http://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Ein zerstörtes Wahlplakat der AfD zur Kommunalwahl 2016 in Hannover

Hetze in AfD-Kreisverband : „Krieg gegen das widerwärtigste System auf deutschem Boden“

Ein AfD-Kreisverband in Niedersachsen hetzt auf Facebook unverhohlen gegen Demokratie und Verfassung. Verantwortlich für die Seite ist der Direktkandidat des Wahlkreises für die Landtagswahl.

CSU-Beben in Bayern : „Wir brauchen einen anderen Spitzenkandidaten“

Nach dem katastrophalen Abschneiden der CSU bei der Bundestagswahl werden die Rücktrittsforderungen an Horst Seehofer lauter. Das Festhalten an der Flüchtlingsobergrenze könnte schon früh jede Jamaika-Verhandlung erschweren.
Wer passt auf die Babys auf?

Elternzeit : Weg mit den Jammer-Müttern!

Die Forderung nach einer Zwangspause für Väter belegt: Ein Teil der Frauen glaubt immer noch daran, dass es für wahre Gleichberechtigung nur genügend staatliche Steigbügel braucht.

Kommentar : Achtung vor dem Athleten!

Donald Trump legt sich mit amerikanischen Sportlern an. Ist das etwa ein Vorgeschmack auf die Art und Weise, was demnächst auch im Deutschen Bundestag zu hören ist?

Kommentar : Ein Quentchen Streit

Wie groß müssen Stimmverluste sein, damit Machterhalt nicht mehr über sie hinwegtäuscht? Die Volksparteien versagen jetzt auch noch rhetorisch und verlieren sich in Ablenkungsmanövern nach der Wahlschlappe.

FAZ.NET-Countdown : Jetzt wird bunt gemischt

Nach dem historischen Wahlausgang ist der Bundestag bunt wie ein Wasserfarbkasten. Doch während bei Union und SPD einiges im Argen liegt und die Zukunft ungewiss ist, geht es bei den kleineren Parteien erstaunlich geordnet zu.

Kommentar : Die gespaltene Rechte

Ein Riss geht nicht nur durch die AfD, sondern auch durch das Land. Aber man kann ehemaligen DDR-Bürgern kaum vorwerfen, sie hätten falsch gewählt.

Kommentar : Wiedergeborene Liberale

Christian Lindner hat die FDP zu neuer Größe geführt: als Partei für alle Eltern, als Partei für Unternehmensgründer. Endlich sitzt wieder eine Partei im Bundestag, die das Individuum stärken will.

Kommentar : Merkels vierte Kanzlerschaft

Merkels Amtszeiten waren geprägt von drei Krisen, die kaum jemand kommen sah. Der Kontrollverlust an den deutschen Grenzen hat offenbar auch ihre Anhänger nachhaltig verunsichert.

Kommentar : Was von Seehofers Partei übrigbleibt

Eigentlich hätte CSU-Chef Horst Seehofer seine Karriere als schillernder Ministerpräsident beenden können, doch die Hybris trieb ihn immer weiter. Heute muss er von seiner Partei aufkehren, was übriggeblieben ist.

FAZ.NET-Countdown : Für Jamaika maximal zwei Jahre

Der AfD-Einzug in den Bundestag ist Demokratie bei der Arbeit – und zeigt uns das Trümmerfeld der deutschen Parteienlandschaft auf. Die drohende Koalition aus Union, FDP und Grünen wird jedenfalls wohl nur ein erschöpfendes Bündnis auf Zeit.

Dritte Kraft im Bundestag : Tabubrecher AfD

Nun ist die AfD im Bundestag, mit demokratischem Gütesiegel und Millionen an Staatsgeldern. Doch im Parlament wäre sie nicht die erste Partei, die vorgeführt wird.

Kommentar : Weniger Hochmut

Die Grünen haben besser abgeschnitten als erwartet. Mit weniger Rechthaberei und mehr Pragmatismus könnte die Partei noch weit erfolgreicher sein.

Negativer Realzins : Die Hessen verlieren am meisten

Die große Mehrheit der deutschen Sparer erleidet dauerhaft reale Vermögensverluste. Vor allem in drei Bundesländern gelingt so kein langfristiger Vermögensaufbau.

Deutschland im Umbruch

Beruhigende Aussichten für die Wirtschaft: Ein Jamaika-Bündnis könnte als Regierung funktionieren.

FDP und Grüne : In der Regierungsfalle

Liberale und Grüne müssen jetzt mutig und geschickt verhandeln. Dann ist eine stabile Regierung möglich. Für größere Komplikationen sorgt die hochnervöse CSU. Ein Kommentar.

Umstrittene Willkommenspolitik : Union auf Schrumpfkurs

Die Vorstellung, nur Nazis und Rassisten wählten die AfD, ist falsch. Denn mehr als 1,5 Millionen Wähler sind von Union und SPD zur AfD gewandert. Ein Kommentar.

Urlaub mit Kindern : Keine Angst vorm bösen Wolf

Canis lupus erobert Deutschland zurück. Wie er lebt und warum wir die stolzen Tiere dulden können, lernen Kinder im Wolfsurlaub.

