http://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Vom Krieg gebeuteltes Land : Putin, Erdogan und Rohani schmieden Syrien-Allianz

Eigentlich haben Russland, Iran und die Türkei im Syrien-Konflikt verschiedenste Interessen. Bei einem Treffen zeigten sich die Staatschefs der drei Länder nun aber überraschend einig – und stellen einen Plan auf. Doch einige Streitpunkte bleiben.

Briten-Kommentar : Das Brexit-Risiko

Die Haushaltsrede des britischen Schatzkanzlers lautet in einem Satz zusammengefasst: Das Land geht wirtschaftlich schwächer als gedacht in den Brexit.

FDP-Kommentar : Nicht einschnappen

Der Abbruch der Sondierungsgespräche durch die FDP ist das eine – sich weiteren Gesprächen kategorisch zu verweigern das andere. Nicht nur die Liberalen müssen wieder das Ganze in den Blick bekommen.

Lebenslang für Ratko Mladic : Ein historisches Urteil

Das Urteil gegen Ratko Mladic ist gerechtfertigt. Der ehemalige bosnisch-serbische General wird den Rest seines Lebens in Haft verbingen – dort, wo er spätestens seit 1995 hingehört.

Luftverschmutzungs-Kommentar : Teurer und unbequemer

Es gibt eine Menge Technik gegen schlechte Luft: Von Bremsscheiben fast ohne Abrieb über Elektroroller bis hin zu Mitteln der Verkehrssteuerung. Leider haben fast alle Möglichkeiten einen Nachteil.

Kommentar : Sezession muss möglich sein

Katalonien, Schottland, Belgien, der Brexit: Ein Sezessions-Beben erschüttert die Europäische Union. Denn je zentralistischer ein Herrschaftsgebilde wird, desto stärker werden die Fliehkräfte.

FAZ.NET-Countdown : Vorhang auf für die SPD

Reicht die Vorstellungskraft der SPD für eine Neuauflage der großen Koalition? Offenbar beginnt in der Partei ein Umdenken. Außerdem: In Den Haag fällt nach fünf Jahren das Urteil gegen Ratko Mladic für den Massenmord von Srebrenica. Das Wichtigste des Tages im FAZ.NET-Countdown.

FDP-Kommentar : Letzte Ausfahrt vor dem eigenen Scheitern

2013 hat die FDP nach vier Jahren mit Merkel in der Regierung die Fünfprozenthürde verpasst. Mit dem Ende von Jamaika wollten die Liberalen nun auch ihr eigenes Scheitern vermeiden.

Kommentar : Der BVB und Murphys Gesetz

Es ist noch nicht lange her, da schoss der BVB jeden Gegner weg, der sich in den Weg stellte. Nun ist alles anders. Doch neu ist die Krise für die Dortmunder nicht.

Kommentar : Respekt für die FDP

Die FDP hätte in einer Merkel-Regierung über kurz oder lang nackt dagestanden. Die Wirtschaft sollte Schwarz-Gelb-Grün also nicht nachweinen. Deutschland bleibt eine Regierung voller Widersprüche erspart.

FAZ.NET-Countdown : Jamaika ist tot. Es lebe Jamaika!

Der Bundespräsident hat die Parteien daran erinnert, dass sie für die Willensbildung zuständig sind, aber nicht für die Regierungsbildung. Vielleicht fällt ja der Groschen noch.
Grau in grau - der November ist nicht leicht zu ertragen.

Dunkle Jahreszeit : Novemberblues

Da können wir unsere Städte noch so hell beleuchten – der menschliche Biorhythmus richtet sich weiter nach der Sonne. Dabei führte wärmeres Klima vor 8000 Jahren zu einer Erfindung, die heute so Manchem über den Winter hilft.

Dortmund lahmt, Leipzig lernt : Magisches Denken statt Matchplan

Magisches Denken statt cleverer Matchpläne als fußballerisches Erfolgsrezept – so weit ist es mit Borussia Dortmund in diesen Tagen gekommen. Die Bilanz von RB Leipzig sieht kaum besser aus, aber nur auf den ersten Blick. Ein Kommentar.

Handy-Betriebssystem : Google sammelt unbemerkt Daten

Nahezu heimlich registriert der Internetkonzern Google seit Anfang des Jahres Standortdaten von Nutzern des Betriebssystems Android. Die Begründung klingt so, als fühle sich das Unternehmen ertappt.
Betonklötze sichern die Zufahrt zum Essener Weihnachtsmarkt. Medienberichten zufolge soll dies eines der Ziele der Freigelassenen gewesen sein.

Mutmaßliche Islamisten : Festgenommene Syrer wieder freigelassen

Die sechs tatverdächtigen Syrer, die im Rahmen einer bundesweiten Razzia festgenommen wurden, sind wieder frei – trotz ihrer mutmaßlichen Nähe zum „Islamischen Staat“. Ihnen konnten keine konkreten Anschlagspläne nachgewiesen werden.
Sanofi im Industriepark Höchst.

F.A.Z. exklusiv : Sanofi kommt in Höchst ohne Entlassungen aus

Der im Frühjahr angekündigte Stellenabbau beim Arzneimittelhersteller Sanofi in Frankfurt-Höchst wird ohne betriebsbedingte Kündigungen vonstatten gehen, hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung erfahren.

Elon Musk : Schaumschläger oder Visionär?

Der Tesla-Chef Elon Musk baut nicht nur Elektroautos. Er will den Mars kolonialisieren und das menschliche Gehirn verdrahten. Ein Spruch jagt den nächsten. Nehmen wir ihn doch einmal beim Wort!

Finanzmärkte

Preisanstieg, trotz stetigem Betrieb: Ölpumpen auf einem Feld bei Ponca City im US-Bundesstaat Oklahoma

Vor dem Opec-Treffen : Ölpreis steigt stark

Benzin und Diesel sind billiger als in der Vorwoche. Der Ölpreis in Amerika erreicht jedoch ein 2,5-Jahres-Hoch. Was sind die Ursachen für den Preisanstieg?

Wirtschaft in Zahlen : Deutschland, deine Handwerker

Für Handwerker herrschen goldene Zeiten. Sie sind so gefragt wie nie. Doch die Zahlen zeigen: Die Kunden brauchen vor allem Geduld.
Es wird alles mitgenommen am „Black Friday“ in Amerika.

Einkaufen am „Black Friday“ : Bereit für die Schnäppchen?

Die aus Amerika herüber geschwappte vorweihnachtliche Schnäppchenwelle erfasst in diesen Tagen auch die deutschen Innenstädte. Aber nicht jedes Sonderangebot am „Black Friday“ und „Cyber Monday“ ist auch wirklich eines.
Die Nominierten für den Schweizer Buchpreis 2017: Lukas Holliger, Julia Weber, Martina Clavadetscher und der Gewinner Jonas Lüscher (v.l.n.r.)

Schweizer Buchpreis : Haltlose Unterstellung

Der Schriftsteller Lukas Bärfuss bezweifelt die Unabhängigkeit der Jury - vollkommen haltlos, findet Literaturkritiker Martin Ebel. Ein Gastbeitrag zur Verteidigung des Schweizer Buchpreises.

Video-Filmkritik zu „Detroit“ : Was damals im Motel Algiers geschah

Kathryn Bigelow will mit ihrem Film „Detroit“ über die Unruhen 1967 so nah an die Wirklichkeit wie möglich. Dazu ist ihr jedes Mittel recht. Erlaubt sind sie alle. Aber ist auch jedes Mittel sinnvoll?
Beim ersten Spiel der chinesischen U-20-Nationalmannschaft haben Zuschauer tibetische Flaggen aufgehängt.

Chinas U 20 in Deutschland : Ein Konflikt ohne Lösung

Die Fronten bei der Reise von Chinas U 20 durch die deutsche Fußballprovinz haben sich verhärtet. Ob Chinas U 20 an diesem Samstag überhaupt beim FSV Frankfurt antritt, ist noch unklar.
„Ich schätze Handball sehr und bin weit davon entfernt, etwas Negatives über diese tolle Sportart zu sagen“: Uli Hoeneß.

