http://www.faz.net/-gyl
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Gründerserie Vier Freunde auf dem Holzweg

Sonnenbrillen und Uhren aus Naturholz: Kölner Studenten haben aus einer fixen Idee ein tragfähiges Geschäftsmodell entwickelt. Inzwischen können sie sogar Banken überzeugen. Mehr Von Helmut Bünder 0

Handwerk Grundieren geht über Studieren

Weil sich kaum noch Nachwuchs findet, locken einige Handwerksbetriebe jetzt Abiturienten mit dem parallelen Einstieg in die Lehre. Doch so viel Praxisnähe erzeugt auch Widerstand. Mehr Von Oliver Schmale 3 22

Kolumne „Nine to five“ Banker, Anwälte: Werdet Lehrer!

Mitten im Leben nochmal umschulen? Lehrer werden, womöglich? Glanz und Geld eintauschen gegen Stress mit Schülern? Warum das nur eine Option für Überflieger ist. Mehr Von Klaus Max Smolka 15 15

Personalnot bei der Bundeswehr Schulabbrecher sollen Soldaten werden

Die Bundeswehr kämpft gegen Personalknappheit. Anscheinend wirbt sie deshalb nun auch um Schulabbrecher. Wer sich vepflichtet soll den Hauptschulabschluss bei der Bundeswehr nachholen können. Mehr 27

Beruf und Familie Vater, Vorgesetzter - und in Teilzeit

Führungskräfte schrauben nur selten ihr Arbeitspensum runter, wenn sie Eltern werden. Das gilt vor allem für die Männer. Ein paar Ausnahmen gibt’s aber doch. Wir haben sie getroffen. Mehr Von Nadine Bös 4 24

Kolumne „Mein Urteil“ Wann kann mein Chef ein Attest ab dem ersten Tag verlangen?

Wenn Arbeitnehmer krank werden, brauchen sie eigentlich erst nach drei Tagen ein Attest. Eigentlich. Denn wie bei fast jeder Regel gibt es Ausnahmen. Und für die Ausnahmen wiederum genaue Regeln. Mehr Von Marcel Grobys 3 8

Zugang zur Hochschule Den Studenten ohne Abitur auf der Spur

Studenten ohne Abitur sind keine Exoten mehr. Ihr Anteil hat sich seit dem Jahr 2000 vervierfacht. Allerdings: Bei weitem nicht alle Studiengänge gehen auf die Bedürfnisse dieser Studenten ein. Mehr Von Uwe Marx 8 9

Überlastete Kinder Mogelpackung Ganztagsschule

Für manche Schüler ist ein ganzer Tag in der ungeliebten Klasse die reinste Qual. Sie brauchen mehr Zeit für sich. Mehr Von Bettina Wiesmann 31 166

VWL Angriff auf den Ökonomen-Mainstream

Realitätsferne Modelle, zu viel Mathe und eine abgehobene Sprache: VWL-Studenten rufen zur Revolution. Im Streit um Inhalte und Ziele wird manchem Professor ganz anders. Mehr Von Philip Plickert 47 62

Kleiderordnung Auch bei Aldi-Nord hat die Krawatte ausgedient

Der Trend zum legeren Stil in der Arbeitswelt greift weiter um sich: Bei Lidl dürfen die Mitarbeiter ihre Topmanager schon länger duzen, bei Aldi-Nord dürfen sie künftig ohne Krawatte erscheinen. Mehr 4

Selbständigkeit Unternehmensgründer stammen oft aus dem Ausland

Von einem regelrechten „Gründungsboom“ von Menschen mit ausländischen Wurzeln spricht das Wirtschaftsministerium. Mit gutem Grund: Fast 45 Prozent der neuen Unternehmen werden in Deutschland von Migranten gegründet. Mehr 6

Arbeitszeiten Immer weniger Menschen arbeiten am Wochenende

Am Samstag im Café bedienen, am Sonntag Klausuren korrigieren oder Patienten im Krankenhaus betreuen: Viele Berufe erfordern Wochenendarbeit. Trotzdem geht sie insgesamt in Deutschland zurück. Mehr 3

Neue Untersuchung Wo die meisten Quereinsteiger arbeiten

Es gibt Studiengänge, bei denen vorher selten klar ist, zu welchem Beruf sie einmal führen sollen. Und es gibt Berufe, in denen viele Absolventen solcher Studiengänge arbeiten. Wo viele Quereinsteiger unterkommen und was sie verdienen. Mehr 8

Neue Masche von Betrügern Hier spricht der Chef - ich brauche Geld!

Mit einer neuen Masche nutzen Betrüger eine Schwachstelle in vielen Unternehmen: die Angst der Angestellten vor ihren Vorgesetzten. Das klappt öfter, als man denkt. Und ist richtig teuer. Mehr Von Hendrik Wieduwilt 42

Arbeitsrecht Arbeitsunfall auf Betriebsfest?

Ein Bankangestellter erlitt beim Fußball einen Achillessehnenriss. War das ein Arbeitsunfall, weil sein Unternehmen das Turnier für Mitarbeiter und deren Familien und Freunde ausrichtete? Für die Gerichte ein kniffeliger Fall. Mehr Von Marcus Jung 1 8

China Gehirnwäsche in der Schule

Die Wirkung von propagandistischen Lehrbüchern ist nur schwer zu messen. Chinas KP-Regierung erlaubt nun eine faszinierende Fallstudie. Mehr Von Davide Cantoni 8 40

Fremdsprachenkenntnisse Bestes Englisch in Hamburg

Wie steht es um die Englischkenntnisse der Deutschen? In Hamburg am besten, zeigt diese Untersuchung. Frauen sprechen im Schnitt besser als Männer. Und tun die Schüler in Zeiten verkürzter Gymnasialzeiten noch genug für ihr Englisch? Mehr Von Brigitte Koch 10 7

Rangliste Unternehmen wählen die besten deutschen Unis

Welche Uni ist die beste? Es gibt unzählige solcher Rankings. Bei diesem hier herrscht aber eine Besonderheit: Die Arbeitgeber suchen aus, woher die fittesten Bewerber kommen. Und prompt gibt’s eine Überraschung. Mehr Von Uwe Marx 4 27

Gründerserie Unternehmensfinanzierung per Auktion

Der Kunde hätte gern attraktive Lieferkonditionen und der Lieferant gern geringe Forderungsbestände. Das geht, sagt Moritz von der Linden. Mit seiner Idee hat er die Plattform CRX. Mehr Von Georg Giersberg 1 11