http://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Experte zu Genua-Unglück : „Diese Art des Brückenbaus war zum Scheitern verurteilt“

Der Einsturz der Brücke in Italien wirft viele Fragen auf. Antonio Brencich, Professor für Bauwesen an der Universität Genua, hält es für am wahrscheinlichsten, dass eines der Tragseile gerissen ist. Ein Interview.

FAZ Plus Artikel: Kommentar : Ich, allmächtig

Was vereint Tesla und Thyssen-Krupp? Chefs, die keine Grenzen kennen und sich in das Zentrum ihres Imperiums stellen. Unersetzbar und unantastbar.

Militär-Kommentar : Gewaltige Lücke

716 Milliarden gegen 43 Milliarden Dollar – Kanzlerin Merkel muss sich darauf einstellen, dass Präsident Trump ihr die gewaltige Differenz weiterhin um die Ohren hauen wird.

„Aufstehen“-Kommentar : Angriff auf den Liberalismus

Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine machen mit ihrer „Aufstehen“-Initiative der SPD vor, wie es geht. Für die ist das bitter. Denn den Sozialdemokraten droht, den Zug in die Einwanderungsgesellschaft endgültig zu verpassen.

Doping-Kommentar : Alles so schön sauber hier

Deutsche EM-Teilnehmer wurden lange nicht auf Doping getestet. Mit zur Schau gestellter Naivität wird der Zuschauer weiter für dumm verkauft. Verdächtig bleibt stets allenfalls die Konkurrenz.

FAZ.NET-Sprinter : Von Kurssturz zu Kurssturz

Die türkische Lira fällt und fällt und fällt – und ein Ende ist nicht in Sicht. Was das für deutsche Urlauber bedeutet und was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter.

Jahrestag-Kommentar : Was für eine Mauer?

Wer heute die Mauer in Zusammenhang mit der Flüchtlingspolitik bringt und den grundlegenden Unterschied zur DDR-Todesgrenze nicht herausstellt, der macht das untergegangene Unrechtsregime groß – und das freiheitliche Deutschland klein.

Unglück in Genua

Eingestürzte Brücke : Plötzlich weggesackt

Das schwerste Brückenunglück seit Jahrzehnten dürfte die hitzige politische Debatte über den Zustand der Infrastruktur in Italien zusätzlich anheizen. Viele Straßen und Brücken sind nach Jahren der Wirtschaftskrise marode.

Lawrow in Ankara : Russland tritt an Erdogans Seite

Keine zwei Tage Finanzkrise in der Türkei hat es gedauert, bis der russische Außenminister in Ankara ankommt. Russland und Erdogan haben einen gemeinsamen Feind: Amerikas Präsidenten Donald Trump.

Krypto-Anlagen : Schlechte Zeiten für Bitcoin und Co

Krypto-Anlagen stehen in diesem Jahr sehr unter Druck. Die Stimmung ist schlecht, nun scheinen sich auch Emittenten von ihren Beständen zu verabschieden. Aber die Experten bleiben langfristig optimistisch.

Finanzmärkte

Tinder-Streit : Kabale und Liebe

Um die Dating-Plattform Tinder ist ein spektakulärer Rechtsstreit entbrannt. Die Gründer und andere Mitarbeiter fühlen sich betrogen – und fordern Milliarden.

Folgen Sie uns

ESC 2019 : Vielleicht ja doch in Israel

Israel soll den Eurovision Song Contest 2019 ausrichten. Doch dann schien aus Finanznot alles verloren. Jetzt gibt es wieder Hoffnung.

Stadt-Fotografie : Bilder einer Migrationsmetropole

Bei den Europäischen Kulturtagen in Berlin bildet das griechische Thessaloniki in diesem Jahr einen Schwerpunkt. Eine Ausstellung zeigt eindrucksvolle Fotos der Stadt. Aber was erfahren wir von ihrer Geschichte?
MIttendrin statt nur dabei: Verbandspräsident René Hecht mit Volleyballern.

Volleyball-Präsident Hecht : Weniger Schlaf, weniger Freizeit

René Hecht ist Rekordnationalspieler im Volleyball. Plötzlich wurde er zum Präsidenten des deutschen Verbandes. Nun möchte er die Mitglieder mit einem Innovationsprodukt mit in die Zukunft nehmen.

„Drei gegen drei“ : Basteln am Basketball-Boom

Vom Streetball zur Medaille: Eine Basketballvariante wird olympisch. Während sich woanders Talente schon auf die Korbjagd im Dreierteam spezialisieren, hinkt Deutschland noch hinterher.
Folgen eines schweren Unwetters: Ein etwa 100 Meter langes Stück der Morandi-Brücke im italienischen Genua stürzte ein.

Unglück in Genua : Ex-Fußballprofi überlebt Einsturz

Bei dem verheerenden Brückeneinsturz in Genua wurden mehrere Fahrzeuge und ihre Insassen in die Tiefe gerissen. Unter ihnen: Der italienische Ex-Fußballprofi Davide Capello, der unbeschadet gerettet werden konnte.

Unglück in Genua : Zahl der Todesopfer steigt auf 37

Rettungskräfte suchen unter den Trümmern der eingestürzten Brücke in Genua weiter nach Überlebenden. Derweil steigt die Zahl der bestätigten Todesopfer, und die Frage nach der Ursache und den Folgen wird lauter.

Porsche 911 GT2 RS : Hitzefrei

Schön, schnell, im Grenzbereich: Der GT2 RS ist der schnellste 911, den Porsche zu bieten hat – und ist dennoch alltagstauglich.

Beifahrerin auf dem Motorrad : Halt dich gut fest!

Keine Ahnung von Motorrädern. Keine Erfahrung, wie es ist, hintendrauf mitzufahren. Aber mutig und neugierig, es mal auszuprobieren. Sechs sehr unterschiedliche Maschinen vom Rücksitz aus betrachtet.
Vor allem die Bauern sorgen sich um Wetter und Klima.

Klimawandel : Der kippende Punkt

Auf dem Höhepunkt der Hitzewelle verkünden Forscher, auch die Begrenzung der menschengemachten Erderwärmung auf zwei Grad könnte das Weltklima vielleicht nicht mehr retten. Ob das hilfreich ist?
Üben, üben, üben: Wenn die Musikschule neben dem Arbeitsplatz liegt, helfen nicht einmal Ohropax gegen die hohen Töne.

Kolumne „Nine to five“ : Darf ich kurz stören?

Ob Musikschule oder Hähnchenbraterei: Es gibt akustische, aber auch olfaktorische Störelemente, die die Konzentration im Berufsleben erheblich beeinträchtigen können. Manchmal hilft dann nur die Flucht.