http://www.faz.net/-gyl-tpcy
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 22.11.2006, 14:32 Uhr

T-Com Fuß folgt auf Technikvorstand Kittel

Der Technikvorstand der Telekom-Festnetzsparte T-Com, Roland Kittel, verläßt den Bonner Konzern und wird von Friedrich Fuß ersetzt.

© Thomas Ollendorf Friedrich Fuß

Der Technikvorstand der Telekom-Festnetzsparte T-Com, Roland Kittel, verläßt den Bonner Konzern und wird von Friedrich Fuß ersetzt.

Mit dem Weggang verliert die krisengeschüttelte Sparte des Bonner Unternehmens innerhalb weniger Tage einen weiteren Topmanager. In der vergangenen Woche hatte Vertriebschef Achim Berg den Hut genommen und seinen Wechsel zu Microsoft bekannt gegeben.

Mehr zum Thema

Die T-Com hatte die Verantwortung für das Telekommunikationsnetz an die Sparte T-Systems von Lothar Pauly abgeben müssen. Damit war Kittel, der bisher das Netz aufgebaut hatte, quasi entmachtet worden.

Seit dem Amtsantritt des neuen Telekom-Chefs René Obermann vor gut einer Woche wird auch über einen möglichen Rücktritt von T-Com-Chef Walter Raizner spekuliert. Die Festnetzsparte verliert seit Monaten Kunden und gilt als das größte Sorgenkind der Deutschen Telekom.

Quelle: ht./F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Cisco Amerikanische Netzwerkfirma entlässt 5500 Mitarbeiter

Große Telekom-Unternehmen geben weniger Geld aus für Schalter und Router. Deswegen muss der Konzern Cisco sich neu ausrichten: Er baut jedoch weniger Stellen ab als gedacht. Mehr

18.08.2016, 07:36 Uhr | Wirtschaft
My Finance Coach Wirtschaft macht Schule

Wirtschaftsunterricht gibt es an deutschen Schulen selten. Wo dies gewünscht wird, müssen Lehrer auf Material von Verbänden und Konzernen zurückgreifen. Die Initiative My Finance Coach ist ein Beispiel dafür. Mehr

31.07.2016, 13:14 Uhr | Wirtschaft
Härtere Regeln Ist Whatsapp wie die Telekom?

Die großen Telekom-Unternehmen verlieren Umsatz an Anbieter wie Whatsapp und Skype. Wie sehr ähneln sich Konzerne und Internet-Dienste mittlerweile? Die EU hat ihren Schluss wohl gezogen. Mehr

15.08.2016, 11:06 Uhr | Wirtschaft
Abgas-Skandal Bayern verklagt VW als erstes Bundesland

Während amerikanische Kunden des Volkswagen-Konzerns wegen des Dieselskandals wohl bald großzügig entschädigt werden, sollen deutsche und europäische VW-Kunden leer ausgehen. Mehr

03.08.2016, 19:30 Uhr | Wirtschaft
Galaxy Note 7 Samsung hat Lieferprobleme bei seinem Top-Modell mit Stift

Die Auslieferung des Galaxy Note 7 hakt, weil Samsungs Zulieferer Engpässe haben. Konkurrent Apple will dagegen wohl schon bald nachlegen. Mehr

24.08.2016, 11:34 Uhr | Wirtschaft