Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Identifizierung der Opfer Mit einem Bild vor Augen

Mit der Bergung der ersten Opfer in den französischen Alpen beginnt die schwierige Aufgabe der Identifizierung. Dabei müssen Daten zu Leben und Tod miteinander in Einklang gebracht werden. Die Experten unterscheiden primäre und sekundäre Merkmale. Mehr Von Karin Truscheit 3 11

Griechenland-Gespräche Gläubiger verlangen deutliche Nachbesserungen

Griechenland verhandelt mit seinen Geldgebern über die Auszahlung weiterer Finanzhilfen. Mit den Reformvorschlägen aus Athen sind die Gläubiger aber noch bei weitem nicht zufrieden. Sie verlangen härtere Maßnahmen. Mehr 4 5

Neue Online-Plattform smmove Ebay für Mieter und Vermieter

Eine neue Plattform im Netz bringt Mieter und Vermieter zusammen. Ganz ohne Makler. Das funktioniert wie eine Mischung aus Ebay und Online-Dating. Mehr Von Nadine Oberhuber 2 4

Einwanderungsdebatte Massenmigration und Zusammenhalt

Die bisherige Immigration war ein moderater Gewinn. Eine zu starke ethnisch-kulturelle Diversität bedroht jedoch den sozialen Zusammenhalt und damit die Grundlagen des Wohlstands. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Paul Collier 37 68

Journalismus auf Facebook Die mediale Festung

Schreiben Journalisten bald hauptsächlich für Facebook? Das soziale Netzwerk hat Verlinkungen den Kampf angesagt und will Zeitungsinhalte künftig direkt bei sich veröffentlichen. Erster Partner ist die „New York Times“. Mehr Von Clemens Voigt 1 9

Vero Boquete und Jess Fishlock „Was heißt ’pressure’ auf Deutsch?“

Die Waliserin Jessica Fishlock und die Spanierin Verónica Boquete sind zwei der besten Fußballspielerinnen der Welt. Vor dem Champions-League-Viertelfinale gegen Bristol (12 Uhr) sprechen sie über ihr Dasein als Fußball-Wanderarbeiterinnen. Mehr Von Daniel Meuren und Alex Westhoff 4

Sieg in Malaysia Der Vettel-Finger ist zurück

Zwei Boxenstopps für ein Halleluja: Dem deutsche Formel-1-Pilot Sebastian Vettel gelingt im zweiten Rennen für Ferrari ein Überraschungscoup. Der vierfache Weltmeister besiegt die Mercedes-Fahrer Rosberg und Hamilton dank der besseren Strategie. Sein ehemaliges Team überrundet Vettel gar. Mehr Von Anno Hecker 17

Leben auf der Gefängnisinsel Eine Kindheit auf Alcatraz

Jolene Babyak ist auf der berühmtesten Gefängnisinsel der Welt aufgewachsen. Es war die schönste Zeit ihrer Kindheit. Ihre Eltern schlossen abends nicht mal die Haustür ab. Mehr Von Catalina Schröder 1 12

Umstrittener Kommentar „Emma“ fordert Cockpit-Frauenquote und empört das Netz

Das feministische Magazin will die Flugsicherheit mit einer Pilotinnen-Quote erhöhen. „Die Opfer sind überwiegend Frauen, die Täter sind männlich“, heißt es auf der Website. Kritiker werfen dem Heft vor, die Katastrophe zu instrumentalisieren. Mehr 105 25

Germanwings-Absturz Piloten halten Zwei-Personen-Regel für sinnlos

Nach dem Absturz von Flug 4U 9525 wollen viele Fluglinien jederzeit zwei Crewmitglieder im Cockpit sehen. Erfahrene Piloten entgegnen, auch dann könne ein Pilot ein Flugzeug jederzeit abstürzen lassen. Sie sprechen von Schein-Aktionismus.  Mehr Von Christoph Schäfer 107 52

Putin und Poroschenko Der Kampf gegen die Oligarchen

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko und der russische Präsident Wladimir Putin haben etwas gemeinsam: Sie sind mit dem Versprechen angetreten, die Macht der Oligarchen in ihren Ländern zu beschneiden. Mehr Von Reinhard Veser 7

Centre Pompidou in Málaga Große Kunst – aber nur für fünf Jahre

Das Centre Pompidou hat erstmals seinen Namen ins Ausland verkauft: Nach der Dependance in Metz kommen nun auch Besucher in Málaga in den Genuss der Pariser Sammlung. Auf die zeitliche Begrenzung legt der Direktor allerdings großen Wert. Mehr

