Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Umfrage Jeder Zweite hat am Arbeitsplatz sexuelle Belästigung erlebt

Sind Sprüche wie „Setz dich doch auf meinen Schoß“ schon sexuelle Belästigung? Nur acht Prozent der weiblichen Angestellten würden das verneinen. Jede fünfte Frau ist einer Umfrage zufolge im Büro bereits unsittlich berührt worden. Auch Männer werden belästigt. Mehr 20 3

Umsatz wächst langsamer E-Books finden kaum noch neue Käufer

E-Books gelten als die Bücher der Zukunft. Doch ihr Aufwärtstrend ist jäh abgebrochen. Neue Zahlen zeigen: Das Geschäft mit den elektronischen Büchern gewinnt kaum noch an Bedeutung. Mehr 11 5

Obama und Netanjahu Beziehungsstatus: Zerrüttet

Von Anfang an war die Beziehung zwischen Benjamin Netanjahu und Barack Obama eisig. Der Auftritt des israelischen Ministerpräsideten vor dem amerikanischen Kongress treibt den kalten Krieg zwischen beiden auf die Spitze. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem 43 17

Ermordeter Kremlkritiker Hunderte geben Nemzow letztes Geleit

In Moskau ist der ermordete Boris Nemzow beerdigt worden. Vor der Beisetzung auf einem Moskauer Friedhof hatten Tausende Menschen am offenen Sarg Abschied von dem Kremlkritiker genommen. Mehr 12 12

Stasi-Spion Geld gegen Verrat, das war der Deal

Werner Stiller war Stasi-Spion und lief in den Westen über. Dort wurde er mit einer neuen Identität erfolgreicher Investmentbanker. Ein Leben wie ein Agenten-Thriller. Mehr Von Peter Badenhop 1 4

Marlene Dietrich Sie lässt sich das Buch gefallen

Dem Vergessen entrissen: Mehr als 75 Jahre nach seiner Entstehung erscheint erstmals das Porträt von Marlene Dietrich aus der Feder von Alfred Polgar, dem großen Feuilletonisten der zwanziger Jahre. Mehr Von Sabine Brandt 3

Zwischenstopp in Indien Flugzeug voller Pakistaner zum Erzfeind umgeleitet

Wegen eines technischen Defekts musste ein Flugzeug mit mehr als 200 Pakistanern an Bord zwischenlanden – in Indien. Der Aufenthalt war für die Passagiere kein Zuckerschlecken. Mehr 8 13

Bouffier in Erklärungsnot Schatten über Schwarz-Grün in Hessen

Untersuchungsausschüsse zu Biblis und dem NSU-Mord in Kassel belasten die schwarz-grüne Koalition in Wiesbaden. Im Zentrum der Kritik steht Hessens CDU-Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Das bisher störungsfrei regierende Bündnis erlebt seine erste Krise. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden 1

Einwanderungsgesetz SPD will Punktesystem wie in Kanada

Während die CDU nur zögerlich auf den Vorstoß ihres Generalsekretärs Peter Tauber nach einem Einwanderungsgesetz reagiert, prescht der Koalitionspartner SPD vor. SPD-Fraktionschef Oppermann legt nun ein Positionspapier vor. FAZ.NET dokumentiert die wichtigsten Vorschläge. Mehr Von Thomas Holl 53 5

„Faule Säcke“ oder Burnout? Wie es Deutschlands Lehrern geht

Vor 20 Jahren schmähte der spätere Kanzler Schröder Lehrer als „faule Säcke“. Heute fordert die oberste Bildungspolitikerin der Republik mehr Respekt. Bequeme Beamte oder Burnout-Opfer - alles Klischees? Mehr 27 5

Österreichisches Islamgesetz In der Tradition des Sultans

Ankara kritisiert Wiens neues Islamgesetz. Erdogan bezichtigt Europa der Vorurteile gegen Muslime. Tatsächlich fürchtet er den Einflussverlust auf Österreichs Türken. Mehr Von Michael Martens, Istanbul 1 81

Martin Heidegger Die Alliierten – schlimmer als Hitler?

