http://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Trump über Montenegro : „Sie sind sehr aggressive Menschen“

Donald Trump hat die Grundidee der Nato infrage gestellt. In einem Interview äußerte er Zweifel daran, ob es sinnvoll ist, ein kleines Land wie Montenegro zu verteidigen und so einen „Dritten Weltkrieg“ zu riskieren.

Löw trifft Bierhoff : Zu spät

Joachim Löw ist wieder aufgetaucht. Die Kritik am Nationaltrainer lässt nicht nach, der Druck wächst. Daher war es dem DFB wichtig zu demonstrieren, dass die Analyse des Desasters begonnen hat. Ein Kommentar.

Trump-Kommentar : Versprochen, Wladimir!

Weil die Kritik an seinem Auftreten in Helsinki so massiv ist, windet sich Donald Trump jetzt mit einer fadenscheinigen Begründung aus der Affäre. Wer soll ihm das glauben?

FAZ.NET-Sprinter : Turbulente Zeiten

Bei Thyssen-Krupp geht es gerade drunter und drüber – und Schuld daran hat vor allem eine Vorsitzende. Welcher Streit dagegen ein jähes Ende finden könnte, lesen Sie im FAZ.NET-Sprinter.

Krise bei Thyssen-Krupp : Gute Manager ohne Rückhalt

Dass Vorstands- und Aufsichtsratschef eines Konzerns kurz nacheinander entnervt hinwerfen, kommt nicht alle Tage vor. Ein anderer Rücktritt hätte Thyssen-Krupp besser getan. Ein Kommentar.

Trump-Putin-Kommentar : Vages Versprechen von Helsinki

Die Pressekonferenz von Putin und Trump hat das Thema Nord Stream 2 etwas in den Hintergrund gerückt. Aber auch hier hat sich der russische Präsident eine Hintertür offen gelassen.

Leihräder-Kommentar : Keine Angst vor Neuem

Datenhandel, Verkehrsbehinderungen und Schrottberge – als Leihräder plötzlich per App gebucht werden konnten, gab es viele Bedenken. Doch von dem Angebot profitieren nicht nur Pendler und Touristen.

Streaming-Kommentar : Keine Netflix-Blase

15 Prozent Kursverlust – müssen wir uns um den Videodienst Netflix jetzt Sorgen machen? Nein. Beunruhigend ist eher etwas anderes.

FAZ.NET-Sprinter : Trump wütet, Putin profitiert

In Frankreich kehrt nach dem Sieg der Nationalelf die Leichtigkeit zurück – und auch Putin hat einen Grund zur Freude. Es gibt noch einen anderen Ort, an dem heute gejubelt oder zumindest gefeiert werden darf.

Nachtzüge in Deutschland : Im fahrenden Bett

Einige Nachtzüge fahren wieder durch Deutschland. Für Familien könnten sie das perfekte Reisen sein. Sie sind es bislang aber nur fast.

Mit Baby auf Laufsteg : Mara Martin stillt allen die Schau

Stillen in der Öffentlichkeit ist noch immer ein Tabu. Gerade in der Mode-Branche, in der sich alles um die Ästhetik dreht, ist das eigentlich undenkbar. Ein Model hat es jetzt trotzdem gemacht – auf dem Laufsteg.

Wegen Trump und Putin : Republikaner in der Zwickmühle

Die Äußerungen von Donald Trump in Helsinki haben nicht nur Europäer beunruhigt, sondern auch Mitglieder seiner eigenen Partei. Die haben einen großen Teil ihres Problems allerdings selbst zu verantworten.
Um ein Zeichen gegen Antisemitismus zu setzen, fand im April die Solidaritätskundgebung „Berlin trägt Kippa“ in der Bundeshauptstadt statt.

„Echte Bedrohung“ : Antisemitismus im Internet nimmt zu

Besonders in sozialen Medien verbreitet sich judenfeindliches Gedankengut, resümieren Forscher der TU Berlin. Der Präsident des jüdischen Zentralrats sieht damit belegt, was viele Juden schon lange empfänden.
Scout24 kauft das Vergleichsportal Finanzcheck.de.

Vergleichsportale : Scout24 kauft Finanzcheck.de

Die Internet-Kleinanzeigenbörse Scout24 will mit der Übernahme des Vergleichsportals Finanzcheck.de künftig mehr an Gebrauchtwagen-Krediten verdienen. Der Kaufpreis sorgt an der Börse aber erst einmal für Stirnrunzeln.

Neuer Service in Hamburg : Die Bahn macht jetzt auf Uber

Traditionelle Verkehrsunternehmen laufen den neuen Playern immer nur hinterher? Nun läuft es mal umgekehrt: Die Bahn greift in Hamburg auf der Straße Taxidienste an. Das Angebot zeigt einen größeren Trend.

Finanzmärkte

Es wurde gefeiert: Das Huya-IPO im Mai 2018 in New York.

Chinesische Hot-Stocks : Der Kampf um Chinas Streaming-Markt

Weil in China amerikanischen Streamingdienste wie Youtube oder Netflix zensiert sind, eröffnen sich enorme Chancen für die chinesischen Internetkonzerne. Deren Aktien sind aussichtsreich, aber nichts für schwache Anlegernerven.

Mandelas 100. Geburtstag : Worte waren seine einzige Waffe

Obwohl er sich dagegen wehrte, wurde Nelson Mandela immer wieder zum Heiligen gemacht. Die Briefe, die er aus dem Gefängnis an schrieb, sind eindringliche Zeugnisse seiner Unbeugsamkeit.
Der lange Marsch zur Gleichheit: studentischer Protest für die Affirmative Action in Washingten D.C.

Trump gegen Affirmative Action : Buntes College, Weißes Haus

Präsident Donald Trump ergreift einen günstigen Moment und zieht gegen die Affirmative Action an Colleges ins Feld. 40 Jahre Minderheiten-Förderung könnten bald zu Ende gehen.
In Begleitung von Rabbi Toaff betritt Papst Johannes Paul II. am 13. April 1986 die Synagoge in Rom.

Zwei Päpste übers Judentum : Ins Unreine geschrieben

Joseph Ratzinger, der emeritierte Papst, greift eine Formel seines Vorgängers zum Verhältnis von Christen und Juden an. Er moniert sprachliche Petitessen – und wurde kurioserweise selbst nicht redigiert.
Rechtzeitig in Frankfurt? Bundestrainer Joachim Löw auf dem Weg zum Krisengespräch

Löw trifft Bierhoff : Zu spät

Joachim Löw ist wieder aufgetaucht. Die Kritik am Nationaltrainer lässt nicht nach, der Druck wächst. Daher war es dem DFB wichtig zu demonstrieren, dass die Analyse des Desasters begonnen hat. Ein Kommentar.
Wäre das mit ABBA nicht passiert? Wesley Sneijder scheitert im WM-Halbfinale 2014 an Sergio Romero und die Niederlande verpassen gegen Argentinien das Finale

Reform des Elfmeterschießens : Die Niederlande hoffen auf ABBA

Die Niederlande reformieren das Elfmeterschießen: Die klassische Reihenfolge wird durch eine neue Regel abgelöst. Die Niederländer hoffen wohl auch auf das Ende eines Traumas. Für Deutschland ändert sich vielleicht nichts.
Erholung ist angesagt: Dzsenifer Marozsan muss eine Lungenerkrankung ausheilen

Frauenfußball : Marozsan leidet an Lungenembolie

Schlechte Nachricht fürs deutsche Frauenfußball-Nationalteam vor dem entscheidenden WM-Qualifikationsspiel auf Island: Dzsenifer Marozsan muss mehrere Wochen lang pausieren und verpasst zumindest den Großteil der Saisonvorbereitung.

Nach Unglück in Thailand : Die Rettung als Propagandashow

Thailands Generäle feiern sich und das Überleben der Jungen. Den Jugendlichen bleibt nichts, als sich instrumentalisieren zu lassen. Die Aussagen ausländischer Höhlentaucher zeigen, wie gefährlich die Mission war.

Kolonialdorf in Afrika : An einem Ort vor unserer Zeit

In einer britischen Kolonial-Villa in Sambia träumen Schwarz und Weiß nach wie vor von einer besseren Welt. Es ist ein Ort, der den Sinn für die Zeit verwirrt. Zu Besuch in Shiwa Ngandu.

Die beliebtesten Emojis : Tränen, überall Tränen!

Zum Welttag des Emojis veröffentlicht Twitter ein Ranking der am häufigsten genutzten Gesichter. Und die sagen einiges über unsere heutige Gesellschaft aus. Nur nicht über Donald Trump.
Klassiker: Die Produktion des Kleinwagens Punto wird im August von Fiat eingestellt.

Auto-Kommentar : Fiatal

Kleine Autos zu günstigen Preisen herzustellen war die Spezialität des italienischen Automobilherstellers Fiat – mit dem Produktionstop des Punto wird dieses Geschäftsmodell nun endgültig begraben.
Klarer Fall von Fortschritt: Im September kommt der neue Focus

Ford-Kompaktklasse : Das Erbe im Focus

Der Automobilhersteller Ford legt seit 1998 seinen Focus auf die Kompaktklasse. Nun macht das Unternehmen das Modell des Ford Focus frisch und kultiviert damit das Erreichbare.

Fliegende Spinnen : Air Arachno

Spinnen haben acht Beine, größere Strecken legen sie aber am liebsten im Flug zurück. Forscher haben nun neue Erkenntnisse, wie die Tiere in die Luft gehen.

Empfehlung des Verlags

1/