HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Studienstiftung

Junge Akademie Mainz Mitgefühl unter Juristen und Bakterien

In der neugegründeten Jungen Akademie Mainz suchen Nachwuchsforscher den Austausch über Fächergrenzen hinweg. Zentral ist die Neugier auf das, was Wissenschaftler in anderen Disziplinen tun. Mehr

26.06.2016, 09:17 Uhr | Beruf-Chance
Alle Artikel zu: Studienstiftung
1
   
Sortieren nach

Karrieren von Arbeiterkindern Maurer oder Master

Kinder aus deutschen Arbeiterfamilien besuchen selten eine Hochschule. Akademikerkinder haben eine viel höhere Chance, studieren zu gehen. Aber wie schlimm ist das eigentlich? Mehr Von Leonie Feuerbach

11.06.2015, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Büchergeld wird umbenannt 17.000 Euro nur für Bücher?

Stipendiaten der Begabtenförderungswerke bekommen über ihr Studium hinweg rund 17.000 Euro so genanntes Büchergeld - egal wie reich ihre Eltern sind. Kritiker fragten: Wer braucht diese Summen nur für Bücher? Jetzt wird das Büchergeld einfach umbenannt. Mehr Von Friedemann Bieber

28.05.2014, 12:16 Uhr | Beruf-Chance

Juli Zeh Geschichten, die das Leben schreibt

Schriftstellerin oder Richterin? Juli Zeh wollte etwas Solides lernen und studierte Jura. Heute ist sie eine erfolgreiche Autorin - und das Staatsexamen ihr Ass im Ärmel. Mehr Von Caroline Freisfeld

18.06.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Mercator Kolleg Erste Schritte auf internationalem Parkett

Das Mercator Kolleg bereitet Absolventen auf eine internationale Karriere vor - egal ob Mediziner, Biologe, Ingenieur oder Politologe. Wichtigste Voraussetzung ist eine gute Idee. Mehr Von Uta Jungmann

07.01.2010, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Studienfinanzierung Her mit den Stipendien!

Studieren kostet viel Geld. Schon lange versprechen Wirtschaft und Staat mehr Förderung für Begabte. Von einer Stipendienkultur wie in Amerika sind wir in Deutschland aber noch weit entfernt. Mehr Von Philip Plickert

15.12.2009, 09:48 Uhr | Beruf-Chance

Unter Erstsemerstern Erst studieren sie Bologna, dann studieren sie Englisch

Die Uni Würzburg hat ihr Lehramtsstudium "modularisiert". Den ersten Tag im ersten Semester hat das nicht unbedingt leichter gemacht. Mehr Von Timo Frasch

24.10.2009, 00:25 Uhr | Beruf-Chance

Stipendien Gefördert zum Examen

Zwei Prozent der Studenten in Deutschland erhielten 2008 ein Stipendium, so viele wie noch nie. Doch eine Stipendienkultur nach amerikanischem Vorbild ist immer noch weit entfernt - trotz der Studiengebühren. Mehr Von Florian Vollmers

05.04.2009, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Stipendien Danke, Studienstiftung!

Viele Studenten träumen von einem Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. Aber längst nicht jeder ist im Auswahlverfahren erfolgreich. Eine Teilnehmerin berichtet. Mehr Von Insa Schiffmann

25.03.2009, 16:07 Uhr | Beruf-Chance

Bildungsnotiz Ein neuer Test für Möchtegern-Mediziner

Immer mehr Fakultäten trauen nicht mehr allein der Hochschulzugangsberechtigung, wenn sie Studenten fürs Medizinstudium zulassen. In Lübeck bewähren sich Auswahlgespräche. Fast wären sie in der Bürokratie zu Fall gekommen. Mehr

30.10.2008, 13:30 Uhr | Beruf-Chance

Bachelorstudium Für ein Bier mit Freunden war immer Zeit

Studenten und Professoren stöhnen über die neuen Studiengänge: Sie lassen keine Zeit für Auslandserfahrungen, keinen Raum zur Entwicklung der Persönlichkeit. Aber es gibt auch Gegenbeispiele. Mehr Von Ruth Neumann

28.10.2008, 00:01 Uhr | Beruf-Chance
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z