Er mag noch so ausgeklügelte philosophische Theorien entwickelt haben, den dicken braunen Schmutz auf seiner Weste mindert das nicht: In den „Schwarzen Heften“ der Jahre 1942 bis 1948 erleidet Martin Heidegger den kompletten Verlust seiner Urteilskraft. Mehr Von Jürgen Kaube 19 18

Genfer Autosalon Liveblog Der neue Opel Karl

Auf dem ersten Pressetag des Genfer Autosalons zeigen die Firmen, was sie zu bieten haben. Der Messerundgang führt heute zu BMW und Mercedes und zahlreichen Kleinserienherstellern. Videos, Bilder und Berichte in unserem Liveblog. Mehr 3 2

  • Geld für Provokateure
    Von Heike Göbel
    Heike Göbel

    Die griechische Regierung provoziert ihre Geldgeber jeden Tag aufs Neue. Müssen wir den Hohn ertragen? Mehr 67 184

  • Ungewöhnlich dumm
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Die Verschwörungstheoretiker in Athen halten offenkundig alle anderen EU-Mitglieder für blöd. Man muss wohl griechischer Ökonomieprofessor sein, um das als klug anzusehen. Mehr 116 263

  • Die Welt ist schlecht. Aber mindestens genauso vergesslich. Der Hinweis auf den Einsatz von Dopingmitteln beim VfB Stuttgart ist schon fast 23 Jahre alt. Damals hatte Trainer Daum geplaudert. Mehr 12 7

  • Das Verfahren gegen Sebastian Edathy ist eingestellt worden. Doch es bleibt dabei: Er hat sich schuldig gemacht – auch wenn er noch so sehr behauptet, kein Geständnis abgelegt zu haben. Mehr 99 45

  • Glaubwürdigkeit als Markenkern
    Von Maximilian Weingartner
    Maximilian Weingartner

    Ehrlichkeit ist die wichtigste Eigenschaft von Politikern. Sie können das Wählervertrauen zurückgewinnen. Wenn sie ihren Worten häufiger Taten folgen lassen. Mehr 55 23

  • Verzagten und verkrampften Fußball gibt es im Abstiegskampf. Warum nur? Dortmund spielte mutig und mitreißend. Die Belohnung ist eine Befreiung. So ist der BVB ein Vorbild für alle im Tabellenkeller. Mehr 9 9

  • Die Europäische Union macht eine Phase durch, in der viele Illusionen zu Grabe getragen werden. Dennoch müssen die Europäer zusammenhalten. Wenn Europa schrumpft, freut sich das militärisch starke Russland. Mehr 54

  • Absurdes aus Athen
    Von Leo Wieland, Lissabon
    Leo Wieland, Lissabon

    Alexis Tsipras macht nun auch Portugal und Spanien Vorwürfe wegen ihrer Haltung im Schuldenstreit. Das ist absurd. Mehr 87 78

  • CSU-Chef Horst Seehofer stoppt Steuergeschenke für die Hausbesitzer. Das ist gut so. Mehr 53 102

  • Punkte für Zuwanderer
    Von Sven Astheimer
    Sven Astheimer

    Deutschland gehen die Arbeitskräfte aus. Deshalb braucht es Mut zu neuen Ideen. Das kann auch ein Punktesystem für Zuwanderer sein. Mehr 47 10

Video starten
Amerikanische Polizisten erschießen Obdachlosen
© AP, reuters Vergrößern

Krieg in der Ukraine Gefechte zwischen Armee und Separatisten

In der Ostukraine ist es abermals zu Gefechten zwischen der Armee und den Separatisten gekommen. Beide Seiten weisen sich die Schuld zu. Derweil fordert Kiew eine stärke Rolle der OSZE bei der Überwachung des Waffenstillstands. Mehr

Nach Pegida-Demo in Dresden Flüchtlingslager wird abgebaut

Ein Protestlager von Flüchtlingen in Dresden wird geräumt. Nach einem entsprechenden Gerichtsbeschluss bauten die Protestler ihre Zelte selbst ab. Am Montagabend war es zu Konfrontationen mit Pegida-Anhängern gekommen. Mehr 40

Venezuela setzt Frist Amerikanische Botschaft in Caracas muss Personal drastisch reduzieren

Innerhalb von zwei Wochen müssen die Vereinigten Staaten von ihren 100 Botschaftsmitarbeitern in Caracas 83 abziehen. Die venezolanische Regierung verhängt zudem Einreiseverbote gegen amerikanische Politiker wie George W. Bush. Mehr 34 17

