Ausbildung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mahnung des Blackrock-Chefs Nur Gewinn reicht nicht?

Der Blackrock-Chef hat Managern rund um den Globus einen erstaunlichen Brief geschrieben. Daraufhin erhebt sich wieder die Frage: Was gehört zur Verantwortung einer Firma? Ein Kommentar. Mehr

17.01.2018, 17:47 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos zur Ausbildung

Unter dem Begriff Ausbildung versteht man in der Regel die Berufsausbildung: In Deutschland erfolgt diese an staatlichen Schulen, Hochschulen oder privaten Einrichtungen und im Rahmen des dualen Ausbildungssystems.

Die duale Ausbildung
Die duale Ausbildung findet zweigleisig sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule statt. Typische Ausbildungsberufe sind handwerkliche, kaufmännische und soziale Berufe. Eine Ausbildung dauert in Deutschland zwischen zwei und dreieinhalb Jahren und schließt mit einer Abschlussprüfung ab.

Die Suche nach einem Ausbildungsplatz
Wer passende Ausbildungsplätze finden möchte, sollte sich mindestens ein Jahr vor dem Ausbildungsbeginn bei den Arbeitgebern um einen Ausbildungsplatz bewerben.

Nach einer erfolgreichen Bewerbung schließt der Auszubildende mit seinem zukünftigen Ausbildungsbetrieb einen Ausbildungsvertrag. Das Startgehalt der Ausbildung variiert von Beruf zu Beruf und ist in der Regel tariflich festgelegt. Die Anzahl der offenen Lehrstellen hängt vom jeweiligen Beruf und von der Region ab.

Alle Artikel zu: Ausbildung

1 2 3 ... 47 ... 95  
   
Sortieren nach

Synthetische Drogen Folgenschwere Mischungen

Sogenannte „Legal Highs“ sind lebensgefährliche Drogen. Medizin und Politik versuchen zwar seit Jahren, ihre Verbreitung in Deutschland zu verhindern, doch bisher ohne großen Erfolg. Mehr Von Michael Graupner

15.01.2018, 12:19 Uhr | Gesellschaft

Kinder und Internet Den Ernstfall trainieren: Ausbildung zu „Digitalen Helden“

Nachrichten gehen im Minutentakt ein, das Handy summt permanent - auch nachts. Smartphones und Internet bringen Risiken und Gefahren ins Leben von Jugendlichen. Mehr

11.01.2018, 11:15 Uhr | Rhein-Main

Azubi 4.0 Ausbildung im Zeitalter der Digitalisierung

Mit Robotern kommunizieren, Industriemaschinen per Tablet steuern, Produktionsabläufe programmieren – so sieht die Ausbildung heute schon bei einem der weltweit größten Automobilzulieferer aus. Mehr

09.01.2018, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Stierkampf Torero-Schüler kämpfen um Platz in Spaniens Arenen

Für die einen ist Stierkampf ein Blutsport, für die anderen eine edle Tradition – in einer Torero-Schule in Madrid lernen 40 Jungen und Mädchen den umstrittenen Umgang mit den Kampfstieren. Während die Kämpfe in der spanischen Region Katalonien seit 2012 verboten sind, hat die Hauptstadt des Landes den jungen Matador-Azubis nun die Subventionen gestrichen. Mehr

07.01.2018, 08:40 Uhr | Gesellschaft

Mörfelden Flüchtling aus Eritrea will Dachdecker werden

Firmen stellen zunehmend Flüchtlinge als Azubis ein. Nach Schätzungen des DIW sind in Deutschland rund eine Million Stellen offen, die Unternehmen besetzen würden, aber nicht können, weil es keine Bewerber gibt. Diese Situation können Flüchtlinge entlasten. Mehr

07.01.2018, 07:14 Uhr | Wirtschaft

BAMF Viele Analphabeten unter Flüchtlingen haben Probleme Deutsch zu lernen

Weniger als zwanzig Prozent der Analphabeten unter Flüchtlingen, die an einem Sprachkurs teilnehmen, erreichen trotz besonderer Förderung das sprachliche Mindestniveau für eine Ausbildung in Deutschland. Teilnehmer aus zwei Ländern schnitten besonders schlecht ab. Mehr

07.01.2018, 06:58 Uhr | Politik

Schlechte Bezahlung Arme Auszubildende

Heißt es nicht, dass überall händeringend nach Handwerkern gesucht wird? An der Bezahlung für Auszubildende ist das nicht unbedingt abzulesen. Immerhin: Es gibt Ausnahmen. Mehr

06.01.2018, 18:48 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitsmarkt Hessen Kraftvoller Start ins neue Jahr

Die Arbeitslosenzahl sinkt auch im Dezember weiter auf ein Rekordtief. DGB und VhU benennen die Qualifizierung als zentrale Aufgabe. Denn bei aller Zuversicht gibt es einiges zu tun. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

04.01.2018, 10:54 Uhr | Rhein-Main

Ausbruchsserie in Berlin Justizsenator weist Eindruck laxer Häftlingsüberwachung zurück

Der Ausbruch von neun Häftlingen aus der Berliner Justizvollzuganstalt Plötzensee setzt Justizsenator Behrendt unter Druck. Doch der Grünen-Politiker sieht keinen Grund zum Rücktritt. Den Schuldigen sieht er in einer anderen Partei. Mehr

03.01.2018, 15:37 Uhr | Politik

Fluglotsen Keine Sekunde Unaufmerksamkeit erlaubt

Fluglotsen organisieren den gesamten Luftverkehr. Trotz der großen Verantwortung müssen sie in jeder Situation kühlen Kopf bewahren. Mehr Von Isabelle Bach, Langen

03.01.2018, 09:23 Uhr | Rhein-Main

Fachkräftemangel Firmen buhlen um Auszubildende

Deutschland gehen die Lehrlinge aus. Zehntausende Stellen bleiben Jahr für Jahr unbesetzt. Unternehmen müssen Azubis regelrecht umwerben, bezahlen höhere Gehälter oder bieten Prämien, zum Beispiel die kostenlose Autonutzung. Mehr

03.01.2018, 01:43 Uhr | Wirtschaft

Quereinsteiger gesucht Neue Lehrer braucht das Land

Überall werden Lehrer gesucht, vor allem an Grundschulen. Das eröffnet unerwartete Chancen für Quer- und Seiteneinsteiger. Aber können die das? Mehr Von Carolin Wilms

02.01.2018, 19:09 Uhr | Beruf-Chance

Auf Tuchfühlung in Zürich Stoff für Geschichten

Seide hat die Schweiz einst reich gemacht, ohne sie wären selbst die Banken nicht das, was sie heute sind. Eine Reise in die Stadt der Weber und Händler. Mehr Von Arezu Weitholz

24.12.2017, 13:12 Uhr | Reise

Ehrenamt Studieren und helfen

Ehrenämter sind nicht nur etwas für Senioren. Sie passen auch erstaunlich gut zwischen Vorlesungen und Klausuren. Und können einiges fürs Berufsleben bringen. Mehr Von Eva Heidenfelder

24.12.2017, 08:54 Uhr | Beruf-Chance

Joblinge für Geflüchtete Mit einem besonderen Kompass zum Berufsabschluss

Mitarbeiter von Unternehmen und Banken im Rhein-Main-Gebiet fördern als Joblinge-Mentoren junge Geflüchtete. Das kommt auf beiden Seiten gut an. Mehr Von Stefanie Eimermacher

23.12.2017, 10:34 Uhr | Rhein-Main

Versicherungsschutz Der Berufseinsteiger braucht zwei Policen

Mit der neuen Stelle geht häufig der Ernst des Lebens los. Der nötige Versicherungsschutz ist aber überschaubar. Ein Überblick. Mehr Von Philipp Krohn

20.12.2017, 13:14 Uhr | Finanzen

Gleitschirmfliegen Unter Bussarden

Ein Gleitschirmflieger über seine Höhenflüge. Der mutige Mann behauptet, dass sei nicht gefährlich - immer vorausgesetzt, der Pilot hat Disziplin. + Mehr Von Laura-Sophia Simon, Gymnasium Traben-Trarbach

19.12.2017, 12:42 Uhr | Gesellschaft

Urteil zum Numerus Clausus Braucht der Arzt ein Einser-Abi?

Der Numerus clausus im Medizinstudium war immer umstritten. Jetzt entscheidet das Bundesverfassungsgericht über die Rechtmäßigkeit. Fragen und Antworten zum NC. Mehr

19.12.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Lehrlinge Ist die Berufsausbildung ein Auslaufmodell?

In Deutschland gibt es weniger Ausbildungsplätze, aber auch weniger Bewerber. Und oft passen Stelle und Kandidat dann auch noch schlecht zusammen. Haben wir eine Azubi-Krise? Mehr

18.12.2017, 10:39 Uhr | Beruf-Chance

Berufsorientierung Auch nicht anders als Nägel feilen

Auf der Suche nach Plätzen für Praktika besuchen junge Flüchtlinge einen Metallbaubetrieb. Die Arbeit interessiert sie, doch eine Sache finden Mädchen befremdend. Mehr Von Martina Propson-Hauck

15.12.2017, 10:43 Uhr | Rhein-Main

Porträt von Nils Henkel Über den Sternen

Nils Henkel war in Elternzeit – und in Freiheit. Jetzt ist er wieder da. Höchste Zeit, einen der besten deutschen Köche wiederzuentdecken. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

10.12.2017, 08:37 Uhr | Stil

Kontenwechsel Auf der Suche nach dem richtigen Girokonto

Bei der Wahl des richtigen Kontos gibt es neben den monatlichen Kontoführungsgebühren noch weitere Faktoren zu berücksichtigen. Mehr

07.12.2017, 12:53 Uhr | Finanzen

Trotz Taliban und IS Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul erwartet

Am Abend soll es vom Frankfurter Flughafen aus eine Sammelabschiebung nach Afghanistan geben. In der Maschine werden vermutlich Straftäter sitzen. Der Bundesinnenminister verteidigt die umstrittene Praxis. Mehr

06.12.2017, 14:05 Uhr | Politik

Mastercard Eine Frankfurterin ist Herrin über Millionen Kreditkarten

Martina Hund-Mejean hat sich an der Wall Street ganz nach oben gearbeitet. Bei Mastercard ist sie für Finanzen und Strategie zuständig. Ein weiter Weg – sie kommt aus einem Stadtteil von Frankfurt. Mehr Von Norbert Kuls, New York

05.12.2017, 08:33 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 47 ... 95  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z