Home
http://www.faz.net/-gyl
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Kolumne „Mein Urteil“ Muss mein Chef die Kosten für Betriebsratsschulungen tragen?

Muss ein stellvertretender Betriebsratsvorsitzender wirklich eine Mobbing-Schulung besuchen? Über solche und ähnliche Sachverhalte geraten Betriebsräte und Chefs oft in Streit. Wer hat Recht? Mehr Von Norbert Pflüger 1

F.A.Z.-Uni-Ratgeber „Politikwissenschaft ist kein Laberfach“

Politikstudenten sollten hungrig sein auf die Wirklichkeit, neugierig und diskussionsfreudig. Warum sie auch in Mathe keine Nieten sein sollten, erklärt Karl-Rudolf Korte, Politik-Professor an der Universität Duisburg-Essen im Video-Interview. Mehr 0

F.A.Z.-Gehaltsatlas Das verdienen Berufseinsteiger

Junge Akademiker sind gefragt wie selten. Doch wo können Berufseinsteiger besonders viel verdienen? Der Gehaltsatlas von Gehalt.de und der F.A.Z. zeigt, welche Regionen und Fächer sich besonders lohnen. Mehr Von Sven Astheimer 41 22

Arbeitende Senioren Abschied vom Rentnerdasein

Innerhalb kürzester Zeit hat sich der Anteil der Senioren, die arbeiten gehen, mehr als verdoppelt. Aber welche Tätigkeiten machen sie besonders oft und was motiviert sie? Mehr 7 4

Integrationsbetriebe Mehr Arbeit für Behinderte

Menschen mit Behinderung finden oft schwer eine Stelle auf dem regulären Arbeitsmarkt. Doch auch in Behindertenwerkstätten sind sie häufig nicht glücklich. Jetzt versucht die Koalition, eine Art Mittelweg zu stärken. Mehr Von Dietrich Creutzburg 1 3

Serie „Ich mach mein Ding“ Der Eismann, der aus dem Wasser kam

Markus Deibler war Spitzenschwimmer, Weltmeister und Weltrekordhalter. Aber er wollte Eis machen, schmiss alles hin - und lieferte eine zweite Erfolgsgeschichte. Erster Teil unserer Serie „Ich mach mein Ding“. Mehr Von Uwe Marx 7

Kolumne „Nine to Five“ Das Wunder von Wagen 21

Die meisten Bahnfahrer kennen das: Im Ruheabteil ist es nur selten ruhig; allzu oft gibt es dann auch noch Streit über die Lautstärke. So war es auch neulich in Wagen 21. Bis etwas ganz Erstaunliches geschah. Mehr Von Ursula Kals 8 26

Mobiles Arbeiten Digital Natives fühlen sich mitunter überfordert

Für Arbeitnehmer sind Internet und Smartphone Fluch und Segen zugleich. Viele schätzen digitales Arbeiten, fühlen sich aber zugleich überfordert. Sogar die ganz Jungen. Mehr Von Nadine Bös 13 9

„Workeer“ Flüchtlings-Stellenbörse trifft den Nerv der Zeit

Zwei Bachelorstudenten stellen eine Jobbörse für arbeitssuchende Flüchtlinge ins Netz - und die Resonanz in den sozialen Netzwerken geht durch die Decke. Karriere einer einfachen Karriereidee. Mehr 39 20

Einblicke ins „Active Office“ Mit Turnringen und Besprechungsmuscheln

Die Fondsgesellschaft Union Investment macht gute Geschäfte. Die neue Zentrale in Frankfurt soll den Erfolg mehren: Einblicke in das „Active Office“. Mehr Von Thorsten Winter und Niklas Grapatin (Fotos) 1 3

Frauen in Führungspositionen Immer mehr Chefinnen im Mittelstand

Jede fünfte Unternehmensspitze ist in Frauenhand. Kann gar nicht sein, möchte man sofort einwenden. Stimmt aber, nämlich dann, wenn man nur den deutschen Mittelstand anguckt. Doch selbst dort backen die Frauen noch kleinere Brötchen. Mehr 4 2

Fachkräftemangel Die Personalsorgen werden weniger

Gibt es den Fachkräftemangel wirklich oder ist er ein Mythos? Eine neue Studie zeigt: Zumindest im Mittelstand ist die Lage wohl weniger schlimm als weithin vermutet. Mehr 21 10

Integration an der Hochschule Akademiker-Tandems für Flüchtlinge

Unter Flüchtlingen, die aus Krisengebieten nach Deutschland kommen, sind auch oft Akademiker. So mancher findet sich in der deutschen Uni- und Arbeitswelt schlecht zurecht. Wie zwei Studentinnen das mit einer Austauschplattform ändern wollen. Mehr 6 20

Pro und contra Brauchen wir den Numerus clausus?

Den NC gibt es zwar schon seit Jahrzehnten, aber als Aufreger ist er im Hochschulalltag immer noch taufrisch. Ist er ein rein willkürliches oder ein unverzichtbares Instrument? Ein Professor und ein Student diskutieren. Mehr 7 7

Sorgentelefon für Studenten „Ein riesiges Thema ist natürlich die Liebe“

Sie heißen „Nightline“ und sind Sorgentelefone von Studenten für Studenten. Es gibt sie an 17 deutschen Unis. Wir haben mit zwei Beraterinnen der „Nightline“ an der Frankfurter Goethe-Uni gesprochen. Mehr 6

Flexibles Arbeiten CDU-Arbeitnehmerflügel will Recht auf Homeoffice

Arbeitnehmer sollten selbst entscheiden können, ob sie zu Hause arbeiten wollen oder im Büro. Das will zumindest der Arbeitnehmerflügel der CDU. Aber was sagt die mittelständische Wirtschaft dazu? Mehr 17 3

Kolumne „Mein Urteil“ Darf ich im Büro über meine Daten bestimmen?

Meine Daten gehören mir! Wirklich? Was genau gilt für den Datenschutz am Arbeitsplatz? Wie Arbeitnehmer Persönliches wirksam schützen können. Mehr Von Tim Wybitul 0

Niedrigzinsen Hände weg von den Betriebsrenten

Die Zinsen sind niedrig - sehr niedrig. Deshalb ächzen Arbeitgeber unter ihren Pensionslasten und versuchen, irgendwie aus ihrer Pflicht herauszukommen. Warum das aber gar nicht so leicht ist. Mehr Von Philipp Krohn 14 21

Stellensuche
Was
Wo