http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET

Kosten nach Brexit Jeder Brite könnte jährlich 5000 Euro blechen

Zwei Jahre haben die EU und das Vereinigte Königreich, um sich zu trennen und neu zu finden. Dass 2019 ein Handelsabkommen steht – ist sehr unwahrscheinlich. Von Marcus Theurer, London und Hendrik Kafsack, Brüssel 0

Großbritannien verlässt die EU Verlierer des Brexits

Der Markt war einmal das zentrale Ordnungsprinzip der EU. Doch er musste Platz machen für die Sozialunion. Der Abschied der britischen Freihändler könnte nun vor allem zur Niederlage für Deutschland werden. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner 115

Brüssel sagt nein EU untersagt Fusion der Börsen in Frankfurt und London

Die EU-Kommission hat die geplante Fusion der Börsen in Frankfurt am Main und London untersagt. Damit ist das Vorhaben auch im dritten Anlauf gescheitert. Mehr 7

Amerika Kongress schwächt Datenschutz von Internet-Nutzern

Die nächste Regelung von Obama fällt. Ganz gleich ob Finanzen, Gesundheitszustand oder Standort, Internetanbieter dürfen bald viele Daten von ihren Nutzern speichern – ohne vorher zu fragen. Mehr 0

Laut lokaler Zeitung Python verschlingt Erntearbeiter in Indonesien

Die Leiche eines 25 Jahre alten Mannes soll in Indonesien aus einer Python herausgeschnitten worden sein. Nachdem er verschwunden war, hatten Suchkräfte die Schlange mit ungewöhnlichen Ausbuchtungen entdeckt. Mehr 10

Kurze Kulturmeldungen Protest gegen Trump: 180 Kinos zeigen „1984“

Wie amerikanische Arthouse-Kinos gegen Trump protestieren und welche Pläne das Hollywood-Studio Fox mit der Kindheit von Pharell Williams hat: Kurze Kulturmeldungen im Überblick. Mehr 0

30 Festnahmen Verbrecher wollten Leiche von Enzo Ferrari stehlen

Eigentlich mischt die Bande beim Drogen- und Waffenhandel mit, jetzt hatte sie offenbar eine spezielle Idee, um an Geld zu kommen: Die Verbrecher wollten die Leiche des Ferrari-Gründers stehlen. Mehr 0

„Der nasse Fisch“ als Comic Alles ändern, um sich treu zu bleiben

Frei und doch detailgetreu adaptiert: Arne Jysch macht aus Volker Kutschers „Der nasse Fisch“, dem ersten Band der erfolgreichen Krimi-Serie um den Berliner Kommissar Gereon Rath, einen Schwarzweiß-Comic. Mehr Von Andreas Platthaus 6

Wegen Untreue S&K-Gründer müssen für lange Zeit in Haft

Das Immobilienunternehmen S&K soll rund 11.000 Anleger um einen dreistelligen Millionenbetrag gebracht haben. Nun hat das Landgericht Frankfurt die Gründer zu hohen Haftstrafen verurteilt. Mehr 5

Ausspähung von Gülen-Anhängern Oppermann wirft Spionageabwehr Fehler vor

In der Spionage-Affäre um den türkischen Auslandsgeheimdienst MIT wächst auch die Kritik an den deutschen Nachrichtendiensten. Beim Schutz der Bürger sei „wahrscheinlich einiges versäumt“ worden, kritisiert SPD-Fraktionschef Oppermann. Mehr 9

Empfang am Flughafen Chicago bejubelt den „Fußballgott“ Schweinsteiger

Bei seiner Ankunft am Flughafen von Chicago wird Bastian Schweinsteiger von zahlreichen Fans seines neuen Klubs stürmisch empfangen. Am Abend wird er offiziell vorgestellt – der Termin für sein erstes mögliches Spiel steht aber schon fest. Mehr 0

Wegen geistiger Behinderung Oberstes Gericht hebt Todesurteil gegen Häftling aus Texas auf

In Texas werden mit Abstand die meisten Todeskandidaten in Amerika hingerichtet. Der Staat klammert sich dabei an überholte medizinische Standards, wie das Oberste Gericht jetzt urteilte. Mehr 2

Heilung im Netz Wie das Internet gegen Depressionen hilft

Depressionen werden immer öfter festgestellt – vor allem bei Frauen. Ausgerechnet das Internet bietet Hilfe gegen die Hirnerkrankung. Eine Standortbestimmung. Mehr Von Ulrich Hegerl 0

Douglas DC-3 Mit 77 Jahren, da fängt das Fliegen an

Wer mit Geburtsjahr 1940 auf Weltreise geht, muss noch ziemlich rüstig sein. Eine Schweizer Douglas DC-3 ist es. In Genf startete der Oldie zum Flug um die Erde. Mehr Von Jürgen Schelling 0

  • Die Lex AfD des Bundestags
    Von Jasper von Altenbockum

    Mit seinem Geschäftsordnungstrick, einen AfD-Alterspräsidenten zu verhindern, begibt sich der Bundestag auf das Niveau der Politiker, die er bekämpfen will.
    Mehr 40 324

  • Trump und die Kumpel
    Von Winand von Petersdorff

    Trumps Politik wird Energie billiger machen, das dürfte die Wirtschaft beleben. Eines allerdings kann sie gerade nicht bewirken: das Comeback der Kohlekumpel.
    Mehr 2 19

  • Gut bekannte Täter
    Von Reinhard Müller

    Der Fall des Attentäters Amri zeigt: Es gibt auch eine politische Verantwortung jenseits von juristisch vertretbaren Ermessensentscheidungen.
    Mehr 11 71

  • Das Antennenfernsehen verabschiedet sich. Von Mitternacht an bleibt der Fernsehbildschirm schwarz, weil er nicht mit dem neuen Standard DVB-T2 HD kompatibel ist. Jetzt müssen neue Geräte her.
    Mehr 4 9

  • Politische Marktlücke
    Von Heike Göbel

    Die Saarländer haben der FDP die kalte Schulter gezeigt, lautet die bittere Wahrheit. Dabei hatten die Liberalen eigentlich ein breites Programm. Für den Bundestag könnte es eng werden.
    Mehr 62 56

  • Rote Blitze, rote Linien
    Von Daniel Deckers

    Während die Kirchen die Religionsfreiheit hochhalten und für eine offene Gesellschaft eintreten, will die AfD genau das Gegenteil. Kirchenleute und Rechtspopulisten sind sich trotzdem manchmal ähnlicher, als ihnen lieb sein kann.
    Mehr 116 45

  • Ein Internetmärchen
    Von Thiemo Heeg

    Internetanbieter operieren an der Grenze zum Kundenbetrug, wenn sie mit superschnellem Internet werben. Damit setzen sie die Glaubwürdigkeit der deutschen Wirtschaft aufs Spiel.
    Mehr 27 66

  • Ein Fest der Demokratie
    Von Günter Bannas

    Im Saarland liegt die Wahlbeteiligung bei 70 Prozent und der Schulz-Effekt beschert der SPD Tausende neue Mitglieder. Politische Teilhabe lohnt sich wieder.
    Mehr 116 33

  • Das Trumpcare-Desaster
    Von Winand von Petersdorff, Washington

    Teure Medikamente und kostspielige Behandlungen: In Amerikas Gesundheitssystem fehlen Wettbewerb, Preistransparenz - und ein Präsident, der das Feld durchdringt.
    Mehr 47 51

  • Wer die Abschaffung der türkischen Demokratie befürwortet, kann auch kein überzeugter Anhänger der deutschen Demokratie sein.
    Mehr 538

© DW/U. Gaiser, Deutsche Welle

Wahlen in Frankreich Ex-Regierungschef Valls will für Macron stimmen

Macron habe gegen Le Pen die besten Chancen, findet der ehemalige Regierungschef Valls und stellt sich hinter ihn – obwohl der Sozialist bei der Präsidentschaftsvorwahl eigentlich etwas anderes versprochen hatte. Mehr 3

Schwere Explosion in Mossul Amerika schließt Verantwortung für tote Zivilisten nicht aus

Die Anti-IS-Koalition im Irak untersucht derzeit, wer für die Mitte März in Mossul getöteten Zivilisten verantwortlich ist. Nun kommt der Kommandeur zu der Einschätzung, „dass wir wahrscheinlich an den Todesopfern beteiligt waren“. Mehr 2

Anschlag auf Weihnachtsmarkt Versäumnisse bei Ermittlungen

Was lief schief im Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters? Die Geheimdienst-Kontrolleure des Bundestags machen Abstimmungsmängel bei den Behörden aus. Am Nachmittag wollen sie über einen entsprechenden Untersuchungsbericht beraten. Mehr 2

Griechenland-Rettung Bundesregierung fürchtet neue Milliarden-Kosten

Griechenland drängt auf Schuldenerleichterungen. Schäubles Ministerium hat durchgerechnet, was neue Zinsstundungen kosten könnten – und kommt auf einen hohen Milliarden-Betrag. Mehr 45

