Schule: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Dicke Kinder Sind Schulen die falschen Missionare?

Öffentliche Kampagnen zur Eindämmung der Fettsucht bei Kindern weiten sich aus, doch eine große britische Studie lässt Zweifel an der Nachhaltigkeit der Aufklärung aufkommen. Mehr

19.02.2018, 15:00 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Schule

1 2 3 ... 25 ... 50  
   
Sortieren nach

Städtische Schulpolitik Gute Bildung darf etwas kosten

Den einen mögen die Schüler, die andere hat einen Masterplan. Was die Frankfurter Oberbürgermeister-Kandidaten schulpolitisch zu bieten haben. Allzu groß sind die sachlichen Differenzen nicht. Mehr Von Matthias Trautsch

19.02.2018, 10:34 Uhr | Rhein-Main

Schul-Massaker in Florida „Was soll ich tun, wo soll ich hin?“

Ein 19-Jähriger schießt an einer High School in Florida um sich. 17 Menschen sterben. Schüler berichten von Momenten der Verzweiflung. Ein Terrorexperte bricht vor laufenden Kameras in Tränen aus. Mehr

15.02.2018, 12:25 Uhr | Gesellschaft

Florida Zahlreiche Tote bei Schießerei an Schule

Abermals kommt es in den Vereinigten Staaten zu einer Schießerei an einer Schule. Mindestens 17 Menschen wurden getötet. Der mutmaßliche Täter ist festgenommen. Mehr

14.02.2018, 23:37 Uhr | Gesellschaft

Eine Frage der Nationalität Mit Lässigkeit an die Spitze

An einer multinationalen Schule in Brüssel mit Kindern aus gutsituierten Familien sollte die Nationalität keine Rolle spielen. Tut sie aber offenkundig, doch, wie eine Untersuchung zeigt. Mehr Von Boris Holzer

14.02.2018, 17:30 Uhr | Wissen

Schulschließung in Hamburg Gottes Verwaltungschef auf Erden

Acht von Hamburgs 21 katholischen Schulen müssen schließen, weil Pensionslasten über Jahrzehnte ignoriert wurden. Auch der Bischof spielte keine rühmliche Rolle. Mehr Von Daniel Deckers, Hamburg

03.02.2018, 18:33 Uhr | Politik

Unicef-Report 264 Millionen Kinder haben keinen Zugang zu Bildung

Armut, Krieg und Krisen: Aus diesen Gründen haben weltweit 264 Millionen Kinder keinen Zugang zu Bildung. Die Hilfsorganisation Unicef fordert eine bessere Finanzierung – vor allem von Projekten in Krisengebieten. Mehr

02.02.2018, 14:34 Uhr | Gesellschaft

Tötungsdelikt in Lünen Provozieren Sie mich nicht!

An einer Schule in Lünen ist ein Junge erstochen worden. Was trieb den 15 Jahre alten Angreifer an? Und wie verbreitet ist es unter Schülern, ein Messer bei sich zu tragen? Mehr Von Katrin Hummel

28.01.2018, 10:34 Uhr | Gesellschaft

Gewalttat von Lünen „Die Schulen werden alleine gelassen“

Heinz-Peter Meidinger ist Präsident des Deutschen Lehrerverbandes. Im FAZ.NET-Interview spricht er über die Gewalttat von Lünen, nötige Konsequenzen – und Lehrer, die auch an anderer Stelle alleine gelassen werden. Mehr Von Sebastian Eder

24.01.2018, 16:30 Uhr | Gesellschaft

Schweigeminute am Mittag Schule in Lünen öffnet nach Bluttat wieder

Nach der Bluttat wird in der Schule in Lünen der Unterricht nach Plan wieder aufgenommen. Eine Schweigeminute am Mittwochmittag unterbricht die tägliche Routine. Der 15-jährige mutmaßliche Täter soll dem Haftrichter vorgeführt werden. Mehr

24.01.2018, 09:20 Uhr | Gesellschaft

Viele Verletzte 15-Jähriger tötet zwei Mitschüler in Kentucky

Ein 15 Jahre alter Schüler hat in Kentucky um sich geschossen. Bei den Todesopfern handelt es sich um Gleichaltrige. Es ist die elfte Schießerei an einer amerikanischen Schule seit Jahresbeginn. Mehr

24.01.2018, 07:00 Uhr | Gesellschaft

Vickers-Gelände Wohnen zwischen Schule und Gewerbe

Lange haben die Bad Homburger Politiker auf den Bau von Wohnungen auf dem Vickers-Gelände gewartet. Jetzt steht der Verkauf an einen Investor bevor. Mehr Von Bernhard Biener

18.01.2018, 12:06 Uhr | Rhein-Main

Atembeschwerden als Folge Reizgas in Schule sorgt für Großeinsatz

Zwei Dutzend Schüler und ein Lehrer haben Atembeschwerden erlitten, nachdem Reizgas in ihrer Schule in Hofheim frei geworden war. Ein Schüler hatte ein Sprühgerät mitgebracht und damit hantiert. Mehr

16.01.2018, 16:50 Uhr | Rhein-Main

Erhöhte Nachfrage Brexit-Banken buchen Frankfurts Schulplätze

Die Deutsche Bank will bis zu 4000 Mitarbeiter aus Großbritannien abziehen. Das heizt in Hessen den Kampf um begehrte Schulplätze und Wohnungen an. Die Sorge wegen höherer Preise und Mieten wächst. Mehr Von Tim Kanning, Michael Psotta und Marcus Theurer

10.01.2018, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Modellprojekt in Frankfurt Brauchen wir Krankenschwestern an allen Schulen?

Zu Karen Kreutz-Dombrofski kommen nicht nur Schüler mit Kopfweh und kleinen Wunden, sondern auch mit Seelenleid und leeren Mägen. Sind Schul-Krankenschwestern die Zukunft? Oder schieben Politik, Lehrer und Eltern die Verantwortung ab? Mehr Von Lucia Schmidt

27.12.2017, 13:41 Uhr | Gesellschaft

An Lüneburger Schule NDR hält an Geschichte über verschobenes Weihnachtsfest fest

Hat eine Schule wegen der Kritik einer muslimischen Schülerin die verpflichtende Weihnachtsfeier abgesagt? Der NDR bleibt bei dieser Version. Spannender findet die Journalistin einen anderen Aspekt der Geschichte. Mehr Von Sebastian Eder

20.12.2017, 16:01 Uhr | Aktuell

Lüneburg Schulleiter dementiert Berichte über verlegte Weihnachtsfeier

Der Ausfall einer Weihnachtsfeier an seinem Gymnasium habe nichts mit einer muslimischen Schülerin zu tun, sagt der Direktor. Sie habe sich zwar beschwert, allerdings in einem anderen Zusammenhang. Mehr

20.12.2017, 02:55 Uhr | Gesellschaft

Schüler klagen über Beschwerde Reizender Stoff in Schule in Darmstadt freigesetzt

In einer Darmstädter Schule hat offenbar jemand einen Reizstoff versprüht. Mehrere Schüler klagten über Reizungen der Atemwege und Kopfschmerzen. Mehr

11.12.2017, 17:17 Uhr | Rhein-Main

Demonstration in Kassel Schüler streiken und verlangen mehr Geld für Schulen

Heute gehen sie nicht in ihre Schulen, sondern auf die Straße. Dort verlangen Kasseler Schüler mehr Geld für ihre Schulen. Mehr

11.12.2017, 12:18 Uhr | Rhein-Main

Debatten an britischen Schulen Gefahrlos und sicher diskutieren

Dürfen Kinder alles sagen, wonach ihnen ist? Britische Schulen bieten nun sichere Räume an, in denen gefahrlos diskutiert werden kann. Doch das Konzept kommt nicht bei jedem gut an. Mehr Von Gina Thomas, London

29.11.2017, 11:18 Uhr | Feuilleton

Amerika Mindestens fünf Tote bei Amoklauf in Kalifornien

Bei einer Schießerei an einer Schule im Norden des amerikanischen Bundesstaates Kalifornien sind mehrere Personen getötet und verletzt worden. Der mutmaßliche Schütze wurde von der Polizei erschossen. Mehr

14.11.2017, 20:22 Uhr | Gesellschaft

Komödie „Kein Herz für Inder“ Das ist eine Schule fürs Leben

Den Schüleraustausch hatte sich Familie Neufund anders vorgestellt: Sandy aus London ist kein Mädchen, sondern ein dreizehnjähriger Inder. Das steht einer beschwingten Culture-Clash-Komödie aber nicht entgegen. Mehr Von Heike Hupertz

27.10.2017, 18:34 Uhr | Feuilleton

Zu wenige Hallen und Lehrer Ein Viertel des geplanten Sportunterrichts fällt aus

Bewegungsstunde auf dem Hof statt Unterricht in der Halle: Besonders an hessischen Grundschulen fallen im Fach Sport viele Stunden aus. Die Opposition wirft der Landesregierung Versagen vor und fordert, die „unhaltbaren Zustände“ zu ändern. Mehr

25.10.2017, 13:53 Uhr | Rhein-Main

Stasi-Opfer Von der Schule gewiesen, gedemütigt und bespitzelt

Mitarbeiter im ehemaligen Untersuchungsgefängnis der Stasi halten aus eigenem schrecklichen Erleben die Erinnerung an die SED-Diktatur wach. Mehr Von David Schaeffert, Gymnasium Kenzingen

06.10.2017, 12:41 Uhr | Gesellschaft

An hessischen Schulen Viele Hürden für den Schulsport

Mindestens eine Stunde täglich sollten sich Kinder und Jugendliche bewegen. Doch im Alltag der hessischen Schulen fehlen dafür der Platz und oft auch die Zeit. Mehr Von Judith Henke

03.10.2017, 13:08 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 25 ... 50  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z