http://www.faz.net/-gym-7azkf

Zwei Erfahrungsberichte : Babyboomer trifft Generation Y

  • Aktualisiert am

Konfrontation im Büro: Wenn Generationen aufeinanderprallen Bild: © Monalyn Gracia/Corbis

Der 52 Jahre alte Wolfgang Goebel, Personalvorstand von McDonald’s, und seine zwanzig Jahre jüngere Mitarbeiterin Constanze Ochs erzählen über Gelassenheit im Beruf, unnötige E-Mails nach Feierabend und was man sonst noch voneinander lernen kann.

          Dass Chefs und Untergebene die Lage der Dinge immer etwas anders sehen, versteht sich von selbst. Was aber, wenn beide auch noch aus völlig unterschiedlich tickenden Generationen stammen? Wir haben ein Chef-Untergebenen-Duo getrennt voneinander erzählen lassen.

          Quelle: F.A.Z.

          Weitere Themen

          Zuhause im Wolkenkuckucksheim Video-Seite öffnen

          Neue Häuser : Zuhause im Wolkenkuckucksheim

          Ein Haus, in dem Urlaubsstimmung aufkommt und das trotzdem alltagstauglich ist: Eine Familie aus dem Schwarzwald hat sich ihre Wohnwünsche erfüllt – mit einem Architekten aus London.

          Die große Freiheit?

          Mobiles Arbeiten : Die große Freiheit?

          Viele Berufseinsteiger wünschen sich mehr Flexibilität und Freiraum. Große Konzerne nehmen die Wünsche ihrer jungen Mitarbeiter ernst und setzen auf mobile Arbeitsmodelle. Damit die Freiheit nicht zum Fluch wird, sollte man allerdings einiges beachten.

          Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben.

          Topmeldungen

          EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Dienstag im Europaparlament in Strassburg

          Brexit-Verhandlungen : Juncker bietet London Verbleib in EU an

          In Großbritannien wächst die Brexit-Skepsis. Pro-europäische Politiker fordern ein zweites Referendum. Die EU zeigt Gesprächsbereitschaft – die Tür stehe weiter offen, sagt der Kommissionspräsident.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.