Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Eröffnung des Fifa-Kongresses Fifa-Präsident Blatter verteidigt sich

Trotz des Skandals um den Fußball-Weltverband eröffnet Präsident Joseph Blatter den Fifa-Kongress. Die jüngsten Probleme mit Festnahmen von sieben Funktionären stellt er als individuelles Problem dar. Mehr 0

Fifa-Skandal So funktioniert die Korruption im Fußball

Bestechung, Schmiergeld und Geldwäsche sind im Weltfußball weit verbreitet. Nun gibt die Anklageschrift der amerikanischen Behörden tiefe Einblicke in die Machenschaften. Die Einzelfälle zeichnen ein erschreckendes Bild. Mehr 12 16

DFB-Präsident Niersbach „Ein einziges PR-Desaster“

DFB-Präsident Niersbach findet für den Fifa-Skandal klare Worte. Im Interview spricht er über die Chancen von Prinz Ali und eine schwere Frage, die er bald beantworten muss. Mehr 1 0

Erfolgreiche Klage Richter kippen Altersgrenze für Beamte

Gute Pension und Arbeitsplatzgarantie: Ein Leben als Beamter scheint manchem verlockend. Zwei Lehrer in Nordrhein-Westfalen scheiterten bei der Einstellung aber an ihrem Alter und klagten. Karlsruhe gab ihnen jetzt recht. Mehr 18 12

Lübeck Bewährungsstrafe wegen Nadeln im Hack

Eine 60 Jahre alte Frau, die Hackfleisch im Supermarkt mit Nadeln gespickt hatte, ist zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Vor Gericht gab sie obskure Beweggründe an. Mehr 1 3

Wissenschaft und Kunst Zwischen Exoplaneten und Paradies

Haben sich Kunst und Wissenschaft wirklich etwas zu sagen? Können sie voneinander profitieren? Wir haben in Berlin mit einer Künstlerin und einer Wissenschaftlerin diskutiert. Mehr Von Sibylle Anderl 0

Pakistanischer Atheist Ein Verdammter in der hessischen Provinz

Ein pakistanischer Student hat ein blasphemisches Mohammed-Video gedreht, für das ihm in Pakistan die Todesstrafe droht. Veröffentlicht wurde es just, als er sich in Deutschland aufhielt. Nun hat er Asyl beantragt, fühlt sich aber immer noch nicht sicher. Mehr Von Leonie Feuerbach 34 16

Fifa-WM 2022 Ein Toter am Tag auf Baustellen in Qatar

Millionen Gastarbeiter aus Indien und Nepal bauen in Qatar weiter unter unwürdigen Bedingungen die Infrastruktur für die WM 2022 – was sagt die Fifa? Sie macht das sogenannte „Kafala-System“ für die Zustände verantwortlich. Mehr Von Maximilian Weingartner 2 1

Aufzüge Bundesregierung bremst Paternoster aus

Schon wieder verblüfft eine Arbeitsschutz-Verordnung aus dem Hause von Ministerin Andrea Nahles wegen ihrer unerwarteten Folgen. Paternoster sollen künftig nur noch von Beschäftigten verwendet werden, die vom Arbeitgeber eingewiesen wurden. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 64 32

Bundesliga Hannover verlängert mit Retter Frontzeck

Ursprünglich war er nur für die letzten fünf Saisonspiele verpflichtet worden. Jetzt soll Michael Frontzeck zwei Jahre bei Hannover 96 bleiben - und mit einem umstrittenen Manager ein neues Team formen. Mehr 0

Pseudo-Ernährungsstudie Bittere Schokoladenerkenntnis

Manchmal sind Dinge eben doch zu schön, um wahr zu sein: Wie zwei Arte-Journalisten einmal die gesamte Boulevardpresse mit dem Reizwort „Schokolade“ in die Irre führten. Mehr Von Julia Bähr 6 22

Abu Dhabi Der größte Indoor-Themenpark der Welt

Die Arabischen Emirate mögen alles etwas größer und höher. Hotels oder künstliche Inseln zum Beispiel. Und sie haben die Ferrari World. Den einzigen Themenpark der Welt, der sich nur um eine Automarke dreht. Mehr Von Boris Schmidt 2 2

  • Der Ruf des Fußball-Weltverbandes und seines Präsidenten Joseph Blatter ist ruiniert. Es gäbe aber eine Lösung, wie man die Fifa in null Komma nichts aus den Gruselspalten der Medien hinauskatapultieren könnte. Mehr 50 19

  • Joseph Blatter trägt die politische Verantwortung für das Fifa-Desaster, das weit über den Fußball hinausreicht. Der Schmuddel färbt ab – und schadet auch dem deutschen Sport. Mehr 25 29

  • Magenta in neuem Glanz
    Von Helmut Bünder
    Helmut Bünder

    Nach Jahren des Stillstands steigt der Telekom-Aktienkurs wieder. Einen entscheidenden Anteil daran hat Tim Höttges. Weil er Dinge radikal angepackt hat. Das rasante Wachstum hat allerdings seinen Preis. Mehr 3 2

  • Sonne bei Tag und Nacht
    Von Leo Wieland, Madrid
    Leo Wieland, Madrid

    In Spanien haben die Regionalwahlen den Linksruck verstärkt. Selbst Griechenlands Finanzminister Varoufakis wirkt gegen die Wahlversprechen der Linkspopulisten wie ein Waisenknabe. Mehr 44 51

  • Absurdes Russland
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Der Umgang mit dem CDU-Politiker Wellmann zeigt, wie schwierig es ist, mit Russland einen substantiellen Dialog zu führen. Trotzdem muss man es weiterhin versuchen. Mehr 120 32

  • Die große Koalition will der Zeitarbeit demnächst engere Grenzen stecken. Die Unternehmen sorgen sich. Denn wenn Arbeitsministerin Nahles auch diesmal den Gewerkschaften folgt, drohen absurde Folgen. Mehr 46 38

  • Die Gleichstellung der Lebenspartnerschaften wird schrittweise so weit ausgedehnt, dass am Ende niemand mehr weiß, worin eigentlich noch der rechtliche Unterschied zur Ehe besteht. Im Namen von Gerechtigkeit und Toleranz wird einfach alles für gleich erklärt. Mehr 768 381

  • Auch wenn die Öffentlichkeit an vielen Gerichtsprozessen so wie jetzt am Auschwitz-Prozess in Lüneburg ein reges Interesse hat, darf doch eines nicht vergessen werden: Vor Gericht geht es nicht um mediale Aufbereitung. Mehr 15 21

  • Polizisten werden auch in Alltagssituationen attackiert. Nur mit schärferen Gesetzen zu reagieren greift deshalb zu kurz. Was in der politischen Diskussion oft vernachlässigt wird, ist der gesellschaftliche Wandel. Mehr 0

  • Die Kluft zwischen Leben und kirchlicher Lehre vertieft sich – und das nicht nur im Umgang mit Homosexuellen. Die Gläubigen sind in vielen gesellschaftlichen Fragen viel weiter als die „Hirten“, die sie leiten wollen. Mehr 220 26

Video starten
Düngemittelfrachter muss gekühlt werden
© reuters Vergrößern

Ukraine-Konflikt Wie Russland die Separatisten unterstützt

Mit öffentlich zugänglichem Material wollen internationale Sicherheitsanalytiker die Anwesenheit russischer Truppen in der Ostukraine beweisen. Putin versucht derweil, weitere unliebsame Berichte zu verhindern. Mehr Von Oliver Kühn 0

Gräberfunde in Malaysia „Die Toten wurden ordentlich bestattet“

Es waren nicht Massengräber, sondern 139 Einzelgräber, die die malaysische Polizei in der Nähe mehrerer Flüchtlingslager gefunden hatte. Dennoch wirft die Entdeckung ein grelles Licht auf den Umgang mit Illegalen in Thailand und Malaysia. Mehr Von Till Fähnders, Singapur 1 0

Republikaner Rick Santorum Anwalt der Arbeiter

Beim letzten Mal landete er hinter Mitt Romney, nun bewirbt sich Rick Santorum wieder um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner. Er positioniert sich als Vertreter der kleinen Leute - und setzt darauf, dass sich ein Muster aus früheren Wahlen wiederholt. Mehr 15 9

Klimaschutz Größter Staatsfonds der Welt plant Kohle-Boykott

Norwegen will mit seinen Geldanlagen Klimaschutzpolitik betreiben. Der Staatsfonds des Landes soll nicht mehr in klimaschädliche Kohleunternehmen investieren. Mehr Von Marcus Theurer und Helmut Bünder 0

Korruptionsskandal Sponsoren machen der Fifa Druck

McDonald’s, Hyundai, Coca-Cola - jede Menge Sponsoren der Fußball-WM äußern sich kritisch zum Fifa-Korruptionsskandal. Visa droht sogar indirekt mit einem Abbruch des Sponsorings. Ob es wirklich soweit kommt? Fachleute sind da skeptisch. Mehr 13 5

Discounter Lidl erhöht den internen Mindestlohn

Jahrelang haben Gewerkschaftsvertreter Lidl an den Pranger gestellt. Nun bemüht sich die Discount-Kette um einen Imagewandel. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 1 7

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Steuervorteile gefordert Mitarbeiteraktien sollen aus der Nische kommen

Bei großen Unternehmen wie Siemens ist es längst üblich, dass die Belegschaft Firmenanteile besitzt. Zehn Verbände wollen diese Praxis ausweiten und fordern höhere Steuervorteile und weniger Bürokratie. Mehr Von Daniel Mohr 2

EU-Richtlinie Mehr Schutz bei Online-Reisen

Wer eine Pauschalreise online bucht, dürfen sich auf einen besseren Rechtsschutz durch den Gesetzgeber freuen. Der EU-Ministerrat hat sich auf eine neue Richtlinie geeinigt, die die Position der Urlauber stärkt. Mehr 2 2

Marktbericht Eon von Ratingabstufung belastet

Die Aktien von Eon zeigen sich nach einer Herabstufung der Kreditwürdigkeit durch die amerikanische Ratingagentur S&P ein halbes Prozent schwächer. Das Infineon-Papier legt vor dem Hintergrund einer geplanten Milliardenfusion um fast 4 Prozent zu. Mehr 0

Werbeunterdrückung im Netz Auch Privatsender unterliegen vor Gericht gegen Adblock Plus

Darf Adblock Plus die Ausspielung von Werbung im Internet verhindern und den Anbietern frei zugänglicher Seiten das Geschäft vermiesen? Privatsender haben sich gewehrt; das Landgericht München hat entschieden. Mehr Von Fridtjof Küchemann 11 10

Die neue Präventionskultur Wir sind total kontrolliert

Es sind keine äußeren Instanzen, die uns disziplinieren. Wir tun es selber, aus Angst vor dem Risiko. Denn wir befinden uns im Zeitalter der Selbsterfassung und Selbstoptimierung. Mehr Von Andreas Bernard 32 36

Überwachung durch „Supernerds“ Das Theater wird Komplizin der NSA

Heute feiert „Supernerds“ am Schauspiel Köln Premiere. Zuschauer mussten sich zuvor akkreditieren und wurden unbewusst Teilnehmer eines Spiels. Das ließ allerdings aus fiktivem Schrecken einen ganz realen werden. Mehr Von Andreas Rossmann 1 2

Skandal im Fußball-Weltverband Putin stellt sich hinter Blatter

Im Fifa-Korruptionsskandal bekommt Präsident Blatter Unterstützung von Putin. Der Kremlchef greift die Vereinigten Staaten an und erhebt Vorwürfe. Auch Cameron und Steinmeier äußern sich. Mehr 103 16

Blatter und der Fifa-Skandal Die dunkle Seite der Macht

Wie ein Patriarch sitzt Präsident Joseph Blatter seit vielen Jahren an der Spitze des Fußball-Weltverbandes Fifa. Und das wird sich auch nicht ändern – allen Ermittlungen und Skandalen zum Trotz. Blatters Macht stützt sich auf drei Säulen. Mehr Von Evi Simeoni, Zürich 47 18

French Open Görges schafft Sensation gegen Wozniacki

Die deutsche Außenseiterin schlägt die Weltranglisten-Fünfte glatt in zwei Sätzen. Trotz Verletzung kämpft sich Andrea Petkovic durch. Und für die deutschen Herren ist das Turnier beendet. Die Ergebnisse im Überblick. Mehr 0

Indien Mehr als 1300 Tote durch Hitzewelle

Indien leidet unter Temperaturen von bis zu 48 Grad. Mehr als 1300 Menschen kamen bereits durch die Hitze ums Leben und ein Ende des Temperaturrekords ist nicht in Sicht. Mehr 24 8

Armut Weniger als 800 Millionen Menschen hungern

Es ist ein Hoffnungsschimmer: Die Zahl der Hungernden ist so niedrig wie seit 40 Jahren nicht, berichten die Vereinten Nationen. Das liegt vor allem an produktiverer Landwirtschaft. Mehr Von Jan Grossarth 12 10

Schwertransport Eurofighter auf der A9

Vor einem Jahr kamen bei einem Unfall mit einem Eurofighter über dem Sauerland zwei Menschen ums Leben. Jetzt wird die beschädigte Maschine nach Bayern geschickt, wo sie wieder instand gesetzt werden soll. Mehr 25 2

Neue Häuser Ein Hauch von Richard Neutra

Es muss nicht immer das Vier-Wände-plus-Dach-Schema sein. Das beweist eine Villa bei Berlin mit ihrem eigenwilligen, aber alles andere als unpassenden Auftritt. Mehr Von Birgit Ochs 21

Wohnvision Wenn dein Haus dich durchschaut

Ein Unternehmer aus Hamburg baut am derzeit intelligentesten Haus des Landes. Das soll seine Bewohner ausrechnen lernen – und ihnen so das Leben erleichtern. Mehr Von Christian Tröster 10 4

iOS-Softwarefehler SMS legt iPhones lahm

Ein Nachricht mit einer bestimmten Abfolge von Zeichen kann iPhones abstürzen lassen. Auch die Apple Watch und Macbooks sollen betroffen sein. Mehr 0

Fahrbericht: Kia Sorento Spurwechsel auf den Boulevard

Die Zeiten, in denen SUVs für den Geländegang gedacht waren, sind lange vorbei. Wichtiger sind heute Staumöglichkeiten und Komfort im Großstadtverkehr. Mit dem Sorento will Kia diese Bedürfnisse bedienen. Mehr Von Michael Kirchberger 3

Roboter mit Handicap Helferlein hilft sich selbst

Auch Roboter sind vor Verletzungen nicht gefeit. Doch das Handicap ist kein Beinbruch mehr. Denn die Maschinen haben gelernt, wie man auch hinkend schnell vorwärts kommt. Mehr Von Manfred Lindinger 1

Vierlingsmutter Annegret R. „Immer nur Massenabfertigung“

Geldnot, Platzmangel, chronischer Stress - und immer das Gefühl, den Kindern nur eine „Massenabfertigung“ bieten zu können. Diese Erfahrungen schildern Eltern von Drillingen, Vier- und Fünflingen in einer deutschen Studie. Was kommt außerdem auf die Berlinerin Annegret R. und ihre Kinder zu? Mehr Von Christina Hucklenbroich 12 5

IS-Terrormiliz in Palmyra „Eigentlich sind wir hilflos“

Andreas Schmidt-Colinet hat dreißig Jahre lang in Palmyra gegraben. Der Archäologe fordert das Eingreifen der Vereinten Nationen. Mehr 3 15

Sinnsuche im Büro Es lebe der Zweifel!

Ist das sinnvoll, was ich da mache? Diese Frage zu stellen, kann lähmen. Aber wenn sie niemand stellt, dann ändert sich nichts im Büro. Ein Plädoyer für den gesunden Zweifel. Mehr Von Jan Grossarth 12 20

Studentische Wohnungsnot 1000 Bewerber für Wohnheimzimmer in Berlin

Jeder fünfte Studienanfänger braucht bis zum Beginn des nächsten Semesters noch einen Wohnheimplatz, hat das Studentenwerk heute vorgerechnet. Die Lage sei dramatisch, besonders in großen Uni-Städten wie Berlin. Mehr 13 7

Verständigung auf Reisen Mit Händen und Füßen

Zehn Reiseanekdoten über die hohe Kunst, sich falsch zu verstehen Mehr 2 0

Schusterkunst in Venedig Die Leisten der Serenissima

Venedig wird von Touristen überrannt, die Karnevalsmasken aus China kaufen. Doch in manchen stillen Winkeln findet man noch venezianische Anachronismen, auch wenn sie gar nicht alt und auch nicht italienisch sind - so wie bei der Schuhmacherin Gabriele Gmeiner. Mehr Von Susanne Schaber 34

Ingeborg Stadelmann Die Hebamme der Nation

Verantwortungslose Kräuterhexe oder Vorkämpferin für eine gute Sache? Ingeborg Stadelmann kämpft seit vierzig Jahren für Hausgeburten und Kräuterheilkunde. Ihre Mittelchen verkauft sie in die ganze Welt. Mehr Von Sebastian Balzter 1 0

Erziehung Denn Narzissmus hält ein Leben lang

Manche Eltern überschütten ihre Kinder mit Lob: Du bist so toll! Du kannst alles werden! Das soll Selbstbewusstsein bringen. Tut es aber nicht. Mehr Von Francesco Giammarco 83 117

Galeriewochenende in Paris Kunst in der ganzen Stadt

Nun also auch in Paris: Nach dem Vorbild des Gallery Weekend in Berlin eröffnen ausgewählte Galerien der französischen Hauptstadt zeitgleich ihre Ausstellungen. Startpunkt ist am kommenden Wochenende Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris 0

Wohnvision Wenn dein Haus dich durchschaut

Ein Unternehmer aus Hamburg baut am derzeit intelligentesten Haus des Landes. Das soll seine Bewohner ausrechnen lernen – und ihnen so das Leben erleichtern. Mehr Von Christian Tröster 10 4

Mainzer Opfer obduziert „Gibson“-Gast starb nach Tritten gegen den Kopf

Der Tod des nach einer Schlägerei im Frankfurter Club „Gibson“ zunächst ins Koma gefallenen Mannes ist auf Tritte und Schläge gegen den Kopf zurückzuführen. Dies hat die Obduktion ergeben. Mehr 0

Großkundgebung in Frankfurt Streikende Erzieherinnen warten auf Tarifangebot

Seit Wochen sind die Kindertagesstätten dicht. Streikende Erzieher gehen zu Tausenden auf die Straße. Die Arbeitgeber beharren auf ihrer Position - aus ihren Vorschlägen machen sie jetzt aber ein formales Angebot. Mehr 0

Food Trucks Brutzeln auf Rädern

In Amerika fahren sie schon lange - seit einiger Zeit erobern sie auch die Straßen Frankfurts: Food Trucks sind der jüngste gastronomische Trend. Die Szene wächst und wächst, und längst werden nicht mehr nur Burger und Pommes gereicht. Mehr Von Maximilian Kranl (Text), Max Kesberger und Amadeus Waldner (Fotos) 3

28. Mai 2015. Sandra ist 29 Jahre alt und sollte sich eigentlich freuen. Die vergangenen 20 Jahre lebte die Orang-Utan-Dame in einem Zoo in Buenos Aires. Nun hat ein Gericht entschieden, dass ihr ein größeres Gehege zusteht. Sandra wird deshalb bald ihr Zuhause verlassen und in einen neuen Zoo wechseln. © AFP Vergrößern 28. Mai 2015. Sandra ist 29 Jahre alt und sollte sich eigentlich freuen. Die vergangenen 20 Jahre lebte die Orang-Utan-Dame in einem Zoo in Buenos Aires. Nun hat ein Gericht entschieden, dass ihr ein größeres Gehege zusteht. Sandra wird deshalb bald ihr Zuhause verlassen und in einen neuen Zoo wechseln.

Eine Niederlage für die Kirche

Von Daniel Deckers

Die Kluft zwischen Leben und kirchlicher Lehre vertieft sich – und das nicht nur im Umgang mit Homosexuellen. Die Gläubigen sind in vielen gesellschaftlichen Fragen viel weiter als die „Hirten“, die sie leiten wollen. Mehr 220 26

„Edle Runde“ aus dem Piemont Auf den Spuren der Super-Nuss

Die Gemeine Haselnuss schmeckt schnell bitter und muffig. Ganz anders die „Edle Runde“, die José Noé im Piemont erntet. Sein Geheimnis: die Landschaft und der Wille zur Perfektion. Mehr Von Ursula Heinzelmann 1

Das Beste aus dem Netz Ein Zwiebelring zur Verlobung

Mit der youtube zur Arbeit: Wortspiele sind doch etwas Wunderbares. Mehr 0

Ausprobiert Taucheruhren aus dem Schwarzwald

Auch wenn das Meer weit ist, werden im Nordschwarzwald bezahlbare Taucheruhren gebaut. Ob die Uhren auch für den Landgang geeignet sind, verrät dieser Test. Mehr Von Martin Häußermann 8 6

Ostdeutsche Altlasten Nachhilfe für den Englischlehrer

Ab in die Gastfamilie! So hieß es in Sachsen-Anhalt nicht für die Schüler sondern für die Englischlehrer. Denn bei denen klafften zum Teil gewaltige Lücken. Und es ging um mehr als nur die sächselnde Aussprache. Mehr Von Marvin Milatz 4 1

Schattenseiten des Lebens Ryan Gosling fühlt sich auch nur wie ein Politiker

Ryan Gosling spricht über den Schatten auf der Sonnenseite des Lebens, Keira Knightley behält Privates weiterhin gerne für sich und Harald Schmidt schreibt lieber keine Autobiographie – der Smalltalk. Mehr 6

Grafik des Tages Die Deutschen erklären ihre Steuern selbst

So kompliziert ist das deutsche Steuersystem vielleicht doch nicht: Immerhin verzichtet mehr als die Hälfte der Steuerpflichtigen hierzulande auf einen Steuerberater. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen