HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ausbildung

Abi geschafft – und nun? Lohnt sich das Studieren noch?

Der Anteil der Akademiker an der Bevölkerung steigt und steigt. Bisher hat sich das Studium für die Absolventen ausgezahlt. Die Frage ist, ob das auch so bleibt. Mehr

27.05.2017, 19:33 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Ausbildung
1 2 3 ... 40 ... 80  
   
Sortieren nach

Ministerin zufrieden Kopftuchverbot für Richterinnen in Ausbildung

Für die Rechtsreferendarin geht es um Religionsfreiheit. Die Justizministerin pocht auf die Neutralität der Gerichte. Der VGH stellt jetzt klar: Repräsentanten der Justiz ist das Tragen eines Kopftuchs auf der Richterbank nicht erlaubt. Mehr

24.05.2017, 14:47 Uhr | Rhein-Main

Schülerticket im Verkauf Für 365 Euro im Jahr durch ganz Hessen

Es löst bisherige Schülerjahreskarten wie die Clevercard ab und kostet 365 Euro für ein Jahr und ganz Hessen. Das Schülerticket ist fortan zu haben. Mehr Von Hans Riebsamen

23.05.2017, 14:53 Uhr | Rhein-Main

Schwierige Branche Friseure werben um Nachwuchs

Mit höheren Gehältern, einer neuen Meisterprüfung und einem Studienangebot will das Friseurhandwerk attraktiver werden. Zumal gutes Aussehen doch immer wichtiger werde. Mehr

22.05.2017, 09:17 Uhr | Beruf-Chance

Integration Wie Flüchtlinge fit werden für den Beruf

Bei Siemens in Karlsruhe werden 16 junge Männer aus Krisenregionen wie Syrien oder Togo auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereitet. Mehr

19.05.2017, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Studie Weibliche Bewerber um Ausbildungsplätze werden benachteiligt

Besonders in männlich dominierten Branchen sind die Hürden höher - selbst wenn die Noten und die praktischen Erfahrungen identisch sind. Mehr

18.05.2017, 12:55 Uhr | Beruf-Chance

Ausbildung von Ersthelfern Schüler dürfen Gema-frei wiederbeleben

Die Gema erlaubt Ersthilfe-Schülern, ohne Gebühren zu Stayin Alive Herzmassagen zu üben. Mehr

12.05.2017, 11:52 Uhr | Feuilleton

Nachtrag zur Serie Charite Das Klischee der einfältigen Krankenschwester

Die ARD-Krankenhausserie Charité kam beim Publikum gut an. Bevor es an die zweite Staffel angeht, sollten sich die Macher aber besinnen. Denn sie haben das Bild vom Pflegeberuf vollkommen verzerrt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Isabel Atzl, Susanne Kreutzer und Karen Nolte

11.05.2017, 11:58 Uhr | Feuilleton

Oberster Wirtschaftsvertreter Wir müssen den Flüchtlingen Zeit geben

180.000 Flüchtlinge seien mittlerweile in Praktika, Ausbildung oder Arbeit gebracht, sagt der Arbeitgeber-Präsident. Diese Erfolge werden von der Politik leider nicht so deutlich betont. Er nennt einen Grund dafür. Mehr

07.05.2017, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Projekt auf Sylt Flucht auf die Insel

Hotelfachmann oder Koch will kaum einer mehr werden. Das trifft auch die Insel Sylt mit ihren vielen Touristen. Ein Flüchtlingsprojekt soll jetzt Abhilfe schaffen. Mehr

03.05.2017, 09:47 Uhr | Beruf-Chance

Bundeswehr-Debatte Überzogen und ungerecht

Die Bundeswehr hat kein Haltungsproblem. Es scheint eher auf Seiten der Politik zu bestehen. Wer deutsche Soldaten und Soldatinnen in Krisen und Kriege schickt, muss sie – und sich – auf die Härte vorbereiten, die sie dort erwartet. Mehr Von Berthold Kohler

02.05.2017, 17:59 Uhr | Politik

Coding-Bootcamps Programmierer aus dem Flüchtlingscamp

Im Irak tobt der Krieg gegen den IS. Nebenan büffeln Flüchtlinge für die digitale Zukunft. Das Konzept einer Amerikanerin will ihnen mit Technologiekenntnissen aus der Arbeitslosigkeit heraushelfen. Mehr Von Christina zur Nedden und Ariana Dongus

01.05.2017, 21:27 Uhr | Wirtschaft

Merkel auf Staatsbesuch Deutschland unterstützt Saudi-Arabien im Kampf gegen IS

Bei ihrem Besuch beim saudischen König betont die Bundeskanzlerin die Bedeutung Saudi-Arabiens im Anti-Terror-Kampf. Kritik übt sie allerdings auch – nicht nur an der schlechten Menschenrechtslage. Mehr

