http://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

FDP zurück im Parlament : Der Wunder-Lindner

Die FDP ist wieder da, und schon in den wenigen Tagen seit der Wahl vermittelt sie den Eindruck, es gehe Freien Demokraten immer nur um das eine: um sie selbst. Und um ihren Vorsitzenden.

Bundesliga-Kommentar : Von Rahn kaum noch eine Spur

Der trübe deutsche Fußballherbst sät Zweifel an der internationalen Potenz der Bundesliga. Bei der atemlosen Jagd nach dem Ball ist die wesentliche Fähigkeit verloren gegangen: Der Torschuss. Ein Kommentar.

Kommentar : Aufräumen bei Airbus

Airbus ist ein Wirklichkeit gewordener Traum von Europa. Das ist die eine Seite. Die andere handelt von selbstherrlichen Managern, verdeckten Aktionärsinteressen, Einflüssen von Regierungen und Geheimdiensten.

FAZ.NET-Countdown : Kräftemessen im Bundestag

So spannend das Wochenende in Spanien, Italien und Tschechien war, so verhältnismäßig entspannt blieb es bei uns. Doch schon bald könnte es mit der deutschen Ruhe vorbei sein.

Kommentar : Europa ohne Zwang

Katalonien, Tschechische Republik – Europa ist starken Fliehkräften ausgesetzt. Es geht um gefühlte Fremdherrschaft.

Kommentar : Phantom in der Deutschen Bank

Mit weniger riskanten Geschäften soll das größte deutsche Geldhaus mehr Geld verdienen. Aber wie soll das gehen mit chinesischen Parteikadern im Konzern, die kaum jemand kennt?

Kommentar : Mit vier Parteien wird es teuer

Das zeigt der Blick nach Belgien oder Italien. Wenn es „bloß“ um Geld geht, fällt den anderen das Nachgeben leichter. Das wird Folgen haben.

Kommentar : Die 50+1-Fessel muss fallen

Im großen Kampf um Stars, Titel und Moneten profitieren einige wenige Klubs von Hunderten Extramillionen aus kleinen Scheichtümern. Investorenübernahmen müssen auch in der Bundesliga endlich möglich sein.

Chinas Parteichef Xi : Mächtig wie Mao

Chinas Staats- und Parteichef hat auf dem Parteikongress erkennen lassen, wie er sich Chinas Zukunft vorstellt: Ein Land fest in der Hand der Partei. Er selbst hätte dabei die meiste Macht.
Pforte zur Vorhölle: Das ehemalige Vernichtungslager Auschwitz II-Birkenau

Holocaustforscher Raul Hilberg : Wie die Tötungsmaschine funktionierte

Fast im Alleingang hat Raul Hilberg ein Forschungsfeld begründet, das man heute Holocaust-Studien nennt. Dabei war sein Standardwerk „Die Vernichtung der europäischen Juden“ lange Zeit zu wahr, um übersetzt zu werden.

Cum-Ex-Affäre : Räume von Kanzlei Freshfields durchsucht

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat Räume der Großkanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer durchsucht. Die Anwälte sollen eine Bank im Zusammenhang mit den umstrittenen Cum-Ex-Geschäften beraten haben.
Ein Schwimmzug nur bis zum Abgrund: der Infinity-Pool am „Diana’s Point“.

Oman : Ein Extra-Stern für die Schlucht

Das Jabal Al Akhdar Resort in der rauhen Bergwelt des Oman ist ein Hotel wie eine Festung auf dem Mond – und hat Gurus für jede Gelegenheit zu bieten.

Kosmetik im Test : Für rauhe Zeiten

Körperbutter hat nichts mit Brotaufstrich zu tun, sondern ist reichhaltige Pflege, die gerade im Winter trockene Haut schützen soll. Ein Test am eigenen Leib.
Tesla-Auto in einem Parkhaus in Shanghai

Wichtiger Markt : Tesla will nach Shanghai

Shanghai gilt als das Zentrum der chinesischen Autoindustrie. Kein Wunder, dass der amerikanische Vorzeigekonzern Tesla dort eine Fabrik plant. Es gibt aber noch ein paar Hürden.
Hier gibt ein Dolmetscher des Bamf zu Testzwecken eine arabische Sprachprobe ab.

F.A.Z. exklusiv : Wenn der Dialekt die wahre Herkunft verrät

Was tun, wenn Asylbewerber keinen gültigen Ausweis haben? Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge setzt nach eigener Auskunft weltweit einzigartige biometrische Sprachsoftware ein. Sie soll die Herkunft von Asylbewerbern eindeutig ermitteln.
Toronto vom Wasser aus betrachtet - auf der Seite will Google die „smart City“ bauen.

„Smart City“ : Hier baut Google die intelligente Stadt

Viele Roboter, wenige Autos und Müll und Pakete werden unterirdisch transportiert: Der Technologiekonzern Alphabet hat sich eine Metropole für sein nächstes großes Projekt ausgesucht. Darum geht es.
Der Anteil von verpacktem Obst und Gemüse im Supermarkt ist in den vergangenen Jahren gestiegen.

Folie und Plastik : Der Weg zum frischen Gemüse

Regional, Bio und natürlich ohne Plastik. Mit dieser Vorstellung gegen viele Verbraucher einkaufen. Doch oft sind genau regionale und Bio-Produkte verpackt. Wie passt das zusammen?
Der schottische Künstler Ian Hamilton Finlay.

Literarischer Briefwechsel : Heidegger? Was für ein blöder Dichter!

Treffen sich ein Renaissancemensch und ein Mann der Moderne und verstehen sich prächtig: Der Briefwechsel zwischen dem schottischen Künstler Ian Hamilton Finlay und dem österreichischen Dichter Ernst Jandl.

„Tatort“ aus Bremen : Eine Frau will nach oben

Der Bremer „Tatort“ fährt nur weibliche Verdächtige auf. Sie wirken wie Figuren aus dem Klischee-Bilderbuch. Das Frauenbild ist nicht gerade auf der Höhe der Zeit, um es vorsichtig zu sagen.
Kölns Spieler Leonardo Bittencourt vergibt eine Torchance: Ein Bild welches sich durch die gesamte Bundesliga zieht.

Bundesliga-Kommentar : Von Rahn kaum noch eine Spur

Der trübe deutsche Fußballherbst sät Zweifel an der internationalen Potenz der Bundesliga. Bei der atemlosen Jagd nach dem Ball ist die wesentliche Fähigkeit verloren gegangen: Der Torschuss. Ein Kommentar.

Sport kompakt : Ins Schwarze getroffen

Bogenschützen holen WM-Silber +++ Degen-Damen werden Weltcup-Vierte +++ Hambüchen kritisiert Sportführung +++ Langer gewinnt mit Eagle +++ Sport kompakt am Montag.
Schmerzhafte Landung: Dennis Schröder am Knöchel verletzt.

NBA : Schröder verletzt – Atlanta verliert

Basketball-Star Dennis Schröder landet auf dem Fuß eines Gegenspielers und knickt um. Unterdessen gibt es bereits den ersten Trainerwechsel in der NBA.
Sprung zum Mond? Skispringer Jakub Janda  ist selbst „überrascht, dass ich gewählt wurde.“

Sportler-Politik : Skispringer im Parlament

Sein Wahlerfolg kostet ihn die Olympia-Teilnahme: der tschechische Skispringer Jakub Janda hatte vor der Wahl gesagt, dass er seine Karriere beende, „wenn ich Abgeordneter werde.“
Eine Blutlache vor einem Tankstellenshop zeugt am Sonntagabend von der Axt-Attacke im beschaulichen Schweizer Flums.

Schweiz : Jugendlicher greift Menschen mit Axt an

Im beschaulichen Schweizer Städtchen Flums kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt offenkundig wahllos Menschen an. Er hat wohl psychische Probleme.

Sexskandal in Hollywood : Entmachtet die Despoten!

Von sexuellem Missbrauch mag nicht jeder gewusst haben, von Harvey Weinsteins Schreckensherrschaft als Chef aber schon. Warum lässt man Leute wie ihn gewähren?
Könnten auch aus Papas Kleiderschrank stammen: Modelle von Polo Ralph, Michael Kors, Moncler, Brunello Cucinelli, Marc O’Polo und Incotex

Hosentrends : Sind dad pants die neuen boyfriend jeans?

Modebewusste Frauen leihen sich nicht nur von der Mutter manchmal die mum jeans, sondern auch vom Lebensgefährten mal die boyfriend jeans. Doch jetzt dürfen auch Männer zur dad pants greifen.
Eine der berühmtesten Szenen der Filmgeschichte. Auf Deutsch hieß der Streifen „Du sollst mein Glücksstern sein“.

Meteorologie : Lob des Regens

Insbesondere für die Norddeutschen ist der Sommer gründlich ins Wasser gefallen. Doch wer sich darüber beschwert, hat ein echtes Luxusproblem.
Wenn die Welt ins Wanken gerät.

Schwindel - eine Krankheit? : Leben außer Balance

Schwindel gilt nicht als Krankheit, aber er ist dennoch oft dringend therapiebedürftig und wird ebenso oft falsch behandelt. Vieles ist möglich und hilft - vor allem, wenn der Rhythmus stimmt.
Das menschliche Auge ist ein wahres Wunderwerk der Natur: Eine Gentherapie gegen frühkindliche Netzhautdegeneration soll nun zugelassen werden.

Gentherapie : Mit dem Gen mitten ins Auge

Erst Krebs, nun also Blindheit: Gentherapien sind drauf und dran, in den Routinebetrieb der Kliniken einzuziehen. Doch Wunderheilungen dürfen die Patienten kaum erwarten.
Sanfte Kanten, keine Knöpfe

Leica TL2 ausprobiert : Eine Skulptur von Kamera

Ein massiver Alublock wird aufgebohrt, ausgehöhlt und dann von Hand beschliffen. So entsteht die Leica TL2. Die neue Version ist vor allen Dingen schneller geworden.
Die neue Säge von Bosch ist technisch gesehen ein Schwert mit Kette.

Nano Blade : Bosch erfindet die Säge neu

Wie könnte eine Säge aussehen, die auch von Ungeübten leicht und sicher zu beherrschen ist? Die Antwort von Bosch heißt Nano Blade.

Fahrbericht Yamaha-Quad : Nur ein Spaß

Mit dem Yamaha-Quad YXZ1000R/SE lässt sich in freier Wildbahn das reine Vergnügen erfahren. Das Vergnügen steigert, wer im Dreck wühlt.
Wie lange sollen Schüler lernen? Viele haben ab dem Mittag frei.

Analyse : Von wegen Ganztagsschule

Schüler sollen auch am Nachmittag guten Unterricht bekommen. So lautete das Versprechen nach dem großen Pisa-Schock. Pustekuchen!
Stellenmarkt


FIAC Paris : Das sehr gute 44. Jahr

Die Foire Internationale d’Art Contemporain im Pariser Grand Palais hält ihr hohes Niveau und gibt sich zugleich erfrischend demokratisch.
Christus als „Salvator Mundi“, von Leonardo da Vinci um 1500 in Öl auf Holz gemalt, 66 mal 46 Zentimeter groß: Für das Bild werden 100 Millionen Dollar erwartet. Es ist durch die Garantie einer dritten Partei abgesichert.

Leonardos „Salvator Mundi“ : Er ist wieder da

Leonardo da Vincis „Salvator Mundi“ wird erneut zu Markte getragen. Die Taxe von 100 Millionen Dollar wirft vor dem Hintergrund eines vor Gerichten ausgetragenen Streits Fragen auf.