Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

EILMELDUNG Polizei räumt Budapester Bahnhof

Angesichts des Flüchtlingsandrangs auf Züge in Richtung Österreich und Deutschland hat die ungarische Polizei am Dienstag den wichtigsten Bahnhof der Hauptstadt Budapest geräumt. Mehr 3

Züge aus Ungarn Tausende Flüchtlinge auf dem Weg nach Bayern

Immer mehr Flüchtlinge machen sich nach Bayern auf. Knapp 2000 erreichten in den vergangenen Stunden München. Hunderte weitere reisen in Zügen dorthin. Bayerns Innenminister Herrmann hat für die Menschen eine Botschaft. Mehr 114

Endstation an der Grenze Sturm auf Züge nach Wien 

Verzweifelte Migranten stürmen ungehindert von der ungarischen Polizei in Züge, die später von Beamten in Österreich und Deutschland kontrolliert werden müssen. Viele Flüchtlinge folgten einem Gerücht, Deutschland schicke Sonderzüge für sie. Von Stephan Löwenstein, Hegyeshalom 58

Flüchtlingsdrama in Österreich Eine Spur führt nach Deutschland  

Sie haben 71 Flüchtlinge in einem Lastwagen ersticken lassen. Österreich hat mehrere der mutmaßlich verantwortlichen Schleuser inhaftiert. Zwei von ihnen sind in Deutschland offenbar keine Unbekannten. 17

Flüchtlingsfrage Merkel: „Wir schaffen das“ 

Angela Merkel hat sich auf ihrer alljährlichen Sommerpressekonferenz zuversichtlich gezeigt, dass Deutschland die Flüchtlingsfrage erfolgreich lösen werde. „Wir schaffen das“, sagt sie: „Und wo uns etwas im Wege steht, muss es überwunden werden.“ Von Günter Bannas, Berlin 15

Staatshaushalt Niedrigste Zinsausgaben seit der Wiedervereinigung

Niedrige Zinsen und der ausgeglichene Haushalt machen’s möglich: Der Bund muss für Zinsen so wenig Geld ausgeben wie seit 24 Jahren nicht mehr. Trotzdem sind es viele Milliarden. Mehr 1

Chinesischer Journalist „So habe ich den Börsencrash verursacht“

Chinas Regierung braucht Sündenböcke: Mit dem vermeintlichen Geständnis eines Journalisten lenkt Peking von eigenen Fehlern ab - kein gutes Zeichen für die freie Presse im Reich der Mitte. Mehr Von Petra Kolonko, Peking 21 28

Duisburg Orang Utan bei Ausbruch aus Zoo erschossen

Bei seiner Flucht aus einem Duisburger Zoo wurde ein Orang Utan erschossen. Das Risiko für Menschen sei zu groß gewesen, erklärte die Stadt. Mehr 5

Beerdigung des Prinzen Leidenschaftlich Lippe

Es ist ein Einschnitt in den deutschen Hochadel: Hunderte nehmen in Detmold Abschied von Armin Prinz zur Lippe, dem letzten Sohn eines deutschen Fürsten, der noch Regierungsverantwortung hatte. Mehr Von Reiner Burger, DETMOLD 2 19

Fußball-Kommentar Normales am Nichts-geht-mehr-Tag

In den letzten Stunden der Transferperiode ging es nochmal turbulent zu. Doch die ungewöhnlichste, unglaublichste, unerhörteste Meldung dieses erwartbar verrückten Tages kam aus – Berlin. Mehr Von Christian Kamp 1 2

US Open Kein deutscher Sieg am ersten Tag

Kaum haben die US Open begonnen, schon ist das Turnier für Ana Ivanovic vorbei. Das gilt auch für alle Deutschen, die am ersten Tag angetreten sind. Bei den Männern erwischt es zudem einen Favoriten, der 2014 noch im Endspiel stand. Mehr 3

Amerikanischer Wahlkampf Der Feind meiner Feinde ist mein Trump

Seine Zustimmungswerte lassen sich gut lesen. Viele Amerikaner sehen in dem New Yorker Aufschneider und Milliardär Donald Trump sogar einen Mann des Volkes. Was macht ihn so beliebt? Mehr Von Andreas Ross, Washington 17 12

Digitalisierung Das Milliardengeschäft mit den Apps

Mit Apps wird viel Geld verdient, auch in Deutschland. Das liegt zunehmend an Fitnessarmbändern und Uhren. Und an der gewaltigen Nachfrage aus einem Land. Mehr Von Thiemo Heeg 1 3

Wechsel an der Spitze der Ufa Das Fernsehen wird auf 360 Grad erhitzt

Die Ufa ist die größte private Produktionsfirma auf dem deutschen Markt. An ihrer Spitze stehen von heute an zwei: Wolf Bauer und Nico Hofmann. Sie setzen auf einen neuen Boom der Branche. Mit welchen Programmen geht der einher? Und wo laufen die? Mehr Von Michael Hanfeld 1

Teure Abschiebepraxis 8,7 Millionen Euro für Umsiedlung eines Flüchtlings

Australien hat einen Handel mit Kambodscha, Asylsuchende dorthin weiterzureichen. Das kostet eine Menge Geld. Aber es greift nicht. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 17

Marken Der Niedergang der amerikanischen Modeketten

Ob American Apparel, Abercrombie & Fitch oder Gap: Etlichen einst angesagten Modemarken laufen die Kunden davon. Das liegt nicht nur am Preis. Mehr Von Roland Lindner, Julia Löhr, New York/Frankfurt 24 22

TV-Kritik: Hart aber fair Eine Flüchtlingsdiskussion und „ein wundervoller Neger“

„800.000 Flüchtlinge – schafft Deutschland das??“, so der Titel der Sendung. Danach war man sich sicher: Die beiden Fragezeichen waren berechtigt. Auch wegen sprachlicher Entgleisungen des bayerischen Innenministers. Mehr Von Frank Lübberding 128

  • Kein gutes Geschäft
    Von Manfred Schäfers, Berlin
    Manfred Schäfers, Berlin

    Frankreich wirbt für eine Transferunion im Euroraum. Leider hat es das Land mit eigenen Reformzusagen nie so genau genommen. Mehr 75 127

  • Deutschlands Sparkassen, Volksbanken und private Geldhäuser schützen Sparer über das gesetzliche Minimum hinaus. Diese Systeme werden geschwächt, wenn die Einlagensicherung in Europa vergemeinschaftet wird. Mehr 152 275

  • Ran an die Fleischtöpfe
    Von Michael Hanfeld
    Michael Hanfeld

    Zwei Milliarden Euro wollen ARD und ZDF von 2017 an mehr haben. Sie geben sich dabei bescheiden und sparsam. Die Politik spielt mit, wie immer. Die Beitragszahler werden für dumm und dümmer verkauft. Mehr 172 213

  • 75 Millionen Euro für Kevin De Bruyne. Könnte alles nur pillepalle sein im Vergleich zu dem, was kommt. Das Geld verdreht den Spielern die Köpfe. Aber auch beim Zuschauen kann einem ganz schön schwindlig werden. Mehr 4 2

  • Hell und Dunkel
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Das Wort vom „Dunkeldeutschland“ hat weder Hilfsbereitschaft noch Aufnahmekapazitäten wachsen lassen, sondern ideologische Gräben. Die verlaufen mitten unter Demokraten. Mehr 770

  • Der Flüchtlingsstrom zieht in eine Richtung – in den Norden. Der Osten Europas hat bisher nur wenige Menschen aufgenommen. Es wird Zeit für mehr Solidarität und ein faires Quotensystem für Flüchtlinge in der EU. Mehr 36

  • Und der Kunde zahlt
    Von Peter Penders
    Peter Penders

    De Bruyne, Son, Firmino: Die englischen Vereine kaufen ein, als gäbe es kein Morgen mehr. Doch Entrüstung ist fehl am Platz. Am Ende sind wir als Fans für den Geldrausch verantwortlich. Mehr 24 11

