Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Varoufakis-Interview „Europa hat beschlossen, uns zu erpressen“

Finanzminister Giannis Varoufakis hat dafür gekämpft, dass die Griechen beim Referendum mit „Nein“ stimmen. Im Interview spricht er über die Achterbahnfahrt seiner Amtszeit, sein Verhältnis zu Wolfgang Schäuble und die Frage, wie es am Montag weitergeht. Mehr Von Michael Martens 15

Tsipras und die Abstimmung „Das Referendum sorgt für völlige Verwirrung“  

Welche Auswirkungen hat das Kreuzchen? Viele Griechen verstehen nicht, was „Ja“ oder „Nein“ heute bedeutet. Bei der Abstimmung geht es gar nicht um die Vorschläge der Institutionen – sondern um etwas ganz anderes. Ein Gastbeitrag. Von Nikos Dimou 24 56

Stimmung in Griechenland Das laute Sterben einer Gesellschaft 

Ein Land im Ausnahmezustand, eine Bevölkerung ohne Sicherheiten: Griechenland verliert vor der morgigen Volksabstimmung die letzten Reste seines Zusammenhalts. Von Wassilis Aswestopoulos 25 53

Leben mit dem drohenden Grexit „Wir hoffen auf ein besseres Morgen“ 

Wie gehen die Athener mit dem eingeschränkten Wirtschaftsleben und dem Referendum um? Ein 34 Jahre alter Grieche erklärt auf FAZ.NET, warum die Menschen trotz des Trubels ruhig bleiben. Von Pantelis Daveronas, Athen 0

Nato-Übungen Bundeswehr beteiligt sich an Manövern in der Ukraine

Zwischen der Nato und Moskau droht neuer Streit: Das Bündnis plant zwei Militärübungen in der Ukraine. Auch die Bundeswehr ist dabei. Angeblich gibt es keine Verbindung zu „tatsächlichen Weltereignissen“. Mehr 17

Bundestrainerin Silvia Neid „Spielerinnen waren in katastrophalem Zustand“

Die DFB-Frauen verlieren das Spiel um Platz drei bei der WM mit 0:1 gegen England. Danach zieht Bundestrainerin Silvia Neid ein Fazit – und spricht über Kritik aus der Bundesliga und Probleme vor dem Turnier. Mehr 4 1

Klettern Sie lässt sich nicht hängen

Juliane Wurm ist die beste Boulderin der Welt. Niemand kann besser erklären, wie man die schwierigsten Wände erklimmt. Mehr Von Bernd Steinle 10

Bachmann-Preis 2015 Eine Verstörungskomödie mit offener Schuldfrage

Sie galt nach ihrer fulminanten Lesung als Favoritin bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt: Am Sonntag hat die Jury Nora Gomringer den Ingeborg-Bachmann-Preis verliehen. Mehr 1

Formel-1-Liveticker Massa mit Problemen – Hamilton profitiert

Was für ein turbulentes Rennen in Silverstone! Die Williams düpieren die Mercedes. Dann aber hat Massa Probleme an der Box – es ist richtig spannend. Auch dahinter gibt es harte Kämpfe um die Positionen. Verfolgen Sie das Rennen im Liveticker. Mehr

Griechenlands Schuldenkrise Langsam kriecht die Angst hoch

Noch gibt es kaum Hamsterkäufe in Athen. Seit einer Woche steht das Land am Abgrund. Bisher funktioniert vieles erstaunlich gut. Doch langsam ändert sich das. Mehr Von Franz Nestler, Athen 5 22

Europa Die griechische Fiktion

Die Manieren sind nicht perfekt, die Diplomatie wirkt ungeschickt, die Regelverstöße sind manchmal ganz schön krass. Die Europäer aber sind vor allem deshalb so zornig mit Griechenland, weil es nicht so ist, wie sie es sich wünschen. Mehr Von Claudius Seidl 37

Live-Blog Griechenland „Wir Griechen entscheiden heute über unser Schicksal“

Varoufakis wählt mit seinem Vater (90) +++ Merkel kritisiert griechischen Regierungschef scharf +++ Knappes Ergebnis des Referendums erwartet +++ Wahllokale seit 7 Uhr Ortszeit geöffnet +++ Das FAZ.NET-Live-Blog zur Griechenland-Krise Mehr 603 175

Frauke Petry Die Galionsfigur der Nationalkonservativen

Zu Beginn ihrer Parteikarriere war Frauke Petry nur ein Mitglied von vielen. Ihren Aufstiegskampf bestritt sie mit den Ängsten der Sachsen. Nun steht sie für das Versprechen, die AfD nicht vom Populismus fernzuhalten. Ein Porträt. Mehr Von Justus Bender 8 13

Cannabis-Konsum Kiffen vergiftet die kreativsten Köpfe

Berlin, Hamburg - die Freigabe von Cannabis wird vielerorts politisch forciert. Der medizinische und psychosoziale Preis ist allerdings hoch. Ihn zahlen die Jungen. Mehr Von Prof. Rainer Matthias Holm-Hadulla 28 67

Unesco-Entscheidung Hamburgs Speicherstadt ist Weltkulturerbe

Es ist die 40. Stätte für Deutschland: Die Unesco hat die Hamburger Speicherstadt sowie das Kontorhausviertel zum Weltkulturerbe ernannt und zugleich die Symbolik dieser einzigartigen Architektur hervorgehoben. Mehr 8

  • Vergießmeinnicht
    Von Andreas Rossmann
    Andreas Rossmann

    Städte im Rheinland rufen ihre Bürger dazu auf, die Stadtbäume zu gießen. Nur ziviler Gehorsam könne das urbane Grün bei diesen Temperaturen noch retten. Mehr 10 14

  • Silvia Neid sollte dankbar sein
    Von Daniel Meuren, Edmonton
    Daniel Meuren, Edmonton

    Schlechte Ergebnisse werden öffentlich schön geredet, intern nicht wirklich diskutiert. Das Klima bei den DFB-Frauen fördert die Leistung nicht. Silvia Neid sollte mit der Kritik konstruktiv umgehen – und etwas wagen. Mehr 11 15

  • Abitur ohne Wert
    Von Heike Schmoll
    Heike Schmoll

    Die Kultusminister müssen handeln: Es gibt keine Vergleichbarkeit bei der Hochschulreife. Mehr 49 63

  • Schicksalstag
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Griechenland braucht eine Regierung, die den Ernst der Lage erkennt; die einsieht, wie dringend der Staat modernisiert werden muss. Ob das in der Eurozone oder außerhalb der Fall sein wird, das wird sich nun zeigen. Mehr 44 42

  • Maut-Schaden
    Von Manfred Schäfers
    Manfred Schäfers

    Die Freude des Verkehrsministers über das Maut-Gesetz währte nur kurz. Tatsächlich rollt nun das Geld, dummerweise in die falsche Richtung: aus dem Verkehrsetat, statt hinein. Mehr 31 23

  • Veh bewegt die Eintracht
    Von Marc Heinrich
    Marc Heinrich

    Jede Menge Hoffnung: Ohne Zweifel ist Trainer Armin Veh bislang der aufregendste Zugang bei der Frankfurter Eintracht. Doch um auch dem Team eine frische Identität verpassen zu können, sind nun erst einmal die Spieler am Zug. Mehr 6 2

  • Bei den Verhandlungen zur Energiewende in Berlin ist ein Kompromiss herausgekommen: Jeder bekommt was er will. Und das kostet viel – vor allem dem Stromkunden. Mehr 24 20

  • Affront aus Amerika
    Von Nikolas Busse
    Nikolas Busse

    Die neuen Enthüllungen über die NSA sind ein weiterer Affront unter Verbündeten. Vertrauen im Sinne von Freundschaft, wie das Merkel einmal gefordert hat, kann auf so einer Grundlage nicht gedeihen. Ein Kommentar. Mehr 46 33

  • Anpassung an die Wirklichkeit
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Endlich: Wer integriert ist, darf bleiben; wer Straftaten begangen hat, muss Deutschland verlassen. Es gibt keinen Grund, auf die Durchsetzung von Ausreisepflichten zu verzichten. Mehr 25 73

  • Frauke Petrys Ritt am rechten Rand
    Von Eckart Lohse, Essen
    Eckart Lohse, Essen

    Frauke Petry weiß, was ihre Leute nach ihrer Wahl zur alleinigen Vorsitzenden erwarten: Die AfD soll nach rechts rücken. Doch wenn Petry wahr machen will, was sie sagt, muss sie andere Wege gehen. Mehr 99 78

Video starten
Unterwegs mit einer Meeresschildkröte im Great Barrier Reef
© reuters

Präsidentschaftswahlkampf Clinton warnt vor China

Die frühere Außenministerin verzichtet im Wahlkampf auf diplomatische Zurückhaltung: Bei einer Rede in New Hampshire wirft Clinton China vor, „alles zu hacken, was sich nicht bewegt“. Außerdem warnt sie vor der zunehmenden militärischen Macht des Landes. Mehr 14 5

Kampf gegen IS Militärallianz meldet bedeutende Fortschritte

Die von den Amerikanern geführte Koalition hat einen der bislang umfangreichsten Angriffe gegen die Terrormiliz IS in Syrien abgeschlossen. In der Hochburg Raqqa seien strategisch wichtige Ziele zerstört worden. Mehr 4 13

Parteitag Petry gewinnt Machtkampf bei der AfD

Schlappe für Bernd Lucke und den liberalen Flügel seiner Partei: Im Machtkampf bei der AfD hat sich seine Rivalin durchgesetzt. Beim Parteitag in Essen wählten die Delegierten Frauke Petry zur alleinigen Vorsitzenden. Was wird nun aus Lucke?  Mehr 270 111

Interview mit Giannis Varoufakis „Schäuble wollte den Grexit schon 2012“

Der deutsche Finanzminister wolle Griechenland schon länger nicht mehr in der Währungsunion haben, sagt Athens Kassenwart Giannis Varoufakis im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Eine Einigung mit Gläubigern erwartet er Anfang kommender Woche. Mehr 113 33

Referendum in Griechenland Eine Wahl zwischen Cholera und Pest

Hinter dem ideologisch aufgeladenen Referendum in Griechenland verbirgt sich ein Strategiewechsel der Regierungspartei. Die Bürger schwanken zwischen Frust, Verzweiflung und Angst. Egal, wie sie entscheiden – es droht eine Katastrophe. Mehr Von Richard Fraunberger 58 68

Referendum In Griechenland läuft die Schicksalswahl

Die Wahllokale haben geöffnet. Knapp zehn Millionen Griechen können eine Richtungsentscheidung über die Zukunft ihres Landes in der Eurozone treffen. Außenminister Steinmeier kritisiert die griechische Regierung für „Unerfahrenheit, Ideologie und radikale Rhetorik“. Mehr 36 19

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog Bedrohen Verluste aus Griechenland die EZB?

Egal, ob Griechenland im Euro bleibt oder nicht: Die EZB muss Verluste auf Bestände an griechischen Staatsanleihen einkalkulieren. Was bedeutet das? Mehr Von Gerald Braunberger 0

Die Vermögensfrage Grau wie grauenhaft?

Eigentum an Immobilien kann man auf verschiedene Art und Weise erreichen. Beim Privatanleger steht der Direkterwerb von Immobilieneigentum im Vordergrund. Mehr Von Rainer Juretzek 1

Bank ohne Zins Islamisch Halal statt Schwäbisch Hall

Muslime dürfen eigentlich keine Zinsen zahlen. Doch wie kann man so ein Haus finanzieren? Die kleine KT Bank hat einen Weg gefunden. Sie will die neue Hausbank deutscher Muslime werden. Mehr 60 21

Architektur Gibt es jemanden, der Frei Otto nicht liebt?

Der Bundespräsident ehrt die deutsche Architektur in seinem Schloss. Und wünscht sich mehr Architekturkritik. Auf einer Matinee mit Helmut Jahn, Gottfried Böhm, Meinhard von Gerkan und in Gedanken bei Frei Otto. Mehr Von Tobias Rüther 1

Josef Haslinger zum 60. Feind des Machtgeplänkels

Sein Roman „Opernball“ hat es gezeigt: Wie kaum ein Autor der Gegenwart beherrscht Josef Haslinger die Fähigkeit, eine Welt zu erfinden, die morgen unsere sein könnte. An diesem Sonntag wird er 60 Jahre alt. Mehr Von Morten Freidel 5

Frankfurter Anthologie Günter Grass: „Kot gereimt“

Sind wir im Bereich des Sexuellen durch Kunst und Unterhaltung schon relativ abgestumpft, empfinden wir die genaue Anschauung des Stuhlgangs noch immer als Tabubruch. Dieses Kot-Gedicht hat jedoch einen doppelten Boden. Mehr Von Albrecht Schöne 1

Tour de France Mäßige TV-Quote bei ARD-Comeback

Nach drei Jahren Pause ist die Tour de France wieder im TV bei der ARD zu sehen. Viele Zuschauer lockt das Comeback aber noch nicht an. Derweil werden die Fahrer nun auch nachts auf Doping getestet. Mehr 0

Frank Williams Der Benzinkopf der Formel 1

Gründer, Eigentümer, Teamchef: Mit einem Garagen-Rennstall hat Frank Williams einst die Formel 1 aufgemischt. Heute kämpft der schweigsame „Rollstuhl-General“ gegen Konkurrenten mit Hundert-Millionen-Budgets. Mehr Von Michael Wittershagen, Silverstone 1

Copa América Chile krönt sich zum neuen König Südamerikas

Im eigenen Land gewinn Chile erstmals die Copa América. Finalgegner Argentinien verliert im Elfmeterschießen die Nerven. Lionel Messi verpasst damit eine weitere Chance auf einen Titel. Mehr Von Tobias Käufer, Santiago de Chile 4 12

Selfiesticks Die Fotostangen werden verbannt

Selfiesticks sind schwer in Mode, zum Leidwesen von Freizeitparks und Museen. Sie haben Angst um die Sicherheit - und ihre Gemälde. Immer mehr Einrichtungen verbieten jetzt die langen Aluminiumstäbe. Mehr 4 7

Unwetter Hitzegewitter toben über Thüringen

Ein Unwetter hat nahe Mellingen für dramatische Szenen gesorgt: Eine Windböe kippte einen Lastwagen um. Das Führerhaus drohte von einer Brücke in die Tiefe zu stürzen. Für Sonntag warnen Meteorologen auch im Rest des Landes vor Stürmen und Regen. Sogar Tornados sind möglich. Mehr 1 4

Masern Erster Todesfall in Amerika seit zwölf Jahren

Im Frühjahr starb eine Frau im Bundesstaat Washington an Masern, bekannt wurde der Fall erst jetzt. Sie ist die erste Maserntote seit 2003 in Amerika. Seit mehreren Monaten grassiert der Virus wieder in dem Land. Masern zählen zu den ansteckendsten Krankheiten der Welt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 4

Gartenkultur Sehnsucht lässt wilde Blüten treiben

Wildwuchs statt akkurater Rasenkanten: Im Garten ist derzeit die perfekte Illusion von Natürlichkeit Trumpf. Doch was heißt überhaupt natürlich? Mehr Von Ina Sperl 12

Ungeschminkt gegen den Hass Du widerst mich an

Eine Bloggerin wird angefeindet – weil sie Akne hat. In einem Video zeigt sie ihren Kritikern, wie die Beleidigungen sie verletzt haben. Ihr Video soll jungen Mädchen helfen, nicht der Oberflächlichkeit des Netzes zu erliegen. Die Mahnung verbreitet sich rasend schnell. Mehr 38 37

Fahrbericht Porsche 911 4 GTS In aller Offenheit

430 PS im Cabriolet sind vollkommen überflüssig. Trompeten im Auspuff, was soll das denn? Und 303 km/h braucht kein Mensch. Genau deswegen ist er einfach herrlich, dieser Porsche 911 GTS. Mehr Von Holger Appel 19 10

VW Touran, zweite Generation Der größere Pate für den Familienvan

Die kompakten Vans gelten als ideale Familientransporter. Aber die SUV konkurrieren immer häufiger. Das möchte VW nicht hinnehmen und hat jetzt seinen mittelgroßen Van Touran neu auf die Räder gestellt. Mehr Von Wolfgang Peters 4 2

Interview zum Klimamanifest „Die Beweislage darf nicht verdreht werden“

Ein Australier als Kreuzritter für Forschung und Klimapolitik: Brian Schmidt, Physik-Nobelpreisträger, erzählt, wie es zur „Mainauer Deklaration“ der 36 Laureaten kam und wie mit abtrünnigen Wissenschaftlern umzugehen ist. Mehr Von Joachim Müller-Jung 25 15

Foresight Filmfestival So sieht die Welt in 15 Jahren aus

Die Wissenschaft will es wissen und geht immer häufiger auf die Kunst zu. So wurde das Foresight Filmfestival ins Leben gerufen. Wir zeigen und beurteilen die drei Gewinnerfilme. Mehr Von Marco Dettweiler 4

New Horizons In Siebenmeilenstiefeln zum Pluto

Die Nasa-Sonde „New Horizons“ rast in Richtung Pluto und schickt immer bessere Ansichten vom Zwergplaneten zur Erde. Am 14. Juli wird sie dann den fernen Himmelskörper erreichen und an ihm vorbeifliegen, auf der ursprünglich geplanten Flugroute. Mehr Von Manfred Lindinger 2 13

Kolumne „Mein Urteil“ Ich nehme Elternzeit - was passiert mit meinem Urlaub?

Kann der Arbeitgeber den Urlaub kürzen, wenn ich wegen einer Elternzeit nicht das ganze Jahr über gearbeitet habe? Warum diese Frage durchaus umstritten ist. Mehr Von Regina Steiner 1 0

Mehr verdienen Tanz den Gehaltstango!

Die meisten Arbeitnehmer glauben, dass sie zu wenig verdienen. Dabei ist das Verhandeln um Geld eine Art Tangotanz. Sechs Schritte, mit denen Beschäftigte mehr herausholen können. Mehr Von Eva Heidenfelder 5

Armenien Noahs Arche und Gottes Hammer

Kaum ein Volk hat eine tragischere Geschichte hinter sich als die Armenier. Und kaum eines verteidigt so inbrünstig seine Identität wie die älteste christliche Nation der Welt: unterwegs in einem Land zwischen Himmel und Hölle, das niemanden gleichgültig lässt. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 4 37

Literarisches Paris Der Nabel des Zentrums des Universums

Das Pariser Viertel Saint-Germain-des-Prés war in der Nachkriegszeit der intellektuelle Mittelpunkt Europas. Und die Spuren sind bis heute sichtbar. Mehr Von Rob Kieffer 2 18

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum die Volksbefragung in Griechenland heikel ist

Seit langem wird darüber gestritten, wie und wo Griechenland sparen muss, wenn das Land noch mehr Geld von den anderen Euro-Ländern haben will. Jetzt sollen die Griechen selbst bestimmen, wie es weitergeht. Und auch darüber gibt es Streit. Warum? Mehr Von Christian Siedenbiedel 43 19

Video-Filmkritik: „Minions 3D“ Autoritäre Anarchisten attackieren alle Anstandsregeln

Der Trickfilm „Minions 3 D“ gefällt auch Kindern, die ihn nicht verstehen – begeisterte Erwachsene verstehen ihn ja genauso wenig. Mehr Von Dietmar Dath 7 19

Kunsthandel Genf wäscht am weißesten

Kaum etwas ist so undurchsichtig wie der Kunstmarkt: Ein Bericht der Schweizer Regierung offenbart nun die listigen Methoden, mit denen Geld durch Kunst gewaschen wird. Sie decken sich mit der Praxis des Kunstberaters Yves Bouvier. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf 2 12

Hotelprojekt Der Turmbau zu Vals

In einem beschaulichen Schweizer Bergdorf soll das höchste Hotel der Welt entstehen. Das sorgt für richtig viel Ärger. Mehr Von Johannes Ritter 14 20

Tierversuche an Hessens Unis Von Mäusen mehr über den Menschen lernen

Über Tierversuche sprechen Forscher nur ungern. Hessen will solche Experimente per Gesetz einschränken und die Berichtspflichten verschärfen. Das gefällt nicht jedem. Mehr Von Sascha Zoske, Rhein-Main 0

Studie zum Weintourismus Abstecher in den Rheingau

Der Rheingau floriert. Und doch: Jeder dritte Besucher fährt nur für wenige Stunden in den Rheingau. Was die Region noch besser machen kann. Mehr Von Oliver Bock, Rheingau 3

Der Geschäftsgang Gut gemischt

My Müsli, eigentlich im Internet zu Hause, hat nun ein Geschäft im Skyline Plaza. Dort kann der Kunde Müslis probieren und sich beraten lassen. Unter den Sorten findet sich auch ein Frankfurt-Müsli. Der Geschäftsgang. Mehr Von Petra Kirchhoff 0

Frauke Petrys Ritt am rechten Rand

Von Eckart Lohse, Essen

Frauke Petry weiß, was ihre Leute nach ihrer Wahl zur alleinigen Vorsitzenden erwarten: Die AfD soll nach rechts rücken. Doch wenn Petry wahr machen will, was sie sagt, muss sie andere Wege gehen. Mehr 99 78

Ferienhäuser Urlaub vom Reihenmittelhaus

Künftig sollte besser nicht mehr nach dem Urlaubsziel, sondern nach dem Urlaubsort gefragt werden: über den Wipfeln, unter der Erde oder in der Zukunft; Manches Ferienhaus ist ein echtes Wohnlabor. Mehr Von Judith Lembke 1 3

Das Beste aus dem Netz. Erfrischung gefällig?

Da jubelt das süße Tierchen! Und mal ehrlich: Wer würde sich bei diesen Temperaturen nicht auch über eine solch wunderbar kalte Dusche freuen? Mehr 2

Funkamateur-Messe Lauter beste Freunde

Wer funkt denn heute noch? In Friedrichshafen treffen sich seit 40 Jahren die Funkamateure. Seit 2014 sind auch die Maker dabei. Wir haben uns einmal umgeschaut. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 1 3

Fächerübergreifendes Arbeiten Erstsemester im Praxistest

Sie bauen Brücken, konstruieren Roboter oder erfinden Tische, die sich selbst reinigen. Studenten arbeiten immer früher an handfesten Projekten. Gerade Abi und schon Praxisschock? Wie sinnvoll ist das? Mehr Von Deike Uhtenwoldt 0

Billy Joel Vierte Hochzeit mit 66 Jahren

Billy Joel heiratet zum vierten Mal, das britische Thronfolgerehepaar genehmigt sich einen neuen Tennisplatz, und Malia Obama schraubt an ihrer Filmkarriere – der Smalltalk. Mehr 9

Grafik des Tages Der Zuckerkonsum wächst

Die Weltbevölkerung wird in den kommenden Jahren mehr Zucker konsumieren. Vor allem in Entwicklungsländern wird ein starkes Wachstum erwartet. Mehr 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen