http://www.faz.net/-gyl-6kzwj

Eprimo : Sanfleber neue Geschäftsführerin

  • Aktualisiert am

Martina Sanfleber Bild: Eprimo

Martina Sanfleber übernimmt ab sofort die kaufmännische Geschäftsführung des Energiediscounters und RWE-Tochterunternehmens Eprimo. Vorgänger Jürgen Wallraven wird künftig im Vertrieb des RWE-Konzerns tätig sein.

          Martina Sanfleber verantwortet künftig den kaufmännischen Bereich des Energiediscounters und RWE-Tochterunternehmens Eprimo. Dabei greift die promovierte Betriebswirtin auf langjährige Erfahrung im In- und Ausland zurück: Nach verschiedenen Stationen bei KPMG und im RWE-Konzern war Sanfleber zuletzt als Geschäftsführerin Finanzen (CFO) der RWE Aqua tätig.

          Sie löst Jürgen Wallraven ab, der Eprimo aus persönlichen Gründen verlässt und künftig im Vertrieb des RWE-Konzerns verantwortlich tätig sein wird. Wallraven übernahm 2007 die kaufmännische Geschäftsleitung des Energiediscounters.

          Weitere Themen

          Opel Isignia Grand Sport GSI Video-Seite öffnen

          F.A.Z. Fahrbericht : Opel Isignia Grand Sport GSI

          Mit dem neuen Insignia GSI Grand Sport hat Opel einen Trumpf in der Hand.Kaum einer im PSA-Konzern fährt besser. Und das Design beschert führt womöglich neue Kunden heran.Ob das alles den französischen Besitzern gefällt?

          Topmeldungen

          Putin trifft Merkel : Schweigen nach dem Schlosstreffen

          Von einer österreichischen Hochzeit zum Arbeitstreffen mit der Kanzlerin. Wladimir Putin und Angela Merkel sprechen über Syrien, die Ukraine und Iran. Wer zählbare Ergebnisse erhofft, wird enttäuscht.

          Eintrachts schwarzer Samstag : „So geht es nicht weiter“

          Nach der Blamage von Titelverteidiger Eintracht Frankfurt in der ersten Pokalrunde beim viertklassigen SSV Ulm sagt Trainer Adi Hütter: „Wir müssen sehen, dass wir schnell in die Spur kommen.“

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.