Pendeln: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Pendeln

  5 6 7 8 9 ... 14  
   
Sortieren nach

Dreieichbahn „Die ältesten Dieselzüge fahren bei uns“

Die Dreieichbahn von Dieburg nach Buchschlag, die vor einigen Jahren kaum noch Kunden fand, hat sich wieder zu einer wichtigen Strecke für Pendler entwickelt. Mehr Von Eberhard Schwarz, Dreieich

14.07.2010, 07:12 Uhr | Rhein-Main

Mein Weg Ich über mich: Elke König

Den Tag startet Elke König mit Kaffee und Tageszeitung. Die Zeit vergisst sie im Konzert oder beim Lesen. Demnächst testet sie die Londoner Konzernhäuser und liest beim Wochenend-Pendeln in die Wahlheimat Hannover. Mehr

05.07.2010, 11:39 Uhr | Beruf-Chance

Streit Pendler warten vergeblich auf Landesbahn-Züge

An den Bahnstrecken zwischen Frankfurt und Königstein sowie Limburg und Koblenz warteten viele Pendler am Mittwochmorgen wegen eines Streiks vergeblich auf ihre Züge. Hintergrund ist ein Tarifstreit. Mehr

09.06.2010, 14:10 Uhr | Rhein-Main

Zugunglück in Belgien Wie bei einem Erdbeben

Ein fürchterlicher Knall unterbricht die Fahrt der Brüssel-Pendler am Montag morgen. Zwei Züge stoßen zusammen, und viele Menschen kommen ums Leben. Die Ursache: Ein Lokführer übersah ein rotes Haltesignal. Mehr Von Michael Stabenow, Buizingen

15.02.2010, 19:15 Uhr | Gesellschaft

Radfahrerstadt Glücklich in Göttingen

Nicht die Größe, nicht die Studenten, nicht die Topographie oder die mittlere Zahl der Sonnentage im Jahr, sondern allein konsequente Förderung macht eine Stadt fahrradfreundlich. Bei Göttingen kommt sogar alles zusammen. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

04.02.2010, 13:55 Uhr | Technik-Motor

Warnstreiks bei Bus und Bahn Tausende Pendler und Schüler in der Warteschleife

Etwa 900 Busfahrer und 50 Lokführer sind mit Beginn der Frühschicht in den Ausstand getreten. Das gesamte Rhein-Main-Gebiet ist von Verkehrsbeeinträchtigungen betroffen. Die Gewerkschaft Verdi will den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen, Tarifgespräche wieder aufzunehmen. Mehr

01.02.2010, 15:03 Uhr | Rhein-Main

Erweiterte Absetzbarkeit Steuerurteil belastet die Staatskasse

Eine neue Grundsatzentscheidung des Bundesfinanzhofs könnte den Staat Milliardeneinnahmen kosten. "Das wird teurer als die Pendlerpauschale", heißt es in Justizkreisen. Steuerzahler sollten die neue Chance nutzen und sich mit Beweisen wappnen. Mehr Von Joachim Jahn

24.01.2010, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Täglich im ICE Ich, Pendler

Wir sind mobil und flexibel, wir arbeiten hier und wohnen dort. Wir sind ständig unterwegs, ohne je anzukommen. Ein Lebensmodell? Nicht wirklich. Innenansicht der alltäglichen deutschen Völkerwanderung. Mehr Von Majid Sattar

23.11.2009, 23:39 Uhr | Beruf-Chance

Stellwerksausfall Lange Wartezeiten trotz Pendelverkehrs

Ein Stellwerksausfall in Eschborn-Niederhöchstadt am Montag ist Ursache dafür, dass die S-Bahnen nur noch bis Frankfurt-Rödelheim fahren. Ein Wasserschaden habe die Elektronik des Stellwerkes beschädigt, sagt ein Bahnsprecher. Bis voraussichtlich Sonntag müsse noch mit Verzögerungen gerechnet werden. Mehr Von Julia Krell, Eschborn

28.10.2009, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Norwegen Windräder lernen das Schwimmen

Vor der Küste Norwegens dreht sich seit kurzem das erste schwimmende Windrad. Es hat eine Nennleistung von 2,3 Megawatt und ist ähnlich einer großen Boje konstruiert: ein 1300 Tonnen schwerer Stahlkörper ragt rund 100 Meter in die Tiefe. Mehr Von Georg Küffner

25.09.2009, 11:00 Uhr | Technik-Motor

Große Mehrheit im Bundestag Rückkehr zur alten Pendlerpauschale

Millionen Berufspendler können ihre Steuerlast wieder mit der alten Entfernungspauschale senken. Das beschloss der Bundestag am Donnerstag mit großer Mehrheit. Die 2007 eingeführte Kürzung der Pendlerpauschale hatte das Bundesverfassungsgericht verworfen. Mehr

19.03.2009, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Hans-Jürgen Werner „Man muss sich bewusst machen, dass man auswandert“

Tausende Menschen pendeln täglich über Landesgrenzen zur Arbeit. Viele nationale Gesetze achten nicht genug auf Grenzgänger, sagt Hans-Jürgen Werner, Berater des European Employment Service in der Euregio Maas-Rhein. Mehr

13.02.2009, 12:02 Uhr | Beruf-Chance

Vorläufigkeitsvermerk Union will die Pendlerpauschale sichern

Ein Richter brachte es an den Tag: Bundesfinanzminister Peer Steinbrück hält sich eine Hintertür zur Wiedereinführung der Pendlerpauschale auf, schrieb der Vizepräsident des saarländischen Finanzgerichts, Peter Bilsdorfer, in einem Gastbeitrag in der F.A.Z. Prompt brach eine Welle der Empörung von Autofahrerverbänden und Steuerzahlerbund los. Union und FDP fordern nun gesetzliche Konsequenzen. Mehr Von Manfred Schäfers

