Home
http://www.faz.net/-gyl
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Kolumne „Mein Urteil“ Diskriminieren Kündigungsfristen jüngere Mitarbeiter?

Ältere Mitarbeiter werden bei Kündigungen bevorzugt behandelt gegenüber jüngeren. Das ist in deutschen Unternehmen gängig - aber ist es auch gerecht? Mehr Von Anja Mengel 6 5

Vielfalt an der Uni Welcher Typ Student bin ich?

Auf dem Campus treffen sie alle aufeinander: Der Bummelstudent, der Karrierist, der Alternative, der Familiäre und der Ersti. Zum Semesterstart eine Typologie klassischer Studententypen - und etwas ausgefallenerer Fälle. Mehr 7 12

Ingenieure Ein Mobilitätswunder für Oma

Aus dem Land der Tüftler kommt eine Neuheit: Zwei junge Ingenieure aus Stuttgart haben den E-Rollator erfunden. Mehr Von Susanne Preuss 12 16

Arbeitsrecht Toilettenfrau erstreitet 1000 Euro Trinkgeld

Benutzer öffentlicher Toiletten zahlen häufig dafür. Sind die Münzen auf den Tellern Trinkgeld oder Nutzungsgebühr? Und wem gehören sie? Mehr 22 7

Wer zahlt für die Fernuni? Kein Herz für Hagen

Die Fernuniversität ist die größte Schmiede für Akademiker in Deutschland. Für mehr Studenten und Fächer fehlt bislang das Geld. Ein Bundesland bastelt nun an einer eigenen Lösung. Mehr Von Klaus Heimann 4 1

Zufriedene Mitarbeiter Ein Zeugnis für den Chef

Schlechte Vorgesetzte sind einer der häufigsten Kündigungsgründe. Kann man daraus auch schließen, dass die meisten Mitarbeiter mit ihren Chefs unzufrieden sind? Mehr 1 3

Kolumne „Nine to five“ Reich werden im Nebenjob

Der Weg zum Millionär ist hart und steinig. Aber in unseren Mail-Postfächern liegt vielleicht schon die Abkürzung ins Paradies. Mehr Von Sven Astheimer 3 11

Fachkräftemanagel Je oller, je doller - je wertvoller?

Arbeitnehmer jenseits der fünfzig werden immer mehr und damit immer wichtiger. Doch alternde Belegschaften stellen neue Anforderungen. Sind die Unternehmen schon darauf vorbereitet? Mehr Von Inken Schönauer 6 5

Homosexualität am Bau „Nach dem Coming-out konnte ich besser arbeiten“

Für homosexuelle Ingenieure ist ein Coming-out am Arbeitsplatz schwer, sagt Ralf Jack-Hoang. Auf Baustellen sei der Ton sehr ruppig. Der Diplom-Ingenieur setzt sich im Völklinger Kreis schwuler Führungskräfte für Chancengleichheit ein. Mehr 38 6

Werften Krisenbranche mit sicherem Arbeitsplatz

Die deutschen Werften stecken seit Jahren in einer Strukturkrise. Dennoch bietet der Schiffsbau interessante Perspektiven für Ingenieure. Mehr Von Christian Müßgens 3

Bildungsprojekt Lehrlinge fühlen sich durch Zeitung besser informiert

Ein Jahr lang haben fast 400 hessische Lehrlinge täglich Zeitung gelesen. Das Ergebnis ist aus Sicht eines Mainzer Medienwissenschaftlers ein „toller Befund“. Mehr Von Thorsten Winter 1 1

EU-Bericht Eine Million „Erasmus-Babys“

Die EU fördert mit dem Erasmus-Programm Studienaufenthalte und Praktika im Ausland. Das hat auch Auswirkungen auf das Privatleben: Die EU-Kommission freut sich über eine Million „Erasmus-Babys“. Mehr 7 11

Was Arbeitgeber attraktiv macht Von wegen Worklife-Balance

Deutsche Absolventen wollen vor allem einen Beruf, der sie erfüllt - heißt es häufig. Doch das stimmt so nicht. Eine neue Studie zeigt, worauf es es wirklich ankommt. Mehr Von Sven Astheimer 6 7

Energiewende Solarkraft studieren - lohnt sich das überhaupt noch?

Die Energiewende hat 300 Studiengänge hervor gebracht. Doch die Attraktivität ist nicht mehr so groß wie früher, als es der Solar-industrie gutging. Doch es gibt neue Wege. Mehr Von Holger Paul 3

Gehaltsatlas Das verdienen Ingenieure

Welche Fachrichtungen bringen am meisten? Und wo werden in Deutschland die höchsten Gehälter gezahlt? Der Gehaltsatlas der Frankfurter Allgemeinen Zeitung überrascht - mit Erlangen. Mehr Von Sven Astheimer 62 32

Führungskräfte Die Gehälter steigen weiter

Der Trend setzt sich fort: Auch in diesem Jahr verdienen Führungskräfte wieder mehr als im vergangenen. Bei der Höhe kommt es aber auf das Geschlecht an. Mehr 14 4

Mehrarbeit Wann dürfen Arbeitgeber Überstunden anordnen?

Schnell sorgen Überstunden für Streit zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Dabei lassen sich viele Auseinandersetzungen von vornherein vermeiden. Von welchen Regelungen beide Seiten profitieren. Mehr 1 7

Stellensuche
Was
Wo