http://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Rotlichtmilieu : „Der Kunde will beides, Penis und Brüste“

Für ihre Kunden sind sie schillernde Zwitterwesen – ein bisschen Mann, ein bisschen Frau. Im Rotlichtmilieu bedienen transsexuelle Prostituierte besondere Fantasien. Auch Menschenhändler wollen mit diesen Wünschen Geld machen.

Sozialstaat-Kommentar : An der Abbruchkante

Der Sozialstaat soll Hilfe zur Selbsthilfe bieten, nicht ein Leben ohne Arbeit prämieren. Familienministerin Giffey geht jetzt den ersten - richtigen - Schritt in diese Richtung.

Antisemitismus-Kommentar : Wir sollten alle Kippa tragen

In Berlin wird ein Mann auf der Straße attackiert, weil er eine Kippa trägt. Wie er sich gefühlt haben muss und was einem in dieser Sache die Augen öffnet, steht bereits in einem Roman von 1955.

FAZ.NET-Sprinter : Den Hass entlarvt

Ein Video aus Berlin macht sprachlos. Spätestens jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Was heute Hoffnung macht, steht im Sprinter.

Kommentar : Jetzt auch Porsche

Natürlich gilt für den Autohersteller nach der Razzia erst einmal die Unschuldsvermutung. Nicht nur die Autoindustrie, auch die Behörden müssen mal liefern.

FAZ Plus Artikel: Fußball-Kommentar : Münchner des Jahres

Dass Sven Ulreich im Tor des FC Bayern derzeit so eine gute Figur abgibt, macht ihn zum Mann der Stunde auch in der Diskussion für eine mögliche WM-Nominierung. Andere müssen sich wohl ernsthafte Gedanken machen.

Kommentar : Tariffuchs Seehofer

Der Innenminister bringt dem öffentlichen Dienst einen teuren Abschluss. Aber er stößt auch wichtige Reformen an: Die Verwaltung wird als Arbeitgeber attraktiver.

SPD-Kommentar : Gottseidank, eine Gegenkandidatin!

Es ist gut, dass Andrea Nahles mit Simone Lange eine Gegenkandidatin für den Parteivorsitz hat. Auch wenn sie nur wenig Chancen hat: Symbolisch ist Langes Kandidatur für die SPD von großem Wert.

Pulitzer-Kommentar : Debattle-Rap

Auch die künstlerische Qualität von Rap kann man nach klassischen Kriterien bemessen. Da schneidet Kendrick Lamar hervorragend ab – und Kollegah als trübe Tasse.

Ehe-Aus : FDP-Chef Lindner von Ehefrau getrennt

Dagmar Rosenfeld und Christian Lindner haben sich getrennt. Die stellvertretende Chefredakteurin der Zeitung „Die Welt“ und der FDP-Chef sollen die Entscheidung in freundschaftlicher Verbundenheit getroffen haben.

Mediengruppe Sinclair : Fernseh-Propaganda für den Präsidenten

Eine rechtskonservative Mediengruppe gewinnt in Amerika immer mehr an Macht. Angestellte schlagen Alarm, weil sie falsche Behauptungen vortragen sollen. Ganz im Sinne von Donald Trump.
Der Smoothie-Hersteller Truefruits spielt auf seinen Plakaten mit der Provokation.

Kreative Werbung : Erfolg hat, wer am meisten pöbelt

In einer digitalisierten Welt besinnen sich Werber auf Kernkompetenz: Kreativität. Es gilt das Motto: „Wenn du uns blöd kommst, kriegst du auf die Fresse.“

Finanzmärkte

Der globale Schuldenberg ist hoch, aber aus dem Weltall noch nicht sichtbar.

Globale Verschuldung : Tiefer in den roten Zahlen als nach der Finanzkrise

Mit dem globalen Schuldenberg steigen die Finanzrisiken, warnt der Internationale Währungsfonds. IWF-Direktorin Christine Lagarde nimmt vor allem Amerika ins Gebet. Doch während Amerika sparen muss, soll Deutschland kräftig investieren.
Der Hauptbahnhof ist nicht zum ersten Mal von einem Bombenfund betroffen. Im April 2013 hatten Arbeiter eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg an einer S-Bahn-Trasse gefunden. (Archivbild)

Am Freitag : Fliegerbombe legt Berlin-Mitte lahm

In Berlin soll am Freitag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Der Hauptbahnhof wird zeitweise gesperrt, etwa 10.000 Anwohner müssen ihre Häuser verlassen und auch der Flugverkehr ist betroffen.
Beim Gebäck der KUF Studios handelt es sich wahrlich um Marmorkuchen.

Kuchen in Stein-Optik : Marmor ist in aller Munde

Die Backwerkstatt der KUF Studios kreiert essbare Kunstwerke der besonderen Art – die kleine Marmorkuchen sehen sehen dem namensgebenden Carbonatgestein zum Verwechseln ähnlich.
Selbst entscheiden: Ob sich hessische Grundstückseigentümer an der Sanierung von Straßen, Wegen und Plätzen beteiligen, entscheiden künftig die Städte und Gemeinden.

Hessen : Straßenbeiträge können künftig wegfallen

Die Erhebung von Straßenbeiträgen sorgt im Jahr der Landtagswahl für heftige Debatten. Die gegenwärtig noch geltende Verpflichtung dazu wird aufgehoben. So sieht es ein Gesetzentwurf vor.

Extraterrestrische Funde : Meteoriten aus dem Vorgarten

Am Niederrhein und im Saarland waren einst Meteoriten eingeschlagen. Deutsche Forscher haben jetzt alle Hinweise zusammengetragen und die genauen Einschlagstellen identifiziert.
Insbesondere Beziehungen, die man sich - wie im Arbeitsumfeld - nicht aussuchen kann, werden oft als problematisch empfunden.

Schwierige Beziehungen : Warum tun wir uns das an?

Wer hat nicht einige Kontakte im Kollegen-, Freundes- und Bekanntenkreis, deren Erwähnung eher unangenehme Gefühle weckt? Eine Studie zeigt, welche Beziehungen Menschen typischerweise als „schwierig“ empfinden.
Ganz schön international: An der privaten Management-Hochschule ESMT können Studenten seit gut einem Jahr mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen bezahlen.

Semestergebühren : Die Bitcoin-Uni

An der Business School ESMT in Berlin können Studenten mit Kryptowährungen zahlen. Ist das ein Marketinggag oder der Beginn eines Trends?
Stellenmarkt