http://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Regierungswechsel in Rom : Deutsche Abgeordnete sehen Austausch mit Italiens Geheimdiensten in Gefahr

Die Aussicht auf eine neue italienische Regierung aus den Parteien „Lega und „Bewegung Fünf Sterne“ wird in Berlin mit Sorge gesehen. Vor allem der Austausch geheimer Informationen müsse auf den Prüfstand gestellt werden.

Kolumbien-Kommentar : Krieg und Frieden

Die Bürger in Venezuelas Nachbarstaat Kolumbien haben die Wahl – im eigentlichen Sinn der Wortes. Die Präsidentschaftskandidaten decken ein weites politisches Spektrum ab. Eine Garantie für Frieden ist das aber nicht.

Frankfurter Überheblichkeit : Platz da!

Frankfurt platzt aus allen Nähten und plant einen neuen Stadtteil – direkt an der Grenze zu den Nachbargemeinden. Deshalb geht es zwischen Frankfurt und dem Umland zu wie einst in der Klimbim-Familie.

Abtreibungsverbot in Irland : Ein Triumph, aber noch kein Sieg

Die große Mehrheit für die Abschaffung des Abtreibungsverbots in Irland ist ein Triumph für die Freunde der offenen liberalen Gesellschaft. Ein Wendepunkt für Europa ist das aber noch nicht.

Fußball-Kommentar : Held, Verbrecher

Cristiano Ronaldo produziert ab sofort Superhelden-Serien und möchte damit ein Vorbild für seine jungen Anhänger sein. Aber taugt er überhaupt als solches?

Fußball-Kommentar : Unter Männern in Iran

Die Politik gelobt Besserung, doch noch immer herrscht in Iran ein Stadionverbot für Frauen. Finalspiele der Frauen-Nationalmannschaft werden nicht im Fernsehen gezeigt. Worte allein helfen den Iranerinnen nicht weiter.
Daniel Ricciardo (Mitte) und Sebastian Vettel (links) sind gut gelaunt, Lewis Hamilton lässt sich nichts anmerken.

Formel-1-Qualifying in Monaco : „Ich liebe diesen Ort“

Sebastian Vettel rückt beim Startplatzrennen im letzten Moment auf Rang zwei vor. Daniel Ricciardo dominiert. Dieser Erfolg ist keine Überraschung. Aber die Freude bei seinem Red-Bull-Team hält sich in Grenzen.

Finanzmärkte

Italiens designierter Ministerpräsident Giuseppe Conte.

Wegen neuer Regierung : Italien droht Abstufung

Die Pläne der voraussichtlichen neuen Regierung unter Giuseppe Conte hält mit Moody’s nun auch eine der großen Ratingagenturen für besorgniserregend. Eine Abwertung hätte für Italien teure Folgen.
Auf der Suche nach der These: Digitale Karten im Pavillon Saudi-Arabiens

Architekturbiennale in Venedig : Baukunst am Banale Grande

In Venedig hat heute die 16. Architekturbiennale eröffnet. Man glaubt, mit der Ästhetisierung guter Absichten wäre es getan. Und der Besucher denkt bisweilen, er wäre auf das Format eines Dreijährigen geschrumpft.
Caspar David Friedrich: „Frau vor der untergehenden Sonne“ (um 1818)

Brief einer Schülerin : Liebe Romantik!

Wie soll man sich in der Schule in eine vergangene Epoche einfühlen? Ich habe es in diesem Brief versucht, am Schluss meiner Aufgabe aber musste ich feststellen, dass mir etwas im Unterricht fehlt.
Professorin vor Studierenden

Selbstdarstellung an der Uni : Ach so, Sie sind Professorin ...

Dann beweisen Sie bitte die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine Tagung über den Auftritt in der Wissenschaft zeigte, dass man dem Performance-Zwang nirgends entkommt. Die zentrale Crux aber ist eine andere.
Hereinspaziert: Das erste Geschäft der Marke Anthropologie auf dem europäischen Kontinent hat in Düsseldorf eröffnet.

Neues Geschäft in Düsseldorf : Anthropologie als Verkaufskonzept

Das erste Anthropologie-Geschäft entstand in einem ehemaligen Autocenter in Pennsylvania – und hatte mit seinem Lifestyle-Konzept trotzdem Erfolg. Nun eröffnet die Marke ihren ersten Laden in Europa in der Düsseldorfer Königsallee.
Ach, Sie können solche Floskeln – am Dienstag in Brüssel wieder – nicht mehr hören? Dann löschen Sie Ihren Account.

Schlusslicht : Mach den Zuckerberg

Wieder ist eine Woche vergangen, in der viele von uns sich nicht immer tadellos verhalten haben. Aber Fehler sind menschlich und verzeihlich.

Probefahrt im neuen Audi A6 : Klassischer Modellathlet

Der neue Audi A6 steigt aus der gutsituierten Mittelklasse auf ins vernünftig-definierte Oberhaus. Dafür sorgen verfeinerte Technik bei Antrieb und Konnektivität, höherer Fahr- und Federungskomfort und ein raffinierteres Design.
Der absehbare weiter beschleunigte Meerespegelanstieg ist auch noch nicht vollständig in den Klimafolgen-Berechnungen abgebildet.

1,5 Grad Erwärmung : Fleißarbeit beim Klimaschutz spart Billionen

Klimaschutz kostet, soll sich aber langfristig lohnen. Eine Studie zeigt jetzt, dass sich strengerer Klimaschutz noch mehr lohnt. Mit einer Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 statt 2 Grad soll die Weltwirtschaft Kosten in Billionenhöhe einsparen.
Drollig sehen sie aus - doch in ihnen steckt wortwörtlich eine Gefahr für die Fische im kenianischen Mara-Fluss.

Veggie-Mist : Nilpferde verursachen Fischsterben

Wegen ihrer fleischfreien Ernährung gelten sie als „Schutzpatron“ der Vegetarier. Doch wie Forscher nun herausfanden, haben Nilpferde mehr Tiere auf dem Gewissen als gedacht. Eine Glosse.
Wie eine Karawane in der Wüste: Zum Picknick dorthin, wo sonst die Fischlein schwimmen.

Reise

Forggensee im Allgäu : Als habe jemand den Stöpsel gezogen

Der Forggensee im Allgäu ist Deutschlands größter Stausee. Doch zurzeit ist er leer – und wirkt wie eine Wüste, zu Füßen von Schloss Neuschwanstein. Eine Erkundungstour mit Kindern auf dem Grund des Sees.

Stellenmarkt