http://www.faz.net/-gyl-6kzwj

Eprimo : Sanfleber neue Geschäftsführerin

  • Aktualisiert am

Martina Sanfleber Bild: Eprimo

Martina Sanfleber übernimmt ab sofort die kaufmännische Geschäftsführung des Energiediscounters und RWE-Tochterunternehmens Eprimo. Vorgänger Jürgen Wallraven wird künftig im Vertrieb des RWE-Konzerns tätig sein.

          Martina Sanfleber verantwortet künftig den kaufmännischen Bereich des Energiediscounters und RWE-Tochterunternehmens Eprimo. Dabei greift die promovierte Betriebswirtin auf langjährige Erfahrung im In- und Ausland zurück: Nach verschiedenen Stationen bei KPMG und im RWE-Konzern war Sanfleber zuletzt als Geschäftsführerin Finanzen (CFO) der RWE Aqua tätig.

          Sie löst Jürgen Wallraven ab, der Eprimo aus persönlichen Gründen verlässt und künftig im Vertrieb des RWE-Konzerns verantwortlich tätig sein wird. Wallraven übernahm 2007 die kaufmännische Geschäftsleitung des Energiediscounters.

          Quelle: F.A.Z.

          Weitere Themen

          Altkanzler Schröder lässt sich nicht beirren Video-Seite öffnen

          Rosneft-Posten : Altkanzler Schröder lässt sich nicht beirren

          Auf einer SPD-Veranstaltung hat sich Gerhard Schröder zu seinem geplanten Einstieg in den Verwaltungsrat des russischen halbstaatlichen Konzerns Rosneft geäußert. Ginge es um einen amerikanischen Konzern, würde er von der Presse Beifall ernten, so Schröder.

          Topmeldungen

          Warten in Berlin-Zehlendorf: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zusammen mit seiner Frau Elke Büdenbender und Bürgern (links von ihm) in ihrem Wahllokal

          Der Wahlsonntag im Liveblog : Wahlbeteiligung ähnlich niedrig wie 2013

          +++ Bundeswahlleiter: 41,1 Prozent haben bis 14 Uhr ihre Stimme abgegeben +++ Merkel schweigt bei Stimmabgabe +++ Bundespräsident dankt Wahlhelfern +++ Wähler so alt wie nie zuvor +++ Verfolgen Sie den Wahltag im FAZ.NET-Liveblog.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.