Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Kampf gegen IS Erschöpfte Rückeroberer

Auch die irakische Großstadt Mossul soll vom IS befreit werden. Aber die kurdischen Peschmerga haben schon genug Probleme damit, die Terroristen in Schach zu halten. Immer wieder sickern IS-Kämpfer in Orte ein, die längst als sicher galten. Mehr Von Markus Bickel, Dohuk 1

Statistik Deutsche Arbeitsstunden sind teuer

Die Lohnkosten in Deutschland liegen beinahe ein Drittel höher als im Rest der EU. Besonders hoch sind die Stundenkosten in der Industrie - sie spiegeln aber vor allem die hohe Wettbewerbsfähigkeit des Landes. Mehr 18 5

Bayern München Lewandowski ist bereit für Barcelona

Robert Lewandowski brach sich Oberkiefer sowie Nasenbein und zog sich eine Gehirnerschütterung zu. Dennoch ist der Stürmer bereit für das Spiel in Barcelona. Ein gutes Omen für die Münchner ist auch die Schiedsrichter-Ansetzung. Mehr 1

Vereinigte Staaten Tote bei Angriff auf Mohammed-Ausstellung

Zwei Männer haben in Texas ein Konferenzzentrum angegriffen, in dem eine islamkritische Ausstellung stattfand. Sie wurden von der Polizei erschossen. Sympathisanten der Extremistengruppe „Islamischer Staat“ teilten im Internet mit, die Angreifer stammten aus ihren Reihen. Mehr 103 54

Es geht um unser Geld Das G36-Gewehr ist erst der Anfang

Die Debatte über das Sturmgewehr G36 ist nur ein Beispiel dafür, wie schlecht mitunter für unsere Bundeswehr geplant wird. Luftkissenfahrzeuge, Hautcremes und Waschlotionen sind andere. Mehr Von Ernst Eggers 6 12

Vermarktung des Royal Babys Der ganze königliche Zirkus

Mit hundert Salutschüssen wird am Nachmittag in London das neue Royal Baby begrüßt. Nur ein kleiner Teil der großen Show um den Zuwachs im Königshaus: Schon die Geburt der kleinen Prinzessin von Cambridge folgte einer perfekten Dramaturgie. Mehr Von Jochen Buchsteiner. London 1 1

Der längste Lokführerstreik Claus Weselsky: „Die Eskalation verursacht die Deutsche Bahn AG“

Der GDL-Chef schiebt die Schuld für den bevorstehenden, längsten Ausstand in der Geschichte der Bahn dem Unternehmen zu. Er sagt, warum er eine Schlichtung ablehnt. Und wirft der Regierung vor, in die Tarifautonomie einzugreifen. Mehr 125 12

Christian Lindner im Gespräch „Das EZB-Anleihekaufprogramm ist zu erfolgreich“

FDP-Chef Christian Lindner fordert die Europäische Zentralbank auf, ihre Anleihekäufe zu unterbrechen. Nur so würden die Euro-Länder zu richtigen Reformen gezwungen. Mehr Von Heike Göbel und Holger Steltzner 31 18

Trotz BND-Affäre Innenminister wirbt für stärkere Zusammenarbeit der Geheimdienste

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat sich für eine stärkere internationale Zusammenarbeit der Geheimdienste im Kampf gegen den Terrorismus ausgesprochen. Vorwürfe im Zusammenhang mit der BND-Affäre wies er abermals zurück. Dafür nennt nun Vizekanzler Sigmar Gabriel die Geschehnisse „skandalös“. Mehr 36 15

Kommentar Deutschland setzt sich matt

Gegen die Feinde im Inneren wird es immer schwerer, die mühsam erkämpften Errungenschaften des freiheitlichen Verfassungsstaates zu verteidigen. Deshalb ist es an jedem einzelnen Bürger, für ihn einzustehen. Mehr Von Reinhard Müller 177 259

Aktien Die Dividende allein bringt es nicht

Viele Banken behaupten, Dividenden seien die neuen Zinsen. Aber man sollte wissen: Aktien sind riskanter als Anleihen. Trotzdem schlagen immer mehr Anleger diesen Weg ein. Mehr Von Dyrk Scherff 1 1

Buschkowskys Nachfolgerin Hier spricht Neukölln – und zwar deutsch

Hier leben die Träume, Ängste, Falschheiten und auch die Wahrheiten der Deutschen auf sehr engem Raum mit sehr vielen Ausländern: mit der neuen Bezirksbürgermeisterin unterwegs in Neukölln. Mehr Von Anna Prizkau 5 5

  • Schlichten statt kaputtstreiken!
    Von Kerstin Schwenn, Berlin
    Kerstin Schwenn, Berlin

    Gewerkschaftschef Weselsky und Bahnvorstand Weber kommen nicht mehr zusammen. Es ist an der Zeit, Paartherapeuten zu holen. Weselsky sollte darin eine Chance sehen, seine Interessen durchzusetzen, ohne die Bahn kaputtzustreiken. Mehr 50 51

  • Die konkrete Gefahr
    Von Katharina Iskandar

    Nach dem vereitelten Anschlag in Oberursel ist die Gefährdungslage nicht mehr abstrakt. Nun kommt es auch auf die Wachsamkeit der Bürger an. Mehr 18 28

  • Versteuert
    Von Manfred Schäfers, Berlin
    Manfred Schäfers, Berlin

    Die SPD dürfte den Wählern vor der nächsten Bundestagswahl zur Abwechslung versprechen, sie zu entlasten. Das ist eine gute Idee. Und längst überfällig. Mehr 38 9

  • Die Festnahme mutmaßlicher Attentäter in Frankfurt zeigt: Die Bedrohung durch islamistische Fanatiker ist real. Sie planen, entscheiden und handeln mit nachrichtendienstlichen Methoden und Mitteln. Wir brauchen präventive Überwachung, um gegen diese Gefahr gewinnen zu können. Mehr 132 57

  • Twitters Absturz
    Von Christian Siedenbiedel
    Christian Siedenbiedel

    Wenige Wetten an der Börse sind so spannend wie die über IT-Firmen. Die Aktienkurse von Google und Facebook zeigen, für wie bedeutsam die Anleger sie halten. Wie aber steht es mit Twitter? Mehr 2 4

  • Wir wären gerne echte Kunstkenner, sind es aber nicht. Das hat jetzt die Dulwich Picture Gallery in London ihren Besuchern bewiesen. Mehr 0

  • Tabu und Vorurteil
    Von Matthias Alexander
    Matthias Alexander

    Könnte es sein, dass die Baumarkt-Mitarbeiterin auch aufgrund des islamischen Aussehens den verdächtigen Kauf von Wasserstoffperoxid gemeldet hat? Solche Gedanken sind ein Tabu. Und doch könnten sie Menschenleben gerettet haben. Mehr 2 3

  • Stresstest
    Von Michael Spehr
    Michael Spehr

    Wir haben unsere Bank einem Stresstest unterzogen. Er sollte das Vertrauen in das Geldhaus stärken sowie für Transparenz und Stabilität sorgen. Die Bank galt nicht als Wackelkandidat. Mehr 1 1

  • Der Gesegnete
    Von Michael Hanfeld
    Michael Hanfeld

    Früher war er Mitglied bei Al Qaida. Dann wurde Aimen Dean vom britischen Geheimdienst umgedreht und verhinderte Anschläge. Seine Lebensgeschichte erscheint unglaublich, seine Einsichten sind klar und richtig. Mehr 2 29

  • In der Bundesliga spitzt sich an allen Ecken und Enden der Tabelle die Entscheidung zu – außer an der Spitze. Im Abstiegskampf kann noch alles passieren. Drei Spieltage vor Ultimo ist nur eines sicher. Mehr 1 5

Video starten
Singender Priester wird zum Youtube-Star
© AFP, afp Vergrößern

Gedenken an das Kriegsende Ohne Schuld, aber mit Verantwortung

Noch 70 Jahre nach Kriegsende ist der 8. Mai für Schüler ein bedeutender Tag – vor allem für die aus Einwandererfamilien. Ein Besuch in einem Geschichts-Leistungskurs, der sich mit dem Gedenken beschäftigt. Mehr Von Heike Schmoll, Göttingen 21 4

Bürgerschaftswahl in Bremen In der Wunde der SPD

Die Linkspartei in Bremen hat sich gewandelt und setzt die SPD unter Druck. Spitzenkandidatin Kristina Vogt wirft den Sozialdemokraten mangelnde Glaubwürdigkeit vor. Mehr Von Reinhard Bingener, Bremen 5 3

Israel Proteste gegen Polizeigewalt eskalieren

In Tel Aviv haben Tausende aus Äthiopien stammende Juden gegen Diskriminierung und Polizeigewalt demonstriert. Dutzende Demonstranten und Polizisten wurden dabei verletzt. Mehr 6 7

Bahnstreik Die Antwort auf den Lokführerstreik

Die Lokführer streiken wieder, dieses Mal eine ganze Woche. Was können Bahnkunden dann tun? Zum Beispiel trotzdem Bahn fahren. Ein Überblick. Mehr 41 18

Datenspeicher Eine europäische Cloud

Europa sucht eine Antwort auf Google & Co. Die Cloud soll europäisch und ein Wechsel des Anbieters leichter werden. Ländersperren bleiben, grundsätzlich. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 5 5

Der längste Lokführerstreik „Die GdL wird zu einem Risiko für Deutschland“

Führende Regierungspolitiker kritisieren den bevorstehen Riesenstreik der Lokführer scharf. Vize-Kanzler Gabriel warnt vor großem Schaden für die Wirtschaft. Die GdL schiebt die Schuld der Bahn zu. Mehr 99 33

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Börsenweisheit Trotz Kursrally spricht einiges gegen die Mai-Regel

Eine bekannte Börsenweisheit rät Anlegern im Mai zum Aktienverkauf und zur Rückkehr an die Aktienmärkte im September. Aber die Dax-Bilanz der Herbstmonate fällt langfristig viel schlechter aus. Mehr Von Kerstin Papon 0

Hedgefonds George Soros droht Steuernachzahlung in Milliardenhöhe

Hedgefonds-Manager George Soros droht eine Steuernachzahlung in Milliardenhöhe. Das Beispiel zeigt, wie sehr der Ertrag dieser Fonds in der Vergangenheit von der Steuergestaltung abhing. Mehr 4

Marktbericht China sorgt für Kaufimpulse

Der Dax meldet sich mit Kursgewinnen aus dem verlängerten Wochenende zurück. Die Hoffnung auf eine bald wieder anziehende Konjunktur in China gibt den Börsen am Auftrieb. Mehr 1

Drohnen-Einsatz Hilfsgerät mit mörderischem Image

In Nepal leisten Drohnen den Hilfsteams gute Dienste. Damit rücken sie ihr schlechtes Image etwas zu recht. Dennoch muss geklärt werden, wie man Drohen einsetzen darf. Mehr Von Constanze Kurz 1 1

Blog „Ich. Heute. 10 vor 8.“ Ein Wunsch, der keine Flügel hat

Die Künstlerin schickt eine Zeichnung, die Schriftstellerin antwortet darauf mit einem Text: ein Wort-Bild-Wildwechsel über Spurwechsel, Helme oder Schuhe, das Schnaufen einer entlaufenen Kühlung. Mehr Von Monika Rinck und Nele Brönner 0

Michael Jürgs zum Siebzigsten Der Ruhelose

Michael Jürgs war schon alles. Er war Reporter, Redakteur, Kolumnist, Feuilletonchef und Chefredakteur. Und in allen seinen Jobs ging es ihm um eines: um Geschichte und Geschichten. Jetzt wird der Journalist siebzig. Mehr Von Michael Hanfeld 0

Verletzter Mainzer Soto „Ganz Kolumbien ist bei dir“

Im Spiel gegen den Hamburger SV zieht sich der Mainzer Elkin Soto eine schlimme Verletzung zu. Er erhält Genesungswünsche nicht nur aus der Bundesliga. Auch ein Star aus Manchester meldet sich. Mehr 2 1

Eishockey-WM Der ewig junge Jagr

Er ist allgegenwärtig bei der Eishockey-WM. Und die Tschechen bauen noch immer auf den Mann mit der Nummer 68 – auch wenn Jaromir Jagr schon 43 ist. Wie stark er wirklich ist, wird das Duell mit Top-Favorit Kanada am Montag (20.15 Uhr) zeigen. Mehr Von Marc Heinrich, Prag 0

Bundesliga-Abstiegskampf Wie Labbadia den HSV wieder flott machte

Nach dem zweiten Sieg in Serie ist die Hoffnung auf den Bundesliga-Klassenverbleib beim Hamburger HSV plötzlich wieder groß. Das liegt nicht zuletzt am neuen Trainer Bruno Labbadia und seinen Methoden. Mehr 1 1

Vereitelter Anschlag Verdächtige von Oberursel nicht in Verfassungsschutz-Datei

Das unter Terrorverdacht in Oberursel festgenommene Ehepaar hatte der Verfassungsschutz „nicht so auf dem Radarschirm“. Derweil ermittelt die Frankfurter Staatsanwaltschaft weiter. Mehr 0

Nach dem Beben Nepal fleht um Hubschrauber

Amerika schickt Senkrechtstarter, Indien und China helfen mit Helikoptern. Doch Nepal braucht dringend noch mehr Hubschrauber, um Hilfe in die entlegenen Regionen zu bringen. Und noch immer werden viele Touristen vermisst. Mehr 13 6

Arnulf Baring zum Kriegsende „Du, Mama, wir können unmöglich hier bleiben“

Der Historiker Arnulf Baring ist am 8. Mai 1932 geboren. An seinem dreizehnten Geburtstag endete der Zweite Weltkrieg. Im Gespräch erinnert er sich an die Bomben auf Dresden, die Flucht aus dem Bunker mit seiner Großmutter und das Kriegsende in Berlin. Mehr Von Jörg Thomann 15

Sommerweine Bitte entkorken!

Sommerzeit ist Weinzeit. Wir stellen 17 hervorragende Sommerweine vor, die zu leichten Gerichten wie Spargel passen – und zu deftigen wie Grillfleisch. Mehr Von Stuart Pigott 5

Mailands Designer (2) Mit gleicher Leidenschaft: Ludovica und Roberto Palomba

Ludovica und Roberto Palomba kennen sich schon seit dem Studium – und versuchten anfangs, Mailand zu meiden. Das klappte nicht. So wurden sie zum bekanntesten Designerpaar der Stadt. Der zweite Teil unserer Reihe über Mailänder Möbeldesigner. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2

Apple und sein #tattoogate Tätowierungen können die Apple Watch beeinflussen

Apple hat bestätigt, dass Tätowierungen am Handgelenk die Herzfrequenz-Sensoren seiner Computeruhr behindern können. Tinte oder Muster der Tattoos könnten das Licht des Sensors blockieren. Mehr 1 0

Genauere Vorhersagen Wo es blitzt und donnert

Unwetter lassen sich prinzipiell voraussagen, nicht aber ihre Stärke und Begleiterscheinungen. Das wird sich bald ändern. Künftig lässt sich beides mit einer Vorlaufzeit von 30 bis 60 Minuten vorhersagen. Mehr Von Wolfgang Kempkens 1 7

Hirnforschung und Therapie Direkter Zugriff auf die Psyche

Die Vorstellungen, die wir von Psychotherapie haben, müssen erweitert werden. Inzwischen kann man auch Video-Feedback-Programme und die Gabe des Bindungshormons Oxytocin an Menschen mit Schmerzstörungen dazuzählen. Mehr Von Herta Flor 3 8

Soziale Systeme Sinnvollerweise unzweckmäßig

Großorganisationen werden nicht nur daran gemessen, ob sie ihren Zweck erfüllen. Was das dort beschäftigte Fachpersonal aber oft nur schwer einsieht. Mehr Von André Kieserling 1 5

Neandertaler-Aussterben Der Milchzahn eines Verdrängungskünstlers

Noch ist Homo sapiens nicht überführt. Aber wenn die beiden altsteinzeitlichen Milchzähnen aus Norditalien richtig gedeutet werden, könnten sie den Anfang vom Ende des Neandertalers dokumentieren. Mehr Von Joachim Müller-Jung 1

Beliebteste Arbeitgeber Absolventen wollen Autos bauen

Deutschland einig Autoland: Nicht nur die Manager wollen bevorzugt bei einem Automobilhersteller arbeiten, auch die Absolventen. Eine Branche büßt hingegen an Beliebtheit ein. Mehr 2 4

Neue Studiengänge Hauptsache, Gesundheit

Wer in Bochum künftig was mit Gesundheit studieren will, muss bereits Berufserfahrung gesammelt haben. Englisch sollte man allerdings auch können - zumindest wenn man wissen will, was man da studiert. Mehr Von Uwe Marx 1 0

Geschichte an jeder Ecke Stadtausflug in die griechische Hauptstadt Athen

Die griechische Hauptstadt Athen ist eine der ältesten Städte der Welt, und überall ist die Geschichte greifbar. Über der Stadt thront die Akropolis. Rund um den Felsen der „Hochstadt“ liegen viele weitere geschichtsträchtige Orte wie das Dionysos-Theater, der Areopag und die Agorá. Mehr 1

Nepal Doch am Ende ist der Mensch nur ein Insekt

Es war einmal ein Märchenland mit den schönsten Bergen, den prachtvollsten Tempeln und den freundlichsten Menschen der Welt. Eine Erinnerung an Nepal. Mehr Von Freddy Langer 2 36

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum es Erdbeben gibt

In Nepal hat die Erde gebebt und Leid und Zerstörung über die Bewohner dort gebracht. Kann man Erdbeben nicht voraussehen und die Menschen warnen? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt 5

„Germany’s Next Topmodel“ Klums Kandidatinnen sind absolute Ausnahmen

Maya Götz hat in einer Studie den Zusammenhang von Essstörungen und Fernsehsendungen wie „Germany’s Next Topmodel“ untersucht. Ein Gespräch über verzerrte Selbstwahrnehmung bei jungen Menschen – und mögliche Auswege. Mehr Von Hannah Feiler 26 16

Gallery Weekend Berlin 2015 Der Lohn der langen Wege

Zum elften Mal findet das Gallery Weekend in Berlin statt. 47 Galerien präsentieren sich einer internationalen Kundschaft. Der große Auftritt scheint gelungen - diese Kunst hat keine Angst vor der Realität. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1 3

Große Immobilienkonzerne Mieterbund rechnet mit weiteren Fusionen am Wohnungsmarkt

Kürzlich hat sich die Deutsche Annington mit dem Konkurrenten Gagfah zum bundesweit größten Immobilienunternehmen zusammengeschlossen. Das war sicherlich nicht die letzte große Fusion im Immobilienmarkt, erwartet der Deutsche Mieterbund. Mehr 5 2

Karikatur Teresa Habilds Wochenschau

Die Künstlerin Teresa Habild hält Woche für Woche für die Rhein-Main-Zeitung der F.A.Z. das Wichtigste, Aufregendste oder Schrägste der vergangenen sieben Tage karikierend mit Stift und Farbe fest. Mehr Von Teresa Habild 294

Frankfurter Schuldirektor „Die Gymnasien haben immer wieder gewarnt“

Im Streit um fehlende Schulplätze verteidigt der Direktor des Lessing-Gymnasiums den Vergabemodus. Und er weist darauf hin, dass Schulen bei Überbuchung sehr wohl das Recht zur Auswahl hätten. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt 1 0

Verkehr Eine mittlere Großstadt pendelt nach Hessen

Stellen Sie sich vor, jeden Morgen würden alle Einwohner der Stadt Bielefeld ins Auto oder die Bahn steigen und nach Hessen fahren. Zahlenmäßig kommt das hin. 300.000 Arbeitnehmer kommen von außerhalb. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt 0

Kapriolen in der Bundesliga

Von Peter Heß

In der Bundesliga spitzt sich an allen Ecken und Enden der Tabelle die Entscheidung zu – außer an der Spitze. Im Abstiegskampf kann noch alles passieren. Drei Spieltage vor Ultimo ist nur eines sicher. Mehr 1 5

Mailands Designer (3) Brücken zur Architektur: Antonio Citterio

Antonio Citterio bleibt seinen Produzenten treu. Dem Möbeldesign nicht immer, schließlich ist er auch als Architekt gefragt. Teil 3 unserer Reihe über Mailänder Designer. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 0

Cyber-Brille Mini-Fahrer blicken durch

Gemeinsam mit dem Elektronik-Spezialisten Qualcomm arbeitet Mini an der Integration einer Augmented-Reality-Brille ins Fahrzeug. In einem ersten Test faszinierte der virtuelle Röntgenblick. Mehr Von Tom Debus 3 2

Unberechtigte Kritik? Prügelknabe Bachelor

Zu jung, zu unerfahren, zu schlecht ausgebildet und ungeeignet für Unternehmen? Die harsche Kritik am akademischen Nachwuchs mobilisiert die Verteidiger - nicht nur unter den Studenten. Mehr Von Uwe Marx 3 4

Fröhliche Frauenrunde Eva Longoria ist jetzt „Latina Spice“

Schauspielerin Eva Longoria hat in Marrakesch ihre neue Berufung entdeckt, Barbra Streisands Schoßhund ist nicht ganz handzahm, und der australische Teilnehmer am Eurovison Song Contest würde gerne Koalas mitbringen – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks