Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bachelor-Studium

Kletterer Adam Ondra Alles im Griff

Paris, Yosemite, Tokio: Der Tscheche Adam Ondra gilt als bester Kletterer der Welt. Wir stellen sechs atemberaubende Orte seiner außergewöhnlichen Karriere vor. Mehr

24.07.2017, 06:38 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Bachelor-Studium
1 2  
   
Sortieren nach

Frauenrechte und Kopftuch Die Gesellschaft hängt zu sehr an äußerlichen Merkmalen

Am Equal Pay Day ist das Thema Frauenrechte in aller Munde. Angesichts eines aktuellen Urteils wird außerdem wieder über das Kopftuch diskutiert. Diese Studentin verkörpert beide Debatten. Mehr Von Lukas Schöne

18.03.2017, 09:09 Uhr | Beruf-Chance

Türkei Studieren nach dem Putsch

Die Türkei gilt nicht mehr als Traumziel für Auslandssemester. Ein Abstecher lohnt sich trotzdem, sagen deutsche Studenten – und wundern sich über Skeptiker. Mehr Von Anne Armbrecht

03.02.2017, 20:16 Uhr | Beruf-Chance

Überfordert mit dem Abschluss Immer Probleme mit der Bachelor-Arbeit

Panik, keine Planung, falsche Erwartungen: Viele Studenten sind überfordert, wenn ihr Abschluss naht. Dabei gibt es gute Strategien, das zu vermeiden. Mehr Von Annika Fröhlich

20.01.2017, 13:32 Uhr | Beruf-Chance

Studieren mit Kind Uni, Familie, Leben – alles auf einmal

Als Studentin Kinder zu bekommen, das klingt wie ein Wahnsinnsvorhaben. Dabei gibt es durchaus Argumente für ein Leben zwischen Kita und Mensa. Mehr Von Nina Raddy

14.01.2017, 13:56 Uhr | Gesellschaft

Überforderung Studenten unter Stress

Prüfungsangst, Geldsorgen, aufreibende Nebenjobs: An den Hochschulen breitet sich ein Gefühl der Überforderung aus - selbst dort, wo man es gar nicht vermutet. Mehr Von Uwe Marx

30.12.2016, 11:35 Uhr | Beruf-Chance

Studium Exotenfächer mit Potential

Brotlose Kunst? Von wegen. Fächer wie Jiddistik, Byzantistik oder Metallurgie bieten ungeahnte Chancen - sofern man einige Eigenarten beachtet. Mehr Von Kristina Wollseifen

18.12.2016, 08:28 Uhr | Beruf-Chance

„Wöhe“ unter Beschuss Streit um BWL-Bücher

Dass die meisten BWL-Studenten hierzulande das Fach nur der Karriere wegen wählen, kann man auch positiv sehen: Das Fach legt eine breite Basis. Doch nun gibt es einen heftigen Streit über das Standardwerk, das im Studium häufig genutzt wird. Mehr Von Georg Giersberg

28.09.2016, 07:08 Uhr | Beruf-Chance

Verunsicherte Abiturienten Stresstest für Studienanfänger

Welches Studium passt zu mir, und wie schnell muss ich entscheiden? Die Angst vor einem Fehlgriff verunsichert viele Abiturienten. Aber das ist nicht das einzige Problem. Mehr Von Deike Uhtenwoldt

18.07.2016, 13:46 Uhr | Beruf-Chance

Forschungsgelder Klinkenputzen für den Bachelor

Forschungsmittel gehen nicht nur Universitäten und Professoren etwas an. Auch Studenten müssen sie manchmal dringend auftreiben - allerdings zeigt ihnen keiner, wie das geht. Mehr Von Marvin Milatz und Marlene Hartz

03.06.2016, 05:43 Uhr | Beruf-Chance

Nur noch Formeln? VWL-Studenten auf Sinnsuche

Volkswirtschaftslehre ist eines der beliebtesten Studienfächer an deutschen Unis. Und doch herrscht großer Unmut unter vielen Studenten. Sie kritisieren zu viel Formelpaukerei und zu wenig kritisches Nachdenken. Was ist dran? Mehr Von Philip Plickert

08.04.2016, 12:30 Uhr | Beruf-Chance

Gehälter Auch als Bachelor lässt sich gutes Geld verdienen

Wer ans Bachelor-Studium den Master dranhängt, verdient hinterher mehr Geld. Stimmt - im Durchschnitt. Aber es gibt durchaus einige Berufe, in denen auch Bachelor-Absolventen Top-Einstiegsgehälter absahnen. Mehr

05.04.2016, 13:25 Uhr | Beruf-Chance

Flüchtlinge Kein Deutsch, kein Job

Amanuel durchquerte den Sudan, die libysche Wüste, sein Schiff kenterte auf dem Weg nach Italien - jetzt ist er in Deutschland. Eine Frage, die das ganze Land bewegt, lautet: Wie werden Flüchtlinge wie er zu Fachkräften? Ein Ortsbesuch. Mehr Von Sven Astheimer

