Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET

Saboteure in der AfD Der Spion, der uns triezte

Über einen Newsletter verbreiten anonyme Saboteure Parteiinterna und diffamierende Informationen aus der AfD. Ihr konspiratives Verhalten erinnert an Spionagefilme. Ein Treffen mit dem Chef der Gruppe, der zu seiner Motivation sagt: „Ich bekämpfe Nazis“. Mehr 24 22

Umfrage Top-Manager sind Politikern unbekannt

Eine Umfrage hat eine Wissenslücke bei vielen Bundestagsabgeordneten offenbart: Sie können mit den Namen der Chefs von Deutschlands größten Unternehmen oft nur wenig anfangen. Mehr 9 9

Ratinagentur senkt Kreditwürdigkeit Russlands Bonität knapp über Ramschniveau

Die amerikanische Ratingagentur Standard & Poor’s hat Russlands Kreditwürdigkeit herabgestuft. Auch der Ausblick fällt angesichts der weiter andauernden Krise in der Ukraine negativ aus. Mehr 6 3

Ukraine Der Kampf um Slawjansk

Die geplante „Aufräumaktion“ des ukrainischen Militärs versetzt die Bevölkerung in Slawjansk in Angst und Schrecken. Die prorussischen Milizen verbarrikadieren sich in der Stadtverwaltung. Wenn der Gegner kommt, werden sie sich verteidigen. Mehr 28 38

Militärbasis in der Negev-Wüste Ben Gurions Traum von 1000046

Mitten in der Negev-Wüste baut die israelische Regierung eine große Militärbasis. Die Soldaten sollen nichts weniger sein als eine Vorhut für die Besiedlung des Südens. Mehr 5 9

Vor dem Spiel gegen Hoffenheim Die Eintracht – eine Baustelle

Es gibt allerhand zu tun für die Eintracht: Die Frankfurter sind auf Trainersuche, müssen bei etlichen Ergänzungsspielern nachbessern und Ersatz für das Sprungbrett U23 finden. Mehr

Konflikt mit Russland Kerry warnt Putin vor einem „teuren Fehler“

Der amerikanische Außenminister beschuldigt Russland, die Krise in der Ukraine weiter anzuheizen und stellt deutlich schärfere Sanktionen in Aussicht. Bundesaußenminister Steinmeier startet unterdessen einen neuen Versuch zur Rettung des Genfer Friedensplans. Mehr 48 11

Ukraine-Krise Tusk wirbt bei Merkel für Energieunion

Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk will bei seinem Deutschlandbesuch mit Kanzlerin Merkel über die bedrohliche Lage in der Ukraine sprechen. In einer europäischen Energieunion sieht Tusk einen Weg, um Russland in die Schranken zu weisen. Mehr 2

TV-Kritik: Beckmann Nichts schafft mehr Bindungen als Laserschwerter

Reinhold Beckmann wollte gestern Abend wissen, warum so viele Menschen auf Nachwuchs verzichten. Doch die viel spannendere Frage lautet: Warum bekommen die Deutschen überhaupt noch Kinder? Mehr 21 14

Regionalflughäfen Bruchpiloten bevölkern die Provinz

Der Lübecker Flughafen ist zahlungsunfähig. Der Provinzflughafen ist kein Einzelfall. In ganz Deutschland kämpfen Regionalflughäfen ums Überleben. Mehr 7 8

Big Data Wer hat die privaten Daten verraten?

Die Begeisterung darüber, dass das Netz ein Sozialwerkzeug ist, kippt in Angst vor dem Verlust der eigenen Intimsphäre. Big Data gefährdet unsere Privatheit, unsere Privatsphäre, unsere persönliche Autonomie. Mehr 3 4

Berühmtes Pariser Hotel Das Lutetia soll seine Seele nicht verlieren

In drei Jahren wird das berühmte Pariser Hotel am Boulevard Raspail als Fünf-Sterne-Haus wieder eröffnet. Verstummen werden die Geschichten über de Gaulles Flitterwochen und Gainsbourgs Besäufnisse. Mehr 6

