http://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Missbrauch-Kommentar : Gegen die Kirche

Wie die Kirchenoberen im Bistum Hildesheim mit Verdachtsfällen sexuellen Missbrauchs umgegangen sind, fügt der gesamten Kirche immensen Schaden zu. Nichts ist im Umgang mit Tätern so falsch wie „pastorale Loyalität“.

Kommentar : Merkels Stichworte für Jamaika

In der Renten- und Pflegepolitik warten schwierige Aufgabe auf Union, Grüne und FDP. Merkels Jamaika könnte der großen Koalition hier ähnlicher sein, als dem Land guttut.

Vorsicht vor den Parteien : Sagen Sie nichts!

Die Wahlen im Bund in Berlin, in Wien und in Hannover geben zu denken. Gewinnt, wer nach rechts rückt? Oder nach links? Was machen ÖVP und SPD richtig? Sollte man über die SPD überhaupt noch berichten?

FAZ.NET-Countdown : Atemlos in Richtung Machterhalt

Die letzte Hochrechnung ist gelaufen und das letzte Tortendiagramm geschlossen: Das Superwahljahr neigt sich dem Ende – trotzdem bleibt kaum zum Durchschnaufen. Denn die Zukunft ist nicht nur für Horst Seehofer ungewiss.

Krise in Katalonien : Auf Krawall gebürstet

Der katalanische Separatistenführer Puigdemont könnte auf das Angebot von Rajoy eingehen, eine Verfassungsreform ins Auge zu fassen. Dass er es nicht tut, zeigt, dass ihm derzeit nicht an einer Lösung gelegen ist.

FAZ.NET-Countdown : Mannomann!

Wer hätte das gedacht: Auch mit Martin Schulz kann die SPD Wahlen gewinnen. Zum ersten Mal seit langem ist die CDU wieder neidisch – und mancher träumt längst von Sebastian Kurz. Der FAZ.NET-Countdown am Montag.

Österreich-Kommentar : Eine Revolution namens Kurz

Sebastian Kurz hat nach seinem Erfolg gute Chancen, der jüngste Regierungschef in Europa zu werden. Doch das hängt jetzt vor allem von der FPÖ ab, die sich ein schöneres Bündnis vorstellen kann.
Köpfe des Kommunismus

Ursprünge des Kommunismus : Marx hat nie vom Paradies geträumt

Wo beginnt die Geschichte des Kommunismus und wann hört sie auf? Gerd Koenen beschreibt umsichtig die Geschichte egalitärer Theorien – und stößt dabei auf ihr fundamentales Paradox.

Muslimischer Feiertag : De Maizière fühlt sich missverstanden

Über eine Woche nach seinen umstrittenen Äußerungen über einen muslimischen Feiertag stellt Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) klar: Einen solchen Feiertag einzuführen, sei nicht sein Vorschlag gewesen.

Pflegevater über Hussein K. : „Distanziert war er immer“

Im Freiburger Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. hat jetzt der Pflegevater ausgesagt. Der 61 Jahre alte Arzt und seine Frau, eine Psychologin, hatten Hussein K. bei sich aufgenommen. Viel wussten sie nicht über ihn.

Hans Magnus Enzensberger : Erinnerungen an meinen Vater

Wie sein Vater als Fernmeldetechniker im „Dritten Reich“ den eigenen Überzeugungen treu blieb, hat Hans Magnus Enzensberger immer fasziniert. Für die Familie hat er seine Erinnerungen an ihn aufgeschrieben. Zum ersten Mal kann sie jetzt auch ein großes Publikum lesen.

Madrid : Spanisches F-18-Kampfflugzeug stürzt bei Start ab

    Eine Frau winkt in Barcelona (Spanien) während des Spanischen Nationalfeiertags mit einer spanischen Flagge. Hinter ihr tragen Menschen eine riesige Flagge Kataloniens.

    Klare Antwort? Fehlanzeige! : Katalanen lassen Madrid zappeln

    Die spanische Zentralregierung will Klarheit: Hat Katalonien die Unabhängigkeit erklärt - ja oder nein? Doch die Katalanen weichen bisher aus. Und kündigen an, dass sich an ihrer Antwort auch vor Ablauf der zweiten Frist nichts ändert.
    Kurdische Kämpfer feiern die Befreiung des Stadtzentrums von Raqqa.

    Kampf gegen IS : Kurden erobern Raqqa

    Raqqa war die wichtigste Hochburg des „Islamischen Staats“ in Syrien. Nach monatelangen Kämpfen haben kurdische Einheiten nach eigenen Angaben die Dschihadisten aus der Stadt am Euphrat vertrieben.

    Chinas Kommunisten-Kongress : Die Partei der Superlative

    Wenn sich die Kommunistische Partei zum Kongress trifft, blickt die Welt auf eine Organisation, die China fast so fest im Griff hat wie zu Maos Zeiten. Die Kommunisten haben den Kapitalismus verinnerlicht. Was ist ihr Geheimnis?
    Mit Serien wie „Narcos“ und Stranger Things“ ist Netflix zuletzt auch im Ausland sehr erfolgreich.

    Unerwartetes Wachstum : Netflix boomt weiter

    Der starke Anstieg der Nutzerzahlen übertrifft bei Netflix alle Erwartungen. Auch die Gewinne des Streamingdienstes stiegen deutlich. Doch die Konkurrenz schläft nicht.
    Das Kunstwerk „The Parthenon of Books“ der argentinischen Künstlerin Marta Minujín wird in Kassel abgebaut.

    Defizit bei der Documenta : Zwist im Aufsichtsrat

    Die Documenta endete mit einem Millionendefizit. Seitdem sind die Stadt Kassel und das Land Hessen nur wenig um eine Lösung bemüht. Doch jetzt macht ein einflussreicher Aufsichtsrat Druck.
    Kaum einer hat so treue Fans wie Morrissey, der Sänger der Komplexe und des Unverstandenseins. Aber seine Provokationen vertreiben sie mehr und mehr.

    Pop und Politik : Mit Rechten singen

    Ist er ein Guter? Oder immer schon ein Böser? Oder sogar beides? Darf das sein, in der Popmusik? Oder darf das nur Morrissey? Jetzt hat er ein neues Album herausgebracht.

    Sport kompakt : Beckers Bestbesetzung

    Positive Signale für Davis Cup +++ Hawks bestrafen Schröder nach Festnahme +++ 105. Tour de France wieder über Alpe d’Huez +++ Neuer Gegner für Klitschko-Besieger +++ Sport kompakt am Dienstag

    Champions League : Das Leipziger Rätsel um Timo Werner

    Leipzig braucht in der Champions League gegen Porto einen Sieg für die Hoffnung auf das Achtelfinale. Nach dem Spektakel in Dortmund stellt sich nun vor allem eine Frage bei RB.
    Ein Neugeborenes liegt im Juli 2017 in einem Krankenhaus im indischen Bhopal.

    Bevölkerungsfonds der UN : Arme Frauen bekommen dreimal so viele Kinder

    In Entwicklungsländern haben die ärmsten Frauen so gut wie keine Chance, über die Zahl ihrer Kinder zu entscheiden. Die Vereinten Nationen kritisieren das. Sie fordern eine bessere Familienplanung und Gesundheitsversorgung.
    Dieses von der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua zur Verfügung gestellte Handout zeigt das Cargoschiff „Tianzhou 1“ (Himmlisches Schiff) beim Andocken mit dem Raumlabor „Tiangong 2“ (Himmelspalast).

    China : Raumlabor stürzt ab, Experten warnen vor Trümmern

    China kann das Raumlabor „Tiangong 1“ nicht mehr steuern, bald werden Teile davon wohl unkontrolliert auf der Erde aufschlagen. Es ist nicht das erste Mal, dass Weltraumschrott auf Kollisionskurs mit der Erde geht.
    Hauptsache man hat Spaß bei der Arbeit: Yossi Elad wird im Frankfurter Club Michel kochen.

    Yossi Elad in Frankfurt : Koscher für alle

    Yossi Elads Restaurant Machneyuda ist eine Institution in Jerusalem. Nun ist der Koch für elf Tage in Frankfurt – und hat sich für sein Menü von der Stadt inspirieren lassen.

    Berühmte Söhne und Väter : „Ich bin der Versager“

    Claus und Anias Peymann, Wolfgang und David Hoffmann, Trystan und Conrad Pütter: Jacke wie Hose ist nichts in der Beziehung von Vater und Sohn. Bei unseren Foto-Aufnahmen erkennt man das schon an der persönlichen Kleiderwahl.

    Besondere Gravitationswellen : „Ja, wir waren die Ersten“

    Nun ist es offiziell: Zum ersten Mal haben Forscher das Signal einer Gravitationswelle kollidierender Neutronensterne mit traditionellen astronomischen Beobachtungen kombiniert. Eine Sensation, hinter der sich eine faszinierende Entdeckungsgeschichte verbirgt.
    Auf der Messe „Bits & Pretzels“ treffen sich Gründer und Investoren.

    Erhebung : Das sind die deutschen Start-ups

    Ein einziges Silicon Valley in Deutschland? Von wegen. Start-ups finden sich überall in Deutschland. In einer neuen Studie steht außerdem, welche Uni die meisten Gründer hervorbringt.
    Stellenmarkt


    Ein Augenblick in Rom

    Reise

    Italien : Alle Wege führen durch Rom

    Immer auf der Höhe der Mahlzeit: Wer Rom kennt und trotzdem was Neues sehen möchte, findet bei Localike Rom eine gute Adresse

    Londoner Ergebnisse : Der Papst wird abgedankt

    Die Umsätze bei den Londoner Auktionen bleiben im Ganzen stabil. Während Bacons Papstbildnis scheitert, können einige Künstler neue Auktionsrekorde aufstellen.

    Wiener Auktionen : Mund aus Feigen

    Die Wiener Auktionshäuser Dorotheum und Kinsky starten mit einem üppigem Angebot an Altmeistern und Werken des 19. Jahrhunderts in die Herbstsaison. Eine Vorschau
    Kein Geheimtipp mehr: Schlehdorf nahe Kochel am See.