http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET

Bundestagswahl Schulz warnt vor Wiederholung der Flüchtlingskrise

Angesichts der steigenden Flüchtingszahlen auf der Mittelmeerroute spricht SPD-Chef Schulz von einer hochbrisanten Lage. Er will den Umgang mit Flüchtlingen zum Wahlkampfthema machen. Auch CSU-Chef Seehofer äußert sich besorgt. Mehr 8

Bilanz der Rückführungen Warum es bei den Abschiebungen noch immer hapert

Abschiebungen in den Westbalkan waren einst die große Sorge der deutschen Behörden. Die laufen nun gut. Doch andere Länder stellen sich quer. Von Julian Staib 0

„Willkommenskultur“ Wie Medien über die Flüchtlingskrise berichteten

Krisenberichterstattung: Eine Studie der Otto Brenner Stiftung schlüsselt auf, wie Tageszeitungen und Onlinemedien mit der Flüchtlingskrise umgegangen sind. Das Fazit ist eindeutig. Von Ursula Scheer 1046

Asylbewerber Flüchtlingsamt verfehlt Zielvorgaben

Im Schnitt sollen Behördenmitarbeiter täglich 3,5 Asylentscheidungen treffen. Diesen Wert verfehlen sie jedoch deutlich. Die Linkspartei fordert nun die Abschaffung der Vorgaben. 16

Polen Friedensnobelpreisträger Walesa schließt sich Protesten an

Der frühere Solidarność-Anführer Lech Walesa ruft Oppositionelle in Polen zum Kampf auf. Er wirft der Regierung vor, demokratische Errungenschaften zu verspielen. Justizminister Maas warnt Polen vor einer Isolation in Europa. Mehr 1

Chinesische Konzerne Kontrolle gegen Größenwahn

Pekings Regierung wird die auf Pump finanzierte Einkaufstour chinesischer Konzerne zu riskant – und macht dabei auch vor Verhaftungen keinen Halt. Was steckt hinter dem Kurswechsel? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 18

Zu Fuß in den Iran Auf eigenen Wegen

Was bewegte einen Iraner, 5000 Kilometer von Aachen nach Teheran zu reisen, zu Fuß, ein Rhönrad vor sich herrollend? Eine Geschichte, die Sie überraschen wird. Mehr Von Christoph Borgans 21

Privatschulen Zwischen Boom und Bedenken

Sie wecken Gedanken an Harry Potter oder Hanni und Nanni: Privatschulen. In Deutschland sind sie so beliebt wie nie. Was macht die Schulen so attraktiv? Mehr Von Uwe Marx 0

Fecht-WM Bronze für die „Flash-Maschine“

Degenfechter Richard Schmidt startet von Weltranglistenplatz 135 in die WM und gewinnt völlig überraschend Bronze. Er ist der erste Beweis für den frischen Wind im deutschen Team. Mehr Von Achim Dreis, Leipzig 3

Türkei-Politik Kurz verlangt mehr Entschlossenheit der EU

Österreichs Außenminister hat die Forderung nach einem Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei erneuert. Kanzleramtsminister Altmaier warnt vor einer pauschalen Verurteilung des Landes. Mehr 2

Reisen in ein Krisenland Wie sicher ist der Türkei-Urlaub?

Präsident Erdogan eskaliert den Streit mit Deutschland. Viele Touristen sorgen sich um ihre Ferien in der Türkei. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr Von Anna Steiner und Dyrk Scherff 9

Weißes Haus Neuer Kommunikationschef von Trump löscht alte Tweets

Anthony Scaramucci vertrat noch vor kurzem ganz andere Ansichten als Donald Trump. Das belegt sein Twitter-Account. Nun geht der neue Kommunikationsdirektor im Weißen Haus auf Distanz zu seinen Aussagen von früher. Mehr 0

Antisemitismus Juden fühlen sich in deutschen Großstädten bedroht

Der Zentralrat der Juden warnt: In einigen Gegenden Deutschlands sollte man sich aus Sicherheitsgründen nicht als Jude zu erkennen geben. Eine Gefahr sieht Zentralratsvorsitzender Schuster auch in der AfD. Mehr 10

Polizei beim G-20-Gipfel Zu früh für Heldenehrung

Es mehren sich die Hinweise auf Fehler der Polizei beim G-20-Gipfel. Aber Olaf Scholz will davon nichts wissen. Damit schadet Hamburgs Bürgermeister dem Ansehen der Einsatzkräfte. Ein Kommentar. Mehr Von Peter Carstens 39

Willy Fleckhaus Wie der Regenbogen ins Regal fand

Mit der Regenbogenreihe revolutionierte Willy Fleckhaus die deutsche Bücherlandschaft. Über drei Jahrzehnte galt er als einer der wichtigsten Grafikdesigner. Nun würdigt die Villa Stuck seine bedeutendsten Werke. Mehr Von Patrick Bahners 7

  • Unter Kartellverdacht
    Von Martin Gropp

    So gut wie kein Tag vergeht derzeit ohne schlechte Nachrichten für den Dieselmotor und dessen Hersteller. Nun kommt auch noch ein Kartellverdacht dazu. Die Branche muss endlich reinen Tisch machen.
    Mehr 12 13

  • Den Bogen überspannt
    Von Rainer Hermann

    Auch in der türkischen Gemeinde in Deutschland wächst die Kritik an Erdogan. Die Politik des Präsidenten schade vor allem den Landsleuten, so die Sorge - und auch für Erdogan könnte sie zum Bumerang werden.
    Mehr 60 86

  • Zweierlei Maß
    Von Klaus-Dieter Frankenberger

    Dass die Bundesregierung die Reisehinweise für die Türkei verschärft, ist berechtigt, aber nur ein politisches Instrument. Auch in anderen Ländern, in denen Deutsche Urlaub machen, geht es nicht rechtsstaatlich zu.
    Mehr 37 18

  • Soll man sich darüber aufregen, dass nach den ersten Brexit-Verhandlungen noch nichts Greifbares zu vermelden ist? Das wäre hysterisch. Denn gegen Ende wird es sowieso dramatisch.
    Mehr 30 11

  • Die Vernunft der Diktatoren
    Von Berthold Kohler

    Berlins Geduld mit Erdogan ist erschöpft. Doch auch die „neue“ deutsche Türkei-Politik hat sich an den Interessen Deutschlands zu orientieren.
    Mehr 89

  • Gefangene EZB
    Von Holger Steltzner

    Man müsse die Inflation anheizen, meint EZB-Präsident Mario Draghi. Das Gelddrucken in Europa geht also weiter. Die Zentralbank ist eine Gefangene der Euro-Finanzminister.
    Mehr 71 171

  • Letzte Hoffnung Staatsanwalt
    Von Christoph Becker

    Ein Funktionär hofft im Schwimmverband Fina auf den Präsidentenstuhl – trotz Korruptionsverdachts. Das ist absurd, passt aber zur Strategie internationaler Sportverbände. Doch es gibt Hoffnung.
    Mehr 2 12

  • Es geht um Steuerraub von bisher nie dagewesenen Proportionen. Durch umstrittene Aktiendeals dürften dem Staat Einnahmen in Milliardenhöhe durch die Lappen gegangen sein. Doch die Politiker weisen jegliche Schuld von sich.
    Mehr 76 124

  • Organversagen
    Von Holger Steltzner

    Die Einstellung des Verfahrens gegen den Börse-Chef könnte ein Schlussstrich unter die gescheiterte Fusion mit der Londoner Börse sein. Denn für den Finanzplatz Frankfurt gibt es Wichtigeres.
    Mehr 6 12

  • Sind AfD-Politiker wirklich Meister der Manipulation? Die Partei hat keine Charismatiker in ihren Reihen – und macht vier Jahre nach ihrer Gründung noch viele handwerkliche Fehler. Doch die Unorganisiertheit ist Programm.
    Mehr 17 32

© Andreas Zmuda / Doreen Kröber, Deutsche Welle

Tour de France Froome meistert letzte ernsthafte Hürde

Am vorletzten Tag der Tour de France hat Christopher Froome die letzte ernsthafte Hürde auf dem Weg zum vierten Gesamtsieg gemeistert. Den Überraschungssieg feiert hingegen Bodnar vom deutschen Bora-hansgrohe-Team. Mehr 2

Frauenfußball-EM Schweiz erzielt ersten EM-Sieg

Die Schweizerinnen kämpfen sich nach einem Rückstand gegen Island zurück und erringen ihren ersten Erfolg bei einer EM. Österreich kann wieder überraschen und spielt unentschieden gegen Frankreich. Mehr 0

