http://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Neuer Feiertag für Thüringen : Aufholjagd beim Feiern

Die Landesregierung in Thüringen will ihren Bürgern einen neuen Feiertag schenken. Die Höhe der wirtschaftlichen Kosten ist der Regierung zwar nicht bekannt – sie hält sie aber für „vertretbar“.

VW bildet Programmierer aus : Ideen sind gefragt

Die große Nachfrage nach Programmierern kommt erst noch. Deshalb müssen sich Unternehmen jetzt schon kreative Rekrutierlösungen einfallen lassen – insbesondere der Mittelstand.

Ehrensold für Bundespräsident : Amt und Stil

Der Gesetzgeber hatte wohl nicht die Vorstellung, dass gleich mehrere ehemalige Staatsoberhäupter in ihren besten Jahren großzügig alimentiert werden.

Kommentar zur SPD : Morsche Knochen, bloße Nerven

Im Fall Maaßen steht die Regierungskoalition am Rande des Nervenzusammenbruchs – vier Sätzen eines Beamten halber. In der SPD lodert die Sehnsucht nach der Opposition. Doch es steht mehr auf dem Spiel als ihr Seelenheil.

Immobilien : Was der Wohngipfel gebracht hat

Viele Deutsche können sich das Wohnen in Großstädten nicht mehr leisten. Leider überzeugt nur bedingt, was die Koalition nun vorgelegt hat. Ein Kommentar.

FAZ.NET-Sprinter : Wut-Sozis und Brexit-Gemurkse

Wohnen ist zur neuen sozialen Frage geworden, deswegen macht Angela Merkel das Thema heute zur Chefsache. Welche Fragen Andrea Nahles und Theresa May beantworten müssen, lesen Sie im FAZ.NET-Sprinter.

2:0 auf Schalke : Bayern nicht zu stoppen

Vierter Sieg im vierten Bundesliga-Spiel: Der FC Bayern kann sich beim 2:0 „auf“ Schalke sogar zeitweise eine Larifari-Einstellung leisten, ohne in Gefahr zu geraten.
Vorsicht Kamera: Touristen an der Villa d’Este in Italien

FAZ Plus Artikel: Fotorevolution 2.0 : Zwei Billionen Bilder

Die Menschen weltweit fotografieren mehr als je zuvor. Davon profitiert allerdings nicht die traditionsreiche Fotobranche – Gewinner sind Internetkonzerne. Was heißt das für die Fotografie?

Fußball-Bundesliga

Hertha spielt wie ein Hauptstadtklub: Der Tabellenführer kommt aus Berlin

4:2 gegen Gladbach : Hertha schön wie selten

Beim 4:2 gegen Gladbach spielen die Berliner rundum gelungenen Offensivfußball. Endlich hat auch Deutschland einen Hauptstadtklub, der den Namen verdient.
Ein bisschen Glück muss sein: Der Freiburger Nils Petersen trifft per Kopf nach seinem Elfmeterfehlschuss.

3:1 in Wolfsburg : Freiburg bremst den VfL

Der VfL Wolfsburg war überraschend gut in die Saison gestartet. Der SC Freiburg sehr durchwachsen. Nach dem Auswärtssieg der Badener sieht nun alles wieder etwas anders aus. Die VfL-Fans pfeifen sogar schon wieder.

NS-Widerstandskämpfer : Hans Scholl vor 100 Jahren geboren

Er war die treibende Kraft der „Weißen Rose“ – Hans Scholl, begabt und charismatisch. Erst begeisterter Anhänger der Hitler-Jugend, wurde er später zum kompromisslosen NS-Gegner.
Großer Tag für Matthias Bachinger: zum ersten Mal im Finale eines ATP-Turniers

Tennis : Bachingers großer Tag

Qualifikant Matthias Bachinger gelingt in Metz der größte Erfolg seiner Tennis-Karriere. Der 31-Jährige setzt sich gegen Kei Nishikori durch und zieht erstmals in ein ATP-Endspiel ein.

Gehalt weiblicher Vorstände : Die Managerinnen holen auf

Obwohl Frauen in Dax-Vorständen noch immer deutlich unterrepräsentiert sind, steigen ihre Gehälter stärker als die der Männer. Die männliche Dominanz wird trotzdem noch eine Weile anhalten.

Daimler-Vorstand : „Der nationalistische Virus schadet allen“

Daimler-Vorstand Martin Daum plädiert im Interview für mehr Freihandel und wehrt sich gegen den Vorwurf, dass die Industrie Urheber der Umwelt-Probleme sei. Zudem äußert er sich zum möglichen Börsengang der Daimler-Truck-Sparte.

Finanzmärkte

Folgen Sie uns

„Das Boot“ als Serie : Auf neuer Tauchfahrt

Sky stellt seine Serie „Das Boot“ vor, mit dem legendären Kinofilm von Wolfgang Petersen soll sie nicht zu viel gemeinsam haben, sagen die Macher. Aber was gibt es denn zu sehen?
Anika Karp in der Tauschbar

Studentenblog : Ruhepol im Extremviertel

Die Initiative „Tausche Bildung für Wohnen“ setzt sich für benachteiligte Kinder in Duisburg-Marxloh ein. Anika Karp und Lukas Loose haben ein Jahr lang mitgeholfen und berichten von ihren Erfahrungen.
Diebstahl geistigen Eigentums verdient es, kenntlich gemacht zu werden

Wissenschaftlicher Betrug : Plagiate müssen erkennbar sein

Auf ein Plagiat wird nach dem Entzug eines Doktortitels in den Bibliothekskatalogen nicht hingewiesen. Datenschutzrechtlich steht einem Vermerk aber nichts entgegen. Im Sinne der Wissenschaft ist er auch.
Wenn Wein der zweifelsfreie Beweis für die göttliche Menschenliebe ist, dann ist Riesling sein zuverlässigster Kronzeuge.

Weingut Huff : Eine kurze Geschichte der Liebe

Rheinhessen wird immer mehr zur Domäne junger talentierter Winzerinnen, die sich nicht für sich, sondern nur für ihre Weine interessieren – wie die fabelhafte Christine Huff aus Nierstein-Schwabsburg.
Welch ein Moment: Dem Siegtorschützen Jovic (Dritter von links) wollen alle nah sein – auch Eintracht-Trainer Hütter und sein Assistent Peintinger.

Chapeau! : Sieg der Moral bei Eintracht Frankfurt

Aufatmen bei Eintracht-Trianer Hütter: Der Mannschaft gelingt mit dem 2:1 bei Olympique ein „Sieg der Moral“. Spieler Kevin Trapp hofft auch zukünftig auf Rückenwind. Reicht das?
Mimi im Tonmenü der Loewe-Fernseher.

Loewe mit neuer Audio-Technik : Mimi mal Lösung

Wenn sich die Nachbarn mal wieder über den lauten Fernseher beschweren, kann eine neue Software Abhilfe schaffen. Wir haben auf einem Loewe-Gerät hineingehört.
Alle Zeit der Welt: Junghans

Junghans Meister Mega : Rund-Funk aus dem Schwarzwald

Junghans ist für seine präzisen Funkuhren bekannt. Jetzt hat das Unternehmen ein eigenes Werk in eine stilvolle Uhr verpflanzt. Die Meister Mega wird vermutlich auch die Gusseisernen unter den Uhrenkennern nicht kaltlassen.
Gerade Mittelständler sollten in die Rekrutierung über die Sozialen Medien investieren.

VW bildet Programmierer aus : Ideen sind gefragt

Die große Nachfrage nach Programmierern kommt erst noch. Deshalb müssen sich Unternehmen jetzt schon kreative Rekrutierlösungen einfallen lassen – insbesondere der Mittelstand.
In Kinderparlamenten haben die Kinder etwas zu sagen und die Eltern schauen zu.

Politische Rechte von Kindern : Wir wollen mitreden!

Am heutigen Weltkindertag stehen die Jüngsten im Mittelpunkt. In Kinderparlamenten lernen sie, wie sie ihre Rechte durchsetzen können – und dort geht es um weit mehr als kaputte Spielplätze.

Saisonstart der Galerien : Frankfurt erleuchtet

Der „Frankfurter Saisonstart“ hat inzwischen Tradition: Die Galerien in der Stadt präsentieren zu Herbstbeginn ihre Künstler – von Bernard Schultze bis Andreas Slominski.