http://www.faz.net/-hzv-9715z

: Südafrika: Entscheidung über Schicksal von Präsident Zuma

  • Aktualisiert am

          Johannesburg (dpa) - In Südafrika steht offenbar ein Machtwechsel kurz bevor. Der erweiterte Parteivorstand der Regierungspartei ANC soll noch heute Nachmittag über die Zukunft des Staatschefs Jacob Zuma entscheiden. Er steht im Zentrum massiver Korruptionsvorwürfe. Der Parteivorsitzende und bisherige Vizepräsident Cyril Ramaphosa hatte gestern auf einer Kundgebung erklärt, das Gremium werde im Interesse der Nation den Übergang der Macht einleiten. Ramaphosa gilt als wahrscheinlicher Nachfolger Zumas.

          Weitere Themen

          Mandelas Erbe Video-Seite öffnen

          Neuer Präsident Südafrikas : Mandelas Erbe

          Cyril Ramaphosa ist neuer Staatschef und folgt damit auf Jacob Zuma, der sein Amt wegen massiver Korruptionsvorwürfe aufgab. Der Neue nährt die Hoffnung vieler Südafrikaner, ist er doch auf großen Spuren unterwegs.

          Topmeldungen

          Berlinale : Goldener Bär für rumänischen Sexfilm

          Der rumänische Experimentalfilm „Touch Me Not“ von Adina Pintilie hat bei der 68. Berlinale den Goldenen Bären gewonnen. Keiner der vielen Preise ging an einen Film aus Deutschland.

          1:0 gegen HSV : Werder stürzt den Nordrivalen noch näher an den Abgrund

          Ein Notderby statt eines Nordderbys: In einem niveauarmen Spiel mit ständigen Störungen durch HSV-Anhänger gewinnt Werder Bremen dank eines späten Tors. Der Hamburger Weg führt immer weiter Richtung zweite Bundesliga. Bremen ist nun Vierzehnter.