30.04.2017, 19:46 Uhr | Politik

Bereitschaft zum Kampf Weshalb soldatische Härte sinnvoll ist

Die Bundeswehr ist in Verruf geraten und mit ihr der Korpsgeist. Zu Unrecht: Kampfgemeinschaften brauchen Regeln und soldatische Tugenden. Gastbeitrag eines Bundeswehr-Majors. Mehr Von Marcel Bohnert

28.04.2017, 20:15 Uhr | Politik

Konstruktionssysteme Von Anlagen bis Autos – alles aus dem Baukasten

Konstruktionssysteme aus Metall – einst für Kinder erdacht – sind in der Forschung und Entwicklung Gold wert. Zur Simulation sind sie oft besser geeignet als moderne Software. Mehr Von Peter Thomas

28.04.2017, 13:50 Uhr | Beruf-Chance

Er wettete auf den Tod Wer ist der verhaftete BVB-Verdächtige Sergej W.?

Eine Wahnsinnstat, wie es sie in Deutschland noch nicht gab: Hinter dem Anschlag auf den Bus von Borussia Dortmund steckt offenbar ein Mann, der zuvor nicht weiter auffällig geworden war. Mehr Von Reiner Burger und Rüdiger Soldt

23.04.2017, 11:23 Uhr | Gesellschaft

Studentische Berater Zwischen Klausuren und Consulting

Jede Menge Hochschul-Gruppen investieren neben dem Studium viel Zeit in kostenlose Beratung für Vereine oder Firmen. Warum tun die das? Mehr Von Deike Uhtenwoldt

21.04.2017, 05:53 Uhr | Beruf-Chance

Deutsche Astronautinnen im All Die Sterne zum Greifen nah

Elf Deutsche waren bereits im All. Elf Männer. 2020 soll nun die erste deutsche Astronautin in den Weltraum fliegen. Für Insa Thiele-Eich und Nicola Baumann könnte sich ihr Lebenstraum erfüllen. Mehr Von Michaela Schwinn

20.04.2017, 09:21 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Auch der Kindergarten darf etwas kosten

Martin Schulz verspricht kostenfreie Bildung. Das kommt an. Doch wäre es in vielen Fällen sogar ungerecht, keine Gebühren zu verlangen. Mehr Von Lisa Becker

19.04.2017, 09:39 Uhr | Wirtschaft

Altersvorsorge Der Totengräber der Lebensversicherung

Uwe Laue war nie ein Mann für Experimente. Deshalb wurde er Versicherungsmanager. Lebensversicherungen verkaufte er besonders gern. Jetzt muss er die liebste deutsche Altersvorsorge zu Grabe tragen. Mehr Von Philipp Krohn

16.04.2017, 11:57 Uhr | Finanzen

Kritik erlaubt Glückwunsch zum Fehler des Monats

Wer hier arbeitet, darf den Chef kritisieren, Pannen zugeben und sein Gehalt selbst bestimmen – und das ausgerechnet in der sonst oft ruppigen Hotelbranche. Mehr Von Ursula Kals

15.04.2017, 08:06 Uhr | Beruf-Chance

Berufsfeld Fleischer Kühlhaus statt Computer

Jede dritte Azubi-Stelle bleibt unbesetzt: Kaum ein Job ist bei jungen Menschen so unbeliebt wie der des Fleischers. Das Image verbessern sollen eine Kampagne – und Youtuber. Mehr Von Jörg Thomann

12.04.2017, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Handwerk Aus Meisterhand – oder lieber doch nicht?

Der Meisterbrief ist zwar nicht mehr überall Pflicht. Er hat aber weiter eine starke Lobby. Warum eigentlich? Fragen und Antworten zum Meister. Mehr Von Henrike Roßbach

11.04.2017, 13:08 Uhr | Beruf-Chance

Kommentar Alles besser mit dem Pflegegeneral?

Union und SPD wollten den universellen Pfleger als Beruf, um mehr junge Leute für die Ausbildung zu begeistern. Der jetzt verabschiedete Kompromiss ist in vielerlei Hinsicht besser. Mehr Von Andreas Mihm

11.04.2017, 07:59 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf Gerecht geht besser

Wirtschaftswachstum muss sich auf möglichst viele Menschen auswirken. Die SPD hat die Fakten richtig erkannt, zieht aber die falschen Schlüsse daraus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Clement

09.04.2017, 20:18 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 40 ... 80  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z