Testspiel gegen Mailand Deutliche Niederlage für die Bayern in Asien

Auf der zweiten Station der Asienreise steckt der FC Bayern eine hohe Niederlage ein. Gegen Ancelottis alten Verein wirken die Münchner schlapp – aber nicht nur die Hitze ist für die hohe Niederlage verantwortlich. Mehr 4

Nach Messerattacke in Israel Bruder des Attentäters festgenommen

Nach den Unruhen am Tempelberg verübt ein Palästinenser ein brutales Attentat auf drei Israelis im Westjordanland. Israel reagiert mit einer Razzia und nimmt auch den Bruder des Angreifers fest. Mehr 13

AfD Die Partei der Dilettanten

Sind AfD-Politiker wirklich Meister der Manipulation? Die Partei hat keine Charismatiker in ihren Reihen – und macht vier Jahre nach ihrer Gründung noch viele handwerkliche Fehler. Doch die Unorganisiertheit ist Programm. Mehr Von Justus Bender 17 32

Steinmeier kritisiert Erdogan „Was in der Türkei passiert, können wir nicht hinnehmen“

Bundespräsident Steinmeier hat sich der verschärften Gangart der Bundesregierung gegenüber der türkischen Regierung angeschlossen. Mit scharfen Worten kritisiert er Staatschef Erdogan. Mehr 24

Carsten Kengeter Börsenchef in Not

Carsten Kengeter rennt die Zeit davon. Der Chef der Deutschen Börse muss sich gegen Vorwürfe des Insiderhandels wehren. Die Börse verkündet, er sei fein raus, aber die Staatsanwälte widersprechen. Jetzt hängt sein Schicksal am Wohlwollen der Aufsichtsbehörden. Mehr Von Georg Meck 1 6

Kartellvorwürfe „Jetzt ist auch mal Demut angesagt“

Die deutschen Autohersteller stehen unter Kartellverdacht. Politiker fordern Aufklärung. Sollte sich der Verdacht bestätigen, dürfte es für die Konzerne teuer werden. Mehr 20

F.A.Z.-Elite-Panel Die Chefs setzen voll auf Kanzlerin Merkel

Die Kanzlerin kann in den Chefetagen auf breite Zustimmung bauen. Martin Schulz sehen die Führungskräfte hingegen eher kritisch. Einen wahren Schub erhält eine kleinere Partei. Mehr Von Heike Göbel, Berlin 70 31

Name Kurs %
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Top Dax: DT. TELEKOM -- --
Flop Dax: COMMERZBANK -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Währungskurse Schweizer Franken verliert an Kraft

Die Stärkung des Euros kommt den exportstarken Eidgenossen zugute. In der Nationalbank reibt man sich schon die Hände. Doch auch die EZB hat eigentlich kein Interesse an einem zu starken Euro. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich 1 11

Falschgeld Deutlich mehr „falsche Fuffziger“

Laut Bundesbank stieg die Zahl der gefälschten Banknoten in den letzten sechs Monaten deutlich. Der stärkste Anstieg wurde beim Münzgeld verzeichnet. Nun hofft man auf Besserung. Mehr Von Markus Frühauf 9 5

Die Vermögensfrage Frauen und Alleinstehende werden diskriminiert

Nach viel Hin und Her haben die Versorgungskassen endlich ein neues Modell zur Ermittlung der Altersbezüge vorgelegt. Darin hapert es bei der Gleichstellung. Mehr Von Barbara Brandstetter 0

Plädoyer für Pragmatismus Linke Politik braucht ein Preisschild

Die Linken sind immer stark in der Theorie. Finden sie deswegen so wenig Anklang, oder steckt noch etwas anderes dahinter? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Müller 14 7

Pop-Anthologie (17) „Und wenn Du gehst, hau ich ab“

Liebe und Krieg auf dem Wohnzimmerfußboden: Im „Landlocked Blues“ von Bright Eyes führt Conor Oberst Außen- und Innenwelt einer amerikanischen Gegenwart unter George W. Bush in der Folktradition zusammen. Mehr Von Johanna Dürrholz 0

„Carmen“ auf der Seebühne Ein gischtspritzendes Wasserballett

Bei den Festspielen in Bregenz verpflanzen Kasper Holten und Es Devlin Georges Bizets Oper „Carmen“ spektakulär in den Bodensee – und lassen den See mitspielen. Mehr Von Eleonore Büning, Bregenz 5

Unter dem Motto „Trau Dich“ Evangelische Kirche feiert bei Christopher-Street-Day mit

Um für die kirchliche Trauung homosexueller Paare zu werben, hat die evangelische Kirche erstmals einen Wagen zum Christopher-Street-Day in Berlin geschickt. Tausende feierten dort die „Ehe für alle“ – trotz eines heftigen Unwetters. Mehr 9

Mit dem Zug Junge flieht wegen einer „Drei“ im Zeugnis von Schleswig nach Basel

Zehn Stunden Fahrt, 950 Kilometer Distanz: Ein zehn Jahre alter Junge hat wegen eines vermeintlich schlechten Schulzeugnisses das Land verlassen. Mehr 38

Queen Elizabeth Das schenkt man einer Königin

Der Buckingham Palace stellt rund 200 Geschenke aus, die Queen Elizabeth während ihrer Amtszeit bekommen hat. Ein Ausflug durch Kuriositäten, bei denen die Freude der Queen nicht immer echt gewesen sein kann. Mehr 1

Kulinarisches aus Peru 50 Küchen, eine Heimat

Vom Tellerwäscher zum Restaurantbesitzer: Der Peruaner Enrique Serván kam in den Achtzigern nach Berlin. Inzwischen führt er hier sein eigenes Restaurant. Seine Spezialität: Ceviche. Mehr 1

Kunst von Ettore Sottsass Aus Glas gebaut

Zum 100. Geburtstag von Ettore Sottsass zeigen zwei Ausstellungen in Venedig seine Werke. Der Designkünstler begeisterte sich schon in jungen Jahren für Glas und Keramik. Mehr Von Bettina Wohlfarth 3

Experimentelle Ökologie Die Kammern der Erkenntnis

Um komplexen Wechselwirkungen in Ökosystemen aufzuklären, stecken Forscher nun ganze Wiesenstücke vollverkabelt unter Glas. Mehr Von Hubertus Breuer 4 5

Primatenforschung Kennenlernen mit Gewalt

Pavianweibchen leben gefährlich: Sie werden schon vor der Paarung von Männchen systematisch eingeschüchtert und attackiert. Biologen haben dieses Verhalten nun untersucht. Mehr Von Hildegard Kaulen 16 15

Soziale Systeme Schweigend ins Gespräch vertieft

Man kann nicht nicht kommunizieren, stellte der Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick einst fest. Doch mit wem man zu kommunizieren bereit ist, hängt stark von sozialen Konventionen ab. Mehr Von André Kieserling 3 20

Fiat Abarth 124 Spider Ein Jungbrunnen für zwei

Der Fiat Abarth 124 Spider ist klein, stark, schwarz und teuer. Und er ist ein Auto, das einem richtig gut tut. Mehr Von Boris Schmidt 12 16

Bose Soundlink Revolve im Test Nicht Bose sein

Der Bluetooth-Lautsprecher Soundlink von Bose ist jetzt eine runde Sache. Mit dem Namenszusatz Revolve kommt auch der 360-Grad-Sound. Kann der Klang überzeugen? Mehr Von Marco Dettweiler 4 11

Kein Ortswechsel für den Job Die Deutschen sind Umzugsmuffel

Nur wenige Menschen hierzulande können sich vorstellen, für die Karriere umzuziehen. Das zeigt eine neue Befragung. Dabei ist das Pendeln ungesund für Körper und Seele. Andere Länder sind da weiter. Mehr 17

Diskriminierung auf der Arbeit Kann der Betriebsrat rassistische Mitarbeiter rausschmeißen?

Wenn sich ein Mitarbeiter rassistisch oder fremdenfeindlich äußert, ist rasch ein Zustand erreicht, den Juristen als „Störung des Betriebsfriedens“ bezeichnen. Was kann der Betriebsrat tun? Mehr Von Tim Wybitul 9 32

Bauhaus in Dessau Der Kreißsaal der Moderne

Keine andere Institution der Kunst und des Designs ist im zwanzigsten Jahrhundert einflussreicher gewesen als das Bauhaus. Und fast alles, was Walter Gropius mit seinen Kollegen damals entwarf, hat bis heute Bestand. Mehr Von Andrea Diener 5 0

Barbara Klemm Seid willkommen, ihr Ameisen

Über Jahre hinweg hat Barbara Klemm Menschen beim Picknicken fotografiert. In einer Frankfurter Ausstellung dienen ihre Bilder jetzt als Beleg für die weltumspannende Freude am Essen im Freien. Mehr Von Freddy Langer 4

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum die Zeit unterschiedlich schnell vergeht

Es ist zum Mäusemelken: Kaum haben die Ferien angefangen, sind sie auch schon wieder vorbei – während in der Schule schon ein halber Tag ewig lange dauert. Warum vergeht die Zeit mal schnell und mal langsam? Mehr Von Johanna Dürrholz 5 9

Patenschaften Großeltern auf Leihbasis

Leihomas und -opas kümmern sich um den Nachwuchs, wenn die richtigen Großeltern nicht da sein können. Die Nachfrage ist groß. Manchmal entstehen dabei sogar echte Freundschaften. Mehr Von Martin Ochmann 0

Münchner Ergebnisse Nadia mit der spitzen Nase

Die Ergebnisse der Auktionen mit Alten Meistern, Kunstgewerbe, moderner Kunst und Zeitgenossen bei Neumeister in München Mehr Von Brita Sachs 5

Wohnen in Lüneburg Zwischen Mittelalter und Moderne

Die Hansestadt Lüneburg gilt als beschauliche Alternative zu Hamburg, viel günstiger lebt man dort nicht mehr. Ihrer Beliebtheit tut das keinen Abbruch - das hat auch etwas mit einer Fernsehserie zu tun. Mehr Von Rainer Müller 14

Vorwurf von CDU-Mitglied „Arbeitssklaven für Frankfurts Partnerstadt“

Der Vorwurf über Arbeitssklaven aus Nordkorea des CDU-Bundestagsabgeordneten Zimmer erschüttert. Ein ehemaliger nordkoreanischer Hauptmann kämpft derweil für Menschenrechte in seiner Heimat. Mehr Von Christoph Strauch, Frankfurt 14

SV Darmstadt 98 Hamit Altintop sagt ja: Lilien behalten ihren Star

Es hatte sich lange hingezogen, aber nun klappte es noch: Hamit Altintop spielt weiterhin für die Darmstädter. Neuzugang Artur Sobiech bringt derweil viel Erstligaerfahrung mit. Mehr 3

Robbie Williams in Frankfurt Spaß an der Freud’

Entertainment mit dem Schalk im Nacken: Robbie Williams begeistert bei seinem Konzert das Publikum im ausverkauften Waldstadion in Frankfurt mit seiner Sanges-Seligkeit. Mehr Von Stefan Raulf, Frankfurt 4

22. Juli 2017. Einmal so richtig in den Matsch werfen: Beim Schlammfestival im Watt der südkoreanischen Stadt Boryeong ringen Männer miteinander. Es handelt sich übrigens um äußerst mineralreichen Heilschlamm – sicher werden die Herren sich morgen wie neugeboren fühlen. © dpa 22. Juli 2017. Einmal so richtig in den Matsch werfen: Beim Schlammfestival im Watt der südkoreanischen Stadt Boryeong ringen Männer miteinander. Es handelt sich übrigens um äußerst mineralreichen Heilschlamm – sicher werden die Herren sich morgen wie neugeboren fühlen.

Die Partei der Dilettanten

Von Justus Bender

Sind AfD-Politiker wirklich Meister der Manipulation? Die Partei hat keine Charismatiker in ihren Reihen – und macht vier Jahre nach ihrer Gründung noch viele handwerkliche Fehler. Doch die Unorganisiertheit ist Programm. Mehr 17 32

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen

Das Beste aus dem Netz Diese Dame zeigt wie man richtig cosplayt

Cosplay ist nur etwas für junge Leute? Da haben Sie sich aber kräftig geschnitten! Mehr 4

Lagerfeld schläft gerne daheim „Das ist der Vorteil von Privatjets“

Karl Lagerfeld nimmt seine Katze Choupette stets auf Reisen mit, Marius Müller-Westernhagen hat offenbar geheiratet, und Joachim Löw setzt eine Gegendarstellung auf der Titelseite durch – der Smalltalk. Mehr 20

Powerboat School Mit dem Rennboot auf dem Badesee

Wer zum ersten Mal im Cockpit sitzt, überschätzt die Wendigkeit der Katamarane. Genau deshalb gibt erst einmal Basistraining in der Eifel. Mehr Von Elena Witzeck 3

Inklusion am Arbeitsplatz Große Unternehmen beschäftigen mehr Behinderte

Unternehmen haben die Wahl: Menschen mit Behinderung beschäftigen oder eine Strafe zahlen. Eine neue Studie zeigt jetzt, welche Betriebe und Branchen sich häufiger freikaufen. Mehr 5

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Verlagsangebot