http://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Fall Khashoggi : Die Republikaner werden unruhig

Donald Trump wartet im Fall Khashoggi weiter ab, doch einige Republikaner fordern bereits eine harte Reaktion gegenüber Saudi-Arabien. Auch weil sich Hinweise auf eine Beteiligung der Königsfamilie verdichten.

Türkische Polizei : Saudisches Konsulat abermals durchsucht

Bei der zweiten Durchsuchung des Konsulats wegen des Falls Khashoggi konzentrierten sich die Ermittler unter anderem auf den Garten. Der französische Finanzminister sagte derweil eine Reise nach Riad ab.

Kommentar zur EU-Versicherung : Scholz liegt dreimal falsch

Italien schert sich nicht um Regeln. Der Scholz-Vorschlag für eine EU-Arbeitslosenversicherung kommt zur falschen Zeit, setzt falsche Anreize und macht falsche Versprechen.

Kommentar zu Saudi-Arabien : Trumps rohe Realpolitik

Präsident Trumps Position zu Saudi-Arabien ist knallhart realpolitisch: Saudi-Arabien ist schlicht zu wichtig. Man mag das verurteilen. Aber: In Amerika hat das Tradition.

Brexit-Kommentar : Das Prinzip Hoffnung

Kein Mensch, der bei Verstand ist, kann sich einen „harten“ Austritts Großbritanniens aus der EU wünschen.

Netflix-Kommentar : Für die Kunden ist das super

Netflix trumpft auf, die wichtigste Konkurrenz ist längst nicht mehr das klassische Fernsehen. Großer Gewinner dieser Entwicklung ist aber vor allem – der Konsument.

FAZ Plus Artikel: AfD-Kommentar : Kalte Heimat

Auch die AfD übt jetzt Globalisierungskritik. Alexander Gauland sieht darin sogar den Sinn von Populismus. Seine Sympathie für das Volk speist sich aber aus der Verachtung für die Demokratie.

Kommentar zu Tech-Aktien : Chancen mit Tech

Rauerer Börsenwind trennt die Anleger-Spreu vom Weizen. Jetzt da die Aktien unter Druck geraten, zeigt sich, welche Tech-Aktien wirklich was taugen.

Brexit-Verhandlungen : Weiter, immer weiter

Inhaltlich habe es beim Brexit-Gipfel in Brüssel nichts substantiell Neues gegeben, klagt der Präsident des Europäischen Parlaments Antonio Tajani. Die Irland-Frage bleibt der „Gordische Knoten“ der Austritts-Verhandlungen.

FAZ Plus Artikel: Kosovo : Europas Armenhaus

Viele junge Kosovaren sehen keine Zukunft in ihrer Heimat. Sie suchen ihr Glück in Deutschland oder Österreich. Ihr Land blutet weiter aus. Doch es gibt auch Ideen, Fachkräfte im eigenen Land auszubilden.

Yoga und Ernährung : „Essen Sie nichts, was den Geist nach unten zieht“

Die Prinzipien des Yoga zielen auf viele Lebensbereiche – auch die Ernährung. Die Foodstylistin, Autorin und Yoga-Lehrerin Garlone Bardel spricht über Rohes und Gekochtes, über das richtige Maß – und liefert drei Beispielrezepte aus ihrem neuen Buch.
Wunderdoktor, Geistheiler, Quacksalber: Bruno Gröning behauptete „Heilstrom“ an Kranke weiterzuleiten, dervon Gott gesandt war. Noch heute hat er in Deutschland viele Anhänger.

FAZ Plus Artikel: Sekte um Bruno Gröning : Wer solche Freunde hat

Der Freundeskreis von Bruno Gröning wirbt um neue Mitglieder. Es ist schwer, gegen den Scharlatan und seine Fans anzugehen. Eine unterschätzte Sekte, deren Anhänger weitaus zahlreicher sind, als die von Scientology.
Jürgen Trittin, Abgeordneter des Deutschen Bundestags (Grüne) und Mitglied in dessen Auswärtigem Ausschuss

FAZ Plus Artikel: Zukunft Europas : Kreuzzüge scheitern

Der alte Westen ist tot. Europa kann trotzdem nicht neutral werden. Es muss aber ehrlicher werden: Eine liberale Ordnung kann es anderswo jetzt erst recht nicht mehr durchsetzen. Ein Gastbeitrag.

FAZ.NET Komplett : Das ist F+

Grenzenlos informieren: Chefredakteur Carsten Knop erklärt den neuen Digitalzugang für PC, Tablet und Smartphone.
Türkische Ermittler tragen nach der Durchsuchung Hinweise aus dem saudischen Konsulat.

Türkische Polizei : Saudisches Konsulat abermals durchsucht

Bei der zweiten Durchsuchung des Konsulats wegen des Falls Khashoggi konzentrierten sich die Ermittler unter anderem auf den Garten. Der französische Finanzminister sagte derweil eine Reise nach Riad ab.

Brexit-Verhandlungen : Der Moment der Wahrheit naht

Beim EU-Gipfel in Brüssel sind sich die Teilnehmer einig: Eine Einigung für den anstehenden Brexit zu erzielen, wird immer schwerer. Und neue Kritik an der britischen Premierministerin gibt es auch.
Firmengründer Henrik Fisker

E-Autos : Der Tesla-Herausforderer

Henrik Fisker hat sich von der Insolvenz seines ersten Elektroautoherstellers nicht unterkriegen lassen. Er wagt jetzt einen neuen Anlauf – und gibt kühne Ziele aus.
Liegt mit einem Vorschlag dreimal falsch: Olaf Scholz.

Kommentar zur EU-Versicherung : Scholz liegt dreimal falsch

Italien schert sich nicht um Regeln. Der Scholz-Vorschlag für eine EU-Arbeitslosenversicherung kommt zur falschen Zeit, setzt falsche Anreize und macht falsche Versprechen.

Folgen Sie uns

Das passt eigentlich ganz gut: Ein Bier in der Abendsonne.

Folgen des Klimawandels : Jetzt wird es bierernst

Vor den Folgen des Klimawandels wird seit langem gewarnt. Doch jetzt kommt eine Nachricht, bei der viele wirklich aufmerken: Das Bier wird knapp, es wird auf jeden Fall viel teurer. Da lässt sich nichts schöntrinken.

„Frankfurt, Dezember`17“ : Nichts bleibt ungesehen

Moral klirrt in der adventlichen Winterkälte: Im ARD-Mittwochsfilm „Frankfurt, Dezember `17“ wird ein Obdachloser von gelangweilten Kindern aus gutem Hause drangsaliert. Die christlichen Bezüge sind überdeutlich, die Bildgestaltung sehenswert
Wo kann man hier für Ausländer unterschreiben? Der Vorschlag, die Resolution im Format einer Internetpetition zu veröffentlichen, um nach dem Historikertag die erwartete wachsende Zustimmung zu messen und zu dokumentieren, wurde auf der Mitgliederversammlung nicht aufgegriffen.

Resolution von Münster : Es geht um unsere Sache

Der Erfolg des Rechtspopulismus berührt das Geschäft der Historikerinnen und Historiker. Darum hat sich die Mitgliederversammlung ihres Verbandes unter Einhaltung demokratischer Spielregeln zur Lage der Demokratie geäußert.
Verorgungsauftrag oder Bildungsauftrag? Die Aufgaben der Universitäten wachsen mit der Zahl der Studenten.

Exzellenz und Masse : Die Versorgung der vielen

An die Hochschulen strömen immer mehr Studenten mit immer weiter auseinanderstrebenden Voraussetzungen. Ist die Förderung von Talent und Begabung da überhaupt noch möglich?
Unter Studenten schwer gefragt: Ein Platz im Wohnheim

Steigende Mieten : So teuer ist das Studentenleben

900 Euro im Monat braucht ein Student im Durchschnitt. Dann darf er aber nicht in Heidelberg oder München wohnen. In diesem Wintersemester müssen die Eltern wieder mehr Geld für ihren Nachwuchs ausgeben.
Brian Bowen am Ball: er gehört zu den gefragtesten Talenten eines basketballverrückten Landes

College-Basketball : Verdeckte Zahlungen

Im amerikanischen College-Sport gelten strenge Amateur-Regeln. Doch eine Kultur der Korruption gehört zum Alltag. Die Beschuldigten betrachten ihre Handlungsweise nicht als gesetzwidrig.
Danebengegriffen:  J.J. Barea (l) und die Dallas Mavericks unterliegen gegen Phoenix.

NBA : Dallas verliert ohne Nowitzki

Dirk Nowitzki muss noch verletzt pausieren, die Mavericks verlieren ihr erstes Saisonspiel. Auch Nachwuchsspieler Isaiah Hartenstein kassiert mit den Houston Rockets zum NBA-Start eine Niederlage.
Gut gelaunt in die letzte Saison: Dirk Nowitzki hat kein Problem mit der Reservistenrolle.

Neue Rolle bei den Mavericks : Der sanfte Riese Nowitzki

Dirk Nowitzki geht nach zwanzig Jahren in der NBA in seine letzte Saison. Der Deutsche, der das Auftaktspiel seiner Dallas Mavericks in der Nacht zum Donnerstag verletzt verpasst, hat das Spiel verändert.

Anschlag auf der Krim : „Ich liebe Dich, meine Sonne“

Eine mit Metallteilen gefüllte Bombe geht in einer Berufsschule im Osten der Krim hoch. Dutzende Schüler werden verletzt. Zunächst wird wegen Terror ermittelt – doch die Tat war wohl nicht politisch motiviert.
Erst erlebte er den Siebzigern sein Revival durch Robert Redford und dann brachte ihn Leonoardo DiCaprio in der selben Rolle wieder auf die Leinwand: der weiße Anzug am „großen Gatsby“

Der weiße Anzug : Ich, weiß

Der weiße Anzug ist Weisheit zum Anziehen. Unser Autor probiert ihn an, entwirft sich als Michael Jackson und erreicht eine höhere Bewusstseinsebene.
Nicht irgendein Tuxedokleid. Das Stück hat sie selbst entworfen – zusammen mit Karl Lagerfeld.

Auf den Spuren von Kaia Gerber : Tochter, Model, Star

Weil sie Kaia Gerber ist und ihre Mutter Cindy Crawford heißt, hat sie innerhalb eines Jahres die Mode aufgemischt wie kein anderes Model. Treffen mit einem berühmten Teenager zu später Stunde.
Ein Zuhause für Findus: Die digitale Bearbeitung von Kinofilmen ist Teil der Kreativbranche.

13,8 Milliarden Euro Umsatz : Die Kreativbranche in Hessen wächst weiter

Es sind gute Zeiten für die hessische Kreativwirtschaft, die Branche wächst. Mit einem Umsatz von 4,1 Milliarden Euro löst der Werbemarkt die Spiele- und Softwarebranche als Spitzenreiter ab. Im Filmsegment gehen die Umsätze dagegen zurück.
Ansgar Wucherpfennig: „Ich dachte, dass ich mich ganz im Sinne des Papstes bewege.“

Jesuiten-Rektor Wucherpfennig : „Ganz im Sinne des Papstes“

Der ehemalige Jesuiten-Rektor Ansgar Wucherpfennig verteidigt seine Aussagen zur Homosexualität und beruft sich auf Papst Franziskus. Zuvor hatte er den Zorn des Vatikans auf sich gezogen.
Mit oder ohne Krawatte: Amtsinhaber Bouffier mit Herausforderer Schäfer-Gümbel

TV-Duell in Hessen : Und plötzlich eine Schicksalswahl

Der Zusammenhalt der Koalition, die Zukunft der SPD: Nach der Bayern-Wahl geht es in Hessen um mehr als nur den neuen Landtag: Beim TV-Duell wird deutlich, wie schwer die Klötze an den Füßen der beiden Spitzenkandidaten sind.
Virtual Reality – VR – wird immer attraktiver.

EU-Kampagne mit Spiel : Wie nerdy sind Sie?

Der digitale Umbau kommt mit Macht und Brüssel und will herausfinden, wie viele Europäer noch mithalten. Das multimediale Umfragespiel „iNerd“ soll zeigen, wie gut Sie vier Hauptthemen beherrschen. Probieren Sie es aus.
Der Wutanfall kommt meistens aus heiterem Himmel, die Auslöser sind vielfältig.

Blogs | Schlaflos : Mein Kind, das Ungeheuer

Die Liebe der Eltern zu ihrem Kind ist unendlich und bedingungslos. Doch mit Wutanfällen stellen Kinder sie auf eine harte Probe. Was tun, wenn der Schatz zum Ekel wird?
Gefährliche Verbindung? Schulkinder am Smartphone

Schule und Computer : Lernen im Chatroom

Die Schulpolitik will Smartphones und Tablets in die Klassenzimmer holen. Auf der zweiten Frankfurter (In)kompetenzkonferenz hält man das für keinen klugen Plan. Was würde wohl Steve Jobs dazu sagen?

Herbstauktion in Wien : Damenabende

Der Katalog des Wiener Dorotheums für die Herbstauktion besticht durch eindrucksvolle Damenportraits