Home
http://www.faz.net/-gyl-6zqvx
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Xing Vollmoeller neu an der Spitze

Thomas Vollmoeller, 52 Jahre alt, noch Vorstandsvorsitzender der Schweizer Valora Holding, übernimmt spätestens zum 15. Januar 2013 den Vorstandsvorsitz von Xing. Das Unternehmen betreibt ein soziales Netzwerk für berufliche Kontakte.

© dapd Vergrößern

Thomas Vollmoeller, 52 Jahre alt, derzeit Vorstandsvorsitzender der Schweizer Valora Holding, ist mit Wirkung zum 15. August 2012 zum Vorstand von Xing bestellt worden. Er wird spätestens zum 15. Januar 2013 den Vorstandsvorsitz übernehmen. Vorgänger Stefan Groß-Selbeck, seit Januar 2009 Vorstandsvorsitzender von Xing, wird sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen.

Vollmoeller arbeitete nach seinem Studium zehn Jahre lang bei McKinsey & Co. in Hamburg und Düsseldorf. Seit 1997 war er bei Tchibo in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Vorstandsmitglied für den gesamten Bereich Non Food.

Im Jahr 2008 wechselte er zur Valora Gruppe und übernahm dort die Position des Vorstandsvorsitzenden. Während seiner Zeit hat er das Unternehmen durch zahlreiche Akquisitionen auf neues Wachstum ausgerichtet.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Mittelstandsanleihen-Ticker Mittelstands-Meldungen 2014 Januar bis Mai

Meldungen von und über mittelständische Anleihenemittenten zwischen dem 1. Januar und dem 30. Mai 2014 Mehr

26.11.2014, 15:03 Uhr | Finanzen
Mittelstandsanleihen-Ticker Calista beim Traumschiff aus dem Rennen

Ein Verkauf des MS Deutschland steht offenbar unmittelbar bevor. Callista wird nicht der Käufer sein. Die neue Anleihe von German Pellets verzeichnete eine gute Nachfrage. Mehr

26.11.2014, 15:11 Uhr | Finanzen
Fast-Food-Kette Burger King kündigt 89 Filialen

Die Fastfoodkette Burger King hat sich nach Berichten über Hygienemängel von ihrem größten Franchisenehmer in Deutschland getrennt. 89 Standorte mit insgesamt rund 3000 Arbeitnehmern sind betroffen. Mehr

19.11.2014, 09:19 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 09.05.2012, 16:15 Uhr

Stellensuche
Was
Wo