Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Waffenhersteller Heckler & Koch kämpft um seinen Ruf

Der schwäbische Waffenhersteller verliert den Rückhalt in Berlin. Das Unternehmen steht wegen hoher Schulden und interner Querelen unter Druck. Sein Vorzeigeprodukt, das Gewehr G36, soll deutlich schlechter schießen als die Konkurrenz. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

Internet Berlin und Paris für europäisches Urheberrecht

In einer gemeinsamen Erklärung kündigen Deutschland und Frankreich an, für europäische Regeln zum Urheberrecht zu kämpfen. Kreative sollen mit ihren Werken „ihren Lebensunterhalt bestreiten“ können. Uneinigkeit in der EU gibt es beim Geoblocking. Mehr

Windsor Castle Der Queen droht ein Streik

Niedrige Löhne und unbezahlte Extraschichten – eine Gewerkschaft ruft Angestellte der britischen Königin zum Arbeitskampf auf. Mehr Von Marcus Theurer, London

Carly Fiorina Die Stehauffrau

Die frühere Hewlett-Packard-Chefin Carly Fiorina will amerikanische Präsidentin werden. Offiziell beworben hat sie sich noch nicht, aber die Wahrscheinlichkeit für ihre Kandidatur liege bei über 90 Prozent, sagt die Republikanerin. Und schießt sich schon auf Hillary Clinton ein. Mehr Von Roland Lindner, New York 2 2

Benzinpreisspiegel Abends nach der Arbeit ist Tanken am günstigsten

Der Ölpreis ist seit Mitte 2014 um 50 Prozent gefallen. Autofahrer können an den Tankstellen seitdem von niedrigen Kraftstoffpreisen profitieren - aber nur, wenn sie zur richtigen Zeit vorfahren. Eine neue Studie zeigt, wann das genau ist. Mehr 7 7

Hollands Nationalteam „Dieser Fußball tut den Augen weh“

Die holländische Fußball-Nationalelf steckt in der Krise. Nun meldet sich auch noch Chef-Kritiker Johan Cruyff zu Wort. Und am Dienstag wartet ein Gegner, dessen Spieler besonders motiviert sind. Mehr 2

Tennisstar in der Krise Das Geständnis des Rafael Nadal

Nach der Niederlage gegen Landsmann Fernando Verdasco spricht der spanische Tennisstar in Miami über seine Selbstzweifel und die große Furcht vor dem nächsten Schlag. Mehr Von Doris Henkel, Miami 1

Nach Germanwings-Absturz Wenn Ärzte schweigen müssen

Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine wird über die ärztliche Schweigepflicht diskutiert. Mediziner warnen vor Fehlschlüssen. Mehr Von Andreas Mihm, Joachim Jahn und Ulrich Friese

Germanwings-Absturz Kopilot war wegen Suizidgefahr in Behandlung

Der Kopilot der in den Alpen zerschellten Germanwings-Maschine war laut Ermittlern vor einigen Jahren selbstmordgefährdet und deshalb in Therapie. Bis zuletzt hätten Arztbesuche stattgefunden – allerdings ohne dass eine Selbstmordgefährdung attestiert worden sei. Mehr 48 17

Helmut Dietl ist tot Münchens volkstümlicher Wiederholungstäter

Niemand machte Fernsehen wie er, und auch ins Kino brachte er zwei Meisterwerke: Der Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Helmut Dietl starb im Alter von 70 Jahren in München Mehr Von Andreas Platthaus 6 9

Griechenlands Präsident Sehnsucht nach der Mauer

Griechenlands Präsident Pavlopoulos weiß, wo die Wurzel aller griechischen Übel liegt: in Deutschlands Wiedervereinigung. Kanzlerin Merkel macht er persönlich für die Misere seines Landes verantwortlich - wegen ihrer „traumatischen ostdeutschen Herkunft“. Mehr Von Michael Martens, Athen 246 184

Frauen versklaven Frauen Die Mütter des Menschenhandels

Sie versprechen Jobs und eine bessere Zukunft: Ein beachtlicher Teil der Menschenhändler in aller Welt sind Frauen. Oft tun sie anderen an, was ihnen selbst widerfahren ist. Mehr Von Alexandra Rojkov 9 26

50 Jahre Alpina Die kultivierte Kraft aus dem Allgäu

Feine BMW-Modelle mit besonderer Note: Alpina wird 50 Jahre alt. Der Startschuss zu dem, was heute gefeiert wird, fiel freilich schon früher. Mehr Von Dieter Günther 3

  • Frankreich im Zweifel
    Von Nikolas Busse
    Nikolas Busse

    Präsident Hollande und Premierminister Valls sind angeschlagen, die französischen Wähler verunsichert - die Zusammenarbeit mit Paris wird für die Bundesregierung nicht leichter. Mehr 2 4

  • Neues, altes Arabien
    Von Rainer Hermann
    Rainer Hermann

    Das Gipfeltreffen der Arabischen Liga hat eine lange währende Lähmung beendet. Ist es Zufall, dass Saudi-Arabien gerade dann im Jemen eingreift, wenn die Verhandlungen über Irans Atomprogramm in die entscheidende Runde gehen? Mehr 1 6

  • Rot ist die Farbe der Hoffnung
    Von Michael Wittershagen
    Michael Wittershagen

    Die Dominanz der Silberpfeile sorgte für Desinteresse an der Formel 1. Sebastian Vettels Sieg im Ferrari weckt wieder Neugierde. Für alle – außer Mercedes – ist das eine gute Nachricht. Mehr 5 3

  • Daimler vor der Revolution
    Von Susanne Preuß
    Susanne Preuß

    Die Digitalisierung der Welt wird vor den Werkstoren von Mercedes nicht haltmachen. Der schwäbische Automobilkonzern orientiert sich um: Er will zum technischen Vorreiter der Branche werden. Mehr 13 15

  • Teurer Arbeitsfrieden
    Von Manfred Schäfers
    Manfred Schäfers

    Die meisten Menschen werden jetzt aufatmen: Mit der Tarifeinigung ist der große Streik im öffentlichen Dienst abgewendet worden. Die Länder haben sich das einiges kosten lassen. Mehr 28 16

  • Ist die Ära des billigen Öls vorbei?
    Von Christian Siedenbiedel
    Christian Siedenbiedel

    Zum ersten Mal seit langem lässt ein geopolitischer Konflikt - in diesem Fall die militärische Eskalation im Jemen - den Ölpreis wieder steigen. Es könnte der Beginn einer moderaten Preissteigerung im Jahresverlauf sein. Mehr 20 13

  • Ein Testfall
    Von Fridtjof Küchemann
    Fridtjof Küchemann

    Die amerikanische Bildungsfirma Pearson will verhindern, dass ihre Eignungstests fürs College im Internet auftauchen. Daher überwacht sie Schüler in den sozialen Netzwerken. Die Öffentlichkeit ist empört. Mehr 6 10

  • Durch zusätzliche Polster subventionieren jüngere Verträge die Policen aus der Vergangenheit. Diese Praxis halten Verbraucherschützer angesichts der über Jahre hohen Überschüsse der Versicherer für unfair. Was sie dabei übersehen. Mehr 7 5

  • Ministerin für Arme
    Von Heike Göbel
    Heike Göbel

    Es stimmt: Das relative Maß der Armut führt in die Irre. Und man verliert den Blick für wirklich Bedürftige. Aber was folgt daraus für Nahles’ Politik? Mit Mütterrente und Rente mit 63 hat sie jedenfalls die falsche Klientel bedient. Mehr 43 67

  • Deutsche Gründlichkeit
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Eine Kommission hat nach einjähriger Prüfung festgestellt, dass das seit zwanzig Jahren eingesetzte Sturmgewehr der Bundeswehr nicht immer treffsicher ist. An der Front in Afghanistan wusste man das schon lange. Mehr 1 15

Video starten
Deutsche sorgen für spektakuläre Szenen beim Freeride Finale in Verbier
© dpa, reuters Vergrößern

Departementswahlen Hollande in Not

Nach ihrer Niederlage bei den Departementswahlen stehen die Zeichen unter Frankreichs Sozialisten auf Sturm. Für den UMP-Vorsitzenden Sarkozy hat der Machtwechsel begonnen. Auch die FN jubiliert. Mehr Von Michaela Wiegel 3 3

Iran Atomverhandlungen in kritischer Phase

Das Ende der Frist naht, doch der russische Außenminister Lawrow verlässt die Runde der Außenminister in Lausanne. Diplomatische Formeln zeigen: Es gibt heftige Meinungsverschiedenheiten. Mehr Von Stephan Löwenstein, Lausanne

Krieg im Jemen Heftige Gefechte in Aden, Luftangriffe in Sanaa

Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition setzt ihre Bombardements von Houthi-Stellungen im Jemen fort. Berichten zufolge wurde bei den Luftangriffen auch ein Flüchtlingslager getroffen. Dutzende Menschen sollen dabei getötet worden sein. Mehr Von Markus Bickel, Kairo 1 2

Schuldenkrise Griechenlands Reformen - um was geht es?

In Brüssel und Athen wird noch immer über die nächste Reformliste der griechischen Regierung verhandelt. Vieles bleibt vage - ein endgültiges Papier fehlt bisher. Aber Einzelheiten sickern durch. Mehr

Bahn WLAN im Nahverkehr lässt auf sich warten

Im ICE surfen Erste-Klasse-Fahrgäste schon kostenlos im Netz mit WLAN, nächstes Jahr soll die zweite Klasse folgen. In Regionalzügen dagegen bleibt das ein ferner Traum. Das hat viele Gründe. Mehr 3 1

Ab 2017 Küken sollen nicht mehr in den Schredder

Weil nur Hennen Eier legen, werden männlichen Küken bisher millionenfach aussortiert und getötet. Agrarminister Schmidt will das ändern. Das Geschlecht soll künftig vor dem Ausbrüten bestimmt werden. Mehr Von Jan Grossarth 3 6

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Lebensversicherung Hoffentlich Allianz versichert?

Die Allianz hat einen neuen Kassenschlager: eine Lebensversicherung namens „Perspektive“, die ohne Garantiezins auskommt. Wir raten ab. Mehr Von Dennis Kremer 2 5

Fondsbericht Gute Zeiten für Aktienanleger

Die Aktienfonds mit globalem Anlageschwerpunkt profitieren von steigenden Kursen und dem schwächeren Euro. Die höchsten Neueinsteiger haben es ganz an die Spitze geschafft. Mehr Von Kerstin Papon

Mittelstandsanleihen-Ticker Wenig Nachfrage nach Anleihe von Enterprise Holdings

Die Ekotechnika-Anleihe wird von nun an ohne Stückzinsen gehandelt. Küchenhersteller Alno erhält einen chinesischen Großaktionär . Der Autozulieferer Uniwheels plant einen Börsengang in Polen. Mehr 14 80

Blog | Ich. Heute. 10 vor 8. Ein Kopftuch voll Angst

Nach der Aufhebung des Verbots ist vor dem Streit. Warum es gut ist, dass wir nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts wieder über die Bedeutung des Kopftuchtragens diskutieren (müssen). Mehr Von Astrid Reuter

„Tannhäuser“ in Nowosibirsk Attacke auf Wagner

In der Seifenoper um eine „Tannhäuser“-Inszenierung kämpfen Staatsanwälte, Minister und Kirchenleute gegen Künstler, Freiheit und die Moderne. Es ist aber keine Reality-Show, sondern Russlands Realität. Mehr Von Nikolai Klimeniouk 2 3

Album der Woche Drei Schwestern

Da möchte man selbst sofort eine Folkband gründen und bis zum Lebensende Eisblumenlieder in Hütten singen: Das englische Schwesterntrio The Staves hat in Wisconsin zu sich selbst gefunden. Mehr Von Jan Wiele 4

Fußball-Talentreport (6) Großes Bussi vom lieben Gott

Beim FC Bayern führt der Weg von der Nachwuchsabteilung zu den Profis durch ein Nadelöhr. Ein, zwei Ausnahmekönner pro Jahr sind das Ziel – und für den Schuldirektor ein echtes Dilemma. Mehr Von Christian Eichler, München 2

Tennisstar in der Krise Das Geständnis des Rafael Nadal

Nach der Niederlage gegen Landsmann Fernando Verdasco spricht der spanische Tennisstar in Miami über seine Selbstzweifel und die große Furcht vor dem nächsten Schlag. Mehr Von Doris Henkel, Miami 1

Peking 2022 Olympia auf Idiotenhügeln

Der Deal ist gemacht: Peking wird wohl die Winterspiele in sieben Jahren bekommen – auch ohne Gebirge und echten Schnee. Schuld daran sind auch die Deutschen. Mehr Von Evi Simeoni 17 10

Flug 4U9525 Germanwings-Absturz entfacht Diskussion um Schweigepflicht

Vor dem Hintergrund von Flug 4U9525 mehren sich die Stimmen, die eine Lockerung der ärztlichen Schweigepflicht fordern. Doch aus der Politik kommen auch Gegenstimmen. Und auch die Ärzteschaft hält dagegen. Mehr 55 12

Korruption in Rumänien Kunst statt Wurst

Vor Jahren ließ sich ein rumänischer Staatsdiener noch mit Schnaps und Würsten bestechen, heute sind es teure Gemälde und Millionen, die ein korrupter Minister angehäuft hat. Ob dazu nur Geheimtreffen auf Friedhöfen nötig waren, ist fraglich. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Wien 3 16

Überfall auf KaDeWe Zwei gefasst, einer bekannt, zwei gesucht

Kurz vor Heiligabend des vergangenen Jahres stürmten fünf Männer die Schmuckabteilung des KaDeWe und erbeuteten teuren Schmuck. Zwei Verdächtige waren der Polizei schon ins Netz gegangen, jetzt schnappte sie noch einen dritten. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin 4

„Boxes“ von Auerberg Alles im Kasten

Das Produktlabor Auerberg bringt den guten alten Werkzeugkasten zurück. Mittlerweile bieten dort neun Designer ihre eigene Interpretation des Themas „Boxes“ auf – Kisten gegen die Zeit für jede Gelegenheit. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 4 2

Spezialität aus der Bretagne Crêpes mit karamellisierten Äpfeln

Crêpes gehören in Europa zu den beliebtesten süßen Leckereien. Der Koch Jean-Marie Rolland aus Nantes zeigt, wie er sie am liebsten isst – und verrät Tricks für die Zubereitung in der Pfanne. Mehr 43

Neue Technik für IC und EC Bald sind die Powercars am Zug

Die Baureihe 412, Arbeitstitel ICx, wird von 2017 an die heutigen Intercity- und Eurocity-Züge ablösen. Eine wahre Revolution: Statt der bisherigen „Push-Pull-Kombination“ werden die Antriebswagen zwischen die Waggons eingereiht. Mehr Von Peter Thomas 13 29

Elektromotor für Flugzeuge Kleiner starker Luftikus

Siemens hat einen Elektromotor für Flugzeuge gebaut. Er hat die Größe eines Rucksacks, die Leistung eines Sportwagens. Damit könnte das Fliegen leiser und beträchtlich effizienter werden. Mehr Von Lukas Weber 16 40

Kommentar: EU-Projekt in Not Macht endlich etwas aus dem Gehirn

Was nun Visionäre? Europas Milliarden schweres „Human Brain Project“ soll eines Tages das Gehirn simulieren. Vorausgesetzt es kommt jetzt endlich in Gang. Mehr Von Thomas Thiel 5 2

Lichtspielhaus Erde (1) Wo die Nacht in Tälern stirbt

Start unserer Serie zum Jahr des Lichts: Wir zeigen ferne Orte des Planeten abseits der Metropolen, an denen die Nacht auch nicht mehr das ist, was sie mal war. Diesmal: schneebedeckte Alpen. Mehr Von Günter Paul 1 7

Hirnforschung, was kannst du? Schlaf kann ein Neuanfang sein

Lernstoff festigt sich maßgeblich im Schlaf. Das Gedächtnis kann in diesen Ruhephasen optimiert werden. Und auch eine „Reprogrammierung“ riskanter Verhaltensweisen scheint möglich, was Chancen für Suchtkranke birgt. Mehr Von Jan Born 6

In Schottlands Hauptstadt Literarische Spurensuche in Edinburgh

Die schottische Hauptstadt gleicht einem offenen Museum. Überall findet man Spuren berühmter heimischer Dichter und Schriftsteller wie Robert Louis Stevenson oder auch J.K. Rowling. 2004 erhielt Edinburgh deshalb von der Unesco den Titel "Stadt der Literatur". Mehr 7

Deutscher Schnee (5) Wenn die Gondeln Namen tragen

Der Große Arber ist der König des Bayerischen Waldes. Man kann ihm, ohne sich der Majestätsbeleidigung schuldig zu machen, ganz wunderbar den Buckel herunterrutschen - und das sehr zur Freude eines veritablen Fürsten. Mehr Von Alex Westhoff 7

Neue Perspektiven Banker tauschen Wall Street gegen Silicon Valley

Nicht nur junge Menschen fühlen sich von der Technologiebranche angezogen. Auch etablierte Manager kehren New York den Rücken - allen voran eine der mächtigsten Frauen der Wall Street. Mehr Von Roland Lindner 1 2

Studieren in Haft Hörsaal hinter Gittern

Ein Studium im Gefängnis? Manchmal geht das - auch wenn es für die Anstalten viel Aufwand bedeutet. Dafür sind studierende Gefangene meistens besonders fleißig. Ihre Perspektiven sind dennoch durchwachsen. Mehr Von Mona Jaeger 1 10

Info-Ethiker Rafael Capurro Schwimmen im digitalen Chaos

Was wird aus dem Bildungsideal Selbstständigkeit in einer Welt der digitalen Überwachung? Ein Gespräch mit dem Informationsethiker Rafael Capurro über Erziehung zur Freiheit im Zeitalter der Kontrolle. Mehr Von Fridtjof Küchemann 8

Wie erklär ich’s meinem Kind? Warum uns große Unglücke keine große Angst machen sollten

Kann uns das auch passieren? Was jetzt? Wenn in den Nachrichten über Unfälle berichtet wird, kommen wir ins Grübeln. Kindern erklärt: Warum wir uns davon nicht zu sehr beeinflussen lassen sollten. Mehr Von Andrea Diener 2 15

Vintage-Mode in Wien Alte Pracht

Der Reiz des Vergangen: Im Dorotheum wird am Mittwoch Vintage-Mode versteigert. Angeboten werden Capes aus dem 19. Jahrhundert, Bühnenoutfits aus den Dreißigern und Blümchenkleider der siebziger Jahre. Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien 1

Neue Online-Plattform smmove Ebay für Mieter und Vermieter

Eine neue Plattform im Netz bringt Mieter und Vermieter zusammen. Ganz ohne Makler. Das funktioniert wie eine Mischung aus Ebay und Online-Dating. Mehr Von Nadine Oberhuber 8 17

Karikatur Teresa Habilds Wochenschau

Die Künstlerin Teresa Habild hält Woche für Woche für die Rhein-Main-Zeitung der F.A.Z. das Wichtigste, Aufregendste oder Schrägste der vergangenen sieben Tage karikierend mit Stift und Farbe fest. Mehr Von Teresa Habild 287

Hessen Sturmböen knicken Bäume um und lassen Boote kentern

Jugendliche gehen mit ihren Booten unter, umherfliegende Äste beschädigen Autos, Zäune fliegen durch die Luft - Sturmböen haben Hessen ordentlich durchgewirbelt. Und so schnell soll noch nicht Schluss mit dem stürmischen Wetter sein. Mehr

Foodstylist Grünewald Arbeit im Weltkirschenloch

Warum er für ein Foto 100 Eier braucht, warum die Masse der Kochbücher heute anders aussieht als vor 20 Jahren und was eine echte Vanilleblüte ist: Der Foodstylist Martin Grünewald über kulinarische Moden und ihr Abbild in der Werbung. Mehr

Deutsche Gründlichkeit

Von Berthold Kohler

Eine Kommission hat nach einjähriger Prüfung festgestellt, dass das seit zwanzig Jahren eingesetzte Sturmgewehr der Bundeswehr nicht immer treffsicher ist. An der Front in Afghanistan wusste man das schon lange. Mehr 1 15

Die Folgen billiger Mode „Kaufen, Kaufen, es kostet ja nichts“

Primark, H&M, Kik: Billige Mode boomt. Eine Ausstellung in Hamburg beleuchtet die „Schattenseiten der Mode“. Kuratorin Claudia Banz spricht im Interview über fehlende Wertschätzung, ungetragene Stücke im Kleiderschrank und nachhaltige Alternativen. Mehr Von Jennifer Wiebking 13 7

Exklusives Fahrertraining Sicher im SUV

Die Zulassungszahlen von SUV gehen nach oben. Käufer schätzen die hohe Sitzposition. Doch diese bedingt ein anderes Fahrverhalten. Auf einem Sicherheitstraining lernt man das SUV besser kennen. Mehr Von Boris Schmidt 6 3

Kolumne „Nine to five“ Hoheit über die Armlehne

Geschäftsreisen sind kein Zuckerschlecken. Bei voller Fahrt liefern sich Sitznachbarn einen verbissenen Kampf um die Armlehne. Wer dabei körperlich im Nachteil ist, muss zu subtilen Mitteln greifen. Mehr Von Ursula Kals 2 4

Nach Notlandung Harrison Ford ist wieder auf den Beinen

Schauspieler Harrison Ford darf nach der Notlandung mit seinem Privatflugzeug die Klinik verlassen, der ehemalige Gewichtheber Matthias Steiner gibt Abnehmtipps, und Justin Bieber wird von einem Chauffeur verklagt – der Smalltalk. Mehr 6

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks