Home
http://www.faz.net/-gpc-6wlu0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Bob Europameister Florschütz muss um WM bangen

Zweierbob-Europameister Thomas Florschütz hat sich das Wadenbein gebrochen. Dennoch darf er noch auf eine WM-Teilnahme im Februar hoffen.

© dpa Vergrößern Verletzt: Florschütz hat sich das Wadenbein gebrochen

Zweierbob-Europameister Thomas Florschütz muss um seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft Mitte Februar in Lake Placid bangen. Der 33-jährige Olympia-Zweite aus Riesa erlitt bei der Europameisterschaft am vergangenen Wochenende in Altenberg einen Wadenbeinbruch. Wie Christian Schneider, Team-Arzt beim Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) am Montag mitteilte, wird Florschütz bereits am Dienstag in Erfurt operiert. Er fällt mehrere Wochen aus.

„Er erlitt eine Stressfraktur der Fibula. Die Verletzung kommt nicht durch Fremdeinwirkung. Passiert ist es beim ersten Lauf im Viererbob-Weltcup am Sonntag. Seitdem hat er einen stechenden Schmerz und wurde zwischen den beiden Läufen mit Schmerzmitteln gespritzt“, sagte Schneider nach einer Computertomographie. Eine WM-Teilnahme von Florschütz sei nicht ganz aussichtslos.

Bestechende Form

BSD-Sportdirektor Thomas Schwab reagierte geschockt: „Unfassbar, ich wünsche Thomas gute Besserung. Die Leistung von Altenberg, als er mit kaputtem Fuß noch EM-Bronze im Viererbob gewann, kann man nicht hoch genug einschätzen.“

Florschütz hatte bereits in der vergangenen Saison wegen einer Bandscheibenoperation aussetzen müssen. Er und sein Weltklasse-Anschieber Kevin Kuske waren seit Saisonbeginn in bestechender Form. Florschütz holte im kleinen Schlitten drei Weltcupsiege in vier Rennen und gewann auch einmal im Viererbob.

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Premier League Podolski fehlt im Kader

Chelsea gewinnt auch das zweite Spiel in der Premier League. Arsenal rettet einen Punkt mit Özuil und Mertesacker, aber ohne Podolski. Ungemütlich wird es eine Klasse tiefer für Felix Magath. Mehr

23.08.2014, 20:43 Uhr | Sport
Roger Federer Der Maestro schlägt zurück

Roger Federer war so gut wie abgeschrieben, aber jetzt ist alles drin – auch Platz eins in der Weltrangliste und der Titel bei den US Open, die an diesem Montag beginnen. Denn Federers Konkurrenten schwächeln. Mehr

25.08.2014, 14:04 Uhr | Sport
Kein Anti-Doping-Vergehen Freispruch für Handballer Kraus

Dreimal in 18 Monaten soll Handball-Nationalspieler Michael Kraus nicht für Dopingkontrollen angetroffen worden sein. Nun wird er freigesprochen. Bei einem Kontrollversäumnis kann Kraus kein Verschulden nachgewiesen werden. Mehr

28.08.2014, 12:30 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 09.01.2012, 16:35 Uhr

Symbolik im Bundestag

Von Jasper von Altenbockum

Nun soll der Bundestag also über Waffenlieferungen an die Kurden abstimmen. Die Koalition darf mit einer breiten Mehrheit rechnen. Abweichler können sie nicht gefährden, haben aber das Gefühl, auf ihre Kosten zu kommen. Mehr

Von Indien nach Amerika Ein Mann kocht sich durch

Die Geschichte von Floyd Cardoz ist reif für einen Film. So kam es, dass der Koch für einen Film über einen Koch gekocht hat. Mehr Von Maria Wiesner 2

Kolumne „Mein Urteil“ Darf ich brisante Betriebsinterna an die Öffentlichkeit bringen?

Welche Betriebsgeheimnisse darf ein Arbeitnehmer nicht an die Öffentlichkeit bringen? Und wann macht er sich im Gegenteil sogar strafbar, wenn er es nicht tut? Mehr 1

Heimlich getraut Angelina Jolie und Brad Pitt haben geheiratet

Keine Hochzeit wurde mit ähnlich großer Spannung erwartet: Angelina Jolie und Brad Pitt haben sich das Ja-Wort gegeben. Wie und wo erfahren Sie im Smalltalk. Mehr 17