http://www.faz.net/-gyl-88vem
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Semesterstart Eine kleine Studenten-Typologie

Für manch einen Studenten ist dieser Montag der allererste Tag an der Uni. Was vom Studienfach zu erwarten ist - davon haben die meisten eine Vorstellung. Aber wie sind die Kommilitonen einzuschätzen? Eine kleine Typologie von Streber bis Seniorenstudent.

    1/5
Der Politische
© dpa/dpaweb Vergrößern

Der Politische

Ob Strafgesetzbuch oder Eiskunstlauf - für diesen Studententypen spielt jedes Thema auf einer höheren politischen Ebene. Um seine Kommilitonen aus den Geisteswissenschaften von seinen Ansichten zu überzeugen, holt er gerne weit aus. Meist mit selbst gedrehter Zigarette in der einen und frisch aufgebrühtem Mate-Tee in der anderen Hand. Der Politische gendert nicht nur seine Hausarbeitstexte, sondern benutzt die geschlechtsneutrale Sprache auch in Diskussionen.

Lieblingssatz: „Ich würde mir wünschen, dass alle StudentInnen dazu Stellung beziehen.“