HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Digitale Arbeitswelt

Home Office Im Büro ist es doch schöner

Jeder zehnte Deutsche arbeitet von zu Hause. Und viel mehr würden es gerne tun. Ob sie wissen, was sie sich da wünschen? Mehr

28.03.2017, 13:42 Uhr | Beruf-Chance
   
Bilder und Videos zu: Digitale Arbeitswelt
Alle Artikel zu: Digitale Arbeitswelt
1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Auf einen Espresso Endlich ehrlich

Was passiert, wenn man eine Babysitterin beschäftigen möchte. So richtig offiziell angemeldet. Mehr Von Patrick Bernau

27.03.2017, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Geld für Gemeinden Wo bleibt die Kirchensteuer?

Obwohl die Einnahmen sprudeln, kommt in den Gemeinden erstaunlich wenig davon an. In der evangelischen Kirche begehren die ersten Pfarrer auf. Sie beklagen Verschwendung. Mehr Von Reinhard Bingener

27.03.2017, 14:10 Uhr | Politik

Cebit in Hannover Mit künstlicher Intelligenz autonom unterwegs

Autonome Systeme müssen von der Gesellschaft akzeptiert werden. Eine Robotersteuer braucht es aber nicht, sagt Acatech-Präsident Henning Kagermann im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr Von Carsten Knop, Hannover

21.03.2017, 12:10 Uhr | Wirtschaft

Cebit-Auftakt EU-Kommissar Ansip warnt vor digitalem Rückstand

Die Europäische Union müsse den Aufbau von 5G-Netzen endlich vorantreiben, mahnt Kommissar Ansip in der F.A.Z. Zumindest ihr Minimalziel soll die EU erreichen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel, Thiemo Heeg, Hannover

19.03.2017, 17:05 Uhr | Wirtschaft

Erfolgreich trotz Behinderung Wie Blinde in Deutschland Karriere machen

Mehr als hunderttausend Deutsche können nicht sehen. Das bedeutet nicht zwangsläufig Arbeitslosigkeit: Besuch bei einigen, die es trotzdem weit gebracht haben. Mehr Von Philip Plickert

16.03.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierung Arbeit 4.0 schafft Top-Verdiener

Was Roboter und künstliche Intelligenz mit dem Niedriglohnsektor machen – darüber diskutieren viele. Aber auch am anderen Ende des Gehaltsspektrums könnte sich Entscheidendes ändern. Mehr

14.03.2017, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Bundesarbeitsgericht Wie die Arbeitswelt 4.0 die oberste Richterin herausfordert

Laptop und Smartphones haben viele Berufe grundlegend verändert – ohne die Gesetze anzupassen. Ein Gespräch mit der Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts. Mehr Von Marcus Jung

12.03.2017, 20:18 Uhr | Beruf-Chance

Unternehmensberater Boston Consulting Group hat erstmals mehr als 1000 Partner

Unternehmensberater erleben gerade glänzende Zeiten. In drei Demo-Fabriken zeigen die Berater, wie Industrie 4.0 funktionieren kann. Mehr Von Tillmann Neuscheler

09.03.2017, 16:01 Uhr | Wirtschaft

Analoges Kinderspielzeug Spielen ohne Bits und Bytes

Die Digitalisierung macht auch vor Kinderzimmern keinen Halt. Doch einige Hersteller zeigen, dass analoges Spielzeug bis heute faszinieren kann. Mehr Von Peter Thomas

27.02.2017, 12:24 Uhr | Technik-Motor

Bildungsmesse Didacta Wo bitte geht’s zur digitalen Schule?

Schlusslicht Deutschland: Experten diskutieren auf der Didacta über moderne Schulen. Statt schnell aufzuholen, plädieren sie aber für eine andere Strategie. Mehr

14.02.2017, 18:00 Uhr | Beruf-Chance

Digitale Raumplaner Einrichten per Wisch

Dank neuer Apps kann sich jeder als Innenarchitekt versuchen. Doch halten die zahlreichen Programme, was sie versprechen? Ein Selbstversuch. Mehr Von Christian Tröster

12.02.2017, 11:04 Uhr | Stil

Cloud-Service Amazons Geschäft mit Daten

Amazon Web Services ist der am stärksten wachsende Geschäftsbereich des Online-Händlers. Das Cloud-Wachstum steht erst am Anfang. Doch Konkurrenz gibt es nicht nur im Silicon Valley. Mehr Von Jonas Jansen

29.01.2017, 15:50 Uhr | Wirtschaft

Floskeln in Karrierenetzwerken Spezialisiert zu sein ist nicht speziell

Nutzer von Karrierenetzwerken beschreiben sich in ihren Profilen gern mit den immer gleichen Floskeln. Das Wort spezialisiert ist dieses Jahr der absolute Renner, wie eine Untersuchung zeigt. Aber ist das ein Grund, solche Begriffe zu löschen? Mehr Von Nadine Bös

25.01.2017, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

SAP-Vorstandsmitglied Leukert Alles wird zu 100 Prozent recyclingfähig sein

Bernd Leukert ist im SAP-Vorstand für Innovationen zuständig. Er will, dass Kunden ihre Produkte bald selbst herstellen und setzt große Hoffnungen in die künstliche Intelligenz. Mehr Von Carsten Knop

19.01.2017, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierte Arbeitswelt Unternehmen investieren zu wenig in Weiterbildung

Die Arbeitnehmer fürchten sich gar nicht so sehr davor, von Robotern ersetzt zu werden. Das zeigen neue Studien. Aber sie wollen sich besser weiterbilden. Und was sagen die Chefs dazu? Mehr Von Carsten Knop

18.01.2017, 11:56 Uhr | Beruf-Chance

Modelabels aus Berlin Zwischen Hier und Überall

Diese vier Labels kommen aus Berlin – und sind trotzdem international erfolgreich. Beobachtungen aus der Nähe anlässlich der Fashion Week in der deutschen Hauptstadt. Mehr Von Quynh Tran

17.01.2017, 10:25 Uhr | Stil

Interview mit Sigmar Gabriel Investitionen sind jetzt wichtiger als Steuersenkungen

Um auch in Zukunft der wirtschaftliche Motor Europas zu sein, müsse man mehr tun – für die digitale Infrastruktur, Bildung und Forschung im Land. Ein Interview mit Wirtschaftsminister Gabriel. Mehr Von Britta Beeger

15.01.2017, 20:06 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsminister Gröhe will deutsches Gesundheitsportal im Internet

Der Gesundheitsminister will die Digitalisierung nicht verschlafen. Krankenhäuser und Arztpraxen sollen Patientendaten untereinander austauschen, damit Diagnosen besser und schneller gestellt werden. Wo liegen die Gefahren? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

08.01.2017, 19:20 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Was wird der Mensch?

Stephen Hawking wird 75. Der Physiker ist ein lebendiges Beispiel für eine geradezu symbiotische Beziehung zwischen Mensch und Technik. Ohnehin stellt sich die Frage, wozu Computer künftig fähig sein werden, immer dringlicher. Mehr Von Alexander Armbruster und Roland Lindner

08.01.2017, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Wandel der Arbeitswelt Wagt mehr Demokratie!

Die Roboter kommen, die Arbeit verändert sich. Endlich bieten sich Chancen zur demokratischen Kontrolle der Wirtschaft. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Lisa Herzog

03.01.2017, 20:56 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Für Konzernchefs ist die Macht der Computer das Top-Thema

Ob in Banken, bei der Bahn oder bei der Post: Deutschlands wichtigste Unternehmenslenker nennen gegenüber der F.A.Z. vor allem ein Thema, das dieses Jahr für sie ganz oben steht. Mittelständler setzen einen anderen Schwerpunkt. Mehr Von Carsten Knop und Uwe Marx

02.01.2017, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Verwässerter Berufsalltag Unsere Unworte des Jahres

Wer kennt sie nicht – Schlagworte, Zeitdiebe und Leerformeln, die den Berufsalltag verwässern. Die Redaktion hat ihre Favoriten des vergangenen Jahres zusammengestellt. Mehr

01.01.2017, 06:21 Uhr | Beruf-Chance

Technische Ausbildung Der neue Diplom-Ingenieur

Der deutsche Diplom-Ingenieur galt einst als Vorbild technischer Ausbildung. Doch mit der Vereinbarung von Bologna und zunehmender Spezialisierung verlor der Titel zunehmend an Aussagekraft. Was muss der moderne Ingenieur alles leisten? Mehr Von Georg Giersberg

30.12.2016, 06:43 Uhr | Wirtschaft

Bundesagentur-Chef Weise: Spielt nicht, lernt

Die Menschen sollten in ihrer Freizeit lieber einen IT-Kurs machen, als Computerspiele zu spielen: Der Bundesagentur-Chef mahnt Beschäftigte, die Digitalisierung ernst zu nehmen. Die Folgen für die eigene Stelle könnten gravierend sein. Mehr

29.12.2016, 09:38 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z