Home
http://www.faz.net/-gyl-x7qm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Verband der Chemischen Industrie Utz Tillmann Hauptgeschäftsführer

Der Biologe Utz Tillmann hat zum 1. Juni 2008 seine Tätigkeit als neuer Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) aufgenommen. Er tritt die Nachfolge von Wilfried Sahm an.

© VCI Utz Tillmann

Utz Tillmann hat zum 1. Juni 2008 seine Tätigkeit als neuer Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) aufgenommen. Das Präsidium des VCI hatte Tillmann auf seiner Sitzung vom 20. September 2007 zum Hauptgeschäftsführer bestellt. Er tritt die Nachfolge von Wilfried Sahm an, der diese Funktion seit 1992 wahrgenommen hat und zum 31. Mai 2008 in den Ruhestand getreten ist.

Nach Biologiestudium und Promotion startete Tillmann seine Berufstätigkeit 1985 als Laborleiter bei der Gesellschaft für Schwerionenforschung in Darmstadt. Es folgten weitere Stationen als Laborleiter bei der Düsseldorfer Henkel KGaA und als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Hochschule Darmstadt. 1990 wechselte Tillmann zur BASF SE nach Ludwigshafen. Dort nahm er in den Folgejahren Führungsaufgaben im Umweltbereich wahr.

Von Januar 2001 bis März 2004 entsandte ihn das Unternehmen für drei Jahre als Executive Director zum europäischen Chemieverband CEFIC nach Brüssel, um die Umweltabteilung des Verbandes zu leiten. Nach seiner Rückkehr war Tillmann bis September 2006 als Senior Vice President für die Verbands- und Regierungsbeziehungen des Unternehmens zu Umweltfragen zuständig. Von September 2006 bis April 2008 verantwortete er für alle Unternehmensstandorte weltweit die Sicherheit und Gefahrenabwehr.

Zum 1. Mai 2008 wechselte Tillmann, 54 Jahre alt, zum VCI.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Niederländischer Fußball Hiddink tritt zurück

Nicht mal ein Jahr hat es Guus Hiddink diesmal als Bondscoach ausgehalten. Der niederländische Fußball-Verband bestätigt das Ende der Zusammenarbeit. Als Nachfolger wird ein alter Bekannter gehandelt. Mehr

30.06.2015, 08:32 Uhr | Sport
Human Rights Watch Wir haben nichts von Herrn Blatter gehört

Minky Worden zum Versuch des Dialogs mit dem Internationalen Fußball-Verband und seinem Präsidenten. Mehr

29.01.2015, 10:55 Uhr | Sport
Fußball-Transferticker Ein Dortmunder für den 1. FC Köln

Nani wechselt zu Fenerbahce ++ HSV holt Spahic und verlängert mit Kacar ++ Jojic geht vom BVB nach Köln ++ Langerak fällt in Stuttgart aus ++ Darmstadt holt Holland ++ Alle Infos im Transferticker. Mehr

06.07.2015, 17:04 Uhr | Sport
Fifa-Skandal Blatter gibt sich nach Wiederwahl kämpferisch

Am Tag nach seiner Wiederwahl hat sich Fifa-Präsident Blatter kämpferisch und zuversichtlich gezeigt. An seine Kritiker aus der Uefa gerichtet, sagte der 79-Jährige Schweizer, der Verband solle lieber selbst Verantwortung übernehmen. Mehr

31.05.2015, 10:18 Uhr | Sport
Basketball-EM Ulmer Aufbauspieler Günther fällt aus

Basketball-Bundestrainer muss vor der EM im eigenen Land eine Absage verkraften. Per Günther aus Ulm sagt wegen Knieproblemen ab. Die Teilnahme zweier anderer Spieler ist ebenfalls fraglich. Mehr

23.06.2015, 15:03 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 03.06.2008, 15:49 Uhr