Studenten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Foxconn beschäftigt Schüler Der etwas andere Preis für das iPhone X

Apple tut viel, um die Arbeitsbedingungen in den Fabriken seiner Zulieferer zu kontrollieren. Aber es reicht nie. Mehr

22.11.2017, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Studenten

   
Sortieren nach

Russland und Ungarn Anschlag auf die europäische Universitätsidee

Den Universitäten in Sankt Petersburg und Budapest wird langsam die Luft abgedreht. Wo bleibt der Protest ihrer europäischen Partner? Mehr Von Martin Schulze Wessel

22.11.2017, 12:07 Uhr | Feuilleton

Altphilologie Alte Meister

Seine Begeisterung steckt an: Ein Frankfurter Altphilologe über die Freuden seines Fachs, das einen unerwarteten Aufschwung erfährt. Mehr Von Larissa Berzas, Heinrich-von-Gagern-Gymnasium, Frankfurt

20.11.2017, 11:13 Uhr | Gesellschaft

Stressiges Studentenleben Vorsicht, Schlafparalyse!

Unregelmäßiger Schlaf und Stress begünstigen eine oft übersehene Schlafstörung, bis hin zu Schlaflähmungen. Auch Studenten sind immer häufiger betroffen – das kann man ändern. Mehr Von Melissa Vogel

19.11.2017, 10:45 Uhr | Beruf-Chance

Entstehung eines Romans Making of Gegenwartsliteratur

Diese Studie ist im alltäglichen Schlamassel verankert: Mit der ersten Totalgeschichte eines Romans nimmt die Literatursoziologie nach langer Pause wieder Theoriefahrt auf. Mehr Von Carlos Spoerhase

18.11.2017, 22:10 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Leser helfen Der gefallene Held vom Majdan

Familie war für Roman lange Zeit nur ein Wort ohne Bedeutung. Mit zwölf Jahren riss er von zu Hause aus, hauste auf der Straße. Im Kinderheim „Our Kids“ muss er mühsam lernen, Kind zu sein. Mehr Von Marie Lisa Kehler

15.11.2017, 21:45 Uhr | Rhein-Main

Studentenbewegung Achtundsechzig – die Kehrseite der Medaille

Was als demokratischer Aufbruch begann, endete in Gewalt und Denunziation: Ein Germanist erinnert sich an die dunklen Seiten der 68er-Revolte in Göttingen. Mehr Von Albrecht Schöne

14.11.2017, 20:05 Uhr | Wissen

Duales Studium Streber mit Schwächen

Das duale Studium gilt als Perle der deutschen Hochschullandschaft. Doch die Kombination aus Berufsausbildung und Studium ist nicht perfekt. Mehr Von Deike Uhtenwoldt

13.11.2017, 08:20 Uhr | Beruf-Chance

Reportage über Krieg im Jemen Hoffnung gibt es nur in Marib

Der Jemen versinkt in Krieg, Hunger und Krankheit. Ein Ende ist nicht abzusehen. Doch inmitten des Elends gibt es eine Oase des Aufschwungs. Hier sammeln sich die Vertriebenen. Mehr Von Christoph Erhardt

10.11.2017, 20:02 Uhr | Politik

Jubiläum Der „Muff von 1000 Jahren“ wird fünfzig

Sie trugen ein Transparent mit dem Spruch vor sich her, der heute als Kernbotschaft der 68er-Proteste gilt: Die damaligen Studenten Detlev Albers und Gert Hinnerk Behlmer. Das ist jetzt genau fünfzig Jahre her. Mehr

09.11.2017, 08:38 Uhr | Beruf-Chance

Aufruhr um Uni-Ausstellung Einstein mit Schweineohren

Eine Ausstellung in der Mensa der Uni Göttingen wird nach Protesten wegen Antisemitismus und Sexismus abgehängt. Die Künstler und das Studentenwerk sind über die Reaktionen auf die als Satire gedachten Bilder konsterniert. Mehr Von Cindy Riechau

08.11.2017, 20:13 Uhr | Feuilleton

Renten-Fragen für Studenten Altersvorsorge – nicht mein Ding!