  • In den Vereinigten Staaten könnte es bald bezahlte Überholspuren im Internet geben. Viele sind empört, aber was ist daran schlimm? Mehr 18 10

  • Nackte Macht
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Russland denkt nicht daran, die Eskalation in der Ostukraine zu beenden. Es droht sogar unverhohlen mit einem Angriff. Dem Kreml geht es nur darum zu verhindern, dass die Ukraine eigene Wege geht. Mehr 57 44

  • Angst vor Ecclestones Erbe
    Von Christoph Becker
    Christoph Becker

    Bernie Ecclestone hat sich mit Herrschaftswissen ein Monopol aufgebaut, dessen Zeit unabhängig von Prozess in München abgelaufen ist. Die Zukunft der Formel 1 sollte besser heute als morgen beginnen - ohne ihn. Mehr 1 5

  • Deutschland stoppt seine Rüstungsausfuhren nach Russland. Den Kreml wird das nicht stören. Wer wenig liefert, tut mit Sanktionen auch nicht weh. Mehr 17 11

  • Feuersturm in der Textilbranche
    Von Stephan Finsterbusch
    Stephan Finsterbusch

    Ein Jahr nach dem verheerenden Kollaps der Rana-Plaza-Fabrik in Bangladesch haben Großunternehmen erste Verbesserungen erwirkt. Die Kassen des Opferfonds sind jedoch weiterhin halb leer. Mehr 4 4

  • Berliner Witze
    Von Mechthild Küpper, Berlin
    Mechthild Küpper, Berlin

    Die Koalition im Berliner Abgeordnetenhaus verbreitet keine Ideen, nicht mal gute Laune. Die Opposition schafft es nicht, dem Bürgermeister auch nur etwas Schweiß unter den Pony zu treiben. Mit einem richtigen Wort wird man da plötzlich zur großen Hoffnung. Mehr 13 20

  • Ist Griechenlands Defizit-Statistik frisiert? Das sagt AfD-Chef Bernd Lucke. Aber der angebliche Skandal ist gar keiner. Mehr 108 22

  • Die Frankfurter Hausbesetzer kritisieren den Leerstand von Gebäuden bei angespanntem Wohnungsmarkt. Damit treffen sie die schwache Stelle einer Politik, die das Feld zu lange dem freien Spiel der Kräfte überlassen hat. Mehr 26 4

  • Noch ist etwas Zeit, den Schaden des großen Rentenpakets zu begrenzen. Hier sind Politiker gefragt, die nicht nur an die nächste Wahl denken. Sondern auch an die nächste Generation. Mehr 19 38

  • Durch die Krise in der Ukraine rücken auch ihre Nachbarstaaten in den Fokus. Polen boomt. Doch der Konflikt vor der eigenen Haustür offenbart zugleich die Schwächen der Wirtschaft an der Weichsel. Mehr 8

Revolution in Portugal Nelken im Krisenland

Vierzig Jahre nach der Nelkenrevolution erklingt in Portugal wieder das verbotene Lied von damals. Zu den Feierlichkeiten ist festliche politische Uneinigkeit angesagt. Mehr 3

Ukraine-Krise Keine Mehrheit für die Separatisten

Neue Umfragen zeigen, dass im Süden und Osten der Ukraine die Mehrheit der Bevölkerung einen Beitritt zur Russischen Förderation ablehnt. Auf der Liste der größten Sorgen stehen vor allem soziale Fragen im Vordergrund. Mehr 30 9

Prostitution in Indonesien Die Reinemachefrau von Surabaya

Die Bürgermeisterin von Indonesiens zweitgrößter Stadt wird für ihre Erfolge gefeiert. Doch nun will sie das berühmte Rotlichtviertel „Dolly“ schließen. Es regt sich sanfter Widerstand. Mehr 2 4

Online-Netzwerk Google verabschiedet sich von Google+

Das Online-Netzwerk Google Plus hat sich nicht als Facebook-Rivale etablieren können. Der bisherige Chef verlässt Google. Nun soll es laut Medienberichten umgebaut werden. Mehr

Preis unbekannt Facebook kauft Fitness-App „Moves“

Mark Zuckerberg ist weiter in Kauflaune. Dieses Mal steigt Facebook in den zunehmend populären Markt der Fitness-Apps auf dem Smartphone ein. Mehr

Technologiekonzern Microsoft verdient unter neuem Chef weniger

Microsoft befindet sich mitten in der Neuaufstellung. Die erste Quartalsbilanz, die der frisch gekürte Chef Satya Nadella präsentieren kann, fällt vor diesem Hintergrund gemischt aus. Es gibt jedoch jede Menge Lichtblicke. Mehr

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --  

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --  
  Dow Jones --  --  
  Euro in Dollar --  --  
  Gold --  --  
  Rohöl Brent --  --  

’Gläserner Bankkunde’ Behörden fragen immer öfter Kontodaten ab

Deutschlands Behörden in den vergangenen 15 Monaten private Konten so oft durchleuchtet wie nie zuvor. Besonders häufig ließen neben Finanzämtern Gerichtsvollzieher prüfen, wer über welche Konten oder Wertpapierdepots verfüge. Mehr

Nach Bericht über GE-Interesse Alstom-Aktie vom Handel ausgesetzt

Aktien des französischen Unternehmens Alstom sind am Freitag vom Handel ausgesetzt worden. Gerüchte über eine Übernahme durch General Motors hatten den Titeln am Vortag hohe Gewinne beschert. Mehr

Bank of Amerika Ablasszahlungen in Milliardenhöhe

Die politischen Bestrebungen, von Banken Strafsummen zu kassieren, funktionieren immer noch gut. Angeblich verlangt die amerikanische Regierung von Bank of America in einem Vergleich 13 Milliarden Dollar. Mehr 3 2

Googles Datenmacht Wer die Daten hat, bestimmt unser Schicksal

Springer-Chef Mathias Döpfner hat in der F.A.Z. vor Googles Allmacht gewarnt. Den Kampf gegen den Datenmonopolisten kann kein Staat mehr gewinnen. Ein paar Möglichkeiten, Google Einhalt zu gebieten, haben wir aber noch. Mehr 43 59

33 Millionen für Bilder eines Straßenmalers New Yorker Kunstfälschungen stellen alles in den Schatten

Es dürfte der größte Kunstskandal der Geschichte sein: Auf dem amerikanischen Markt gingen jahrelang vermeintliche Bilder von Jackson Pollock und Mark Rothko weg - für insgesamt 33 Millionen Dollar. In Wahrheit sollen sie von einem chinesischen Straßenmaler stammen. Jetzt wurde die Fälscherbande gefasst. Mehr 17 10

Deutsche Kinokomödien Wenn es auf der Leiter zum Äußersten kommt

Im Ausland haben die Deutschen noch immer den Ruf humorlos zu sein. Schaut man sich die jüngsten Komödien „Miss Sixty“ und „Irre sind männlich“ an, könnte man den Eindruck bekommen, dass dem tatsächlich so sei: Die Witze sind flach, die Handlung konventionell. Mehr 1

Europa League Juve bangt um „Finale in casa“

Der italienische Meister erlebt bei Benfica Lissabon sein blaues Wunder und verliert das Hinspiel mit 1:2. Auch ein Deutscher hat Grund zum Jubeln: Marko Marin gewinnt mit Sevilla das spanische Duell gegen Valencia. Mehr 1

Sport kompakt Niederlage für Armstrong

Die Klage von Lance Armstrong wird zurückgewiesen ++ Pat Cortina setzt auf Spieler der DEL-Finalisten ++ Atlanta und Schröder gelingt ein überraschender Sieg ++ Sport kompakt am Freitag. Mehr

Bayern München Was ist los mit Ribéry?

Die Bayern verlieren mit 0:1 bei Real Madrid und alle fragen sich: Wo ist nur die Leichtigkeit von Franck Ribéry hin? „Europas Fußballer des Jahres“ enttäuscht seit Wochen. Die Ansätze zu einer Erklärung sind vielfältig. Mehr 2 6

Fährunglück vor Südkorea Tote bergen bei dreißig Zentimeter Sicht

Die Taucher, die Leichen aus der gesunkenen Fähre „Sewol“ bergen, kommen allmählich an ihre Grenzen. Immer mehr leiden an der Taucherkrankheit, einer soll sogar an den Folgen des Einsatzes gestorben sein. Mehr 4

Lawinenunglück am Mount Everest Nepals Regierung will, dass der Aufstieg weitergeht

Die Sherpas am Mount Everest sind uneins, ob sie nach Ende der Trauerzeit wieder Touristen auf den Berg führen sollen. Die Linie der Regierung ist dagegen klar: Die Touristen sollen bleiben. Mehr 1

„Time“-Liste Merkel wieder unter den Top 100

Ein Jahr blieb sie außen vor. Nun zählt das amerikanische „Time“-Magazin Angela Merkel wieder zu den 100 einflussreichsten Menschen - als einzige Deutsche. Und zur Freude von Jürgen Klinsmann. Mehr 3 1

Als Ausgleich für Unrecht Tebartz-van Elst zu Gehaltsverzicht aufgefordert

20 Priester des Bistums Limburg fordern Genugtuung vom früheren Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst. Er soll Teile seines Ruhestandsgeldes für karitative Zwecke spenden. Mehr 1

Das Verbraucherthema Ein teures Schlüsselerlebnis

Mehr als 1800 Euro für das Öffnen einer Wohnungstür - solche Wucherpreise von Schlüsseldiensten sind die Ausnahme. Doch grundsätzlich müssen Ausgesperrte auf der Hut sein. Mehr 2 4

Ivi-Proteste Gerangel bei Demonstration

Der Protest gegen die Räumung eines linksalternativen Studentenzentrums geht weiter: In der Frankfurter Innenstadt eskalierte am Abend eine Demonstration. Mehr 2

Seltsame Sternexplosion Heller als erlaubt

Das Objekt „PS1-10afx“ erschien zunächst als eine gewaltige Sternexplosion. Nun stellt sich heraus, dass die Forscher die vermeintliche Hypernova durch eine kosmische Lupe gesehen hatten und einer optischen Täuschung erlegen waren. Mehr 9

Mission Copernicus Erste Bilder des europäischen Radarauges

Am 4. April gestartet, hat der europäische Radarsatellit Sentinel-1A seine ersten Tests erfolgreich absolviert und erste Fotos von der Erdoberfläche geschossen. Mehr 1 1

Kampagnenschlacht Nicht weniger, mehr Tierversuche

Brauchen wir Experimente an Tieren? Die Gegner meinen: Nein - und brechen nach dem Streit um die Bremer Affensuche eine ethische Schlammschlacht vom Zaun. Die Forschung duckt sich, denn sie weiß: Künftig braucht es wohl noch mehr Tierversuche. Mehr 29 19

Frankfurter Allgemeine Magazin Es ist Uhrzeit

Tatsache: Manche Uhren eignen sich auch als Dessert. Nachzulesen ist das in der neuen Ausgabe des Frankfurter Allgemeine Magazins. Das Uhren-Spezial liegt am Samstag der F.A.Z. bei. Hier ein kleiner Vorgeschmack. Mehr 2

Frühjahrsmüdigkeit Was steckt hinter der Erschöpfung?

Wer zurzeit schlapp ist, schiebt das gerne auf die Frühjahrsmüdigkeit. Dabei ist umstritten, ob es die überhaupt gibt. Harmlos sind die Symptome aber trotzdem nicht immer. Mehr 2 10

Modelle für Privatanwender Wofür braucht man eigentlich einen 3D-Drucker?

Mit 3D-Druckern lässt sich manches Objekt reproduzieren. Das hat seinen Reiz und erinnert ein wenig ans Beamen. Wir haben diese Form der Teleportation einmal ausprobiert. Mehr 3 15

Fahrbericht Range Rover Evoque Pioniergeist in der neunten Dimension

Range Rover bietet in seinem schrägsten Typ das erste Neungang-Automatikgetriebe der Welt. Muss man das haben? Nein. Kann man den Evoque kaufen? Ja. Mehr 8 3

Im Legowunderland Ich mach’ das nur noch schnell fertig

Um den Frieden in der Galaxis kämpfen die Streitkräfte der Republik im „Krieg der Sterne“ noch. Lego hingegen haben sie schon gerettet. Mehr 5

Radeln in den Dolomiten Vier Pässe für ein Halleluja

Ein Rad ist keine Luxuskarosse. Ein Radurlaub kann trotzdem luxuriös sein - und strapaziös dazu. Wie das unter einen Hut passt, erlebt man in den Dolomiten. Mehr 1 13

Rentner im Auslandseinsatz Honduras statt Rosenzüchten

Statt im Ruhestand im Vorgarten zu werkeln, bleiben immer mehr Senioren beruflich aktiv. Sie helfen Unternehmern ehrenamtlich beim Geschäftsstart oder feilen mit am Marketingkonzept. Dafür reisen sie nicht selten um die Welt. Mehr 1 8

Kolumne „Mein Urteil“ Firma ins Ausland - Arbeitsplatz weg?

Schlimm genug: Mein Unternehmen verlagert Arbeit ins Ausland. Aber kann mir aus dem Grund auch noch umgehend gekündigt werden? Mehr 4 4

Wiedervereinigung eines Künstlerduos Zwei Männer in einem Boot

Gerhard Richter und Sigmar Polke gelangen gemeinsam einige legendäre Aktionen. Ihre Schau in der Galerie h in Hannover 1966 wirkt immer noch nach. Jetzt belebt Christie’s die Erinnerung mit einer Schau der beiden Künstler in London. Mehr 3

300 Millionen Euro Allianz kauft „Kö-Galerie“

Die berühmte Düsseldorfer Einkaufsmeile „Kö“ bekommt einen neuen Eigentümer: Für 300 Millionen Euro kauft Deutschlands größter Versicherer den Komplex. Mehr 13 7

© AP Vergrößern 24. April 2014. Die Hoffnung bleibt: Ein buddhistischer Mönch betet für die sichere Rückkehr der Passagiere der gesunkenen Fähre Sewol. Dazu hat er sich am südkoreanischen Hafen von Jindo niedergelassen.

Goldene Zeiten unter Vorbehalt

Von Sven Astheimer

Durch die Krise in der Ukraine rücken auch ihre Nachbarstaaten in den Fokus. Polen boomt. Doch der Konflikt vor der eigenen Haustür offenbart zugleich die Schwächen der Wirtschaft an der Weichsel. Mehr 8

Modelle für Privatanwender Wofür braucht man eigentlich einen 3D-Drucker?

Mit 3D-Druckern lässt sich manches Objekt reproduzieren. Das hat seinen Reiz und erinnert ein wenig ans Beamen. Wir haben diese Form der Teleportation einmal ausprobiert. Mehr 3 15

Frankfurter Allgemeine Magazin Es ist Uhrzeit

Tatsache: Manche Uhren eignen sich auch als Dessert. Nachzulesen ist das in der neuen Ausgabe des Frankfurter Allgemeine Magazins. Das Uhren-Spezial liegt am Samstag der F.A.Z. bei. Hier ein kleiner Vorgeschmack. Mehr 2

Rentner im Auslandseinsatz Honduras statt Rosenzüchten

Statt im Ruhestand im Vorgarten zu werkeln, bleiben immer mehr Senioren beruflich aktiv. Sie helfen Unternehmern ehrenamtlich beim Geschäftsstart oder feilen mit am Marketingkonzept. Dafür reisen sie nicht selten um die Welt. Mehr 1 8

Franz Beckenbauer Der Kaiser trägt jetzt Bart

Franz Beckenbauer trägt neuerdings Bart. Seine Frau soll zufrieden sein. Der Kaiser selbst sagt, auf Safari habe er sich eben nicht rasieren können. Warum das keinen Sinn ergibt und weiteren Smalltalk lesen Sie hier. Mehr 4

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Zeitung

Social Networks