http://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Trump in der Bredouille : „Schnallen Sie sich an, es kommt noch schlimmer“

Donald Trump stehen schwierige Tage bevor – wieder einmal. Binnen weniger Stunden belastet ihn sein ehemaliger Anwalt schwer und wird sein früherer Wahlkampfchef schuldig gesprochen. Doch der Präsident spricht lieber über den Weltraum.

E-Sport-Kommentar : Auf dem Weg in den E-Lymp

E-Sport boomt, keine Frage. Klar ist aber auch: Die Zweifel, ob es mehr ist als nur ein riesiges milliardenschweres Unterhaltungsgeschäft, sind weit verbreitet – und oftmals angebracht.

FAZ.NET-Sprinter : Auf der Suche nach Schuldigen

Während Trump Unterstützung von seiner Notenbank fordert, hat er die Hilfe Amerikas für den Klimaschutz längst aufgekündigt. Die EU möchte trotzdem weiter dafür kämpfen. Was der Umwelt noch schadet, steht im FAZ.NET-Sprinter.

Kommentar : Deprimierende Normalisierung

Warum man gern gehört hätte, was dem tschechischen Präsidenten Zeman zur Niederschlagung des Prager Frühlings eingefallen wäre.

Kommentar : Starke Männer?

Donald Trump tut es dem türkischen Präsidenten gleich und kritisiert die Notenbank. Deren Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel. Es hat Konsequenzen, wenn die Regierenden von Allmacht träumen.

Kommentar zum Prager Frühling : Wo Russland schwach ist

Der mystische Glaube an die Eignung Russlands als Partner umfasst nicht nur die Wirtschaft – sondern auch Politik und Sicherheitsfragen. Der Wunsch danach wird aus einer bunten Mischung geboren.

Atonale Kampfmittel : Troubadix gegen Penner

In Neukölln sollen unliebsame Dauergäste nicht wie andernorts mit klassischen, sondern mit „atonalen“ Klängen vom Bahnhof ferngehalten werden. Die musikalische Praxis wirft viele Fragen auf. Eine Glosse.

Dennis Schröder : Glaubwürdiger geht es nicht

Demut ist nun en vogue. Vor allem nach dem WM-Absturz der DFB-Elf. Doch wie gelingt das der abgeschlossenen Elite? Einer zeigt, wie man sich getrieben von der Liebe zu seinem Sport verhalten kann. Ein Kommentar.

FAZ.NET-Sprinter : Achtung, die Zocker kommen!

In Köln glühen ab heute die Konsolen. Hitzig ist die Stimmung auch in Sachsen. Und über wen Trump jetzt schon wieder meckert, steht im FAZ.NET-Sprinter.

Türkei-Kommentar : Ankara könnte die Krise nutzen

Die deutsch-türkische Freundschaft hat in den vergangenen Jahren erheblich gelitten. Die Türkei müsste aber Vertrauen schaffen und alte Freundschaften wiederbeleben.

Neues über Twitter-User : Das sind ja echte Stimmungskanonen!

Schau mal, wer da spricht: Ein Forscher hat untersucht, wer sich bei Twitter besonders hervortut. Ergebnis: Es sind vor allem Männer mit großem Ego – und noch ein paar anderen Eigenschaften.
Lässt sich nicht verbiegen: Justin Timberlake - hier bei einem Konzern in London im Februar.

Justin Timberlake in Frankfurt : Vom Laufsteg ans Lagerfeuer

Wenn Justin Timberlake in der Frankfurter Festhalle auftritt, ist der Saal natürlich ausverkauft. Schade nur, dass das Publikum im Soundgetöse kaum etwas hören kann.

Gamescom

Pacman ist Kult: Hier hat sich die Band Deichkind während eines Konzerts verkleidet.

Archivierung von Videospielen : Stirbt Pacman aus?

Wenn Videospiele alt werden, sterben sie oft den digitalen Tod. Mancher probiert etwas dagegen zu unternehmen – und verstößt gegen das Gesetz.

Praktische Bienenkunde : So werden Studenten zu Imkern

Bienenhaltung liegt im Trend. Aber wie hält man die Tiere gesund und erntet reichlich Honig? An der Ruhr-Universität Bochum lernen Studenten die Grundlagen der Bienenzucht. Ein Besuch.

Hitzesommer : Die trockenste Periode seit 1881

Hitze und Dürre bestimmen den Sommer in Deutschland. Und trotzdem sind die vergangenen Monate nur teilweise ein Fall für die Rekordbücher.
Mobiles Telefonieren in Japan soll nach Willen der Regierung billiger werden.

Zu hohe Kosten : Japan will mehr Wettbewerb im Mobiltelefonmarkt

Japans Regierung klagt über zu hohe Preise für das mobile Telefonieren. Die Preise könnten 40 Prozent fallen, kündigt der Regierungssprecher an. Vorerst sinken jedoch die Aktienkurse der Telefongesellschaften.
Tychus Findlay ist eine Figur aus dem Computerspiel StarCraft.