06.02.2009, 13:28 Uhr | Wirtschaft

Pendlerpauschale "Das Steuervolk wird verdummt"

Um die Rückzahlung der Pendlerpauschale nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts gibt es neue Verwirrung: Die Behörden erlassen die Steuerbescheide zur Rückzahlung der Kilometerkosten nur unter Vorbehalt. Ein Gastbeitrag des Vizepräsidenten des saarländischen Finanzgerichts, Peter Bilsdorfer. Mehr Von Peter Bilsdorfer

05.02.2009, 13:46 Uhr | Wirtschaft

Martin Kannegiesser Metaller mit Bügelfalte

Er ist ein Unternehmerkind. Dass er in den Familienbetrieb einsteigen würde, war keine Frage. Heute steht er an der Spitze – der Firma und der Metaller. Mehr Von Henrike Roßbach

12.01.2009, 00:01 Uhr | Beruf-Chance

Alte Pendlerpauschale gerettet Steuergesetzgeber orientiert sich zu wenig am Verfassungsrecht

Der Bundestag hätte die Pendlerpauschale ganz abschaffen dürfen. Doch die Ungleichbehandlung der Steuerbürger bei der Neuregelung fand keine Gnade vor dem Bundesverfassungsgericht. Mehr Von Nora Schmidt-Keßeler

16.12.2008, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Pendlerpauschale Steinbrück sieht Staatsverschuldung steigen

Durch die Rückkehr zur alten Pendlerpauschale wird laut Finanzminister Steinbrück die Staatsverschuldung steigen. Man werde trotzdem nicht versuchen, das Geld über Umwege von den Bürgern zurückzuholen. Ausgelöst wird somit ein kleines Konjunkturprogramm. Mehr

10.12.2008, 07:07 Uhr | Politik

VDA-Präsident Wissmann Urteil zur Pendlerpauschale ist eine Ermutigung

Die Autobranche blickt in eine schwierige Zukunft. Der VDA-Präsident Matthias Wissmann ist gegen einen Subventionswettlauf, fordert aber eine Abwrackprämie sowie eine Staatsbürgschaft für Opel. Das Urteil zur Pendlerpauschale sieht er als kleinen Lichtblick in düsteren Zeiten. Mehr

10.12.2008, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Ursprüngliche Regel gilt wieder Kürzung der Pendlerpauschale verfassungswidrig

Die Kürzung der Pendlerpauschale war grundgesetzwidrig. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Vorerst gilt nun wieder die ursprüngliche Regelung. Gut 16 Millionen Pendler bekommen Geld zurück vom Staat. Für Kanzlerin Merkel ist das die richtige Antwort auf die jetzige Wirtschaftssituation. Mehr Von Reinhard Müller, Karlsruhe

09.12.2008, 18:32 Uhr | Wirtschaft

Pendlerpauschale Das Steuersparmodell des kleinen Mannes

Selten ist ein Urteil mit so großer Spannung erwartet worden. Nun ist klar: Fahrten zur Arbeit sind doch keine reine Privatsache. Die gefühlte Betroffenheit ist jedoch deutlich höher als die tatsächliche. Mehr Von Manfred Schäfers

09.12.2008, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Rückkehr zur alten Pauschale Wer profitiert wie vom Pendler-Urteil?

Die Bundesregierung will es den Steuerzahlern möglichst einfach machen, wieder in den Genuss der alten Pendlerpauschale zu kommen. Wer profitiert nun wie? Und müssen Pendler jetzt genau tun? Die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt von Joachim Jahn und Manfred Schäfers. Mehr Von Joachim Jahn

09.12.2008, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Verfassungsgericht entscheidet Kürzung der Pendlerpauschale grundgesetzwidrig?

An diesem Dienstag blicken Millionen Pendler und Bundesfinanzminister Steinbrück gebannt nach Karlsruhe. Dort verkünden die Richter ihr Urteil - und nach dem Verlauf der Verhandlung ist es gut möglich, dass Steinbrück enttäuscht wird, und die Pendler jubeln. Mehr Von Reinhard Müller

08.12.2008, 20:09 Uhr | Politik

Starke Schneefälle in Deutschland Spiegelglatte Straßen, kilometerlange Staus

Starke Schneefälle haben in weiten Teilen Deutschlands die Straßen in gefährliche Rutschbahnen verwandelt. Auf der A 3 bildete sich ein 40 Kilometer langer Stau, die Bahnstrecke Berlin-Stralsund wurde gesperrt, weil ein Lkw umgestürzt war. Mehr

03.12.2008, 19:54 Uhr | Gesellschaft

Pendlerpauschale Die Entscheidung fällt am 9. Dezember

Seit Januar 2007 können die ersten 20 Kilometer zwischen Wohnort und Arbeitsplatz nicht mehr steuerlich abgesetzt werden. Der Bundesfinanzhof und andere Gerichte halten das für verfassungswidrig. Nun warten alle auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Am 9. Dezember fällt die Entscheidung. Mehr

27.11.2008, 11:06 Uhr | Wirtschaft

Als der Hüftschwinger kam Als der Hüftschwinger kam

Der Anekdoten ist kein Ende, wenn der Name Tom Waits fällt; insofern sollte es eine dankbare Aufgabe sein, seine Biographie zu schreiben. Die Schwierigkeit eines solchen Unterfangens aber ist, zwischen lauter Räuberpistolen und Münchhausiaden überhaupt gesicherte Informationen ausfindig zu machen. Mehr

26.11.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton
  5 6 7 8 9 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z