http://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Doppelte Beitragszahlungen : Rentner rebellieren gegen Regierung

Millionen Deutsche zahlen im Alter auf ihre Betriebsrenten hohe Krankenkassenbeiträge. Die Koalition wollte das bislang nicht ändern – doch jetzt tut sich was.

FAZ.NET-Sprinter : Visionen braucht die Welt

Europa ist ein digitales Brachland. Da braucht es Leute mit Visionen – zum Beispiel Dorothee Bär. Beim Besuch Macrons in Washington gibt es bislang zwar wenig Visionäres – dafür aber überraschende Zärtlichkeiten.

Antisemitismus-Kommentar : Jeder ist gefordert

Mit einer Kippa kann man sich in diesem Land offenbar nicht mehr auf die Straße trauen. Um Vorurteile und Hass zu bekämpfen, ist vor allem eines nötig.

Asyl-Kommentar : So kurz wie möglich

In der Asylpolitik gehen Deutschland und Frankreich gleiche Wege: Es soll besser zwischen wirklich Schutzbedürftigen und Wirtschaftsmigranten unterschieden werden. So wissen potentielle Migranten, woran sie sind.

Kommentar : Plastik zu Geld

Steuern auf Plastik, Steuern auf Zucker – es gibt viele Ideen für den Staat, sich Geld zu holen. Nicht so schnell!

FAZ.NET-Sprinter : Boni für die Spar-Apostel

Bei Opel tobt ein Verteilungskampf, in Brüssel wird über den nächsten EU-Haushalt gefeilscht. Und in Washington ist der Handelskonflikt eines der heiklen Themen beim Besuch von Macron bei Trump.

Macron-Kommentar : Der Lieblingseuropäer

Donald Trump mag dem französischen Staatsgast Girlanden binden. Finden Amerikas und Frankreichs Präsident in wichtigen Fragen keinen Konsens, dürfte das europäisch-amerikanische Verhältnis von schweren Turbulenzen durchgeschüttelt werden.

Syrien-Kommentar : Das Völkerrecht wahren

Das Völkerrecht ist zwar nicht durchsetzbar wie staatliches Recht, aber es gilt – auch das Gewaltverbot. Es ist allerdings nicht dazu da, um Gewaltherrscher wie Assad in Syrien zu schützen.

Bundesliga-Kommentar : Die verdoppelte Ungerechtigkeit

Wo immer die aktuell kontroversesten Entwicklungen des Fußballs ihre negative Zuspitzung erleben, steht der SC Freiburg im Mittelpunkt – als Spielball. Wie lange trotzen sie im Breisgau noch diesen Tiefschlägen?

Umsatzrückgang : Roaming-Aus tut O2 weh

Des einen Freud ist des anderen Leid: Seit dem Wegfall der Roaming-Gebühren können Verbraucher in der EU überall so telefonieren wie zu Hause. In der Bilanz von O2-Anbieter Telefonica hinterlässt das Spuren.

5:2 gegen AS Rom : Die ziemlich schlechte Laune des Jürgen Klopp

Der FC Liverpool besiegt AS Rom in der Champions League mit 5:2 und ist auf dem Weg ins Finale. Doch die Stimmung bei Jürgen Klopp ist alles andere als gut. Das liegt nicht nur am deutschen Schiedsrichter.

Beamtensold : Die Bayern verdienen am meisten

Beamte verdienen gut – doch es gibt eindeutige Unterschiede zwischen den Bundesländern, wie der aktuelle Besoldungsreport des DGB zeigt.
Ein Asylbewerber aus Somalia arbeitet als Schweißer an einem Stahlsegment für einen Windradturm.

Studie warnt : Fachkräftemangel bremst Klimaziele aus

100.000 Facharbeiter fehlen einer Studie zufolge in der Gebäudesanierung. Damit seien Deutschlands langfristige Klimaziele in Gefahr. Die Politik müsse nicht nur reden, sondern auch handeln.

Finanzmärkte

Handelssaal der Deutschen Börse: Mehr als jede zweite Aktie der deutschen Dax-Konzerne ist in ausländischem  Besitz

Studie : Anteil der deutschen Dax-Aktionäre schrumpft weiter

Deutschlands Börsenschwergewichte sind bei ausländischen Investoren beliebt. Mehr als jede zweite Aktie der Dax-Konzerne ist in ihrem Besitz. Deutsche Privataktionäre sind derweil vor allem bei einem Unternehmen sehr stark vertreten.
Die Machang Grand Brücke in Südkorea, einem der vielen aufstrebenden Ländern.

Finanzmärkte : „Schwellenländer sind robuster“

Investments in Schwellenländer gelten für Anleger als aussichtsreich aber im gleichem Maße auch als riskant. Die Fondsgesellschaft Franklin Templeton sieht derweil keinen Grund zur Sorge. Ein Fondsmanager erklärt warum das so ist.
Mann mit Haltung: Nico Hofmann bei der Vorstellung seines Buchs in Berlin.

Filmproduzent Nico Hofmann : Ein Mann mit einer Mission

Wie kaum ein anderer hat Nico Hofmann die deutsche Geschichte in Serien und Filmen ins Fernsehen gebracht. Warum, das verrät er bei der Vorstellung seines Buch „Mehr Haltung, bitte!“ in Berlin.
Das Wort Pressefreiheit ist in einem Ausschnitt des Artikels 5 des Grundgesetzes auf einer Glasscheiben am Außenhof des Jakob-Kaiser-Hauses zu sehen.

„Reporter ohne Grenzen“ : Pressefreiheit in Europa zunehmend unter Druck

Die Arbeit von Journalisten ist in Teilen Europas deutlich gefährlicher geworden. Deutschland rückt in der jüngsten Rangliste der Pressefreiheit nach vorne – dennoch gab es eine hohe Zahl an Übergriffen, Drohungen und Einschüchterungsversuchen.

Trendfarbe : Gelb regiert die Welt

Sonne für alle: Beyoncé hat den knalligen Frühlingstrend auf die große Bühne gebracht. Der kräftige Gelbton „Achtung!“ findet sich immer häufiger in Geschäften und Fußgängerzonen rund um den Globus.
Angriff ist die beste Verteidigung: „Wir wollen perfekt sein“, sagt Mijat Gacinovic, „dann kannst du in München gewinnen.“ Hier im Duell gegen Per Ciljan Skjelbred von Hertha BSC Berlin.

Eintracht Frankfurt : Risse im Fundament

22 Gegentore in der Rückrunde – der Eintracht fehlt es an Abwehrkraft. Für Rot-Sünder Hasebe ist die Saison in der Bundesliga beendet.
Finanzielle Besonderheit: Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) lobt die Hessenkasse. Kein anderes Bundesland in Deutschland würde diesen Schritt der Entschuldung gehen.

Kommunalfinanzen : Landtag beschließt die Hessenkasse

In Wiesbaden hat am Dienstagabend der hessische Landtag die sogenannte Hessenkasse beschlossen. Ziel ist die finanzielle Entlastung der Kommunen. Die Opposition kritisiert die Landesregierung.

Automobilfertigung : Alfatierisch

In einer Fabrik in Cassino geben sich an einer Station so viele Roboter das Blech in die Hand wie wohl nirgends sonst auf der Welt. Alfa Romeo baut dort seine Giulia und das SUV Stelvio.

Luftfahrtmesse Aero : Fliegen auf der Retrowolke

Die Luftfahrtmesse Aero zeigt viele scheinbar perfekt restaurierte Oldies. Tatsächlich sind es Neuflugzeuge im klassischen Stil, die einen wesentlichen Vorteil gegenüber ihren Vorbildern haben.
AWI-Forscher bergen eine der Messbojen aus dem Meereis.

Müll-Rekord in der Arktis : Die unheimliche Plastikschwemme

Plastikfunde im Meer können niemanden mehr überraschen, aber so viel, wie jetzt sogar in entlegenen Winkeln des eisigen Nordens gemessen wurde, hat bisher kaum jemand für möglich gehalten.
Künstlerische Darstellung der Radioteleskope auf der Erde und im Orbit bei der Beobachtung der 230 Millionen Lichtjahre entfernten Perseus Galaxie.

Astronomie : Auf Tuchfühlung mit dem Schwarzen Loch

So scharf wie ein Teleskop mit einem Durchmesser von 350.000 Kilometer: Astronomen haben mithilfe eines Netzwerks von weltweit verteilten Observatorien das Schwarze Loch in der Galaxie Perseus A untersucht.
Totaldurchleuchtung: Der Körperscanner sieht alles, nur keine Hustenbonbons.

Reise

Phänomenologie : Das Fußkondom

Wehe, man steht im Körperscanner am Flughafen und fragt nach den hygienischen Bedingungen am Boden.

Männer am Strom: Bernhard Böhmer (links), Christian Chudoba (sitzend) und Oliver March von Lumenaza

Gründerserie : Strom aus der Region

Grünen Strom direkt vom Erzeuger an den Verbraucher verkaufen? Geht nicht, denken die meisten. Diese jungen Gründer und ihr Start-up haben aber genau damit jetzt Erfolg.
Stellenmarkt