Gamescom 2018 : So viel war noch nie los

Action, Strategie, „Anno“, „Die Siedler“: Eine halbe Million Besucher kommen im Jubiläumsjahr zur Gamescom. Und die Digitalministerin gibt ein Versprechen ab.

Finanzmärkte

Der S&P 500 hat am Dienstag einen neuen Rekord aufgestellt.

Wall Street : So lang am Stück ging es noch nie nach oben

Der S&P 500 hat den Rekord für die längste Hausse an der Wall Street aufgestellt. Seit dem 9. März 2009 ging es für den amerikanischen Aktienmarkt ohne größere Rückschläge bergauf.
Ölpumpen auf einem Feld in Oklahoma: Das Anzapfen der nationalen Ölreserven bedeutet für Amerika keinen Engpass – das Land ist für solche Fälle vorbereitet.

Iran-Konfikt : Amerika zapft die Ölreserven an

Zahlen belegen, dass Trumps Iran-Sanktionen erste Wirkungen zeigen. Mit den Konsequenzen muss allerdings auch Amerika leben können: Vor den Kongresswahlen versucht Trump nun, den Ölpreis zu stabilisieren.

Folgen Sie uns

E-Sport wird schon längst nicht mehr nur im eigenen Zimmer gespielt.

E-Sport-Kommentar : Auf dem Weg in den E-Lymp

E-Sport boomt, keine Frage. Klar ist aber auch: Die Zweifel, ob es mehr ist als nur ein riesiges milliardenschweres Unterhaltungsgeschäft, sind weit verbreitet – und oftmals angebracht.
Aufmerksamkeit schaffen: Der Schriftzug „Suizid“ vor dem Brandenburger Tor im Rahmen des Welt-Suizidpräventionstag.

Suizidprävention : Wie wertvoll du bist

Der Suizid zählt bei Jugendlichen noch immer zu den häufigsten Todesursachen. Doch die Angebote, die jungen Menschen aus der Krise helfen sollen, nehmen zu. Wichtig sind aber auch aufmerksame Eltern und Lehrer.
Inkompatibel: Gans und Badegast am Großen Woog.

Letale Gänsevergrämung : Wenn die Politik die Waffe zückt

Die Gänseinvasion an Darmstädter Gewässern hat ökonomische Folgen: Badegäste wollen in dem dreckigen Wasser nicht schwimmen. Jetzt hat sich der Stadtjäger um das Problem gekümmert.
Sobald man sein Brötchen auspackt, sind sie da: Diesen Sommer scheinen Wespen überall zu sein. Für Allergiker ist das schlecht.

Wespenplage : Schlechte Zeiten für Allergiker

Diesen Sommer ist für Allergiker besondere Vorsicht geboten: Wespen wohin man auch blickt. Die Folgen der Plage machen sich jetzt in der Apotheke bemerkbar.
Hier wird im Juli ein Maisfeld in Niedersachsen bewässert, und neben dem kühlen Nass dürfen sich die Pflanzen auch an dem entstehenden Regenbogen freuen.

Techniken der Bewässerung : Tröpfchen für Tröpfchen

Rund 70 Prozent des Wasserverbrauchs in aller Welt entfallen auf die Landwirtschaft. Und etwa 20 Prozent der globalen Anbaufläche werden künstlich bewässert – mit zum Teil raffinierter Technik.

Chilischotenmühle im Test : Richtig chillen

Es gibt verschiedene Methoden, das Essen mit getrockneten Chilischoten zu schärfen. Mit einer Mühle funktioniert das einfach und verhindert schmerzende Augen.

Recycling von Flugzeugen : Vom Airbus zur Cola-Dose

Früher wurden ausgemusterte Flugzeuge in der Wüste ihrem Schicksal überlassen, heute werden sie aufwendig recycelt. Dabei profitieren nicht nur Dosenhersteller – auch Regierungen nutzen den Markt.

Comic „Glückskind“ von Flix : Warum leben wir?

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal stellt Josie große Fragen. Mit Roccos schlichter Antwort will sie sich nicht zufriedengeben. Der will nicht warten.

Blogs | Schlaflos : Nicht die Mama!

Wenn das Kind erst zögerlich sprechen lernt, nicht verzagen: Es kommt schon noch. Und dann werden Sie sich nach den Zeiten zurücksehnen, in denen es keine Familiengeheimnisse ausplauderte.
Kinder mit digitalen Aufmerksamkeitsfressern

Smartphone-Verbot an Schulen : Aufmerksamkeitsvampire

Während deutsche Minister und Lehrkörper von der Digitalisierung der Klassenzimmer reden, schicken die Leute im Silicon Valley ihre Kinder auf Smartphone-freie Schulen. Ist das sinnvoll?

Buch über verlorene Kunstwerke : Vom Verschwinden

Noah Charney hat ein anregendes Buch über verlorene Meisterwerke geschrieben: „The Museum of Lost Art“ erzählt Geschichten von Gemälden, Skulpturen und anderen Kunstschätzen, die verschwunden sind.