http://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

SPD und Regierungsbildung : Stabile Gedanken

Die Union blockt Forderungen der SPD schon jetzt ab. Das wird nicht einfach für Schulz. Immerhin vereint ihn ein stabiler Gedanke – ausgerechnet mit der CSU. Ein Kommentar.
Schon das Software-Update aufgespielt?

Diesel-Affäre : Zeit für Mogel-Volkswagen läuft ab

Wer einen manipulierten Volkswagen besitzt, muss seine Ansprüche schnell geltend machen. Etliche auf Massenverfahren spezialisierte Kanzleien mahnen deshalb zur Eile.

Kommentar : Risse durch Europa

Flüchtlinge spalten die EU. Der Ratspräsident schlägt sich auf die Seite von Polen und Ungarn. Angela Merkel gefällt das nicht. Aber was will sie tun?

Russland-Kommentar : Putins Spiel

Der Streit über die angebliche Einflussnahme Russlands auf die amerikanische Präsidentenwahl zeigt, wie ein Schuss nach hinten losgehen kann. Mit seinen Agentenmethoden hat Putin das Gegenteil dessen erreicht, was er wollte.

Kommentar : Mietpreisbremse abschaffen!

Das Bundesverfassungsgericht soll über die Rechtmäßigkeit der Mietpreisbremse entscheiden. Eine Abschaffung ist unwahrscheinlich - dabei wäre das die beste Lösung.

Kommentar zu Stuttgart 21 : Nötiger denn je

Stuttgart 21 ist nicht mehr zu stoppen – und die politischen Kosten sind höher als die realen. Aus den Fehlern bei der Planung und beim Bau wäre viel zu lernen.

FAZ.NET-Countdown : Groko Bääh 2

Die SPD muss sich langsam aber sicher entscheiden, ob sie mit der Union koalieren will oder nicht. Jetzt kann den Genossen nur einer helfen.

Flüchtlinge in Europa : Wo Tusk recht hat

Es besteht Einigkeit, dass die EU-Außengrenzen besser geschützt werden sollen. Was spricht dagegen, dass Länder, die keine Flüchtlinge aufnehmen wollen, sich dabei stärker engagieren? Ein Kommentar.

Koalitionswirrwarr : Potzblitz!

Wer eine „Kooperationskoalition“ anstrebt, hat offenbar noch nie am Kabinettstisch gesessen. Kein Wunder, dass die SPD selbst dann nicht als Regierungspartei gilt, wenn sie „regiert“.

Oldtimer-Kommentar : Die Preise fallen

Ein Oldtimer als Wertanlage ist ein hohes Risiko. Der Markt ist wenig berechenbar. Wer sich nicht auskennt und wenig Mut hat, sollte die Finger davon lassen.

Neue Hinweise : Frische Spur von RAF-Trio führt in den Osten

Bei der Fahndung nach den ehemaligen RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette wurde der Blick bisher vor allem Richtung Westen gelenkt. Offenbar zu Unrecht.

Spendabler George Clooney : Million Dollar Boy

Eine Million Dollar in 20-Dollar-Scheinen: George Clooney beschenkt 14 „alte Freunde“ großzügig. Will er so seinen ramponierten Ruf retten?

Album der Woche : Vor Fieber und Schüttelfrost sei gewarnt

Seine Musik war von einer fast schamlosen Körperlichkeit: Das klingende Testament von John Lee Hooker ist auf einem großen Box-Set zur Ehren des Bluesmeisters zu hören, der in diesem Jahr hundert geworden wäre.
Der Porsche Cayman trägt seit der Erneuerung im vergangenen Jahr zusätzlich die Ziffer 718 im Namen.

Porsche Cayman : Vier ist weniger als Sex

Porsche nimmt dem Cayman zwei Zylinder. Der neue klingt langweilig und nicht sexy. Eine große Überraschung erfolgte an der Tankstelle.

Psychiater Christian Dogs : „Rennt nicht sofort zum Therapeuten!“

Wie krank sind die Deutschen? Auf jeden Fall weniger krank, als Therapeuten es ihnen einreden wollen. Ein Gespräch mit dem Psychiater Christian Dogs über das Geschäft mit der eingebildeten Depression, die tristen Ehen von Managern und die lahme Generation Y.

Weihnachten

7419 alkoholbedingte Unfälle : Eggnogg im Blut - Landung im Gleisbett

    1/

    CSU-Parteitag : Marmor, Merkel und Seehofer

    Auf dem Parteitag in Nürnberg wird der große Friedensschluss inszeniert – in der CSU und CDU. Die Kanzlerin ist gerührt und beschwört die wiedergewonnene Einigkeit.

    CSU-Parteitag : Eine Art von Normalität

    Auf dem Parteitag in Nürnberg will die CSU unbedingt Geschlossenheit demonstrieren, auch im Verhältnis zwischen der neuen Doppelspitze. Notfalls auch mit einem Kniff.

    Finanzmärkte

    Mehr Kindergeld : Das ändert sich 2018

    Wie viel Kindergeld bekommen Familien im nächsten Jahr? Was ändert sich bei der Rente, der Kranken- und Sozialversicherung oder bei Verkehr und Verbraucherschutz? FAZ.NET gibt einen Überblick zu den wichtigsten Neuerungen.
    Die Börse in Madrid.

    Technische Analyse : Spanien schlägt Frankreich

    Wer als Anleger im nächsten Jahr über den Dax-Tellerrand blicken möchte, sollte sich unter anderem einmal im spanischen IBEX 35 umschauen.
    Josef Ferstl beendet mit seinem Sieg eine lange Durststrecke.

    Ski alpin : Ferstl gewinnt Super-G

    Josef Ferstl beendet eine lange Wartezeit. Knapp 27 Jahre nach dem letzten Sieg eines deutschen Fahrers im Super G gewinnt er völlig überraschend in Gröden.
    Gibt sein letztes Hemd für den Erfolg: Torschütze Davor Lovren zieht blank und sieht gelb.

    Zweite Bundesliga : Fortuna wieder an der Spitze

    Nach zuvor sechs sieglosen Spielen in Serie gewinnt Düsseldorf erstmals wieder eine Partie in der zweiten Liga. Union Berlin verliert dagegen auch mit neuem Trainer weiter.
    Eine Marke, der man verfallen könnte: Aesop

    Beauty im Bad : Düfte des Himmels

    Süchtig nach einem Produkt zu sein – das ist meist eine Floskel, also Quatsch. In diesem Fall könnte es stimmen: Unser Autor hat eine Schwäche für eine bestimmte Beautymarke.

    Erderwärmung – eine Pause? : Auch 2017 war ein Hitzejahr

    Kein Rekord, eine kleine Pause sogar, aber der Trend bleibt: Die mittlere Erdtemperatur kratzt an den Rekordwerten. Deutschland jedoch ist abgehängt, und eine Kälteanomalie bleibt bis 2018.
    Leben wir bald alle in der virtuellen Erlebniswelt?

    Schöne neue Welt : Hauptsache Schrott

    Virtuell gehobelt und trotzdem Späne: Die digitale Revolution kommt mit zahlreichen Verheißungen. Aber wird die Zukunft wirklich so rosig, sicher und sauber, wie uns weisgemacht werden soll? Eine Glosse.

    Laserschwerter im Test : In jedem von uns steckt ein Jedi

    Was Luke Skywalker kann, können wir auch. Wir haben die Laserschwerter gezückt und uns für den achten „Star Wars“-Film warm gemacht: mit Plastik-Exemplaren und Projektionen in der virtuellen Realität.
    Stellenmarkt