Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Ungarn Polizei in Budapest öffnet Bahnhof für Flüchtlinge

Hunderte Flüchtlinge drängen in Budapest zu den Gleisen des größten Fernbahnhofs, nachdem die Polizei sich abermals zurückgezogen hat. „Das Problem ist ein deutsches Problem“, sagt der ungarische Regierungschef Viktor Orbán. Mehr 23

Viktor Orbán „Wer überrannt wird, kann niemanden aufnehmen“ 

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán kritisiert in einem Gastbeitrag für die F.A.Z. die „verfehlte Einwanderungspolitik“ der EU. Angesichts der Flüchtlingskrise warnt er vor einer „Explosion“ in ganz Europa. 1000

Grenzkontrollen am Brenner Italien will Flüchtlinge zum „Zwischenstopp“ in Südtirol auffordern 

Italien und die Autonome Provinz Südtirol werden vorübergehend wieder Personenkontrollen an der Grenze zu Österreich einführen. Migranten würden nun „intensiver aufgefordert“, ihre Reise vor dem Brennerpass vorerst zu unterbrechen. 27

Schleuser Die Drahtzieher sitzen im sicheren Hinterland 

Viele Schleuser betreiben ihr kriminelles Geschäft von Serbien aus. Den ungarischen Ermittlern sind in ihrem Kampf gegen die Menschenhändler daher die Hände gebunden. Von Stephan Löwenstein, Budapest 25

DIW-Studie Vermögen ungleicher verteilt als gedacht

Eine neue Studie hat den Einfluss der Superreichen auf die Vermögenskonzentration beleuchtet. Deren Anteile blieben bislang unberücksichtigt. Die Ergebnisse überraschen. Mehr Von Philip Plickert 4 13

25 Jahre Wiedervereinigung Ifo Institut: Der Osten Deutschlands bleibt zurück

Wirtschaftlich haben die ostdeutsche Bundesländer auch 25 Jahre nach der Wiedervereinigung nicht zu den westlichen aufgeschlossen. Und das wird auch so bleiben, sagt ein Forscher. Mehr 21

Seitensprungportal Ein Männerparkplatz namens Ashley Madison

Frauen, deren Männer bei Ashley Madison angemeldet waren, können auflachen. Nach neuesten Auswertungen steckten hinter fast allen weiblichen Profilen Bots – und ein paar Lesben. Die immerhin waren erfolgreich. Mehr Von Julia Bähr 24 33

Filmfestival in Venedig Augäpfel zum Dessert

Zu Beginn des Festivals in Venedig lädt ein Branchenblatt ins Hotel Danieli. Was bedeutet es für einen Film, auf einem Buffett als Dessert oder Fisch-Fleisch-Spieß ein Nachleben zu finden? Mehr Von Verena Lueken 0

US Open Das kleine Drama der Belinda Bencic

Es sind nicht immer die Tennisspiele mit den großen Namen, die viel Aufsehen erregen. Bei den US Open liefern sich Misaki Doi und Belinda Bencic ein kurioses Match. Dabei fließen sogar Tränen. Mehr 0

Asylverfahren der EU Lasst doch die Flüchtlinge das Land selbst aussuchen

Freiheit, Sicherheit und Recht: Das ist Europa denen, die hierhin wollen, schuldig. Alles andere wäre eine Bankrotterklärung. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ludger Pries 17

An den Strand gespült Ein Foto erschüttert die Welt

Ailan Kurdi floh mit seiner Familie aus Syrien. Beim Versuch, europäischen Boden zu erreichen, ging sein Boot unter. Er wurde drei Jahre alt. Das Foto seines angespülten toten Körpers geht auf Twitter unter #KiyiyaVuranInsanlik als alarmierende Botschaft um die Welt. Mehr 94

Flüchtlingskrise De Maizière besteht auf Gutscheinen gegen „Sogeffekt“

Die finanziellen Anreize für Asylbewerber seien zu hoch, so der Bundesinnenminister. Ändern müsse sich aber noch viel mehr, bis hin zum deutschen Baurecht. Mehr 63

Runder Geburtstag Nach 20 Jahren glänzt Ebay nicht mehr

Ebay gehört zu den Pionieren des Online-Geschäfts. Zwanzig Jahre nach seiner Gründung ist nicht viel geblieben vom alten Glanz. Mehr 5

Parade der chinesischen Armee Pekings martialische Waffenschau

Mit der größten Militärparade in der Geschichte des Landes begeht China den 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs. Staatschef Xi Jinping kündigt in seiner Rede an, die Streitkräfte zu verkleinern - ein bisschen. Mehr 11

