http://www.faz.net/-hzv-7rfj1

Schlaglichter : Kardinal Woelki soll neuer Erzbischof von Köln werden

  • Aktualisiert am

          Köln (dpa) - Der Berliner Kardinal Rainer Maria Woelki soll neuer Erzbischof von Köln werden. Nach Ernennung durch den Papst wird der 57-Jährige die Nachfolge von Erzbischof Joachim Meisner an der Spitze des größten deutschen Bistums antreten, wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr.

          Weitere Themen

          CDU-Basis favorisiert AKK

          Neueste Umfrage : CDU-Basis favorisiert AKK

          Kramp-Karrenbauer, Merz oder doch Spahn? Die CDU steuert mit ganz unterschiedlichen Bewerbern die Nach-Merkel-Zeit an der Parteispitze an. Einer neuen Umfrage zufolge liegt Merkels Favoritin vorn.

          Zwölf Kandidaten wollen Merkel beerben

          CDU-Vorsitz : Zwölf Kandidaten wollen Merkel beerben

          Die Liste der Bewerber um die Nachfolge Merkels an der CDU-Spitze wird länger: Zwölf Kandidaten wollen sich um den Posten des Parteivorsitzenden bewerben. Der Basis soll bei der Suche eine zentrale Rolle zukommen.

          Topmeldungen

          Es ist die erste Regionalkonferenz, auf der sich Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn den Mitgliedern ihrer Partei präsentieren.

          CDU-Regionalkonferenz : Gezielte Spitzen im Nebel der Nettigkeiten

          Stimmungstest für die potentiellen Merkel-Nachfolger an der CDU-Basis: Merz trifft nur einmal nicht den richtigen Ton, Kramp-Karrenbauer gibt sich bestimmt, Spahn tritt als Erneuerer auf – und jeder setzt ein paar gezielte Spitzen.