http://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Kommentar : Ein Menetekel für Merkel – und Seehofer

Für die CSU gibt es keinen schlimmeren Albtraum als den Verlust der absoluten Mehrheit. Diese Angst und der Streit um die Nachfolge des waidwunden Parteivorsitzenden können auch für die angeschlagene Merkel gefährlich werden.

Kommentar : Wiedergeborene Liberale

Christian Lindner hat die FDP zu neuer Größe geführt: als Partei für alle Eltern, als Partei für Unternehmensgründer. Endlich sitzt wieder eine Partei im Bundestag, die das Individuum stärken will.

Kommentar : Merkels vierte Kanzlerschaft

Merkels Amtszeiten waren geprägt von drei Krisen, die kaum jemand kommen sah. Der Kontrollverlust an den deutschen Grenzen hat offenbar auch ihre Anhänger nachhaltig verunsichert.

Kommentar : Was von Seehofers Partei übrigbleibt

Eigentlich hätte CSU-Chef Horst Seehofer seine Karriere als schillernder Ministerpräsident beenden können, doch die Hybris trieb ihn immer weiter. Heute muss er von seiner Partei aufkehren, was übriggeblieben ist.

FAZ.NET-Countdown : Für Jamaika maximal zwei Jahre

Der AfD-Einzug in den Bundestag ist Demokratie bei der Arbeit – und zeigt uns das Trümmerfeld der deutschen Parteienlandschaft auf. Die drohende Koalition aus Union, FDP und Grünen wird jedenfalls wohl nur ein erschöpfendes Bündnis auf Zeit.

Dritte Kraft im Bundestag : Tabubrecher AfD

Nun ist die AfD im Bundestag, mit demokratischem Gütesiegel und Millionen an Staatsgeldern. Doch im Parlament wäre sie nicht die erste Partei, die vorgeführt wird.

Kommentar : Weniger Hochmut

Die Grünen haben besser abgeschnitten als erwartet. Mit weniger Rechthaberei und mehr Pragmatismus könnte die Partei noch weit erfolgreicher sein.

Kommentar : Krampf statt Zauber

Merkel kann Kanzlerin bleiben, wenn es ihr gelingt, ein schwarz-gelb-grünes Bündnis zu schmieden. Das wird nicht einfach werden. Merkels Flüchtlingspolitik erwies sich schon für die untergegangene große Koalition als Ballast, der beiden Partnern schwere Verluste einbrachte.

Kommentar : Am Abgrund

Die SPD hat eine beispiellose Wahlniederlage eingefahren. Wie es soweit kommen konnte – und wie es nun weitergehen muss.

Kommentar : Diesel für den Klimaschutz

Große Autos sind etwas Tolles – und dank Diesel hält sich sogar der Verbrauch in Grenzen. Benzin- und Dieselkraftstoff sollten aber gleich teuer sein.

Überraschende Wahlergebnisse : Warum die Umfragen daneben lagen

Schock bei Union und SPD, Jubel bei den Grünen: Das Wahlergebnis fiel um einige Prozentpunkte anders aus als die Umfragen vorhergesagt haben. Warum haben die Demoskopen den Wahlausgang verfehlt?

Die Welt reagiert auf die Wahl : „Hitler im Parlament“

Erleichterung in China, Glückwünsche aus Madrid und Empörung über die AfD in Ankara: Die F.A.Z.-Korrespondenten berichten über die internationalen Reaktionen auf den Ausgang der Bundestagswahl.

Deutschland im Umbruch

FAZ.NET-Datenanalyse : Merkel und die Koalition der Zufriedenen

Der Einzug der AfD in den Bundestag wurde nicht nur durch ihr gutes Abschneiden in Ostdeutschland möglich. Wer sind die Unterstützer der Rechtspopulisten? Und warum war die AfD in Bayern so erfolgreich? Die Wahlanalyse.

Zahlen, Daten, Fakten : So hat mein Wahlkreis abgestimmt

Wie hat Deutschland gewählt? Stimmenanteile, Sitzverteilungen und die Ergebnisse in den einzelnen Wahlkreisen: Alles, was man zur Bundestagswahl wissen muss, finden Sie hier.

Direktmandate : CSU-Spitzenkandidat ohne Sitz im Parlament

Wer die meisten Erststimmen seines Wahlkreises gewinnt, kann mit einem Direktmandat in den Bundestag ziehen. Diesmal scheiterten einige prominente Politiker krachend an dieser Herausforderung.

Computerweltenschöpfer : Der Mann mit der Mars-Mission

Elon Musk hat die Struktur des Rechners auf die Unternehmensorganisation angewandt und damit die Spielregeln geändert. Und dann ist da noch die Reise zum Mars.

Volksentscheid : Duisburger lehnen größtes deutsches Outlet-Center ab

180 Läden, 30.000 Quadratmeter Verkaufsfläche: Auf dem Gelände des Love-Parade-Unglücks hätte das größte Einkaufszentrum des Landes entstehen können. Doch die Duisburger wollen nicht. Und nun?

Koalitionsverhandlungen : Schulz gibt Merkel abermals einen Korb

    Meistgeteilt Meistgelesen Meistempfohlen

    Beispiel Schleswig-Holstein : „Jamaika kann funktionieren“

    Es gab erst zwei Jamaika-Koalitionen: Die erste ist im Saarland kläglich gescheitert. Die zweite führt Ministerpräsident Daniel Günther derzeit in Schleswig-Holstein. Beispielhaft für Berlin? Ein Interview voller Hoffnung.

    FAZ.NET exklusiv : Ein Stich in den Rücken

    Alexander Gauland, Spitzenkandidat der AfD, beschwert sich im FAZ.NET-Interview über mangelnde Hilfe der Parteivorsitzenden Petry im Wahlkampf. Seine missverständlichen Äußerungen über Israel klärt er auf.
    Und nun? Dass Tegel bleibt, ist überhaupt nicht klar.

    Nach dem Volksentscheid : Tegel für immer? Fraglich.

    Was wird aus dem Flughafen Tegel? Die Mehrheit war sicher und eindeutig: Der Flughafen soll offen bleiben. Doch ob das so kommt, bleibt unklar. Denn es gibt längst einen anderen Plan.

    Kampf um den Diesel : Wenn zwei sich streiten

    Im Wahlkampf stritten CSU und Grüne heftig um die Zukunft des Verbrennungsmotors. Doch die vier Parteien einer möglichen Jamaika-Koalition liegen nicht so weit auseinander, wie man glauben mag.

    Finanzmärkte

    „Fondspersönlichkeit des Jahres“: Bert Flossbach

    Morningstar-Herabstufung : Flossbach schwächelt

    Bert Flossbach ist einer der erfolgreichsten Vermögensverwalter des Landes. Sein wichtigster Fonds hat aber zuletzt enttäuscht. Wie ernst ist die Lage?

    FAZ.NET-Orakel : An Jamaika führt kein Weg vorbei

    Viele überraschte das starke Abschneiden der AfD, nicht aber die Händler auf dem FAZ.NET-Orakel. Auch das Ergebnis der SPD haben sie fast punktgenau vorhergesagt.
    Wird die Sanierung einer Gemeindestraße kann ganz schön ins Geld gehen.

    Der Steuertipp : Beteiligung am Straßenausbau

    Eine Gemeindestraße wird erneuert und die anliegenden Grundstückseigentümer per Bescheid an den Kosten beteiligt. Sind das aushaltsnahe Handwerkerleistungen?
    Fällt ein Smartphone auf den Boden und der Display splittert, ist dies ärgerlich. Spezielle Folien sollen dies verhindern.

    Folien im Test : Der beste Bildschirmschutz fürs Smartphone

    Wenn das Handy auf den Boden fällt, zersplittert oft das Display. Dies ist in jeder Hinsicht ärgerlich. Speziell entwickelte Schutzfolien sollen jedoch genau das verhindern. Die F.A.S. hat sie getestet.
    Für den Deutschen Bundestag zeichnete Simon Schwartz im Auftrag des Kunstbeirats zwanzig Comicbiographien von Parlamentariern aus der Zeit zwischen 1848 und 1933. Ausschnitt aus dem Blatt zur Biographie von Hugo Haase.

    Parlamentarier-Biographien : Vom Schicksal grundiert

    Der Comiczeichner Simon Schwartz hat für den Deutschen Bundestag eine Reihe von Parlamentarier-Biographien verewigt. Erzählt wird von tragischen Begebenheiten und umstrittenen Persönlichkeiten.

    Kinocharts : „Kingsman“ auf dem Kinothron

    Diese Woche gibt der Agententhriller „Kingsman: The Golden Circle“ den Takt an in den Kinocharts - und verdrängt in Amerika sogar den Rekordjäger „Es“.
    Gomringer-Gedicht an der Fassade der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin

    Debatte um Gomringer-Gedicht : Ein öffentlicher Text

    Über ein Gedicht an einer Fassade kritisch zu reden, ist kein Angriff auf die Kunstfreiheit. Das Werk ist ein Geschenk – und die Beschenkten dürfen damit tun, was sie wollen.
    „Freiheit ist das einzige, was zählt“, singt Marius Müller-Westernhagen. Im Internet jedoch zählt häufig etwas anderes.

    Zukunft des Internets : Wenn es kaputt ist, kann man es reparieren

    Verlorenes Paradies: Geert Lovink überlegt in seinem Buch „Im Bann der Plattformen“, wie das Netz als Instrument der Befreiung wiederentdeckt werden kann. Er hat da ein paar nicht ganz verrückte Ideen.
    Kein Zugriff: Der Kieler Block geht gegen Kielce ins Leere

    Handball : Kieler Umfaller

    Etwas ganz Neues beim THW Kiel: Der Serienmeister hat ein Mentalitätsproblem. Dem Trainer Gislason, gerade an der Bandscheibe operiert, stärkt der Klub aber den Rücken.
    Bewegende Szene:  Die Brasilianerin Ivonette Balthazar beim Überqueren der Ziellinie

    Verunglückter Kanu-Trainer : Stefan Henzes Herz schlägt weiter

    Der deutsche Kanu-Trainer Stefan Henze verunglückte bei den Olympischen Spielen von Rio mit tödlichen Folgen. Sein Herz aber schlägt weiter nach einer Organspende. Die Brasilianerin Ivonette Balthazar hat nun einen Straßenlauf absolviert.
    Immer mutig, immer nach vorne: Pierre-Emerick Aubameyang und der BVB sind derzeit Erster der Bundesliga.

    Bundesliga-Kommentar : Bitte mutig bleiben!

    Der Mut ist die Fußballtugend der Stunde. Das zeigt Borussia Dortmund. Endet das Projekt in Schönheit oder Scheitern? Die Suche nach der Antwort ist die derzeit größte Attraktion der Bundesliga. Ein Kommentar.
    Zu viele vergorene Trauben haben einen Waschbären in Bayern betrunken gemacht. (Symbolfoto)

    Bayern : Betrunkener Waschbär löst Polizeieinsatz aus

    Ein Waschbär taumelt vermeintlich sterbend über den Radweg und ein Passant alarmiert die Polizei. Doch es stellt sich heraus: Das Tier stirbt nicht, sondern ist betrunken.
    Eine Frau betet am Sonntag bei einer Messe für die Opfer des Erdbebens unter freiem Himmel in Mexiko-Stadt.

    Nach schwerem Beben in Mexiko : Zahl der Todesopfer steigt auf 320

    Knapp eine Woche nach dem Erdbeben in Mexiko zählen die Behörden 320 Todesopfer. Wegen eines schweren Nachbebens mussten die Rettungsarbeiten zeitweise unterbrochen werden. Die Aussichten, Verschüttete noch lebend zu bergen, sind gering.
    In Schanghai gibt es viele besonderes Restaurants wie hier das NestCha, doch nur wenige besitzen einen Michelin-Stern.

    Guide Michelin : Schanghai hat jetzt zwei Drei-Sterne-Restaurants

    Der laut Michelin beste Dinner-Zirkus der chinesischen Wirtschaftsmetropole kostet 770 Euro pro Person und entführt seine Gäste an einen geheimen Ort. Weltweit liegen Paris und New York im Sterne-Ranking vorne – doch Schanghai holt auf.
    Teil der türkisen Fahrrad-Flotte: Unser Autor als Deliveroo-Kurier unterwegs in Frankfurt.

    Selbstversuch : Tour de Fraß

    Viele Fahrradkuriere beschweren sich über die Arbeitsbedingungen. Was ist an ihren Klagen dran? Um das herauszufinden, setze ich mich selbst in den Sattel. Ein Bericht von der Straßenfront.
    Die Glasherstellung ist ein Kunsthandwerk.

    Archäologie : Die alten Glasmacher aus Spanien

    Vom Glück aus Scherben: Auch beim Glasmachen war Europa alles andere als eine Einheit. In Spanien entwickelte sich schon im frühen Mittelalter eine eigene Kultur, die unabhängig vom Nahen Osten war.
    Eigentlich eine feine Sache, so ein Burger. Das Brötchen kann man sogar weglassen.

    Low-Fat-Diät : Eine einzige fette Lüge

    Jahrzehntelang hieß es: Finger weg von tierischen Fetten. Doch dass sie krank machen, wurde nie bewiesen. Nun hat sich das endlich auch in Deutschland herumgesprochen.
    Fit durch Yoga: Der Sonnengruß

    Kolumne „Nine to five“ : Ein echtes Vorbild

    Mehr Obst, weniger Kaffee, mehr Bewegung - Schmidt wollte ein gutes Vorbild für seine Untergebenen sein. Bis der Tag mit der Yogastunde kam.
    Stellenmarkt


    Kinderwunsch um jeden Preis? Reproduktionsmedizin kann zu einem ethischen Dilemma führen.

    Kinderwunschbehandlung : Zellhaufen oder Leben?

    Die Erfolgschancen einer Kinderwunschbehandlung steigen, wenn befruchtete Eizellen eingefroren werden. Was aber, wenn welche übrigbleiben? Plötzlich stehen Paare vor einem ethischen Dilemma.

    Viennacontemporary : Brennen für die Kunst

    Die Newcomer mischen mit: „Viennacontemporary“ und „Curated by_vienna“ beweisen eindrucksvoll, dass Wien mittlerweile auch ein wichtiger Umschlagplatz für Gegenwartskunst ist.

    Beirut Art Fair : Eine Messe im Widerstand

    Die „Beirut Art Fair“ in der libanesischen Hafenmetropole gibt sich intellektueller als ihr Pendant in Dubai. In ihrer achten Ausgabe ist sie engagiert und unbedingt politisch.
    Seltener Fund: Eine Baulücke im Berliner Stadtbezirk Prenzlauer Berg.

    Zu wenig Bauland : Bodenpreise so hoch wie nie

    In Deutschland fehlt es derzeit an einer Million Wohnungen - besonders akut ist die Not in Großstädten. Das Geld für neue Bauten ist da. Warum wird trotzdem nicht gebaut?