http://www.faz.net/-gyl-w01x

Hypo-Vereinsbank : Jörg Allgäuer wird Leiter Kommunikation

  • Aktualisiert am

Jörg Allgäuer Bild: Hypo-Vereinsbank

Jörg E. Allgäuer leitet mit Wirkung zum 1. Februar 2008 die externe und interne Kommunikation des Finanzdienstleiters Hypo-Vereinsbank. Er kommt von der Fondsgesellschaft Fidelity Investments.

          Jörg E. Allgäuer, 41 Jahre alt, wird zum 1. Februar 2008 neuer Leiter des Bereichs Kommunikation der Hypo-Vereinsbank. Er wird in dieser Funktion die internen und externen Kommunikationsaktivitäten der Bank verantworten. Allgäuer berichtet direkt an den Sprecher des Vorstands der Hypo-Vereinsbank, Wolfgang Sprißler.

          Der Deutsch-Amerikaner hat Wirtschaftswissenschaft und Politikwissenschaft in Deutschland, Großbritannien, Frankreich sowie den Vereinigten Staaten studiert; seine Studien hat er mit Promotion und MBA abgeschlossen. Nach beruflichen Stationen als Ressortleiter beim Bayerischen Rundfunk und Finanzsprecher der Allianz AG leitet er seit 2003 als Mitglied der Geschäftsleitung die Unternehmenskommunikation der Fondsgesellschaft Fidelity Investments in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

          Weitere Themen

          Wir haben keinen Fachkräftemangel!

          Neue Unternehmenssysteme : Wir haben keinen Fachkräftemangel!

          Der Fachkräftemangel ist keiner: Bis zu 40 Prozent ihrer Zeit und Arbeitskraft verschwenden Mitarbeiter für Blindleistungen, die nicht der Wertschöpfung dienen. Ein Gastbeitrag.

          Topmeldungen

          Früherer SS-Wachmann angeklagt : Der Preis der späten Gerechtigkeit

          Vor Jahrzehnten hätte die Justiz Recht sprechen sollen zum Vernichtungssystem der Konzentrationslager. Sie hat es nicht ausreichend getan. Nun steht wieder ein Greis vor Gericht, der als junger Mann SS-Wachmann war. Ist das gerecht? Ein Kommentar.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.