Home
http://www.faz.net/-gpc-75ys6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Auszeichnung FAZ.NET gewinnt „Good Design Award“

FAZ.NET und die Apps der F.A.Z. sowie der F.A.S. haben den „Good Design Award“ 2012 gewonnen. Der 1950 in Chicago gegründete Preis gilt als einer der renommiertesten Design-Preise der Welt.

© F.A.Z.-Foto Christian Pohlert Vergrößern Hohe Auszeichnung: FAZ.NET sowie die Apps von F.A.Z. und F.A.S. haben einen der renommiertesten Design-Preise der Welt gewonnen: den „Good Design Award“ 2012

FAZ.NET und die Apps der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sowie der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung haben 2012 den „Good Design Award“ gewonnen. Dieser 1950 in Chicago gegründete Preis gilt als einer der renommiertesten Design-Preise der Welt und wird vom Chicago Athenaeum, Museum für Architektur und Design, in Kooperation mit dem European Centre of Architecture, Art, Design and Urban Studies vergeben.

Der „Good Design Award“ ist der weltweit  älteste Designpreis und wurde von den Architekten Eero Saarinen, Ray und Charles Eames und MoMa-Kurator Edgar Kaufmann Jr. initiiert. Seit 60 Jahren ist „Good Design“ ein internationales Markenzeichen für innovative Gestaltung. Qualitativ hochwertige Produkte, die in Form, Funktion und Ästhetik überzeugen, werden honoriert. Neben den „Good Design Awards“ vergibt das Chicago Athenaeum auch Architekturpreise.

2012 erhielt das Museum mehrere tausend Bewerbungen aus 48 Ländern, aus denen 700 Produkte in verschiedensten Kategorien von der Jury ausgewählt wurden. Sowohl das Web-Design von FAZ.NET als auch die  Apps der F.A.Z. und der F.A.S. wurden in der Kategorie Graphics/Identity/Packaging ausgezeichnet.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Hirnforschung Wie entsteht Kunst im Gehirn?

Der Forscher Wolf Singer sprach darüber, was die Hirnforschung über menschliche Kreativität und die Deutung der Welt durch die Kunst sagen kann, und diskutierte darüber auch mit dem Bildhauer Tobias Rehberger. FAZ.NET zeigt die Veranstaltung im Video. Mehr

11.09.2014, 16:00 Uhr | Wissen
Mitmachkunst im Städel-Museum

Mitmachkunst in einem der renommiertesten Museen Deutschlands. Für eine Minute Teil einer Skulptur sein, im Frankfurter Städel ist das jetzt Ausstellungskonzept. Mehr

15.05.2014, 11:18 Uhr | Feuilleton
Verwirrung um Kiews Bürgermeister Klitschko und die Absicht, eine Mauer zu bauen

Während einer Rede in Berlin bittet Vitali Klitschko um deutsches Know-how beim Bau einer Mauer an der ukrainischen Grenze. Die Aussage sorgt für Furore. Jetzt rudert der Kiewer Bürgermeister zurück. Mehr

12.09.2014, 21:23 Uhr | Politik
Freude über den Pulitzer-Preis

Neben dem Guardian und der Washington Post wurden auch Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters mit dem renommierten Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Mehr

15.04.2014, 13:08 Uhr | Feuilleton
Energiewende in Fernost Der unbekannte Ökostrom-Riese China

China gilt nicht gerade als Vorreiter in Sachen Umwelt- und Klimaschutz. Dabei erleben die erneuerbaren Energien im Reich der Mitte gerade einen unglaublichen Boom. Mehr

12.09.2014, 13:51 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 23.01.2013, 11:42 Uhr

Klimapflege

Von Heike Göbel

Die Kanzlerin sagt ihren Besuch beim Klimagipfel ab und geht stattdessen zum „Tag der Industrie“. Die Grünen sind empört. Doch Angela Merkel muss dringend auf die Industrie zugehen, dort hat sich Ärger angestaut. Mehr 15

Chilenische Küche Eine Fusion von faszinierendem Reiz

Von der autochthonen chilenischen Küche können Spitzenköche etwas lernen. Unsere Autoren waren am Fuße der Anden auf großer Entdeckungsreise. Mehr Von Fabian und Cornelius Lange 1 11

Mercedes-Benz ML 63 AMG Dampfhammer und Schluckspecht

Der Mercedes-Benz ML 63 AMG erfreut Leute, die das Extreme lieben. Er ist herrlich und herrlich unvernünftig. Für Leute, die ein Angebot der Vernunft suchen, ist er nicht gemacht. Mehr Von Boris Schmidt 4 7