http://www.faz.net/-gyl-wi7r
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 21.01.2008, 17:00 Uhr

Pema GmbH Kloos leitet süddeutsche Niederlassung

Markus Kloos übernimmt im Februar die Leitung der Pema-Niederlassung Langenau bei Ulm. Pema ist nach eigenen Angaben Europas größte inhabergeführte Vermietung von Zugmaschinen, Aufliegern und Anhängern.

© Unternehmen Markus Kloos

Markus Kloos, 42 Jahre alt, übernimmt zum 1. Februar 2008 die Leitung der Pema-Niederlassung Langenau bei Ulm. Kloos verfügt über rund 15 Jahre Erfahrung in der Nutzfahrzeugbranche. Bei einem Trailerhersteller war er für den Aufbau einer eigenen Finanzierungsgesellschaft sowie das Gebrauchtfahrzeug- und Vermietgeschäft verantwortlich. Bei Pema folgt Kloos auf Nikolaus von Puttkamer, 65 Jahre alt, der die Niederlassung sieben Jahre leitete und nun überregionale Aufgaben übernimmt.

Pema ist Europas größte inhabergeführte Vermietung von Zugmaschinen, Aufliegern und Anhängern. Das im Jahre 1976 von Peter Manns gegründete Unternehmen hat rund 50 Mitarbeiter und bietet kurz-, mittel- oder langfristige Verträge mit einer Laufzeit von bis zu vier Jahren an.

Quelle: F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Der Steuertipp Ferienwohnung zu vermieten

Wer mit einer Ferienwohnung im vergangenen Jahr nicht mehr als 17.500 Euro umgesetzt hat, muss keine Umsatzsteuer zahlen. Doch unter bestimmten Umständen kann es sich lohnen, freiwillig für die Umsatzsteuer zu optieren. Mehr

24.05.2016, 15:10 Uhr | Finanzen
Europas Unterwelten Der Lac Souterrain

Der Lac Souterrain unter dem Dorf Saint-Léonard in den Alpen ist der größte natürliche unterirdische See Europas. Seine Schönheit und mystische Atmosphäre ziehen jedes Jahr rund 80.000 Besucher in ihren Bann. Mehr

23.05.2016, 10:58 Uhr | Reise
Die Vermögensfrage Familiengeführte Unternehmen haben viele Vorteile

Die längerfristig ausgerichtete Strategie der Unternehmen kann sich auch am Kapitalmarkt auszahlen. Vor allem in Krisenjahren haben sie mit größerer Stabilität überzeugt. Mehr Von Rainer Juretzek

22.05.2016, 12:35 Uhr | Aktuell
Tradition Die letzten Meerschaumpfeifen der Türkei

Meerschaumpfeifen waren einst Meisterwerke türkischer Schnitzkunst. Doch die 300 Jahre alte Handwerkstradition stirbt aus. Immer weniger Menschen in der Türkei und in Europa rauchen Pfeife. Mehr

05.05.2016, 12:19 Uhr | Gesellschaft
Tibet-Institut Erleuchtung in der Schweiz suchen

Im Kanton Zürich beten und studieren Mönche im klösterlichen Tibet-Institut. Auch Schweizer zieht der Buddhismus in den Bergen an. Mehr Von Michelle Gugger, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

18.05.2016, 15:22 Uhr | Gesellschaft