http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Kampagne gegen EU-Ausstieg Mehr als eine Million Stimmen für ein zweites Brexit-Referendum

Brexit? Nicht mit uns, denken sich Hunderttausende und fordern ein weiteres Referendum über die EU-Mitgliedschaft. Darunter sind nicht nur Briten. Viele Londoner wollen derweil ihre Hauptstadt am liebsten unabhängig erklären. 69

„Scoxit“? Schottland bereitet zweites Unabhängigkeits-Referendum vor

Die schottische Regionalregierung bereitet laut Regierungschefin Nicola Sturgeon ein zweites Referendum über die Unabhängigkeit von Großbritannien vor. Sie will zudem eigene Gespräche mit der EU aufnehmen. Mehr 48

Nach Brexit-Votum Merkel will Briten Zeit geben

Nach der Brexit-Entscheidung verlangt Kanzlerin Merkel von London Klarheit über das weitere Vorgehen. Im Vergleich zur EU-Position macht sie jedoch einen wichtigen Unterschied. Mehr 5

Jonathan Hill EU-Finanzkommissar legt Amt nach Brexit-Votum nieder

Nach dem Brexit-Votum seiner Landsleute hat der britische EU-Finanzkommissar Jonathan Hill seinen Rücktritt angekündigt. Mehr 11

EM-Spiele im Trüben Tropische Wetterphase endet mit neuen Unwettern

Regen schwemmt Geröll auf eine Bahnstrecke, ein Zug entgleist. Unwetter ziehen noch einmal über Deutschland hinweg. Am Tag des deutschen EM-Achtelfinales wird es spürbar kühler. Mehr 1

Wahlen in Island Eine neue Ära steht bevor

Das wichtigste Thema auf Island ist zurzeit die Fußballeuropameisterschaft. Nun wird auf der Vulkaninsel gewählt. Die Entscheidung scheint schon gefallen. Mehr Von Sebastian Balzter 1 5

Nationalmannschaft Aus Mario und Mario wird nie ein Klose

Der eine ist ein Genie im Konjunktiv, der andere beflügelt von ganz neuen Möglichkeiten. Doch ob Götze oder Gomez: Die Diskussion über den deutschen Angriff deutet vor dem Achtelfinale gegen die Slowakei am Sonntag auf einen Mangel hin. Mehr Von Christian Kamp, Évian 3 4

Nach dem Brexit Der Gewinner heißt Frankfurt

In der Finanzbranche wird mit der Verlagerung von mindestens 10.000 Arbeitsplätzen von London nach Frankfurt gerechnet. Aber wo sollen sie alle nur wohnen? Mehr Von Daniel Mohr, Marcus Frühauf und Michael Psotta 5 11

Subventionen gefordert Cornwall stimmt für Brexit – und will jetzt Geld

Keine Region in Großbritannien bekommt so viel Subventionen von der EU wie Cornwall. Doch die Region stimmte entschieden für den EU-Austritt. Jetzt fordert Cornwall Ersatz-Geld aus London. Mehr 39

Nach Brexit-Entscheidung Berlin und Paris wollen politische Union vorantreiben

Als Antwort auf das Brexit-Votum der Briten wollen Deutschland und Frankreich die EU „einheitlicher und selbstbewusster“ machen. Europa soll als unabhängiger globaler Akteur in der Welt auftreten und vor allem besser beim Krisenmanagement werden. Mehr 37

Britische Befindlichkeiten Die Insel unseres Missvergnügens

Eben weil wir Engländer sind, treten wir für unser Recht ein, keine Europäer zu sein: Den Briten waren beim EU-Referendum nationale Mythen wichtiger als die Vernunft, die sie vor einer Isolation bewahrt hätte. Mehr Von Gina Thomas, London 1 12

Iren und Nordiren bei der EM Vereinigtes Jubelreich

Die Fans aus Irland und Nordirland singen wie keine anderen, beulen Autos aus und verbreiten gute Laune. Die Spiele gegen Wales beziehungsweise Frankreich sind fast Nebensache. Mehr Von Christian Eichler, Paris 3

Fußball-EM-Liveticker Polen ist halb im Viertelfinale

Eine Halbzeit der vergebenen Chancen: Joachim Löw warnte seine deutsche Mannschaft davor, dass mit Chancen nicht zu spaßen sei in K.o.-Spielen. Polen tut es dennoch, bis ein früherer Dortmunder trifft. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker. Mehr

  • Zwischen Himmel und Hölle
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Die Europäische Union hat nur dann Bestand und Zukunft, wenn sie den Europäern ihren Nutzen neu beweisen kann. Europa wird nur das sein können, was es nach dem Willen seiner Völker sein soll. Ein Kommentar. Mehr 252

  • Warum wir eine neue Rebellion brauchen
    Von Mathias Müller von Blumencron
    Mathias Müller von Blumencron

    Der Brexit ist ein Votum der Älteren gegen eine weltoffenere Jugend. Es verändert die Zukunft von Millionen jungen Europäern. Zum ersten Mal begrenzt eine Generation die Chancen der Nachfahren, statt sie zu erweitern. Mehr 327 281

  • Manche sagen, man müsse an den Briten jetzt ein Exempel statuieren, damit andere Länder nicht auch die EU verlassen. Das führt in die Irre. Es liegt im Interesse der EU, den Briten die Tür nicht zuzuschlagen. Mehr 78 149

  • Die neue Wucht des Nationalismus
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die Wähler der Heimat haben mit ihrem Votum die Zukunft Großbritanniens und Europas verändert. Genau diese Menschen muss Brüssel jetzt zurückgewinnen. Das geht nur durch mehr Demokratie. Ein Kommentar. Mehr 221 166

  • Ein Sieg des Misstrauens
    Von Patrick Bernau
    Patrick Bernau

    Es geht nicht nur um die EU. Hinter der Brexit-Entscheidung steht ein drängendes Problem, das auch viele andere Länder betrifft. Mehr 307 300

  • Heute wird der Bundestag die Gasförderung durch Fracking praktisch verbieten. Wieder nimmt sich Deutschland ein Stückchen wirtschaftliche Zukunft. Mehr 73 69

  • Klassenkämpferin Clinton
    Von Roland Lindner
    Roland Lindner

    Hillary Clinton hat einen Fünf-Punkte-Plan für die Wirtschaftspolitik vorgestellt. Es ist zwar nicht so radikal wie viele der Vorschläge des selbsterklärten Sozialisten Bernie Sanders. In die Mitte bewegt sie sich damit allerdings nicht. Mehr 8 6

  • Zu viel der Höflichkeit
    Von Martin Benninghoff
    Martin Benninghoff

    Bundestagspräsident Lammert bedankt sich bei der Türkischen Gemeinde in Deutschland dafür, dass sie sich von Mordaufrufen und Drohungen gegenüber türkischstämmigen Abgeordneten distanziert. Das geht zu weit. Mehr 854

  • Nach zwei Jahrzehnten mangelt es Provinzpisten noch immer an der Voraussetzung für Erfolg. Ein klares Konzept für die Vernetzung und den Ausbau von Großflughäfen muss her. Mehr 39 37

  • Ein Urteil über die EU
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Manche werden den Briten mit ihren Sonderwünschen keine Träne nachweinen. Aber klar ist: Die EU kann nicht weitermachen wie immer. Sie hat berechtigte Reformwünsche zu lange ignoriert. Der Brexit ist die Quittung. Mehr 120 454

© AP, reuters

Slowakeis Rekordspieler Karhan „Wir haben schon mal einen Weltmeister rausgeworfen“

Der slowakische Rekordnationalspieler Miroslav Karhan kennt den deutschen Fußball aus zehn Jahren Bundesliga. Im Interview spricht er über die Außenseiterchance seiner Landsmänner und fordert die Anerkennung des EM-Titels von 1976 auch für sein Land. Mehr Von Daniel Meuren 2

EM-Regelecke Ein Modus, bei dem jedes Spiel zählt

Das aktuelle EM-Format ist nicht nur unlogisch, sondern auch ungerecht. Besser wäre ein Modus, bei dem jede Vorrunden-Begegnung für alle Teams Bedeutung hätte. Ein Vorschlag. Mehr Von Achim Dreis 19 44

DFB-Team vor EM-Achtelfinale Warum Boatengs Ja-Wort so wichtig wäre

Ob Jerome Boateng im EM-Achtelfinale spielen kann, ist ungewiss. Doch selbst gegen einen vermeintlich nicht so großen Gegner wäre es wichtig, dass der Abwehrchef dabei ist. Mehr Von Michael Horeni, Èvian 4 3

Ungarische Transitzone An der roten Linie

Ungarn ist für seine harte Haltung in der Flüchtlingsfrage bekannt. Weiterhin gelangen Migranten aber ins Land. Was geschieht mit ihnen? Mehr Von Stephan Löwenstein, Budapest 15

Nach der Brexit-Entscheidung Projekt Schadensbegrenzung

Das „Out“ der Briten zur EU hat Europa einen Schock versetzt. Wie es nun weitergehen soll, wollen heute sechs EU-Außenminister bei einem Krisentreffen in Berlin besprechen. Deutschland und Frankreich wollen dabei gemeinsame Vorschläge vorlegen. Mehr 15

Türkei und Israel Erdogan trifft Hamas-Chef Meschaal in Istanbul

Eigentlich wollten die Türkei und Israel am Sonntag die Normalisierung ihrer Beziehungen verkünden. Doch jetzt wurde bekannt, dass sich Erdogan mit dem Anführer der radikalislamischen Hamas getroffen hat. Mehr 24

Brexit und das Recht Die Anwälte bekommen nun viel zu tun

Der Austritt Großbritanniens schafft viel Rechtsunsicherheit. Das trifft sogar Unternehmen wie Air Berlin. Mehr Von Hendrik Wieduwilt 7

Brexit-Folgen Verlassen Deutschlands Autobauer die Insel?

Der Brexit dürfte auch für die Automobilbranche Folgen haben. Großbritannien ist für hiesige Hersteller ein wichtiger Absatzmarkt. Experten halten mehrere Szenarien für denkbar. Mehr 18

Brexit Moody’s droht Großbritannien mit Herabstufung

Die Ratingagentur bewertet den wirtschaftlichen Ausblick des Landes als „negativ“. Das Wachstum sei wegen der erhöhten Unsicherheit in Gefahr. Die EU behält dagegen die Bestnote. Mehr 17

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Die Vermögensfrage Wenn die Scheidung teuer wird

Wenn zwei sich trennen, rechnen Dritte: Wie werden erworbene Versorgungsansprüche aufgeteilt? Was gilt für Betriebsrenten? Mehr Von Barbara Brandstetter 2 6

Ratingagentur Moody’s Österreich verliert Top-Bonitätsnote

Österreichs Kreditwürdigkeit wird schlechter, findet die Ratingagentur Moody’s. Das hat nichts mit dem Brexit zu tun. Mehr 13

Nach Brexit Dax geht fast 7 Prozent tiefer aus dem Handel

Der Brexit hat am Freitag die europäischen Börsen in den Keller geschickt. Gold und Anleihen waren gefragt, die Papiere der Deutschen Börse büßten 9,3 Prozent ein, Mehr 2

F.A.Z. Lesesaal Craig Malkin: „Der Narzissten-Test“

Gibt es eine Narzissmus-Epidemie im Zeitalter von Selfie und morgendlicher Likes-Zählung? Craig Malkin hat eine Skala für Narzissmus erfunden. Was taugt sie? Mehr Von Manuela Lenzen 0

Vorgeschichte des Brexit Trojaner unter uns

Hätten bloß alle die Dichter gelesen! Schon vor sechshundert Jahren stellten die Briten klar, dass sie sich nicht vom Kontinent herumkommandieren lassen. Mehr Von Lorenz Jäger 8

Brexit im Fernsehen Als Gibraltar durchzählt, ist noch alles in Ordnung

So aufregend ist Fernsehen selten: Die BBC überträgt die Wahlnacht und zeigt, wie die Welt in Unordnung gerät. Zuerst sind die Brexit-Befürworter kleinlaut, dann drehen sie mächtig auf. Mehr Von Michael Hanfeld 3 26

FC Schalke 04 Königsblaue Schlammschlacht

Am Sonntag steht die Mitgliederversammlung von Schalke 04 an. Aufsichtsratschef Clemens Tönnies spendiert Bratwürste – und muss um seine Wiederwahl kämpfen. Kritiker machen ihm das Leben schwer. Mehr Von Daniel Meuren 3

Sport kompakt Obama schickt O’Neal nach Kuba

Basketballstar als Sonderbeauftragter +++ EM-Gold für Kanute Brendel +++ Keine Erfolge für Fecht-Teams +++ Pleiten für Volleyballer +++ Sport kompakt am Samstag. Mehr 0

Live-Blog zur Fußball-EM Kuba spielt Fußball und postet gleichzeitig bei Facebook

Polen führt gegen die Schweiz +++ Brych nicht für das Achtelfinale eingeteilt +++ Boateng ist beim Abschlusstraining dabei +++ Prognosen aus dem Netz +++ Klose vermisst +++ Wales ist Favorit des Tages +++ FAZ.NET begleitet die EM 2016 im Live-Blog. Mehr 6 45

Unwetter im Südwesten Regionalzug in Rheinland-Pfalz entgleist — zehn Verletzte

Bei Bacharach entgleist ein Zug, nachdem schwerer Regen eine Gerölllawine ausgelöst hat. Auch in Baden-Württemberg hat es schwere Regenfälle und Überschwemmungen gegeben. Das „Southside Festival“ wurde abgesagt. Mehr 4

Vereinigte Staaten Mindestens 20 Tote bei Überschwemmungen in West Virginia

In der am stärksten betroffenen Region fiel an nur einem Tag so viel Regen wie sonst im gesamten Jahr. Über 44 Bezirke wurde der Notstand verhängt. Hunderte Menschen saßen in einem Einkaufszentrum fest. Mehr 1

Berliner Hundegesetz Der Bello-Dialog geht weiter

Ein filigranes Gesetzeswerk soll das Gassigehen in Berlin regeln. Demnach herrscht in der Hauptstadt künftig Leinenzwang – doch es gibt Ausnahmen. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin 0

Geschmackssache Ist es zu sauer, bist du zu schwach

Provokation im Dienst des guten Geschmacks: Sven Niklas Nöthel aus Mülheim an der Ruhr ist ein kochender Querkopf, der so lust- wie kunstvoll an den Konventionen rüttelt. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 1 9

Trendstück Skinny Der Abschied von der Röhrenjeans

Wie kein anderes Stück prägten Skinny Jeans den Look der vergangenen zwölf Jahre. Jetzt ist ihr Ende in Sicht. Doch was soll danach kommen? Mehr Von Jennifer Wiebking 10 23

Doping-Analytik „Wir sind selten auf Augenhöhe“

Bei der Doping-Kontrolle geht es zu wie beim Wettlauf zwischen Hase und Igel. Immer neue Mittel kommen hinzu. Doch die Fahnder haben auch ihre Tricks auf Lager, sagt der Experte Mario Thevis. Mehr 2

Wunderbares Tierreich Maritimes Leuchten

Erfindungsreiche Evolution: Mindestens 27 Mal hat die Natur das „Glühen“ der Tiere als Lockmittel oder zur Tarnung entwickelt. Ein Blick auf die Geschichte der Leuchtorgane. Mehr Von Diemut Klärner 1 15

Fußball-Pharmakologie Völlig schmerzfrei

Auf Koffein oder Nikotin müssen die Fußballspieler nicht verzichten. Greifen sie jedoch zu Medikamenten, riskieren sie fatale Nebenwirkungen. Mehr Von Michael Brendler und Andreas Frey 14

Schloss Villa Ludwigshöhe Eine moderne Küche aus dem Jahr 1836

In der königlichen Küche im Schloss Villa Ludwigshöhe findet man nahezu alle Ausstattungsmerkmale, die auch in einer modernen Küche nicht fehlen dürfen. Mehr Von Georg Küffner 2 19

Mercedes-Benz und Volvo Eine ehrenwerte Gesellschaft

In der oberen Mittelklasse weht frischer Wind. Mercedes-Benz bringt das T-Modell und Volvo die Ordnung durcheinander. Mehr Von Martina Göres und Wolfgang Peters 4 13

Arbeiten im Alter Lieber Chef als Rentner

Es gibt mehr von ihnen, als man denkt: Ältere Menschen, die keine Lust haben, sich nur aufs Altenteil zurückzuziehen - und auch jenseits der siebzig noch ein Unternehmen gründen. Mehr Von Deike Uhtenwoldt 15

Regelstudienzeit „Interessante Lebensläufe sind wichtiger als schnelles Studieren“

Wie wichtig ist ein schnelles Studium? Carsten Baumgärtner vom Beratungsunternehmen Boston Consulting sagt: Am Ende zählt, was Studenten mit ihrer Zeit angefangen haben. Mehr 28

Deutschland „Wir wollen die Bahn nicht abschaffen“

Seit drei Jahren rollt eine Fernbus-Armada über Deutschlands Straßen. Immer häufiger sind die bunten Busse bis auf den letzten Platz besetzt. Wer fährt denn dann noch Bahn? Mehr Von Katharina Wilhelm 25 17

Schweiz Kleine Ermutigung

Aber auch ein Menetekel: In der Kartause Ittingen ist alles herrlich weit weg - die Schweiz, Europa und die Welt Mehr Von Eleonore Büning 18

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum Volksabstimmungen manchmal täuschen

Großbritannien hat für den Brexit gestimmt – aber ist das überhaupt gut, wenn alle mitreden? Warum in einer Demokratie jeder eine Stimme hat und trotzdem nur wenige entscheiden. Mehr Von Reinhard Veser 29 21

Elterngeld Väter nehmen häufiger Elternzeit - aber nur kurz

Immer mehr junge Väter beziehen Elterngeld. Während Mütter jedoch die Bezugsdauer von bis zu zwölf Monaten ausreizen, pausieren Väter meist nur zwei Monate vom Job. Mehr 6 9

Auktionen in London Wo Gerhard Richter an der Spitze steht

Von Twombly bis Warhol: Vorschau auf die Nachkriegskunst und Zeitgenossen bei Christie’s, Sotheby’s, Phillips und Bonhams in London. Mehr Von Anne Reimers, aus London 1 1

Steuertipp Steuern sparen mit Immobilien

Einkünfte aus der Vermietung von Immobilien unterliegen einer Steuerlast von bis zu 50 Prozent. Doch es gibt einen Weg, das mindestens zu halbieren. Mehr 53

Geiselnahme in Viernheim „Ich dachte, das betrifft nur Großstädte“

Nach dem Großeinsatz im Kinozentrum, bei dem der Geiselnehmer erschossen wurde, gehen die Menschen in Viernheim zum Alltag über. Bei vielen bleibt jedoch Unbehagen. Mehr Von Ingrid Karb, Viernheim 2 1

Tag der Architektur Nicht nur Villen

Am Wochenende kann man in Hessen am Tag der Architektur in Villen und Wohnhäuser blicken. Manches der 99 Gebäude sieht so aus, als würde James Bond persönlich darin wohnen. Mehr Von Rainer Schulze, Hessen 0

Der Lokaltermin Salat, Hummus, und Tempeh

Ganz ohne Fleisch kommt das Restaurant „Vevay“ in der Frankfurter Altstadt aus. Doch nicht nur für Veganer ist die Küche ein Genuss. Der Lokaltermin. Mehr Von Peter Badenhop 2

25. Juni 2016. Rund 100 Segler aller Größen nehmen bei der traditionellen Windjammerparade
auf der Kieler Förde Kurs auf die Ostsee. © dpa 25. Juni 2016. Rund 100 Segler aller Größen nehmen bei der traditionellen Windjammerparade auf der Kieler Förde Kurs auf die Ostsee.

Ein Urteil über die EU

Von Holger Steltzner

Manche werden den Briten mit ihren Sonderwünschen keine Träne nachweinen. Aber klar ist: Die EU kann nicht weitermachen wie immer. Sie hat berechtigte Reformwünsche zu lange ignoriert. Der Brexit ist die Quittung. Mehr 120 454

Fahrbericht Renault Talisman Staatsakt mit Nervenflattern

Renault setzt in der Mittelklasse wieder ein Lebenszeichen. Der Talisman ist eine schöne Alternative im gehobenen Establishment. Wenn doch nur sein Fahrwerk höflicher wäre. Mehr Von Holger Appel 3 2

Das Beste aus dem Netz Brexit goes Twitter

Der Brexit dominiert die Nachrichtenseiten. Aber nicht nur die – in den sozialen Netzwerken verschaffen sich die User Luft über den Ausgang des Referendums. Mehr 4

Sandalen für den Sommer Auf dicken Sohlen

Mit diesen Sandalen scheint eine Bergwanderung nicht ausgeschlossen. Die Sohlen des typischen Sommerschuhs bekommen in diesem Jahr ein dickes Profil. Mehr Von Jennifer Wiebking 5 0

Kolumne „Mein Urteil“ Wann darf ich mir meinen Urlaub auszahlen lassen?

Machmal häuft sich nicht genommener Urlaub einfach an. Können Arbeitnehmer eigentlich wählen: Mehr Geld statt des Resturlaubs? Mehr Von Doris-Maria Schuster 3

Maria Grazia Chiuri Die erste Frau an der Spitze von Dior

Die italienische Designerin Chiuri wird wohl neue Dior-Chefin, Jessica Schwarz fand einen Nackt-Drehtag schrecklich, und Uma Thurman hatte Glück im Unglück – der Smalltalk. Mehr 5

Die wichtigsten Nachrichten des Tages.
Jeden Tag zu 5 verschiedenen Uhrzeiten!

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden