http://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Nord- und Südkorea : Himmlische Ruhe im Schatten der Bedrohung

Vor dem Gipfel zwischen Nord- und Südkorea richten sich alle Augen auf den Versammlungsort, die entmilitarisierte Zone. Zwei Siedlungen dort sind Teil der gegenseitigen Propaganda.

FAZ.NET-Sprinter : Woher kommt der Antisemitismus?

Der Bundestag beschäftigt sich heute mit kryptischen Anträgen zum wachsenden Antisemitismus in Deutschland. Die eigentliche Frage im Hohen Haus ist aber: Gab es Wahlfälschung? Was es damit auf sich hat, steht im FAZ.NET-Sprinter.

Facebook : Raus aus dem Büßergewand

Neue Nutzer, wachsender Umsatz – die Quartalszahlen von Facebook sind hervorragend. Trotz Datenskandal. Mark Zuckerberg lässt sich eine solche Gelegenheit nicht entgehen. Ein Kommentar.

Frankreich-Kommentar : Macrons Investition

Damit Amerika das Atom-Abkommen mit Iran nicht verlässt, kommt Frankreichs Präsident Donald Trump ziemlich weit entgegen. Ob er damit Erfolg hat, steht (noch) in den Sternen.

Türkei-Kommentar : Bloß kein Wahlkampf!

Türkische Politiker sollen ruhig bei der Gedenkveranstaltung für den Brandanschlag in Solingen sprechen dürfen. Immerhin waren die Opfer Türken. Türkischen Wahlkampf in Deutschland sollte der Staat aber untersagen.

Renten-Kommentar : Ärger wie mit Hartz

Viele Betriebsrentner empören sich über die Krankenkassenreform von 2004. Das ist nachvollziehbar. Die Politiker sollten sich dennoch hüten, den Wünschen zu folgen.

Kommentar : DOSB gegen flügge Sportler

Deutsche Athleten haben erkannt, dass sie ihre Positionen selbst vertreten müssen und nicht zu bloßen Objekten der Sportpolitik verkommen dürfen. Auf solche Sportler sollten Funktionäre stolz sein. Oder ist Mündigkeit doch nicht ihr Ziel?

FAZ.NET-Sprinter : Visionen braucht die Welt

Europa ist ein digitales Brachland. Da braucht es Leute mit Visionen – zum Beispiel Dorothee Bär. Beim Besuch Macrons in Washington gibt es bislang zwar wenig Visionäres – dafür aber überraschende Zärtlichkeiten.

Antisemitismus-Kommentar : Jeder ist gefordert

Mit einer Kippa kann man sich in diesem Land offenbar nicht mehr auf die Straße trauen. Um Vorurteile und Hass zu bekämpfen, ist vor allem eines nötig.

1:2 gegen Real Madrid : Was den Bayern jetzt noch Hoffnung macht

Die Münchner verlieren ein Hinspiel im eigenen Stadion gegen Real Madrid wieder mit 1:2. Dazu kommen drei verletzte Spieler. Die Lage ist schlecht für die Bayern. Aber es gibt Mutmacher.

Debatte im Bundestag : 70 Jahre Israel

Die Bundesrepublik hat eine besondere Verantwortung für Israel. Die Existenz der Nation in Nahost gehört zur deutschen Staatsraison. Zum 70. Jahrestag der Gründung debattieren die Parlamentarier. Verfolgen sie die Reden hier im Livestream.

Facebook wächst rasant : Die Ruhe vor dem Datenskandal

Die Negativschlagzeilen der letzten Wochen hinterlassen bei Facebook bislang noch keine Spuren. Das soziale Netzwerk baut seine Umsätze weiter aus. Doch das böse Erwachen dürfte noch kommen.

Facebook : Raus aus dem Büßergewand

Neue Nutzer, wachsender Umsatz – die Quartalszahlen von Facebook sind hervorragend. Trotz Datenskandal. Mark Zuckerberg lässt sich eine solche Gelegenheit nicht entgehen. Ein Kommentar.
Googles E-Mail-Dienst soll sicherer werden.

Sicherheitsupdate : Das sind die neuen Funktionen von Gmail

Hacker-Angriffe setzen E-Mail-Anbieter unter Druck. Google will seinen Dienst Gmail nun mit einem umfassenden Update „sicherer, schneller und effizienter“ machen. Zwei Neuerungen stehen im Mittelpunkt.

Finanzmärkte

Starinvestor Warren Buffett

Wall Street : Donald Trump gegen Warren Buffett

Neue Milliardenstrafen kommen auf die amerikanische Großbank Wells Fargo zu, an der Großanleger Warren Buffett beteiligt ist. Was hat das mit Donald Trump zu tun?

Zinsangst : Aktienkurse unter Druck

Höhere Renditen auf amerikanische Staatsanleihen drücken auf die Aktienkurse. Mit der Marke von 3 Prozent ist eine wichtige Linie überschritten worden.

Teppich von Bayeux : Was für ein Stoff!

Ein gestickter Comic vom Umfang einer Turnhalle: Der Teppich von Bayeux erzählt von Ereignissen, die vor fast tausend Jahren Jahren die englische Gesellschaft umgekrempelt haben. Noch heute wirft das Textil viele Fragen auf.

Melania Trump : Unschuld in Hutform

Seine Farbe ist ein Symbol der Unschuld, seine Form erinnert an Beyoncé, den Papst und eine Expertin in Sachen Skandalvermeidung zugleich – Melania Trump trägt einen weißen Hut, und das Netz steht Kopf.

Trendfarbe : Gelb regiert die Welt

Sonne für alle: Beyoncé hat den knalligen Frühlingstrend auf die große Bühne gebracht. Der kräftige Gelbton „Achtung!“ findet sich immer häufiger in Geschäften und Fußgängerzonen rund um den Globus.
Schussbereit: Andre Storm bei der Arbeit

Kammerjäger : Im Einsatz gegen Ratten und Waschbären

Andre Storm kümmert sich um Ungeziefer. Wespennester sind Standard für den Karbener Schädlingsbekämpfer. Manchmal stößt er aber auch auf sehr gefährliche Familien.
Das war’s wohl für Frankfurt Universe.

American Football : Frankfurt Universe vor dem Aus

Der Profiklub bestreitet keine Spiele mehr am Bornheimer Hang, was auch den FSV Frankfurt hart trifft. Samsung steigt als Hauptsponsor des Footballteams aus.
Wird für eine Milliarde Euro umgestaltet: Mainzer Zollhafen

Mainzer Zollhafen : Wohnen am Wasser und Arbeiten mit Aussicht

Wenn der Mainzer Zollhafen voraussichtlich im Jahr 2025 fertig umgewandelt und zum neuen Stadtquartier geworden ist, werden dort rund eine Milliarde Euro verbaut sein. Und am Ende könnte es sogar noch eine positive Überraschung geben.

Brief an Rewe : Die ach so ökologische Papiertüte

Die Supermarktketten gerieren sich mit ihrem Bann für Plastiktüten ökologisch. Unser Autor hat sich die Sache genauer angeschaut. Und kommt in seinem Offenen Brief zu ganz anderen Ergebnissen.

Automobilfertigung : Alfatierisch

In einer Fabrik in Cassino geben sich an einer Station so viele Roboter das Blech in die Hand wie wohl nirgends sonst auf der Welt. Alfa Romeo baut dort seine Giulia und das SUV Stelvio.
Nachwuchs im Reich der Roboter! Dieser Miniaturroboter, der 2016 von Toyota Motor Corp präsentiert wurde, ist allerdings noch auf herkömmlichem Weg entstanden.

Evolution der Maschinen : Intelligente Brut

Es ist soweit: Künstliche Intelligenz kann sich fortpflanzen. Die Evolution der Dinge. Was kommt wohl raus, wenn sich KI und Roboter zum Dreier mit dem 3D-Drucker treffen? Eine Glosse.
Totaldurchleuchtung: Der Körperscanner sieht alles, nur keine Hustenbonbons.

Reise

Fußpilz am Flughafen : Das Fußkondom

Wehe, man steht im Körperscanner am Flughafen – und fragt dann nach den hygienischen Bedingungen am Boden. Ein Erfahrungsbericht.

Stellenmarkt