Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Unterkunft für Asylbewerber Chemnitz hat genug Platz für Flüchtlinge 

In Sachsen gibt es reichlich Wohnraum. Doch es mangelt der Stadt an Geld für die Flüchtlinge. Und weil es immer mehr werden, sind die Sozialarbeiter überlastet. Von Jan Hauser, Chemnitz 5

Ankunft in Deutschland München, Frankfurt und Saalfeld erwarten Flüchtlingszüge

Die Ankunft Tausender Flüchtlinge wird in Deutschland erwartet. Aus Österreich fahren die Züge nach München, Frankfurt und Saalfeld. Auch die Bahn bereitet sich an den Zielpunkten auf die ankommenden Flüchtlinge vor. Mehr 14

Flüchtlingskrise Budapest will Soldaten an Südgrenze verlegen

Ungarns Ministerpräsident fürchtet den Zustrom zahlreicher weiterer Flüchtlinge in sein Land. Nun sollen Soldaten dafür sorgen, dass illegale Grenzübertritte verhindert werden. Mehr 15

Götze im DFB-Team Auf einmal wieder „Super-Mario“

Bei den Bayern ist Mario Götze oft zweite Wahl, im DFB-Team bringt Joachim Löw ihn indes immer. Beim 3:1-Sieg über Polen beeindruckt Götze nicht nur durch seine zwei Tore. Mehr Von Tobias Rabe, Frankfurt 1 2

Blog vom Filmfestival Venedig Der Tag des Johnny Depp

Ein großer Schauspieler? Vielleicht nicht. Ein Clown? Wer könnte das schon sagen. Ein Star? Natürlich! Johnny Depp stellt in Venedig seinen neuen Film „Black Mass“ vor. Und ist kaum wiederzuerkennen. Mehr Von Verena Lueken

Krebs-Therapie Milliarden für ein Molekül

Kann man den Krebs mit einer Impfung bezwingen? Ingmar Hoerr glaubt daran schon lange. Jetzt hat der Biotech-Gründer aus Tübingen sogar Bill Gates von seiner Idee überzeugt. Mehr Von Sebastian Balzter 8 19

Legendärer Mercedes Roadster Der weite Weg zurück

Das Auto seines Großvaters war nach dem Krieg verschwunden – jetzt hat sich Michael Prym den teuren Wagen zurückgeholt. Gefahren ist er auch schon. Mehr Von Jan Hauser 5 4

EU-Außenministertreffen Keine Lösung der Flüchtlingskrise

Die Außenminister der Europäischen Union verbreiten bei einem Treffen in Luxemburg zwar Zuversicht, eine Lösung der Flüchtlingskrise haben sie allerdings nicht gefunden. Zu viele Mitglieder – vor allem aus dem Osten – zweifeln noch. Mehr Von Helene Bubrowski, Luxemburg 1

Franz Josef Strauß Er war unbedingt abwehrbereit

Was interessiert uns, hundert Jahre nach seiner Geburt, noch an Franz Josef Strauß? So gefährlich, wie ihn alle machen, war er nicht. Er wurde nur ein böses Zitat über ihn nicht mehr los. Mehr Von Patrick Bahners 5 10

Machtkampf bei Volkswagen Piëch verhindert Winterkorn als VW-Aufsichtsratschef

Der frühere Volkswagen-Patriarch Ferdinand Piëch hat verhindert, dass Konzernchef Martin Winterkorn an die Spitze des Aufsichtsrates wechselt. Das zeigt, wie viel Macht er noch hat in Europas größtem Autobauer. Mehr 15

Sexualaufklärung in der Schule Kinder, was wollt ihr wissen?

Den klassischen Aufklärungsunterricht gibt es nicht mehr. Stand früher in der Sexualkunde die Biologie im Vordergrund, so geht es heute um Verantwortung und Toleranz. Und in Zukunft? Mehr Von Tilman Spreckelsen 1 3

Umsatz gestiegen Schwule Besucher kurbeln Spaniens Tourismus an

Frankreich ist nicht länger das beliebteste europäische Urlaubsziel für Schwule. Spanien hat seinen Nachbarn überholt – auch, weil die konservative Regierung die Entwicklung unterstützt. Mehr 4

Dieter Hallervorden wird 80 Mal sehen, was in dem ganzen Theater noch drin ist

Seit Jahrzehnten spielt Dieter Hallervorden auf der Bühne, im Kino und im Fernsehen. Sein Gesicht kennt jeder, doch was wissen wir über den Mann, der viel mehr als Komödie kann? An diesem Samstag wird er achtzig Jahre alt. Eine Begegnung. Mehr Von Michael Hanfeld 6

  • 80.000 Fans zum Abschied
    Von Peter Penders
    Peter Penders

    Die Transfersummen, die gerade im Fußball ausgeschüttet werden, lösen Kopfschütteln aus. Es gibt aber noch eine andere Währung. Die zeigt sich nun bei einem ganz besonderen Spiel in Dortmund. Mehr 10

  • Horrible Henry
    Von Gina Thomas
    Gina Thomas

    Sie haben die schlimmsten Monarchen und die besten Herrscherinnen aller Zeiten gewählt. Was sagt es über Heinrich VIII. aus, dass er den Spitzenplatz einnimmt? Über Elisabeth II., dass sie nur eine Stimme erhielt? Und über die britischen Verfasser historischer Romane, die hier abgestimmt haben? Mehr 1 4

  • Schuld und Flüchtlinge
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Auch wenn die Regierung Cameron nun ein paar tausend syrische Flüchtlinge aufnehmen will. Eine gemeinsame Strategie hat die EU damit noch nicht. Mehr 37

  • „Kölle“
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Wegen der Stimmzettel-Panne wurde OB-Wahl verschoben - nicht nur für Kabarettisten ist „Kölle am Rhein“ mittlerweile der Idiotenhügel der Kommunalpolitik. Mehr 37 43

  • Co wie?
    Von Gerald Braunberger
    Gerald Braunberger

    Bayer will seine Kunststoffsparte noch in diesem Jahr unter dem Namen „Covestro“ an die Börse bringen. Was hat das Unternehmen für Anleger zu bieten? Mehr 2 1

  • Es war eine Gelegenheit, bei der die Hauptstadt mal wieder richtig Hauptstadt sein durfte: Bei der Eröffnung des Wettbewerbs für ein Museum der Moderne in Berlin sorgt die Kostenaufstellung für Lacher. Mehr 14 41

  • Camerons Geschwätz
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die Empfehlung des britischen Premierministers, Frieden und Stabilität nach Syrien zu bringen, ist richtig und zugleich Geschwätz. Denn kurzfristig wird das nicht den Druck in der Flüchtlingskrise mildern. Mehr 19

  • Orbáns Widersprüche
    Von Stephan Löwenstein
    Stephan Löwenstein

    Viktor Orbán legt die Defizite der EU-Flüchtlingspolitik bloß. Doch zur Lösung hat Ungarns Ministerpräsident nur Laissez-faire beizutragen. Seine Rhetorik entlarvt den Hintergedanken. Mehr 128

  • Muskelspiele in China
    Von Peter Sturm
    Peter Sturm

    Der Jahrestag der Kapitulation Japans hat Staats- und Parteichef Xi Jinping dazu genutzt, seine eigene Machtposition als unerschütterlich darzustellen. Das könnte er noch einmal bereuen. Mehr 13 6

  • Abhängige Ökonomen
    Von Patrick Bernau
    Patrick Bernau

    Politiker ignorieren den Rat der Experten. Dass sie sich das leisten können, ist ein Problem. Mehr 1

Endlich Deutschland: Flüchtlingszug kommt in München an
© dpa, reuters

Formel-1-Qualifying Nur Hamilton ist schneller als Ferrari

Lewis Hamilton holt in Monza zwar wieder die Pole Position in Folge. Doch dahinter lauern schon die Ferrari beim Heimspiel. Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel düpieren Nico Rosberg. Mehr 0

TV-Fußballexperte Harte Kritik von Scholl an „Laptop-Trainern“

Seit sieben Jahren ist Mehmet Scholl TV-Experte der ARD. Der frühere Fußball-Nationalspieler möchte in Zukunft wieder als Trainer arbeiten. Zuvor aber übt er deutliche Kritik – auch am DFB. Mehr 0

Abschied beim Istaf in Berlin Sprinterin Verena Sailer beendet Karriere

Wenn Verena Sailer am Sonntag beim Istaf ins Ziel stürmt, ist ihre Karriere beendet. Kurz, aber vielleicht nicht ganz schmerzlos. Denn sie hat viele schöne Momente mit der Leichtathletik erlebt. Mehr 1

Hessens Innenminister Beuth „Heidenau zeigt, dass ein besonderer Schutz von Polizisten notwendig ist“

