http://www.faz.net/-gyl-tpcy
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 22.11.2006, 14:32 Uhr

T-Com Fuß folgt auf Technikvorstand Kittel

Der Technikvorstand der Telekom-Festnetzsparte T-Com, Roland Kittel, verläßt den Bonner Konzern und wird von Friedrich Fuß ersetzt.

© Thomas Ollendorf Friedrich Fuß

Der Technikvorstand der Telekom-Festnetzsparte T-Com, Roland Kittel, verläßt den Bonner Konzern und wird von Friedrich Fuß ersetzt.

Mit dem Weggang verliert die krisengeschüttelte Sparte des Bonner Unternehmens innerhalb weniger Tage einen weiteren Topmanager. In der vergangenen Woche hatte Vertriebschef Achim Berg den Hut genommen und seinen Wechsel zu Microsoft bekannt gegeben.

Mehr zum Thema

Die T-Com hatte die Verantwortung für das Telekommunikationsnetz an die Sparte T-Systems von Lothar Pauly abgeben müssen. Damit war Kittel, der bisher das Netz aufgebaut hatte, quasi entmachtet worden.

Seit dem Amtsantritt des neuen Telekom-Chefs René Obermann vor gut einer Woche wird auch über einen möglichen Rücktritt von T-Com-Chef Walter Raizner spekuliert. Die Festnetzsparte verliert seit Monaten Kunden und gilt als das größte Sorgenkind der Deutschen Telekom.

Quelle: ht./F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Dienstleistung Die Zahlungsbereitschaft für Online-Journalismus steigt

Eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom zeigt: Immer mehr Menschen sind bereit für Online-Journalismus zu zahlen. Auch die Onlinerecherche wird sich weiterentwickeln. Mehr Von Carsten Knop

22.06.2016, 21:56 Uhr | Wirtschaft
Mickey Maus & Co. Das Disneyland gibt es jetzt auch auf Chinesisch

In Schanghai ist das erste Disneyland Chinas eröffnet worden. Mit dem größten Disneyschloss, der längsten Musikparade und den bekannten Figuren um Micky und Co. will der Disney-Konzern Eltern und Kinder des wachsenden chinesischen Mittelstands anlocken. Mehr

16.06.2016, 14:24 Uhr | Wirtschaft
Animationsfilm Pixar bricht Rekorde

Findet Dorie beschert der Disney-Sparte den besten Kinostart eines Zeichentrickfilms aller Zeiten – und unterstreicht, was für ein Glücksgriff der Zukauf von Pixar vor zehn Jahren war. Mehr Von Roland Lindner, New York

20.06.2016, 07:04 Uhr | Wirtschaft
Nach Abgasaffäre Müller bittet VW-Aktionäre um Entschuldigung

Auf der VW-Hauptversammlung in Hannover hat sich Konzernchef Matthias Müller bei den Aktionären für die Abgasaffäre aus dem letzten Jahr entschuldigt. Das Management des vom Dieselskandal erschütterten Konzerns stellte sich im Anschluss der Kritik ihrer Aktionäre. Mehr

22.06.2016, 14:32 Uhr | Wirtschaft
Milliardenzukauf Henkel übernimmt amerikanischen Waschmittelhersteller

Für 3,6 Milliarden Dollar kauft der Düsseldorfer Konsumgüterkonzern Henkel den amerikanischen Waschmittelhersteller Sun Products. Henkel vermindert damit seine Abhängigkeit vom konjunkturabhängigen Klebstoff-Geschäft. Mehr

24.06.2016, 13:23 Uhr | Wirtschaft