http://www.faz.net/-gyl
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Brexit Droht Großbritannien ein Ärzte-Exodus?

Erschreckend viele ausländische Ärzten wollen anscheinend Großbritannien nach dem Brexit verlassen. Dabei ächzt das Gesundheitssystem dort ohnehin schon seit Jahren unter Personalmangel. Mehr 15

Latein Tot, aber nützlich

Wer Latein lernt, wird oft belächelt. Aber Kenntnisse können Gold wert sein. Viele Fakultäten machen sie sogar zur Pflicht - wenn auch mit Tricks. Mehr Von Birgitta vom Lehn 40 63

Gründerserie Jungsein wie im 19. Jahrhundert

Theresia Enzensberger fühlte sich von den Medien als junge und denkende Frau nicht ernst genommen. Also gründete sie ein eigenes Magazin. Sie finanziert es mit einem längst vergessenen Konzept. Mehr Von Jan Grossarth 4 44

Premiere in Spanien Erster deutscher Leiter der Business School IESE

Die private Business School IESE in Barcelona hat seit kurzem zum ersten Mal einen Deutschen an der Spitze: Franz Heukamp, einen 43 Jahre alten Professor für Entscheidungstheorie. Es ist eine Premiere in mehrerlei Hinsicht. Mehr Von Uwe Marx 5

Duale Ausbildung Wenn das Gleis zur Sackgasse wird

Ist das deutsche duale Ausbildungssystem wirklich so gut wie alle sagen? Die berufsspezifische Ausrichtung erleichtert den Eintritt in den Arbeitsmarkt. Aber es gibt auch einen gewichtigen Nachteil. Mehr Von Ludger Wößmann 11 21

Anspruchsvolles Studium Keine Angst vor Mathe!

Mathematiker haben exzellente Chancen am Arbeitsmarkt. Doch viele schreckt das harte Studium ab. Dabei lässt sich früh herausfinden, wer sich für logisches Denken und abstrakte Beweisführung eignet. Mehr Von Rainer Weihofen 10 20

Wettbewerb um Mitarbeiter Endlos-Urlaub in Neuseeland

Ein Spieleentwickler ködert Bewerber mit großen Versprechen: Endlos-Urlaub ohne Zeitlimit. Was will er damit bezwecken? Mehr Von Christoph Hein 4 12

Bundesarbeitsgericht Kliniken könnten zigtausende Pflegekräfte verlieren

Eine Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts könnte krasse Folgen für Krankenhäuser und Heime haben. 25.000 Rotkreuz-Schwestern werden plötzlich zu befristeten Leiharbeitnehmern. Mehr Von Marcus Jung 6 35

Kolumne „Nine to five“ Scherzkekse 4.0

Zu Karneval darf auch am Arbeitsplatz wieder entschlossen gescherzt, veralbert und schenkelgeklopft werden. Nicht jedermanns Sache. Es geht allerdings noch eine Spur schlimmer. Mehr Von Uwe Marx 3

M-Dax-Unternehmen Frauenquote? Null Prozent!

Gefragt nach der selbstverordneten Frauenquote bis zum Ablauf der ersten Frist, geben drei Viertel der M-Dax-Unternehmen eine durchaus ernüchternde Antwort. Mehr 17

Arbeitsorte 12 Prozent der Deutschen arbeiten mobil

Arbeiten im Café oder im Grünen – rein theoretisch ist das in vielen Berufen möglich. Doch in manchen Ländern geschieht das noch sehr selten, berichtet die Ilo. Und bedeutet mobiles Arbeiten eigentlich mehr oder weniger Stress? Mehr 4

Umfrage Deutsche Angestellte sind besonders skeptisch

Die Deutschen werden ihrem Ruf als störrische Pessimisten mal wieder gerecht: Eine Umfrage unter 1,4 Millionen Fach- und Führungskräften hat ergeben, dass nur wenige an den kurzfristigen Erfolg ihres Unternehmens glauben. Mehr Von Tillmann Neuscheler 11 4

Gehälter Ostdeutschland lohnt sich noch immer nicht

Eine neue Vergütungsstudie, die FAZ.NET vorliegt, zeigt: In Ostdeutschland verdienen Fachkräfte noch immer deutlich schlechter als anderswo. Es gibt nur eine Ausnahme. Mehr 50

Interview „Wir müssen mit der überzogenen Gleichmacherei aufhören“

Wie viel Unterschied bei den Löhnen darf sein? Der Berater und frühere Opel- Manager Manfred Becker warnt davor, den Bogen zu überspannen. Denn sonst gedeiht das Duckmäusertum. Mehr Von Sven Astheimer 85

Lohngleichheit Was verdienst du, Kollege?

Frauen dürfen künftig erfahren, ob Männer im Unternehmen mehr Gehalt bekommen als sie. Ob das für mehr Gerechtigkeit sorgt, ist allerdings nicht ausgemacht. Mehr Von Marcus Jung 4 12

Bildungsmesse Didacta Wo bitte geht’s zur digitalen Schule?

Schlusslicht Deutschland: Experten diskutieren auf der Didacta über moderne Schulen. Statt schnell aufzuholen, plädieren sie aber für eine andere Strategie. Mehr 1

Elite-Internat Ein Offizier für Salem

Bernd Westermeyer leitet Salem, das berühmteste deutsche Elite-Internat. An der feinen Schule fliegen die Fetzen. Übersteht der Major den Machtkampf? Mehr Von Sebastian Balzter 11 28

Lernfabriken Studenten an die Maschinen!

Wie schaltet man eine Sägemaschine an? Den Ingenieuren von morgen fehlen oft praktische handwerkliche Erfahrungen. Lernfabriken sollen das ändern. Können sie die Wissenslücken füllen? Mehr Von Uta Jungmann 9 13

Gründerserie Die Erinnerungen für die Nachwelt retten

In vielen Familien schlummern alte Fotos und Dias in Kisten und Regalen. Um sie der Nachwelt zu erhalten, sollte man sie digitalisieren. Das Kölner Start-up Mediafix weiß, wie das geht. Mehr Von Brigitte Koch 2 15