Home
http://www.faz.net/-gyl-741tc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Scholz & Friends Bös neuer Sprecher

Roland Bös, bisher Geschäftsführer Beratung, und der Neuzugang Wolf Heumann bilden die neue Spitze der Agentur Scholz & Friends am Standort Hamburg.

© Privat

Roland Bös wird ab sofort neuer Sprecher der Geschäftsführung von Scholz & Friends. Diese Funktion wird er gemeinsam mit dem kreativen Neuzugang Wolf Heumann, dessen Amtsantritt in der vergangenen Woche verkündet wurde, übernehmen.

Mit der Berufung von Roland Bös ist die neue Hamburg-Spitze komplett. Roland Bös und Wolf Heumann werden damit die führenden Gesichter von Scholz & Friends am Standort Hamburg.

Bös hat seit seinem Einstieg 2000 unterschiedliche Bereiche der Agenturgruppe mitgestaltet. Als Head of New Business baute er das Business Development der Agentur auf.

Seit 2010 ist er Geschäftsführer Beratung von Scholz & Friends Hamburg. In diesem Monat konnte Roland Bös mit der Hamburger Agentur den Pitchgewinn von Siemens Energy feiern. Als Gastdozent lehrt Roland Bös im Bereich Innovationsmanagement an verschiedenen Universitäten und unterstützt seit 1996 im Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA die Nachwuchsförderung.

Quelle: F.A.Z.

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Zum Tod von Gerhard Mayer-Vorfelder Der eigentliche Vater des WM-Erfolgs

Gerhard Mayer-Vorfelder ist tot. Der ehemalige Präsident des Deutschen Fußball-Bundes wurde 82 Jahre alt. MV, wie er oft nur genannt wurde, legte in seiner Zeit beim DFB den Grundstein für die jüngsten Erfolge der Nationalmannschaft. Mehr

18.08.2015, 11:05 Uhr | Sport
Eurogruppe Wie steht es um Griechenland?

Die Gesprächsfäden zwischen den Spitzen Griechenlands und der EU werden fortgesponnen. Mehr

10.03.2015, 15:39 Uhr | Wirtschaft
Doping in der Leichtathletik Contes Hinweise

Der Doping-Insider Victor Conte, der einst Marion Jones zu Olympiasieg und Weltrekord im Sprint dopte, informierte die Welt-Anti-Doping-Agentur über seine Sicht der Dinge. Und dann? Mehr Von Christoph Becker

18.08.2015, 15:19 Uhr | Sport
Vereinigte Staaten Erste Frau an Spitze der amerikanischen Notenbank

Der amerikanische Senat gibt grünes Licht für Janet Yellen als neue Fed-Chefin. Mehr

04.03.2015, 11:22 Uhr | Wirtschaft
Stadtpolitik Wiesbaden Die Jungen wollen an die Fleischtöpfe

In der großen Koalition in Wiesbaden läuft sich der Nachwuchs warm. Drei Dezernenten sind älter als 60 Jahre. Wer geht, wer könnte kommen - ein Überblick. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

19.08.2015, 06:49 Uhr | Rhein-Main

Veröffentlicht: 01.11.2012, 15:50 Uhr

Stellensuche
Was
Wo