Home
http://www.faz.net/-gpc-75ys6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Auszeichnung FAZ.NET gewinnt „Good Design Award“

FAZ.NET und die Apps der F.A.Z. sowie der F.A.S. haben den „Good Design Award“ 2012 gewonnen. Der 1950 in Chicago gegründete Preis gilt als einer der renommiertesten Design-Preise der Welt.

© F.A.Z.-Foto Christian Pohlert Vergrößern Hohe Auszeichnung: FAZ.NET sowie die Apps von F.A.Z. und F.A.S. haben einen der renommiertesten Design-Preise der Welt gewonnen: den „Good Design Award“ 2012

FAZ.NET und die Apps der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sowie der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung haben 2012 den „Good Design Award“ gewonnen. Dieser 1950 in Chicago gegründete Preis gilt als einer der renommiertesten Design-Preise der Welt und wird vom Chicago Athenaeum, Museum für Architektur und Design, in Kooperation mit dem European Centre of Architecture, Art, Design and Urban Studies vergeben.

Der „Good Design Award“ ist der weltweit  älteste Designpreis und wurde von den Architekten Eero Saarinen, Ray und Charles Eames und MoMa-Kurator Edgar Kaufmann Jr. initiiert. Seit 60 Jahren ist „Good Design“ ein internationales Markenzeichen für innovative Gestaltung. Qualitativ hochwertige Produkte, die in Form, Funktion und Ästhetik überzeugen, werden honoriert. Neben den „Good Design Awards“ vergibt das Chicago Athenaeum auch Architekturpreise.

2012 erhielt das Museum mehrere tausend Bewerbungen aus 48 Ländern, aus denen 700 Produkte in verschiedensten Kategorien von der Jury ausgewählt wurden. Sowohl das Web-Design von FAZ.NET als auch die  Apps der F.A.Z. und der F.A.S. wurden in der Kategorie Graphics/Identity/Packaging ausgezeichnet.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Reportage über die Ukraine Theodor-Wolff-Preis für Konrad Schuller

Für eine Reportage über den Volksaufstand in der Ukraine ist Konrad Schuller, Ukraine-Korrespondent der F.A.Z., mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet worden. Mehr

15.05.2015, 09:35 Uhr | Politik
Golden Globes Boyhood als bester Film ausgezeichnet

Der Film Boyhood hat bei den Golden Globes den Preis für den besten Film in der Kategorie Drama gewonnen. Zudem erhielt er zwei Auszeichnungen für die beste Regie und die beste Nebenrolle. Mehr

12.01.2015, 09:41 Uhr | Feuilleton
Booker-Prize an Krasznahorkai Melancholie des Widerstands

Der ungarische Schriftsteller Laszlo Krasnahorkai ist für seine düster-melancholischen Zivilisationsbetrachtungen bekannt. Dafür bekam er nun den internationalen Man Booker Preis. Mehr

20.05.2015, 09:40 Uhr | Feuilleton
Prospektbeilagen Prospektbeilagen der F.A.Z. und F.A.S.

Prospektbeilagen der F.A.Z. und F.A.S. Mehr

18.05.2015, 07:46 Uhr | Aktuell
Aufholjagd im Halbfinale Diese Zahlen machen den Bayern Mut

Die Bayern müssen gegen Barca einen Drei-Tore-Rückstand aufholen. Ist das möglich? Die gute Nachricht: Ja, die Europapokal-Historie beweist es. Es gibt aber nicht nur einen Haken an der Geschichte. Mehr

12.05.2015, 16:41 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 23.01.2013, 11:42 Uhr

Aufrecht in die zweite Liga

Von Peter Penders

Aus dem Denkzettel für verfehlte Vereinspolitik in Stuttgart und Hamburg wird nichts, es erwischt doch die kleinsten Klubs Paderborn und Freiburg. Wehmütig, aber nicht geknickt sollten sie in die zweite Liga gehen. Mehr 3 8

Britischer Schaumwein Die englische Weinrevolution

Alle Welt kennt Sekt, Cava und Champagner. Aber was ist „English Sparkling“? Mardi und Simon Roberts vom Weingut Ridgeview in der Grafschaft Sussex klären auf. Mehr Von Peter Badenhop 0

Das Beste aus dem Netz So sicher kann Fliegen sein

Aus und vorbei mit öden Sicherheitsvideos: Wenn diese Internethits erklären, was man auf einem Flug alles zu beachten hat, kann schon fast nichts mehr schief gehen. Mehr 0

Bayrisches Erfolgsmodell Seit 40 Jahren der Kern von BMW

Der Erfolg des 3er BMW ist einfach erklärt: Er fährt so gut. Und jeder kann sich in ihm pudelwohl fühlen. Das gilt seit 1975, und ein Ende ist nicht abzusehen. Aber warum ist das so? Mehr Von Wolfgang Peters 4 11

Kolumne „Mein Urteil“ Ist die Abfindung weg, wenn ich einen internen Wechsel ausschlage?

Wenn Betriebe Standorte schließen, ist für den Arbeitgeber nichts attraktiver, als den Mitarbeitern anzubieten, an einen entlegenen Arbeitsort zu wechseln. Wer will schon nach Taiwan umziehen? Aber können sich Arbeitgeber so wirklich vor Abfindungen drücken? Mehr Von Norbert Pflüger 0

Krude Hollywood-Logik Mit 37 Jahren zu alt für einen Mittfünfziger

Maggie Gyllenhaal wurde mit seltsamer Begründung für eine Rolle abgelehnt, Scarlett Johansson lernt am lebenden Objekt, und Valérie Trierweiler bleibt ungestraft – der Smalltalk. Mehr 4

Grafik des Tages Kaum Männer in den Kitas

Um die Kinder sollen sich auch die Männer kümmern, heißt es seit Jahren. Tun sie auch, aber nur daheim. In den Kitas arbeiten fast nur Frauen. Vor allem in Bayern. Mehr 5