Pendeln: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Pendeln

  12 13 14
   
Sortieren nach

Finanzpolitik Kürzung der Pendlerpauschale stößt auf breite Ablehnung

Die von der rot-grünen Koalition am Dienstag beschlossene Kürzung der Entfernungspauschale ist in mehreren Bundesländern auf entschiedene Ablehnung gestoßen. Mehr

24.09.2003, 11:25 Uhr | Politik

Koch, Beck und Forster stellen sich vor die Pendler Koch, Beck und Forster stellen sich vor die Pendler

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat seine Ablehnung von "rabiaten Radikallösungen" bei der Kürzung der Pendlerpauschale bekräftigt. Zugleich ließ er aber einen Sprecher mitteilen, selbstredend sei auch diese Vergünstigung kein Tabu. Mehr

11.09.2003, 19:11 Uhr | Rhein-Main

Entfernungspauschale Von Autofahrern und Fahrkartenkäufern

Kaum ein Gesetz verläßt das parlamentarische Verfahren so, wie es hineingegangen ist. Im Augenblick gibt es Diskussionen und Verwirrung um und über die Entfernungspauschale Mehr Von Kerstin Schwenn

20.08.2003, 18:55 Uhr | Politik

Reformen Pendlerpauschale soll halbiert werden

Der Weg zur Arbeit wird teurer: Mit geplanten Kürzungen bei der Entfernungspauschale will Finanzminister Eichel drei Milliarden Euro sparen. Bei Bundesverkehrsminister Stolpe, der Autofahrer-Lobby und den Grünen stoßen diese Pläne auf Ablehnung. Mehr

18.08.2003, 19:55 Uhr | Wirtschaft

Pendlerpauschale Verfassungsklage droht - Eichel gesprächsbereit

Für den Fall, daß die Pendlerpauschale zu Lasten der Autofahrer neugestaltet wird, kündigen Steuergewerkschaft und ADAC Verfassungsklagen an. Finanzminister Eichel lenkt bereits ein. Mehr

18.08.2003, 18:09 Uhr | Politik

Best of Triest Best of Triest

Weit geht der Blick vom Schreibtisch des Autors über gut dreißig Kilometer am allernördlichsten Zipfel der Adria: ganz links der Domhügel des slowenischen Piran, ganz rechts der uralte Campanile im italienischen Aquilea, dazwischen die Lagune von Grado und das habsburgische Schloß Miramare. Halblinks ... Mehr

17.08.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

Sind Pendler unglücklich? Sind Pendler unglücklich?

Pendeln vom Wohnort zum Arbeitsplatz und zurück ist kein Spaß. Wer jeden Tag teilweise mehrere Stunden im Auto oder in überfüllten Zügen verbringt, im Stau steht oder sich über Verspätungen ärgert, weiß ein Lied davon zu singen. Pendeln kostet Zeit und Geld, verursacht Streß und belastet das Privatleben. Warum ... Mehr

03.08.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

Bundeshaushalt Beamte, Pendler, Pensionäre - es wird gekürzt

Nur mit der Streichung staatlicher Leistungen und durch Subventionsabbau konnte Finanzminister Eichel einen verfassungskonformen Haushalt aufstellen. Die Neuverschuldung soll 23,8 Milliarden Euro betragen. Mehr

26.06.2003, 19:45 Uhr | Wirtschaft

Gutachter-Kommission Schlechte Noten für die Frankfurter Universität

Um die Ausbildung der Lehramtsstudenten zu verbessern, muß die Universität Frankfurt noch viel tun. Zu diesem vorläufigen Ergebnis kam eine auswärtige Kommission von acht Fachleuten, die gestern und am ... Mehr

25.06.2003, 19:56 Uhr | Rhein-Main

Auto-Maut Der Ring zieht sich zu

In der Londoner Innenstadt wird fortan eine Einfahrgebühr erhoben. Der Mautbereich reicht vom östlichen Ende des Hydeparks bis zur Tower Bridge. An jeder Einfahrt ins Zentrum leuchtet jetzt ein blutroter Warnkreis mit einem weißen "C" auf dem Asphalt: Congestion Charge! Staugebühr! Mehr Von Bernhard Heimrich

16.02.2003, 12:15 Uhr | Reise

Australien Neun Tote bei schwerem Zugunglück

Mindestens neun Menschen starben, als südlich von Sydney ein Pendlerzug aus unbekannten Gründen aus den Schienen sprang. Mehr

31.01.2003, 09:17 Uhr | Gesellschaft

Öffentlicher Dienst Warnstreiks sollen auf Flughäfen ausgeweitet werden

Verdi hat zu weiteren Streiks am Dienstag aufgerufen: Der hessische Landesverband plant, den Frankfurter Flughafen für mehrere Stunden lahmzulegen. Mehr

16.12.2002, 17:37 Uhr | Politik

Tarifsystem Bahn verprellt die Stammkundschaft

Das neue Tarifsystem der Deutschen Bahn straft vor allem Pendler und Kurzstreckenfahrer. Für sie könnte Bahnfahren in Zukunft eine kostspielige Angelegenheit werden. Mehr

01.11.2002, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Südafrika Wegen Verspätungen zünden Passagiere Bahnhöfe an

In Südafrika haben unzufriedene Reisende Bahnhöfe angezündet. Der Grund: Verspätungen. Mehr

11.04.2002, 11:35 Uhr | Gesellschaft

Sport-Aktien Adidas prescht weiter vor

Die Aktien von Adidas-Salomon notieren auf dem höchsten Kurs seit zwei Jahren. Der etablierte Aufwärtstrend spricht für weitere Kursgewinne. Mehr

18.12.2001, 11:45 Uhr | Finanzen

New York Bleibender Schaden in Downtown

Sechs Wochen nach den Anschlägen auf das World Trade Center droht die Wirtschaftsstruktur im südlichen Manhattan auf Dauer zu zerreißen. Mehr Von Susanne Knaus, New York

22.10.2001, 08:57 Uhr | Wirtschaft

Arbeitswelt Mobiler als ihr Ruf

Deutsche Arbeitnehmer sind mobiler als man glaubt. Neben Vorteilen bringt die Mobilität allerdings auch gravierende Nachteile mit sich. Mehr

13.10.2001, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Rezension: Belletristik Die Kunst des Pendelns

Vielgleisig: Claude Simons neuer Roman "Le Tramway" Mehr

11.04.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Berlinale United Colors of German Film: „My sweet home“ von Filippos Tsitos

Das junge deutsche Kino braucht Zuwanderung mindestens so sehr wie die Computerbranche. Als zweiter deutscher Beitrag lief auf der Berlinale „My sweet home“ von Filippos Tsitos. Ein harmloser Film, aber immerhin stimmte das Flair. Mehr

16.02.2001, 00:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Bomben auf friedliche Pendler

Martin van Creveld proklamiert die Schlacht am U-Bahn-Schacht / Von Wolfgang Sofsky Mehr

06.10.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Im molekularen Pendelbus

Wo bitte geht's zur Forschungsfront? Mit Philip Ball durch die Chemie Mehr

22.10.1996, 12:00 Uhr | Feuilleton
  12 13 14
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z