Für Studenten ist der Ruhestand ewig weit weg. Sie leben lieber im Hier und Jetzt. Aber das kann sich als großer Fehler erweisen. Mehr Von Julia Groth und Udo Trichtl

30.10.2017, 17:26 Uhr | Beruf-Chance

Frankfurt School of Finance Ein neuer Campus für zahlende Studenten

Wer an der Frankfurt School of Finance & Management einen Master machen will, muss eine fünfstellige Summe dafür zahlen. Im Gegenzug darf er in einem nagelneuen Hochschulbau studieren. Mehr

26.10.2017, 18:04 Uhr | Rhein-Main

Sexismus an Hochschulen Eine Welle des Verfolgungswahns

Die Feministin Laura Kipnis durchbricht das Schweigen um die Verfahren wegen sexueller Belästigung an amerikanischen Hochschulen – und macht sich rechts wie links unbeliebt. Ausgerechnet die Regierung Trump könnte für faire Rechtsstandards sorgen. Mehr Von Christina Dongowski

25.10.2017, 15:01 Uhr | Feuilleton

Daf und Daz Fremdsprache Deutsch

Die lustigen Kürzel Daf und Daz stehen für ein gefragtes Studienfach - spätestens seit der Flüchtlingskrise: Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache. Im Beruf warten aber trotzdem ziemlich viele Hürden. Mehr Von Carolin Wilms

25.10.2017, 05:42 Uhr | Beruf-Chance

Roboter als Dozent Ist das der Professor von morgen?

An der Uni Marburg nimmt seit diesem Semester ein Sprachwissenschaftler einen Roboter als Assistenten mit in den Hörsaal. Er nimmt ihm lästige Arbeit ab. Wie kommt das bei den Studenten an? Mehr Von Nadine Bös, Marburg

22.10.2017, 08:18 Uhr | Beruf-Chance

Studentenjobs Arbeiterkinder kellnern nur? Von wegen!

Kneipe, Callcenter, Kasse – manche Studentenjobs sollen einfach nur Geld bringen. Dabei ist die Art der Nebentätigkeit wichtig für die Karriere. Haben das alle verstanden? Mehr Von Nadine Bös

19.10.2017, 13:44 Uhr | Beruf-Chance

Wartburgfest Und sagen das Wahre und Rechte laut

Vor 200 Jahren kamen auf der Wartburg Hunderte Studenten zu einem Fest zusammen und forderten den modernen Nationalstaat. Einer von ihnen war Wilhelm Olshausen aus Holstein. Eine Entdeckungsreise. Mehr Von Friedemann Bieber

19.10.2017, 09:23 Uhr | Reise

Bildungsferne Familien Studieren für Anfänger

Seit zehn Jahren hilft ein Förderprogramm Schülern aus bildungsfernen Familien bei der Studienwahl. Was bringt das? Eine Spurensuche unter Teilnehmern. Mehr Von Christoph Strauch

19.10.2017, 06:42 Uhr | Beruf-Chance

Anwesenheitspflicht im Studium Frei zu sein, bedarf es wenig

Nordrhein-Westfalen will sie wieder einführen, andere Länder halten sie für überflüssig: Warum die Anwesenheitspflicht keine Bevormundung, sondern sinnvoll ist. Mehr Von Hannah Bethke

18.10.2017, 12:13 Uhr | Feuilleton

Wohnungsnot in Frankfurt Zwischen Feldbetten und Isomatten

Das Semester hat begonnen, doch nicht jeder Studienanfänger hat ein Zimmer. So wie Florine Mahmud. Die Wohnungsnot in Frankfurt hat sie erfinderisch gemacht. Mehr Von August Modersohn

17.10.2017, 16:37 Uhr | Rhein-Main

Hochschulen in Rhein-Main Ein Professor für 90 Studenten

An den großen Hochschulen im Rhein-Main-Gebiet wird es auch in diesem Wintersemester wieder sehr voll. Mit einer Ausnahme. Mehr Von Sascha Zoske

17.10.2017, 10:32 Uhr | Rhein-Main

Gründer der RAF Radikal, terroristisch – und hochbegabt?

Der „Tatort“ vom Sonntagabend hat ziemlichen Quatsch über die RAF verbreitet. Der genauen Blick in die Studienakten von Ensslin, Mahler und Meinhof jedoch fördert Interessantes zutage. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Professor Dr. Alexander Gallus

16.10.2017, 20:56 Uhr | Politik

Harte Zeiten für Studenten Die Uni-Städte werden immer teurer

Für Studenten ist es keine gute Nachricht: In den Universitätsstädten verschärft sich die Lage am Wohnungsmarkt. Die Studentenapartments neuen Typs schaffen keine Abhilfe – im Gegenteil. Mehr Von Birgit Ochs

16.10.2017, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Wahl in Österreich „Geiler als Netflix“

Kurz vor seinem Höhepunkt gerät der Wahlkampf in Österreich zu einer Schlammschlacht. Bei den Studenten lösen sich alte Gewissheiten über Gut und Böse auf. Wen sollen sie bloß wählen? Mehr Von Lilian Häge, Wien

14.10.2017, 21:23 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z