Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Volkswagen-Führungsstreit Kurz vor der Revolution gegen Ferdinand Piëch

Im Volkswagen-Machtkampf hat es zwischen den obersten Aufsehern richtig gekracht. Firmen-Patriarch Piëch konnte keinen von seiner Position überzeugen. Schließlich haben die übrigen fünf sogar gedroht, ihn notfalls zum Rücktritt aufzufordern, berichtet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Mehr 6 9

Personalquerelen ohne Ende AfD-Parteitag setzt Landesvorstand von Hessen ab

Der hessische Landesverband der AfD ist ohne Vorstand. Ein Parteitag hat das amtierende Gremium abgewählt. Für eine Neuwahl fehlte indes die erforderliche Mehrheit. Mehr 21 4

Russland Nawalny vereint die Opposition

Mehrere Oppositionsparteien in Russland wollen ein Wahlbündnis schmieden, darunter das Bündnis des ermordeten Kremlkritikers Nemzow. Ihr Ziel: Mehr Demokratie. Mehr

Formel 1 Vettels Sprung nach vorne

Während Rosberg als Herausforderer der Weltmeisters Hamilton eine schmerzhafte Niederlage gegen seinen Teamkollegen einstecken, sprengt Vettel im Ferrari die Mercedes-Phalanx. Mehr Von Anno Hecker, Manama

Milliarden für den Staat Schäuble will Dividenden-Steuerschlupfloch stopfen

Offenbar umgehen ausländische Großanleger die Kapitalertragsteuer mit einem legalen Trick - und ersparen sich so Steuerzahlungen in Milliardenhöhe. Der Bundesfinanzminister will das ändern. Mehr 19 18

Zuckererkrankung „Diabetiker werden häufiger depressiv“

Der Psychologe Bernhard Kulzer erklärt, wie Zucker und seelische Probleme aufeinander wirken – und was zu tun ist. Mehr 1 5

Griechenlands Schuldenkrise Athen hofft auf Milliarden aus China und Russland

Griechenland braucht dringend Geld und setzt offenbar auf bis zu 15 Milliarden Euro aus Peking und Moskau. Die Fronten zwischen der Regierung in Athen und den Geldgebern scheinen verhärtet. Griechen-Premier Tsipras trifft Nobelpreisträger Paul Krugman. Der rät dem Land, den Euro jetzt nicht aufzugeben. Mehr 34 21

Polizisten bei Blockupy „Wir hatten einfach nur Angst“

Mehr als hundert Polizisten sind bei den Blockupy-Krawallen zum Teil schwer verletzt worden. Zwei von ihnen erinnern sich an die Eskalation der Gewalt, Pflastersteine und wie ihr Streifenwagen angezündet wurde. Mehr 13 29

Heckler & Koch verteidigt sich „Unsere Waffen sind hundert Prozent einsatzfähig“

Erstmals meldet sich der Eigentümer der Waffenschmiede Heckler & Koch im Streit über das G36 zu Wort. Es gelte: „Keinerlei Kompromisse – im Interesse der Soldaten.“ Über Veränderungen an dem Sturmgewehr könne man aber reden. Mehr 4 10

Schweizer Verlage Die Währung und die Bücher

Eine Drohung steht im Raum: Die Frankfurter Buchmesse könnte ohne die Schweiz stattfinden. Die eidgenössischen Verlage verzweifeln am teuren Franken und hoffen auf den Staat. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf 2

2:0 in Hoffenheim Neuer Arzt, nächster Bayern-Sieg

Nach der Unruhe der vergangenen Tage zeigt der FC Bayern beim 2:0-Sieg in Hoffenheim eine solide Leistung und profitiert zum Schluss von einem Eigentor. Trainer Guardiola ist „sehr stolz“ auf seine Spieler. Mehr

Dirk Nowitzki Die große Mumie

Vor der Saison sollte Dirk Nowitzki von Dallas zu den Houston Rockets wechseln – nun treffen die Teams in den NBA-Playoffs aufeinander. Die erste Partie in der Nacht zum Sonntag (3.30 Uhr) wird eine der letzten Gelegenheiten sein, den Basketballstar live zu erleben. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

  • Klagen gegen den Hersteller des Sturmgewehrs G36 hätten kaum Aussicht auf Erfolg, auch weil etwaige Ansprüche verjährt sein dürften. Warum wurden die Verträge nie nachverhandelt? Mehr 19 16

  • Bayerischer Kunstfehler
    Von Daniel Meuren
    Daniel Meuren

    Guardiola hat kontinuierlich auf eine Trennung von Müller-Wohlfahrt hingearbeitet. Als Sieger des Machtkampfs darf der Trainer sich freilich nicht fühlen: Der Abschied des Arztes kommt im denkbar ungünstigsten Augenblick. Mehr 30 17

  • Ökumenischer Abschied
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Nichts kann der verstörenden Vernichtungstat auch nur irgendetwas von ihrem Unheil nehmen. Doch beim Ökumenischen Trauergottesdienst und dem Staatsakt für die Opfer des Germanwings-Absturzes konnte sich jeder angenommen und geborgen fühlen. Mehr 23 21

  • Länder und Kommunen fordern mehr Geld und mehr Bundeshilfe für die Versorgung der Flüchtlinge. Aber es ist vorerst genug Geld für Asylbewerber da. Selbst die Kommunen sehen das so. Mehr 83 18

  • Vorsorge umdenken
    Von Philipp Krohn
    Philipp Krohn

    Kein Wunder, dass die Deutschen frustriert sind: Sie legen mehr zurück, doch sie haben von ihrer Sparsamkeit immer weniger. Versicherte könnten besser am Wachstum beteiligt werden, wenn man die Anlagevorschriften für Versicherer überdenkt. Mehr 30 15

  • Selfie, nein danke
    Von Verena Lueken
    Verena Lueken

    Trendwende: Während die Filmdiven vergangener Tage alles daran setzten, um nicht mehr fotografiert zu werden, lichten sich heutige Stars gerne selbst ab. Das Filmfestival in Cannes will dem jetzt Einhalt gebieten. Mehr 1

  • Impulse aus Hannover
    Von Georg Giersberg, Hannover
    Georg Giersberg, Hannover

    Was vernetzte Produktion bedeutet, ist jetzt anschaulich. Deutschland ist dafür gut aufgestellt. Die Chinesen zeigten sich auf der Hannover Messe sehr interessiert. Die Franzosen leider nicht. Mehr 4

  • Der Gipfel der Erregung
    Von Manfred Köhler
    Manfred Köhler

    Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ist ein gewiefter Stratege. So hat er kürzlich einen hessischen Energiegipfel zur Sprache gebracht - ein gutes Ablenkungsmanöver, um eine Niederlage zu verbergen. Mehr 1

  • Ausstieg aus der Kohle
    Von Andreas Mihm
    Andreas Mihm

    Der Braunkohle geht es an den Kragen. Sie wird dem Ökostrom zum Opfer fallen. Der SPD-Wirtschaftsminister setzt dafür einiges aufs Spiel – nicht zuletzt seinen Rückhalt bei den Gewerkschaften. Mehr 134 22

  • Viele Menschen in Deutschland sind durch Bildung sozial aufgestiegen. Und dieser Status soll auch an die kommende Generation weitergegeben werden. Oftmals um jeden Preis. Mehr 5 7

Video starten
Die 101 wichtigsten Orte, die man in Deutschland sehen muss
© dpa, Deutsche Welle Vergrößern

3:0 gegen Paderborn Fast so, als wäre nichts geschehen

Drei Tage nach der Abschiedsankündigung von Klopp gewinnt die westfälische Borussia in einem Geduldspiel gegen Paderborn. Verein und Trainer bemühen sich, Sentimentalitäten zu vermeiden. Mehr Von Peter Penders, Dortmund

2:1 gegen Stuttgart Augsburg hat die besseren Schwaben

Während der VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga auf einem direkten Abstiegsrang verharrt, wahrt der FC Augsburg seine Chancen auf den erstmaligen Einzug in die Europa League. Mehr

Tennis-FedCup Beide Joker stechen nicht

Sabine Lisicki kämpft schon beim Seitenwechsel mit den Tränen. Julia Görges war chancenlos. Aber Barbara Rittner verteidigt ihre Strategie. Deutschlands Tennis-Damen stehen beim FedCup in Russland vor dem Aus. Mehr 1 1

Afghanistan IS bekennt sich zu Anschlag in Dschalalabad

Ein Selbstmordattentäter tötet in Ostafghanistan Dutzende Menschen. Diesmal kritisieren die Taliban den Anschlag. An ihrer Statt brüstet sich die Terrormiliz Islamischer Staat mit der Tat. Mehr 5 4

Wahlen in Finnland Heimweh nach Helsinki

Der frühere EU-Kommissar Olli Rehn kehrt nach vielen Jahren in Brüssel wieder in die finnische Politik zurück. Seine Zentrumspartei liegt in den Umfragen vorn. Am Sonntag wählen die Finnen. Mehr Von Ann-Dorit Boy, Helsinki 3 2

Geldregen für Palästinenser Israel gibt blockierte Steuereinnahmen frei

Monatelang hatte die israelische Regierung den Palästinensern den Geldhahn abgedreht. Unter internationalem Druck überweist sie jetzt auf einen Schlag 470 Millionen Dollar. Mehr 5

Sanierungsplan Air Berlin will Preise erhöhen

Der neue Vorstandsvorsitzende Stefan Pichler erklärt im F.A.S.-Interview seine Pläne für die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft. Er will mehr Langstreckenflüge anbieten - und die Sicherheit im Cockpit fördern. Mehr 2 1

Tarifstreit mit der Bahn Weselsky kündigt Streik für nächste Woche an

Die Lokführer und ihre Gewerkschaftschef Claus Weselsky wollen nächste Woche wieder die Arbeit niederlegen. Bahnchef Rüdiger Grube will den Ausstand in letzter Minute noch abwenden. Im Februar hat er das schon einmal geschafft. Mehr 1 2

Krach in der Koalition CSU rüttelt an der Kita-Förderung

Die CSU droht, sich für den Angriff der SPD auf das Betreuungsgeld zu rächen. Sie werde prüfen, ob die staatliche Förderung von Kindertagesstätten rechtens ist, sagt ihr parlamentarischer Geschäftsführer. Und sie hat die Nase voll von „Heckenschützen aus der SPD“. Mehr 37 16

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Weg in die Privatinsolvenz (6) Russmann geht zum Schuldnerberater

Die Insolvenz als Drohkulisse kann die Verhandlungen mit den Gläubigern erleichtern. Im Idealfall profitieren auch sie davon, wenn die Insolvenz vermieden wird. Nur die Juristen gehen dann leer aus. Mehr Von Daniel Mohr 1 1

Aktienmarkt Der Markt für Börsengänge kommt in Schwung

Langsam tut sich was in der Königsdisziplin für Investmentbanker. Besonders Immobilienunternehmen drängen auf den Aktienmarkt. Die Bewertungen sind hoch. Profis verkaufen Beteiligungen zügiger als früher. Mehr Von Hanno Mußler

Anleihen Griechenlands Zinsen schießen in die Höhe

Griechenlands letzte private Kreditgeber machen sich immer mehr Sorgen um ihr Geld. Die Zinsen auf die Staatsanleihen steigen. Mehr 21 21

Massaker von Oradour Wir waren sorglos, als die SS in unser Dorf einzog

Über 642 Männer, Frauen und Kinder haben die Nazis im französischen Oradour umgebracht. Ein Überlebender des Massakers will dennoch Freundschaft stiften: In Frankfurt spricht Robert Hébras über das Unbegreifliche. Mehr Von Lena Bopp 7 25

Automatisierter Journalismus Nehmen Roboter Journalisten den Job weg?

Nachrichten werden inzwischen milliardenfach von Robotern geschrieben. Bald sollen sie auch über Sport und das Wetter berichten. Wo liegen die Grenzen der Schreibalgorithmen? Mehr Von Adrian Lobe 31 17

„Die Wallensteins“ im ZDF Dumme Sprüche am Arbeitsplatz

War das der letzte weiße Fleck in der Topographie des Fernsehkrimis? Im ZDF ermitteln jetzt Mutter und Tochter zusammen. Und anschließend werden Familienprobleme gewälzt. Mehr Von Michael Hanfeld 2 7

Gefangenenlager Colditz Dieses Lager war zum Flüchten

Vor 70 Jahren wurde das Gefangenenlager Schloss Colditz befreit. Legendär waren die spektakulären Ausbruchsversuche seiner zumeist englischen Insassen. Heute ist Colditz für viele Briten ein Mythos. Mehr Von Stefan Locke, Colditz 11

Anwalt nach Germanwings-Crash „Die Familien brauchen jetzt sehr viel Geld“

Ein Opferanwalt hat sich nach dem Absturz der Germanwings-Maschine zu Wort gemeldet. Weil die Schuldfrage geklärt sei, müsse die Lufthansa das Geld für die Hinterbliebenen schnell aufbringen. Mehr 19 1

Bundesgartenschau Das Experiment an der Havel

An diesem Samstag wird die Bundesgartenschau 2015 eröffnet. Sie ist ländlicher, kleinteiliger und nachhaltiger als alle ihre Vorgänger. Kommen mit ihr die „blühenden Landschaften“ an die Havel? Mehr Von Reinhard Bingener, Havelberg 1 5

Kosmetikbranche Die inszenierte Echtheit

Ätherische Öle, Kräuter von der Wiese und Waschungen im Laden – die Beauty-Branche möchte nahbarer werden. Die Kundin soll natürlich aussehen, auch wenn längst nicht alles natürlich ist. Mehr Von Jennifer Wiebking 1 2

Mailänder Möbelmesse Jetzt wird’s üppig

Auf der wichtigsten Möbelmesse der Welt in Mailand waren im vergangenen Jahr verstärkt rundere Formen, stärkere Farben und ausgefallenere Muster zu sehen. Setzt sich der Trend fort? Wir zeigen, welche Einrichtung im Kommen ist. Mehr 6

Kopfhörer von Philips Basskraft aus der Apple-Buchse

Der neue Kopfhörer von Philips sucht Anschluss bei Apple: Er hat statt Klinke einen Lightning-Anschluss und braucht etwa iPhone oder iPad als Zuspieler. Mehr Von Wolfgang Tunze 3 1

Fahrbericht Opel Adam Rocks Zwischen Durchgang und Endstation

Aus einem eigentlich fest verlöteten Opel Adam wird auf Knopfdruck ein Open-Air-Erlebnis. Im Modell „Rocks“ gehört das Faltdach zur Serienausstattung. Es kommt luftige Freude auf. Mehr Von Wolfgang Peters 1 4

Schützendes Sonnenhormon Vitamin D bremst Gefäßverkalkung

Das „Sonnenhormon“ Vitamin D hat offenbar noch weit bedeutendere Schutzwirkungen als bislang bekannt: Es dockt an Entzündungszellen an und und entwickelt so schützende Wirkung vor Diabetes und Arteriosklerose. Mehr Von Nicola von Lutterotti 2 23

Antarktis-Station Neumayer III Arbeiten im ewigen Eis

Polarforschung mag komfortabler geworden sein, eine Knochenarbeit ist sie noch immer. Ein Besuch bei den Wissenschaftlern im Eis auf der deutschen Antarktis-Station „Neumayer III“. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt (Text und Fotos), Bernd Helfert (Multimedia)

Verhaltensforschung Nur klettern können sie nicht

Fürchten sich Elefanten vor Mäusen? Haben sie wirklich ein Elefantengedächtnis? Interview mit einem Fachmann über Linksrüssler, Sauftouren und andere Faibles der Dickhäuter. Mehr 17

ABB-Chef Ulrich Spiesshofer „Unsere Roboter verdrängen keine Arbeiter“

Yumi heißt sein neues Baby: Ulrich Spiesshofer, ist begeistert vom neuen Roboter seines Schweizer Konzerns ABB, der besonders gut mit Menschen kann. Angst brauchen Arbeitnehmer vor ihm nicht zu haben. Mehr Von Georg Meck 2 3

Mit 65 Jahren Zur Rente verdammt

Die Programmiererin Rose-Rita Schäfer geht heute mit 65 Jahren in Rente, leider. Denn sie würde gerne länger arbeiten. Doch das geht nicht. Deswegen lädt sie ihre Kollegen zur „Trauerfeier“. Mehr Von Sven Astheimer 76 34

Marokko Irgendwann ist alles andere überflüssig

Die Wüste verändert den Menschen, so heißt es. Das klingt nach Klischee. Doch wenn man mit Berbern in der Ödnis des südlichen Marokkos unterwegs gewesen ist, weiß man: Es stimmt. Mehr Von Andrea Diener 16

Pietro Donzelli Blick zurück in Wehmut

Als in den fünfziger Jahren die Moderne in Italien sachte anklopfte, suchte der Fotograf Pietro Donzelli noch schnell nach Bildern, die es bald nicht mehr geben würde. Eine Ausstellung in Rüsselsheim. Mehr Von Freddy Langer 1 11

Alltag im Jugendamt Daheim, weg, daheim, wieder weg

Kinder brauchen Klarheit, sagt das Jugendamt. Im Fall von Ashley, Vivian und Jeremy ist das gründlich schiefgegangen. Sie leben nun schon zum zweiten Mal in staatlicher Obhut. Doch geht es ihnen dort besser? Mehr Von Christian Palm 3

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Was bei Erstkommunion und Konfirmation gefeiert wird

Familienfest und Glaubensfest: Fast jedes Kind kommt in diesen Wochen mit Erstkommunion, Konfirmation oder Jugendweihe in Berührung – direkt, im Verwandten- oder Freundeskreis. Was wird da gefeiert? Mehr Von Uta Rasche 15 15

Art Cologne 2015 Die neue Ordnung am Rhein

Auch auf dem Kölner Kunstmarkt ist der aktuelle Liebling Zero überall. Die 49. Ausgabe der Art Cologne setzt auf Beständigkeit im Wandel - dieses Jahr mit einem neuen Hallenkonzept. Mehr Von Rose-Maria Gropp und Paula Schwerdtfeger 1

Hochhäuser Die alte EZB wird verkauft

Der Eurotower in Frankfurt war bis Herbst Hauptsitz der Europäischen Zentralbank. Nach Informationen der F.A.Z. wechselt der Turm nun für 480 Millionen Euro den Besitzer. Mehr Von Matthias Alexander 9 3

Routen in Hessen Rauf aufs Rad

Das gute Wetter lädt dazu ein, sich wieder einmal auf den Sattel zu schwingen. Wir geben einen Überblick über Veranstaltungen und Routen in der Region. Mehr

Freihandelsabkommen Hunderte Hessen protestieren gegen TTIP

Überall in Deutschland sind Gegner des Handelsabkommens zwischen der Europäischen Union und den USA auf die Straße gegangen. Auch in Frankfurt, Darmstadt und Kassel kam es zu Protesten. Mehr

Schau „Gleiche Vielfache“ Die Welt in 5000 Bananenkisten

Ein Brötchen ist ein Brötchen ist ein Brötchen. Bei Karsten Bott aber sieht jede Schrippe anders aus, wie man im Historischen Museum herausfinden kann. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt 1

Übertriebene Abstiegsangst

Von Lisa Becker

Viele Menschen in Deutschland sind durch Bildung sozial aufgestiegen. Und dieser Status soll auch an die kommende Generation weitergegeben werden. Oftmals um jeden Preis. Mehr 5 7

Ausstellung in Berlin Ein Mann sieht rot

Rothaarige Frauen gelten als sexy, rothaarige Männer eher als exotische Antihelden. Der Londoner Fotograf Thomas Knights will aus rothaarigen Männern eine Marke machen. Jetzt zeigt er seine Bilder in Berlin. Mehr 9

Sportboot von Bavaria Schlag auf Schlag

Bavaria verblüfft die Welt mit Motorboot-Neuheiten im rasanten Takt. Wir versuchen den Überblick zu behalten und drehen eine Runde mit der Sport 360. Mehr Von Dieter Wanke 1

Aktuelle Arbeitsstelle Wir bleiben treu - aber nicht um jeden Preis

Einmal mehr zeigt sich: Ist ein Arbeitnehmer mit seiner Stelle zufrieden, ist er weniger gewillt, auf eine neue zu wechseln. Das bedeutet jedoch keineswegs bedingungslose Loyalität zum Arbeitgeber. Mehr 1

Maren Kroymann Die Stimme reift im Alter

Maren Kroymann kommt tiefer und höher mit „noch mehr Power“, Sacha Baron Cohen bekommt Nachwuchs und Helge Schneider wurde früher wegen seiner Haarfarbe ausgegrenzt – der Smalltalk. Mehr 4

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks