http://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Bundesfinanzminister Olaf Scholz im Oktober 2018 im Bundestag

Arbeitslosenversicherung : Scholz allein auf weiter Flur

Die Pläne des Finanzministers für eine europaweite Arbeitslosenversicherung stoßen auf harsche Kritik. Nicht nur in der Unionsfraktion.
Ursache für die lange Streckensperrung: Brennender ICE vergangenen Freitag im Westerwald.

Gesperrte ICE-Strecke : Grübeln über das Lebensmodell

Die ICE-Schnellstrecke Köln-Frankfurt ist nach dem Brand eines Zuges gesperrt. Das stellt auch das Arbeitsmodell vieler Berufspendler infrage. Was sie erleben, was ihnen durch den Kopf geht. Vier Betroffene erzählen.

Kommentar zu Saudi-Arabien : Trumps rohe Realpolitik

Präsident Trumps Position zu Saudi-Arabien ist knallhart realpolitisch: Saudi-Arabien ist schlicht zu wichtig. Man mag das verurteilen. Aber: In Amerika hat das Tradition.

Brexit-Kommentar : Das Prinzip Hoffnung

Kein Mensch, der bei Verstand ist, kann sich einen „harten“ Austritts Großbritanniens aus der EU wünschen.

Netflix-Kommentar : Für die Kunden ist das super

Netflix trumpft auf, die wichtigste Konkurrenz ist längst nicht mehr das klassische Fernsehen. Großer Gewinner dieser Entwicklung ist aber vor allem – der Konsument.

FAZ Plus Artikel: AfD-Kommentar : Kalte Heimat

Auch die AfD übt jetzt Globalisierungskritik. Alexander Gauland sieht darin sogar den Sinn von Populismus. Seine Sympathie für das Volk speist sich aber aus der Verachtung für die Demokratie.

Kommentar zu Tech-Aktien : Chancen mit Tech

Rauerer Börsenwind trennt die Anleger-Spreu vom Weizen. Jetzt da die Aktien unter Druck geraten, zeigt sich, welche Tech-Aktien wirklich was taugen.

Kriegsgebiet Ostukraine : Lugansker Heimatkunde

Flüchtlinge aus der Volksrepublik Lugansk versuchen im freien Teil der Ukraine einen Neustart. Einige bereiten sich sogar schon auf die Wiedervereinigung vor.

FAZ.NET Komplett : Das ist F+

Grenzenlos informieren: Chefredakteur Carsten Knop erklärt den neuen Digitalzugang für PC, Tablet und Smartphone.

Fall Khashoggi : Die Republikaner werden unruhig

Donald Trump wartet im Fall Khashoggi weiter ab, doch einige Republikaner fordern bereits eine harte Reaktion gegenüber Saudi-Arabien. Auch weil sich Hinweise auf eine Beteiligung der Königsfamilie verdichten.
Die Senkung von Gewinnprognosen erschreckt die Börsianer. Auch wenn es manchmal dahinter gar nicht so schlimm aussieht.

Fallende Kurse : Der Horror der Prognosesenkung

Die Reaktionen auf die Senkung von Gewinnprognosen sind derzeit heftig. Besonders hart trifft es derzeit viele Autozulieferer.
Angespannte Lage auf dem Parkett?

Crash-Propheten : Die Panik ist ein gutes Geschäft

Crash-Propheten sehen ihre Stunde gekommen, wenn es an der Börse turbulent zugeht: Fehlentwicklungen werden dramatisiert, positive Kräfte ignoriert.
Der Skandal um Dividenden-Steuertricks betrifft mehr europäische Länder als bislang bekannt.

„Cum-Ex“-Skandal : Immer mehr Banken im Fadenkreuz der Ermittler

Der Skandal um Dividenden-Steuertricks zieht weitere Kreise: Allein deutschen Finanzämtern seien zwischen 2001 und 2016 mindestens 31,8 Milliarden Euro entgangen. Ins Fadenkreuz der Ermittler sind nun die spanische Großbank Santander und das australische Geldhaus Macquarie geraten.

Folgen Sie uns

Spielerische Herzenseroberung in Glas, sechshundert Jahre alt.

Ausstellung im Louvre-Lens : Herzdamen auf dem Geschichtsspielbrett

Alles ein Stoff der Natur: Die Ausstellung „Amour“ im Louvre-Lens führt durch zweitausend Jahre Kulturgeschichte der Liebe. Dabei oft im Mittelpunkt: Die sich verändernde Rolle der Frau.
Das passt eigentlich ganz gut: Ein Bier in der Abendsonne.

