http://www.faz.net/-gyl-16jwm

Neue Juristische Wochenschrift : Freudenberg neuer Schriftleiter

  • Aktualisiert am

Tobias Freudenberg Bild: NJW

Tobias Freudenberg wird zum 1. August neuer Schriftleiter der Neuen Juristischen Wochenschrift. Er ist Rechtsanwalt und Journalist und ist bislang beim Verlag Otto Schmidt tätig.

          Tobias Freudenberg, 37 Jahre alt, übernimmt zum 1. August die Schriftleitung der Neuen Juristischen Wochenschrift (NJW). Die zum Verlag C.H.Beck gehörende NJW ist eine juristische Fachzeitschrift. Achim Schunder, derzeit Schriftleiter der NJW, bleibt Leiter der Frankfurter Niederlassung des Beck-Verlages.

          Tobias Freudenberg ist Rechtsanwalt und Journalist. Er ist gegenwärtig beim Verlag Otto Schmidt tätig und dort unter anderem verantwortlich für die Produktgruppe Zeitschriften sowie Chefredakteur der Zeitschriften „GmbH-Rundschau“ und „Die Aktiengesellschaft“. Freudenberg publiziert außerdem als ständiger Autor regelmäßig zu juristischen Themen im Handelsblatt.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Nachzählung in Florida

          Wahlchaos in Florida : Erinnerungen an Bush gegen Gore

          In Florida werden die Stimmen für die Senats- und die Gouverneurswahl neu ausgezählt. Donald Trump spricht schon von Betrug. Böse Erinnerungen werden wach.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.