Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Zugunglück in Bayern Fahrdienstleiter soll für Unfall verantwortlich sein

Die Ursache für das Zugunglück mit zehn Toten ist angeblich gefunden. Ein Fahrdienstleiter soll einen verhängnisvollen Fehler gemacht haben: Er stellte demnach das automatische Signalsystem ab. Mehr 42

Zugunglück Katastrophe in Bayern – Zahl der Toten steigt auf zehn

Nach dem schweren Zugunglück bei Bad Aibling in Oberbayern mit zehn Toten haben sich Politiker bestürzt gezeigt – CSU und CDU haben ihre Veranstaltungen zum Politischen Aschermittwoch abgesagt. Warum die zwei Personenzüge frontal aufeinandergestoßen sind, ist unklar. Von Karin Truscheit, München 30 52

Zugunglück in Oberbayern Wer betreibt die verunglückten Meridian-Züge?

Bei dem schweren Zugunglück in Oberbayern sind zwei Personenzüge zusammen gestoßen, die von der Bayerischen Oberlandesbahn betrieben werden. Die wiederum gehört zu einem französischen Verkehrsunternehmen. 4

Sicherungstechnik So funktioniert das Zugsicherungssystem PZB

Die „Punktförmige Zugbeeinflussung“ (PZB) ist eine Sicherungstechnik im Zugverkehr, die menschliche Fahrfehler ausgleichen soll. Wenn Haltesignale überfahren werden, bremst sie Züge automatisch ab. Warum das System diesmal versagte, ist noch nicht klar. 12

Deutsch-Französisches Treffen Berlin und Paris wollen Bargeldgeschäfte zurückdrängen

Die Finanzminister Schäuble und Sapin fordern eine Obergrenze für Bargeld-Transaktionen in Europa. „In Deutschland ist die Debatte völlig falsch verstanden worden.“ Mehr Von Christian Schubert, Paris 23 57

Flüchtlingspolitik Seehofer unterstellt Merkel „Herrschaft des Unrechts“

CSU-Chef Seehofer rückt die Grenzöffnung für Flüchtlinge in die Nähe des Vorgehens von Unrechtstaaten. Sollten die Flüchtlingszahlen nicht sinken, könnte Bayern die Kanzlerin noch vor den Landtagswahlen im März verklagen. Mehr 158

Vor Flüchtlingsunterkunft Handgranate galt dem Wachpersonal

Der Handgranatenanschlag auf dem Gelände einer Flüchtlingsunterkunft in Villingen-Schwenningen hat wahrscheinlich keinen fremdenfeindlichen Hintergrund. Die Ermittler gehen von einem Konflikt zwischen Sicherheitsfirmen aus. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart 70

Ernährung Ganz schön bitter

Wir tolerieren Bitterstoffe in der Nahrung fast nur noch in Genussmitteln wie Bier und Kaffee. Dabei sind sie für unsere Gesundheit eigentlich so entscheidend. Auf der Suche nach einem verlorenen Geschmack. Mehr Von Andrea Freund 1 16

1:3 im DFB-Pokal Bayer scheitert schon wieder an Bremen

Vier Tore, zwei Elfmeter, ein Platzverweis: Beim Halbfinaleinzug von Werder in Leverkusen bekommen die Zuschauer einiges geboten. Bayers Pleitenserie gegen Bremen im Pokal setzt sich bei der 1:3-Niederlage fort. Mehr Von Christian Kamp, Leverkusen 2

Flüchtlingskrise Saarländischer Innenminister warnt vor sozialen Unruhen

Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz sieht den inneren Frieden in Deutschland in Gefahr. Im Gespräch mit der F.A.Z. sagt der Christdemokrat Bouillon zu Merkels Flüchtlingspolitik: „Es wird eng, wenn der Zustrom so weitergeht.“ Mehr Von Justus Bender 59

Österreich Vergewaltigt im Hallenbad

Im Dezember ist in einem Wiener Hallenbad ein Zehnjähriger von einem irakischen Flüchtling vergewaltigt worden. Berichtet wurde darüber, doch heiß diskutiert wird der Fall erst jetzt. Die Karriere einer schrecklichen Nachricht. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 156

Ängste der Anleger Warum fallen die Kurse an den Finanzmärkten?

Rund um den Globus fallen die Börsenkurse, besonders die Banken stehen im Fokus. Was ist da los? Hier kommen vier Erklärungen, die gerade herumgereicht werden. Mehr Von Alexander Armbruster 13 23

Bundeswehr-Auslandseinsätze „Nicht Moskau entscheiden lassen“

Auslandseinsätze der Bundeswehr werden bislang meist als Teilnahme an einem System kollektiver Sicherheit legitimiert. In der Union gibt es nun jedoch Bestrebungen, sie als Landesverteidigung zu bezeichnen. Mehr Von Majid Sattar, Berlin 4

Wissenschaft im Datennebel Das wusste unser Lehrer aber besser

Computer sollten nur mitdenken – höchstens. Die Theoriebildung darf man ihnen auf keinen Fall überlassen. Doch eine vom Datennebel schon ganz benommene Wissenschaft ist drauf und dran, die Tugend des Nachdenkens zu verlernen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Marco Wehr 10

3:1 beim VfB Dortmunder Kreativität schlägt Stuttgarter Willen

Im Pokal-Viertelfinale muss sich BVB-Trainer Tuchel einiges einfallen lassen, um starke Stuttgarter zu bezwingen. Am Ende ist aber auch Kevin Großkreutz gegen seine alte Liebe machtlos. Es überragt wieder einmal ein Stürmer aus Gabun. Mehr Von Peter Penders 1

  • Der reine Zynismus
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Der russische Präsident Putin bekundet seine Trauer über das Zugunglück in Oberbayern. Für die zivilen Opfer seines Bombenkriegs in Syrien aber hat er kein Wort übrig – für die gebe es keine Beweise. Mehr 63

  • Die Debatte über den Familiennachzug zeigt die doppelte Moral der Flüchtlingspolitik. Die Befürworter berufen sich auf Nächstenliebe, betreiben aber Schleppersubventionierung. Mehr 319

  • Unsere Währung, euer Problem
    Von Alexander Armbruster
    Alexander Armbruster

    China ist wirtschaftlich viel zu mächtig, als dass seine Währung in ernste Schwierigkeiten geraten könnte. Das weiß auch Amerikas Notenbankchefin. Mehr 10 13

  • Großer Wildwechsel
    Von Michael Hanfeld
    Michael Hanfeld

    Darf ein Redakteur einen Jäger als „Rabauken“ bezeichnen, oder ist das schon justiziabel? In Mecklenburg-Vorpommern erhitzt der Fall die Gemüter – und nimmt kein Ende. Um heftige Polemik geht es dabei nur vordergründig. Mehr 25 44

  • Zurück im Hafen
    Von Hendrik Kafsack, Brüssel
    Hendrik Kafsack, Brüssel

    Die Kritiker des neuen Datenschutz-Abkommens machen es sich zu einfach. Vollkommen falsch sind die Vorwürfe nicht, doch die neue Vereinbarung ist ein deutlicher Fortschritt gegenüber Safe Harbor. Mehr 11 3

  • Auf Partnersuche
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die Bombenangriffe Russlands auf Syrien zeigen das Dilemma auf: Es ist schwierig, die Flüchtlingskrise als Gemeinschaftsaufgabe wahrzunehmen. Es gibt viele Heuchler – und keiner will der Dumme sein. Mehr 59

  • In England führt mit Leicester die De-Luxe-Ausgabe von Darmstadt 98. In Deutschland bietet auch ein Spieltag mit drei Spitzenpartien keinen besonderen Spannungsbogen. Hoffnung gibt es dennoch. Mehr 24 10

  • Kritik ist erlaubt!
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Die Bundesregierung begehe in der Flüchtlingskrise Rechtsbruch, sagen Kritiker. Diese Kritik zu äußern ist legitim. Sie sollte aber nicht dazu dienen, den Staat zu delegitimieren. Mehr 2 170

  • Wachstum ohne Schulden
    Von Gerald Braunberger
    Gerald Braunberger

    Die Finanzkrise hat die Staaten dazu bewogen, durch höhere Schulden die Weltwirtschaft zu stabilisieren. Dass Wachstum auch ohne Schulden möglich ist, zeigt ein Blick ins Silicon Valley. Mehr 49 13

  • Deutsche Bank im Sturz
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Um das Ausmaß der Wertvernichtung der Deutschen Bank zu begreifen, muss man weit zurückgehen - bis in die achtziger Jahre. Die Boni-Banker haben sehr viel Geld verjubelt. Mehr 32 76

© dpa, reuters

Angebliches Telefonat Die Kanzlerin widerspricht dem Papst

Der Papst sagt, die Kanzlerin hätte wütend bei ihm angerufen. Sie habe sich über eine Rede von ihm geärgert, berichtet Franziskus. Seltsam ist nur, dass sich Angela Merkel an das Gespräch nicht erinnern kann. Mehr 45

Mordfall Giulio Regeni Italien verlangt wahre Täter - Kairo beschwichtigt

Ägypten hat nun doch keine Verdächtigen mehr im Mordfall Regeni, behindert aber die italienischen Ermittler. In Rom sorgt ein neuer Autopsiebericht für Aufregung: Er belegt grausame Details einer Folter. Mehr Von Christoph Borgans 30

Ex-Grüner unterstützt die AfD „Auch bei den Grünen habe ich Strohpuppen brennen sehen“

Ludger Sauerborn war 36 Jahre bei den Grünen, Gründungsmitglied der Partei, Oberbürgermeisterkandidat in Worms. Jetzt ist er ausgetreten und unterstützt die AfD. Warum macht er das? Ein Interview. Mehr Von Oliver Georgi 1038

Kommentar Deutsche Bank im Sturz

Um das Ausmaß der Wertvernichtung der Deutschen Bank zu begreifen, muss man weit zurückgehen - bis in die achtziger Jahre. Die Boni-Banker haben sehr viel Geld verjubelt. Mehr Von Holger Steltzner 32 76

Gegen Obergrenze Bundesbank warnt vor Bargeld-Einschränkung

Die Bundesregierung möchte das Bargeld einschränken, die EZB den 500-Euro-Schein abschaffen. Die Bundesbank warnt abermals davor – aus mehreren Gründen. Mehr 29 71

China und Amerika Unsere Währung, euer Problem

China ist wirtschaftlich viel zu mächtig, als dass seine Währung in ernste Schwierigkeiten geraten könnte. Das weiß auch Amerikas Notenbankchefin. Mehr Von Alexander Armbruster 10 13

CoCo-Anleihen Was sind das für merkwürdige Papiere?

Angst um die Deutsche Bank geht an der Börse um. Spezielle Wertpapiere namens CoCo-Bonds stehen dabei im Mittelpunkt. Was ist das eigentlich? Mehr 13

Gründe unklar German Pellets sagt Gläubigerversammlung ab

Der Wismarer Holzverarbeiter German Pellets hat Geldgeber um die Verlängerung einer Anleihe bitten wollen, die in wenigen Wochen zurückgezahlt werden müsste. Nun wurde die geplante Gläubigerversammlung ohne Angabe von Gründen abgesagt. Mehr 5

Aktienmarkt Sorgen um Kreditausfälle im Energiesektor

Die Ratingagentur Standard & Poor’s meldet eine zunehmend schlechte Kreditqualität bei Unternehmen im Öl- und Gassektor. Das setzt die ohnehin schon nervösen Börsen weiter unter Druck. Mehr Von Christian Siedenbiedel 0

Drehbuchautoren und Regisseure Eine Branche in Angststarre

Letztlich geht es nur darum, die schönsten Szene, die interessantesten Stoffe vor der Sense der Bighead-Meinungen zu retten: Warum Drehbuchautoren und Regisseure mehr denn je zusammenhalten müssen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Dominik Graf 4

Biometrische Erkennung Zugang erhält nur, wer sich normkonform verhält

Ohne Passwörter geht online fast nichts. Dabei sind sie weder praktisch noch besonders sicher. Doch was passiert, wenn es nach dem Willen Googles geht und biometrische Daten die Kürzel ersetzen? Mehr Von Adrian Lobe 3 12

Beyoncé-Video Rücksichtslos in Givenchy

Die Sängerin Beyoncé entdeckt den Aktivismus und zeigt sich in einem neuen Video ungewohnt politisch. Was ist davon zu halten? Mehr Von Anna Gyapjas 3 7

WM-2006-Affäre Post für Beckenbauer

Im Skandal um die Vergabe der WM 2006 geht es längst nicht mehr nur um Schuld und Unschuld oder um Posten – sondern um viel Geld. Das bekommen nun Franz Beckenbauer und die einstigen Macher zu spüren. Mehr Von Anno Hecker 2 9

Aufstockung auf 40 Teams? Wie Europas Topklubs die Mammut-WM verhindern wollen

Trotz seines Plans, die Fußball-WM aufzustocken, plädieren die europäischen Topklubs für Gianni Infantino als künftigen Fifa-Präsidenten. Um ein solches Mammut-Event zu verhindern, drohen die Teams aber mit dem Ausstieg aus einem anderen Wettbewerb. Mehr 0

1:2 n.V. im FA Cup Klopp und Liverpool verlieren in letzter Sekunde

Wenige Tage nach seiner Blinddarm-OP hat Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool eine bittere Niederlage hinnehmen müssen. Im Achtelfinale des FA Cup verloren die „Reds“ gegen West Ham 1:2. Der entscheidende Treffer fiel erst kurz vor Ende der Verlängerung. Mehr 0

Mordprozess in Aachen Eltern sollen Facebook-Freund ihrer Tochter erstochen haben

Die Eltern eines zwölf Jahre alten Mädchens sollen einen Facebook-Freund ihrer Tochter ermordet haben, weil sie ihn für einen Pädophilen hielten. Dem Opfer war das tatsächliche Alter des Kinds nicht bekannt. Mehr Von Reiner Burger 43

Pressekonferenz in Bad Aibling Dobrindt: Schwere Stunde in Geschichte des Bahnverkehrs

Nach dem schweren Bahnunglück mit mindestens neun Toten in Bad Aibling haben sich Verkehrsminister Dobrindt und der bayerische Innenminister Hermann auf einer Pressekonferenz bestürzt gezeigt. Die Unfallursache ist unterdessen weiterhin unklar, die Blackboxen der Züge werden ausgewertet. Mehr 3

Nach Silvesternacht Mehr Polizeieinsätze im Karneval, mehr Anzeigen wegen Sexualdelikten

Die Zahl der Anzeigen wegen Sexualdelikten im Kölner Karneval hat deutlich zugenommen. Insgesamt ist die Polizei aber zufrieden mit ihrer neuen Strategie – es waren so viele Beamte im Einsatz wie nie. Mehr 31

Nordböhmen Winterschlaf: Übernachten im Fernsehturm

Wegen seiner exponierten Lage auf dem Berg Ještěd lässt sich der Bau kaum übersehen. Mit seinem besonderen Retro-Chic erinnern die Hotelzimmer an Kabinen in einem Raumschiff. Von jedem hat man eine tolle Aussicht. Mehr 14

Kosmetik-Test Einmal Feuchtigkeit, bitte

Kälte und Heizungsluft: Der Winter ist für die Haut eine Zumutung. Ein Serum unter der Creme soll helfen. Nur welches? Wir haben den Test gemacht. Mehr Von Sabine Spieler 0

Jahreszeiten im Gehirn Keine gute Saison fürs Denken

Tickt unser Gehirn im Rhythmus der Jahreszeiten, so wie es das Gemüt auch tut? Ein drastischer Versuch wurde in Belgien unternommen, um das zu klären. Kurze Tage sind dem Denken offenbar ziemlich abträglich. Mehr Von Joachim Müller-Jung 3

Gesundheit Kaffee - was tust du mir an?

Die Deutschen lieben ihren Kaffee. Trotz zahlreicher Studien ist unklar, wie der Bohnensud auf den Körper wirkt. Über den Versuch, herauszufinden, ob Kaffee schädlich oder gesund ist. Mehr Von Laura Armbruster 16 54

Kernfusion Stufen zur Sonne

In Greifswald haben Fusionsforscher eine neuartige Versuchsanlage in Betrieb genommen – ein Schritt auf dem weiten Weg zur Energie aus Kernfusion. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt 9 36

Blick auf das Kleinste Der Mikronaut

Wir erforschen den Weltraum, aber was im Mikrokosmos passiert, ist uns fremd. Ein Schweizer Biologe zeigt uns seine geheimnisvolle kleine Welt. Mehr Von Elena Witzeck 1 19

Leucht-Halsbänder für Hunde Licht für die Liebe

Prêt-à-porter mit moderner LED-Technik am Hals: Der Hund von heute kleidet sich zeitgemäß. Über die Beleuchtung könnte eine Katze ja nur lachen, oder? Mehr Von Michael Spehr 17 13

Psychologie im Job Auf Umwegen zum Ziel

„Wenn überhaupt jemand mit dieser schwierigen Situation fertig wird, dann sind Sie es“: Manipulative Techniken gehören im Berufsleben längst zur Routine. Wie man sich vor ihnen schützt. Mehr Von Josefine Janert 35

Mein Urteil Bin ich wegen einer Schlägerei an Karneval meine Stelle los ?

Welche außerdienstlichen Exzesse handfeste Folgen für das Arbeitsverhältnis haben. Mehr Von Regina Steiner 2 18

Deutschland Urlaubsgrüße aus Block 2

Gemütlichkeit und German Angst: Achtzig Jahre später, als von Hitler geplant, wird Prora auf Rügen zur Ferienimmobilie und funktioniert überraschend unbeschwert Mehr Von Andreas Lesti 2 3

Bayern boomt Hier wollen alle hin

Vielfältige Landschaften, Kunst- und Kulturschätze – das sind nur einige Kriterien, weshalb Bayern Tourismusland Nummer Eins in Deutschland ist. Kontinuierlich steigen die Gästezahlen. Was macht den Reiz Bayerns aus? Mehr 15

Mit Kindern sprechen Mama, was ist ein Terrorist?

Anschläge, Vergewaltigungen, Klimawandel – die Welt ist voller Gefahren. Das kriegen auch Kinder mit. Doch wie viel Wahrheit verträgt ein Kind? Und wie soll man sie ihm beibringen? Mehr Von Anke Schipp 5 11

Apps zum Mathe-Lernen Mit jedem Wisch zur Lösung

In diesen Wochen gibt es Zeugnisse. Gut in Mathe zu sein ist für viele Schüler eine besondere Herausforderung. Können Lern-Apps den Spaß am Rechnen fördern? Mehr Von Fridtjof Küchemann 2 15

Londoner Zeitgenossen Das gewohnte Programm verändert sich

Vorschau auf die Auktionen bei den Zeitgenossen in London: Sotheby’s und Christie’s, Phillips und Bonhams trumpfen mit Freud, Bacon, Warhol und Doig auf. Mehr Von Anne Reimers, London 2

Streit um Nebenkosten BGH lockert Anforderungen an Vermieter

Bisher musste bei der Nebenabrechnung immer klar für den Mieter ersichtlich sein, wie der Vermieter auf sein Endergebnis kommt - sonst war sie formal unwirksam. Diese Regelung hat der Bundesgerichtshof jetzt gelockert. Das kritisiert der Mieterbund. Mehr 14

Frankfurter Geschäftsleben Oxfam eröffnet fünfte Frankfurt-Filiale

Wohnaccessoires von Cri-Cri gibt es demnächst auch wieder in der Innenstadt, Oxfam zieht an den Oeder Weg, und Jil Sander stellt sich an der Goethestraße neu auf. Mehr Von Petra Kirchhoff 1 1

Kommunalwahl 2016 Erst Nachrückerin, jetzt Spitzenfrau

Ulla auf der Heide versteht sich als Generalistin. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen hat sie sich mit fast allen Römer-Themen beschäftigt. Dabei war der Römer gar nicht ihr primäres Ziel. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt 2

Energiewende Der Kampf um die Windmühlen

Die Bundesregierung bevorzuge in Sachen Windkraft die Investoren im Norden, sagt ein Vertreter der Kasseler Stadtwerke. Er kritisiert, dass dem Süden dadurch Zusatzkosten für Strom entstünden. Mehr Von Claus Peter Müller, Kassel 1 0

9. Februar 2016. Ein Verkäufer in der indischen Stadt Kalkutta richtet sein Obst an. Er legt es unter ein Netz, um es vor Insekten zu schützen. © Reuters 9. Februar 2016. Ein Verkäufer in der indischen Stadt Kalkutta richtet sein Obst an. Er legt es unter ein Netz, um es vor Insekten zu schützen.

Deutsche Bank im Sturz

Von Holger Steltzner

Um das Ausmaß der Wertvernichtung der Deutschen Bank zu begreifen, muss man weit zurückgehen - bis in die achtziger Jahre. Die Boni-Banker haben sehr viel Geld verjubelt. Mehr 32 76

Hugh Jackman Behandlung wegen Hautkrebs

Hugh Jackman wirbt mit seiner Krankheit für Sonnenschutz, Schauspielerin Gwyneth Paltrow wird seit mehr als 15 Jahren gestalkt, und Thomas Gottschalk bekommt eine neue Nachbarin – der Smalltalk. Mehr 23

Ski-Tracker Neverlose im Test So sichern Sie Ihre Skier gegen Diebstahl

Teure Skier sind nicht nur bei Sportlern beliebt, sondern auch bei Dieben. Wer sie vor der Hütte abstellt, lässt sie meist völlig ungesichert stehen. Es sei denn, er hat Neverlose im Einsatz. Mehr Von Marco Dettweiler 7 3

Das Beste aus dem Netz Drohne mit Handkurbel

Dieser Schweizer Freestyle-Skifahrer hat endlich jemanden gefunden, der auf der Piste mit ihm mithalten und ihn filmen kann: sein iPhone, das er durch die Luft schleudert. Mehr 4

Möbeltrend Das haut dich vom Hocker

Hocker stehen oft nur im Weg rum und sind nicht gerade die bequemsten Sitzgelegenheiten. Ihrer Beliebtheit tut das freilich keinen Abbruch. Viele Modelle sind zu echten Designikonen avanciert. Mehr Von Florian Siebeck 7

Wie man eine Gin-Marke gründet Schnapsidee mit Lindenblüten

Gin erfreut sich an deutschen Bars großer Beliebtheit. Zwei Bonner haben mit dem „Siegfried“ innerhalb nur eines Jahres eine beachtliche Erfolgsgeschichte geschrieben. Mehr Von Sven Astheimer 1 15

Grafik des Tages So sieht sogar Donald Trump arm aus

Donald Trump ist der Milliardär unter den amerikanischen Präsidentschaftskandidaten. Vielleicht tritt nun aber jemand an, der sogar ihn schmächtig erscheinen lässt. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen