Home
http://www.faz.net/-gyl-6zqvx
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 09.05.2012, 16:15 Uhr

Xing Vollmoeller neu an der Spitze

Thomas Vollmoeller, 52 Jahre alt, noch Vorstandsvorsitzender der Schweizer Valora Holding, übernimmt spätestens zum 15. Januar 2013 den Vorstandsvorsitz von Xing. Das Unternehmen betreibt ein soziales Netzwerk für berufliche Kontakte.

© dapd

Thomas Vollmoeller, 52 Jahre alt, derzeit Vorstandsvorsitzender der Schweizer Valora Holding, ist mit Wirkung zum 15. August 2012 zum Vorstand von Xing bestellt worden. Er wird spätestens zum 15. Januar 2013 den Vorstandsvorsitz übernehmen. Vorgänger Stefan Groß-Selbeck, seit Januar 2009 Vorstandsvorsitzender von Xing, wird sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen.

Vollmoeller arbeitete nach seinem Studium zehn Jahre lang bei McKinsey & Co. in Hamburg und Düsseldorf. Seit 1997 war er bei Tchibo in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Vorstandsmitglied für den gesamten Bereich Non Food.

Im Jahr 2008 wechselte er zur Valora Gruppe und übernahm dort die Position des Vorstandsvorsitzenden. Während seiner Zeit hat er das Unternehmen durch zahlreiche Akquisitionen auf neues Wachstum ausgerichtet.

Quelle: F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Nächste Übernahme aus Fernost Chinesen kaufen deutschen Abfallkonzern

Aus Müll Geld machen: Das kann das Unternehmen EEW in Niedersachsen. Nun kaufen Chinesen den Konzern. Es ist die nächste Milliardenübernahme aus Fernost. Mehr

04.02.2016, 11:26 Uhr | Wirtschaft
Drohszenario Stimmen zum möglichen Brexit

Lange wurde darüber spekuliert, nun ist klar: Es wird ein britisches Referendum zu einem möglichen Austritt aus der EU geben, spätestens im Jahr 2017. Auch wenn sie nicht mit allen Regulierungen einverstanden sind, ist die Mehrheit der britischen Wirtschaftsbosse für die EU und die Möglichkeit des freien Handels im EU-Binnenmarkt. In der britischen Bevölkerung dagegen ist Brüssel umstritten. Mehr

29.01.2016, 14:56 Uhr | Wirtschaft
Traditionsunternehmen Konkurrent aus China kauft Trinkflaschen-Hersteller Sigg

Mit seinen Trinkflaschen wurde das Schweizer Unternehmen erfolgreich. Nach Syngenta wird nun auch Sigg von einem chinesischen Konkurrenten übernommen. Mehr

04.02.2016, 21:34 Uhr | Wirtschaft
Davos ganz nah Hier kommen die Großen zum Weltwirtschaftsforum

Wir zeigen, wie die Stadt in den Schweizer Alpen normalerweise aussieht: ein nobler Wintersportort mit vielen Möglichkeiten zum Skifahren und Snowboarden. Ein Ort mit Tradition, der auch Künstler wie Thomas Mann oder Arthur Conan Doyle inspirierte. Mehr

19.01.2016, 13:06 Uhr | Wirtschaft
Deutsche Banken Welche Bankbilanz ist die richtige?

Jetzt ist die Zeit der Bankbilanzen. Deutsche Bank, Commerzbank und DZ Bank müssen je drei Bilanzen aufstellen – mit verblüffenden Ergebnissen. Mehr Von Hanno Mußler

31.01.2016, 20:35 Uhr | Wirtschaft