Home
http://www.faz.net/-gpc-6z3nb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Drei Verdächtige in U-Haft Drogenhändlerring in Darmstadt zerschlagen

Drei mutmaßliche Drogenhändler sind in Darmstadt in Untersuchungshaft genommen worden. Sie sollen einen schwunghaften Drogenhandel betrieben haben.

Die Polizei hat einer mutmaßlichen Bande von Drogenhändlern in Südhessen das Handwerk gelegt. Drei Verdächtige im Alter zwischen 25 und 29 Jahren sitzen wegen Rauschgifthandels im großen Stil in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Bei Durchsuchungen wurden mehrere hundert Gramm Heroin, für den Drogenhandel benötigtes Streckmittel sowie mehrere tausend Euro Bargeld sichergestellt. Darmstädter Rauschgiftfahnder ermittelten seit November 2011 gegen die aus der Türkei stammenden Frauen und Männer.

Mehr zum Thema

Der organisierte Drogenhandel der vermutlich größeren Bande spielte sich den Angaben zufolge über einen längeren Zeitraum hinweg in Darmstadt und Umgebung ab. Die Ermittlungen reichten über Hessens Grenzen hinaus bis nach Nordrhein-Westfalen.

Quelle: FAZ.NET mit lhe

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Putins Märchen

Von Berthold Kohler

Russland hat mit dem Krieg in der Ukraine nichts zu tun – es schickt den Separatisten nur Panzer, Raketen und Fallschirmjäger. Mehr 1

Französisches Jura Wo es dem herrlichsten Wein an Weltruf fehlt

Das französische Jura ist vor allem für seinen Comté bekannt. Dass dort auch Weine und Schokoladen hergestellt werden, weiß kaum jemand. Eine Reise ins Zentrum des Genusses. Mehr Von Martin Maria Schwarz, Pupillin 3

Mehrarbeit Wann dürfen Arbeitgeber Überstunden anordnen?

Schnell sorgen Überstunden für Streit zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Dabei lassen sich viele Auseinandersetzungen von vornherein vermeiden. Von welchen Regelungen beide Seiten profitieren. Mehr 1

MTV Video Awards Miley Cyrus’ Begleiter wird per Haftbefehl gesucht

Miley Cyrus hielt es für eine gute Idee, dass ein Obdachloser stellvertretend für sie einen Preis entgegennimmt. Blöd nur, dass der Mann von der Polizei gesucht wird. Was er angestellt haben soll und wie Cyrus auf die Nachricht reagierte – der Smalltalk. Mehr 16