http://www.faz.net/-gyq
Ganz schön international: An der privaten Management-Hochschule ESMT können Studenten seit gut einem Jahr mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen bezahlen.

Semestergebühren : Die Bitcoin-Uni

An der Business School ESMT in Berlin können Studenten mit Kryptowährungen zahlen. Ist das ein Marketinggag oder der Beginn eines Trends?
Studium Generale in Oxford: Die Kombination aus Politik, Philosophie und Wirtschaft wird seit 1920 als Bachelor-Studiengang angeboten

Studieren im Ausland : Eine Spielwiese für Querdenker

Politik, Philosophie und Wirtschaft: Diese Fächerkombination gilt in England seit langem als karrierefördernd. Aber was haben deutsche Unis zu bieten – und wo soll das beruflich hinführen?

Seite 21/22

  • Präsenzvorlesung mit Zettel und Stift: Digitales Lernen ist an deutschen Hochschulen noch nicht sehr populär.

    Digitale Bildung : „E-Learning ist ein Stiefkind“

    In der digitalen Bildung geht es an deutschen Hochschulen im Vergleich zu amerikanischen oder russischen Unis wenig voran, sagt Christoph Igel. Er beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit dem Thema E-Learning - und erklärt im Interview die Gründe.
  • Teuer geworden: WG-Leben in Deutschlands Unistädten

    Semesterbeginn : Teures WG-Leben

    Badezimmer und Küche mit anderen teilen und dadurch günstiger leben: Wohngemeinschaften sind bei Studenten beliebt. Doch in vielen Städten kosten selbst die WG-Zimmer mittlerweile mehr, als sich mit einem 400-Euro-Job verdienen lässt.
  • Digital studieren hat viele Facetten: Es gibt komplette Online-Studiengänge, teilweise digitale Angebote oder Studiengänge mit elektronischen Klausuren.

    E-Learning : Im Internet zum Bachelor

    Keine Vorlesungen, keine Kommilitonen, dafür Büffeln am PC in Eigenregie: Reine Online-Studiengänge sind etwas für Einzelkämpfer. Wann sich das digitale Lernen trotzdem lohnt.
  • Im Angesicht der Kunden: Tamara Gundlach bei der Arbeit im Salon Thommy Stöber

    Studienabbrecher : Aus dem Hörsaal in den Haarsalon

    Nicht alle Studenten finden auf der Universität das, was sie suchen. Immer öfter entdecken sie ihre berufliche Zukunft im Handwerk, zum Beispiel im Friseursalon.
  • Auf den Spuren von früher: Unsere Autoren haben ihre alten Unis noch einmal besucht. In Berlin...

    Diplom trifft Bachelor : Zurück an die Uni

    Sind Studenten nach der Bologna-Reform wirklich anders als Magister und Diplomer vor zehn oder zwanzig Jahren? Wir sind in unsere alten Hörsäle zurückgekehrt - und haben den Praxistest gemacht.
Verlagsangebot
Jobs für Fach- und Führungskräfte