Handball : Entschuldigung nach scharfer Kritik von Hoeneß

In einem Interview spricht Uli Hoeneß abwertend über den Handball. Das wollen die Verantwortlichen der Bundesliga nicht auf sich sitzen lassen. Nach einem Gespräch rudert Hoeneß nun zurück.
Dutzende berauschte Menschen brauchten 2015 vor dem Seminargebäude in Handeloh die Hilfe von Feuerwehr und Rettungskräften.

Verurteilung nach Massenrausch : Eine heilsame Lehre?

Die Drogen sollten das Bewusstsein erweitern, doch das Experiment ging schief: Mehrere Menschen kamen unter Lebensgefahr ins Krankenhaus. Der Veranstalter ist jetzt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Ein Berufsverbot verhängte das Gericht nicht.

Sanità in Neapel : In der Unterwelt

Neapel entdeckt die Katakomben unter dem Stadtteil Sanità neu und belebt den Tourismus mit einer überirdisch guten Idee. Aber kann das auch die Mafia vertreiben?

Küchentrends : Architektur zum Kochen

Wer sich eine neue Küche zulegt, hat die Qual der Wahl: Vom Manufaktur-Möbel bis zur aufgemotzten Ikea-Variante gibt es viele Alternativen zur herkömmlichen Einbauküche.

Uhren : Auf gut Deutsch

Es müssen nicht immer Schweizer Uhren sein. 15 Beispiele für Zeitmesser Made in Germany.
Im Urwald von Białowieża sind mehr als zwanzigtausend Tier- und Pflanzenarten heimisch. Unter Biologen gilt er als lebendes Labor, in dem sich untersuchen lässt, wie weite Bereiche Europas einst ausgesehen haben.

Białowieża-Urwald : Wie der Vollernter im Walde

Im polnischen Białowieża wird neuerdings kräftig geholzt. Naturschützer und Forscher protestieren. Was ist los in einem der letzten Urwälder Europas?
 Luftstaubsammler an der BfS-Messstation Schauinsland

Mysteriöses Ruthenium-106 : Was geschah im Ural?

Aus welcher Quelle stammt die Wolke radioaktiven Rutheniums, die Ende September Europa erreicht hat? Und wie bedenklich sind die hier gemessenen Konzentrationen? Hier sind einige Antworten.
Das ist er: Ego Life Kleinwagen

Elektrofahrzeug Ego Life : „Das Elektroauto ist ein Nischenfahrzeug“

Der Elektroantrieb erlebt einen Aufschwung. Der Aachener Universitätsprofessor und Vorstandsvorsitzende der Ego Mobile AG, Günther Schuh, hat mit seinen Studenten das Elektrofahrzeug Ego Life zur Serienreife entwickelt.
In der Mittagspausenhektik ist die Pin schnell vergessen.

Kolumne „Nine to five“ : Kummer ohne Nummer

Pin-Nummern begleiten uns durchs Berufs- und sonstige Leben. Ohne Zahlengedächtnis ist man heute verloren. Nicht nur am Arbeitsplatz.
Sie ist bei der Bahn für Digitalisierung und Technik zuständig: Sabina Jeschke

Frauen im Vorstand : Der Dax wird weiblicher

Der öffentliche Druck zeigt Wirkung: Der Anteil der Frauen in den Vorstandsgremien ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen, zeigt eine neue Erhebung. Und was ist mit den Gehältern?
Stellenmarkt


Der Landschaftskünstler Burle Marx sollte für die zweite Ehefrau des Unternehmers Francisco „Baby“ Pignatari diesen Schachbrettgarten entwerfen.

Reise

Brasilien : Im Urwald einer Stadt

São Paulo, die größte Stadt Südamerikas, ist wieder ein bisschen deutscher geworden: Das „Palácio Tangará“ hat im Burle-Marx-Park eröffnet

Adventskalender im Test : Viel Masse – etwas Klasse

Adventskalender sehen meist nur gut aus, aber die Füllung ist nichts Besonderes – glauben Sie das? Es geht auch anders, hat zumindest Gastrokritiker Thomas Platt für FAZ.NET herausgefunden.