F.A.Z.-Uni-Ratgeber Ein Sportstudium ist viel mehr als Spaß und Party

Offen,neugierig und natürlich sportlich sein sollten Studenten der Sportwissenschaften. Wer glaubt, das Fach studiere sich einfach nebenbei, liegt verkehrt, sagt Stefan Schneider, Professor an der Deutschen Sporthochschule Köln im F.A.Z.-Uni-Ratgeber. Mehr 24

  • Schon wieder drohen die Piloten der Lufthansa mit Streik. Der Arbeitskampf ist kompliziert, des es geht nicht nur um Löhne und Altersvorsorge. Sondern um die Zukunft des ganzen Unternehmens. Mehr 45 20

  • Gemeinwesen in Gefahr
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Für die Meinungsfreiheit muss so entschieden gekämpft werden wie für das Asylrecht. Allgemeine Versammlungsverbote bei Kundgebungen Rechtsradikaler gefährden das demokratische Gemeinwesen. Mehr 148

  • Wettstreit der Ideen
    Von Johannes Pennekamp
    Johannes Pennekamp

    Nur wer dem Mainstream nach dem Mund redet, bringt es in den Wirtschaftswissenschaften zu Anerkennung. Das bemängeln Kritiker. Sie könnten das ändern - wenn sie wollen. Mehr 79 20

  • Vertrödelt und verbockt
    Von Paul Ingendaay

    Nach dem Spott über den geplatzten Torwart-Tausch von Real Madrid und Manchester United sollte man sich eine kleine Auszeit für die Schadenfreude nehmen. Um danach Mitleid mit den Opfern zu haben. Mehr 5 7

  • Gerade die Schwarzen sollten doch wissen, dass man Schwarze nur Schwarze nennen darf. Mehr 146

  • Leben und Freiheit
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Der Vatikan lehnt Abtreibung weiter ab. Von Franzikus’ Geste soll nun vor allem eine Botschaft ausgehen: Nichts auf der Welt ist so heillos, dass es nicht Vergebung und Neuanfang geben kann. Mehr 36 7

  • Respekt für Marissa Mayer
    Von Roland Lindner, New York
    Roland Lindner, New York

    Yahoo-Chefin Marissa Mayer bekommt Zwillinge. Ist eine Spitzenkarriere mit der Familie vereinbar? Für Marissa Mayer schon. Diese Position hat sie sich selbst erarbeitet. Mehr 16 10

  • Der „Islamische Staat“ setzt in Palmyra sein Zerstörungswerk fort. Mit der Tradition des Islam hat das nichts zu tun. Es ist ein Produkt der Moderne. Mehr 22 35

  • Die Anleger orientieren sich neu
    Von Gerald Braunberger
    Gerald Braunberger

    Der Wirtschaftsausblick für Industrienationen und Schwellenländer wird die Finanzmärkte bewegen - aber nicht in die Krise stürzen. China bleibt erst einmal eine Quelle von Unsicherheit. Mehr 3 0

  • Alle in der Pflicht
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die Reisefreiheit im Schengen-Raum wird zur großen Sternfahrt nach Deutschland, ins gelobte Land. So kann es auf Dauer nicht weitergehen. Die EU-Staaten müssen gemeinsam Konsequenzen ziehen. Mehr 249

Geflohene IS-Sexsklavin berichtet über die Qualen ihrer Gefangenschaft
© AFP, afp

Korruptionsskandal Guatemalas Staatschef tritt zurück

Der guatemaltekische Präsident Otto Pérez Molina wird beschuldigt, der Drahtzieher eines Korruptionskartells zu sein. Nun wurde ein Haftbefehl erlassen - und Pérez hat die Konsequenzen gezogen. Mehr 2

Flüchtlingsunterkunft Sicherheitsfirma in Heidenau entlässt rechtsextremistischen Wachmann

Ausgerechnet ein rechtsextremer Hooligan soll die Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Heidenau bewacht haben. Auf „Facebook“ hetzte der junge Mann demnach gegen Asylbewerber. Mehr 4

München Wie Flüchtlinge anderen Flüchtlingen helfen

Vor drei Monaten waren sie selbst noch in Syrien. Heute helfen sie freiwillig anderen Geflohenen, die in Deutschland ankommen. Die Geschichte von Omar und Omar. Mehr Von Jonas Jansen, München 11

Arbeitsmarkt-Studie Mehr Bulgaren beziehen Hartz-IV-Leistungen

Immer mehr Zuwanderer aus Bulgarien und Rumänien sind auf Hartz-IV angewiesen - und Forscher rechnen mit weiterem Zuwachs. Gleichzeitig sind Rumänen besonders gut in den deutschen Arbeitsmarkt integriert. Mehr Von Sven Astheimer 7

Protest gegen niedrige Preise Französische Bauern-Kolonnen rollen nach Paris

Nach den deutschen Bauern machen nun die französischen Viehzüchter mobil: Wegen der eingebrochenen Milch- und Fleischpreise fahren sie mit ihren Traktoren in die Hauptstadt. Mehr 2

Korruption Die Schweiz nimmt Malaysias Staatsfonds ins Visier

Transparency International kritisiert Regierungschef Najib Razak. Die drittgrößte Volkswirtschaft Südostasiens ist unter Geschäftsleuten seit langem wegen der hohen Bestechlichkeit verrufen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 5

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Schwarmfinanzierung Erste „Crowd-Anleihe“ wird für Anleger zum Erfolg

Risiko bedeute nicht immer Verlust. Manchmal macht es sich bezahlt. Wie im Fall der Anleihe der Projektgesellschaft Glockengießerei Franz Weeren. Mehr Von Martin Hock 0

Psychologie beim Dax Der Kampf um die magische Marke 10.000

Mal fällt er drunter, mal steigt er drüber: Der Dax pendelt seit Tagen um die 10.000 – und die Berichterstatter beobachten das Treiben aufgeregt. Aber sind solche runden Zahlen für Börsenprofis wirklich wichtig? Mehr Von Christian Siedenbiedel 15 13

Immobilien-Aktien Vorsicht mit dem Betongold fürs Depot

Der Aufstieg der Deutschen Annington in den Dax lenkt den Blick auf Immobilien-Aktien. Nach rasantem Aufschwung sind die Zugewinne zuletzt aber abgeebbt. Mehr Von Tim Kanning 0

Fernsehfilm „Eltern“ Ein Hausmann auf Freigang

In Robert Thalheims Film „Eltern“ spielt Charly Hübner einen Vorzeigevater. Doch als der wieder arbeiten gehen will, gerät die Familienharmonie sofort ins Wanken. Mehr Von Heike Hupertz 3 3

Neue Serie auf Vox Lohnt sich Verbrechen am Ende doch?

Auf Vox startet die Serie „How to Get Away with Murder“: Die Anwältin und Juraprofessorin Annalise Keating vertritt die Lehre, vor Gericht sei alles erlaubt. Müssen deshalb ihre Studenten gleich eine Leiche beseitigen? Mehr Von Michael Hanfeld 5

Palmyra Die Spur der Steine wird ausgelöscht

Keiner der Eroberer in Palmyras Geschichte legte Hand an den Baal-Tempel, bis der IS das gewaltige Bauwerk sprengte und es zum Symbol machte. Wohin führt dieser Vernichtungsfeldzug gegen die Kultur? Mehr Von Andreas Kilb 64 34

Fußball-Nationalmannschaft Reus fällt wieder verletzt aus

Personalsorgen bei Joachim Löw: Der Bundestrainer muss in der EM-Qualifikation gegen Polen und Schottland auf Marco Reus verzichten. Der Dortmunder ist schon wieder verletzt. Mehr 0

Kevin Großkreutz Kurioses Ende im Transfer-Wirrwarr

In Dortmund war kein Platz mehr für Kevin Großkreutz. Ein Wechsel nach Istanbul schien für alle eine gute Sache. Doch dabei ging einiges schief – mit unangenehmen Folgen für den Weltmeister. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund 1 6

Olympia 2024 Los Angeles gibt Gas

Amerikas Bewerber für die Olympischen Spiele heißt Los Angeles. Bei Hamburgs neuestem Mitbewerber ist jetzt Tempo angesagt und die Sportfunktionäre sind schon auf dem Weg zu Thomas Bach. Mehr 0

„Sanctuary cities“ Wie San Francisco straffällige Immigranten vor der Abschiebung schützt

In San Francisco klagen die Eltern einer jungen Frau gegen die Einwanderungsbehörde – ein Illegaler hatte ihre Tochter erschossen. Der Fall entfacht eine Debatte über sogenannte „Sanctuary cities“, die Straftäter vor der Abschiebung schützen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles 6

Andreas Mogensen Erster Däne im All

Drei neue Kosmonauten fliegen zur internationalen Weltraumstation. Unter ihnen ist der erste Vertreter Dänemarks. Sein Mitbringsel für die Kollegen an Bord der ISS ist so ungewöhnlich wie typisch. Mehr 12

Großbrand in Paris Tatverdächtiger sitzt in Haft

Bei einem verheerenden Großbrand in einem Pariser Wohnhaus sind acht Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen zwei Kinder. Ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich um Brandstiftung. Ein Tatverdächtiger wurde inzwischen festgenommen. Mehr 5

