Home
http://www.faz.net/-gyr-74cmk
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Boston Consulting Group Wechsel an der Spitze

Der Seniorpartner Carsten Kratz wird zum 1. Januar 2013 neuer Deutschland-Chef der Beratungsfirma Boston Consulting Group. Er ist seit 1990 bei BCG und seit Jahren im Managementteam.

© Boston Consulting Group Vergrößern Carsten Kratz

Carsten Kratz, 45 Jahre alt, wird mit Wirkung zum 1. Januar 2013 neuer Vorsitzender des Management-Teams der Boston Consulting Group in Deutschland und Österreich. Er folgt damit auf Christian Veith, 54 Jahre, der seit 2006 an der Spitze der Beratung stand und ab Januar 2013 die Rolle als Chairman für Zentral- und Osteuropa, den Nahen Osten und Afrika (CEMA) übernehmen wird.

Kratz ist Senior Partner und Managing Director im Frankfurter BCG Büro. Seit 2006 gehört er zum Management-Team und ist für Business Development in Deutschland und Österreich verantwortlich.

Von 1999 bis 2006 leitete er die Praxisgruppe Technology & Communications in Deutschland und Österreich. Seine Beratungstätigkeit erstreckt sich auf die Branchen und
Bereiche Automobil, Bau, industrielle Mischkonzerne, IT, Luftfahrt, Medizintechnik, Services und Telekommunikation.

Carsten Kratz ist seit 1990 für BCG tätig. Er wuchs in Italien auf und studierte an der Technischen Universität Darmstadt Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Elektrotechnik.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Internationale Expansion Aldi Süd stärkt Top-Management

Der Lebensmittelkonzern Aldi Süd denkt über große Expansionspläne nach. Dafür stärkt der Konzern seine Unternehmensführung. Die internationalen Gesellschaften bekommen jeweils einen Sprecher, der deutsche Verwaltungsrat eine neue Spitze. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron

21.11.2014, 10:37 Uhr | Wirtschaft
Mittelstandsanleihen-Ticker René Lezard mit schwachem Halbjahr

S&P stuft Grand City Properties auf BBB- hoch. Das Rating von Rickmers-Rating fällt auf CCC und die Kläger ziehen im Fall Sic Processing abermals den Kürzeren. Mehr

24.11.2014, 13:31 Uhr | Finanzen
Bauern, Stahlwerker und Banker Wie Luxemburg zum reichsten Land Europas wurde

Luxemburg steht wegen der Steuerflucht internationaler Konzerne am Pranger. Das Land steht mit Abstand an der Spitze der Wohlstandsrangliste der EU. Woran liegt der unglaubliche Erfolg? Mehr Von Michael Stabenow, Gerald Braunberger, Philip Plickert

14.11.2014, 16:31 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 14.11.2012, 15:32 Uhr