Überraschende Forderung Gewerkschaftschef will Managergehälter nicht deckeln

Der SPD schwebt ein Gesetz zur Begrenzung hoher Managergehälter vor. Die CDU ist nicht begeistert – und auch ein mächtiger Gewerkschaftschef hält wenig davon. Mehr 21

Trumps Klima-Politik „Die Vereinigten Staaten schaden sich selbst“

Nach Trumps Abkehr von der Klimapolitik seines Vorgängers hagelt es Kritik aus dem In- und Ausland. Auch die deutsche Bundesumweltministerin Barbara Hendricks findet deutliche Worte. Mehr 17

Name Kurs %
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Top Dax: DT. TELEKOM -- --
Flop Dax: COMMERZBANK -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Büro verdrängt Mieter? Berliner Zweckentfremdungsverbot beschäftigt BGH

Das Zweckentfremdungsverbot soll verhindern, dass Wohnraum für gewerbliche Zwecke dem Mietmarkt entzogen wird. Der Bundesgerichtshof urteilt heute darüber, ob ein Eigentümerin ihrem Mieter kündigen und die Wohnung als Büro nutzen darf. Mehr 0

Befreiungsschlag Toshiba schickt Westinghouse in den Gläubigerschutz

Am finanziellen Abgrund versucht Toshiba einen Befreiungsschlag. Die amerikanische Nuklear-Tochtergesellschaft Westinghouse beantragt Gläubigerschutz. Toshiba droht ein Jahresverlust von 8,4 Milliarden Euro. Mehr Von Patrick Welter, Tokio 1

Gesetz gegen Immobilienblasen Weniger Hürden für den Baukredit

Der Finanzausschuss entschärft das Gesetz gegen Immobilienblasen. Eine Beschränkung von Schuldendienst und Gesamtverschuldung soll es nicht geben. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 0

E-Mail-Roman von Zsusza Bánk Und Du, meine Schönste?

Zsuzsa Bánks E-Mail-Roman „Schlafen werden wir später“ erzählt von einer Frauenfreundschaft. Es wird heftig auf die Tränendrüse gedrückt. Mehr Von Katharina Teutsch 9

„Über Barbarossaplatz“ im Ersten Es liegt kein Heil in der Flucht

Extrem schroff und unglaublich nah: „Über Barbarossaplatz“ wirft einen fordernden Blick auf die Beziehungen zwischen Patient und Therapeut. Mehr Von Axel Weidemann 9

„Der nasse Fisch“ als Comic Alles ändern, um sich treu zu bleiben

Frei und doch detailgetreu adaptiert: Arne Jysch macht aus Volker Kutschers „Der nasse Fisch“, dem ersten Band der erfolgreichen Krimi-Serie um den Berliner Kommissar Gereon Rath, einen Schwarzweiß-Comic. Mehr Von Andreas Platthaus 6

WM-Qualifikation Brasilien zaubert sich nach Russland

Mit einer 3:0-Gala gegen Paraguay löst Brasiliens Nationalelf das Ticket für die WM 2018. Argentinien erhält ohne den gesperrten Messi in Bolivien eine bittere Lehrstunde. Und ein BVB-Jungstar begeistert beim Remis der Amerikaner. Mehr 2

Nach 1:2 gegen Italien Robben will bei Suche nach Oranje-Trainer mitreden

Die niederländische Nationalelf befindet sich in einer tiefen Krise: Nach dem Debakel in der WM-Qualifikation geht auch der Test gegen Italien verloren. Im Anschluss an das Prestigeduell stellt der Kapitän eine ungewöhnliche Forderung. Mehr 0

Tennis in Miami Zverev mimt den Geburtstagsschreck

Zum ersten Mal in seiner Karriere steht Alexander Zverev im Viertelfinale eines Masterturniers. Der deutsche Tennisprofi bezwingt Stan Wawrinka souverän – ausgerechnet an dessen Ehrentag. Mehr 1

Mann gesteht Mord an Schwester Luxus gegen Leben

Vor dem Landgericht München hat ein Mann den Mord an seiner Schwester gestanden. Als Grund für die Tat nennt die Staatsanwaltschaft den luxuriösen Lebensstil, den sie pflegte. Mehr Von Karin Truscheit, München 1 19

Handgepäck im Flieger Kein Platz für Krabbensalat

Ein Fluggast wollte rund 150 Gramm Krabbensalat ins Flugzeug mitnehmen – und durfte nicht. Ein Gericht hat nun entschieden, dass das Sicherheitspersonal richtig entschieden hat und sich auch zu anderen Leckereien geäußert. Mehr 24

Vielfalt oder Unterdrückung? Alicia Keys provoziert mit Nikab-Post

Mit der Aufnahme einer verschleierten Frau in sexy Pose wollte die Sängerin Alicia Keys ein Statement für weibliche Vielfalt setzen. Bei vielen Usern kam das nicht gut an. Mehr 0

Uhrenmesse Baselworld Rolex baut nun Uhrwerke von Breitling ein

Der Schweizer Hersteller von Pilotenuhren kooperiert mit Rolex. Das heizt die Übernahmegerüchte zusätzlich an. Mehr Von Johannes Ritter, Basel 9 18

Uhrenmesse Baselworld Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Das vergangene Jahr war kein gutes für die Uhrenbranche. Wie große Marken die Zukunft meistern und was die Kunden davon haben, erfährt man am besten auf der Messe Baselworld 2017. Mehr Von Martin Häußermann 3 2

Trumps Klima-Erlass Er hat ein Herz für Dinos und Gift für Ökos

Obamas grünes Erbe wird abgewickelt. Mit seinem Klima-Dekret dreht Trump die umweltpolitische Uhr zurück. Das ist Gift für den Planeten, der auch am Tag des Ökorückfalls neue Hiobsbotschaften zu verkraften hatte. Mehr Von Joachim Müller-Jung 17 53

Eisennahrung für Plankton Wie Luftverschmutzung den Klimawandel dämpft

Chinesische Forscher haben eine kuriose Entdeckung gemacht. Von der Industrie hergestellte Eisenpartikel sind Dünger für die Meere. Dafür müssen sie aber erst umgewandelt werden. Mehr Von Horst Rademacher 1 5

Erweiterte DNA-Analyse Auf Wahrheitssuche

Alter, Augen-, Haar- und Hautfarbe? Das DNA-Profiling soll in Deutschland bei Straftaten ausgeweitet werden. Der Gesetzentwurf stößt auf Kritik. Mehr Von Sonja Kastilan 7 26

Wohnmobile Der Riese für die Reise

Weil er kein passendes Wohnmobil finden konnte, hat sich ein Unternehmer seinen Traumwagen selbst gebaut – auf Basis des Mercedes-LKW Actros. Das kam bei Campern so gut an, dass er jetzt in die Serienproduktion einsteigt. Mehr Von Tom Debus 28 39

Pannen-Gerät Samsung hat Recycling-Pläne für das Galaxy Note 7

Millionen seiner Flaggschiff-Smartphones musste Samsung wegen brennender Akkus aus dem Verkehr ziehen. Die Restbestände werden nicht komplett verschrottet, denn darin stecken wertvolle Rohstoffe und wiederverwertbare Teile. Mehr 4

Home Office Im Büro ist es doch schöner

Jeder zehnte Deutsche arbeitet von zu Hause. Und viel mehr würden es gerne tun. Ob sie wissen, was sie sich da wünschen? Mehr Von Sebastian Balzter 14 11

Gründerserie Das Gespür für die richtige Saite

In einer Zeit, in der viele Fachgeschäfte schließen und immer mehr online abläuft, geht Martin Meckbach einem traditionellen Handwerk nach: dem Bauen und Reparieren von Gitarren. Mehr Von Britta Beeger 1 10

Kreuzfahrt Allein unter Amerikanern

Wie fühlt sich eine typische Karibikkreuzfahrt an? Schön. Aber laut! Sieben Tage auf der „Norwegian Getaway“ Mehr Von Thomas Lindemann 2 15

Studentenblog Ferien im Entwicklungsland – wem nützt „Voluntourismus“?

„Voluntourismus“, die Verbindung von Freiwilligenarbeit und Tourismus, ist umstritten. Kritiker sehen sie als eine neue Form des Kolonialismus. Was steckt hinter dieser milliardenschweren Industrie? Mehr Von Bettina Wolff 0

Lehrermangel an Grundschulen Längst nicht jeder Pensionär will wieder unterrichten

Weil es in Hessen an Grundschullehrern mangelt, hat das Land 2180 Pädagogen angeschrieben, davon rund 1600 Ruheständler. 300 von ihnen haben geantwortet. Mehr 27

Digitale Medien „Im Internet versagt das Bauchgefühl“

In digitalen Medien können Kinder und Jugendliche Opfer sexueller Gewalt werden. Therapeutin Heyer hilft Betroffenen. Und gibt Tipps, wie Kinder besser geschützt werden können. Mehr Von Ingrid Karb 5 10

Art Basel Hong Kong Nur das Beste aus Ost und West

Die Art Basel Hong Kong ist aus dem globalen Messekalender nicht mehr wegzudenken: Ein Rundgang durch ihre Hallen zeigt ein homogenes Nebeneinander aus asiatischer und westlicher Kunst. Mehr Von Felicitas Rhan/Hongkong 3

Neue Wohnungen Warum Bauwut allein nicht reicht

Es wird gebaut wie verrückt, doch viele Wohnungen entstehen fern der Ballungszentren. Das muss nicht sein. Ein paar Ideen, wie der Boom in die Metropolen kommt. Mehr Von Nadine Oberhuber 22 24

Eintracht Frankfurt Der Flügelflitzer als Sechser

Eintracht-Trainer Niko Kovac hat Mijat Gacinovic zurück ins defensive Mittelfeld beordert. Der junge Serbe hat dort einen schweren Nachteil: sein geringes Gewicht. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt 0

Lufthansa kontra Fraport Dicke Luft am Flughafen wegen Ryanair

Zwischen dem Betreiber des Frankfurter Flughafens, der Fraport AG, und seinem größten Kunden, der Lufthansa, kracht es wegen der Billigkonkurrenz. Nun will die Fluglinie ihren Systempartner sogar verklagen. Mehr Von Jochen Remmert und Helmut Schwan 1 14

Frankfurter Sparkasse Kein Ende des Immobilienbooms

Das Interesse an Eigenheimen und Eigentumswohnungen ist ungebrochen: Die Frankfurter Sparkasse hat 2016 sechs Prozent mehr Kredite dafür gegeben als im Jahr zuvor. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt 0

28. März 2017. Das sind Fußstapfen, die nicht leicht auszufüllen sind: Dieser Mann macht es sich gemütlich neben dem weltgrößten Fußabdruck, vor langer Zeit von einem Dinosaurier in den lehmigen Boden im australischen Westen getreten. Der Urheber gehörte zu den Sauropoden, die zum Ende der Kreidezeit vor rund 60 Millionen Jahren ausstarben – und ihre Spuren hinterlassen haben. © UNIVERSITY OF Q/REX/Shutterstock 28. März 2017. Das sind Fußstapfen, die nicht leicht auszufüllen sind: Dieser Mann macht es sich gemütlich neben dem weltgrößten Fußabdruck, vor langer Zeit von einem Dinosaurier in den lehmigen Boden im australischen Westen getreten. Der Urheber gehörte zu den Sauropoden, die zum Ende der Kreidezeit vor rund 60 Millionen Jahren ausstarben – und ihre Spuren hinterlassen haben.

Die größere Gefahr: Erdogans glühende Anhänger

Von Berthold Kohler

Wer die Abschaffung der türkischen Demokratie befürwortet, kann auch kein überzeugter Anhänger der deutschen Demokratie sein. Mehr 538

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen

Das Beste aus dem Netz Dieser Freund verwandelt seine Freundin auf Instagram zur Disney-Prinzessin

Auf diesen Bildern ist eigentlich nur eine junge Frau zu sehen, doch ihr Freund hat die entscheidenden Details hinzugezaubert, um die User zu begeistern. Mehr 4

Will Smith „Der Prinz von Bel Air“ trifft seine alte Familie

Will Smith hat sich mit der Crew der Serie „Der Prinz von Bel Air“ getroffen, Val Kilmer hat den Fans unerwartet seine Liebe zu Cate Blanchett gestanden, und Christian Ulmen fühlt sich als Fan des Berliner Fußballvereins Hertha BSC ziemlich alleine – der Smalltalk. Mehr 8

Rezepte Genever-Cocktails vom Fachmann

Der Berliner Bartender und Barcoach Steffen Zimmermann schwört auf Genever. Auf dessen Basis hat er für uns drei sehr unterschiedliche Drinks gemixt. Mehr 1

Beruf Unternehmensberater Gut beraten, schlecht verkauft

Das Image der Unternehmensberater ist zwar angekratzt, aber die Branche erlebt goldene Zeiten und sucht viele Mitarbeiter. Was Berufseinsteiger jetzt wissen müssen. Mehr Von Till Neuscheler 10

Uhrenmesse Baselworld Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Das vergangene Jahr war kein gutes für die Uhrenbranche. Wie große Marken die Zukunft meistern und was die Kunden davon haben, erfährt man am besten auf der Messe Baselworld 2017. Mehr Von Martin Häußermann 3 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Verlagsangebot