  • Die Börsen-Krise in China zeigt die Schwächen des wirtschaftlichen Systems in China. Eines ist jedoch sicher: Den Regeln der Finanzmärkte muss sich China unterwerfen. Mehr 22 8

  • Wie funktioniert die Börse? Was sind Aktien? Darüber müssen Schüler mehr erfahren. So lernen sie auch mit eigenen wirtschaftlichen Entscheidungen verantwortungsvoller umzugehen. Mehr 76 34

  • Grüne CDU
    Von Jan Grossarth
    Jan Grossarth

    Die Agrarwende ist das verbliebene große eigene Thema der Grünen. Jetzt setzt die CDU zum Gegenschlag an - besser gesagt, sie sperrt das Maul weit auf, um sich den Gegner einzuverleiben. Mehr 7 2

Aus der Nazi-Zeit: Verschollener Zug hält Polen in Atem
© dpa, afp

Klimawandel Obama dringt auf globales Klimaschutzabkommen

Der amerikanische Präsident warnt vor den Folgen des Klimawandels: „Wir handeln nicht schnell genug“, sagt er auf einer Konferenz in Alaska. Städte könnten vernichtet und Länder überschwemmt werden. Mehr 0

„Islamischer Staat“ Satellitenbilder zeigen Zerstörung in Palmyra

Die Islamisten-Miliz hat den größten Tempel in Palmyra offenbar komplett gesprengt. Auf Satellitenbildern ist von dem 2000 Jahre alten Bauwerk nicht mehr viel zu erkennen. Mehr 6

Angebliche Fluchtpläne Wikileaks: Es gab keine Pläne, Snowden heimlich auszufliegen

Gestern noch hieß es, Wikileaks habe vor zwei Jahren geplant, Edward Snowden an Bord einer bolivianischen Präsidentenmaschine heimlich aus Moskau auszufliegen. Jetzt dementiert die Enthüllungsplattform. Er sei falsch zitiert worden, so Assange. Mehr 6

Yahoo-Chefin Marissa Mayer bekommt Zwillinge

Vor drei Jahren wurde die Yahoo-Chefin zum ersten Mal Mutter. Im Dezember kommt weiterer Nachwuchs im Doppelpack. Weiterarbeiten will sie trotzdem. Mehr 0

Angst vor Konjunkturflaute Chinas Industrie produziert weniger

Ein weiterer schwacher Konjunkturindikator trübt den Ausblick für China. Die Anleger reagieren nervös. Von einer echten Rezession ist das Land gleichwohl weit entfernt. Mehr 4

Lokführergewerkschaft GDL-Chef Weselsky schmeißt Vorgänger raus

Seit langem gibt es zwischen Weselsky und seinem Vorgänger Schell Streit um den Kurs der Lokführergewerkschaft. Nun hat Weselsky gleich mehrere ehemaliger Spitzenkräfte herausgeworfen. Bei der Suche nach Gründen zeigt er sich kreativ. Mehr 10

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Was Sie heute erwartet Glücklich, wer in Deutschland leben darf

Asylpolitik absurd: Australien schiebt Flüchtlinge nach Kambodscha ab und zahlt dafür Millionen. In China verdunkelt sich die Konjunktur weiter. Mehr 2

Aktienindex Die Lufthansa darf im Dax bleiben

Erstmals seit drei Jahren wird die Zusammensetzung des deutschen Aktienindex Dax verändert. Die Lufthansa bleibt, stattdessen muss Lanxess absteigen. Mehr Von Christian Siedenbiedel 5

Spekulation An Athens Börse sind Leerverkäufe wieder erlaubt

Seit einem Monat dürfen Anleger an der Börse in Griechenland wieder handeln. Ab morgen dürfen sie auch wieder aktiv und gehebelt auf fallende Kurse setzen. Mehr 3

