Home
http://www.faz.net/-gpc-75ys6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Auszeichnung FAZ.NET gewinnt „Good Design Award“

FAZ.NET und die Apps der F.A.Z. sowie der F.A.S. haben den „Good Design Award“ 2012 gewonnen. Der 1950 in Chicago gegründete Preis gilt als einer der renommiertesten Design-Preise der Welt.

© F.A.Z.-Foto Christian Pohlert Vergrößern Hohe Auszeichnung: FAZ.NET sowie die Apps von F.A.Z. und F.A.S. haben einen der renommiertesten Design-Preise der Welt gewonnen: den „Good Design Award“ 2012

FAZ.NET und die Apps der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sowie der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung haben 2012 den „Good Design Award“ gewonnen. Dieser 1950 in Chicago gegründete Preis gilt als einer der renommiertesten Design-Preise der Welt und wird vom Chicago Athenaeum, Museum für Architektur und Design, in Kooperation mit dem European Centre of Architecture, Art, Design and Urban Studies vergeben.

Der „Good Design Award“ ist der weltweit  älteste Designpreis und wurde von den Architekten Eero Saarinen, Ray und Charles Eames und MoMa-Kurator Edgar Kaufmann Jr. initiiert. Seit 60 Jahren ist „Good Design“ ein internationales Markenzeichen für innovative Gestaltung. Qualitativ hochwertige Produkte, die in Form, Funktion und Ästhetik überzeugen, werden honoriert. Neben den „Good Design Awards“ vergibt das Chicago Athenaeum auch Architekturpreise.

2012 erhielt das Museum mehrere tausend Bewerbungen aus 48 Ländern, aus denen 700 Produkte in verschiedensten Kategorien von der Jury ausgewählt wurden. Sowohl das Web-Design von FAZ.NET als auch die  Apps der F.A.Z. und der F.A.S. wurden in der Kategorie Graphics/Identity/Packaging ausgezeichnet.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Pressepreis Lead Awards Peer Steinbrück und der Stinkefinger

In Hamburg sind die Lead Awards vergeben worden. Das Cover des Jahres zeigt einen Politiker im Ausnahmezustand. Das Foto des Jahres hält derweil eine Tragödie fest, bei der mehr als 1100 Menschen starben. Mehr Von Michael Hanfeld

14.11.2014, 21:58 Uhr | Feuilleton
Jared Diamond Vergesst die Erdkunde nicht!

Reichtum und Armut der Nationen haben viel mit Geographie zu tun, predigt Jared Diamond seit Jahren. Die These ist so plausibel wie umstritten. Aus unserer Serie Die Weltverbesserer. Mehr Von Winand von Petersdorff

22.11.2014, 13:49 Uhr | Wirtschaft
Berliner Kunstgewerbemuseum In der Kleiderkammer des Weltgeistes

Nach drei Jahren Umbau eröffnet das Berliner Kunstgewerbemuseum mit einer Mode-Galerie. Unter den Exponaten finden sich Bestände aus Mittelalter, früher Neuzeit, Barock, Rokoko, dem Welfenschatz, Empire und Biedermeier Mehr Von Andreas Kilb

20.11.2014, 16:51 Uhr | Feuilleton
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 23.01.2013, 11:42 Uhr

Schäubles Null-Festspiele

Von Heike Göbel

Wolfgang Schäuble hält an der „schwarzen Null“ im Bundeshaushalt für das nächste Jahr fest. Er ist klug genug, sich dafür nicht selbst zu feiern. Mehr 1 15

Die schönsten Straßen Mein Peking

Das Leben von Korrespondenten ist bisweilen aufreibend. Doch die schönen Seiten ihrer Städte entschädigen für manches. Im letzten Teil unserer Serie stellt Petra Kolonko ihre Lieblingsstraße vor: die Gulou Dong Dajie in Peking. Mehr 3

Los Angeles Autoshow Audi stiehlt allen die Show

In Los Angeles erfinden sich die Ringe neu. Dabei lohnt auch ein Blick auf Maybach, BMW, Porsche und den ewig jungen amerikanischen Traum. Ein Rundgang. Mehr Von Holger Appel 12 8

Burnout Auf dem Rückzug

Volkskrankheit Burnout? Eine Krankenkasse gibt vorläufig Entwarnung: Die Krankentage wegen zu viel Stress in der Arbeit sind drastisch gesunken. Dafür wird eine andere Krankheit häufiger diagnostiziert. Mehr Von Sven Astheimer 2 6