Fragebogen mit Rüdiger Nehberg „Mein Schmuck sind meine Narben“

Der achtzigjährige Survival-Künstler Rüdiger Nehberg kämpft mit seiner Organisation Target gegen die Genitalverstümmelung muslimischer Frauen. In unserem Stil-Fragebogen erzählt er, warum ihn Smalltalk nervt und was er von Mode-Schnisckschnack hält. Mehr Von Christoph Borgans 10 27

Fischrestaurant in Nizza Wie gelingt der perfekte Wolfsbarsch auf dem Holzkohlegrill?

Das Restaurant Coco Beach am Rande von Nizza gibt es seit fast 80 Jahren. Es sieht aus wie ein unscheinbares provisorisches Sommerlokal - doch seit Jahrzehnten zieht es berühmte Künstler und Filmstars - von Bono bis Robert de Niro - hierher. Heute steht bei Inhaber Pierre Qurino Wolfsbarsch vom Holzofengrill auf der Speisekarte. Mehr 28

Astronomischer Namensstreit Babylon im All

Wie soll man Krater, Berge und Landschaften auf Planeten, Kometen, Asteroiden oder Kleinplaneten nennen? Es gibt klare Regeln, doch niemand hält sich daran. Mehr Von Jan Hattenbach 3 9

Heute und damals Es waren einmal drei Millionen

Der aktuelle Flüchtlingsstrom ist nicht der erste, den Deutschland zu verkraften hat. Fragen an einen Migrationsforscher, der sich mit den Spätaussiedlern aus Osteuropa befasst hat. Mehr 3

Weltraumbahnhof Baikonur Sojus-Rakete mit drei Astronauten an Bord zur ISS gestartet

Ein Russe, ein Kasache und ein Däne befinden sich auf dem Weg zur ISS. Auf der Raumstation wird es langsam voll. Mehr 4

IFA 2015 Funkende Fritteusen und Chips unter der Haut

An diesem Mittwoch beginnt die IFA für Fachpublikum, am Freitag für Besucher. Wer nicht weiß, wohin, weiß wenigstens, dass alles miteinander vernetzt ist. Mehr Von Marco Dettweiler, Berlin 8 2

Neues Audiolab Samsungs Ei aus Kalifornien

Samsung will es wissen. Ein neues Labor in Kalifornien soll die Koreaner an die Spitze im Audio-Geschäft führen. Auf der IFA sind erste Produkte zu sehen – hier ist vom Probehören zu lesen. Mehr Von Marco Dettweiler 21 6

Semesterbeginn Teures WG-Leben

Badezimmer und Küche mit anderen teilen und dadurch günstiger leben: Wohngemeinschaften sind bei Studenten beliebt. Doch in vielen Städten kosten selbst die WG-Zimmer mittlerweile mehr, als sich mit einem 400-Euro-Job verdienen lässt. Mehr 9

Unternehmensstrategie Bonibäcker verkaufen mehr Brötchen

Bonus-Zahlungen haben seit der Finanzkrise einen schlechten Ruf. Denn sie haben gierige Banker noch gieriger gemacht, hieß es. Doch manchmal funktionieren sie auch ganz gut. Mehr Von Johannes Pennekamp 6 7

Schweiz Tagebuch eines Trampers

Unser Autor hat sich auf die „Grand Tour of Switzerland“ gemacht, eine neue Luxus-Auto-Route durch die Schweiz. Auf den Luxus hat er allerdings verzichtet. Mehr Von Von Tin Fischer 3 17

Typisch deutsch (4) Die wahre Geschichte der Kuckucksuhr

Bollenhutmädchen, Schwarzwaldklinik und natürlich die Kuckucksuhr – das sind die Symbole, die nicht nur den Schwarzwald, sondern das Bild von ganz Deutschland geprägt haben. Mehr Von Andrea Diener 5 34

Pädagoge im Interview „Die Lehrerpersönlichkeit kann man nicht lernen“

Schüler sollen von ihren Lehrern was lernen, heißt die einfache Botschaft. Der Pädagoge Dirk Stötzer über Führungskräfte, Sonnyboys, Wracks – und den besten Beruf der Welt. Mehr Von Julia Schaaf 46 52

Jugendschutz Drogenbeauftragte für Rauchverbot in Autos mit Kind

Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler fordert ein Rauchverbot in Autos - zumindest wenn Kinder mit an Bord sind. Die gängigen Argumente gegen ein solches Gesetz lässt sie nicht gelten. Mehr 38

