http://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

„Wir haben mit einem übersteigerten, ausgrenzenden Nationalismus, mit Europafeindlichkeit und Ausländerhass nichts zu tun“, sagt Edmund Stoiber

Edmund Stoiber im Interview : „Gauland steht für völkisch-dumpfes Niveau“

Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise kritisierte Edmund Stoiber die Kanzlerin scharf – jetzt findet er nur noch lobende Worte für Angela Merkel. Ein Gespräch über politische Konkurrenz rechts neben der CSU, das Klima in der Union und seine legendäre Transrapid-Rede.

Sport-Funktionäre : Alles Lug und Trug

Der unter Korruptionsverdacht stehende Scheich Ahmad al Sabah lässt sich für unschuldig erklären. IOC-Präsident Thomas Bach offenbart einen fragwürdigen Zeitplan. Ein Kommentar.

FAZ.NET-Countdown : Partei der Verachtung

Mit der AfD wird eine rechte Fundamentalopposition in den Bundestag einziehen, Trump sieht sich einer Weltopposition gegenüber und das geplante Unabhängigkeitsvotum in Katalonien entfacht einen Konflikt. Was sonst noch wichtig wird, lesen Sie im FAZ.NET-Countdown.

Amerikanische Notenbank : Loslassen lernen

Das billionenschwere Programm hatte am Anfang seinen Zweck erfüllt und die Märkte beruhigt. Ob es über die knapp neun Jahre Laufzeit erfolgreich war, darf man bezweifeln.

Atomabkommen mit Iran : Trumps gefährliches Spiel

Donald Trump mag sich gefallen als einer, der üble Regime üble Regime nennt. Doch wenn er das Atomabkommen mit Iran tatsächlich aufgeben sollte, stünde Amerika isoliert da.

CDU und AfD : Grandios gescheitert

Was ist besser, ein AfD-Wähler oder ein Nichtwähler? Peter Altmaier zeigt noch einmal, warum die CDU mit ihrer Strategie gegenüber der AfD keinen Erfolg hatte: Sie als Fremdkörper zu behandeln, macht sie nur stärker.

Kommentar : Ein Ende für die Mietpreisbremse

Die Mietpreisbremse wirkt nicht. Jetzt ist sie vielleicht auch noch verfassungswidrig. Dieses Gesetz schadet den Mietern – Zeit, es abzuschaffen.

Kommentar : Schulz redet die Pflege schlecht

Schulz’ Ankündigungen zur Altenpflege sind Zeichen seiner Verzweiflung, nicht seiner Kompetenz. Hätte er sich mit seinen Gesundheitsexperten abgesprochen, hätte er sich wohl kaum so geäußert.

FAZ.NET-Countdown : Kämpfen! Kämpfen! Kämpfen!

Bis zuletzt kämpfen Spitzenpolitiker wie Hinterbänkler um jede Stimme. Manche gehen dafür weite Wege. Doch vorher wird erst noch kräftig gefrühstückt. Wo? Das lesen Sie im FAZ.NET-Countdown.

Kein echter Schlagabtausch? : Wahlkampf mit Vorsicht

Aus Angst vor dem Sog, den Politiker wie Trump oder Gauland auslösen, haben alle etablierten Parteien die Mutter der Porzellankiste als Wahlberater engagiert. Langweilig ist der Wahlkampf trotzdem nicht.
Kreuzberg pur: Hans-Christian Ströbele und Canan Bayram auf einer Demo für nazifreies Berlin (Archiv).

Friedrichshain-Kreuzberg : Grünes Schlachtfeld

Im ur-grünen Berliner Bezirk will Canan Bayram das Direktmandat von Ströbele verteidigen. Für die Grünen hätte das symbolischen Wert, doch Bezirk und Partei liegen oft im Clinch. Wie tickt Friedrichshain-Kreuzberg?
HTCs Handys konnten sich bei den Kunden zuletzt nicht richtig durchsetzen.

Milliardenkauf : Warum Google HTC will

Google hatte schon mit Motorola-Handys keinen Erfolg. Jetzt kauft der Internetkonzern die Handybauer von HTC. Wozu? Hier sind drei Gründe.

Punkband Slime : Ihr Kampf geht immer weiter

Auch Linke fragen sich seit den G-20-Krawallen: Wer war das wirklich? Und was heißt es, heute radikal zu sein? Die Punkband Slime liefert seit vielen Jahren den Soundtrack zur Revolte und kennt die Szene. Kennt sie auch die Antworten?

Wahlkampf-Endspurt

Sandra Maischberger (Mitte) und ihre Gäste, unter anderem Uschi Glas und der Politikwissenschaftler Christoph Butterwegge (ganz links)

TV-Kritik Maischberger : Was macht Politik?

Üblicherweise trifft Politik Entscheidungen, die durch eine Wahl legitimiert worden sind. Gestern Abend wurde deutlich, warum diese scheinbare Selbstverständlichkeit nicht mehr selbstverständlich ist. Beim Wahlergebnis wird das Spuren hinterlassen.

Sorge um Militärmanöver : Russische Kriegsspiele in Weißrussland

    Meistgeteilt Meistgelesen Meistempfohlen
    Front-National-Chefin Marine Le Pen mit ihrem Ideengeber, dem bisherigen Partei-Vize Florian Phillippot

    Florian Philippot tritt zurück : Die schwere Krise des Front National

    Die rechtsextreme Partei kämpft mit der Niederlage bei der französischen Präsidentenwahl. Mit Florian Philippot verliert Marine Le Pen jetzt auch noch ihren wichtigsten Ideengeber. Wie geht es weiter mit dem Front National?

    Vor wichtigem Treffen : Heute geht’s um Air Berlin

    Heute tritt der Gläubigerausschuss von Air Berlin zusammen und erfährt, wer Interesse hat. Kurz vorher sagt die Lufthansa schon, welche Teile sie gerne hätte.
    Der Schuldenberg der öffentlichen Haushalte schrumpft.

    Staatshaushalt : Fast 60 Milliarden Euro weniger Schulden

    Die Schulden der öffentlichen Haushalte verringern sich langsam. Insgesamt standen Bund, Länder und Kommunen mit weniger als 2 Billionen Euro bei Banken in der Kreide. In einem Bundesland sanken die Schulden besonders.

    Finanzmärkte

    Commerzbank-Titel befinden sich am Donnerstag im Aufwind.

    Fusionsgerüchte : Commerzbank-Aktie fast 5 Prozent im Plus

    Aktien der Commerzbank sind am Donnerstag gefragt. Es kursieren verschiedene Gerüchte, mit welcher Bank sich das deutsche Geldhaus zusammen tun könnte. Nach der italienischen Großbank Unicredit kommt nun auch die französische BNP Paribas ins Spiel.
    Hier steht er und kann wohl leider wirklich nicht anders: Frank-Walter Steinmeier eröffnet über ergraute Köpfe hinweg eine neue Veranstaltungsreihe zur Zukunft der Demokratie.

    Steinmeier hält eine Rede : Sie nennen es Debatte

    So so, Europa ist also in Gefahr? Reden können spannend sein wie Bingo, wenn jede politische Hohlformel zielsicher abgehakt wird. Ein Werteschaulaufen im Schloss Bellevue.
    Wie ein ehemaliger Journalist, Makler und Akrobat mit seinem Wildwest-Spektakel das moderne Showgeschäft erfand: Buffalo Bills Truppe reiste mit achthundert Menschen, fünfhundert Reitpferden und paar Dutzend Bisons um die ganze Welt.

    Buffalo Bill : Alles, was er anfasste, wurde zu Pappmaché

    Achthundert Menschen, fünfhundert Reitpferde und ein paar Dutzend Bisons: Éric Vuillard erkundet in seiner schillernden Erzählung „Traurigkeit der Erde“ die Anfänge des modernen Massenspektakels bei Buffalo Bill.
    Scheich Ahmad Al-Fahad Al-Sabah: Multifunktionär und bestens bekannt als Hobby-Wahlmanipulierer

    Sport-Funktionäre : Alles Lug und Trug

    Der unter Korruptionsverdacht stehende Scheich Ahmad al Sabah lässt sich für unschuldig erklären. IOC-Präsident Thomas Bach offenbart einen fragwürdigen Zeitplan. Ein Kommentar.

    Primera División : Ronaldo wütend, Real hilflos

    Der Weltfußballer kehrt nach seiner langen Sperre zurück. Doch Madrid trifft das Tor nicht und verpasst einen alleinigen Weltrekord. Die ganze Hilflosigkeit von Real zeigt sich bei einer kuriosen Szene.
    Kinderwunsch um jeden Preis? Reproduktionsmedizin kann zu einem ethischen Dilemma führen.

    Kinderwunschbehandlung : Zellhaufen oder Leben?

    Die Erfolgschancen einer Kinderwunschbehandlung steigen, wenn befruchtete Eizellen eingefroren werden. Was aber, wenn welche übrigbleiben? Plötzlich stehen Paare vor einem ethischen Dilemma.

    Suche nach Überlebenden : Mexiko dankt seinen neuen Helden

    In Mexiko-Stadt suchen die Rettungskräfte in den Trümmern unermüdlich nach Überlebenden – und hören 24 Stunden nach dem Beben tatsächlich ein Lebenszeichen. Doch ihre Suche ist ein Wettlauf gegen die Zeit und sehr gefährlich.
    In der Luft: Ein Weißkopfseeadler während einer Freiflugschau in Detmold. (Symbolbild)

    Weißkopfseeadler ausgebüxt : Wo ist „Baby“ abgeblieben?

    Der Raubvogel namens „Baby“ ist am Sonntag von einer Vorführung nicht zurückgekehrt. Von dem Adler fehlt bis heute jede Spur. Jetzt hofft der Park auf Unterstützung der Menschen der Region.
    Anders als oftmals angenommen, ist der medizinische Nutzen von Cannabinoiden in nur wenigen Fällen erwiesen.

    Medizinalhanf : Schlechtes Zeugnis für Cannabis

    Im Frühjahr gab die Regierung grünes Licht für die Cannabis-Medizin. Dabei ist der therapeutische Nutzen von Cannabinoiden nur in wenigen Fällen erwiesen, wie eine aktuelle Studie zeigt.
    Wie weit geht die heilende Wirkung der Wälder? Auf Usedom kann man dies nun in Europas erstem Heilwald austesten.

    Mein Freund der Baum : Wahlmedizin

    Auf Usedom gibt es nun Europas ersten Heilwald. Was das medizinisch heißt, bleibt umstritten. Zur anstehenden Bundestagswahl scheint dennoch klar: Wir sollten uns in die Wälder begeben. Eine Glosse.

    Mazda CX 5 : Da passt der Diesel

    Für Mazda ist der CX 5 ein wichtiges Modell. Die Japaner haben ihn nach nur fünf Jahren Bauzeit grundlegend überarbeitet. Er ist ein flotter Piepser.
    Stellenmarkt


    Koller-Auktion : Vergebliche Hoffnung

    Bei Koller in Zürich haben die Septemberauktionen begonnen: Am 22. September kommen zahlreiche Gemälde der Alten Kunst und des 19. Jahrhunderts unter den Hammer.