Geldpolitik Ukraine hebt Leitzins drastisch an

Die Währung der Ukraine hat in diesem Jahr schon die Hälfte ihres Wertes verloren. Die Notenbank stemmt sich dagegen und erhöht den Leitzins von bisher 19,5 Prozent auf 30,0 Prozent. Mehr

Büros durchsucht Agrar-Großhändler unter Kartellverdacht

Das Kartellamt vermutet, dass Agrar-Großhändler illegal Preise abgesprochen haben. Büros von sieben Unternehmen hat die Behörde daher durchsuchen lassen. Auch BayWa zählt zu den Verdächtigen. Mehr

Vorstandschef Dieter Zetsche Daimler: Wir haben keine Angst vor Apple

Kommt die Autobranche unter die Räder? Apple und Google drängen mit eigenen Fahrzeugen in den Markt vor. Daimler und Volkswagen sehen darin nach eigenen Aussagen aber keine Bedrohung. Mehr 7 3

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Devisen Die Goldgräber des 21. Jahrhunderts

Goldsucher kommen heute nicht mehr mit einer Schaufel oder einem kleinen Sieb. Ein Besuch beim Chef von Randgold, dem viertgrößten Goldproduzenten der Welt. Mehr Von Claudia Bröll 3

Steuertipp Immobilien und der Fiskus

Vermieter von Immobilien müssen ihre Einnahmen versteuern, können ihre Kosten aber normalerweise als Werbungskosten absetzen. Wollen sie die Immobilie privat nutzen oder verkaufen, gibt es steuerlich einiges zu beachten. Mehr Von Christoph Spiekermann 4 8

Teure Zinsen Wer braucht den Dispositionskredit?

Auf den „Dispo“ lässt sich schnell und unbürokratisch zugreifen. Millionen Deutsche nutzen ihn. Doch das schnelle Schuldenmachen ist teuer. Es gibt aber günstigere Alternativen. Mehr Von Franz Nestler 7 5

AFP fabriziert Falschmeldung Ein telefonisches Missverständnis

Die französische Nachrichtenagentur AFP ist bekannt für ihre Sorgfalt und Zuverlässigkeit. Jetzt aber unterlief ihr ein peinlicher Faux-Pas: Die Meldung vom Tod des Unternehmers Martin Bouygues stellte sich als falsch heraus. Mehr Von Jürg Altwegg 5

Juergen Teller im Gespräch Paar schöne Stunden waren das

Juergen Teller hat Joan Didion für Céline fotografiert und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei ihrer Heimkehr nach dem WM-Sieg. Im Interview erzählt er, welche Erfahrung aufregender war und wer die Bilder von ihm selbst in seinem neuen Buch schoss. Mehr Von Johanna Adorján 6

Reich-Ranicki und Rühmkorf Ihr Brief ist eine Unverschämtheit

Offen, streitbar, produktiv: Über mehr als drei Jahrzehnte erstreckt sich der Briefwechsel von Marcel Reich-Ranicki und Peter Rühmkorf. Doch mitunter kam es zum Zwist zwischen Dichter und Kritiker. Ein Vorabdruck. Mehr 1

2016 in Rio de Janeiro Olympia für die kleinen Leute

Die Einwohner von Rio sollen von den Spielen 2016 profitieren: Bei manchen Wettbewerben wird es sogar freien Eintritt geben. Eine U-Bahn ist das größte geplante Vermächtnis. Doch Bauverzögerungen trüben die Vorfreude. Mehr

Muslimische Sportlerinnen „Frauen, die sich Respekt erkämpfen“

Ein Auge für alle, die nicht zusehen durften: Die Journalistin Solmaz Sharif gibt ein Magazin über muslimische Sportlerinnen heraus. Ein Gespräch über Unterdrückung, Gleichberechtigung und Heldinnen. Mehr Von Christoph Becker 6

DFB-Pokal Dynamo will friedliches Pokal-Fest gegen BVB

Für den Dresdner Drittligaklub ist das Pokal-Achtelfinale gegen Borussia Dortmund (20.30 Uhr) das wichtigste Spiel seit Jahren. Ein neues Sicherheitskonzept soll Zwischenfälle wie beim letzten Duell verhindern. Die Randale damals hatte schwerwiegende Folgen. Mehr

Prozessauftakt in Potsdam Vater wollte einjährige Tochter angeblich mit Gift töten

Das Mädchen war nicht einmal ein Jahr alt, als der Vater versucht haben soll, es mit Gift zu töten. Noch am Krankenbett verabreichte er ihr Mittel. Angeblich wollte er das Mädchen für eine neue Beziehung aus dem Weg schaffen. Mehr 3

Zwischenstopp in Indien Flugzeug voller Pakistaner zum Erzfeind umgeleitet

Wegen eines technischen Defekts musste ein Flugzeug mit mehr als 200 Pakistanern an Bord zwischenlanden – in Indien. Der Aufenthalt war für die Passagiere kein Zuckerschlecken. Mehr 8 13

Porträt von Bill Clinton Im Schatten des blauen Kleides

Fast zehn Jahre nachdem Nelson Shanks das offizielle Porträt von Bill Clinton gemalt hat, gab der Künstler eine pikante Erklärung zu seinem Gemälde ab: Er hat darin eine wenig schmeichelhafte Metapher versteckt. Mehr

Mailänder Modewoche Mit Bambini auf den Laufsteg

Mode aus Mailand ist vor allem Exportgut. Gerade deshalb setzen die Designer auf italienische Werte: Schneiderkunst, Dekor – und Familie. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand 1

Porridge Heißer Brei

Das Frühstück, die wichtigste Mahlzeit des Tages, kommt oft zu kurz. Ausgerechnet der einst verhasste Haferschleim könnte das ändern – neu verkauft als Porridge. Mehr Von Annemarie Diehr 24 31

Autosalon 2015 Die Stars in Genf

Der Genfer Autosalon öffnet offiziell seine Tore. FAZ.NET stellt schon mal die Highlights vor: vom neuen Maybach Pullman mit 6,5 Meter Länge bis zum Ferrari mit 670 PS. Mehr Von Holger Appel 2

Galaxy S6 Samsung rundet sein Flaggschiff ab

Samsung greift wieder mit seiner S-Klasse an: Das Galaxy S6 kommt mit Metall-Rahmen und Glas-Rückseite. Auf dem MWC-Event in Barcelona war aber ein anderes Modell der eigentliche Star. Mehr Von Marco Dettweiler, Barcelona 15 6

Soziale Systeme Ich poste, also bin ich

Ist es ein Zeichen von Narzissmus, sich im Internet aller Welt zu präsentieren? Mehr Von Joana Inês Marta 1 4

Masern Es geht ein Erreger auf Reisen

Die aktuellen Masernfälle sorgen für Aufregung. Fachleute sind allerdings nicht überrascht, denn das Virus steckt überall. Wenn Deutschland die Krankheit loswerden will, hilft nur eines: konsequent impfen. Mehr Von Michael Brendler 1 22

Montagearbeiten im All Wilmore und Virts beenden ISS-Außeneinsatz

Die beiden amerikanischen Astronauten haben Andockmöglichkeiten für neue Raumschiffe vorbereitet. Dafür sind jede Menge Kabel, Stecker, Adapter und Antennen verlegt worden. Mehr 6

Ausstellung in Konstanz Tausendundein Traum

Als der Orient noch nicht der Feind war: Die frühen Fotografen stilisierten das Morgenland als Ort unerfüllter Sehnsüchte. Dabei kümmerten sie sich nur bedingt um die Wirklichkeit. Und zeigten dennoch Empathie. Mehr Von Rainer Hermann

Kanareninsel La Palma Unter uns die Lava, über uns der Exoplanet

La Palma ist kleiner als die Schwestern Teneriffa und Gran Canaria. Und ruhiger. Sehr viel ruhiger. Das Wunder der Insel aber sieht man nur nachts: den schönsten Sternenhimmel – erwiesenermaßen. Mehr 1 24

Jobsuche Bewerber haben es im Ruhrgebiet schwer

Die Konjunktur brummt, Unternehmen suchen reichlich Personal - allerdings nicht überall in Deutschland: Wer eine Stelle sucht, hat in manchen Regionen zahlreiche Mitbewerber, in anderen kaum einen. Mehr 9 7

Medizinstudium Keiner kann mehr forschen

Kaum ein Absolvent der Medizin weiß noch, wie wissenschaftliches Arbeiten geht. Gutachter fordern, dass es wieder vermehrt gelehrt wird. Doch den Unis fehlt dafür das Geld - und vielen Studenten die Lust. Mehr Von Marvin Milatz 14 29

Einer wird gewinnen Ein Frosch aus roten Steinen

Wer über räumliches Vorstellungsvermögen und logisches Denken verfügt, ist bei dem Spiel „Brick by Brick“ klar im Vorteil. Doch wer die Silhouetten zu schnell aus den Steinen nachbaut, macht sich verdächtig. Mehr Von Tilman Spreckelsen

„Ronja Räubertochter“ als Oper Frostige Dissonanzen im Räuberwald

An der Deutschen Oper am Rhein hat Jörn Arnecke eine fulminante Oper für die ganze Familie komponiert: „Ronja Räubertochter“ mixt Stile zur Begeisterung des Publikums. Mehr Von Malte Hemmerich 4

Ein Elektriker vor Gericht Wo kommen all die Picasso-Zeichnungen her?

Der Prozess um den sensationellen Picasso-Fund von Le Guennec geht in die letzte Runde. Die Frage ist, ob der Kunsthandel die Fäden gezogen hat. Jacques Neuer, Anwalt der Erben, ist sich da sicher. Mehr Von Jürg Altwegg 2 8

Gebäudeversicherung Hausbesitzer, aufgepasst!

Eine Versicherung für Wohngebäude braucht jeder Hauseigentümer. Sie wird jetzt richtig teuer, denn die Versicherer geben mehr aus, als sie einnehmen. Mehr Von Dennis Kremer 21 23

Neu-Anspach Leitung will Hessenpark attraktiver machen

Ein Besuch im Hessenpark soll attraktiver und bequemer werden. In dieser Saison werden etwa eine Windmühle und eine Dreschhalle aufgebaut. Mehr

Kasseler NSU-Mord „Machtrausch des Verfassungsschutzes“

Scharfe Kritik am Verfassungsschutz kommt vom Journalisten Dirk Laabs. Er sieht viele offene Fragen nach dem Mord in Kassel. Auch mit den Aussagen der Bundesanwaltschaft im NSU-Ausschuss ist er nicht zufrieden. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden 2 2

Bereitschaftsdienst Im Notfall lieber gleich 112 wählen

Viele Patienten fürchten nach der Reform der Bereitschaftsdienste lange Wartezeiten. Manchmal ist aber auch nur wenig los – wenn nicht gerade die Grippe grassiert. Mehr Von Sarah Kempf, Dietzenbach 1

Punkte für Zuwanderer

Von Sven Astheimer

Deutschland gehen die Arbeitskräfte aus. Deshalb braucht es Mut zu neuen Ideen. Das kann auch ein Punktesystem für Zuwanderer sein. Mehr 47 10

Designerin Iris von Arnim Sie hat durchgehalten

Iris von Arnim ist eine Designerin – und sie ist eine Marke. Eine überaus erfolgreiche im hart umkämpften Modemarkt. Und das seit 35 Jahren. Mehr Von Anke Schipp 4

Facebook Mark Zuckerbergs Charmeoffensive

Auf dem Podium der Mobilfunkmesse MWC erklärt Facebook-Chef Zuckerberg den Telekomfirmen, wie sie durch eine Zusammenarbeit mit seinem sozialen Netzwerk Geld verdienen können. Teils stößt er auf offene Ohren. Mehr Von Martin Gropp, Barcelona 2 2

Personalexpertin „Mit Jugendlichen in Kontakt zu kommen, ist harte Arbeit“

Manche Branchen suchen nach geeigneten Auszubildenden, anderen fliegen Lehrlinge nur so zu. Brigitte Faust, Personaldirektorin bei Coca Cola, über die Kunst, sich als Betrieb für junge Menschen schmackhaft zu machen. Mehr Von Eva Heidenfelder 1 4

Aussprache erwünscht Madonna würde gerne mit Marine Le Pen einen trinken

Madonna möchte sich mit der Chefin des Front National austauschen, Lena Dunham wird New York untreu, und Lady Gaga springt für den guten Zweck in eiskaltes Wasser – der Smalltalk Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks