Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Schuldenkrise Vermittlungsversuch in letzter Minute

Um Mitternacht läuft das Hilfsprogramm für Griechenland aus. Nun heißt es plötzlich, es werde womöglich doch noch einmal verhandelt zwischen Athen und den Gläubigern. Die Kanzlerin sieht allerdings „keine belastbaren Hinweise“ auf eine Last-Minute-Einigung mit Athen. Mehr 157 14

Live-Blog Populisten applaudieren Tsipras

EU startet neuen Vermittlungsversuch +++ Griechenland denkt darüber nach +++ S&P stuft Griechenland herunter +++ Der FAZ.NET-Live-Blog zur Griechenland-Krise Mehr 290 97

Referendum in Griechenland Schlecht vorbereitet

Alexis Tsipras’ Referendum am kommenden Sonntag steht auf einer wackligen Grundlage. Es ist durchaus möglich, dass es gar nicht stattfinden wird. Mehr Von Rainer Hermann 30 5

Dokumentationspflichten Nahles lockert Mindestlohn-Regeln

Viel zu bürokratisch: Schon kurz nach der Einführung wurde Kritik am Mindestlohn laut. Nun gibt Arbeitsministerin Nahles nach – die Dokumentationspflichten für Arbeitgeber werden entschärft. Mehr 2 3

Indonesien Militärmaschine stürzt auf Wohngebiet

Kurz nach dem Start stürzt in Indonesien eine Militärmaschine mit 113 Menschen an Bord in einem Wohngebiet ab. Sie geht in Flammen auf, mehr als hundert Todesopfer werden befürchtet. Mehr 2

Blog | Deus ex Machina Sexismus, Lügen und Twitter: Wie eine Jägerin zur Gejagten wird

Der Fall des wegen angeblichem „Sexismus“ im Netz gemobbten Nobelpreisträgers Tim Hunt wird für seine Verfolger peinlich; Die Hauptbelastungszeugin ist eine Aktivistin mit einem Lebenslauf voller Ungereimtheiten. Mehr Von Don Alphonso 0

Roger Federer Der Jäger des Augenblicks

Spiele, Spektakel, Sensationen: Auch im gesetzten Profialter von bald 34 Jahren denkt Roger Federer noch lange nicht daran, sich zur Ruhe zu setzen. Vor seinem ersten Auftritt in Wimbledon neigt der Tennisprofi aber hin und wieder zu Übertreibungen. Mehr Von Thomas Klemm 2

Griechen in Deutschland Jeden Tag kommen sie und fragen nach Arbeit

Um die Folgen der Finanz- und Staatsschuldenkrise zu sehen, muss man nicht einmal nach Griechenland fliegen. Auch in Deutschland sind sie zu spüren. Mehr Von Florentin Schumacher 7 9

Sicht der Ökonomen Euro trotz Pleite?

„Graue Szenarien“ für Griechenland: Kann Athen trotz der absehbaren Insolvenz im Euro bleiben? Die Politik zieht das in Erwägung – Ökonomen können da nur den Kopf schütteln. Mehr Von Philip Plickert 74 38

Paris und die Schuldenkrise Die Griechenland-Versteher im Elysée-Palast

In Frankreich regt sich kaum Kritik an der griechischen Regierung. Stattdessen Nachsicht, wo man hinhört. Das liegt nicht nur an den griechischen Vorfahren maßgeblicher französischer Politiker. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 42 12

Fremdenfeindlichkeit Das Schweigen des Stanislaw Tillich

Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat lange zu den ausländerfeindlichen Umtrieben in Sachsen geschwiegen. Dabei kann er sich als angesehenster und beliebtester Politiker Sachsens klare Worte leisten. Mehr Von Stefan Locke, Dresden 17 8

Jean-Claude Juncker Mit vollem Körpereinsatz

Keiner macht mit so viel Körpereinsatz Politik wie Jean-Claude Juncker. Wer ihm unterkommt, wird angefasst. Das sieht witzig aus. Aber es geht nicht nur um Spaß. Durch Körperlichkeit ordnet Juncker Machtverhältnisse. Mehr Von Francesco Giammarco 22 6

Feminismus-Bingo „Ich kann meinen Mantel selbst anziehen“

In wenigen Debatten fallen so viele von erhabener Engstirnigkeit geprägte Sätze wie beim Feminismus. Mit diesen Phrasen können auch Sie endlich einsteigen – egal, welche Position Sie vertreten. Mehr Von Julia Bähr und Andrea Diener 0

  • Die Bundeskanzlerin und ihre europäischen Mitstreiter geben Griechenland noch nicht ganz verloren. Es könnte ja sein, dass Tsipras sich mit seinem Referendum politisch selbst aufspießt. Ein Kommentar Mehr 71 55

  • Der Zweck der Nato
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Deutschland steht im Mittelpunkt zweier Krisen. Und ja, es zögert und zaudert gelegentlich. Doch das darf unsere Bündnistreue nicht in Zweifel ziehen. Mehr 54 19

  • Hilfe für Tunesien
    Von Nikolas Busse
    Nikolas Busse

    Nach dem Terror in Tunesien steht weit mehr auf dem Spiel als der Tourismus. Das kleine Land ist einer der letzten Versuche, Demokratie in der arabischen Welt zu etablieren. Es kann gar nicht genug Unterstützung aus Europa bekommen. Mehr 9 30

  • Eine drohende Staatspleite in Griechenland, Terror in Tunesien: Die Urlaubsfreude erhält in diesem Jahr gleich zwei Dämpfer. Doch einen Vollkaskoschutz für schöne Ferien kann die Reisebranche nicht liefern. Mehr 0

  • Alpilsbachel
    Von Gerhard Stadelmaier
    Gerhard Stadelmaier

    „35 Euro für ein Fünf-Liter-Fässle“ vom guten Schwarzwälder Gebräu zahlt der chinesische Bierliebhaber gern. Die Aussprache des „Alpirsbachers“ stellt die fernöstliche Kundschaft allerdings vor einige Schwierigkeiten. Mehr 0

  • Die Kunst der Promirache
    Von Hans-Heinrich Pardey
    Hans-Heinrich Pardey

    Die Ausstellung „Flash by Lenny Kravitz“ hatte ihre Premiere in Los Angeles und ist nun in der Leica Galerie Wetzlar zu sehen. Dokumentiert wird dadurch auch die Zudringlichkeit von Publikum und Presse. Mehr 1 0

  • Die Märkte mögen die Griechenlandkrise nicht. Aber Angst macht sie ihnen auch nicht. Das Thema ist durch. Mehr 16 75

  • Öko-Boliden mit Zukunft
    Von Michael Wittershagen
    Michael Wittershagen

    Muss Motorsport immer laut, schmutzig und gefährlich sein? Mitnichten! Die Formel E ist ein spannendes Experiment, weil sie Neues wagt und den Fortschritt sucht. Jetzt muss sie nur noch die Fans für sich begeistern. Mehr 7 3

  • Zerstörtes Vertrauen
    Von Werner Mussler
    Werner Mussler

    Die Regierung Tsipras hat das Vertrauen ihrer Europartner zerstört und das eigene Land ins Chaos gestürzt. Der Grexit ist unausweichlich. Mehr 15 45

  • Mehr Mut zum Fortschritt
    Von Daniel Meuren
    Daniel Meuren

    Das deutsche Nationalteam bei der Frauenfußball-WM ist mit Talenten ausgestattet. Doch in der Zukunft warten Herausforderungen auf die Frauen - ihre eigene Strategie sollten sie überdenken. Mehr 2 0

Video starten
Zwei Tote: Mann zündet sich in fahrendem Zug selbst an
© Reuters, reuters

Amerikas Griechenland Wie Puerto Rico gegen die Pleite kämpft

Nicht nur Griechenland wird von seiner Schuldenlast erdrückt. Auch Puerto Rico ist akut in Pleitegefahr. Das tropische Inselparadies stellt seine Gläubiger auf den Zahlungsausfall ein. Mehr 3

Schuldenkrise Varoufakis droht mit Klage gegen Grexit

Falls die Griechen in ihrem Referendum mit „Nein“ stimmen, muss Griechenland den Euro aufgeben, sagen alle namhaften EU-Politiker. Giannis Varoufakis sieht das anders: Griechenlands Mitgliedschaft sei nicht verhandelbar. Mehr 133 16

Griechenland Die Software für den Grexit

Wenn Griechenland den Euro verlässt, müssen Unternehmen schnell reagieren: Sollen sie Warenpreise erhöhen oder senken? Die Produktion ausweiten oder einschränken? Eine neue Software soll helfen. Mehr Von Thiemo Heeg 2 0

Spanien Rajoy warnt vor „Podemos-Syriza“

In Spanien loben die Linkspolitiker von Podemos den „beispielhaften“ Tsipras und kritisieren „Merkels Kolonialregierung“. Ministerpräsident Mariano Rajoy versucht, seine Landsleute zu beruhigen. Mehr Von Leo Wieland, Madrid 1 1

Tod nach Verhaftung Proteste gegen Polizeigewalt in Den Haag

Nicht nur in Amerika: Am Montag ist im niederländischen Den Haag ein Tourist aus Aruba offenbar in Polizeigewahrsam gestorben. Was folgte, waren Proteste und Straßenschlachten bis zum nächsten Morgen. Mehr 1 4

Tunesien Prozess wegen Mordanschlags auf Oppositionellen

In Tunis hat an diesem Dienstag ein Prozess gegen 30 Angeklagte begonnen, die für den Mord an einem Oppositionspolitiker verantwortlich sein sollen. Es ist der wichtigste Prozess seit der Jasminrevolution. Mehr 1

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Griechenland-Krise Anleger sollten Ruhe bewahren

Die Griechenland-Krise ist in vielerlei Hinsicht neu. Was für ein Wunder also, wenn Anleger nervös werden. Doch Ruhe bewahren scheint das Gebot der Stunde zu sein. Mehr Von Martin Hock 1 1

Nervenaufreibender Aktienmarkt Griechen-Drama macht Dax-Anleger mürbe

Dem turbulenten Wochenauftakt folgte am Frankfurter Aktienmarkt bisher ein nicht minder nervenaufreibender Dienstag. Viele Anleger greifen im Griechenland-Drama scheinbar nach dem Strohhalm eines Vermittlungsversuchs in letzter Minute. Mehr 1 2

Strompreis Deutschlands Stromkunden zahlen viele Millionen Euro zu viel

Kaufhäuser, Kino und sogar Golfplätze: Die Anwendung der Strom-Sonderkonditionen für Unternehmen erschließt sich nicht jedem. Klar ist jedoch: der normale Stromkunde muss dadurch viel zu viel entrichten. Mehr Von Andreas Mihm 38 19

TV-Kritik: „Hart aber fair“ „Das ist so was von verantwortungslos“

Die politische Torheit der Athener Regierung hat die Debatte über die Krise fundamental verändert. Das war gestern Abend auch bei Frank Plasberg zu erleben. Mehr Von Frank Lübberding 130 35

„Making Africa“-Ausstellung Dinge aus einer Welt, die wir nicht kennen

Schöpferisches Gestalten mit sozialer Mission: Die Ausstellung „Making Africa“ bei Vitra in Weil feiert die Designkultur der Länder südlich der Sahara. Mehr Von Joseph Croitoru 12

Zehn Jahre Vice-Magazin Reporter, keine Sozialarbeiter

Seltsame Storys aus dem Rotlicht, riskante Dokumentationen aus dem Krieg: Der amerikanische Medienkonzern „Vice“ wächst und wächst. In Deutschland feiert die Redaktion jetzt zehnjähriges Jubiläum. Was erklärt den Erfolg? Mehr Von Hernán D. Caro 2

Roger Federer Der Jäger des Augenblicks

Spiele, Spektakel, Sensationen: Auch im gesetzten Profialter von bald 34 Jahren denkt Roger Federer noch lange nicht daran, sich zur Ruhe zu setzen. Vor seinem ersten Auftritt in Wimbledon neigt der Tennisprofi aber hin und wieder zu Übertreibungen. Mehr Von Thomas Klemm 2

Wimbledon Kerber verpasst Witthöft die Höchststrafe

6:0, 6:0: Gerade einmal eine Dreiviertelstunde benötigt Angelique Kerber im Duell gegen Carina Witthöft um die zweite Runde in Wimbledon zu erreichen. Jetzt gilt die beste deutsche Tennisspielerin nicht nur bei der Bundestrainerin als große Turnierfavoritin. Mehr 0

Verteidigerin Annike Krahn Kompromissloses Kraftzentrum

Hart, aber herzlich: Annike Krahn ist bei der Frauenfußball-WM in Kanada die nimmermüde Teutonin im deutschen Team. Doch vor dem Halbfinale gegen die Amerikanerinnen heute Nacht (1 Uhr) überzeugt die Verteidigerin neben dem Platz als Stilikone. Mehr Von Daniel Meuren, Montreal 1 2

Japan Mann zündet sich im Shinkansen an

Ein Mann, der sich in einem japanischen Schnellzug mit brennbarer Flüssigkeit übergossen und angezündet haben soll, ist an seinen Verletzungen gestorben. Mehrere Passagiere wurden verletzt, eine Frau starb später im Krankenhaus. Mehr 7 5

Frauenfußball Die weibliche Art einen Elfmeter zu schießen

Seit Jahrzehnten muss der Frauenfußball gegen platte Klischees ankämpfen. Nun ist er endlich in der Normalität angekommen. Mehr Von Friederike Böge 10 17

Sommerwetter Das kann ja heiter werden

Annelie wirft die Hitzedüse an: Das warme Wetter macht private Wetter-Dienstleister zu Sprachphantasten, der Deutsche Wetterdienst hält’s eher neutral. Wie man es nimmt: heiß wird es auf alle Fälle. Mehr Von Peter Badenhop 0

Vegetarisch Grillen „Beim Fleisch macht die Dosis das Gift“

Es gibt nur eine Handvoll vegetarische Restaurants mit Michelin-Stern: Eines davon, das „Tian“ in Wien, führt Paul Ivic. In seinem Buch stellt er nun vegetarische Gerichte für Grill und Picknick vor. Mehr Von Katrin Hummel 21

London Fotoausstellung zeigt Frida Kahlos Kleider

Die Kleidung der mexikanischen Malerin war 50 Jahre lang in einem Badezimmer weggeschlossen – Ishiuchi Miyako zeigt sie auf Bildern dem interessierten Publikum. Mehr 3

Digitale Agrarindustrie Bauer sucht Cloud

Der moderne Bauer kennt die Sense nur noch von der Google-Bildersuche. Er steuert stattdessen seine Mähdrescher per Computer. Mit Big Data soll Ackerbau und Viehzucht effizient und nachhaltig werden. Mehr Von Peter Welchering 7 6

Skype Translator im Test UH UH, Microsoft!

Skype übersetzt jetzt auch ins Deutsche. In Sprache und Text. Und zurück. Wir haben mit einer Chinesin und einem Franzosen die Übersetzungsfunktion ausprobiert. Mehr Von Marco Dettweiler 10 7

Raketenabsturz Falcon 9 Ein harter Rückschlag für die Raumfahrt

Der vergangenen Sonntag war ein Schwarzer Tag für die unbemannte Raumfahrt. Der Absturz der amerikanischen Falcon 9 mit Versorgungsfrachter Dragon kurz nach dem Start ist ein Rückschlag für Versorgung für die private Raumfahrt. Es ist nicht die erste Panne innerhalb kurzer Zeit. Mehr Von Manfred Lindinger 1

Erdbeobachtungs-Satellit Sentinel-2A schickt erste Bilder aus dem All

Nach nur vier Tagen im All hat der neue europäische Erdbeobachtungs-Satellit Sentinel-2A erste Bilder gesendet. FAZ.NET zeigt eine Auswahl. Mehr Von Cai Tore Philippsen 9

Crowdsourcing Der Masse ausgeliefert

Die Post streikt. Aber vielleicht ist sie bald überflüssig, denn Amazon plant, Bürger zu Boten zu machen. Ist Crowdsourcing die Zukunft? Mehr Von Piotr Heller 9 9

Abfindungen Pokern um den schnellen Ausstieg

Wer rausfliegt, hat laut Gesetz keinen Anspruch auf eine Abfindung. Doch die Praxis zeigt: Wer hart verhandelt, kann trotzdem noch etwas für sich herausholen. Mehr Von Helene Bubrowski 2 5

Kolumne „Mein Urteil“ Müssen Betriebsräte Arbeitsexzesse stoppen?

Ein 22 Jahre alter Nachwuchsbanker stirbt, weil er womöglich überarbeitet war. Arbeitstage bis fünf Uhr morgens, fehlende Pausen - kann solchen Arbeitsexzessen Einhalt geboten werden? Und wer ist in der Verantwortung? Mehr Von Norbert Pflüger 10 16

Surfen Surfparadies Senegal

Mit seinen 700 Kilometern Atlantikküste ist der Senegal bei Ausländern schon seit Jahrzehnten als Surfparadies bekannt, die Einheimischen selbst haben den Sport erst später für sich entdeckt. Mittlerweile bieten mehrere Surfschulen Kurse an, und auch bei Wettbewerben sind Senegalesen vertreten. Mehr 9

Zur Tigerjagd nach Sumatra Sisyphos in Planquadrat AA 130

Wer als „Fußsoldat der Wissenschaft“ zwei Wochen lang im Regenwald Daten über den bedrohten Sumatra-Tiger sammelt, muss mit immer nassen Hemden, gierigen Blutegeln und dornigen Lianen zurechtkommen - und gerät manchmal auch ins Zweifeln. Mehr Von Franz Lerchenmüller 5

Wenn nur das Abitur zählt Diese dummen Bildungsfatalisten

Außer dem Gymnasium kommt für die meisten Eltern gar keine andere Schule mehr für ihre Kinder in Frage. Dabei könnten die Realschulen eine wichtige Aufgabe erfüllen. Aber sie selbst haben ihre Stärke vergessen. Mehr Von Uwe Ebbinghaus 30 39

„Antboy 2“ im Kino Du hast doch ’ne Ameise

Superhelden haben es trotz übermenschlicher Fähigkeiten und einem „coolen Kostüm“ schwer. Antboy geht es nicht besser als seinen großen Kollegen. Die Ironie des Kinderfilms bringt auch Erwachsene zum Lachen. Mehr Von Lena Bopp 3

Auktionsergebnisse aus London Eine Unbekannte auf Einkaufstour

Weniger hochkarätiges Material bei Christie’s sorgte für eine klare Entscheidung bei den Auktionen mit Impressionismus und Moderne: Sotheby’s kann punkten. Dort kaufte eine Bieterin fast alle Spitzenlose im Alleingang. Mehr Von Anne Reimers, London 1

Ferienimmobilien Statt Aktien lieber ein Ferienhaus

Früher waren das Strandhaus oder die Berghütte eine Herzensangelegenheit. Heute sind Ferienimmobilien vor allem eine Kapitalanlage. Die Käufer greifen dafür tief in die Tasche. Mehr Von Judith Lembke 4 11

„Arbeitskräftenachfrage hoch“ 7900 weniger Hessen arbeitslos als vor Jahresfrist

Hessens Arbeitsmarkt brummt in diesem Sommer. Das liegt an der hohen Nachfrage der Firmen. Langzeitarbeitslose tun sich aber immer noch schwer, wieder einen Job zu finden. Mehr 0

Frankfurt wächst Als zöge ganz Offenbach nach Frankfurt

In Frankfurt sollen bis 2040 830.000 Menschen wohnen. Das sorgt dafür, dass die Stadt jung bleibt. Auch wenn Frankfurt fleißig baut, laut den Prognosen fehlen 2030 Wohnungen für Zehntausende. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 1 1

Eine Insassin tot Sportflugzeug stürzt auf S-Bahn-Strecke

Die Maschine gerät kurz nach dem Start in die Oberleitung einer Bahnstrecke. Zwei Personen werden schwer verletzt. Eine nahende S-Bahn kann gerade noch rechtzeitig gestoppt werden. Mehr 0

Mehr Mut zum Fortschritt

Von Daniel Meuren

Das deutsche Nationalteam bei der Frauenfußball-WM ist mit Talenten ausgestattet. Doch in der Zukunft warten Herausforderungen auf die Frauen - ihre eigene Strategie sollten sie überdenken. Mehr 2 0

Männermode Passt, wackelt und hat Stil

Im Sommer ohne Strümpfe! An Kontraste denken! Und keine Angst vor Opas Garderobe! Von den Italienern können deutsche Männer noch lernen. Beobachtungen aus Florenz. Mehr Von Alfons Kaiser (Texte) und Helmut Fricke (Fotos) 4

Das Beste aus dem Netz. Selfies mit Töchtern

Wie Inder für ihre Töchter auf Twitter ein Zeichen setzen und warum alle Welt mitmacht, lesen Sie hier. Mehr 2

Alfa Romeo Giulia Ich, einfach unsterblich

Alfa Romeo ist ein Schatten seiner selbst. Nach 28 Jahren Anlauf soll es endlich gelingen, BMW & Co. in die Parade zu fahren. Dafür hat die neue Giulia schon mal 510 Pferde gesattelt. Mehr Von Holger Appel und Tobias Piller 11 4

Studentenumfrage Lieber Kinder als Karriere

Den Traumjob ergattern um jeden Preis? Nein, sagen mittlerweile viele Studenten und würden fürs Kinderkriegen auf die perfekte Stelle verzichten. Was ihnen bei der Familienplanung trotzdem Kopfzerbrechen macht. Mehr 3

Hannelore Kraft Weiter Bogen um die Bastelschere

Hannelore Kraft mag Basteln nicht, Arnold Schwarzenegger unterstützt die Homo-Ehe und George Clooney liebt seine Frau für ihren Intellekt – der Smalltalk. Mehr 4

Grafik des Tages Wo es das günstigste Bier gibt

In Berlin, Frankfurt und München kostet Bier weniger als in vielen anderen Großstädten auf der Welt. Es geht aber auch noch günstiger. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen