Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ausbildung

Igelhilfe Jay kann Igel gut riechen

Er ist Frauchens ganzer Stolz und ein Segen für hilflose Igel, deren Lebensraum von Rodungen bedroht ist: Ein ausgebildeter Suchhund spürt die Tiere auf. Mehr

22.09.2017, 13:41 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Ausbildung
1 2 3 ... 41 ... 83  
   
Sortieren nach

Ausbildungsmarkt in Hessen Weniger Lehrlinge, weniger Prüfungen, weniger Gesellen

Immer mehr Flüchtlinge drängen in Lehrberufe. Gleichwohl gehen die Zahlen bei den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen kontinuierlich zurück. Das schlägt auch auf die Abschlussprüfungen durch. Mehr

21.09.2017, 15:15 Uhr | Rhein-Main

Georg Sellner hört auf Viel Kontinuität und eine Schrecksekunde

Mit Georg Sellner geht ein Sparkassenchef in den Ruhestand, dessen Wirkungskreis über Darmstadt hinaus ging. Den Kundenkontakt hält er für Banken auch künftig für wichtig. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

21.09.2017, 10:27 Uhr | Rhein-Main

Bundestagswahl So wollen die Parteien die Pflege reformieren

Pflegenotstand wird auf den letzten Metern zum Wahlkampfthema: Erst Merkel, dann Schulz, jetzt Göring-Eckardt werfen mit Forderungen um sich. Was genau steht in den Parteiprogrammen? Mehr Von Mauritius Kloft

19.09.2017, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Thomas Reiter, Astronaut „Entdecker müssen Risiken eingehen“

Warum müssen wir zum Mars? Ist die Erde von Asteroiden bedroht? Führt Raumfahrt zur Völkerverständigung? Der Astronaut Thomas Reiter hat zu diesen Fragen dezidierte Antworten. Mehr Von Hans Riebsamen

19.09.2017, 17:42 Uhr | Rhein-Main

Akademisierung der Geistlichen Konfession belebt das Geschäft

Die evangelische Kirche sollte sich darauf besinnen, dass mit Luther die Akademisierung der Geistlichkeit Standard wurde. Daraus lassen sich Maßstäbe für heute gewinnen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Thomas Kaufmann

18.09.2017, 22:23 Uhr | Feuilleton

Bundeswehr Staatsbürger in Uniform

Das Konzept der „Inneren Führung“ steht seit der Gründung der Bundeswehr im Zentrum des Selbstverständnisses der Armee der Bundesrepublik Deutschland. Statisch war es nie. Mehr Von Dr. Burkhard Köster

18.09.2017, 12:00 Uhr | Politik

Bundeswehr Über Kameradschaft in der Bundeswehr – und ihre Erosion

Massenmedial aufbereitete Skandale stellen für Organisationen immer ein Problem dar, weil plötzlich die vielfältigen „brauchbaren Illegalitäten“ ausgeleuchtet werden. Doch nicht stupides Durchsetzen der von oben verordneten formalen Erwartungen ist Führungsstärke, sondern kluges – oder gar weises – Urteilen mit Blick auf die Frage, wo die Grenze zwischen brauchbaren und für die Armee schädlichen Informalitäten liegt. Mehr Von Professor Dr. Stefan Kühl

18.09.2017, 11:23 Uhr | Politik

OECD-Bildungsstudie Jeder Zweite hat Ausbildung oder Abi

Wie gebildet sind die Deutschen? Ein neuer Bildungsbericht der OECD gibt Antworten. Im internationalen Vergleich stechen die Deutschen in einem Feld besonders hervor. Mehr

12.09.2017, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Gefährdete Jugendliche Aus dem Heim in die Obdachlosigkeit

Sobald sie volljährig sind, stehen Heimkinder meist auf eigenen Beinen. Viele überfordert das, manche landen sogar auf der Straße. Für eine bessere Betreuung fehlen die Mittel. Mehr Von Leonie Feuerbach, Köln

12.09.2017, 10:32 Uhr | Gesellschaft

Kontroverse um Wahl-O-Mat Stimmen Sie zu?

