Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Folgen des Referendums Varoufakis schiebt Rücktritt auf Eurogruppe

Griechenlands Finanzminister tritt nach dem Referendum überraschend zurück. In der Eurogruppe sei er unerwünscht, verkündet Varoufakis in seinem Blog: Den Hass der Geldgeber trage er mit Stolz. Mehr 28 11

Live-Blog Griechenland Tsipras setzt wichtiges Treffen für Montagmorgen an 

Wichtiges politisches Treffen in Athen am Montagmorgen +++ zurückgetretener Varoufakis rechnet mit Gläubigern ab +++ Finanzmärkte: Euro fällt, Aktien im Minus, Staatsanleihen gefragt +++ Euro-Staaten treffen sich am Dienstag +++ Das FAZ.NET-Live-Blog zur Griechenland-Krise 703 211

Griechenland Tsipras will über Schulden verhandeln 

Bei der Volksabstimmung über das Sparpaket der internationalen Gläubiger hat das „Ja-Lager“ klar verloren. Ministerpräsident Tsipras sieht sich gestärkt und will nun über Griechenlands Schulden diskutieren. 169 41

Nach Griechenland-Referendum „Neue Verhandlungen sind kaum vorstellbar“ 

Die Griechen habe sich für ein „Nein“ entschieden. Im restlichen Europa ist kaum jemand begeistert, immer wieder fällt das Wort „Grexit“. 9 29

Live-Blog Griechenland Tsipras setzt wichtiges Treffen für Montagmorgen an

Wichtiges politisches Treffen in Athen am Montagmorgen +++ zurückgetretener Varoufakis rechnet mit Gläubigern ab +++ Finanzmärkte: Euro fällt, Aktien im Minus, Staatsanleihen gefragt +++ Euro-Staaten treffen sich am Dienstag +++ Das FAZ.NET-Live-Blog zur Griechenland-Krise Mehr 703 211

Auftakt an den Finanzmärkten Dax schwächer, deutsche Staatsanleihen gesucht

Das „Nein“ der Griechen belastet die Kurse an den Börsen. Der Dax lässt Federn, deutsche Staatsanleihen sind dagegen gesucht. Der Euro gibt ebenfalls nach, die Abschläge halten sich aber in Grenzen. Mehr 2 1

Unwetter Schwere Gewitter sorgen für Verkehrschaos

Bahnreisende müssen am Montagmorgen wegen schwerer Unwetter mit Verspätungen rechnen. Vor allem in Norddeutschland tobten schwere Gewitter. In Berlin wurden mehrere Flüge umgeleitet. Mehr 1

Reiseforschung Krisenfeste Touristen

Nicht jeder, der einen Urlaub plant, lässt sich durch schlechte Nachrichten davon abhalten. Warum nicht? Mehr Von Boris Holzer 1

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie verfährt die Schweiz mit Asylanten?

Ein Afrikaner ohne Aufenthaltserlaubnis, dafür mit Kontakt in die Drogenszene, ist ermordet worden. Kein Grund zu großem Aufwand, findet der Luzerner Polizeichef. Was sagen echte Schweizer Behörden? Mehr Von Eva Heidenfelder 3 2

Nach dem Referendum „Es wird sich schnell Enttäuschung einstellen“

Die Leiterin des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Athen befürchtet, dass die Euphorie vieler Griechen bald verschwinden wird. Im Interview mit FAZ.NET wirft sie der griechischen Regierung vor, falsche Erwartungen geweckt zu haben. Mehr Von Michael Martens 6 13

Der Ausblick Jetzt beginnen Griechenlands Probleme erst richtig

Griechenland stimmt mit „Nein“ – und erhofft sich davon Zugeständnisse der Gläubiger. Doch erst mal bekommt das Land große Geldprobleme. Wie es jetzt weitergehen kann. Mehr Von Patrick Bernau 32 22

Athen Die griechische Jugend feiert ihr Oxi

Für die Tsiprasanhänger ist es ein Tag der Freude. Wie schon in den vergangenen Tagen strömten auch nach den ersten Auszählungen vor allem junge Menschen auf die Straßen Athens und feierten ihren Sieg. Mehr Von Franz Nestler, Athen 19 5

Referendum in Griechenland Anleger, bleibt cool!

Nach dem griechischen Referendum muss niemand in Hektik verfallen. Ein zweites Lehman droht nicht. Wenn, dann kommt die Gefahr aus einer anderen Ecke. Mehr Von Dyrk Scherff 11 14

Frauenfußball-WM Das amerikanische Vermächtnis

Die Fußballfrauen aus den Vereinigten Staaten sichern sich erstmals seit 1999 den WM-Titel. Nach einem 5:2-Finalsieg gegen Titelverteidiger Japan ist die Karriere von Abby Wambach vollendet. Heldin des Spiels ist aber Carli Lloyd. Und die Deutschen bekommen einen Trostpreis. Mehr Von Daniel Meuren, Vancouver 6

TV-Kritik: Jauch und Illner Jetzt ziehen wir den Stecker!

Griechenland sagt „Nein“. Und was macht das deutsche Fernsehen? Es bespricht in aller Ruhe eine dunkle historische Stunde. Deren Folgen können für ganz Europa gewaltig sein. Mehr Von Frank Lübberding und Michael Hanfeld 6 21

  • Tsipras’ Pyrrhussieg
    Von Peter Sturm
    Peter Sturm

    Für den Augenblick können der griechische Ministerpräsident Tsipras und die Seinen triumphieren. Die Mehrheit der Wähler ist ihrer Kampagne gefolgt. Leider müssen die Griechen sich nun darauf einstellen, dass in naher Zukunft nichts besser werden wird. Mehr 75 120

  • Was ihre Entscheidung konkret bedeutet, wissen weder die Griechen noch der Rest Europas. Sicher ist: Das Einigungsprojekt wird an der griechischen Frage nicht scheitern. Mehr 35 22

  • Signal an Moskau
    Von Rainer Blasius
    Rainer Blasius

    Den Krieg in der Ukraine und Putins Kraftmeiereien kann der Westen nicht einfach hinnehmen. Kleine Manöver sollen der Kreml-Führung zeigen, dass die Freiheit der Ukraine von größtem Interesse ist. Mehr 20

  • Wenn mehr Asylbewerber und anerkannte Flüchtlinge ihren Lebensunterhalt selbst verdienten, würde das die Haltung in der Bevölkerung ihnen gegenüber verbessern. Es täte ihnen auch selbst gut. Mehr 34

  • Frauke Petrys Ritt am rechten Rand
    Von Eckart Lohse, Essen
    Eckart Lohse, Essen

    Frauke Petry weiß, was ihre Leute nach ihrer Wahl zur alleinigen Vorsitzenden erwarten: Die AfD soll nach rechts rücken. Doch wenn Petry wahr machen will, was sie sagt, muss sie andere Wege gehen. Mehr 204 93

  • Vergießmeinnicht
    Von Andreas Rossmann
    Andreas Rossmann

    Städte im Rheinland rufen ihre Bürger dazu auf, die Stadtbäume zu gießen. Nur ziviler Gehorsam könne das urbane Grün bei diesen Temperaturen noch retten. Mehr 13 14

  • Silvia Neid sollte dankbar sein
    Von Daniel Meuren, Edmonton
    Daniel Meuren, Edmonton

    Schlechte Ergebnisse werden öffentlich schön geredet, intern nicht wirklich diskutiert. Das Klima bei den DFB-Frauen fördert die Leistung nicht. Silvia Neid sollte mit der Kritik konstruktiv umgehen – und etwas wagen. Mehr 12 16

  • Abitur ohne Wert
    Von Heike Schmoll
    Heike Schmoll

    Die Kultusminister müssen handeln: Es gibt keine Vergleichbarkeit bei der Hochschulreife. Mehr 49 63

  • Schicksalstag
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Griechenland braucht eine Regierung, die den Ernst der Lage erkennt; die einsieht, wie dringend der Staat modernisiert werden muss. Ob das in der Eurozone oder außerhalb der Fall sein wird, das wird sich nun zeigen. Mehr 44 42

  • Zauberlehrlinge der AfD
    Von Justus Bender
    Justus Bender

    Frauke Petry möchte als Vorsitzende der AfD eine Integrationsfigur ohne ideologische Vorgaben sein. Es wäre aber kein Wunder, wenn sie ebenso wie Bernd Lucke schon bald als Zauberlehrling endet und von Geistern verfolgt wird, die sie selbst gerufen hat. Mehr 1

Video starten
Unterwegs mit einer Meeresschildkröte im Great Barrier Reef
© reuters

Griechenlands Schuldenkrise Wohin die Kredite wirklich geflossen sind

Milliarden wurden bislang an Griechenland gezahlt. Fast nur die Banken haben von der Hilfe für Griechenland profitiert, wird stets behauptet. Aber ist das auch wahr? Mehr Von Johannes Pennekamp, Tobias Piller, Frankfurt/Rom 31 121

Einigung nach vier Wochen Post und Verdi beenden Tarifstreit

Deutschlands Briefkästen werden ab Dienstag wieder alle zeitnah befüllt: Die Post und die Gewerkschaft Verdi haben ihren Tarifkonflikt beigelegt. Die Mitarbeiter der Post bekommen mehr Geld, ein großes Ziel hat Verdi aber verfehlt. Mehr 10 2

Wichtige Begriffe Grexit, Gremain, Greferendum

Die Krise Griechenlands hat viele neue Fachbegriffe hervorgebracht. Sie müssen sie unbedingt kennen, wenn Sie die vielen Analysen und Berichte leichter verstehen wollen. Wir stellen sie vor. Mehr 6 1

AfD Lucke-Flügel plant Umfrage über Gründung neuer Partei

Bernd Lucke will die Mitglieder des Vereins „Weckruf 2015“ in den nächsten Tagen über das weitere Vorgehen in der Alternative für Deutschland befragen. Mehrere Möglichkeiten werden erwogen. Mehr 0

Energiewende Trasse des zunehmenden Widerstands

Südlink soll einmal Strom von den Windmühlen im Norden für die Industrie nach Süden bringen. Im Norden verstehen das die Leute gut, je weiter man nach Süden kommt, desto größer wird der Widerstand. Mehr Von Claus Peter Müller 9 4

Parteitag in Essen Henkel verlässt die AfD

Der Europaabgeordnete Hans-Olaf Henkel ist aus der AfD ausgetreten. Damit verliert die Partei ein prominentes Gesicht. Auch Parteigründer Bernd Lucke könnte bald gehen. Mehr Von Justus Bender 142 55

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Geldanlage Lohnen sich jetzt Mischfonds?

Einen Tag geht die Börse rauf, den nächsten runter. Banken raten deshalb zu Mischfonds. Wir haben mal nachgerechnet. Mehr Von Nadine Oberhuber 0

Unregelmäßigkeiten „Whole Foods“ und das Übergewicht

Amerikaner kaufen gerne bei der Kette ein, weil sie dort gesunde Lebensmittel vermuten. Sie wissen, dass das seinen Preis hat. Aber nun werfen Verbraucherschützer dem Händler vor, systematisch zu viel berechnet zu haben – durch Unregelmäßigkeiten beim Abwiegen. Mehr Von Roland Lindner, New York 0

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog Bedrohen Verluste aus Griechenland die EZB?

Egal, ob Griechenland im Euro bleibt oder nicht: Die EZB muss Verluste auf Bestände an griechischen Staatsanleihen einkalkulieren. Was bedeutet das? Mehr Von Gerald Braunberger 0

Griechenland Die europäische Simulation

Wie sich Syriza und ihr Cheftheoretiker Giannis Varoufakis den Umbau des Kontinents vorstellen und warum sie so viel Wert auf die Verwendung des Worts „Simulation“ legen. Mehr Von Mark Siemons 19 26

Bachmann-Preis 2015 Eine Verstörungskomödie mit offener Schuldfrage

Sie galt nach ihrer fulminanten Lesung als Favoritin bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt: Am Sonntag hat die Jury Nora Gomringer den Ingeborg-Bachmann-Preis verliehen. Mehr 1 3

„Tatort“ Schweiz Gehen die Kommissare auf Patrouille oder stehen sie Schmiere?

Der neue „Tatort“ aus der Schweiz schildert das Land als Betonbunker, in dem sich die Einheimischen verschanzen. Für Flüchtlinge gibt es hier nur einen Platz zum Sterben. Mehr Von Heike Hupertz 4 2

Formel 1 in Silverstone Hamilton nervenstark zum Heimsieg

Die Silberpfeile liegen auch in Silverstone vorne – im bislang besten, spektakulärsten und unterhaltsamsten Grand Prix dieser Saison. Weltmeister Hamilton hält sich im letzten Moment Rivale Rosberg vom Leib. Und auch Vettel freut sich. Mehr Von MIchael Wittershagen, Silverstone 3 3

Deutsche U-21-Auswahl Sorg wird Hrubesch-Nachfolger

Marcus Sorg löst nach Olympia Horst Hrubesch als Trainer der U-21-Fußballer ab. Das erklärt Hansi Flick im F.A.Z-Interview. Der DFB-Sportdirektor spricht auch über eine Rückkehr von Lahm, Mertesacker und Klose ins deutsche Trikot beim Turnier in Rio. Mehr 2

Frauenfußball-WM-Finale Die Predigerin und die Schweigerin

Die Amerikanerin Abby Wambach und Homare Sawa aus Japan werden im Finale der Frauenfußball-WM vermutlich nicht in der Startelf stehen. Dennoch sind beide die Motoren des Erfolgs der besten Teams der Welt. Mehr Von Daniel Meuren, Vancouver 1

40,3 Grad Hitzerekord in Deutschland gebrochen

Nun also doch: „Annelie“ hat Deutschland aufgeheizt wie noch kein Hoch zuvor. In Kitzingen stieg das Thermometer auf 40,3 Grad. Zum Wochenbeginn dürfen wir aber kurz durchatmen. Mehr 1 1

Prinzessin Charlotte Getauft mit den Wassern des Jordans

Neun Wochen ist Prinzessin Charlotte alt. Nun ist die Tochter von Prinz William und Herzogin Frau Kate getauft worden. Mitfeiern wollten viele - aber nur wenige durften. Mehr 0

Berlin im Wandel Unser Laden darf nicht sterben

Gut betuchte Neu-Berliner verändern das Gesicht der Hauptstadt. Die Gegner dieser Entwicklung treibt es zuletzt immer häufiger auf die Straße. Gerade zogen sie für einen kleinen Gemüseladen in den Krieg. Mehr Von Leonie Feuerbach, Berlin 0

Innenarchitektur Vom Wohnschlauch zum Designer-Loft

Es war keine Liebe auf den ersten Blick. Erst durch das Konzept eines Architektenduos ließen sich die Dettmanns überzeugen. Aus der schlauchartigen Neubauwohnung wurde ein individuelles Loft. Mehr 1

Gartenkultur Sehnsucht lässt wilde Blüten treiben

Wildwuchs statt akkurater Rasenkanten: Im Garten ist derzeit die perfekte Illusion von Natürlichkeit Trumpf. Doch was heißt überhaupt natürlich? Mehr Von Ina Sperl 13

Fahrbericht Porsche 911 4 GTS In aller Offenheit

430 PS im Cabriolet sind vollkommen überflüssig. Trompeten im Auspuff, was soll das denn? Und 303 km/h braucht kein Mensch. Genau deswegen ist er einfach herrlich, dieser Porsche 911 GTS. Mehr Von Holger Appel 19 11

VW Touran, zweite Generation Der größere Pate für den Familienvan

Die kompakten Vans gelten als ideale Familientransporter. Aber die SUV konkurrieren immer häufiger. Das möchte VW nicht hinnehmen und hat jetzt seinen mittelgroßen Van Touran neu auf die Räder gestellt. Mehr Von Wolfgang Peters 4 2

Cannabis-Konsum Kiffen vergiftet die kreativsten Köpfe

Berlin, Hamburg - die Freigabe von Cannabis wird vielerorts politisch forciert. Der medizinische und psychosoziale Preis ist allerdings hoch. Ihn zahlen die Jungen. Mehr Von Prof. Rainer Matthias Holm-Hadulla 133 112

Hirnforschung Die Ungeduld der Teenager

Jugendliche sind ungeduldiger als Erwachsene, was stark zu ihrer Impulsivität beiträgt. Wissenschaftler konnten nun Gehirnstrukturen identifizieren, die für das oft riskante Nicht-Warten-können verantwortlich sind. Mehr 3

New Horizons In Siebenmeilenstiefeln zum Pluto

Die Nasa-Sonde „New Horizons“ rast in Richtung Pluto und schickt immer bessere Ansichten vom Zwergplaneten zur Erde. Am 14. Juli wird sie dann den fernen Himmelskörper erreichen und an ihm vorbeifliegen, auf der ursprünglich geplanten Flugroute. Mehr Von Manfred Lindinger 2 14

Fächerübergreifendes Arbeiten Erstsemester im Praxistest

Sie bauen Brücken, konstruieren Roboter oder erfinden Tische, die sich selbst reinigen. Studenten arbeiten immer früher an handfesten Projekten. Gerade Abi und schon Praxisschock? Wie sinnvoll ist das? Mehr Von Deike Uhtenwoldt 1 1

Kolumne „Mein Urteil“ Ich nehme Elternzeit - was passiert mit meinem Urlaub?

Kann der Arbeitgeber den Urlaub kürzen, wenn ich wegen einer Elternzeit nicht das ganze Jahr über gearbeitet habe? Warum diese Frage durchaus umstritten ist. Mehr Von Regina Steiner 1 0

Armenien Noahs Arche und Gottes Hammer

Kaum ein Volk hat eine tragischere Geschichte hinter sich als die Armenier. Und kaum eines verteidigt so inbrünstig seine Identität wie die älteste christliche Nation der Welt: unterwegs in einem Land zwischen Himmel und Hölle, das niemanden gleichgültig lässt. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 4 41

Literarisches Paris Der Nabel des Zentrums des Universums

Das Pariser Viertel Saint-Germain-des-Prés war in der Nachkriegszeit der intellektuelle Mittelpunkt Europas. Und die Spuren sind bis heute sichtbar. Mehr Von Rob Kieffer 2 18

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum die Volksbefragung in Griechenland heikel ist

Seit langem wird darüber gestritten, wie und wo Griechenland sparen muss, wenn das Land noch mehr Geld von den anderen Euro-Ländern haben will. Jetzt sollen die Griechen selbst bestimmen, wie es weitergeht. Und auch darüber gibt es Streit. Warum? Mehr Von Christian Siedenbiedel 43 19

Video-Filmkritik: „Minions 3D“ Autoritäre Anarchisten attackieren alle Anstandsregeln

Der Trickfilm „Minions 3 D“ gefällt auch Kindern, die ihn nicht verstehen – begeisterte Erwachsene verstehen ihn ja genauso wenig. Mehr Von Dietmar Dath 7 20

Kunsthandel Genf wäscht am weißesten

Kaum etwas ist so undurchsichtig wie der Kunstmarkt: Ein Bericht der Schweizer Regierung offenbart nun die listigen Methoden, mit denen Geld durch Kunst gewaschen wird. Sie decken sich mit der Praxis des Kunstberaters Yves Bouvier. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf 3 14

Hotelprojekt Der Turmbau zu Vals

In einem beschaulichen Schweizer Bergdorf soll das höchste Hotel der Welt entstehen. Das sorgt für richtig viel Ärger. Mehr Von Johannes Ritter 14 22

In der Asservatenkammer Im Keller des Verbrechens

Würgehölzer, Falschgeld, Waffen: In der Asservatenkammer der Frankfurter Staatsanwaltschaft lagern Tausende Beweisstücke für Verbrechen. Einblicke in ein stummes Panoptikum einer Gegenwelt. Mehr Von Frank Röth (Fotos) 0

Darmstadt 14 Millionen Euro für Kindergärten

Darmstadt will seine Kitas modernisieren. Die Gebäude aus den siebziger Jahren sollen renoviert und die Küchen ausgebaut werden. Mehr Von Jan Schiefenhövel, Darmstadt 0

Ironman-Siegerin Der Angst entwischt

Am Morgen fürchtet sich Daniela Ryf vor dem Wettkampf in Frankfurt – Stunden später strahlt sie als Europameisterin in der Sonne. Mehr Von Gideon Ötinger, Frankfurt 0

Zauberlehrlinge der AfD

Von Justus Bender

Frauke Petry möchte als Vorsitzende der AfD eine Integrationsfigur ohne ideologische Vorgaben sein. Es wäre aber kein Wunder, wenn sie ebenso wie Bernd Lucke schon bald als Zauberlehrling endet und von Geistern verfolgt wird, die sie selbst gerufen hat. Mehr 1

Ferienhäuser Urlaub vom Reihenmittelhaus

Künftig sollte besser nicht mehr nach dem Urlaubsziel, sondern nach dem Urlaubsort gefragt werden: über den Wipfeln, unter der Erde oder in der Zukunft; Manches Ferienhaus ist ein echtes Wohnlabor. Mehr Von Judith Lembke 2 6

Das Beste aus dem Netz. Erfrischung gefällig?

Da jubelt das süße Tierchen! Und mal ehrlich: Wer würde sich bei diesen Temperaturen nicht auch über eine solch wunderbar kalte Dusche freuen? Mehr 2

Funkamateur-Messe Lauter beste Freunde

Wer funkt denn heute noch? In Friedrichshafen treffen sich seit 40 Jahren die Funkamateure. Seit 2014 sind auch die Maker dabei. Wir haben uns einmal umgeschaut. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 1 5

Kolumne „Nine to Five“ Und was machst du so?

Wiedersehens-Grillfest mit den ehemaligen Uni-Kommilitonen: Natürlich ist der Nörgler noch genauso bissig, der Zuspätkommer mal wieder unpünktlich, der Geizhals noch immer nicht spendabel. Langweilig! Doch plötzlich dreht sich der Wind. Mehr Von Eva Heidenfelder 0

Mads Mikkelsen Er mag es nicht zu planen

Mads Mikkelsen lässt das Leben auf sich zukommen, Billy Joel heiratet zum vierten Mal, und das britische Thronfolgerehepaar genehmigt sich einen neuen Tennisplatz – der Smalltalk. Mehr 9

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen