Home
http://www.faz.net/-gqz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

„Tussikratie“ Big Sister weiß, was gut für dich ist

Ein sehr gutes Buch - mit einem sehr bescheuerten Titel: Der Essay „Tussikratie“ zeigt, wie wenig damit gewonnen ist, wenn die Frauen für alles, was nicht klappt, nur die Männer verantwortlich machen. Das Problem liegt ganz woanders. Mehr 8 41

Hochschulforschung nach Bologna Es ist alles entschieden, jetzt brauchen wir Beratung

Der Wissenschaftsrat ruft nach mehr Forschung über Hochschulen. Beratungsfähig, sogar prognosefähig soll sie sein. Jetzt, nachdem nicht zuletzt unter Ägide des Wissenschaftsrats die Messe der Bologna-Reformen gelesen ist. Mehr 5 7

Gabriel García Márquez Du sollst tanzen!

„Ausländische Verleger und García Márquez - ganz schwierig“: Der deutsche Verleger des verstorbenen Schriftstellers erzählt von einer lang ersehnten Begegnung, dunklen Vorzeichen und einer glücklichen Fügung. Mehr 2 8

Kinofilm „Halawet Ruh“ Ägyptens Oberzensor tritt im Streit über freizügigen Film zurück

Trotz der Freigabe durch die ägyptische Zensurbehörde hat Ministerpräsident Mahlab das freizügige Gesellschaftsdrama „Halawet Ruh“ aus den Kinos nehmen lassen. Jetzt ist der Oberzensor des Landes zurückgetreten.  Mehr 4 7

ZDF „checkt Fakten“ zu Jesus Der folgenreichste Strafprozess der Weltgeschichte

Die Plage des Formats „Check“ hat im öffentlich-rechtlichen Fernsehen längst biblische Ausmaße erreicht. So ist es nur konsequent, dass im ZDF jetzt ein Faktencheck zur Bibel zu sehen ist: „Strafsache Jesus“. Mehr 8

Radiokult mit Gottschalk & Egner Nun plaudern wir mal ganz entspannt

So lief die „Bayern 3-Kultnacht“ am Ostersonntagabend: Thomas Gottschalk und Fritz Egner schenken sich nichts beim freundschaftlichen Frotzeln im Radio - auch mit dem Älterwerden lässt es sich ganz trefflich kokettieren. Mehr 2

„Junges Deutschland“ im Ersten Sie wollen eine andere Welt

Eine charmante Ausgangsfrage: Gibt es so etwas wie Jugendlichkeit, die zu allen Zeiten ähnlich ist? Anna Maria Mühe und Kostja Ullmann probieren Antworten aus, erklären dabei aber entschieden zu viel. Mehr 2

Leben in der Ostukraine Der unsichtbare Krieg

Die Realität ist viel komplizierter und trauriger als die Bilder im Fernsehen: Wir sind in einen echten Krieg hineingeraten. Wie es ist, in diesen Tagen in der Ostukraine zu leben. Mehr 56 41

Biometrische Erkennung 2.0 Zeig mir, wer du bist und wie es dir geht

Als Sicherheitstechnologie wird Biometrie penetrant beworben. Doch unsere Merkmale und Körperfunktionen können problemlos und ohne hohe Kosten permanent erfasst werden. Ihre Analyse wird längst weitergedacht. Mehr 3 7

Matt Ruffs Roman „Mirage“ Als die Tigris-und-Euphrat-Zwillingstürme einstürzten

Matt Ruff schreibt die Geschichte um: Sein neuer Roman „Mirage“ erzählt von einer muslimischen Weltmacht im Banne des Terrors. Man merkt ihm den Spaß an, mit dem er konstruiert wurde. Mehr 2 3

Pop

Das Crowdfunding des PeterLicht Es gibt keinen Markt mehr für das, was er macht

Die Digitalisierung entzog dem Sänger PeterLicht die Existenzgrundlage, jetzt versucht er es mit Crowdfunding. Wir haben ihn getroffen und uns mit ihm auf die Suche gemacht: nach der Crowd. Mehr 3 5

„Academic Stand Against Poverty“ Was ist Armut, und wie effizient ist Hilfe?

Auf einen Euro an Entwicklungshilfe kommen zehn Euro, die in Form illegaler Vermögen in die Erste Welt zurückfließen. Eine Forscherinitiative zur globalen Armut will solche Tatbestände besser begreifen. Mehr 6 11

„Tatort“-Kommissar Reto Flückiger Bis zum nächsten Fehler

Der „Tatort“ hadert oft damit, zu jung sein zu wollen. Im Schweizer „Tatort“ aus Luzern hingegen hadert der Kommissar damit, nicht mehr jung zu sein. Reto Flückiger ist bei all den Originalitätswettbewerben im „Tatort“ von heute ziemlich originell. Mehr 1 6

Filmfestspiele von Cannes 18 Regisseure konkurrieren um die Goldene Palme

Godard, Loach, Leigh, die Brüder Dardenne: Im Wettbewerbsprogramm der Filmfestspiele von Cannes konkurrieren namhafte Regisseure um die Goldene Palme. Ein Deutscher ist nicht darunter. Mehr

Chanel-Ausstellung in Hamburg Ein Kleines Schwarzes für alle!

Was wäre die Welt ohne Coco Chanel? Hamburgs Museum für Kunst und Gewerbe gibt mit einer opulenten Ausstellung des Werks der Modeschöpferin mehr als eine Antwort. Mehr 2

Stradivari-Versteigerung in New York Das teuerste Instrument der Welt?

Die berühmte Stradivari-Bratsche „Macdonald“ wird in New York im Sealed-Bid-Verfahren versteigert. Die Auktion könnte alle bisherigen Rekorde brechen. Dabei lassen sich die klanglichen Vorzüge der Stradivaris experimentell nicht bestätigen. Mehr 2 5

Unsere Geschichten, nur anders erzählt

Von Andreas Platthaus

Mit Kafka teilte er die Einfühlung in das Schicksal der Bedrängten. Das Erfolgsrezept seiner Bücher könnte den Titel eines Aufsatzes tragen, den er 1993 veröffentlicht hat. Zum Tod von Gabriel García Márquez. Mehr 3 3