Sechs Monate Haft für einen Eierwurf, das fordert Hessens Innenminister Peter Beuth. Im Interview spricht er über härtere Strafen für Angriffe auf Mitarbeiter von Polizei und Feuerwehr und über die Kluft zwischen Polizei und Bevölkerung. Mehr Von Timo Frasch 17

Front National Le Pen gegen Le Pen

Bei der Sommeruniversität will Marine Le Pen, die Parteiführerin des Front National, die Partei eigentlich auf die Regionalwahlen im Dezember einstimmen. Doch sie muss sich eines Störenfriedes aus der eigenen Familie erwehren. Mehr Von Michaela Wiegel, Marseille 5

Online-Hetze Daumen runter für Facebook

Facebook feiert Erfolge und verspricht die „Welt miteinander zu verbinden“. Der Verantwortung für die Online-Hetze seitens seiner Nutzer wird das soziale Netzwerk aber nicht gerecht. Mehr Von Friederike Haupt 13 16

G20-Treffen in Ankara Schäuble: Islamische Finanzierungsmodelle wichtiger

Wenn sich die Finanzminister und Notenbanker der 20 größten Wirtschaftsmächte treffen, kommt vieles auf die Tagesordnung. Dass es wohl auch intensiv um islamische Finanzinstrumente ging in Ankara, überrascht aber dann doch. Mehr 0

Roboter-Autos Toyota heuert Experten für Künstliche Intelligenz an

Amerikanische Roboter-Forscher sind ungeheuer gefragt in diesen Zeiten. Nun steckt der japanische Auto-Konzern Toyota Millionen in eine Zusammenarbeit mit Elite-Universitäten. Und wirbt einen Profi von einer Militärforschungsagentur an. Mehr 1

Bürgerbefragung Wie sich das Ansehen der Berufe ändert

Feuerwehrmänner, Ärzte und Krankenpfleger haben den besten Ruf. Stark verschlechtert hat sich das Ansehen von Lokführern und Piloten. Mehr Von Dietrich Creutzburg 20 3

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Folge von Basel III UBS schichtet Asien-Einlagen um wegen neuer Regeln

Einlagen zum Beispiel von Hedgefonds werden durch neue Bankenregeln offenbar teurer. Deswegen denken sich die Geldhäuser Alternativen aus - zum Beispiel in Asien. Mehr 2

G20-Treffen Der Yuan auf dem Weg zur Welt-Reservewährung

Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis Chinas Währung in den wichtigen Währungskorb des IWF kommt. Etwas fehlt dafür aber noch. Mehr 1

Abbau von Devisenreserven China verkauft Bundesanleihen – die EZB kauft

Die Renditen von Bundesanleihen steigen ungewöhnlich. China trennt sich wohl nicht nur von Staatsanleihen aus Amerika – auch deutsche Papiere kommen auf den Markt. Mehr Von Gerald Braunberger, Hanno Mußler, Christian Siedenbiedel 3 23

Ai Weiwei und Liao Yiwu Einer musste sich erst Mut antrinken

Berliner Treffen unter Dissidenten: Zum Auftakt des Internationalen Literaturfestivals diskutierte Ai Weiwei mit Liao Yiwu. Es war eine Begegnung mit Vorwürfen und Versöhnungsversuchen. Mehr Von Mark Siemons 2 11

Rimini Protokolls „Mein Kampf“ Wir spielen heute mal Provokation

Historiker-Experten und betroffene Laien: Das Theaterkollektiv Rimini Protokoll führt „Mein Kampf“ beim Weimarer Kunstfest auf. Und stößt an die Grenzen seiner dokumentarischen Methode. Mehr Von Hubert Spiegel 4

Filmfestspiele in Venedig Grausamkeiten im Netflix-Abo

Die Filme zeigen geschundene Körper und Seelen, doch sie könnten unterschiedlicher kaum sein. „Spotlight“ und die Netflix-Produktion „Beasts of No Nation“ überzeugen bei den Filmfestspielen in Venedig. Mehr Von Verena Lueken 1 8

Großeinsatz in Tagungszentrum Drogen-Vergiftung bei mehr als 30 Menschen

Torkeln, Herzrasen, Halluzinationen: Mehr als 30 Besucher eines niedersächsischen Tagungszentrum wurden auf einmal ins Krankenhaus eingewiesen. Mehr 23

21 Jahre alter Amokläufer Dylann Roof soll sterben

Dylann Roof erschoss in einer Kirche in South Carolina neun Menschen. Nun fordert die Staatsanwaltschaft die Todesstrafe. Mehr Von Christiane Heil 16 3

Finder über „Nazi-Zug“ „Wir besitzen Beweise“

Das Goldfieber hat viele Menschen in Polen gepackt - schließlich gilt es, einen vielleicht mit wertvollen Dingen beladenen „Nazi-Zug“ zu finden. Als Verursacher des Hypes haben sich nun zwei Männer im Fernsehen präsentiert. Mehr 12

Mode-Messe Bread & Butter macht Flüchtlingen Platz

Die Modemesse Bread & Butter räumt (fast) freiwillig den Berliner Tempelhof für Flüchtlinge. Die Mode-Ausstellung steht schon seit langem unter keinem guten Stern. Mehr Von Jennifer Wiebking 2 4

Karlikatur Schlechtes Wetter für Europa

Kapitänin Merkel, modisch in grüner Eurojacke gekleidet, hat den Blick zielsicher auf den Horizont gerichtet. Unser Karikaturist Karl Lagerfeld vertraut ihrem Kurs. Mehr Von Alfons Kaiser 7 3

Internationale Raumstation Im Weltraum wird es eng

Die drei am Mittwoch gestarteten Raumfahrer sind gut an der ISS angekommen. Sie wurden von den sechs Besatzungsmitglieder herzlich empfangen. Unter den Neuankömmlingen ist zum erstmals ein dänischer Astronaut. Mehr Von Manfred Lindinger 1

Alles im grünen Bereich Echt zu bitter

Gemüse aus Eigenanbau gilt als gesund. Doch auch das Grünzeug führt manchmal sein Eigenleben. Wer das nicht durchschaut, kann sein bitteres Wunder erleben. Mehr Von Jörg Albrecht 2 14

Universal-Grippeimpfstoff Mit einem Stich das Virus im Griff?

Nur wenige Viren sind gefährlicher als der Influenza-Erreger - er verwandelt sich rasend schnell. Nun haben Forscher einen Universal-Impfstoff entwickelt. Einen Haken gibt es aber noch. Mehr Von Hildegard Kaulen 4 13

IFA 2015 Die Highlights der IFA im Live-Blog: Die Alternative zum Thermomix

++ Interview mit IFA-Chef ++ „Multirooms“ von Sennheiser und Pioneer ++ Warnsysteme für zu Hause ++ Alle Trends und Innovationen der IFA 2015 im FAZ.NET-Live-Blog. Mehr 3

Fahrbericht: Renault Kadjar Solide Technik unter weicher Formenwelt

So wird aus einem Nissan ein Renault: Der Qashqai spendiert seine Technik dem Kadjar, und der bringt französische Qualitäten ein. Deshalb ist er geprägt von komfortabler Vernunft. Mehr Von Wolfgang Peters 2

Kolumne „Nine to Five“ Von schlüpfrigen Schleimern

Praktikumserlebnisse sind so eine Sache für sich. Oft heißt es: Großer Unternehmensname, kleine Aufgaben. Das kann ganz schön öde sein. Es sei denn, man wehrt sich mit kessen Aktionen. Mehr Von Ursula Kals 2 5

Kinderarmut Sozialpartner verbünden sich gegen Hartz-IV-Karrieren

Es gibt in Deutschland 112.000 Familien mit schulpflichtigen Kindern, bei denen keiner der beiden Elternteile arbeiten geht. Die Kinder wachsen mit der Erfahrung auf, dass Hartz-IV-Bezug ganz normal ist. Wie DGB und Arbeitgeber das ändern wollen. Mehr Von Dietrich Creutzburg 37 16

Zagoria Das bestgehütete Geheimnis Griechenlands

Ins Pindos-Gebirge verirren sich selten Touristen. Dabei bietet die Region Steindörfer aus osmanischer Zeit, die tiefsten Schlucht der Welt – und eine Wahnsinnskulisse. Mehr Von Elke Sturmhoebel 4 28

Schweiz Tagebuch eines Trampers

Unser Autor hat sich auf die „Grand Tour of Switzerland“ gemacht, eine neue Luxus-Auto-Route durch die Schweiz. Auf den Luxus hat er allerdings verzichtet. Mehr Von Von Tin Fischer 3 23

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Weihnachtsgebäck in den Sommerferien

Die Weihnachtszeit beginnt im September. Das könnte man meinen, wenn man sich im Moment im Supermarkt umschaut. Aber warum kann man Lebkuchen und Spekulatius eigentlich nicht das ganze Jahr über kaufen? Mehr Von Ana Maria Michel 7 4

Blog „Food Affair“ Wie Werbung unsere Kinder dick macht

Kinderernährung ist ein Schlachtfeld: besorgten Eltern, die Vollkornpfannkuchen backen, steht eine Gummibärchen-Armee gegenüber. Kein Wunder, dass es mit der Gesundheit bergab geht! Mehr Von Diana von Kopp 0

Achenbach-Anteil gepfändet Die Sammlung „Rheingold“ wird zerschlagen

Neuer Akt im Drama um den verurteilten Kunstberater Helge Achenbach: Nun ist auch die schillernde Sammlung „Rheingold“ Geschichte. Achenbachs einstige Partner gehen eigene Wege. Mehr 0

Immobilien-Ranking Ein Vermögen je Quadratmeter

Die Preise für Spitzenimmobilien in Deutschland erreichen immer neue Höhen. Fast 75.000 Euro werden bezahlt - pro Quadratmeter. Mehr Von Judith Lembke 3 11

Lorch Fußball als Mittel der Integration

Nicht nur Sprachkurse helfen bei der Integration. In Lorch haben sich Widerstände gegen eine Asylbewerber-Sammelunterkunft gelegt, nachdem einige der Asylbewerber im dortigen Fußballverein mitspielten. Mehr Von Oliver Bock, Lorch 1

Dichter Marcus Roloff Unser Mann mit der Brausetablette

Dichten, das ist, als werfe man die Welt ins Wasser der Sprache: So beschreibt der Frankfurter Lyriker Marcus Roloff das, was er tut. Jetzt hat er einen neuen Gedichtband geschrieben. Mehr Von Florian Balke 2

Der Lokaltermin Pelé und Feijoada

Lange war Frankfurt ohne Restaurant mit brasilianischer Küche: Das „Brasileiríssimo“ im Westend bietet seit ein paar Monaten landestypisches Essen. Sehr authentisch. Der Lokaltermin. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 0

5. September 2015. Ende der Ferienzeit. Die Zeremonie zum Schulbeginn an einer Grundschule in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi kann nicht alle Kinder begeistern. Während die einen eifrig mit den Fähnchen wedeln, lassen andere den Anzeichen ihrer Müdigkeit freien Lauf. © dpa 5. September 2015. Ende der Ferienzeit. Die Zeremonie zum Schulbeginn an einer Grundschule in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi kann nicht alle Kinder begeistern. Während die einen eifrig mit den Fähnchen wedeln, lassen andere den Anzeichen ihrer Müdigkeit freien Lauf.

Abhängige Ökonomen

Von Patrick Bernau

Politiker ignorieren den Rat der Experten. Dass sie sich das leisten können, ist ein Problem. Mehr 1

Soßen-Sommelier Achtung, scharf!

Die passende scharfe Soße zum Essen zu finden, ist mitunter keine einfache Aufgabe. In New York können sich Liebhaber von Tabasco und Co. nun fachkundigen Rat bei einem Soßen-Sommelier holen. Mehr 0

Das Beste aus dem Netz Wolliger Ausreißer

Schaf Chris büchste vor fünf Jahren aus seinem Stall aus - und kam nun mit 40 Kilogramm mehr Wolle zurück. Mehr 3

Der neue BMW 7er In 39 Sekunden zum Direktor

Erste Probefahrt im neuen BMW 7er: Das bayrische Kraftpaket lenkt und parkt alleine - nur Gas geben muss man noch selbst. Mehr Von Holger Appel 4

Kündigen - aber richtig Abschied ohne bitteren Nachgeschmack

Kündigungen sind immer schlimm für die Betroffenen. Doch oft gehen sie auch noch höchst unprofessionell über die Bühne. Wie Führungskräfte bei Entlassungen vermeiden, die Unternehmenskultur zu zerstören. Mehr Von Gabriella Bassu 1 0

Herzmuskelentzündung Matthias Reim wieder außer Lebensgefahr

Matthias Reim muss fortan gesünder leben, Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr Mann erwarten ihr zweites Kind und Gerard Depardieu zieht doch nach Weißrussland – der Smalltalk. Mehr 22

Grafik des Tages Im Winter wird weniger mit dem LKW transportiert

Immer mehr Lastwagen fahren auf deutschen Straßen. Aber der Güterverkehr unterliegt einer jahreszeitlichen Schwankung. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen