http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET

Vereinigtes Königreich London druckst um den Brexit herum

Ein Jahr nach dem Brexit-Votum geht es der britischen Wirtschaft schlecht. Viele Menschen leben auf Pump. Es braucht dringend Klarheit in den Verhandlungen, doch Londons Politik ist sich uneins. Ein Kommentar. Mehr Von Thomas Gutschker 31 46

Großbritannien vor dem Brexit Reise durch ein gespaltenes Land

Ein Jahr nach dem Referendum nagt der Brexit an der britischen Nation. Die Politik ist gelähmt, die Gesellschaft gespalten. Eine Reise an die „Front“. Von Jochen Buchsteiner, Oxford/Redcar 0

Umzug Brexit treibt Bank of America von London nach Dublin

Wegen des EU-Austritts Großbritanniens wollen etliche Großbanken Arbeitsplätze aus der Finanzmetropole London abziehen. Viele verlagern Arbeitsplätze nach Frankfurt. Die Bank of America hat sich für Dublin entschieden. 5

Brexit-Folge Finanzbranche sieht Frankfurt vorn

Wohin verlegen die Banken ihre Arbeitsplätze aus London, wenn die Briten die EU verlassen? Vieles spricht für die Mainmetropole. Von Franz Nestler 4 19

Texas Acht Tote in Lastwagen gefunden

Rund 40 Menschen sollen im Laderaum eines Lastwagens gewesen sein, den Polizisten auf dem Parkplatz eines Supermarktes entdeckten. Der Fahrer wurde festgenommen. Unter den Toten sind auch Kinder. Mehr 4

Auszeit vom Krieg in Rio Assads Sohn zieht syrisches Team bei Mathe-Olympiade runter

Während in Syrien der Krieg tobt, rechnet der älteste Sohn von Präsident al-Assad bei der Mathe-Olympiade in Rio. Er betont, ein ganz normaler Junge zu sein – richtig liegt er dann auch nur bei einer einzigen Aufgabe. Mehr 1

Froome bei der Tour de France Der Meister und die Malocher

Das Prinzip des Teams Sky geht bei dieser Tour noch einmal auf. Christopher Froome darf auf den Ritterschlag der Queen hoffen. Doch die Briten haben nicht mehr alles im Griff. Mehr Von Rainer Seele, Marseille 0

Video auf Facebook gestellt Jugendliche filmen ertrinkenden Mann und lachen

Jugendliche sollen den Überlebenskampf eines Mannes in einem Teich in Florida lachend gefilmt und das Video dann auf Facebook gestellt haben. Obwohl der Mann ertrank, können die Teenager nicht wegen unterlassener Hilfeleistungen belangt werden. Mehr 27

John Heard ist tot Sein Gesicht kennt jeder

John Heard wurde vor allem durch Nebenrollen bekannt – etwa als genervter Vater in „Kevin allein zu Haus“. Jetzt ist der amerikanische Schauspieler überraschend gestorben. Mehr 3

Sexualkunde in Schulen Wer bestimmt, was Kinder lernen?

Erziehungsrecht der Eltern und Erziehungsauftrag des Staates stehen gleichberechtigt nebeneinander. Aber was passiert, wenn die Schule etwas lehrt, das den Eltern missfällt – vor allem, wenn es um Sexualität und Religion geht? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Volker Kitz 4 7

Bundestagswahl Schulz warnt vor Wiederholung der Flüchtlingskrise

Angesichts der steigenden Flüchtingszahlen auf der Mittelmeerroute spricht SPD-Chef Schulz von einer hochbrisanten Lage. Er will den Umgang mit Flüchtlingen zum Wahlkampfthema machen. Auch CSU-Chef Seehofer äußert sich besorgt. Mehr 131

Abgas-Affäre Porsche-Betriebsratschef keilt gegen Audi

Uwe Hück sieht sein Unternehmen wegen der Abgas-Affäre hintergangen. Audi habe „kranke Motoren“ geliefert. Er könne diese „Lügen nicht mehr ertragen“. Mehr 69

Rechtsextremismus BKA traut Reichsbürgern Terroranschläge zu

Die „Reichsbürger“-Bewegung ist größer und gefährlicher als bisher angenommen. Das geht offenbar aus einem vertraulichen BKA-Papier hervor. Mehr 1

Schwimm-Olympiasieger Horton „Weder Zeit noch Respekt für Betrüger“

Olympiasieger Mack Horton über das Verhältnis von Entspannung zu mentaler Stärke, seine Haltung gegen Doper im Schwimmen und seinen Frust über Sportfunktionäre. Mehr Von Sabrina Knoll 0

Herzblatt-Geschichten Der große Hausputz im Liveticker

In der Beziehung von Model Rebecca Mir ist unklar, wer der Chef ist, aber bei Boris Becker sind diese Fronten jetzt geklärt. Bleibt nur die Frage: Was wird aus dem armen Nudelsalat? Mehr Von Julia Bähr 0

  • Sind AfD-Politiker wirklich Meister der Manipulation? Die Partei hat keine Charismatiker in ihren Reihen – und macht vier Jahre nach ihrer Gründung noch viele handwerkliche Fehler. Doch die Unorganisiertheit ist Programm.
    Mehr 85 41

  • Unter Kartellverdacht
    Von Martin Gropp

    So gut wie kein Tag vergeht derzeit ohne schlechte Nachrichten für den Dieselmotor und dessen Hersteller. Nun kommt auch noch ein Kartellverdacht dazu. Die Branche muss endlich reinen Tisch machen.
    Mehr 25 37

  • Den Bogen überspannt
    Von Rainer Hermann

    Auch in der türkischen Gemeinde in Deutschland wächst die Kritik an Erdogan. Die Politik des Präsidenten schade vor allem den Landsleuten, so die Sorge - und auch für Erdogan könnte sie zum Bumerang werden.
    Mehr 60 93

  • Zweierlei Maß
    Von Klaus-Dieter Frankenberger

    Dass die Bundesregierung die Reisehinweise für die Türkei verschärft, ist berechtigt, aber nur ein politisches Instrument. Auch in anderen Ländern, in denen Deutsche Urlaub machen, geht es nicht rechtsstaatlich zu.
    Mehr 37 19

  • Soll man sich darüber aufregen, dass nach den ersten Brexit-Verhandlungen noch nichts Greifbares zu vermelden ist? Das wäre hysterisch. Denn gegen Ende wird es sowieso dramatisch.
    Mehr 30 11

  • Die Vernunft der Diktatoren
    Von Berthold Kohler

    Berlins Geduld mit Erdogan ist erschöpft. Doch auch die „neue“ deutsche Türkei-Politik hat sich an den Interessen Deutschlands zu orientieren.
    Mehr 89

  • Gefangene EZB
    Von Holger Steltzner

    Man müsse die Inflation anheizen, meint EZB-Präsident Mario Draghi. Das Gelddrucken in Europa geht also weiter. Die Zentralbank ist eine Gefangene der Euro-Finanzminister.
    Mehr 71 171

  • Letzte Hoffnung Staatsanwalt
    Von Christoph Becker

    Ein Funktionär hofft im Schwimmverband Fina auf den Präsidentenstuhl – trotz Korruptionsverdachts. Das ist absurd, passt aber zur Strategie internationaler Sportverbände. Doch es gibt Hoffnung.
    Mehr 2 12

  • Alles außer Autoreifen: Es begann mit leicht bis kaum bekleideten Frauen, doch das ist längst kein Thema mehr. Der Pirelli-Kalender gibt sich immer bedeutsamer.
    Mehr 2 6

  • Politik mit Urlaubern
    Von Friederike Haupt

    Ein verschärfter Ton gegenüber dem türkischen Präsident Erdogan ist angemessen – und dringend notwendig. Aber warum trägt Sigmar Gabriel den Konflikt auf dem Rücken von Urlaubern aus?

    Mehr 13 9

© dpa, reuters

Fußball kompakt Schweinsteiger verliert mit Chicago in New York

Erste Niederlage in mehr als zwei Monaten +++ Amerikanische Nationalelf im Finale +++ Lahm mit Bayerischem Sportpreis geehrt +++ Fußballer aus El Salvador nach Beißattacke gesperrt +++ Fußball kompakt am Samstag. Mehr 0

Deutschlands beste Fechterin Die Vielseitige mit dem Degen

Als Kind hat Alexandra Ndolo mit der Leichtathletik begonnen und betrieb über Jahre hinweg Modernen Fünfkampf. Erst mit 20 Jahren hat sie sich dann ganz dem Fechten gewidmet und hat bei der Fecht-WM große Ziele. Mehr Von Achim Dreis, Leipzig 0

Fecht-WM Bronze für die „Flash-Maschine“

Degenfechter Richard Schmidt startet von Weltranglistenplatz 135 in die WM und gewinnt völlig überraschend Bronze. Er ist der erste Beweis für den frischen Wind im deutschen Team. Mehr Von Achim Dreis, Leipzig 1 4

Polizei beim G-20-Gipfel Zu früh für Heldenehrung

Es mehren sich die Hinweise auf Fehler der Polizei beim G-20-Gipfel. Aber Olaf Scholz will davon nichts wissen. Damit schadet Hamburgs Bürgermeister dem Ansehen der Einsatzkräfte. Ein Kommentar. Mehr Von Peter Carstens 47 58

Türkei-Politik Kurz verlangt mehr Entschlossenheit der EU

Österreichs Außenminister hat die Forderung nach einem Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei erneuert. Kanzleramtsminister Altmaier warnt vor einer pauschalen Verurteilung des Landes – und auch Erdogan meldet sich wieder zu Wort. Mehr 78

Nach Unruhen am Tempelberg Gewalt reißt nicht ab

Seit Tagen kommt es in Israel zu Ausschreitungen. Zahlreiche Menschen kamen ums Leben, Hunderte wurden verletzt. Die israelische Armee ist in Alarmbereitschaft. Mehr 6

Mutmaßliches Autokartell Grüne wollen Sondersitzung des Verkehrsausschusses

Noch vor dem Dieselgipfel Anfang August soll die Bundesregierung den Verkehrsausschuss des Bundestags über die „Machenschaften des Autokartells“ informieren, verlangen die Grünen. Mehr 1

Chinesische Konzerne Kontrolle gegen Größenwahn

Pekings Regierung wird die auf Pump finanzierte Einkaufstour chinesischer Konzerne zu riskant – und macht dabei auch vor Verhaftungen keinen Halt. Was steckt hinter dem Kurswechsel? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 2 32

Carsten Kengeter Börsenchef in Not

Carsten Kengeter rennt die Zeit davon. Der Chef der Deutschen Börse muss sich gegen Vorwürfe des Insiderhandels wehren. Die Börse verkündet, er sei fein raus, aber die Staatsanwälte widersprechen. Jetzt hängt sein Schicksal am Wohlwollen der Aufsichtsbehörden. Mehr Von Georg Meck 7 50

Name Kurs %
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Top Dax: DT. TELEKOM -- --
Flop Dax: COMMERZBANK -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Reisen in ein Krisenland Wie sicher ist der Türkei-Urlaub?

Präsident Erdogan eskaliert den Streit mit Deutschland. Viele Touristen sorgen sich um ihre Ferien in der Türkei. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr Von Anna Steiner und Dyrk Scherff 13 14

Währungskurse Schweizer Franken verliert an Kraft

Die Stärkung des Euros kommt den exportstarken Eidgenossen zugute. In der Nationalbank reibt man sich schon die Hände. Doch auch die EZB hat eigentlich kein Interesse an einem zu starken Euro. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich 13 13

Finanzmärkte S&P erhöht Rating-Ausblick für Griechenland

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat Griechenland eine bessere Note für die Kreditwürdigkeit in Aussicht gestellt. Seit wenigen Tagen halten sich Gerüchte im Markt, dass Griechenland probeweise die Rückkehr an den Anleihemarkt vorbereitet. Mehr 4

Willy Fleckhaus Wie der Regenbogen ins Regal fand

Mit der Regenbogenreihe revolutionierte Willy Fleckhaus die deutsche Bücherlandschaft. Über drei Jahrzehnte galt er als einer der wichtigsten Grafikdesigner. Nun würdigt die Villa Stuck seine bedeutendsten Werke. Mehr Von Patrick Bahners 8

„Carmen“ auf der Seebühne Ein gischtspritzendes Wasserballett

Bei den Festspielen in Bregenz verpflanzen Kasper Holten und Es Devlin Georges Bizets Oper „Carmen“ spektakulär in den Bodensee – und lassen den See mitspielen. Mehr Von Eleonore Büning, Bregenz 7

Kolumne „Bild der Woche“ Wenn der Farn blüht

Vor kurzem habe ich meine Plattensammlung wiedererhalten. Und fand ein Album, dessen Coverfoto mich als Kind verzaubert hatte. Jetzt weiß ich, wer es gemacht hat – und wen es zeigt. Mehr Von Katja Petrowskaja 2 7

Antisemitismus Juden fühlen sich in deutschen Großstädten bedroht

Der Zentralrat der Juden warnt: In einigen Gegenden Deutschlands sollte man sich aus Sicherheitsgründen nicht als Jude zu erkennen geben. Eine Gefahr sieht Zentralratsvorsitzender Schuster auch in der AfD. Mehr 157

Unwetter Gewitter und Starkregen ziehen über Hessen

Unwetter haben in Teilen Hessens schwere Schäden verursacht. Bäume stürzten um, Wassermassen strömten über die Straßen. Blitzschläge setzten mehrere Gebäude in Brand. Mehr 10

Zu Fuß in den Iran Auf eigenen Wegen

Was bewegte einen Iraner, 5000 Kilometer von Aachen nach Teheran zu reisen, zu Fuß, ein Rhönrad vor sich herrollend? Mehr Von Christoph Borgans 3 34

Kulinarische Zuwanderung Bulgarische Küche in Berlin

Das Pfannengericht Misch-Masch ist in Bulgarien beliebt. Vor allem im Spätsommer, dann gibt es überall frische Paprika. Auch Maria Duness-Rose vom Berliner Restaurant PriMaria nutzt viel Paprika für die vegetarische Spezialität. Mehr 0

Queen Elizabeth Das schenkt man einer Königin

Der Buckingham Palace stellt rund 200 Geschenke aus, die Queen Elizabeth während ihrer Amtszeit bekommen hat. Ein Ausflug durch Kuriositäten, bei denen die Freude der Queen nicht immer echt gewesen sein kann. Mehr 1

Soziale Systeme Schweigend ins Gespräch vertieft

Man kann nicht nicht kommunizieren, stellte der Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick einst fest. Doch mit wem man zu kommunizieren bereit ist, hängt stark von sozialen Konventionen ab. Mehr Von André Kieserling 3 28

Experimentelle Ökologie Die Kammern der Erkenntnis

Um komplexen Wechselwirkungen in Ökosystemen aufzuklären, stecken Forscher nun ganze Wiesenstücke vollverkabelt unter Glas. Mehr Von Hubertus Breuer 4 5

Insektensterben Hat es sich bald ausgekrabbelt?

Seit einiger Zeit macht die Rede vom großen Insektensterben die Runde. Der Bestand sei um achtzig Prozent geschrumpft. Woher weiß man das? Ein Verein von Hobbyforschern in Krefeld ist der wichtigste Zeuge. Mehr Von Andreas Frey 19 0

Powerboat School Mit dem Rennboot auf dem Badesee

Wer zum ersten Mal im Cockpit sitzt, überschätzt die Wendigkeit der Katamarane. Genau deshalb gibt erst einmal Basistraining in der Eifel. Mehr Von Elena Witzeck 3

Fiat Abarth 124 Spider Ein Jungbrunnen für zwei

Der Fiat Abarth 124 Spider ist klein, stark, schwarz und teuer. Und er ist ein Auto, das einem richtig gut tut. Mehr Von Boris Schmidt 12 17

Inklusion am Arbeitsplatz Große Unternehmen beschäftigen mehr Behinderte

Unternehmen haben die Wahl: Menschen mit Behinderung beschäftigen oder eine Strafe zahlen. Eine neue Studie zeigt jetzt, welche Betriebe und Branchen sich häufiger freikaufen. Mehr 8

Kein Ortswechsel für den Job Die Deutschen sind Umzugsmuffel

Nur wenige Menschen hierzulande können sich vorstellen, für die Karriere umzuziehen. Das zeigt eine neue Befragung. Dabei ist das Pendeln ungesund für Körper und Seele. Andere Länder sind da weiter. Mehr 20

Bauhaus in Dessau Der Kreißsaal der Moderne

Keine andere Institution der Kunst und des Designs ist im zwanzigsten Jahrhundert einflussreicher gewesen als das Bauhaus. Und fast alles, was Walter Gropius mit seinen Kollegen damals entwarf, hat bis heute Bestand. Mehr Von Andrea Diener 5 0

Barbara Klemm Seid willkommen, ihr Ameisen

Über Jahre hinweg hat Barbara Klemm Menschen beim Picknicken fotografiert. In einer Frankfurter Ausstellung dienen ihre Bilder jetzt als Beleg für die weltumspannende Freude am Essen im Freien. Mehr Von Freddy Langer 4

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum die Zeit unterschiedlich schnell vergeht

Es ist zum Mäusemelken: Kaum haben die Ferien angefangen, sind sie auch schon wieder vorbei – während in der Schule schon ein halber Tag ewig lange dauert. Warum vergeht die Zeit mal schnell und mal langsam? Mehr Von Johanna Dürrholz 5 10

Patenschaften Großeltern auf Leihbasis

Leihomas und -opas kümmern sich um den Nachwuchs, wenn die richtigen Großeltern nicht da sein können. Die Nachfrage ist groß. Manchmal entstehen dabei sogar echte Freundschaften. Mehr Von Martin Ochmann 0

Sammlungsausstellung Sag’ niemals, genug ist genug!

Das ist ein Volltreffer für Memmingen: Die Galeristin Monika Sprüth zeigt dort Werke aus ihrer Sammlung in der Ausstellung „Never Enough“ Mehr Von Brita Sachs 0

Wohnen in Lüneburg Zwischen Mittelalter und Moderne

Die Hansestadt Lüneburg gilt als beschauliche Alternative zu Hamburg, viel günstiger lebt man dort nicht mehr. Ihrer Beliebtheit tut das keinen Abbruch - das hat auch etwas mit einer Fernsehserie zu tun. Mehr Von Rainer Müller 16

Deutsche Bahn Güterwagen an Zentrale: Bin schon ausgeladen

Die Deutsche Bahn setzt auf „intelligente Transportfahrzeuge“. Auch am Bischofsheimer Rangierbahnhof soll die neue Telematik-Technik von Herbst an eingebaut werden. Mehr Von Markus Schug, Bischofsheim/Mainz 0

Windpark bei Stephanshausen Kollisionsgefahr für Rotmilane

Die vom Betreiber vorgelegten Gutachten halten den umstrittenen Windpark bei Stephanshausen für zulässig. Er biete eine „neue Dimension“ des Landschaftserlebnisses. Mehr Von Oliver Bock, Geisenheim 3 2

Weiter Verkehrsbehinderungen Gefahr durch umgeknickten Kran in Frankfurt gebannt

Weil ein Kran in der Frankfurter Innenstadt teilweise abgeknickt war, mussten mehrere Gebäude geräumt werden. Spezialisten haben den Ausleger des Baukrans am Samstag abmontiert und zu Boden gelassen. Mehr 19

22. Juli 2017. Einmal so richtig in den Matsch werfen: Beim Schlammfestival im Watt der südkoreanischen Stadt Boryeong ringen Männer miteinander. Es handelt sich übrigens um äußerst mineralreichen Heilschlamm – sicher werden die Herren sich morgen wie neugeboren fühlen. © dpa 22. Juli 2017. Einmal so richtig in den Matsch werfen: Beim Schlammfestival im Watt der südkoreanischen Stadt Boryeong ringen Männer miteinander. Es handelt sich übrigens um äußerst mineralreichen Heilschlamm – sicher werden die Herren sich morgen wie neugeboren fühlen.

Politik mit Urlaubern

Von Friederike Haupt

Ein verschärfter Ton gegenüber dem türkischen Präsident Erdogan ist angemessen – und dringend notwendig. Aber warum trägt Sigmar Gabriel den Konflikt auf dem Rücken von Urlaubern aus? Mehr 13 9

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen

Das Beste aus dem Netz Diese Dame zeigt wie man richtig cosplayt

Cosplay ist nur etwas für junge Leute? Da haben Sie sich aber kräftig geschnitten! Mehr 4

„Coolste Rolle im Universum“ Ben Affleck will „Batman“ bleiben

Ben Affleck widerspricht Gerüchten über eine Ablösung als „Batman“, Karl Lagerfeld nimmt seine Katze Choupette stets auf Reisen mit, und Marius Müller-Westernhagen hat offenbar geheiratet – der Smalltalk. Mehr 20

Infotainment im 7er BMW Ein Bayer hört zu

Er fährt nicht nur, der 7er BMW, er ist auch bestens vernetzt. Seine Spracherkennung ist erstklassig. Und man muss nicht über die Preise reden. Mehr Von Michael Spehr 7 6

Kolumne „Nine to five“ Sprecherziehung, nein danke

Kluge spricht lupenreines Hochdeutsch. Und sieht gar nicht ein, warum alle anderen das nicht auch können. Bis eines Tages die Delegation von Großabnehmern überraschend auf der Matte steht. Mehr Von Ursula Kals 1 7

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Verlagsangebot