http://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Katastrophe von Genua : Ein italienischer Kollaps

Die neue Koalition von Populisten ist nicht schuld am maroden Zustand von Italiens Infrastruktur. Dass sie den Brückeneinsturz aber ausgerechnet mit der EU in Zusammenhang bringt, ist ziemlich zynisch. Ein Kommentar.

Italien im Schockzustand : Der Fall der kranken Brücke

Am Dienstag ist in Genua mehr eingestürzt als ein Viadukt. Während nach Überlebenden gesucht wird, steht das ganze Italien der fünfziger und sechziger Jahre zur Disposition. Die Bevölkerung fürchtet weitere Katastrophen.

Deutscher Investitionsstau : Prioritäten nach Genua

Öffentliche Infrastruktur kostet – dennoch fährt Deutschland weiter auf Verschleiß. Damit sich Genua nicht in Leverkusen oder Wiesbaden wiederholt, muss die Politik endlich handeln.

Formel-1-Kommentar : Zu oft ausgebremst

Fernando Alonso hat die Lust an der Formel 1 verloren – das hat auch mit den Erwartungen des Spaniers zu tun. Auf frischen und dauerhaften Ruhm hat er nun nur eine realistische Chance.

Drittes-Geschlecht-Kommentar : Ordnung der Vielfalt

Das Leben ist divers – doch selbst wenn künftig auf jedwede Geschlechtsangabe verzichtet würde: Daran, dass es Männer und Frauen gibt, diese unterschiedlich sind und nur so neues Leben hervorbringen können, kommt kein Gesetzgeber vorbei.

Russland-Türkei-Kommentar : Beständig wie Aprilwetter

Bei seinem Besuch in Ankara hat der russische Außenminister zwar schöne Worte über das große Vertrauen zwischen Moskau und Ankara gesagt. Doch ein neues Bündnis entsteht da nicht – jedenfalls noch nicht.

Militär-Kommentar : Gewaltige Lücke

716 Milliarden gegen 43 Milliarden Dollar – Kanzlerin Merkel muss sich darauf einstellen, dass Präsident Trump ihr die gewaltige Differenz weiterhin um die Ohren hauen wird.

„Aufstehen“-Kommentar : Angriff auf den Liberalismus

Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine machen mit ihrer „Aufstehen“-Initiative der SPD vor, wie es geht. Für die ist das bitter. Denn den Sozialdemokraten droht, den Zug in die Einwanderungsgesellschaft endgültig zu verpassen.

Doping-Kommentar : Alles so schön sauber hier

Deutsche EM-Teilnehmer wurden lange nicht auf Doping getestet. Mit zur Schau gestellter Naivität wird der Zuschauer weiter für dumm verkauft. Verdächtig bleibt stets allenfalls die Konkurrenz.

Künstlerin Alina Szapocznikow : Körperteile unter Strom

Da verblasst selbst das Museum: Baden-Baden widmet der polnischen Künstlerin Alina Szapocznikow die längst gebotene Überblicksschau – von frühen figurativen Arbeiten zu den späteren sinnlich-grausamen Skulpturen.

Unglück in Genua

Missbrauch in Pennsylvania : Ein Drehbuch der Verdunkelung

Wieder wird die katholische Kirche in Amerika von ihrer Vergangenheit eingeholt. Diesmal stehen die Diözesen Pennsylvanias am Pranger. Und wieder wollen die Verantwortlichen von nichts gewusst haben.
Wenn es zum ersten Mal juckt, haben es sich die Läuse schon seit Wochen gemütlich gemacht.

FAZ Plus Artikel: Alarm bei Familien : Was tun bei Läusen?

Kopfläuse fühlen sich wohl bei Kindern. Los wird man sie nur durch konsequente Behandlung – oder den Besuch bei Läusebekämpfern. Dass befallene Kinder nicht in die Schule dürfen, ist hingegen ein Mythos.

Tinder-Streit : Kabale und Liebe

Um die Dating-Plattform Tinder ist ein spektakulärer Rechtsstreit entbrannt. Die Gründer und andere Mitarbeiter fühlen sich betrogen – und fordern Milliarden.

Finanzmärkte

Streit auf Twitter : Elon Musk und die kurzen Hosen

Wer sich mit Elon Musk auf Twitter anlegt, muss mit Konsequenzen rechnen – und wenn diese bedeuteten, ein neues Paar Hosen zugeschickt zu bekommen. Das musste nun Hedgefonds-Manager David Einhorn erfahren.

Folgen Sie uns

Formel-1-Kommentar : Zu oft ausgebremst

Fernando Alonso hat die Lust an der Formel 1 verloren – das hat auch mit den Erwartungen des Spaniers zu tun. Auf frischen und dauerhaften Ruhm hat er nun nur eine realistische Chance.

Mode-Selfies : Ego Shoot

Diese Bilder füttern ihr Ego, klar. Aber bei den Mode-Selfies auf dem Bauernhof ihrer Mutter geht es unserer Autorin auch um gesunde Selbstliebe. Oder etwa nicht?

Fahrbericht Seat Ibiza FR : Endstand 5 zu 7

Seat hat sich entschieden, seinen Ibiza nach anfänglicher Abstinenz zur Markteinführung nun wieder mit Diesel anzubieten. Angetreten ist er in der sportlich orientierten FR-Variante.
Einfach mal abhängen - so lange und so oft man will. Das ist die Idee des Modells „Vertrauensurlaub“.

Vertrauensurlaub : Freie Tage, so viele ich will

Vertrauensurlaub ist Realität bei der Hamburger Agentur „Elbdudler“. Eine Mitarbeiterin erzählt, wie sich so viel Vertrauen anfühlt – und ob mancher es auch ausnutzt.
Üben, üben, üben: Wenn die Musikschule neben dem Arbeitsplatz liegt, helfen nicht einmal Ohropax gegen die hohen Töne.

Kolumne „Nine to five“ : Darf ich kurz stören?

Ob Musikschule oder Hähnchenbraterei: Es gibt akustische, aber auch olfaktorische Störelemente, die die Konzentration im Berufsleben erheblich beeinträchtigen können. Manchmal hilft dann nur die Flucht.

FAZ Plus Artikel: Beratung für die Zukunft : Abi. Was nun?

Wenn die letzte Klausur geschrieben und das Bier mit dem Kumpel ausgetrunken ist, stehen teure Berater bereit. Sie erklären Abiturienten, was die mit ihrer Zukunft anstellen können. Katrin Hummel hat einen von ihnen begleitet.
Leere Tafel: Derzeit fehlen an den Schulen 10 000 Lehrer.

Lehrermangel : Schule ohne Lehrer

In den Klassen fehlen die Lehrer. Der Deutsche Lehrerverband spricht von Tausenden freien Stellen für Pädagogen - und gleichzeitig steigt die Anzahl der Schüler.

Festspielwochen : Ganz Salzburg ist ein Kunstsalon

Immer wieder zur Festspielzeit fahren die Galerien in der Stadt mit ihren Künstlern auf: mit Kenton Nelson, Elizabeth Peyton, Günter Brus, Josef Mikl und vielen weiteren. Eine Übersicht.