http://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Eilmeldung

Brexit : Einlenken, oder für immer schweigen

Zum ersten Mal steht auf Papier, was der Brexit wirklich bedeutet. Jetzt sollen die Minister in London abstimmen. Verweigern sie Premierministerin May die Gefolgschaft, waren die erbitterten Austrittsverhandlungen vergebens. Ein Kommentar.

Vorbereitung auf Wahlen 2020 : Hamburgs teure Strategie

Unter Bürgermeister Tschentscher gibt die SPD in der Hansestadt viel Geld aus, um den Grünen vor der Wahl den Wind aus den Segeln zu nehmen. Aus Angst vor einer Niederlage riskiert sie die Handlungsfähigkeit der Stadt.

Kommentar : Merkels Europa

Eine innenpolitisch stark geschwächte Kanzlerin tut sich schwer mit europäischen Visionen. Ein Thema ihrer Rede vor dem Europäischen Parlament war aber auffällig.

Kommentar : Keile für Kretschmann

Die Grünen entlarven sich: Wenn jemand Migranten zu nahe tritt, und sei es nur begrifflich, dann zeigt sich die Schulmeisterin in der Wellnesspartei.

Frauenanteil in der Politik : Wider die Demokratie

Bundeskanzlerin Merkel plädiert für mehr Frauen in den Parlamenten – sie will sogar „Parität“. Doch die kann keine Lösung sein, denn sie widerspricht der Demokratie. Ein Kommentar.

Kommentar zu Merz : Mit markigen Sprüchen gegen die AfD

Ob „Parteispendenskandal“ oder „nationalsozialistisch“ – mehr Präzision täte der Kritik an der AfD sehr gut. Sonst hat die Partei leichtes Spiel, die Vorwürfe gegen deren Urheber zu kehren.
Unsere Sprinter-Autorin: Heike Göbel

FAZ.NET-Sprinter : Tee mit May und KI mit Merkel

Ausgerechnet ein Ire bringt das Dilemma der Briten beim Thema Brexit auf den Punkt. Wovon Peter Altmaier träumt, was Merkel sucht und was heute sonst wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter.

FAZ.NET Komplett : Das ist F+

Grenzenlos informieren – für nur 2,95 Euro je Woche: Online-Chefredakteur Carsten Knop erklärt den neuen Digitalzugang für Desktop und Mobil.
IWF-Chefin Christine Lagarde ist eine große Befürworterin von digitalen Währungen.

IWF-Chefin : Lagarde fordert digitale Währungen

IWF-Chefin Christine Lagarde spricht sich vehement für digitale Währungen aus. Profitieren sollen davon Arme und die Bevölkerung auf dem Land.

FAZ Plus Artikel: Mobiles Bezahlen : Wer bald Apple Pay nutzen kann

In Amerika gibt es Apple Pay schon seit vier Jahren – in Deutschland soll der Dienst „bald“ kommen. Heißt es. Doch der Kreis derer, die das Bezahlsystem dann nutzen können, wird eher klein sein. Das liegt auch am Widerstand der Banken.
An der Börse das neue iPhone

Wall Street : Pampers statt iPhones

An den amerikanischen Aktienmärkten gehen Anleger in die Defensive. Apple ist weniger gefragt, dafür Procter&Gamble oder McDonald’s.

Folgen Sie uns

Neue Rossini-Editionen : Glück mit dem Gaukler

Vor 150 Jahren starb Gioachino Rossini. Zwei große Editionen seiner Opern, Lieder und Kirchenmusik belegen, dass es endlich wieder die Sänger gibt, durch die wir seine Musik neu lieben lernen.
Kam aus der Schweiz, sah sich beim Mitteldeutschen Rundfunk um, geht zurück in die Schweiz: Nathalie Wappler.

Neue Schweizer Rundfunkchefin : Es wird zu viel gemeint

Nathalie Wappler wurde einstimmig zur neuen Direktorin des Schweizer Radio und Fernsehens (SFR) gewählt. Bevor sie ihren Job antritt, macht sie schon einmal eine politische Ansage, die gut ankommt.
Verriet mehr, als ihm lieb sein kann: Fabiano Caruana

Blogs | Berührt, geführt : Zu viel Einblick

Mehr Aufregung als das fade Remis in der vierten Partie bot ein Video von Schachmeister Caruanas Club über seine Vorbereitung. Es verriet deutlich mehr, als dem Herausforderer recht ist.

Brände in Kalifornien : Zahl der Toten steigt immer weiter

Große Gebiete Kaliforniens stehen in Flammen. Das „Camp“-Feuer ist schon jetzt das mit den meisten Todesopfern in der Geschichte des Bundesstaats. Winde und Trockenheit drohen, die Lage weiter zu verschärfen.

Messe Orgatec : Büro nach Maß

Die Messe Orgatec in Köln stellte im Oktober neue Arbeitswelten aus. Wir zeigen die schönsten Neuheiten.
Foruzan Ghaffari aus Afghanistan hat in den vergangenen drei Jahren lesen, schreiben und schneidern gelernt.

Integration : Sie nähen an ihrer Zukunft

Als eine Modedesignerin in Deutschland keine Schneiderinnen findet, stellt sie geflüchtete Frauen ein. Die Näherinnen überraschen die Gründerinnen immer wieder.
Entscheidet das Los: Die Spitzenkandidaten der Parteien stehen in einer HR-Fernsehrunde zumindest nebeneinander.

FAZ.NET-Hauptwache : Glücklos, ABG legt los, Schweres Los

Ob Jamaika oder Ampel wird wohl bald per Los entschieden. Derweil kauft die ABG Ackerflächen an der A5. Ein Strafverteidiger berichtet über seinen Alltag. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Haupwache.
Irgendwas mit Sozialismus: Tischgesellschaft in den Landungsbrücken

Performance über Sozialismus : Debatten zum Schein

Die „Tischgesellschaft für Zeitverkostung“ will sozialistische Generationen im Dialog zusammenführen. Dazu greift die Performance auf Gesangs- und Schauspieleinlagen, Filmvorführungen und sogar Lesungsfrequenzen zurück.
Ausrüstung für den Herbst.

Sicher im Herbst? : Das ist Jacke wie Helm

Regen und Dunkelheit machen die Fahrt mit dem Fahrrad ungemütlich und gefährlich – gerade jetzt im Herbst. Mit dem City Light von Uvex und dem Comp-Jacket von Haglöfs fährt man trocken und sicher.

Physik : Die Neu-Vermessung der Welt

Das physikalische Bezugssystem, mit dem wir die Welt vermessen, wird überarbeitet. Es bekommt ein neues, besonders stabiles Fundament.