  • Durch zusätzliche Polster subventionieren jüngere Verträge die Policen aus der Vergangenheit. Diese Praxis halten Verbraucherschützer angesichts der über Jahre hohen Überschüsse der Versicherer für unfair. Was sie dabei übersehen. Mehr 5 4

  • Ministerin für Arme
    Von Heike Göbel
    Heike Göbel

    Es stimmt: Das relative Maß der Armut führt in die Irre. Und man verliert den Blick für wirklich Bedürftige. Aber was folgt daraus für Nahles’ Politik? Mit Mütterrente und Rente mit 63 hat sie jedenfalls die falsche Klientel bedient. Mehr 36 58

  • Risiko Pilot
    Von Nikolas Busse
    Nikolas Busse

    Hundertprozentige Sicherheit kann es nicht geben? Ja, aber trotzdem muss die Gefahr verringert werden, dass ein Selbst- und Massenmörder im Cockpit zuschlagen kann. Ein Kommentar. Mehr 89 40

  • Brasiliens Albtraum
    Von Carl Moses, Buenos Aires

    Der Korruptionsskandal um den Ölriesen Petrobras trifft Brasilien in einem denkbar ungünstigen Moment. Die Krise gefährdet die Stabilität des Landes. Und kaum jemand glaubt an Rousseffs Ahnungslosigkeit. Mehr 3 9

  • Camerons zwiespältige Bilanz
    Von Marcus Theurer, London
    Marcus Theurer, London

    In Großbritannien beginnt die heiße Phase vor den Wahlen im Mai. Der Premierminister muss trotz Aufschwungs um sein Amt bangen. Wird er wiedergewählt, kommt es zum Showdown mit Europa. Mehr 6 15

  • Bis Dienstag dachten wir, dass Piloten keine Selbstmörder sind. Der Flugzeugabsturz in den französischen Alpen scheint das zu widerlegen. Doch führt diese Tragödie auch vor Augen, dass es schon Millionen Gelegenheiten gab, die nicht zu einer solchen Tat genutzt wurden. Mehr 117 100

  • Lufthansa unter Schock
    Von Carsten Knop
    Carsten Knop

    Hätte es Lufthansa ahnen können, dass ein Kopilot die Maschine in den Boden steuert? Wer jetzt die Fluggesellschaften verantwortlich macht, verkennt, dass ein Suizid selten vorhersehbar ist. Mehr 86 60

  • Facebook wertet seinen Messenger auf: Der Konzern erobert die Smartphones. Das zeigt: Facebook kann seine Macht vervielfältigen. Mehr 3 11

  • Saudi-Arabien hat 2009 schon einmal in den jemenitischen Bürgerkrieg eingegriffen. Damals konnte die saudische Armee die Houthis noch zurückwerfen. Das wird jetzt deutlich schwieriger werden. Mehr 36 11

  • Ein Testfall
    Von Fridtjof Küchemann
    Fridtjof Küchemann

    Die amerikanische Bildungsfirma Pearson will verhindern, dass ihre Eignungstests fürs College im Internet auftauchen. Daher überwacht sie Schüler in den sozialen Netzwerken. Die Öffentlichkeit ist empört. Mehr 6 4

Video starten
Mehrere Tote: Schießerei auf Spring-Break-Party in Florida
© Reuters, reuters Vergrößern

Zukunft der Nationalmannschaft Löws Labor

Mehr Flexibilität und mehr Offensivkraft sind die beiden Lernziele des Bundestrainers auf dem Weg zum Weltmeister 2.0. Von diesem Ziel lässt sich Löw unter keinen Umständen abbringen - mit allen Konsequenzen auch fürs EM-Qualifikationsspiel am Sonntag in Georgien (18 Uhr). Mehr Von Christian Kamp, Tiflis

Sebastian Vettel „Mer habbe se fertisch gemacht“

Hesse schlägt Schwaben: Sebastian Vettel verkündet nach dem Überraschungscoup in Malaysia seine Kampfansage an Mercedes im heimischen Idion. Seinem Ferrari-Team dankt er auf Italienisch. Mehr 3

Nach Spielabbruch Montenegro drohen harte Strafen

Schon nach 20 Sekunden wird Russlands Torwart Akinfejew von einem Feuerwerkskörper getroffen. Später randalieren die Fans weiter, bis Schiedsrichter Aytekin das Spiel abbricht. Die Folgen für Montenegro könnten bitter sein. Mehr 5 7

Wahlen in Frankreich Sarkozy umwirbt Madeleine

In der zweiten Runde der Départementswahlen in Frankreich stehen die Zeichen gut für die bürgerliche Rechte. Sie könnte stärkste Kraft werden. Die sozialistische Regierungspartei steht dagegen vor einem Absturz. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 8

Verhandlungen in Brüssel Gläubiger beklagen schlechte Vorbereitung der Griechen

In Brüssel verhandelt die griechische Regierung mit den internationalen Kreditgebern des Landes über Reformvorhaben. Eine entsprechende Liste muss nach Informationen der F.A.S. dabei erst gemeinsam erarbeitet werden. Mehr 66 62

Pannen und Gewalt Technische Probleme verzögern Wahl in Nigeria 

Die von Gewalt überschattete Wahl in Nigeria geht in die Verlängerung. In 300 Wahllokalen wird wegen Schwierigkeiten bei der Wählererfassung erst am Sonntag gewählt.  Mehr 1 2

Öffentlicher Dienst Bayern übernimmt Tarifabschluss für Beamte

Der Tarifabschluss für die Angestellten der Länder wird auch Bayerns Beamten zugutekommen. Er wolle keine Zwei-Klassen-Gesellschaft im öffentlichen Dienst, sagte Finanzminister Söder. In mehreren anderen Bundesländern wird nicht mit einem solchen Schritt gerechnet. Mehr

Schuldenstreit mit Hedgefonds Die Geier kreisen über Argentinien

Der Druck der Hedgefonds auf Argentinien wächst. Ein amerikanischer Richter blockiert die Schuldenzahlungen in Buenos Aires. Bald sind die letzten Devisenreserven aufgezehrt. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires 26 21

Tarifeinigung Mehr Geld für Angestellte im öffentlichen Dienst

Die rund 800.000 Angestellten der Länder verdienen künftig deutlich mehr: Die Steigerung von 4,61 Prozent soll in zwei Schritten erfolgen. Das Angebot eines Tarifvertrages für Lehrer hingegen weist die Gewerkschaft zurück. Mehr 13 7

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Die Vermögensfrage Böses Erwachen

Eine Hausratversicherung haben viele, die richtigen Versicherungssummen für Wertsachen nur die wenigsten. Dabei reicht oft ein Anruf, um das Vermögen richtig zu schützen. Mehr Von Volker Wolff 8 5

Marktbericht Anleger halten sich vor dem Wochenende zurück

Unklare Signale von der amerikanischen Notenbank und der weiterhin ungelöste Griechenland-Konflikt lassen Anleger an den Finanzmärkten zurückhaltend agieren. Die Aktie von Adidas zählt zu den Gewinnern des Tages. Mehr 3

Renditeträchtige Anleihen Zinsen und Real locken nach Brasilien

Regierung und Zentralbank kämpfen gegen Haushaltsdefizit und Inflation. Die wirtschaftliche Lage Brasiliens ist unsicher. Es gibt aber Anleihen auch von der deutschen KfW, die 10 Prozent bieten. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires, und Hanno Mußler, Frankfurt 2 7

Blogs | Deus ex Machina Arbeitsteilung: Mit dem Chef im Bett

Im mobilen Internet werden Firmen in den kommenden Jahren viel Geld verdienen. Doch statt ein möglichst gutes Produkt zu liefern, scheinen viele Plattformen einfach möglichst viele Dienste bieten zu wollen. Mehr Von Isabell Prophet

„Die Geschichte des Essens“ Ein Königreich für einen Magenbitter

Bei RTL hat der Sternekoch Christian Rach Restaurants getestet, im ZDF geht er nun auf kulinarische Zeitreise: „Die Geschichte des Essens“ hätte eine Sendung zur Lage der Nation werden können. Mehr Von Ursula Scheer 2 7

Buch zu Goethes Farbenlehre Schattenspiele in der hellen Welt des Lichts

Goethes Farbenlehre gilt allgemein als missglückter Ausflug in die Naturwissenschaften. In einem neuen Buch wird sie von Olaf L. Müller rehabilitiert. Mehr Von Wolfgang Krischke 12 7

Germanwings-Katastrophe Airbus-Chef kritisiert Talkshows nach Flugzeugabsturz

In den Talkshows nach der Germanwings-Katastrophe hätten Experten „spekuliert, fantasiert und gelogen“, sagt Airbus-Chef Thomas Enders. Er fordert eine striktere Kontrolle durch die Fernsehräte. Der Gebührenzahler werde für dumm verkauft. Mehr 120 136

Seuche in Afrika Guinea erklärt neue Ebola-Notmaßnahmen

Weil die Zahl der Ebola-Verdachtsfälle wieder steigt, hat Guinea in mehreren Regionen den Gesundheitsnotstand ausgerufen. In manchen Gebieten gebe es weiterhin Widerstände gegen die Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung, erklärt Präsident Condé. Mehr 1

Germanwings-Unglück Nachtwache „auf einem Friedhof für 150 Menschen“

Wenn es dunkel wird nahe Seyne-les-Alpes übernehmen die Gendarmen von den Kriminalexperten. Sie wachen in der Nacht darüber, dass Unbefugte die Absturzstelle nicht betreten. Was einige wohl schon versucht haben, wie Fußspuren belegen. Mehr 2 6

Herrenmode Eine kleine Revolution

Die Mode für Männer bewegt sich langsamer als die Damenmode. Aber dieses Mal tut sich was: Paris verabschiedet sich allmählich vom Undersize-Look. Mehr Von Carl Tillessen 2 5

Organische Architektur Leben auf einem Blatt in Finnland

Der finnische Künstler Jan-Erik Andersson hat ein Haus entworfen, das dem Grundriss eines Ahornblatts entspricht. Die Fenster haben Regentropfen oder Kussmund-Form. Es steht in Turku und hat wegen seiner außergewöhnlichen Ästhetik viele Diskussionen ausgelöst. Mehr 11

Elektromotor für Flugzeuge Kleiner starker Luftikus

Siemens hat einen Elektromotor für Flugzeuge gebaut. Er hat die Größe eines Rucksacks, die Leistung eines Sportwagens. Damit könnte das Fliegen leiser und beträchtlich effizienter werden. Mehr Von Lukas Weber 16 15

Fahrbericht Mini Cooper Auf dem Weg zum Maxi

Der Mini ist mit vier Türen praktischer denn je. Trotzdem ist er verspielt bis ins Detail. Und der Dreizylindermotor macht ihm ordentlich Beine. Mehr Von Michael Kirchberger 2 2

Invasive Arten Willkommenskultur für Grünzeug

Frischer Zunder im Streit um Pflanzen, die aus anderen Erdteilen eingeschleppt wurden. Eine Studie gibt Entwarnung für Mitteleuropa. Die Zweifler sehen die heimische Artenvielfalt trotzdem bedroht. Mehr Von Georg Rüschemeyer 1 1

Ursache für Unfruchtbarkeit? Katastrophen in den Zellen

Zertrümmerte Chromosomen: Sind sie eine unterschätzte Ursache für unerfüllten Kinderwunsch, Fehlgeburten und Behinderungen? Mehr Von Hildegard Kaulen 3

Raumfahrt-Rekord Amerikaner und Russe erreichen ISS

Der Start für die längste Mission in der Geschichte der ISS ist geglückt: Zwei der drei Astronauten werden länger als ein Jahr in der Raumstation arbeiten. Sie sollen Erkenntnisse für einen bemannten Flug zum Mars gewinnen. Mehr 1 1

Deutscher Schnee (5) Wenn die Gondeln Namen tragen

Der Große Arber ist der König des Bayerischen Waldes. Man kann ihm, ohne sich der Majestätsbeleidigung schuldig zu machen, ganz wunderbar den Buckel herunterrutschen - und das sehr zur Freude eines veritablen Fürsten. Mehr Von Alex Westhoff 5

Am Lago Maggiore Langsame Fahrt durch die gestirnte Nacht

Die Kurhäuser am schönen Ufer, illustre Nachbarn, komponierende Maestros und ein kleiner dicker Berliner mit Schreibmaschine: Das Familienhotel Rivabella in Brissago hat sie alle überlebt. Mehr Von Astrid Ludwig 10

Berufseinsteiger Deutsche nicht die einzig Anspruchsvollen

Eine europäische Vergleichsstudie zeigt: Die hohen Ansprüche der „Generation Y“ an den Arbeitgeber sind kein deutsches Luxusphänomen. Unternehmen sollten ihre Wünsche deshalb ernst nehmen. Mehr 2 6

Kolumne „Mein Urteil“ Darf ich meinem Chef nach der Kündigung Konkurrenz machen?

Ein Statiker wird unrechtmäßig gekündigt. Daraufhin zieht er nicht nur gegen die Kündigung vor Gericht, er nimmt auch schon während des laufenden Verfahrens Prüfaufträge der Konkurrenz an. Darf er das? Mehr Von Marcel Grobys 2 6

Info-Ethiker Rafael Capurro Schwimmen im digitalen Chaos

Was wird aus dem Bildungsideal Selbstständigkeit in einer Welt der digitalen Überwachung? Ein Gespräch mit dem Informationsethiker Rafael Capurro über Erziehung zur Freiheit im Zeitalter der Kontrolle. Mehr Von Fridtjof Küchemann 4

Wie erklär ich’s meinem Kind? Warum uns große Unglücke keine große Angst machen sollten

Kann uns das auch passieren? Was jetzt? Wenn in den Nachrichten über Unfälle berichtet wird, kommen wir ins Grübeln. Kindern erklärt: Warum wir uns davon nicht zu sehr beeinflussen lassen sollten. Mehr Von Andrea Diener 2 12

Kunst in Paris Die Jahrhunderte auf drei Messen durchschreiten

Können sich zeitgenössische Künstler mit Alten Meistern messen? In Frankreichs Hauptstadt laufen parallel der Salon du Dessin, die Zeichnungsmesse Drawing Now und die Art Paris im Grand Palais. Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris

Nach dem Beschluss Die Mietpreisbremse im Überblick

Die Mietpreisbremse hat am Freitag den Bundesrat passiert. Im Juni soll sie in Kraft treten. Doch welche Auswirkungen hat das Gesetz auf Mieter, Vermieter und Immobilienunternehmer? Mehr 8 8

Architekt Helmut Jahn „Die Rekonstruktion der Römer-Ostzeile ist Kitsch“

Sein Messeturm ist zu einer Ikone geworden: Der Architekt Helmut Jahn hat die Frankfurter Skyline entscheidend bereichert. Doch nicht jedes seiner Projekte ist gebaut worden. Er nimmt solche Niederlagen sportlich. Mehr 2

Frankfurt Gemeinsam gegen Jugendkriminalität

In Frankfurt eröffnet ein weiteres Haus des Jugendrechts. Die enge Zusammenarbeit von Polizei, Justiz und Gerichtshilfe soll auch helfen, salafistische Straftaten zu verhindern. Aber das Haus machte zur Eröffnung nicht den besten Eindruck. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt 3

Antisemitischer Facebook-Post „Jüdische Firma Allianz“

Ein Fußballer des Türkischen Fußballclub in Offenbach könnte für eine antisemitische Äußerung auf Facebook belangt werden. Seinen Job bei einer Versicherung ist er bereits los. Mehr Von Sarah Kempf, Offenbach 3 8

Ein Testfall

Von Fridtjof Küchemann

Die amerikanische Bildungsfirma Pearson will verhindern, dass ihre Eignungstests fürs College im Internet auftauchen. Daher überwacht sie Schüler in den sozialen Netzwerken. Die Öffentlichkeit ist empört. Mehr 6 4

Spezialität aus der Bretagne Crêpes mit karamellisierten Äpfeln

Crêpes gehören in Europa zu den beliebtesten süßen Leckereien. Der Koch Jean-Marie Rolland aus Nantes zeigt, wie er sie am liebsten isst – und verrät Tricks für die Zubereitung in der Pfanne. Mehr 10

Neue Technik für IC und EC Bald sind die Powercars am Zug

Die Baureihe 412, Arbeitstitel ICx, wird von 2017 an die heutigen Intercity- und Eurocity-Züge ablösen. Eine wahre Revolution: Statt der bisherigen „Push-Pull-Kombination“ werden die Antriebswagen zwischen die Waggons eingereiht. Mehr Von Peter Thomas 1

Studieren in Haft Hörsaal hinter Gittern

Ein Studium im Gefängnis? Manchmal geht das - auch wenn es für die Anstalten viel Aufwand bedeutet. Dafür sind studierende Gefangene meistens besonders fleißig. Ihre Perspektiven sind dennoch durchwachsen. Mehr Von Mona Jaeger 1 2

Matthias Steiner Fast ein Drittel leichter

Der ehemalige Gewichtheber Matthias Steiner gibt Abnehmtipps, Justin Bieber wird von einem Chauffeur verklagt, und Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und seine Frau Nadja-Anna gehen getrennte Wege – der Smalltalk. Mehr 4

Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks