http://www.faz.net/-gyl-8gdwe

F.A.Z.-Uni-Chat : Was soll ich studieren - Mathe oder Informatik?

  • Aktualisiert am

Bild: F.A.Z., dpa, KIT, Rainer Wohlfahrt

Die zweite Runde unseres F.A.Z.-Uni-Chats war wieder ein voller Erfolg. Viele interessante Fragen und Antworten gab es zu den Fächern Mathe und Informatik. Hier noch einmal der Chat zum Nachlesen.

          Willkommen beim Uni-Chat! Bitte gebt Eure Fragen unter „Kommentieren“ ein. Alternativ könnt ihr uns auch eine E-Mail an  campus@faz.de schicken oder fügt uns bei Whatsapp hinzu: 0172-44 34 633. Schreibt auch dazu, ob die Frage für den Mathe-Professor Beutelspacher oder für den Informatik-Professor Müller-Quade gedacht ist.

          Quelle: FAZ.NET

          Weitere Themen

          Rot-Grün verpasst die Mehrheit

          Liveblog Niedersachsen-Wahl : Rot-Grün verpasst die Mehrheit

          Alle Stimmen sind ausgezählt – nur 67 von 137 Sitzen für Rot-Grün +++ Petry sieht Zusammenhang zwischen ihrem Austritt und AfD-Ergebnis +++ FDP schließt Ampel-Koalition aus +++ CSU-Generalsekretär sieht „Alarmsignal“ für Union +++ Der Wahltag im FAZ.NET-Liveblog

          Topmeldungen

          Interview mit FDP-Chef : „Alles, bloß kein CDU-Finanzminister“

          FDP-Chef Christian Lindner will verhindern, dass Kanzlerin Merkel im Finanzressort weiter durchregiert. Und er warnt sie im Gespräch mit der F.A.Z., während der Koalitionsgespräche in Brüssel neue Tatsachen zu schaffen.

          TV-Kritik „Hart aber fair“ : Der Wunderknabe aus Österreich

          Sebastian Kurz ist der neue Hoffnungsträger der europäischen Konservativen. Bei „Hart aber fair“ zeigt sich, dass Kurz vor allem von Politikern profitiert, die sich für die Probleme der Menschen als unzuständig erklären.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.