http://www.faz.net/-gyl-6zqvx

Xing : Vollmoeller neu an der Spitze

  • Aktualisiert am

Bild: dapd

Thomas Vollmoeller, 52 Jahre alt, noch Vorstandsvorsitzender der Schweizer Valora Holding, übernimmt spätestens zum 15. Januar 2013 den Vorstandsvorsitz von Xing. Das Unternehmen betreibt ein soziales Netzwerk für berufliche Kontakte.

          Thomas Vollmoeller, 52 Jahre alt, derzeit Vorstandsvorsitzender der Schweizer Valora Holding, ist mit Wirkung zum 15. August 2012 zum Vorstand von Xing bestellt worden. Er wird spätestens zum 15. Januar 2013 den Vorstandsvorsitz übernehmen. Vorgänger Stefan Groß-Selbeck, seit Januar 2009 Vorstandsvorsitzender von Xing, wird sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen.

          Vollmoeller arbeitete nach seinem Studium zehn Jahre lang bei McKinsey & Co. in Hamburg und Düsseldorf. Seit 1997 war er bei Tchibo in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Vorstandsmitglied für den gesamten Bereich Non Food.

          Im Jahr 2008 wechselte er zur Valora Gruppe und übernahm dort die Position des Vorstandsvorsitzenden. Während seiner Zeit hat er das Unternehmen durch zahlreiche Akquisitionen auf neues Wachstum ausgerichtet.

          Quelle: F.A.Z.

          Weitere Themen

          Lindner sieht Wahrscheinlichkeit bei 50:50 Video-Seite öffnen

          Jamaika-Koalition : Lindner sieht Wahrscheinlichkeit bei 50:50

          Nach der Bundestagswahl 2013 lag die FDP politisch am Boden. Im Jahr 2017 ist sie nicht nur in den Bundestag zurückgekehrt, sondern steht vor einen neuen Regierungsbeteiligung. FDP-Chef Christian Lindner hat sich jedoch zurückhaltend zu den Chancen für eine Regierung aus Union, FDP und Grünen geäußert.

          Topmeldungen

          Martin Schulz (rechts) mit dem designierten SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil

          Martin Schulz unter Druck : Vorsitzender auf Abruf

          Die SPD akzeptiert die Personalpolitik ihres Vorsitzenden nur mit Zähneknirschen. Für Martin Schulz wird der Weg bis zum Bundesparteitag im Dezember steinig.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.