Quiz zu „Grey“ von E.L. James Noch einmal mit Geschwätz

Sollte sich jemals jemand gefragt haben, wie Protagonist Christian die Geschichte von „Fifty Shades of Grey“ empfunden hat: Der Ableger „Grey“ erzählt alles noch mal aus seiner Perspektive. Wie schlicht denkt der Mann wirklich? Erraten Sie seine Gedanken. Mehr Von Julia Bähr 0

„Deckname Pirat“ im ZDF Der Vater, der aus der Stasi-Akte kam

Spurensuche mit altem Filmmaterial: Filmemacher Eric Asch will herausfinden, ob sein Vater ein Spion war – und begibt sich auf eine aberwitzig-ernste Reise. Mehr Von Heike Hupertz 6

300. Todestag von Ludwig XIV. Durch die halbgeöffnete Tür ins Elsass

Am 1. September jährt sich der Todestag von Ludwig XIV. zum dreihundertsten Mal. Zu Lebzeiten konnte der Sonnenkönig das Elsass für Frankreich gewinnen. Dies brauchte ein Jahrhundert Vorbereitung. Mehr Von Peter Brugger 1

US Open Kein deutscher Sieg am ersten Tag

Kaum haben die US Open begonnen, schon ist das Turnier für Ana Ivanovic vorbei. Das gilt auch für alle Deutschen, die am ersten Tag angetreten sind. Bei den Männern erwischt es zudem einen Favoriten, der 2014 noch im Endspiel stand. Mehr 3

Transfer zum VfL Wolfsburg Hirn statt Herz bei Schalke und Draxler

„Mit Stolz und Leidenschaft bis 2018“, verkündete Schalke einst. Nun wechselt Julian Draxler doch nach Wolfsburg. Der Weltmeister verbessert sich, nicht nur finanziell. Aber auch Schalke nützt sein Wechsel. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen 10 1

Zweite Bundesliga Bochum enteilt den Verfolgern

Fünftes Spiel, fünfter Sieg: Der VfL Bochum stellt mit dem Erfolg über 1860 München einen Vereinsrekord auf. Der goldene Treffer gelingt mal wieder dem Top-Torjäger der zweiten Bundesliga. Mehr 1

Großbrand nahe Saragossa Mindestens fünf Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik

In der Nähe der spanischen Metropole Saragossa ist es zu einem schweren Unglück in einer Feuerwerksfabrik gekommen. Fünf Menschen starben, weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Die Detonation war kilometerweit zu hören. Mehr 0

Jugendschutz Drogenbeauftragte für Rauchverbot in Autos mit Kind

Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler fordert ein Rauchverbot in Autos - zumindest wenn Kinder mit an Bord sind. Die gängigen Argumente gegen ein solches Gesetz lässt sie nicht gelten. Mehr 17

Notting Hill Karneval Ein Hauch von Rio in London

Tänzer mit Federschmuck in den Haaren und Artisten mit pinkfarbenen Perücken auf Stelzen: Der traditionelle Notting Hill Karneval im Zentrum Londons zieht wieder rund eine Million ausgelassene Besucher an. Begonnen hat er jedoch einst als Protestmarsch. Mehr 1

Trend Shopping-Berater aus dem Netz

Im Kampf um den Kunden galt individuelle Beratung lange als Domäne des stationären Textilhandels. Doch inzwischen locken auch immer mehr Online-Händler mit persönlicher Stilberatung. Zielgruppe sind vor allem Männer. Mehr 9

3D-Druck Architektur aus dem Drucker

Die Technologie des 3D-Drucks wird zunehmend auch in der Architektur eingespannt. Die niederländische Firma MX3D will durch Roboter neue Brücken für Fußgänger aus Metall und Kunstharz über die unzähligen Kanäle in Amsterdam schaffen. Mehr 11

+++ Klimaticker August +++ Meeresasylanten, Dauerdürre, Reptilienbrut

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zur Flüchtlingswelle im Meer, einer neuen Klimafreundschaft, zum Reptiliensterben und einer traurigen Gletscherbilanz Mehr Von Joachim Müller-Jung 10 28

Psychologie Weiches Wissen

Mehr als die Hälfte aller psychologischen Studien sind nicht reproduzierbar. Das geht sicher besser - aber nicht beliebig besser. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt 38 17

„Pink Viagra“ Die Chemie der Lust

In Amerika kommt eine Pille auf den Markt, die das sexuelle Begehren von Frauen steigern soll. Doch was steckt dahinter? Mehr Von Sonja Kastilan 8 2

Weniger verkaufte Kameras Wohin entwickelt sich die Fotografie?

Immer mehr Bilder, aber immer weniger verkaufte Kameras. Das bereitet der Fotoindustrie Sorgen. Wie wehrt sie sich am besten gegen die Konkurrenz der smarten Mobilgeräte? Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 47 8

Segelfliegen Thermik aus der Steckdose

Die Außenlandung eines Segelflugzeugs auf dem Acker muss nicht sein. Mit einem elektrisch angetriebenen Propeller kann der Pilot entspannt sein Ziel erreichen. Mehr Von Reinhold Wagner 6 20

Ausländische Studenten Im Osten abends nicht allein auf die Straße gehen

Der World University Service berät ausländische Studenten. Weil latenter Rassismus hierzulande wieder öfter in Gewalt umschlägt, schauen die Gäste nun deutlicher hin, wo in Deutschland sie studieren möchten, sagt der Leiter des Deutschen Kommittees. Mehr Von Sascha Zoske 9

Großkanzleien im Abwärtstrend Juristen wollen weniger Zeit im Büro verbringen

Lange galten sie als die Streber unter den Arbeitnehmern. Doch mehr und mehr Nachwuchsjuristen wollen auch Zeit für Freunde und Familie haben. Großkanzleien rutschen deshalb auf der Beliebtheitsskala weiter ab. Es lockt der Staatsdienst. Mehr Von Leonie Heim 4 20

Typisch deutsch (4) Die wahre Geschichte der Kuckucksuhr

Bollenhutmädchen, Schwarzwaldklinik und natürlich die Kuckucksuhr – das sind die Symbole, die nicht nur den Schwarzwald, sondern das Bild von ganz Deutschland geprägt haben. Mehr Von Andrea Diener 5 33

Schanghai kulinarisch Meine Schlange ess ich nicht

Die Suppe mit handgezogenen Nudeln aber schon: Ein Rundgang durch die Straßenküchen von Schanghai offenbart, dass in China die einfachsten Gerichte oft die besten sind. Mehr Von Frank Rumpf 27

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Was es heißt, neu zu sein

Ob in der neuen Schule oder Klasse, im Sportverein oder im Job: Die meisten Menschen tun sich schwer damit, neu in eine Gruppe zu kommen. Warum das so ist und warum diese Angst ganz natürlich ist. Mehr Von Lucia Schmidt 8

Regenbogenfamilien „Es sind auch Männer um uns herum“

Homosexuelle Eltern sprechen gerne von ihrer Regenbogenfamilie, das klingt bunt und schön. In Wirklichkeit stößt ein solches Familienleben aber immer noch auf Vorbehalte. Mehr Von Fridtjof Küchemann 153 23

Ausstellung in Bochum Vom Wandern des Lichts

Vier künstlerische Positionen spüren in der Galerie m der Natur als Prozess nach: Dichtend, malend und fotografierend halten Lucinda Devlin, Paco Fernández, Barbara Köhler und Peter Wegner flüchtige Naturschauspiele fest. Mehr Von Magdalena Kröner 2

Ferienimmobilien Sonnenträume für Urlauber in Florida

Wenn sich Deutsche in Amerika eine Ferienwohnung kaufen, dann meistens im Bundesstaat Florida. Aber der Weg in die Sonne kommt mit Fallstricken. Mehr Von Norbert Kuls, New York 14 6

Eintracht Frankfurt Die alte Eintracht

Keine Zugänge, keine Abgänge – Trainer Armin Veh vertraut seinem Kader. Einer dürfte es allerdings auch in Zukunft schwer haben: Václav Kadlec. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt 0

Frankfurter Stadtwald Viel zu wenig Wasser, aber keine Lebensgefahr

Die vergangenen heißen Monate haben den Stadtwald stark belastet. Doch nicht alle Baumarten leiden gleichermaßen. Vor zwölf Jahren war noch alles viel dramatischer. Mehr Von Johannes Heidrich, Frankfurt 1 5

Flüchtlingscamps Helfer müssen draußen bleiben

In Darmstadt gibt es Kritik an der Abschottung der Flüchtlingscamps. Weder ehrenamtliche Helfer noch Journalisten dürfen sie betreten. Dem Land wird eine rigide Haltung vorgeworfen. Mehr Von Rainer Hain, Darmstadt 1

31. August 2015. Ein Zug ist unterwegs von Bandung nach Jakarta. Dabei passiert er in der Nähe von Padalarang, West Java, die Chikubang Brücke. Indonesien plant hier die erste Hochgeschwindigkeitsstrecke Südostasiens. Dann soll die Fahrzeit von drei Stunden auf 35 Minuten verkürzt werden. © Reuters 31. August 2015. Ein Zug ist unterwegs von Bandung nach Jakarta. Dabei passiert er in der Nähe von Padalarang, West Java, die Chikubang Brücke. Indonesien plant hier die erste Hochgeschwindigkeitsstrecke Südostasiens. Dann soll die Fahrzeit von drei Stunden auf 35 Minuten verkürzt werden.

Grüne CDU

Von Jan Grossarth

Die Agrarwende ist das verbliebene große eigene Thema der Grünen. Jetzt setzt die CDU zum Gegenschlag an - besser gesagt, sie sperrt das Maul weit auf, um sich den Gegner einzuverleiben. Mehr 7 2

Wohnen in München Die Eckkneipe weicht dem Coffeeshop

Kaum ein Münchner Stadtteil ist so vielschichtig wie Giesing: ein Arbeitgeber- und Handwerkerviertel, mit alten Bauernhöfen und großen Mietskasernen. Das macht dieses Original so anziehend. Mehr Von Rüdiger Köhn 1 7

Das Beste aus dem Netz “Gewalt war schon immer die Sprache der Dummen”

Comedian Oliver Kalkofe kritisiert mit klaren Worten die zunehmende Gewalt-Toleranz. Ein Appell für die Menschlichkeit. Mehr 2

Fahrbericht VW Passat Wenn das der Nikolaus wüsste

Es ist kein Kombi und kein Diesel. Trotzdem überzeugt dieser VW Passat Limousine. Wie konnte das geschehen? Mehr Von Holger Appel 6 6

E-Learning Im Internet zum Bachelor

Keine Vorlesungen, keine Kommilitonen, dafür Büffeln am PC in Eigenregie: Reine Online-Studiengänge sind etwas für Einzelkämpfer. Wann sich das digitale Lernen trotzdem lohnt. Mehr Von Eva Heidenfelder 1

Günther Jauch Noch mehr Zeit für den Wein

Talkmaster Günther Jauch will sich zum Jahresende verstärkt einem Hobby widmen, Sängerin Chrissie Hynde erntet Empörung und Mamie Gummer macht es zu schaffen, eine berühmte Mutter zu haben – der Smalltalk. Mehr 19

Grafik des Tages In Moskau gründen mehr Frauen Start-ups als in Berlin

In kaum einer Start-Up-Metropole liegt der Anteil der Frauen an den Gründern so niedrig wie in Berlin. Er ist höher auch in vielen Städten, wo das ganz und gar nicht zu erwarten ist. Mehr 4

Sie wollen bei FAZ.NET an führender Stelle arbeiten?
Dies ist Ihre Chance.
Mehr erfahren
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen