HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Volkshochschule

TV-Kritik: Maybrit Illner Gebrüll statt Diskussion

Erdogans Politikstil hat es in deutsche TV-Studios geschafft: Einer seiner Unterstützer reagierte bei Maybrit Illner auf Kritik mit Gebrüll – und wollte mit einem Foto einen anwesenden Wahlbeobachter diskreditieren. Mehr

21.04.2017, 04:16 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Volkshochschule
1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Hilfsprogramme So ist es, Analphabet in Deutschland zu sein

In Deutschland gibt es rund 7,5 Millionen funktionale Analphabeten. Udo Schmitt ist einer davon. Buchstaben verschwimmen, er kämpft sich von Wort zu Wort. Helfen die Kampagnen, um ihm und anderen zu helfen? Mehr Von Hannah Bethke

08.02.2017, 20:21 Uhr | Politik

Volkshochschule Frankfurt Geschriebene Kunst, gesungene Poesie

Arabisch zu lernen ist keine Kleinigkeit. Trotzdem steigt die Nachfrage nach Kursen in der VHS. Als Motiv geben viele Teilnehmer den Kontakt zu Flüchtlingen an. Mehr Von Jannik Grab, Frankfurt

22.12.2016, 09:16 Uhr | Rhein-Main

Werkstatt für Fotografie Als die Bilder den Aufstand probten

Es ist kaum bekannt, wie viel die deutsche Autorenfotografie der legendären Kreuzberger Werkstatt für Photographie verdankt. Jetzt arbeiten drei Ausstellungen in Essen, Hannover und Berlin ihr Erbe auf. Mehr Von Kolja Reichert

19.12.2016, 19:27 Uhr | Feuilleton

Hanau Wohnen auf geschichtsträchtigem Untergrund

Die neu errichteten Gebäude an der Französischen Allee werden bezogen. Damit nähert sich das größte Wohnbauprojekt in Hanaus Zentrum der Fertigstellung. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

25.10.2016, 10:41 Uhr | Rhein-Main

Ehemalige Kasernen Konversion, Kooperation, Konfrontation

Die Stadt Hanau hat die Umwandlung ehemaliger Militärflächen fast erledigt. In Darmstadt kommt die Konversion dagegen jetzt erst richtig in Schwung. Mehr Von Hanns Mattes, Hanau

13.09.2016, 12:06 Uhr | Rhein-Main

Zweitstudium Der Charme der zweiten Chance

Immer mehr Studenten bewerben sich nach ihrem Abschluss um ein Zweitstudium. Die Verlängerung an der Uni bietet Chancen, hat aber Tücken - vor allem zu Beginn und am Ende. Mehr Von Tanja Andres

02.09.2016, 14:08 Uhr | Beruf-Chance

Integration Sprachlos in Deutschland

Die Bundesregierung will das Angebot an Integrationskursen massiv ausweiten. Doch vielerorts sind die Wartelisten lang – weil die Ausbilder fehlen. Dem Beruf als Integrationslehrer fehlt es an Perspektive. Mehr Von Philipp Beng

25.06.2016, 19:49 Uhr | Gesellschaft

Finanzmärkte Buffett triumphiert über Hedgefonds

Hedgefonds erfüllen die Erwartungen nicht, weil die Investoren nicht das tun, was sie müssten. Wer sagt das? Großinvestor Warren Buffett. Mehr Von Martin Hock

09.05.2016, 13:39 Uhr | Finanzen

Schicke Geschäftsidee Der Druck der Mode

Sie ist Schneiderin, er Biotechnologe. Genau deshalb hatten Ute Binder und ihr Bruder eine Geschäftsidee: Schicke, umweltfreundliche Kleidung, die zugleich billig herzustellen ist. Mehr Von Oliver Schmale

03.05.2016, 05:32 Uhr | Beruf-Chance

Kunstkurse in Rhein-Main Wege zur Kunst

Wohin, wenn ich zeichnen oder malen möchte, aber nicht weiß wie? Und was? Und wo? Und wer bringt es einem bei? Wir haben uns einmal umgesehen. Mehr Von Christoph Schütte

22.01.2016, 12:07 Uhr | Rhein-Main

Mit Rockstars auf Tournee Der Mann, der mit Lemmy flippern ging

Mehr als 30 Jahre lang betreute er Bands wie Iron Maiden, Deep Purple und Motörhead auf Tournee. Vor zweieinhalb Jahren machte Matteo Ringling Schluss damit und übernahm einen Tabakladen. Bereut hat er es nicht. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

08.01.2016, 12:58 Uhr | Rhein-Main

Sehnsuchtsort Deutschland Der Integrationskurs

Im niederbayrischen Deggendorf lernen Flüchtlinge Lesen und Schreiben. Die Kursleiterin ist pensionierte Mittelschullehrerin, die Umstellung auf die neue Arbeit ist für sie eine Herausforderung. Mehr Von Julia Niemann

