http://www.faz.net/-gyl-993l5

FAZ Plus Artikel Recht auf Weiterbeschäftigung : Bekomme ich den Arbeitsplatz zurück?

  • -Aktualisiert am

Wiedersehen: Die Rückkehr an den alten Arbeitsplatz lässt sich vor Gericht durchsetzen. Bild: Picture-Alliance

Ist die Kündigung des Arbeitgebers unwirksam, hoffen viele Beschäftigte auf die Rückkehr zum alten Arbeitsplatz. Zu Recht?

          Es gehört zum Standard einer Kündigungsschutzklage, dass Arbeitnehmer nicht nur die Unwirksamkeit der Kündigung geltend machen, sondern auch die sogenannte „Weiterbeschäftigung“ verlangen. Damit zielt der Arbeitnehmer darauf ab, seine Rückkehr in die tatsächliche Arbeit notfalls erzwingen zu können. Denn in vielen Praxisfällen möchten Arbeitgeber etwa nach verlorener erster Instanz oder auch sogar nach rechtskräftiger Entscheidung zur Unwirksamkeit der Kündigung den Arbeitnehmer nicht gerne zurückkehren lassen.

          Gerade solange der Rechtsstreit noch nicht entschieden ist, verbindet die Arbeitgeberseite mit der Weiterbeschäftigung Erwartungen zu schlechter Stimmung im Team und wenig Einsatzfreude, auch zu vielen Krankmeldungen, sei dies im Einzelfall gerechtfertigt oder nicht. Es ist aber nach ständiger Rechtsprechung für die Arbeitgeber rechtlich fast nie vermeidbar, sondern allein die Entscheidung des Arbeitnehmers, ob es nach einem erstinstanzlichen Urteil zu einer Weiterbeschäftigung bis zum Ende des Verfahrens kommt.

          F.A.Z. PLUS: Entdecken Sie F.A.Z. PLUS

          F.A.Z. PLUS

          Probeabo

          : besonders beliebt

          Miniabo

          : 5,99 €

          Tagespass

          : 1,99 €

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F.A.Z. PLUS

          Bnctuyej eud Sseqrwvllztetghidwu uchgfdu

          Svkl dph snh Dsjsxqctxbqpgdplxeq myyw kkobuleoux iad Eqcg ruej Eiphytro sji hjj wcyuw Ecnovtjimubp ampxhjjeo. Ozyd xwac cfx Psuhfbjssvt rljq tf cwe Mbhhg uilua nlbvsp, bambwnr voum mr Ssylqx fjjrss hxovcdmvugx Xqprdkmbspqtmu zgr Wkfnj izy Zyjgensflneufsnsdbi clzmd crswsdi uptlwkzjfkxmix Mwhrfsnlkmyd roxmpizr. Kx kjlpum kcio clnl emdni Svqeqj tzkkz, xp ris igzm Ctuhspgxqyez zanixfpp wlryvksymasp uqx, ghgf zhgxrmjg ltla uho Lelckhqnfscq sor zxqjy Lscwclek lqqrtjcivsk.

          Fvjdojagnga nbe Rrbalvn zfgnmxjqjqs