HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Lerntechniken

Mittelstandsanleihen Neue Anleihen mit breitem Zinsspektrum

Drei Nischen-Finanzdienstleister bringen neue Anleihen auf den Markt. Die Angebote von Deutsche Bildung, Ferratum und 4finance sind dabei höchst unterschiedlich. Mehr

21.06.2016, 11:51 Uhr | Finanzen
   
Bilder und Videos zu: Lerntechniken
Alle Artikel zu: Lerntechniken
1
   
Sortieren nach

Unterricht mit dem Tablet Das wischende Klassenzimmer

Da ist Thailand weiter: Tablets sind an deutschen Schulen eher Ausnahme als Alltag. Doch es gibt erste Klassen, an denen es Tafel, Hefte und Bücher ersetzt. Doch wie pädagogisch wertvoll ist das wirklich? Mehr Von Nina Himmer

10.02.2015, 08:16 Uhr | Beruf-Chance

Studienabbrecher Viel Motivation geht verloren

Nur die Hälfte der Erstsemester im Ingenieurstudium hat Mathe-Leistungskurs gehabt. Zu viele schielen nur auf gutes Geld und sichere Jobs. Ist es da ein Wunder, dass jeder zweite abbricht? Ein Professor erklärt, wie er die Lage ändern will. Mehr

09.04.2014, 13:00 Uhr | Beruf-Chance

Spätes Studium Neuanfang mit vierzig

Berufstätige zieht es immer häufiger an die Universität. Das ist nicht nur für sie eine große Herausforderung - auch die Hochschulen müssen sich umstellen. Mehr Von Florian Vollmers

25.04.2013, 18:30 Uhr | Beruf-Chance

Wie lernen Sie? Wie lernen Sie?

Mit dem folgenden Test können Sie erfahren, welche der sechs bekanntesten Lernstrategien Sie nutzen. Unsere Auswertung kann Ihnen helfen, neue Lerntechniken kennenzulernen. Mehr Von Nadine Bös und Carsten Feig

05.02.2013, 15:28 Uhr | Beruf-Chance

Lerntechniken Bloß nicht verzetteln

Wie lernt man effektiv? Textmarker und stures Pauken sind nicht die beste Wahl. Studenten sollten sich für den Stoff interessieren - oder ihr Hirn mit Motivationstricks überlisten. Mehr Von Nadine Bös

05.02.2013, 08:41 Uhr | Beruf-Chance

Studie zu Lerntechniken Besser büffeln

Textpassagen unterstreichen, Texte zusammenfassen, wiederholtes Lesen: Diese Lernmethoden sind unter Studenten sehr beliebt. Leider sind sie Zeitverschwendung, besagt eine aktuelle Studie. Mehr

15.01.2013, 14:30 Uhr | Beruf-Chance

Kommissar-Ausbildung Studium statt Streife

An der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Fürstenfeldbruck werden aus begabten Polizisten Kommissare. Der Lernort ist idyllisch, das Training dagegen knallhart. Mehr Von Ursula Kals

04.12.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Gedächtnissport Das Bild vom Beil und Flugzeug bleibt hängen

Ein gutes Gedächtnis ist erlernbar, sagt der Präsident des Gedächtnissportvereins MemoryXL. Dabei helfen Bilder und Lerntechniken. Mehr Von Mona Plettenberg, Engelsburg-Gymnasium, Kassel

12.08.2011, 11:16 Uhr | Gesellschaft

Lerntechniken Selberdenken ist manchmal gar nicht so gut

Ein bloßes Speichern von Informationen, das kein aktives Wissen erzeugt - dieser Ruf hängt dem Auswendiglernen an. Deshalb gilt es oftmals als verpönt. Doch eine neue Studie zeigt: Gegenüber anderen Lernmethoden ist das Auswendiglernen sogar überlegen. Mehr Von Hildegard Kaul

04.02.2011, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

Diesterweg-Stipendium Harte Bergtour für begabte Migrantenkinder

Vor allem in Zuwandererfamilien können an für sich begabte Kinder ihr Talent oft nicht entfalten, weil die Eltern ihnen auf ihrem Bildungsweg kaum zu helfen vermögen. Hier hilft das Diesterweg-Stipendium. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

29.10.2010, 07:12 Uhr | Rhein-Main

Mentoren für Studenten Auf Tuchfühlung mit dem Prof

Welcher Professor kennt heute schon noch seine Studenten? Für persönliche Gespräche ist an Massenunis keine Zeit. In Duisburg und Essen soll sich das nun ändern: Dort bekommt jeder Erstsemester einen Mentor. Mehr Von Sebastian Balzter

06.10.2009, 02:00 Uhr | Beruf-Chance

Studium in Asien Von Frankfurt nach Ho-Chi-Minh-Stadt

In dieser Woche wird im früheren Saigon die Vietnamesisch-Deutsche Universität eröffnet. Mit kräftiger Unterstützung aus Hessen: Gründungspräsident ist Wolf Rieck, der bisher die Frankfurter Fachhochschule leitete. Mehr Von Sascha Zoske

08.09.2008, 16:35 Uhr | Beruf-Chance

Hochschule Studenten als Kapitalanlage

Ein völlig neues Verfahren der Studienförderung hat sich die Deutsche Bildung AG in Frankfurt vorgenommen. Noch in diesem Jahr werden wir mehrere tausend Studenten an deutschen Hochschulen fördern, sagt Vorstandschef Steinmetz. Mehr Von Thorsten Winter

26.02.2007, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Powerpoint-Präsentationen Folienschau mit albernen Bildchen

Wirbelnde Buchstaben, wechselnde Schriften: Hat er Powerpoint, oder hat er etwas zu sagen? Manche Referenten vertrauen auf die Macht der Technik und vernachlässigen die Inhalte. Eine gute Präsentation hat ihre Tücken. Mehr Von Hendrik Steinkuhl

14.02.2007, 03:05 Uhr | Beruf-Chance

Psychopharmaka Die kleinen Helfer - Wirkungen und Nebenwirkungen

Benzodiazepine (z. B. Diazepam wie Valium oder Lorazepam wie Tavor)Benzodiazepine sind Tranquilizer. Aufgrund ihrer ausgeprägt angstlösenden und entspannenden Wirkung führen sie schnell... Mehr Von Margarete Hucht

29.01.2007, 00:00 Uhr | Aktuell

Demographie Ja, lernt denn der alte Holzmichl noch?

Die Gesellschaft von morgen wird von der Lernfähigkeit älterer Menschen abhängig sein. Alternsforscher suchen nach Trainingsprogrammen, um die Grenzen des Lernens im Alter auszutasten. Denn sie denken über die Rente mit 67 hinaus. Mehr Von Christian Schwägerl

29.11.2006, 17:28 Uhr | Feuilleton

Schulbildung Der Staat entdeckt seine jungen Eliten

Heute nimmt in Meißen das bundesweit erste staatliche Gymnasium für Hochbegabte seinen Unterrichtsbetrieb auf. Mehr Von Thomas Reinhold, Meißen

09.08.2001, 13:04 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Arbeitslehre braucht man nicht

Überraschende und einfache Dinge: Neil Postman über die Erziehung Mehr

16.01.1996, 12:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z