http://www.faz.net/-gpc-p7gd
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 01.01.2001, 08:55 Uhr

FAZ.NET Telefonkonferenz Bedienungsanleitung

Teaser

Vorbereitung / Einladung

1. Legen Sie den genauen Konferenztermin fest und denken Sie sich eine 6-stellige Konferenz-PIN aus. Die Konferenz-PIN muss aus 6 Ziffern bestehen. Die PIN können Sie selbst beliebig festlegen und jederzeit wieder verwenden. Hinweise zur PIN-Auswahl finden Sie in den häufig gestellten Fragen.

2. Laden Sie die gewünschten Teilnehmer ein, indem Sie ihnen folgende Infos nennen:
- den genauen Konferenztermin
- die Einwahlnummer 01805-329-200
(= 01805-FAZ-200)
- die 6-stellige PIN, die Sie selbst festgelegt haben.

Hinweis: Wenn Sie die Teilnehmer besonders bequem einladen wollen, nutzen Sie doch einfach unser E-Mail- und SMS- Einladungstool .
Sie brauchen Ihre Konferenz vorher nicht anmelden oder reservieren, auch die Nutzung unseres Einladungstools ist nicht zwingend erforderlich. Der Konferenzraum steht Ihnen jederzeit sofort zur Verfügung, wenn Sie ihn brauchen.

Einwahl

1. Zum festgelegten Termin wählen alle Teilnehmer die Rufnummer 01805-329-200 (= 01805-FAZ-200).
Nach der Begrüßung folgt ein Auswahlmenü:
"Um direkt zur Telefonkonferenz zu gelangen, drücken Sie bitte die 1. Hinweise zur Nutzung dieses Dienstes hören Sie mit der 2. "

2. In dem Menü drücken die Teilnehmer die Taste "1" auf ihrer Telefontastatur, um an einer Telefonkonferenz teilzunehmen. Hierzu ist es notwendig, dass die Teilnehmer ein tonwahlfähiges Telefon nutzen. Hinweise hierzu finden Sie in den häufig gestellten Fragen.

3. Nach der Aufforderung durch das System geben die Teilnehmer die vereinbarte 6-stellige Konferenz-PIN ein.

Im Konferenzraum

1. Beim Eintreten des Konferenzraums wird dem Anrufer die Anzahl bereits anwesender Konferenzteilnehmer angesagt

2. Durch einen Klingelton wird angezeigt, wenn ein weiterer Teilnehmer den Konferenzraum betritt.

3. In der Konferenz können alle Teilnehmer sprechen. Die Teilnehmer sollten daher darauf achten, dass sie in ruhiger Umgebung telefonieren, da sonst die Hintergrundgeräusche die Konferenz stören könnten. Wenn Sie in lauter Umgebung telefonieren, können Sie Ihr Mikrofon durch Drücken der Tastenkombination *40 stumm schalten und bei Bedarf später wieder laut schalten. Bitte vermeiden Sie unbedingt die Nutzung von Freisprecheinrichtungen, damit keine Störgeräusche die Konferenz stören.

4. Sobald der letzte Teilnehmer auflegt, ist die Konferenz beendet. Soll sie anschließend weiter geführt werden, kann durchaus auch wieder dieselbe PIN zur Einwahl genutzt werden.

Quelle:

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Abgas-Probleme Deutsche Hersteller rufen 630.000 Autos zurück

Nicht nur Volkswagen, auch andere deutsche Autobauer haben ein Abgas-Problem. Eine Prüfung auf Druck des Verkehrsministeriums führt zu einem großen Rückruf. Um illegale Manipulationen geht es zwar nicht, doch Zweifel an der guten Absicht der Hersteller gibt es schon. Mehr Von Maximilian Weingartner

22.04.2016, 13:03 Uhr | Wirtschaft
Video Katzenschönheiten bei Schau in Malaysia

Schönheiten auf Samtpfoten: Bei der jährlichen Katzenmesse in Shah Alam in Malaysia zeigen rund 200 Teilnehmer ihre vierbeinigen Lieblinge. Mehr

25.04.2016, 12:01 Uhr | Gesellschaft
Gefahr durch Smartphones Bodenampeln für die Handy-Gucker

Die Nutzung des Smartphones im Straßenverkehr kann schnell zu gefährlichen Unfällen führen. Die Städte Augsburg und München testen eine Technik, die ihre Bewohner davor schützen soll. Mehr Von Thiemo Heeg

25.04.2016, 21:36 Uhr | Wirtschaft
Lehranstalt für Brauerei Internationale Teilnehmer lernen in Berlin die deutsche Braukunst

Seit mehr als 100 Jahren gibt es die Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin. Und weil Braukunst aus Deutschland international als höchster Standard gilt, sind in den Kursen vor allem internationale Teilnehmer: Sie alle wollen sich bald Braumeister nennen dürfen. Unterrichtssprache ist Englisch. Mehr

13.04.2016, 15:48 Uhr | Gesellschaft
Freeriderin Estelle Balet Snowboard-Weltmeisterin stirbt in Lawine

Bei Dreharbeiten in den Schweizer Alpen ist die Snowboarderin Estelle Balet ums Leben gekommen. Die Freeride-Weltmeisterin wurde nur 21 Jahre alt. Mehr Von Achim Dreis

19.04.2016, 13:48 Uhr | Sport

Es ist Zeit für weniger Vorbehalte 

Von Heike Göbel

Vieles, was die AfD fordert, würde ernsthaft diskutiert, käme es von einer etablierten Partei. Ein Kommentar vor dem Auftakt des Parteitages der Rechtspopulisten. Mehr 1 478

Staubsauger im Test Schlange im Auto

Wer sein Auto reinigt, kennt das Problem. Mit dem üblichen Staubsauger kommt man nicht weit. Das Gerät von Black + Decker ist mobiler, weil man es einfach in die 12-Volt-Steckdose steckt. Mehr Von Lukas Weber 6 2

Jan Böhmermann Kein Polizeischutz mehr

Jan Böhmermann muss nicht mehr beschützt werden, Caitlyn Jenner protestiert auf ungewöhnliche Weise gegen ein Transgender-Gesetz, und Donald Trump teilt gegen Lena Dunham aus – der Smalltalk. Mehr 12

Das Beste aus dem Netz Der übliche “TinderWahnsinn”

Von Heiratsanträgen über Gedichte, auf Tinder findet man mehr, als man denkt. Mehr 4