01.12.2015, 14:45 Uhr | Politik

Volkshochschule Frankfurt Bildung ohne Schranken

Mit hehren Zielen begann vor 125 Jahren die Geschichte der Volkshochschule. Sie ist nicht bloß Spiegel, sondern auch Akteur des gesellschaftlichen Wandels. Mehr Von Matthias Trautsch

23.09.2015, 12:21 Uhr | Rhein-Main

Integrationskurse Platzmangel auf allen Ebenen

Die Plätze für Flüchtlinge in den Integrationskursen an der Volkshochschule sind knapp. Verschiedene Projekte sollen weitere Kapazitäten schaffen. Mehr Von Johanna Heidrich

22.09.2015, 14:53 Uhr | Rhein-Main

Attraktivität im Beruf Schön + erfolgreich = Schön erfolgreich

Wer gut aussieht, macht leichter Karriere. Das ist die unschöne Nachricht. Wer mag, der kann an seinem attraktiven Auftritt feilen. Das ist die gute Nachricht. Besuch eines Stylingseminars. Mehr Von Ursula Kals

12.09.2015, 08:15 Uhr | Beruf-Chance

Hilmar Hoffmann wird 90 Als Menschenfänger ein Meister

Kultur für alle. Diese Devise hat der Kulturdezernent Hilmar Hoffmann nicht nur verkündet, sondern auch realisiert. Heute wird er 90 Jahre alt. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

25.08.2015, 08:13 Uhr | Rhein-Main

Krankenkassen Yogakurs statt Asthmamittel

Mit Gesundheit wirbt es sich schöner als mit Krankheit. Deshalb zahlen Krankenkassen nicht mehr für das, was medizinisch sinnvoll ist. Sondern lieber für das, was sich gut vermarkten lässt. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

19.08.2015, 11:06 Uhr | Politik

Hochbegabung bei Kindern Ein Ferrari mit angezogener Handbremse

Was heißt Normalität, und wie erreicht man sie? Für hochbegabte Kinder und ihre Eltern ist das oft schwierig. Ein Blick in den Alltag von Max, Tahra und Selin zeigt: Die Hürden sind hoch. Mehr Von Carolin Schwarz

22.06.2015, 14:01 Uhr | Feuilleton

Sprachenlernen für den Beruf Yes, we can

Ohne Fremdsprachenkenntnisse läuft in der Karriere wenig. Deshalb müssen viele Berufstätige ihr Schulwissen auffrischen oder neue Sprachen lernen. Ob VHS, Sprachurlaub oder Software: Wie kann man am leichtesten mitreden? Mehr

06.04.2015, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Gebärdendolmetscher Mit Händen und Würgen

Wer wenig Geld für harte Arbeit bekommen möchte, sollte sich zum Gebärdendolmetscher ausbilden lassen. Unter den schlechten Bedingungen leiden nicht nur die Übersetzer. Mehr Von Christian Palm, Darmstadt

27.02.2015, 19:30 Uhr | Rhein-Main

Integration von Flüchtlingen Auf der Arbeit, nicht auf der Flucht

In ländlichen Regionen sterben die Alten und die Jungen ziehen weg. Mancher Bürgermeister will das Problem mit der Ansiedlung von Flüchtlingen lösen. Eine elegante Idee – aber funktioniert sie auch? Mehr Von Reinhard Bingener, Rüdiger Soldt, Schwäbisch Gmünd/Goslar

05.02.2015, 14:28 Uhr | Politik

Was Sie heute erwartet DDR-Bürgerrechtler wollen mit Pegida-Anhängern diskutieren

Ehemalige DDR-Bürgerrechtler und Montagsdemonstranten wollen am Dienstagabend mit Anhängern der islamkritischen Pegida-Bewegung ins Gespräch kommen. Zu einem offenen Diskussionsforum mit... Mehr

20.01.2015, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Nachhilfeunterricht am Stück Wilde Räuber lernen Deutsch

Hundert Viertklässler mit schlechten Sprachkenntnissen bekommen beim Endspurt eine Woche lang Nachhilfe. Für sie ist dieser Unterricht wie Ferien. Mehr Von Hans Riebsamen

11.01.2015, 14:49 Uhr | Rhein-Main

Hessens Reaktion auf das Urteil Kein Sprachkurs vor der Einreise

Türkische Eheleute können jetzt ohne Sprachtest nach Deutschland zum Partner nachziehen. Der hessische Staatssekretär für Integration sieht nach wie vor Vorteile für einen Sprachkurs im Herkunftsland. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

12.07.2014, 18:20 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z