Home
http://www.faz.net/-gpc-6wlu0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Bob Europameister Florschütz muss um WM bangen

Zweierbob-Europameister Thomas Florschütz hat sich das Wadenbein gebrochen. Dennoch darf er noch auf eine WM-Teilnahme im Februar hoffen.

© dpa Vergrößern Verletzt: Florschütz hat sich das Wadenbein gebrochen

Zweierbob-Europameister Thomas Florschütz muss um seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft Mitte Februar in Lake Placid bangen. Der 33-jährige Olympia-Zweite aus Riesa erlitt bei der Europameisterschaft am vergangenen Wochenende in Altenberg einen Wadenbeinbruch. Wie Christian Schneider, Team-Arzt beim Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) am Montag mitteilte, wird Florschütz bereits am Dienstag in Erfurt operiert. Er fällt mehrere Wochen aus.

„Er erlitt eine Stressfraktur der Fibula. Die Verletzung kommt nicht durch Fremdeinwirkung. Passiert ist es beim ersten Lauf im Viererbob-Weltcup am Sonntag. Seitdem hat er einen stechenden Schmerz und wurde zwischen den beiden Läufen mit Schmerzmitteln gespritzt“, sagte Schneider nach einer Computertomographie. Eine WM-Teilnahme von Florschütz sei nicht ganz aussichtslos.

Bestechende Form

BSD-Sportdirektor Thomas Schwab reagierte geschockt: „Unfassbar, ich wünsche Thomas gute Besserung. Die Leistung von Altenberg, als er mit kaputtem Fuß noch EM-Bronze im Viererbob gewann, kann man nicht hoch genug einschätzen.“

Florschütz hatte bereits in der vergangenen Saison wegen einer Bandscheibenoperation aussetzen müssen. Er und sein Weltklasse-Anschieber Kevin Kuske waren seit Saisonbeginn in bestechender Form. Florschütz holte im kleinen Schlitten drei Weltcupsiege in vier Rennen und gewann auch einmal im Viererbob.

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Tod von Andreas Schockenhoff Kein Hinweis auf Fremdeinwirkung

Die Staatsanwaltschaft sieht nach der Obduktion keine Anhaltspunkte auf ein Fremdverschulden beim Tod von Andreas Schockenhoff. Der stellvertretende Unionsfraktionschef war im Alter von 57 Jahren gestorben. Mehr

17.12.2014, 12:42 Uhr | Politik
Deutsche Fans im Wechselbad der Gefühle

Neunzig Minuten und eine dramatische Verlängerung – mehr Mühe als gedacht hatte das DBF-Team gegen Algerien. Die deutschen Fans auf den Fernsehmeilen verfolgten das Spiel bis zuletzt in einer Mischung aus Hoffen und Bangen. Mehr

01.07.2014, 08:51 Uhr | Sport
Handball-EM der Frauen Mit Hand und Herz

Bei der Frauen-EM sollen es im DHB-Team die Alten richten - Anja Althaus zum Beispiel, die am Kreis schuftet und als Anführerin gefordert ist. Los geht es an diesem Montag gegen die Niederlande (18.00 Uhr). Mehr Von Frank Heike

08.12.2014, 12:01 Uhr | Sport
Auf der Flucht vor IS-Milizen

Amerli ist nach irakischen Regierungsangaben einer der letzten Orte, die den IS-Attacken in dieser Region noch Stand halten. Leidtragende sind auch hier Zivilisten, die unter der Hitze ohne Strom und ausreichend Trinkwasser um ihr Leben bangen müssen. Mehr

26.08.2014, 14:26 Uhr | Politik
Eintracht Frankfurt Ein tolles Spiel – eigentlich

Applaus für die Frankfurter Pechvögel: Die Eintracht zeigt beim 2:3 gegen Hoffenheim über weite Strecken eine mitreißende Darbietung. Doch einige Fehler zu viel verhindern ein Happy End. Mehr Von Marc Heinrich, Sinsheim

14.12.2014, 07:00 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 09.01.2012, 16:35 Uhr

Haudraufundschluss

Von Jan Grossarth

In einem Tierstall, der für Wiesenhof arbeitet werden Enten mit Mistgabeln erschlagen. Es sind Ausnahmen mit System. Die Massentierhaltung soll trotzdem nicht verboten werden. Mehr 1

Neues Parfum „Narciso“ Im Spiegel seiner Düfte

Seine Mode ist minimalistisch, seine Parfums sind maximal. Narciso Rodriguez hat rechtzeitig zum Fest einen neuen Duft auf den Markt gebracht. Auch seine Eltern bekommen „Narciso“ geschenkt. Mehr Von Alfons Kaiser

Luftkissenschutz Im Airbag ist noch jede Menge Luft

Der Luftkissenschutz für Fahrer und Beifahrer ist inzwischen fast lückenlos. Nun rückt die Sicherheit der Fondpassagiere in den Fokus der Entwicklungsingenieure. Mehr Von Hans W. Mayer 1

Kaderschmiede bei BMW Masterplan für den Spitzenjob

Bei der Schulung ihres Spitzenpersonals überlassen die großen Konzerne nichts dem Zufall. Der Münchner Autohersteller BMW beherrscht dieses Geschäft besonders professionell. Mehr Von Georg Meck 6

Madonna Popdiva verschenkt Songs zu Weihnachten

Madonna veröffentlicht vorzeitig sechs Songs ihres neuen Albums, Schüler finden eine alte Flaschenpost von Kardinal Reinhard Marx und Prinzessin Madeleine von Schweden ist wieder schwanger – der Smalltalk. Mehr 3