Auslandssemester: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Auslandssemester

  29 30 31 32 33 ... 60  
   
Sortieren nach

Jean-Paul Gaultier Mit den Waffen eines Mannes

Ein Couturier für Popstars, Matrosenbräute und außerirdische Kriegerinnen – zum 60. Geburtstag des Modeschöpfers Jean-Paul Gaultier. Mehr Von Andrea Diener

22.04.2012, 16:30 Uhr | Stil

Studienwahl Nur Medizin und Jura lohnen sich immer

Welcher Abschluss rentiert sich, welchen kann man sich – zumindest in finanzieller Hinsicht – schenken? Eine Studie des DIW zeigt: Für Männer sind andere Fächer attraktiv als für Frauen. Mehr Von Mareike Zeck

16.04.2012, 15:38 Uhr | Beruf-Chance

Die Gründer von Instagram Völlig aus dem Häuschen

Kevin Systrom und Mike Krieger erleben mit Instagram einen phänomenal schnellen Zahltag - eine weitere Silicon-Valley-Märchengeschichte. Dabei ist die Karriere der beiden nicht ganz so radikal verlaufen wie etwa diejenige des Studienabbrechers Zuckerberg. Mehr Von Roland Lindner

10.04.2012, 23:39 Uhr | Wirtschaft

Eintracht Frankfurt Immer mit der Ruhe vor dem Endspurt

Für Eintracht Frankfurts Trainer Veh kommt es im Saisonendspurt vor allem auf mentale Stärke an. Im Heimspiel gegen Ingolstadt wird Djakpa kurzfristig gesperrt fehlen. Mehr Von Uwe Marx

10.04.2012, 23:23 Uhr | Rhein-Main

Lokalszene Küche, Köche und Termine

Eröffnet, geschlossen, ein neuer Chef, eine andere Karte. Die Lokal-Szene ändert sich stetig. Das Update im April mit Namen und Nachrichten aus der Gastronomie. Mehr Von Jacqueline Vogt

07.04.2012, 18:54 Uhr | Rhein-Main

Hochschullehre Klicken wie bei Günther Jauch

Die Lehre an den deutschen Hochschulen gilt als mittelmäßig. Fachleute fordern weniger Frontalunterricht und mehr Interaktion zwischen Dozenten und Studenten. Mehr Von Lisa Becker

06.04.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Schlecker-Insolvenzverwalter Ostern wird durchgearbeitet

Arndt Geiwitz muss bei Schlecker das Chaos lichten, um Investoren zu begeistern. An diesem Mittwoch fällt die Entscheidung über die Finanzierung einer Transfergesellschaft für die 11.000 Beschäftigten. Gibt es keine Lösung, sollen noch am Abend die Kündigungen verschickt werden. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

28.03.2012, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Paul Ehrlich-Nachwuchspreis Aus der Apotheke in die Spitzenforschung

Im Porträt: Die Bremer Diabetes-Forscherin Kathrin Mädler über Campuskrippen in Kalifornien, Frauenförderung in den Naturwissenschaften und ihre Schulzeit in der DDR. Mehr Von Christina Hucklenbroich

19.03.2012, 11:19 Uhr | Wissen

Jane Goodall Nur noch kurz die Welt retten

Niemand kennt sich mit Schimpansen so gut aus wie Jane Goodall. Aus der Sekretärin von einst ist eine angesehene Forscherin und Umweltschützerin geworden. Mehr Von Julia Löhr

19.03.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Neuer Personalchef der Deutschen Bank Stephan Leithner - der natürliche Aufsteiger

Der Investmentbanker Stephan Leithner rückt in den Vorstand der Deutschen Bank auf. Wer sich in der Finanzbranche nach dem Österreicher umhört, erfährt nur Gutes. In seiner neuen Funktion wird Leithner viele unterschiedliche Aufgaben miteinander verbinden müssen. Mehr Von Gerald Braunberger

08.03.2012, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Berufsimage Geographen machen Boden gut

Lange waren sie als Erdkundelehrer abgeschrieben. Auch im Einzelhandel. Heute entscheiden Geographen, wo Edeka, Rewe und Co. eine neue Filiale eröffnen. Mehr Von Mareike Zeck

03.03.2012, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Libanon Im weißen Mercedes durch die Nacht

Wer Beirut kennenlernen will, muss sich ins Partyleben stürzen. Nirgendwo liegen ausgelassenes Feiern und die Angst vor dem Morgen näher beieinander. Mehr Von Andrea Diener

