Home
http://www.faz.net/-gpc-7ageg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Bayern München Pep Guardiola nimmt die Arbeit auf

Arbeitsbeginn in der Arena: Der FC Bayern hat das Training unter Pep Guardiola aufgenommen. Der Trainerstar hielt sich sehr zurück. - wie auch die Zuschauer. Überraschenderweise kamen deutlich weniger als die erwarteten 25.000 Besucher.

© REUTERS Vergrößern Arbeitsbeginn: Pep Guardiola mit seinen neuen Spielern

Der FC Bayern München ist in seine erste Trainingseinheit unter dem neuen Star-Coach Pep Guardiola gestartet. Um 17.02 betraten der Spanier und seine Spieler am Mittwoch den Rasen in der Allianz Arena, wo zunächst nur schätzungsweise 8000 statt der möglichen 25.000 Fans zuschauten.

Der Spanier kann bei der ersten Einheit auf mehr als die Hälfte seines Kaders zurückgreifen. Nicht dabei sind die drei Confederations-Cup-Teilnehmer Dante, Luiz Gustavo und Javi Martínez sowie alle Spieler, die Anfang Juni noch Länderspiele bestritten haben. Verletzt fehlen Mario Götze und Holger Badstuber. Dafür lief der wechselwillige Mario Gomez mit auf.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
2:0 gegen Freiburg Die Bayern bleiben gnädig gegen nette Badener

Der FC Bayern geizt mit Toren, es treffen nur Robben und Müller und dass auch nur je einmal. Der SC Freiburg verzichtet beim erwarteten Streich-Ergebnis auf Fouls. Und dennoch verletzten sich drei Bayern-Spieler. Mehr Von Christian Eichler, München

16.12.2014, 21:57 Uhr | Sport
Champions League Guardiola optimistisch gegen Manchester City

Der Trainer des FC Bayern hat angekündigt, seine Spieler würden bei dem anstehenden Champions-League-Spiel trotz der optimalen Ausgangssituation alles geben. Mehr

25.11.2014, 11:44 Uhr | Sport
Bastian Schweinsteiger Die Rückkehr des Kapitäns

Erstmals nach dem WM-Finale steht Bastian Schweinsteiger wieder von Spielbeginn an auf dem Platz. Ich bin froh, in dem Jahr noch Fußball spielen zu dürfen, sagt der Bayern-Star. In der Champions League geht es weiter - mit Gegnern wie Paris, Turin oder Basel. Mehr

11.12.2014, 14:34 Uhr | Sport
Spitzenduell der Bundesliga Augsburg mit kleinem Vorteil gegen München?

Der FC Augsburg bekommt hohen Besuch, Bayern München kommt in die SGL Arena. Das selbst ernannte Ziel der Augsburger war der Klassenerhalt der ersten Liga, jetzt stehen sie zwei Plätze hinter dem Rekordmeister aus München auf Platz drei. Möglicherweise hat die Mannschaft aus Augsburg aber einen kleinen Vorteil. Mehr

12.12.2014, 15:55 Uhr | Sport
Meister lockt Teenager Ausnahmetalent Ødegaard trainiert bei den Bayern

Gewinnt der FC Bayern den Poker um den 15 Jahre alten Norweger Martin Ødegaard? Das Offensivtalent trainierte bereits unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit den Profis. Doch auch andere Topklubs sind interessiert. Mehr

13.12.2014, 14:38 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 26.06.2013, 17:11 Uhr

Die Bundesländer behalten im ZDF das Sagen

Von Michael Hanfeld

Im März hatte das Bundesverfassungsgericht verfügt, die Zahl der „staatsnahen“ Vertreter im Fernsehrat und im Verwaltungsrat des ZDF zu begrenzen. Doch wie es aussieht, denken die Bundesländer nicht daran. Mehr 2

Laufschuh „Cloud“ On und weg

Wer zum Laufschuh „Cloud“ des Schweizer Unternehmens On greift, kann nicht viel falsch machen: Er sieht gut aus, bietet eine komfortable Dämpfung und zugleich die Qualitäten eines härteren Wettkampfschuhs. Eine echte Innovation. Mehr Von Bernd Steinle

Gespräche abgehört Sicherheitslücke in Mobilfunk-Netz entdeckt

IT-Experten haben eine Schwachstelle im UMTS-Datenfunk entdeckt. Hacker können Gespräche mithören und SMS mitlesen. Deutsche Netzbetreiber haben bereits reagiert. Mehr

Karriere-Quiz Bin ich reif fürs internationale Parkett?

Bei Geschäften rund um den Globus gibt es viele kulturelle Klippen zu umschiffen. Können Sie sich gut genug in andere Nationen hineinfühlen, um erfolgreich zu sein? Finden Sie es heraus mit unserem Test. Mehr 4

Carlo Perdersoli Bud ist ein Familienmensch

Bud Spencer spricht über die Liebe, Schauspieler Christoph Waltz plaudert über gruselige österreichische Traditionen und Paul McCartney versagt bei Musikspielen - der Smalltalk. Mehr 1