Aus dem ZADIK Geheimrat Justi ist ein wichtiger wie schwieriger Kunde

Gut dokumentiert sind die Besuche des damaligen Direktors der Nationalgalerie in der Galerie Thannhauser Anfang der dreißiger Jahre. Justi möchte ein Gemälde von Matisse ankaufen - ein nervenaufreibendes Unterfangen. Mehr Von Günter Herzog 7

Ferienimmobilien Italiens Justiz kann aus Traumhaus Albtraum machen

Die Preise für Landhäuser oder Stadtwohnungen in Italien sind etwas geschrumpft. Doch Investoren müssen sich gegen viele Fallen wappnen. Mehr Von Tobias Piller, Rom 5 21

Schutz der Bäume Hitze kostet Frankfurt 400.000 Euro

Das Grünflächenamt muss infolge der Hitze eine saftige Rechnung zahlen: 400.000 Euro für das Wässern von Bäumen. Für Umweltdezernentin Heilig ist das Anlass, zwei Millionen Euro mehr für Parks zu fordern. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt 2 2

Eintracht Frankfurt Der Goldschmied als Kettenhund

Aleksandar Ignjovski kann austeilen und auch einstecken. Zur Stammkraft hat er es noch nicht geschafft, aber Trainer Veh weiß den zupackenden Verteidiger zu schätzen. Mehr Von Jörg Daniels, Frankfurt 1

„Eastside“ in Frankfurt Wo Junkies sägen und zur Ruhe kommen

Im Frankfurter Ostend steht das größte Drogenhilfe-Haus Europas. Wer im „Eastside“ lebt und arbeitet, hat schon einiges durchgemacht - nun aber eine große Chance. Mehr Von Christian Palm und Patricia Kühfuss (Fotos) 0

2. September 2015. Die Menschen in den überfluteten Gebieten, die der Monsunregen im Nordosten Indiens hinterließ, leiden unter den erschwerten Lebensbedingungen. Eine Mutter in dem Dorf Gadolmary, die in ihrer von Wasser umspülten Hütte aus dem Fenster schaut, hält ihr 41 Tage altes Baby auf dem Arm. © AP 2. September 2015. Die Menschen in den überfluteten Gebieten, die der Monsunregen im Nordosten Indiens hinterließ, leiden unter den erschwerten Lebensbedingungen. Eine Mutter in dem Dorf Gadolmary, die in ihrer von Wasser umspülten Hütte aus dem Fenster schaut, hält ihr 41 Tage altes Baby auf dem Arm.

Alle in der Pflicht

Von Klaus-Dieter Frankenberger

Die Reisefreiheit im Schengen-Raum wird zur großen Sternfahrt nach Deutschland, ins gelobte Land. So kann es auf Dauer nicht weitergehen. Die EU-Staaten müssen gemeinsam Konsequenzen ziehen. Mehr 249

Holland Leben im Leuchtturm

Das Ehepaar Spijker hat sich einen lange gehegten Wohntraum erfüllt: Die beiden wohnen direkt am Meer - in einem alten Leuchtturm in Holland. Mehr 6

Das Beste aus dem Netz Die Zukunft rückt näher

Keine Zeit, bis zum 21. Oktober 2015 alle drei Teile von „Zurück in die Zukunft“ zu sehen? Mit diesem Video – kein Problem! Mehr 2

Innovationen im Fahrradmarkt Radler radeln immer breiter

Funkschaltung für das Rennrad und Alternativen zu Crossern: Hersteller deklinieren das Fahrrad in allen erdenklichen Varianten neu durch. Ein Blick darauf, was es für sportliche Radler an Neuheiten gibt. Mehr Von Susanne Braun und Hans-Heinrich Pardey 35 19

Unsichtbare Hürden Vorbehalte gegen Lehrlinge mit ausländischen Wurzeln

Betriebe suchen händeringend junge Leute. Und viele junge Flüchtlinge brauchen dringend eine Berufsausbildung. Passt doch, möchte man meinen. Doch es gibt unsichtbare Hürden. Mehr Von Dietrich Creutzburg 9

Avril Lavigne und Chad Kroeger Ehe-Aus nach zwei Jahren

Avril Lavigne und Chad Kroeger trennen sich, Britney Spears hat mit der Männerwelt abgeschlossen und Amerikas Number One will „into the wild“ – der Smalltalk. Mehr 21

Grafik des Tages Deutsche Start-ups wollen in Deutschland verkaufen

Wer in Deutschland ein Unternehmen gründet, will selten auf den Weltmarkt. Einige machen das sogar nur für die Region, in der sie wohnen. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen