http://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Muslimische und nicht-muslimische Schüler des Städtischen Gymnasiums in Wuppertal-Vohwinkel: Das Zusammenleben der Kulturen und Religionen funktioniert hier recht gut.

Muslimische Schüler : „In Deutschland gehe ich nicht mehr schwimmen“

Wie leben muslimische Kinder ihre Religion? Wie klappt das Zusammenleben im Klassenzimmer? Wir haben Schülerinnen und Schüler eines Gymnasiums gefragt, wie sie es mit Beten, Fasten und Heiratsplänen halten. Ein großes Problem liegt bei deren Eltern. Teil 2 der Mini-Serie.

FAZ Plus Artikel: Bayern-Kommentar : Wer san mia nochmal?

Als es gegen Real Madrid darauf ankam, wirkten die gerade noch so mächtigen Bayern mächtig geschrumpft. Es ist nicht mehr wie 2013. Das aufregendste deutsche Fußballprojekt wird gerade ganz woanders umgesetzt.

Kommentar : Not und Verzweiflung bei Doping-Opfern

Es gibt junge Menschen, die leiden an einer Behinderung, die wohl im Doping der Eltern begründet ist. Für sie gibt es weder Hilfe vom Staat noch vom Sport – trotz aller Initiativen und Bitten der Opfer.

Musikpreis-Kommentar : Der „Echo“ musste weg

Der Musikverband schafft den „Echo“ ab. Etwas anderes blieb nicht übrig. Einen Preis für antisemitische Verschwörungstheoretiker Marke Kollegah braucht niemand. Aber wissen die Preisverleiher eigentlich, was sie getan haben?

FAZ.NET-Sprinter : Woher kommt der Antisemitismus?

Der Bundestag beschäftigt sich heute mit kryptischen Anträgen zum wachsenden Antisemitismus in Deutschland. Die eigentliche Frage im Hohen Haus ist aber: Gab es Wahlfälschung? Was es damit auf sich hat, steht im FAZ.NET-Sprinter.

Facebook : Raus aus dem Büßergewand

Neue Nutzer, wachsender Umsatz – die Quartalszahlen von Facebook sind hervorragend. Trotz Datenskandal. Mark Zuckerberg lässt sich eine solche Gelegenheit nicht entgehen. Ein Kommentar.

Frankreich-Kommentar : Macrons Investition

Damit Amerika das Atom-Abkommen mit Iran nicht verlässt, kommt Frankreichs Präsident Donald Trump ziemlich weit entgegen. Ob er damit Erfolg hat, steht (noch) in den Sternen.

Türkei-Kommentar : Bloß kein Wahlkampf!

Türkische Politiker sollen ruhig bei der Gedenkveranstaltung für den Brandanschlag in Solingen sprechen dürfen. Immerhin waren die Opfer Türken. Türkischen Wahlkampf in Deutschland sollte der Staat aber untersagen.

Renten-Kommentar : Ärger wie mit Hartz

Viele Betriebsrentner empören sich über die Krankenkassenreform von 2004. Das ist nachvollziehbar. Die Politiker sollten sich dennoch hüten, den Wünschen zu folgen.
Während des Prozesses wurde in Pamplona demonstriert

Gewalt gegen Frauen in Spanien : Urteil gegen die „Meute“

Fünf Männer sollen 2016 in Pamplona gemeinsam eine Achtzehnjährige vergewaltigt haben. Ihre Anwälte taten dann alles, um die Glaubwürdigkeit des Opfers zu erschüttern. Verschwindet die „Macho-Kultur“ in Spanien einfach nicht?

OECD-Studie : So schröpft Deutschland seine Arbeitnehmer

Deutschland belastet Arbeitseinkommen so stark wie kaum ein anderes Industrieland. Das geht aus einer aktuellen OECD-Studie hervor. Es trifft vor allem Geringverdiener und Alleinerziehende.

Bayerns Niederlage

Oberschenkel-Verletzung : Bayern ohne Boateng gegen Real

Beim Duell mit Real Madrid humpelt Jérôme Boateng vom Rasen. Im Rückspiel muss Trainer Heynckes ohne ihn planen. Und die Verletzung trifft nicht nur den FC Bayern, sondern auch die Nationalmannschaft hart.

Gute Netzwerke : Facebooks Schwachstellen

Trotz des Datenskandals zeichnet sich nicht ab, dass Facebook seine Rolle als Mega-Netzwerk einbüßt. Dabei gibt es längst Ideen, wie sich die Macht des Social-Media-Konzerns brechen ließe.

Interview mit Sting und Shaggy : „Wir lieben Angela Merkel“

Der Rocker Sting und der Reggae-Star Shaggy haben zusammen ein Album aufgenommen. Im Gespräch erzählen sie, wer von ihnen das Alphatier ist und warum sie die Bundeskanzlerin schätzen.
Tablets sollen in Zukunft Hefte und Bücher in den Klassenzimmern ersetzen.

FAZ Plus Artikel: Einwand eines Lehrers : Tablets lenken nur ab!

Welchen Beitrag elektronische Geräte zur Verbesserung des Schreibens leisten sollen, ist schleierhaft. Als Deutschlehrer kann man vor dem unbedingten Willen der Politik zur Digitalisierung der Schulen nur warnen. Ein Gastbeitrag

Grafik des Tages : Rostige Reaktoren

Die meisten Atomkraftwerke weltweit gingen in den Achtzigerjahren ans Netz. Die werden nun alt, wie Daten der Internationalen Atomenergiebehörde zeigen.

Facebook : Raus aus dem Büßergewand

Neue Nutzer, wachsender Umsatz – die Quartalszahlen von Facebook sind hervorragend. Trotz Datenskandal. Mark Zuckerberg lässt sich eine solche Gelegenheit nicht entgehen. Ein Kommentar.

Finanzmärkte

Mit einem Zinssatz von 4 Prozent kann sich der Windpark-Projektierer PNE Wind günstig refinanzieren.

Hochzinsanleihen : Neue Bonds und neue Einschnitte

Der Windparkbetreiber PNE Wind und der Immobilienentwickler begeben neue Anleihen. Der Autozulieferer NZWL will umtauschen und der Modekonzern Peine Einschnitte.
Abgetreten: Siegfried Hofreiter bewegt bei KTG Agrar nichts mehr.

KTG Agrar : Durchsuchungen bei ehemaligen Vorständen

Unter skandalösen Umständen ging der Agrar-Konzern KTG Agrar im Juli 2016 pleite. Mehr als zwei Jahre danach durchsucht die Staatsanwaltschaft Räumlichkeiten der damals Verantwortlichen.
Es kommt der Mai – die Steuererklärung steht wieder an.

Nur noch Zeit bis Ende Mai : Wissenswertes zur Steuererklärung

Die Zeit läuft ab: Wer eine Steuererklärung abgeben muss, sollte sich langsam sputen. Aber wer muss seine Unterlagen überhaupt ans Finanzamt schicken? Und welche Ausnahmen gibt es? Wir geben einen Überblick.
Anleger werden am Donnerstag mit vielen Dax-Bilanzen konfrontiert.

Bilanzflut im Dax : Anleger kaufen VW

Am Aktienmarkt müssen sich die Anleger mit einer Flut an Bilanzen auseinandersetzen. Eine Aktie sticht besonders hervor, während die EZB ihren bisherigen Kurs weiter fortführt.
Jeder für sich statt alle gemeinsam? Die „Mauer der Nationen“ im KZ Ravensbrück

Gedenken in Ravensbrück : Wettbewerb der Erinnerung

Im ehemaligen Konzentrationslager Ravensbrück sucht sich jede Opfergruppe ihren eigenen Gedenkort. Dass gerade eine Ausstellung über die Verfolgung der Zeugen Jehovas eröffnet wurde, geht dabei fast unter.

FAZ Plus Artikel: Bayern-Kommentar : Wer san mia nochmal?

Als es gegen Real Madrid darauf ankam, wirkten die gerade noch so mächtigen Bayern mächtig geschrumpft. Es ist nicht mehr wie 2013. Das aufregendste deutsche Fußballprojekt wird gerade ganz woanders umgesetzt.
Er kennt den direkten Weg zum Erfolg: Stelian Moculescu

Vor der Volleyball-Finalserie : Der Kampf der Alphatrainertiere

Immer volles Risiko oder auf Nummer sicher zum Sieg? Die Berlin Volleys fordern den VfB Friedrichshafen in der Volleyball-Finalserie. Im Fokus stehen Stelian Moculescu und Vital Heynen. Ein Doppelporträt.

Fußball kompakt : WM ohne Ibrahimovic

Auch Horn bleibt Köln treu +++ Messi ist eine Marke +++ Meyer verlässt Schalke +++ Liverpool-Star verpasst WM +++ Istanbul-Derby ohne Zuschauer +++ Fußball kompakt am Donnerstag.
Betroffene reden über die Folgen von Doping.

Kommentar : Not und Verzweiflung bei Doping-Opfern

Es gibt junge Menschen, die leiden an einer Behinderung, die wohl im Doping der Eltern begründet ist. Für sie gibt es weder Hilfe vom Staat noch vom Sport – trotz aller Initiativen und Bitten der Opfer.

Chatbots im Selbstversuch : Die Therapeuten in der Tasche

Chatbots sind ideale Zuhörer: Sie urteilen nicht, erzählen nichts und sollen unliebsame Muster beim Gegenüber erkennen können. Ersetzen sie damit einen echten Coach? Ein Selbstversuch.

Teppich von Bayeux : Was für ein Stoff!

Ein gestickter Comic vom Umfang einer Turnhalle: Der Teppich von Bayeux erzählt von Ereignissen, die vor fast tausend Jahren Jahren die englische Gesellschaft umgekrempelt haben. Noch heute wirft das Textil viele Fragen auf.

Bunte Seiten

1/

Empfehlungen des Verlags

1/

Brief an Rewe : Die ach so ökologische Papiertüte

Die Supermarktketten gerieren sich mit ihrem Bann für Plastiktüten ökologisch. Unser Autor hat sich die Sache genauer angeschaut. Und kommt in seinem Offenen Brief zu ganz anderen Ergebnissen.
Nachwuchs im Reich der Roboter! Dieser Miniaturroboter, der 2016 von Toyota Motor Corp präsentiert wurde, ist allerdings noch auf herkömmlichem Weg entstanden.

Evolution der Maschinen : Intelligente Brut

Es ist soweit: Künstliche Intelligenz kann sich fortpflanzen. Die Evolution der Dinge. Was kommt wohl raus, wenn sich KI und Roboter zum Dreier mit dem 3D-Drucker treffen? Eine Glosse.
Schwierigerer Weg zum Juristen: Werden Frauen und Migranten bei der Benotung diskriminiert?

Schlechtere Benotung : Kein kleiner Unterschied

Werden Frauen und Migranten bei der Benotung juristischer Examina diskriminiert? Eine empirische Untersuchung legt das nahe. Kann sie auch Diskriminierung beweisen?
Stellenmarkt


Internationale Bildungsvergleiche, wie zum Beispiel Mathe-Rankings sind bei Politikern sehr beliebt.

Generation Pisa : Mathe-Rankings bringen nichts

Die Resultate internationaler Bildungsvergleiche wie „Pisa“ darf man nicht lesen wie die Bundesligatabelle. Hier sind ganz andere Maßstäbe gefragt.

Wiener Vorschau : Stierkampf auf dem Markusplatz

Wien wartet mit exquisiten Auktionen auf. An zwei Tagen bieten die Auktionshäuser Kinsky und Dorotheum Alte Meister und Werke aus dem 19. Jahrhundert. Eine Blick auf das Angebot.

Art Cologne : Köln tut der Kunst gut

Die 52. Ausgabe der Art Cologne zeigt ihre Stärke mit einem Angebot von hoher Qualität auf allen Ebenen. Und sie sieht dabei auch noch gut aus.

Art Brussels : Wo die Werke lebendig werden

Die Art Brussels feiert ihr fünfzigstes Jubiläum. Die Messe bietet sowohl für etablierte als auch für junge aufstrebende Künstler eine Plattform zur Präsentation ihrer vielseitigen Werke.
Wird für eine Milliarde Euro umgestaltet: Mainzer Zollhafen

Mainzer Zollhafen : Wohnen am Wasser und Arbeiten mit Aussicht

Wenn der Mainzer Zollhafen voraussichtlich im Jahr 2025 fertig umgewandelt und zum neuen Stadtquartier geworden ist, werden dort rund eine Milliarde Euro verbaut sein. Und am Ende könnte es sogar noch eine positive Überraschung geben.
Verlagsangebot