Ludwig-Maximilians-Universität München: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Karriere als Daten-Analyst Die Jäger des verlorenen Datenschatzes

Daten-Analysten suchen in Zahlensätzen nach Trends oder berechnen, wann eine Maschine ihren Geist aufgibt. Sogar Quereinsteiger ohne Studium können Karriere machen – denn echte Spezialisten sind rar gesät. Mehr

09.12.2017, 14:33 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Ludwig-Maximilians-Universität München

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Der Rapper Money Boy I Bims

Der Wiener Rapper Money Boy hat deutschen Hiphop in den letzten Jahren verändert wie kaum jemand – und damit auch die deutsche Sprache. Der Versuch, eine Witzfigur endlich ernst zu nehmen. Mehr Von Florentin Schumacher

05.12.2017, 12:34 Uhr | Feuilleton

Flüchtlinge in den Schulen Weit entfernt von echten Erfolgen

Flüchtlingsintegration bedeutet für Schulen ein Riesenherausforderung. Der ehemalige Präsident des Deutschen Lehrerverbandes schreibt hier: „Wir-schaffen-das“-Optimismus allein reicht nicht. Mehr Von Josef Kraus

29.11.2017, 20:05 Uhr | Politik

Methodenkritik Die Tücken der Hochschul-Rankings

Ausgerechnet Aachen und Karlsruhe sind nicht unter den zehn besten Hochschulen in Deutschland, wenn es um die Qualität der Absolventen geht. Sagt jedenfalls ein neues Ranking. Wie kann das sein; diese beiden schneiden doch sonst immer spitze ab? Mehr Von Uwe Marx

29.11.2017, 06:03 Uhr | Beruf-Chance

Chancenreiches Studienfach Die Stunde der Statistiker

Die Datenflut macht das oft belächelte Fach Statistik begehrter denn je. Zahlenprofis können sich vor Angeboten kaum retten. Aber intelligente Maschinen sorgen für Unsicherheit. Mehr Von David Korsten

17.11.2017, 06:16 Uhr | Beruf-Chance

Die Debatte: Genchirurgie Auf dem Weg zur Superpflanze?

Sie gelten als Wunderwaffen und sollen nichts weniger als die Ernährungsprobleme der Welt lösen. Können Genscheren das einlösen? Und wer könnte es verhindern? „Die Debatte“ heute abend im Livestream dreht sich um die neue Grüne Gentechnik. Mehr Von Rebecca Winkels und Nico Dannenberger

31.10.2017, 21:17 Uhr | Wissen

Zweifelhaftes Kortison Fatale Spritzen

Wenn der Rücken schmerzt oder das Knie zwickt, verabreichen Ärzte gern Kortison. Auch die Patienten glauben, das hilft. Doch oft stimmt das nicht, und es kann sogar ziemlich ernste Folgen haben. Mehr Von Michael Brendler

23.10.2017, 17:00 Uhr | Wissen

Gentherapie Mit dem Gen mitten ins Auge

Erst Krebs, nun also Blindheit: Gentherapien sind drauf und dran, in den Routinebetrieb der Kliniken einzuziehen. Doch Wunderheilungen dürfen die Patienten kaum erwarten. Mehr Von Felicitas Witte

21.10.2017, 08:00 Uhr | Wissen

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie porno ist Deutschland?

Eine Erotik-Darstellerin liegt tot neben einem Planschbecken. Beim Blick hinter die Kulissen offenbart sich den Münchner „Tatort“-Kommissaren eine Branche voller Verlierer. Sieht die Realität wirklich so aus? Mehr Von Eva Heidenfelder

08.10.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

Überraschende Wahlergebnisse Warum die Umfragen daneben lagen

Schock bei Union und SPD, Jubel bei den Grünen: Das Wahlergebnis fiel um einige Prozentpunkte anders aus als die Umfragen vorhergesagt haben. Warum haben die Demoskopen den Wahlausgang verfehlt? Mehr Von Julia Anton

25.09.2017, 17:52 Uhr | Politik

Gemischte Portfolios Die Gießkanne bringt es auch nicht immer

Wer sein Vermögen in Aktien und Anleihen aufteilt, fühlt sich für alle Eventualitäten gewappnet. Schön wär’s. Mehr Von Stefan Mittnik

22.09.2017, 16:26 Uhr | Finanzen

Weimarer Verhältnisse? Warum Berlin weit davon entfernt ist, Weimar zu sein

Die Weimarer Republik gilt als ein Lehrstück für die Gefährdung und Selbstgefährdung der Freiheit. Jüngste Entwicklungen in unserer Demokratie scheinen an Zustände während der Weimarer Republik zu erinnern. Eine Bilanz. Mehr Von Professor Dr. Andreas Wirsching

21.09.2017, 16:43 Uhr | Politik

Ausgang der Bundestagswahl So stark beeinflussen Umfragen die Wähler

36 Prozent für die CDU, nur 25 für die SPD: Meinungsforschungsinstitute wollen die Bundestagswahl so präzise wie möglich vorhersagen. Ihre Prognosen können die Entscheidung der Wähler maßgeblich verändern. Wie genau? Mehr Von Julia Anton

20.09.2017, 16:01 Uhr | Politik

Protest gegen Museumspläne Wie kann ein Eingang auffällig und unauffällig zugleich sein?

In München protestieren Bürger gegen die Baupläne des neuen Naturkundemuseums Biotopia in Nymphenburg. Sie sehen kaltschnäuzigen Umgang mit dem Erbe am Werk. Mehr Von Patrick Bahners

20.09.2017, 12:07 Uhr | Feuilleton

Geldanlage Die Rückkehr der Zertifikate

Sparkassen und Volksbanken verkaufen wieder Zertifikate in großem Stil. Für die Banken lohnt sich das. Für die Kunden eher weniger. Mehr Von Dennis Kremer

19.09.2017, 14:00 Uhr | Finanzen

Zum Tod von Albert Speer jr. Ein Baumeister für die Demokratie

Sein Name war eine Last, sein Büro gehört zu den wenigen international renommierten deutschen Büros für Architektur und Stadtplanung: Zum Tod von Albert Speer junior. Mehr Von Niklas Maak

17.09.2017, 17:58 Uhr | Feuilleton

Blau auf weiß Was Martin Schulz’ Handschrift über ihn verrät

Martin Schulz hat sich mit einem handgeschriebenen Brief an die Wähler gewandt. Dabei verraten die Zeilen nicht nur Inhalte, sondern auch etwas über die Persönlichkeit des Kanzlerkandidaten. Mehr Von Julia Anton

12.09.2017, 15:13 Uhr | Gesellschaft

Studium Wo die Semestertickets teuer sind

Als Student mobil zu bleiben ist wichtig - für Studium wie für Freizeit. Aber wo ist das eigentlich am günstigsten? Eine neue Untersuchung der Semesterticketpreise gibt Aufschluss. Mehr

12.09.2017, 12:52 Uhr | Beruf-Chance

Herz-Kreislauf-Attacken Entzündungshemmer verringert Infarktrisiko

Eine Studie erforscht die Ursachen von Herz-Kreislauf-Attacken – die praktische Relevanz bleibt jedoch kontrovers. Mehr Von Nicola von Lutterotti

10.09.2017, 19:30 Uhr | Wissen

Diskussion über Indexfonds Wie sinnvoll sind ETF?

Zwei Anlageprofis streiten sich über den Nutzen von Indexfonds (ETF): Der eine hält sie für eine geniale Erfindung, der andere für brandgefährlich. Mehr Von Thomas Klemm und Dennis Kremer

05.09.2017, 16:19 Uhr | Finanzen

Bronzezeit in Bayern Willkommenskultur für die Ostfrauen

Am Ende der Steinzeit waren es in Mitteleuropa die Frauen, die ihre Dörfer verließen und ihre kulturellen Errungenschaften in die Welt trugen, bis hinein ins tiefste Bayern. Die Grab- und Skelettanalysen bei Augsburg zeigen außerdem: Die Zuwanderinnen waren gern gesehen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

05.09.2017, 00:25 Uhr | Wissen

Im Land der Tüftler Warum Deutschland mit dem Silicon Valley mithalten kann

Deutsche Universitäten, Forschungsinstitute und Traditionskonzerne bringen reihenweise wichtige Innovationen hervor. Ihr Rezept? Kreatives Chaos. Mehr Von Susanne Preuß und Rüdiger Köhn

02.09.2017, 20:01 Uhr | Wirtschaft

Fitness-App Ein Trainer für die Hosentasche

Das Münchner Start-up Freeletics verspricht ein Maximum an Fitness mit einem Minimum an Aufwand. Viel ist nicht nötig: ein Smartphone, eine Matte und eine Portion Willenskraft. Mehr Von Marc Heinrich

29.08.2017, 17:45 Uhr | Beruf-Chance

Zusammenarbeit an Unis Operation Roboter

Im Kampf gegen Krebs und andere Leiden arbeiten Mediziner, Informatiker und Ingenieure immer enger zusammen. Schon läuft ein weiterer Kampf: um clevere Studenten. Mehr Von Carolin Wilms

14.08.2017, 13:39 Uhr | Beruf-Chance

Technik aus Russland? Nordkoreas fleißiger Helfer

Pjöngjang testet einfach mal eine Interkontinentalrakete – obwohl es strenge Sanktionen gegen das Land gibt. Wie kann das sein? Kenner sagen: Ein mächtiges Land hat die Pionierarbeit geleistet. Mehr Von Thomas Gutschker

06.08.2017, 12:02 Uhr | Politik
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z