Folgen des Klimawandels : Jetzt wird es bierernst

Vor den Folgen des Klimawandels wird seit langem gewarnt. Doch jetzt kommt eine Nachricht, bei der viele wirklich aufmerken: Das Bier wird knapp, es wird auf jeden Fall viel teurer. Da lässt sich nichts schöntrinken.
Wo kann man hier für Ausländer unterschreiben? Der Vorschlag, die Resolution im Format einer Internetpetition zu veröffentlichen, um nach dem Historikertag die erwartete wachsende Zustimmung zu messen und zu dokumentieren, wurde auf der Mitgliederversammlung nicht aufgegriffen.

Resolution von Münster : Es geht um unsere Sache

Der Erfolg des Rechtspopulismus berührt das Geschäft der Historikerinnen und Historiker. Darum hat sich die Mitgliederversammlung ihres Verbandes unter Einhaltung demokratischer Spielregeln zur Lage der Demokratie geäußert.
Verorgungsauftrag oder Bildungsauftrag? Die Aufgaben der Universitäten wachsen mit der Zahl der Studenten.

Exzellenz und Masse : Die Versorgung der vielen

An die Hochschulen strömen immer mehr Studenten mit immer weiter auseinanderstrebenden Voraussetzungen. Ist die Förderung von Talent und Begabung da überhaupt noch möglich?
Unter Studenten schwer gefragt: Ein Platz im Wohnheim

Steigende Mieten : So teuer ist das Studentenleben

900 Euro im Monat braucht ein Student im Durchschnitt. Dann darf er aber nicht in Heidelberg oder München wohnen. In diesem Wintersemester müssen die Eltern wieder mehr Geld für ihren Nachwuchs ausgeben.
Brian Bowen am Ball: er gehört zu den gefragtesten Talenten eines basketballverrückten Landes

College-Basketball : Verdeckte Zahlungen

Im amerikanischen College-Sport gelten strenge Amateur-Regeln. Doch eine Kultur der Korruption gehört zum Alltag. Die Beschuldigten betrachten ihre Handlungsweise nicht als gesetzwidrig.
Danebengegriffen:  J.J. Barea (l) und die Dallas Mavericks unterliegen gegen Phoenix.

NBA : Dallas verliert ohne Nowitzki

Dirk Nowitzki muss noch verletzt pausieren, die Mavericks verlieren ihr erstes Saisonspiel. Auch Nachwuchsspieler Isaiah Hartenstein kassiert mit den Houston Rockets zum NBA-Start eine Niederlage.
Erst erlebte er den Siebzigern sein Revival durch Robert Redford und dann brachte ihn Leonoardo DiCaprio in der selben Rolle wieder auf die Leinwand: der weiße Anzug am „großen Gatsby“

Der weiße Anzug : Ich, weiß

Der weiße Anzug ist Weisheit zum Anziehen. Unser Autor probiert ihn an, entwirft sich als Michael Jackson und erreicht eine höhere Bewusstseinsebene.
Lukratives Geschäft: In den fünfziger und sechziger Jahren konnten ganze Familien vom Würmerfang leben.

Regenwürmer nehmen Reißaus : Was grunzt denn da?

Schon der große Naturforscher Charles Darwin untersuchte im 19. Jahrhundert das Verhalten von Regenwürmern. Die Frage jedoch, warum sie hin und wieder aus ihren Löchern kriechen, ist bis heute ein Rätsel.
Virtual Reality – VR – wird immer attraktiver.

EU-Kampagne mit Spiel : Wie nerdy sind Sie?

Der digitale Umbau kommt mit Macht und Brüssel und will herausfinden, wie viele Europäer noch mithalten. Das multimediale Umfragespiel „iNerd“ soll zeigen, wie gut Sie vier Hauptthemen beherrschen. Probieren Sie es aus.
Der Wutanfall kommt meistens aus heiterem Himmel, die Auslöser sind vielfältig.

Blogs | Schlaflos : Mein Kind, das Ungeheuer

Die Liebe der Eltern zu ihrem Kind ist unendlich und bedingungslos. Doch mit Wutanfällen stellen Kinder sie auf eine harte Probe. Was tun, wenn der Schatz zum Ekel wird?
Gefährliche Verbindung? Schulkinder am Smartphone

Schule und Computer : Lernen im Chatroom

Die Schulpolitik will Smartphones und Tablets in die Klassenzimmer holen. Auf der zweiten Frankfurter (In)kompetenzkonferenz hält man das für keinen klugen Plan. Was würde wohl Steve Jobs dazu sagen?