http://www.faz.net/-hzv-9f8it

: Innenministerium: Kein Plan für Abschiebeflug aus Bayern

  • Aktualisiert am

          Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium hat dementiert, dass es Pläne für eine Sammelabschiebung von Asylbewerbern von München nach Italien gegeben habe. «Das, was am Wochenende berichtet worden ist, ein vermeintlicher Abschiebeflug von Bayern nach Italien, war schlicht nicht richtig», sagte ein Sprecher des Bundesministeriums in Berlin. «Eine solche Planung gab es nicht, gibt es nicht.» Die italienische Zeitung «Corriere della Sera» hatte am Sonntag über Planungen für einen deutschen Flug mit 40 Migranten berichtet.

          Weitere Themen

          Vertrag ohne Unterschrift

          Rückführungen nach Italien : Vertrag ohne Unterschrift

          Laut Seehofer stand eine Einigung wegen der Rückführung von Flüchtlingen kurz bevor, doch anschließend wurde es turbulent. Salvini polterte wegen einer vermeintlichen Rückführung per Charterflug. Dabei klappt die deutsch-italienische Zusammenarbeit eigentlich gut.

          Topmeldungen