Welcher Partei soll man seine Stimme geben? Unentschlossene befragen vorher den Wahl-O-Mat. Dort steht nun eine These zum Holocaust-Gedenken, die viele verstört. Aber sie steht da richtig. Mehr Von Friederike Haupt

10.09.2017, 17:51 Uhr | Politik

Überalterung Fahrlehrer verzweifelt gesucht

Fahrschulen droht die Überalterung. Geringer Lohn und unattraktive Arbeitszeiten gehören zu den Gründen dafür, dass der Nachwuchs ausbleibt. Mehr Von Robert Maus, Wiesbaden

03.09.2017, 12:07 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Erste Hebammenschule startet Lehrbetrieb

Besonders im Rhein-Main-Gebiet ist der Hebammenmangel allgegenwärtig. Mehrere Frankfurter Kliniken gründeten deshalb gemeinsam eine Schule, um selbst Hebammen auszubilden. Dies ist nur eine Möglichkeit, die Versorgungslücke zu schließen. Mehr

01.09.2017, 10:42 Uhr | Rhein-Main

Weniger Arbeitslose in Hessen Sommerflaute auf Arbeitsmarkt fällt aus

Im Sommer steigt normalerweise die Arbeitslosigkeit. Doch in diesem Jahr haben die starke Nachfrage nach Arbeitskräften und die früh beendeten Ferien für eine weiterhin positive Entwicklung gesorgt. Mehr

31.08.2017, 12:41 Uhr | Rhein-Main

Ausbildung Was junge Menschen werden wollen

Lieber Werkstatt oder Büro? Oder doch etwas mit Tieren? Welche Ausbildungsberufe in der Gunst junger Männer und Frauen oben stehen. Mehr Von Sven Astheimer

30.08.2017, 12:28 Uhr | Beruf-Chance

F.A.Z. exklusiv Industrie fordert Auslandsstipendien für Azubis

Viele Studenten machen im Studium Auslandssemester, doch Auslandspraktika für Auszubildende sind bisher eine Ausnahme. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag will das ändern. Mehr

27.08.2017, 15:36 Uhr | Finanzen

Ausbildungsstart Was angehende Azubis wissen sollten

Für viele Jugendliche beginnt im September die Berufsausbildung. Der Wechsel von der Schulbank in die Lehre wirft viele Fragen auf – hier erste Antworten auf die wichtigsten Probleme. Mehr

27.08.2017, 13:11 Uhr | Finanzen

„Ausstattung nicht gut genug“ Berufsschulen fehlt die Lobby

Der Arbeitgeberverband Hessen-Chemie bemängelt die technische Ausstattung vieler Berufsschulen. Er fordert mehr öffentliche Gelder. Eine Schulleiterin sagt: Uns fehlen die Eltern. Mehr Von Matthias Trautsch und Thorsten Winter

23.08.2017, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Gap year Abitur, und dann?

Die Mehrheit der Schüler macht nach dem Abitur erst mal ein „gap year“. Gibt es dann noch Kindergeld? Wer zahlt für die Krankenkasse? Und wie geht es danach eigentlich weiter? An der Schule haben wir das nicht gelernt. Mehr Von Jule Meck

23.08.2017, 06:28 Uhr | Beruf-Chance

Marcks-Ausstellung in Weimar Freundschaft geht über Modernität

Die ursprünglich ästhetisch eher konservative Ausprägung des Bauhauses ist heute in Vergessenheit geraten. Eine faszinierende Weimarer Ausstellung ehrt Gerhard Marcks, ihren wichtigsten Protagonisten. Mehr Von Andreas Platthaus

22.08.2017, 23:20 Uhr | Feuilleton

Die Vermögensfrage Sollen Eltern ihren Kindern finanziell helfen?

Eltern sorgen sich um ihre Kinder. Es ist aber ein Unding, dass sie sich in ihre finanziellen Angelegenheiten einmischen – das kann ziemlich teuer werden. Mehr Von Volker Looman

21.08.2017, 20:07 Uhr | Finanzen

Jüngste Sterneköchin Champagner mag sie jetzt nicht mehr

Spitzenküche aus der Partyzone: Julia Komp, 28, ist die jüngste Sterneköchin Deutschlands. Ein Besuch im Restaurant „Schloss Loersfeld“ in Kerpen bei Köln. Mehr Von Rebecca Erken

19.08.2017, 09:37 Uhr | Stil

Beschäftigung in Deutschland Mehr Erwerbstätige erledigen weniger Arbeit

44,2 Millionen Menschen - in Deutschland ist die Erwerbstätigkeit so hoch wie noch nie. Dafür arbeitete zuletzt jeder einzelne im Schnitt weniger Stunden. Mehr

17.08.2017, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Im alten Laden von Schulz Die Buchhändlerin aus Würselen

Vor 25 Jahren übernahm die ehemalige Auszubildende Martina Schillings den Buchladen von Martin Schulz. Ein Gespräch über den Kanzlerkandidaten, den Buchhandel und den Schulz-Hype vor Ort. Mehr Von Jenni Thier

16.08.2017, 15:57 Uhr | Wirtschaft

Zusammenarbeit an Unis Operation Roboter

Im Kampf gegen Krebs und andere Leiden arbeiten Mediziner, Informatiker und Ingenieure immer enger zusammen. Schon läuft ein weiterer Kampf: um clevere Studenten. Mehr Von Carolin Wilms

14.08.2017, 13:39 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 41 ... 83  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z