02.03.2012, 12:37 Uhr | Reise

Styling der Stars Der Oscar geht ans Kleid

Auf dem roten Teppich haben viele Schauspielerinnen den größten Auftritt ihres Lebens. Dabei spielen sie nur eine Rolle, die andere ihnen auf den Leib geschneidert haben. Mehr Von Esma Annemon Dil

25.02.2012, 14:34 Uhr | Stil

Vulliamy in Besançon Surrealer Reiz

Wiedersehen mit einem fast Vergessenen: Das Museum von Besançon zeigt Zeichnungen und Radierungen von Gérard Vulliamy. Mehr Von Angelika Heinick

22.02.2012, 12:25 Uhr | Feuilleton

Oscar-Nominierung 24 Minuten Weltruhm

Max Zähle hat einen bewegenden Film über illegalen Kinderhandel in Indien gedreht. Die Abschlussarbeit des Studenten ist sogar für einen Oscar nominiert. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

19.02.2012, 17:20 Uhr | Gesellschaft

Hochschulzugang Vor dem Test sind alle gleich

Eingangsprüfungen können gute Vorhersagen für den Studienerfolg liefern. Deutsche Hochschulen sammeln langsam Erfahrungen. Mehr Von Deike Uhtenwoldt

16.02.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Die Krisenkinder Freiheit ist die Freiheit der Schlechtergestellten

Die Dreißigjährigen sind qualifizierter, mobiler und flexibler als ihre Eltern, die in Frieden und Wirtschaftswachstum hineingeboren wurden. Was machen sie daraus? Eine Bestandsaufnahme. Mehr Von Melanie Mühl

14.02.2012, 20:06 Uhr | Feuilleton

David Groenewold Ein Freund, ein guter Freund

Auf den Berlinale-Empfang seines Freundes will er, wie wohl manche andere, lieber nicht gehen. Wer ist eigentlich dieser David Groenewold, der anscheinend so gern die Rechnungen des Christian Wulff beglichen hat? Mehr Von Peter Körte und Claudius Seidl

11.02.2012, 18:35 Uhr | Feuilleton

Winfried Hassemer im Porträt Heiter bis streitbar

Winfried Hassemer war zwölf Jahre Richter am Bundesverfassungsgericht, die Hälfte davon als Vizepräsident. Der Frankfurter Rechtsprofessor ist auch als Anwalt ein gefragter Mann geblieben. Mehr Von Helmut Schwan

10.02.2012, 18:47 Uhr | Rhein-Main

Kapitalismuskritik Es wäre besser, Warhol hätte es nie gegeben

Der amerikanische Kulturkritiker Mark Greif ist das New Yorker Sprachrohr einer global protestierenden jungen Intelligenz. Ein Spaziergang ins Herz der Kapitalismuskritik. Mehr Von Daniel Haas, New York

31.01.2012, 16:10 Uhr | Feuilleton

Eileen Chang: Das goldene Joch Party im subtropisch schwülen Weihrauchkessel

Kolonialismus-Schwärmerei wird hier entlarvt: Eileen Changs brillante Erzählungen beleuchten das zwischen Tradition und Moderne zerrissene China der fünfziger Jahre. Mehr Von Sandra Richter

13.01.2012, 15:30 Uhr | Feuilleton

Paris zeigt den Tanz in der Kunst Alles eine Frage der Bewegung

Das Pariser Centre Pompidou brilliert mit einer raffinierten Schau zum Tanz in der Kunst seit 1900: ein wilder, bewegender und auch einfühlsamer Blick auf die Kraft der Bewegung. Mehr Von Wiebke Hüster, Paris

12.01.2012, 12:02 Uhr | Feuilleton

Schreibberatung für Studenten Endlich schreiben lernen

Vielen Studenten fällt es schwer, wissenschaftliche Texte zu verfassen. Helfen können Schreibzentren, wie sie an Amerikas Hochschulen längst üblich sind. In Deutschland gibt es davon aber erst wenige. Mehr Von Birgitta vom Lehn

11.01.2012, 10:37 Uhr | Beruf-Chance

Andrea Petkovic Moonwalk auf dem Tennisplatz

Sie überlegte lange, ob eine Tenniskarriere das Richtige für sie ist. Heute zählt Andrea Petkovic zu den zehn besten Spielerinnen der Welt. Mehr Von Thomas Klemm

05.01.2012, 10:12 Uhr | Beruf-Chance

Nicaragua Die Bienchen-Brigaden

Die sandinistische Revolution hat in Nicaragua ausgespielt. Aber noch immer kommen viele junge freiwillige Helfer aus Deutschland, um eines der ärmsten Länder Südamerikas zu unterstützen. Mehr Von Josef Oehrlein, Ocotal

04.01.2012, 12:00 Uhr | Gesellschaft
  29 30 31 32 33 ... 60  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z