13.03.2016, 10:00 Uhr | Beruf-Chance

Flüchtlingskrise Nachhilfe für Lehrer

Die Flüchtlingskrise und ihre Folgen für Lehramtsstudenten: Es winken zwar mehr Stellen, aber viele sind vom Umgang mit traumatisierten Kindern überfordert. Wie die Ausbildung sich ändern muss und wo sich schon jetzt etwas tut. Mehr Von Sarah Sommer

11.11.2015, 06:15 Uhr | Beruf-Chance

Mittelständler oder Konzern Wenn die Stellenwahl zur Qual wird

Lieber zum Mittelständler oder in einen Konzern? Wer Ingenieurswissenschaften studiert hat, kann sich seine erste Stelle oft aussuchen. Zwei Absolventen erzählen, wie sie ihre Wahl getroffen haben. Mehr Von Oliver Schmale

01.10.2015, 15:05 Uhr | Beruf-Chance

Unberechtigte Kritik? Prügelknabe Bachelor

Zu jung, zu unerfahren, zu schlecht ausgebildet und ungeeignet für Unternehmen? Die harsche Kritik am akademischen Nachwuchs mobilisiert die Verteidiger - nicht nur unter den Studenten. Mehr Von Uwe Marx

04.05.2015, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Neue Studiengänge Hauptsache, Gesundheit

Wer in Bochum künftig was mit Gesundheit studieren will, muss bereits Berufserfahrung gesammelt haben. Englisch sollte man allerdings auch können - zumindest wenn man wissen will, was man da studiert. Mehr Von Uwe Marx

02.05.2015, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Master statt Staatsexamen Jurist werden ohne Qual

Das gefürchtete Staatsexamen in Jura lässt sich vermeiden: Mit einem Master-Studiengang. Doch damit kann man weder Richter noch Anwalt werden. Ein hoher Preis. Mehr Von Helene Bubrowski

11.03.2015, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Elektrotechnik Das entschleunigte Fach

Die Wirtschaft ruft nach Absolventen der Elektrotechnik. Es könnte viel mehr davon geben, wäre das Studium nicht so schwierig. Erste Hochschulen reagieren und lassen den Studenten mehr Zeit. Die Nachfrage ist riesig. Mehr Von Marvin Milatz

23.12.2014, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Bafög Zum Leben zu wenig, zum Streben genug

Im Herbst 2016 wird der Bafög-Satz erhöht. Im besten Fall bekommen Studenten dann 60 Euro mehr im Monat. Für die einen ist das viel Geld. Für andere ein Tropfen auf den heißen Stein. Sechs Studenten beim Kassensturz. Mehr

08.09.2014, 05:00 Uhr | Beruf-Chance

Praxisnah studieren Das frühe Glück der ersten Flansche

Probieren geht manchmal über Studieren: An einigen technischen Hochschulen arbeiten Studenten von Beginn an wie Ingenieure. Sie bauen in großen Teams Elektroroller, um die Welt zu verbessern. Mehr Von Johannes Winterhagen

15.06.2014, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Privathochschulen Hoch spezialisiert, gut betreut, teuer bezahlt

Studenten wollen Flexibilität und mehr Aufmerksamkeit ihrer Professoren. Das hat den Markt für Privathochschulen florieren lassen. Doch der Boom könnte bald vorbei sein. Mehr Von Florian Vollmers

04.05.2014, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Zu jung für die Uni? Probieren geht vor Studieren

Die Abiturienten werden immer jünger. Das Gap Year zwischen Schule und Hochschule wird populärer. Inzwischen bieten auch viele Unis Orientierungsjahre an. Mancherorts für richtig viel Geld. Mehr Von Birgitta vom Lehn

23.04.2014, 03:00 Uhr | Beruf-Chance

Freiraum für Studenten Gebt uns mehr Zeit für den Bachelor

In der Regelstudienzeit fertig zu werden ist längst nicht mehr die Regel. Studenten rufen nach mehr Freiraum. Um auch mal ein Buch lesen zu können oder für den Nebenjob. Mehr Von Florian Vollmers

11.03.2014, 05:06 Uhr | Beruf-Chance

Rekrutierungs-Veranstaltungen Flitterwochen mit der Firma

Mal geht es nach Kitzbühel, mal mit dem Segelschiff aufs Mittelmeer. Beratungsunternehmen lassen sich einiges einfallen, um Nachwuchs zu rekrutieren. Und sie wollen immer jüngere Menschen ködern. Mehr Von Eva Berendsen

03.03.2014, 14:00 Uhr | Beruf-Chance
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z