http://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Was wollen die Freien Wähler? : Freie Kita, mehr Polizisten, mehr Geld für die Bauern

Die Freien Wähler mit ihrem Vorsitzenden Hubert Aiwanger bieten sich als Koalitionspartner der gebeutelten CSU an. Doch was wollen sie eigentlich? Hier kommt der Überblick.

Bayern-Kommentar : Ein Weckschrei

Der AfD muss man politisch begegnen, unabhängig von einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Und zwar nicht durch durchschaubares Nachäffen, sondern durch eine glaubhafte Einwanderungspolitik.

Kommentar zu Bayernwahl : Ein Schock, der die Schmerzen überlagert

Die Parteien der großen Koalition scheinen das Ergebnis der Bayernwahl unterschiedlich zu verarbeiten. Während die Union Ruhe haben möchte, ist die SPD zumindest zu Diskussionen bereit – intern und mit den Koalitionspartnern.

Ergebnis der Landtagswahl : Ist Bayern aus den Fugen?

Ein politisches Erdbeben verwandelt Bayern in einen Normalfall: Auch hier gibt es die AfD, auch hier müssen jetzt Koalitionen gebildet werden. Die CSU wird nicht lange fackeln. Ein Kommentar.

AfD-Meldeportal : Schule ist nicht neutral

Die AfD wünscht sich „neutrale Schulen“ und „neutrale Lehrer“, die von „politischer Indoktrination“ absehen. Was die Partei aber nicht verstehen will: Zwischen Indoktrination und Neutralität existiert eine große Disparitä́t.

Kommentar zum CSU-Chef : Sündenbock Seehofer

Alles ist besonders geworden an Horst Seehofer – und das nicht erst, seit er Innenminister ist. Zum Verhängnis wird ihm, dass er einiges tatsächlich falsch macht. Und alles andere angeblich auch.

Kommentar zu CSU und Medien : Wahl und Vorurteil

Ob am Sonntag überhaupt noch jemand in Bayern zum Abstimmen geht? Die Landtagswahl ist doch schon gelaufen. Den Eindruck könnte man zumindest haben. Daran ist die Medienberichterstattung nicht ganz unbeteiligt.

Sture Haltung beim Brexit : Irrationale EU

In den Brexit-Verhandlungen verlangt die EU von Großbritannien Zugeständnisse, bewegt sich selbst aber keinen Zentimeter. Dabei wäre der Schaden eines ungeordneten Austritts auch für die EU enorm. Ein Kommentar.

Landtagswahl in Bayern

Ältester Dax-Konzern : Wie Merck über 350 Jahre hinweg erfolgreich blieb

Wenn ein Un­ter­neh­men wie Merck über al­le po­li­ti­schen Um­brü­che hin­weg jahr­hun­der­te­lang über­lebt, pro­spe­riert und dem Schick­sal ein Schnipp­chen schlägt, spie­len nicht nur Kön­nen und Be­harr­lich­keit ei­ne Rol­le. Was lautet das Erfolgsrezept?

FAZ.NET Komplett : Das ist F+

Grenzenlos informieren: Chefredakteur Carsten Knop erklärt den neuen Digitalzugang für PC, Tablet und Smartphone.

Künftiger Ministerpräsident? : Söder einstimmig nominiert

Der bayerische Ministerpräsident bekommt in der Vorstandssitzung seiner Partei viel Applaus und soll nach dem Willen der Funktionäre seinen Posten behalten. Namhafte CSU-Politiker raten ihm gar zu einer Machterweiterung.
Das Kolosseum bei Nacht.

Staatsfinanzen : Sind Italiens Schulden zu hoch?

Italiens Staatsschulden entsprechen rund 130 Prozent der Wirtschaftsleistung. Das führt Schwarzmaler zur Schlussfolgerung, ein Schuldenschnitt wäre unumgänglich. Ein Beispiel zeigt, dass diese These unhaltbar ist.

Legaler Handel : Kanada kifft

Kanada gibt als erstes großes Industrieland Marihuana als Genussmittel frei. Die Branche hofft auf ein Milliardengeschäft – und die Börse ist im Rausch.
Alipay will sich weiterhin auf den chinesischen Markt konzentrieren.

Mobiles Bezahlen : Alipay folgt der Chinesen-Karawane

„Der chinesische Tourist ist unser Kunde, wir folgen ihm“, sagt der Europa-Chef des chinesischen Bezahldienstes Alipay im Gespräch mit der F.A.Z. – und erklärt, was das bedeutet.
Die neue Börsenwoche dürfte wegen zahlreicher Risikofaktoren spannend werden.

Wochenausblick : Nach der Talfahrt bleibt die Nervosität

Die Risikofaktoren an den Börsen sind zahlreich: Nach einem der heftigsten Wochenverluste im Dax seit Jahresbeginn dürfte die Nervosität der Anleger in der neuen Woche hoch bleiben. Entspannung könnte von der Bilanzfront kommen.

Folgen Sie uns

Seenotrettung im Freisemester : Die Doktorarbeit muss warten

Ein Aufruf auf Facebook führte zu dem spontanen Entschluss, Flüchtlinge aus Seenot zu retten. Nach einem Einsatz im Mittelmeer erzählt die Medizinstudentin Maike Jäger, wo sie nur kann, von ihren Erlebnissen.
Die AfD muss sich auch in den Schulen dem Wettstreit der Meinungen stellen.

AfD-Meldeportal : Schule ist nicht neutral

Die AfD wünscht sich „neutrale Schulen“ und „neutrale Lehrer“, die von „politischer Indoktrination“ absehen. Was die Partei aber nicht verstehen will: Zwischen Indoktrination und Neutralität existiert eine große Disparitä́t.
La Ola 2006 in eigener Sache (v.l.): Horst R. Schmidt, Theo Zwanziger, Franz Beckenbauer und Wolfgang Niersbach

Gericht entlastet Funktionäre : Kein Hauptverfahren in WM-2006-Affäre

Die Staatsanwaltschaft wirft den früheren DFB-Funktionären Zwanziger, Niersbach und Schmidt schwere Steuerhinterziehung vor. Ein Hauptverfahren lehnt das Landgericht in der WM-2006-Affäre nun aber ab. Das dürfte auch den DFB freuen.

Krise im DFB-Team : Löws Weltmeister-Achse ist kaputt

Neuer, Boateng, Hummels, Kroos und Müller glänzten bei der WM 2014. Der Bundestrainer setzt weiter auf diese Weltmeister als Gerüst des aktuellen DFB-Teams. Doch alle haben ihre ganz eigenen Probleme.
Betreiber Nicolas Peters (rechts) und Barkeeper Krem Milor wollen ihren Gästen Mezcal näher bringen.

Bar in Frankfurt : Mezcal ist der neue Tequila

Jeder kennt Tequila – dabei ist er nur eine von vielen Mezcal-Sorten. Eine neue Bar in Frankfurt will zeigen, wie vielfältig die Spirituose aus der Agave tatsächlich ist.
Sieht aus wie ein Browser-Spiel ist, es aber nicht. Mit IPGarten kann man seinen echten Garten im Internet steuern.

Virtueller Gemüsegarten : Drag, Drop, Salatkopp!

Online gärtnern, echtes Gemüse bekommen: „IPGarten“ erinnert an den Klassiker Farmville – doch es steckt mehr dahinter. Sieht so die Zukunft des Schrebergartens aus?

Tödlicher Unfall mit Cessna : Eigentlich gutmütig zu fliegen

Die Cessna 172, die Osthessen verunglückt ist, zählt zu den meistgebauten Flugzeugen der Welt und gilt „als VW Käfer der Lüfte“. Allerdings herrschen auf der Wasserkuppe besondere Start- und Landebedingungen.
In ein paar Berliner Straßen wurden Überschreitungen der NOx-Grenzwerte gemessen.

Schlusslicht : Neues aus der Anstalt

Ein Dieselfahrverbot in Berlin, das CO2-Minderungsziel von 35 Prozent und eine Hybridempfehlung. Die Woche hatte es wieder in sich.
Ein Ergebnis feministischer Geographie: Männer sollte man am besten wie Vierbeiner behandeln.

Gender-Studies : Echt auf den Hund gekommen

Drei amerikanischen Forschern ist ein trauriger Beweis gelungen: Man kann selbst den größten Blödsinn publizieren, wenn er nur ins vorgefasste Weltbild passt.
Viele Mitarbeiter machen lieber auf Harmonie als konstruktives und kritisches Feedback zu geben.

Studie : Fehlerkultur in vielen Unternehmen ausbaubar

Fast jeder fünfte Beschäftigte meint laut einer Studie, dass Fehler bei seinem Arbeitgeber lieber vertuscht werden als sie offen anzusprechen. Die fehlende Feedbackkultur hat viele Gründe und kann dem Unternehmen sogar schaden.