Home
http://www.faz.net/-gyl
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Nachfrage nach Fachkräften Bestimmte Berufe enorm gefragt

Die gute Konjunktur hält an und mit ihr der Aufschwung in vielen Branchen. Viele Berufe sind deshalb wieder sehr gefragt - eine Qualifikation sogar branchenübergreifend. Mehr 6

Gießener Professor „Mathe ist ein Angstfach. Dabei macht es glücklich“

Man wird an die Tafel gerufen und blamiert sich: Mehr ist bei vielen vom Mathe-Unterricht nicht übrig geblieben. Das findet Mathematikprofessor Albrecht Beutelspacher „dramatisch“. Und fordert mehr Gefühl. Mehr Von Lisa Becker 34 24

DIHK-Umfrage Viele Unternehmen mit Bachelor-Absolventen unzufrieden

Was können Bachelor-Absolventen? Die Erwartungen der Wirtschaft erfüllen sie einer Umfrage zufolge oft nicht. Die Unternehmen wünschen sich eine stärkere Praxisorientierung. Mehr 45 24

Berufseinsteiger Alles dreht sich um den Chef

Choleriker und Autokraten sind out: Berufseinsteiger wünschen sich eine Arbeitskultur auf Augenhöhe und einen auf Vertrauen basierenden Führungsstil. Gefällt der Chef nicht, ist der Wille zum Wechsel groß. Mehr 10 3

Spitznamen im Berufsleben Hasenpupsi präsentiert die Bilanz

Namen sind Nachrichten. Das gilt auch für Spitznamen. Die wabern über Büroflure und sagen einiges aus. Manche sind hochgradig verletzend, manche geradezu Ehrentitel. Mehr Von Ursula Kals 12 20

Beliebte Fremdsprache Man spricht Deutsch

Die Universität Cambridge richtet ein Forschungszentrum für Deutschland-Studien ein, in China, Indien und Brasilien wird Deutsch als Fremdsprache immer beliebter. Die Gründe sind pragmatischer Natur. Mehr

Beliebteste Arbeitgeber Die üblichen Verdächtigen

Der Stern von Daimler strahlt noch immer so hell, dass Führungskräfte ihm gerne folgen: Der Autobauer ist der liebste Arbeitgeber deutscher Manager. Eine andere Branche hingegen verliert weiter an Zuspruch. Mehr 1 6

Ständiger Optimierungszwang Aus Prinzip erfolgreich

Das Erreichte ist nie genug: Ständiger Erfolg ist zum Ordnungsprinzip unserer Gesellschaft geworden. Mit Eiseskälte werden wir zu Selbstoptimierern - Prominente machen es vor. Das kann nicht gut gehen. Mehr Von Inge Kloepfer 9 69

Kolumne „Mein Urteil“ Darf der Chef kontrollieren, ob ich krank bin?

Eine Mitarbeiterin ist länger als sechs Wochen krank. Der Arbeitgeber lässt sie observieren. Sie wird dabei beobachtet, wie sie trotz Bandscheibenvorfalls ihre Wäsche macht. Ihr wird gekündigt. Zu recht? Mehr Von Doris-Maria Schuster 15 6

Flexible Arbeitszeiten Überstunden ja, Freiraum nein

Arbeitgeber verlangen von ihrer Belegschaft Flexibilität und Einsatz. Vor allem Überstunden sollen ohne Murren hingenommen werden. Im Gegenzug gestehen sie den Mitarbeitern aber nur wenig Freiraum zu. Mehr 12 19

Vielfalt in Unternehmen Wer diskriminiert, verliert

Belegschaften waren schon immer bunt. Unternehmen fördern jedoch die Vielfalt ihrer Mitarbeiter immer gezielter. Das Zauberwort: Diversity Management. Das Ganze folgt wirtschaftlichem Kalkül. Mehr Von Ulrich Friese und Eva Heidenfelder 25 19

Aktuelle Arbeitsstelle Wir bleiben treu - aber nicht um jeden Preis

Einmal mehr zeigt sich: Ist ein Arbeitnehmer mit seiner Stelle zufrieden, ist er weniger gewillt, auf eine neue zu wechseln. Das bedeutet jedoch keineswegs bedingungslose Loyalität zum Arbeitgeber. Mehr 1 5

Parkposition Universität Der Scheinstudent, das flüchtige Wesen

Krankenversicherung, Bahnfahrten, Eintritte ins Museum: Ermäßigungen für Studenten locken Täuscher an. Sogar von Ausbildungsnomaden ist die Rede. Ihnen auf die Spur zu kommen ist fast unmöglich. Mehr Von Birgitta vom Lehn 10 18

Plagiate an Hochschulen Fälschen ohne Folgen

Die Plagiatsforscherin Debora Weber-Wulff geht mit den deutschen Hochschulen hart ins Gericht: Abkupfern werde dickfellig hingenommen, Solidarität sei wichtiger als saubere Wissenschaft. Sie hat Recht. Mehr Von Theodor Ebert 6 47

Neue Uni-Präsidentin Wolff Klimawandel am Adornoplatz

Seit gut 100 Tagen ist Birgitta Wolff Präsidentin der Frankfurter Universität. Die Wirtschaftswissenschaftlerin hat dort einen neuen Stil des Umgangs eingeführt. Mehr Von Sascha Zoske 7

Gehälter Ältere Mitarbeiter verdienen das Doppelte

Das Einkommen von Fach- und Führungskräften steigt mit dem Alter deutlich an. Eine Studie zeigt, wer die größten Gewinner sind. Mehr Von Sven Astheimer 32 12

Compliance in Unternehmen Wenn Geschenke Schwierigkeiten machen

Jeder vierte Beschäftigte würde Geschenke von Geschäftspartnern bedenkenlos annehmen - obwohl er gar nicht weiß, ob ihm sein Arbeitgeber das erlaubt. Denn das Wissen zum Thema „Compliance“ ist dürftig. Mehr 3 4

Kampf gegen den Terrorismus Der Feind in meinem Büro

Der Kampf gegen den Terrorismus macht vor Unternehmen nicht halt. Arbeitgeber wie Daimler gleichen die Daten ihrer Mitarbeiter mit Verdächtigenlisten ab. Können dabei auch Unschuldige ins Visier geraten? Mehr Von Helene Bubrowski 3 13

Stellensuche
Was
Wo