http://www.faz.net/-hzv-95jd7

: Messerstiche auf 17-Jährige - Alter von Flüchtling wird überprüft

  • Aktualisiert am

          Darmstadt (dpa) - Nach lebensgefährlichen Messerstichen auf ein 17-jähriges Mädchen in Darmstadt lässt die Staatsanwaltschaft das Alter des mutmaßlichen Täters, eines jungen Flüchtlings, überprüfen. Dazu werde ein Gutachten erstellt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Der 16-jährige Afghane soll seine Ex-Freundin zwei Tage vor Weihnachten mit mehreren Messerstichen schwer verletzt haben, er sitzt in Untersuchungshaft. Kurz nach den Weihnachtsfeiertagen hatte eine ähnliche Tat mit tödlichem Ausgang im rheinland-pfälzischen Kandel für großes Aufsehen gesorgt.

          Quelle: dpa

          Weitere Themen

          Teenager ersticht Ex-Freundin Video-Seite öffnen

          Rheinland-Pfalz : Teenager ersticht Ex-Freundin

          Im rheinland-pfälzischen Kandel hat ein 15-jähriger in einem Drogeriemarkt seine Ex-Freundin erstochen. Laut Polizeiangaben hat das Opfer die Beziehung zum Täter Anfang Dezember beendet.

          Topmeldungen

          TV-Moderatorin Maybrit Illner

          TV-Kritik: Maybrit Illner : Rette sich, wer kann!

          Die Groko-Debatte bei Maybrit Illner offenbart eine dramatische Lage: Die SPD-Führung wirkt kopflos. Den Jusos sind die Folgen ihres Neins egal. Ratschläge der Union tragen nicht dazu bei, die Lage zu stabilisieren.