Universität: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Karriere als Daten-Analyst Die Jäger des verlorenen Datenschatzes

Daten-Analysten suchen in Zahlensätzen nach Trends oder berechnen, wann eine Maschine ihren Geist aufgibt. Sogar Quereinsteiger ohne Studium können Karriere machen – denn echte Spezialisten sind rar gesät. Mehr

09.12.2017, 14:33 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Universität

1 2 3 ... 20 ... 41  
   
Sortieren nach

Umzug für immer Erst Auslandsstudent, dann Auswanderer

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat Generationen von Studenten ins Ausland vermittelt. Manche kehren nicht zurück. Fünf von ihnen erzählen, warum. Mehr

08.12.2017, 15:12 Uhr | Beruf-Chance

Präsenz an der Uni Urteil gegen Anwesenheitspflicht im Studium

Früher konnten Studenten Prüfungen bestehen, ohne ein einziges Mal im Hörsaal gewesen zu sein. Heute gilt oft Anwesenheitspflicht. Gegen eine sehr rigide Form davon hat sich nun ein Student vor Gericht erfolgreich gewehrt. Mehr

29.11.2017, 18:26 Uhr | Beruf-Chance

Volle Hörsäle Schon wieder ein Studentenrekord

Fast 2,85 Millionen Menschen sind an deutschen Hochschulen eingeschrieben, so viele wie nie zuvor. Die Studentenzahl klettert von einem Rekord zum nächsten. Doch es gibt erste Anzeichen, dass der Trend sich ändert, vor allem an den Universitäten. Mehr

28.11.2017, 11:49 Uhr | Beruf-Chance

Wer braucht noch Dolmetscher? Englisch kann doch jeder!

Viele Beschäftigte sprechen gut Englisch und stehen permanent in Kontakt mit Kollegen und Geschäftspartnern rund um die Welt. Wozu braucht es da noch professionelle Übersetzer? Mehr Von Josefine Janert

27.11.2017, 09:49 Uhr | Beruf-Chance

Stressiges Studentenleben Vorsicht, Schlafparalyse!

Unregelmäßiger Schlaf und Stress begünstigen eine oft übersehene Schlafstörung, bis hin zu Schlaflähmungen. Auch Studenten sind immer häufiger betroffen – das kann man ändern. Mehr Von Melissa Vogel

19.11.2017, 10:45 Uhr | Beruf-Chance

Chancenreiches Studienfach Die Stunde der Statistiker

Die Datenflut macht das oft belächelte Fach Statistik begehrter denn je. Zahlenprofis können sich vor Angeboten kaum retten. Aber intelligente Maschinen sorgen für Unsicherheit. Mehr Von David Korsten

17.11.2017, 06:16 Uhr | Beruf-Chance

Jubiläum Der „Muff von 1000 Jahren“ wird fünfzig

Sie trugen ein Transparent mit dem Spruch vor sich her, der heute als Kernbotschaft der 68er-Proteste gilt: Die damaligen Studenten Detlev Albers und Gert Hinnerk Behlmer. Das ist jetzt genau fünfzig Jahre her. Mehr

09.11.2017, 08:38 Uhr | Beruf-Chance

Roboter als Dozent Ist das der Professor von morgen?

An der Uni Marburg nimmt seit diesem Semester ein Sprachwissenschaftler einen Roboter als Assistenten mit in den Hörsaal. Er nimmt ihm lästige Arbeit ab. Wie kommt das bei den Studenten an? Mehr Von Nadine Bös, Marburg

22.10.2017, 08:18 Uhr | Beruf-Chance

Streitgespräch „Junior, wir müssen reden“

Was wollen jüngere Kollegen? Ein Streitgespräch zwischen zwei Beratern, die in ihrer Belegschaft unterschiedliche Generationen vertreten. Mehr Von Constanze Ehrhardt

20.10.2017, 08:48 Uhr | Beruf-Chance

Hochschulen Die RWTH Aachen kriegt die meisten Drittmittel

Die Unis bestreiten einen beträchtlichen Teil ihrer Forschung über Drittmittel. Aber wer kriegt die meisten? Und in welchen Fächern? Neue Zahlen geben Aufschluss. Mehr

18.10.2017, 16:57 Uhr | Beruf-Chance

Uni oder Lehre? Übers Leben gerechnet verdienen Akademiker nicht immer mehr

Bachelor oder Master, Uni oder Ausbildung - bei diesen Fragen spielt auch oft das erwartete Einkommen eine Rolle. Gehaltsfachleute haben jetzt für verschiedene Branchen untersucht, ob und wie sehr sich mehr Ausbildung über das ganze Leben gerechnet lohnt. Mehr

17.10.2017, 09:01 Uhr | Beruf-Chance

Ukraine Eine Uni im Exil

Tausende Studenten und Beschäftigte der Universität von Donezk flohen vor dem Krieg in die Westukraine. Ein Neuanfang zwischen Trauma und Zukunftshoffnung. Mehr Von Gerhard Gnauck

14.10.2017, 20:03 Uhr | Beruf-Chance

Unordnung Keiner will mit WG-Messies zusammenleben

Der Studenten-WG-Mitbewohner – wie sollte er idealerweise sein? Und vor allem: wie nicht? Dem ist nun eine Umfrage auf den Grund gegangen. Mehr

13.10.2017, 16:01 Uhr | Beruf-Chance

Code University Programmieren studieren

In Berlin startet die erste Hochschule für Programmierer in Deutschland. Auch wer noch nie mit Informatik zu tun hatte, kann dort studieren. Eine Entwickler-Uni ohne Nerds – kann das funktionieren? Mehr Von Mauritius Kloft

11.10.2017, 10:52 Uhr | Beruf-Chance

Begrüßungsgeld Das zahlen Uni-Städte ihren neuen Einwohnern

Städte profitieren von einer hohen Einwohnerzahl – etwa beim Finanzausgleich. Deshalb belohnen einige von ihnen Studenten dafür, dass sie ihren Erstwohnsitz an den Studienort verlegen. Das kann sich richtig lohnen. Mehr

06.10.2017, 14:19 Uhr | Beruf-Chance

Zweifelhafte Agenturen Dubioses Geschäft der Studienvermittler in Afrika

Agenturen lotsen Studierwillige aus Ägypten, dem Libanon und Tunesien an deutsche Hochschulen. Doch immer häufiger bekommen sie am Ende kein Visum – und verlieren viel Geld. Mehr

06.10.2017, 09:37 Uhr | Beruf-Chance

Für Ausländer Studiengebühren? Natürlich!

An den Musikhochschulen rumort es: Soll Deutschland weiter für die Ausbildung ausländischer Musiker zahlen? Oder kommt doch das Revival der Studiengebühren? Mehr Von Birgitta vom Lehn

30.09.2017, 20:04 Uhr | Beruf-Chance

Cusanus Hochschule Eine Universität für Querköpfe

Credits, Evaluationen, weltfremde Forschung – nein danke, sagten sich zwei Hochschullehrer und gründeten ihre eigene Uni. Eines ihrer Ziele: Sie wollen die Ökonomie neu erfinden. Mehr Von Jan Grossarth

29.09.2017, 14:39 Uhr | Beruf-Chance

Neue Forschung Bloß nicht für den Papierkorb arbeiten!

Wenn Arbeitnehmer nach getaner Arbeit erfahren, dass ihr Einsatz umsonst gewesen ist, demotiviert sie das für ihr nächstes Projekt. Forscher haben nun untersucht, wie sich dieser Effekt vermeiden lässt. Mehr

26.09.2017, 14:24 Uhr | Beruf-Chance

Vor der Bundestagswahl Studenten als Wahlkampfhelfer

Politikverdrossenheit? Von wegen. Studenten erzählen, warum sie den Hörsaal mit der Fußgängerzone tauschen – und was die Kommilitonen dazu sagen. Mehr Von Julia Müller

22.09.2017, 10:05 Uhr | Beruf-Chance

Studiengebühren als Lösung? Weniger Geld pro Kopf für die Lehre

Das Institut der Deutschen Wirtschaft bringt abermals Studiengebühren ins Gespräch. Der Grund: Eine Studie, der zufolge etliche Fachbereiche pro Kopf immer weniger Geld für die Lehre zur Verfügung haben. Mehr

21.09.2017, 13:20 Uhr | Beruf-Chance

Uni-Wechsel Die schwierige Suche nach einem Tauschpartner

Zufrieden mit dem Studienfach, aber nicht mit dem Ort? Ein Hochschulwechsel ist auch in zulassungsbeschränkten Fächern wie Medizin möglich – wenn zwei Studenten ihren Platz tauschen. Was ist dabei zu beachten? Mehr Von Judith Henke

18.09.2017, 08:17 Uhr | Beruf-Chance

Sanierungsbedürftig Uni-Mensen haben immer weniger Stammgäste

Zahlen des Studentenwerks zeigen: Ein immer kleinerer Anteil der Studierenden ist Stammgast in der Mensa. Woran liegt’s? Und warum fordern die Betreiber trotzdem mehr statt weniger Kapazitäten? Mehr

13.09.2017, 15:17 Uhr | Beruf-Chance

Verwaltungswissenschaft NS-Belastung ist „immer noch ein heißes Eisen“

An der Uni Kassel wird in den nächsten drei Jahren die NS-Belastung von Beamten und Ministern aus beiden deutschen Staaten untersucht. Die Projektleiterin Sylvia Veit erklärt, wie sie vorgeht. Mehr Von Sascha Zoske

10.09.2017, 08:28 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 20 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z