http://www.faz.net/-gyl-10477

Ergo : Jochen Messemer neuer Vorstand

  • Aktualisiert am

Jochen Messemer Bild: Ergo

Jochen Messemer wird zum 1. Oktober 2008 neuer Vorstand der Ergo Versicherungsgruppe. Vorgänger Klaus Flemming geht zum Jahresende in den Ruhestand.

          Jochen Messemer, 42 Jahre alt, wird zum 1. Oktober 2008 neues Vorstandsmitglied der Ergo Versicherungsgruppe. Messemer wird zum Jahresbeginn 2009 die Verantwortung für das internationale Geschäft der Ergo übernehmen. Klaus Flemming, bislang im Ergo-Vorstand für dieses Ressort verantwortlich, wird zum Jahresende 2008 in den Ruhestand gehen.

          Messemer ist Mitglied im Vorstand der Ergo-Krankenversicherer DKV Deutsche Krankenversicherung AG und Victoria Krankenversicherung AG. Er verantwortet dort die Ressorts Leistungs- und Gesundheitsmanagement sowie internationale Krankenversicherung. Der promovierte Diplom-Kaufmann war 10 Jahre bei McKinsey für deutsche und internationale Kunden tätig, bevor er 2004 zur Ergo Versicherungsgruppe kam.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Migranten aus Mittelamerika klettern am 29. Oktober auf den Anhänger eines Lastwagens, während eine Karawane von Menschen ihren langsamen Marsch zur amerikanischen Grenze fortsetzt.

          Flüchtlingstreck nach Amerika : Endstation Mexiko?

          Tausende Menschen schieben sich aus Honduras durch Mexiko in einer langen Karawane Richtung Amerika. Doch Donald Trumps Drohung zeigt bei den ersten Flüchtlingen Wirkung.
          Quirinale: Sitz der italienischen Regierung.

          Euro-Tief : Italien schwächt den Euro

          Der Wechselkurs der Gemeinschaftswährung fällt auf den niedrigsten Stand seit Juni 2017. Am Markt herrscht Einigkeit: Schuld daran ist Italien. Und das Verhalten der populistischen Regierung in Rom verheißt auch für die Zukunft nichts Gutes.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.