Norwegen : Das etwas andere Spektakel der Surfer

Ganz oben in Norwegen haben Surfer ein kleines Paradies. Abseits der Orte mit blauem Himmel und weißem Sandstrand kämpfen sie hier gegeneinander – und liefern beeindruckende Bilder.

Sportuhr oder Smartwatch? : Sie haben es an der Hand

Nicht nur die neue Apple Watch wirft die Frage auf, was die Elektronik fürs Handgelenk mittlerweile kann. Wer viel Sport treibt, profitiert von akribischen Messungen. Und das ist längst nicht alles.

Football-Liga gegen Trump : „Es bewegt, etwas so Revolutionäres zu tun“

    Meistgeteilt Meistgelesen Meistempfohlen
    Bald nicht mehr in der AfD: Frauke Petry und Markus Pretzell

    Parteivorsitzende : Petry und Pretzell verlassen die AfD

    Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry und ihr Mann, der NRW-Landesvorsitzende Markus Pretzell, wollen aus der Partei austreten. Einen Zeitpunkt nannten sie noch nicht. Auch andere Fragen bleiben offen.

    AfD-Fraktion ohne Petry : Da fehlt doch jemand!

    Die AfD-Bundestagsfraktion konstituiert sich. Eine Abgeordnete fehlt: Frauke Petry will als Fraktionslose ins Parlament einziehen. Was kann sie da überhaupt bewirken?

    Grafik des Tages : ICE, TGV - olé olé

    Siemens und ein französischer Hersteller wollen die Kräfte bündeln, wenn es um Hochgeschwindigkeitszüge geht. Sie haben einen großen Konkurrenten besonders im Blick.
    Google zahlt viel Geld dafür, als Suchmaschine bei Apple-Produkten voreingestellt zu sein.

    „Bing“ ist raus : Apples Siri sucht bald wieder mit Google

    Eigentlich liefert die Microsoft-Suchmaschine Bing die Ergebnisse an Apples Sprachassistentin. Jetzt steigt das Unternehmen auf Google um. Trotzdem soll das nicht das Ende der Zusammenarbeit sein.

    Finanzmärkte

    Singulus wird die optische Scheibe nicht los.

    Maschinenbauer Singulus : Der ewige Patient

    Der Maschinenbauer Singulus hat zum zweiten Mal in kurzer Zeit sein Grundkapital fast aufgezehrt. Zwar gibt es Hoffnung, doch die gab es in den vergangenen 13 Jahren schon oft.
    Eine Pipeline bei Umm Quasar in Kuwait am Arabischen Golf

    Energie : Ölpreis auf Zwei-Jahres-Hoch

    Der Ölpreis hat am Montag ein neues Zwei-Jahres-Hoch erreicht. Indes hat sich der Preisauftrieb zuletzt wieder stabilisiert.
    Der E-Auto-Zulieferer Voltabox will die Gunst der Stunde zum Börsengang nutzen.

    Börsengang : Mit dem E-Auto aufs Parkett

    Das E-Auto steht derzeit im Zentrum der Aufmerksamkeit. Der Zulieferer Voltabox braucht mehr Eigenkapital fürs Wachstum und will die Gunst der Stunde für einen Börsengang nutzen.
    Auf der Wahlparty der AfD im Berliner Traffic Club, im Hintergrund eine Projektion der Fernseh-Wahlberichterstattung

    Kommentar : Ein Quentchen Streit

    Wie groß müssen Stimmverluste sein, damit Machterhalt nicht mehr über sie hinwegtäuscht? Die Volksparteien versagen jetzt auch noch rhetorisch und verlieren sich in Ablenkungsmanövern nach der Wahlschlappe.
    Ijoma Mangold

    Ijoma Mangolds Autobiographie : Wem gehörst denn du?

    Es bleibt ein Stück Dossenheim zurück: Ijoma Mangold widmet sich seiner eigenen Identitätssuche in der beeindruckenden Lebensgeschichte „Das deutsche Krokodil“.

    Kommentar : Achtung vor dem Athleten!

    Donald Trump legt sich mit amerikanischen Sportlern an. Ist das etwa ein Vorgeschmack auf die Art und Weise, was demnächst auch im Deutschen Bundestag zu hören ist?

    Sport kompakt : Amerikaner wollen nach Pyeongchang

    Toro Rosso ersetzt Fahrer +++ Judge bricht Baseball-Rekord +++ NFL-Vertrag für Deutschen +++ Kanu-Gold für Frauen-Trio bei WM +++ Aus für Görges +++ Sport kompakt am Dienstag.

    Fußball kompakt : Sperren und Abstimmungen

    Kölner Mitglieder verzichten auf Einfluss +++ Christian Constantin droht eine Sperre +++ Hannover-Fans schreiben „Offenen Brief“ +++ Bayern will keine Regionalligareform +++ Fußball kompakt am Dienstag

    Nach Hurrikan Maria : Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington

    Der Gouverneur von Puerto Rico spricht nach Hurrikan Maria von einer „humanitären Katastrophe“ in dem amerikanischen Außengebiet. Donald Trump äußert sich zum Unglück auf Twitter - und trifft mal wieder nicht den richten Ton.

    Mode : Women against Trump

    Sie sind Journalistinnen in New York. Und sie schreiben gegen den amerikanischen Präsidenten an. Eine neue Generation von Frauen zeigt der Öffentlichkeit, wofür sie steht.
    In Schanghai gibt es viele besonderes Restaurants wie hier das NestCha, doch nur wenige besitzen einen Michelin-Stern.

    Guide Michelin : Schanghai hat jetzt zwei Drei-Sterne-Restaurants

    Der laut Michelin beste Dinner-Zirkus der chinesischen Wirtschaftsmetropole kostet 770 Euro pro Person und entführt seine Gäste an einen geheimen Ort. Weltweit liegen Paris und New York im Sterne-Ranking vorne – doch Schanghai holt auf.
    Die Zahl der von Parkinson Betroffenen nimmt zu. Denn viele werden inzwischen alt genug, um den Ausbruch der Krankheit noch zu erleben.

    Parkinson-Forschung : Feuerlöscher im Gehirn

    Ist Parkinson bald in den Griff zu kriegen? Stammzellforscher ebnen den Weg zu neuen Therapien. Im Fokus: Antioxidantien, Kalziumantagonisten und Zelltransplantate.
    Die Glasherstellung ist ein Kunsthandwerk.

    Archäologie : Die alten Glasmacher aus Spanien

    Vom Glück aus Scherben: Auch beim Glasmachen war Europa alles andere als eine Einheit. In Spanien entwickelte sich schon im frühen Mittelalter eine eigene Kultur, die unabhängig vom Nahen Osten war.
    Für den Eimer mag fast niemand gerne arbeiten.

    Neue Forschung : Bloß nicht für den Papierkorb arbeiten!

    Wenn Arbeitnehmer nach getaner Arbeit erfahren, dass ihr Einsatz umsonst gewesen ist, demotiviert sie das für ihr nächstes Projekt. Forscher haben nun untersucht, wie sich dieser Effekt vermeiden lässt.
    Die Aufmischer: Jörg Schönberg (links) und  Philip Bucher von der Spezialbrauerei Chopfab.

    Gründerserie : Quereinsteiger mischen den Schweizer Biermarkt auf

    Ein promovierter Ingenieur mit gutbezahlter Stelle reicht einfach so die Kündigung ein. Er wolle eine Brauerei aufmachen, erklärt er seinem verdutzten Chef. „Der spinnt“, dachte der Chef damals. Heute wäre er wahrscheinlich anderer Meinung.
    Auf dem Campus Lichtwiese der TU Darmstadt

    Nazi-Bücher empfohlen : TU Darmstadt trennt sich von Dozent

    Er soll unter anderem Homosexuelle als „krank“ und „behindert“ bezeichnet haben. Zudem habe der Dozent NS-Literatur wie „Kleine Rassenkunde des deutschen Volkes“ empfohlen. Das war der TU Darmstadt zu viel.
    Stellenmarkt


    Kinderwunsch um jeden Preis? Reproduktionsmedizin kann zu einem ethischen Dilemma führen.

    Kinderwunschbehandlung : Zellhaufen oder Leben?

    Die Erfolgschancen einer Kinderwunschbehandlung steigen, wenn befruchtete Eizellen eingefroren werden. Was aber, wenn welche übrigbleiben? Plötzlich stehen Paare vor einem ethischen Dilemma.

    Neumeister-Auktion : Mit kahlem Kopf

    Am 27. September wird bei Neumeister in München Alte Kunst feilgeboten. Unter den Werken befindet sich auch ein Brustbild, das einst Pieter Bruegel d.Ä. zugeschrieben wurde.

    Viennacontemporary : Brennen für die Kunst

    Die Newcomer mischen mit: „Viennacontemporary“ und „Curated by_vienna“ beweisen eindrucksvoll, dass Wien mittlerweile auch ein wichtiger Umschlagplatz für Gegenwartskunst ist.

    Beirut Art Fair : Eine Messe im Widerstand

    Die „Beirut Art Fair“ in der libanesischen Hafenmetropole gibt sich intellektueller als ihr Pendant in Dubai. In ihrer achten Ausgabe ist sie engagiert und unbedingt politisch.
    Seltener Fund: Eine Baulücke im Berliner Stadtbezirk Prenzlauer Berg.

    Zu wenig Bauland : Bodenpreise so hoch wie nie

    In Deutschland fehlt es derzeit an einer Million Wohnungen - besonders akut ist die Not in Großstädten. Das Geld für neue Bauten ist da. Warum wird trotzdem nicht gebaut?
    Kann der Vorstandsvorsitzende Johannes Kaluza mit der Entscheidung leben?

    Mainz 05 : Die Weichen werden gestellt

    Exakt drei Monate nach den Neuwahlen bei Mainz 05 stehen Entscheidungen an: Der Aufsichtsrat hat offenbar beschlossen, nur einen von bis zu zwei möglichen weiteren Vorstandsposten zu besetzen. Der Kandidat soll extern gesucht werden