Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Bundesliga-Abstiegskampf Agonie der Bundesliga-Dinos

Zu viel Eitelkeit, zu wenig Kompetenz. Zu viel Beharrung, zu wenig Erneuerung. Die großen Klubs wie der Hamburger SV, Hannover 96, Hertha BSC Berlin oder der VfB Stuttgart finden keine Mittel mehr, um ihren Niedergang aufzuhalten. Mehr Von Michael Horeni, Berlin 2 6

Referendum in Irland Gegner der Homo-Ehe gestehen Niederlage ein

Irland steht vor einer Zeitenwende: Die Auszählung der Stimmen läuft noch, aber beim Referendum über die Homo-Ehe zeichnet sich ein „sehr beeindruckender Sieg“ der Befürworter ab. Mehr 29 6

Im Alter von 82 Jahren Feinkost-Gastronom Gerd Käfer gestorben

Der bekannte Wiesn-Wirt Gerd Käfer ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Er hat selbst schon vor Jahren entschieden, wo er beerdigt werden möchte. Mehr 3

Großbrand in Bayern Polizei geht von sechs Toten aus

Dramatische Stunden im Berchtesgadener Land: In einem Gästehaus bricht ein Feuer aus. 41 Menschen entkommen den Flammen. Doch sechs verschwundene Gäste sind wahrscheinlich tot. Mehr 1

Deutsche TV-Comedy Amerika, du hast den besseren Witz

Manche glauben, die deutsche Comedy könne in der Welt mithalten, aber man muss nur einen Auftritt des Amerikaners Louis C.K. sehen, um zu wissen: Das ist ein tragischer Irrtum. Otto, Mario Barth und Co. werden es nicht mehr lernen. Mehr Von Kai Spanke 53 32

Blog „Digital/Pausen“ Literatur als Seelenwanderung?

„Seelenwanderung“ – das klingt wie verspäteter Spiritismus, wie schlechter intellektueller Geschmack, zu dessen Befriedigung uns der Mut fehlt. Dabei lässt sich durchaus behaupten, dass Seelenwanderung zu jeder literarischen Lektüre gehört. Mehr Von Hans Ulrich Gumbrecht 0

Gottschalk-Vertrag der ARD 2,7 Millionen Euro für nichts und wieder nichts?

Der WDR hat mit Thomas Gottschalk 2011 einen Vertrag für eine Vorabendshow geschlossen, die ein kapitaler Flop wurde. Jetzt tauchen Dokumente auf, die nahelegen, dass trotzdem Millionen gezahlt wurden. Für den WDR könnte das sehr peinlich werden. Mehr Von Michael Hanfeld 2

Notfallplan für Griechenland Union erwägt Hartz IV für Athen

Nicht nur in der griechischen Syriza-Regierungspartei gibt es Widerstände gegen Kompromisse im Schuldenstreit. Auch in der Unions-Fraktion der deutschen Kanzlerin steigt die Unzufriedenheit. In Berlin beginnen Gedankenspiele für den Fall, dass die Gespräche tatsächlich scheitern. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 88 32

Fracking in Amerika Manchmal bleibt nur der Abfall zurück

Erst wurden sie durch den Fracking-Boom reich. Nun erleben Landbesitzer, die ihre Flächen an Ölförderer vermieten, immer häufiger Pleiten und Einkommenseinbußen. Mehr 6 3

BKA-Chef Münch Die Polizei kommt an ihre Kapazitätsgrenze

Hunderte gefährliche Islamisten, Hunderte Ermittlungsverfahren: Die Polizei hat mit der Bedrohung durch islamistischen Terror alle Hände voll zu tun. An einigen Stellen gebe es schon Engpässe, sagt BKA-Präsident Münch. Mehr 31 16

Bremer Bürgermeisterkandidat „Man muss auch Probleme klar benennen“

Die erfolgsverwöhnte Bremer SPD muss nach ihrer Wahlschlappe einen neuen Bürgermeister finden. Der für das Amt nominierte Bundestagsabgeordnete Carsten Sieling spricht in der F.A.Z. über Fehler und seinen Lieblingspartner zum Regieren. Mehr 5 2

Bayrisches Erfolgsmodell Seit 40 Jahren der Kern von BMW

Der Erfolg des 3er BMW ist einfach erklärt: Er fährt so gut. Und jeder kann sich in ihm pudelwohl fühlen. Das gilt seit 1975, und ein Ende ist nicht abzusehen. Aber warum ist das so? Mehr Von Wolfgang Peters 1 3

  • Lebensraum für freche Zwerge
    Von Christian Eichler
    Christian Eichler

    Steigt ein Traditionsklub wie der Hamburger SV oder der VfB Stuttgart aus der Fußball-Bundesliga ab, wäre das ein wirtschaftlicher Verlust für alle Beteiligten. Doch die Liga ist kein Reservat für träge gewordene Dinosaurier. Mehr 2 1

  • Verordnete Einheit
    Von Heike Göbel
    Heike Göbel

    Zum ersten Mal erntet die Bundesarbeitsministerin Lob aus der Wirtschaft. Aber tatsächlich sieht es eher so aus, als würde das neue Tarifeinheits-Gesetz Verteilungskonflikte verschärfen. Mehr 18 15

  • Irlands Zeitsprung
    Von Gina Thomas
    Gina Thomas

    In Irland soll die Heirat von Gleichgeschlechtlichen durch einen Volksentscheid in der Verfassung verankert werden. Persönliche Loyalitäten sind stärker geworden als die Autorität von Kirche und Staat. Mehr 32 9

  • Welche Alternative?
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Muss man von der Form, in der die Machtkämpfe in der AfD ausgetragen werden, auf den Inhalt schließen? Der Hang zur Destruktivität ist unverkennbar. Mehr 78 44

  • An den Erfolgen deutscher Unternehmen sind deutsche Anleger kaum beteiligt. Schade. Denn es gibt auch für diejenigen, die der kurzatmigen Börsenwelt misstrauen, viele attraktive Möglichkeiten. Mehr 50 51

  • Moskaus magere Bilanz
    Von Nikolas Busse
    Nikolas Busse

    Die EU hält wieder einen Gipfel mit sechs früheren Sowjetrepubliken ab. Russlands Krieg in der Ukraine hat das nicht verhindern können. Mehr 43 23

  • Zentral-Bank
    Von Gerald Braunberger
    Gerald Braunberger

    Zentralbanken im öffentlichen Auftrag dürfen einzelne Marktteilnehmer nicht bevorzugen. Sie sollten Sensibilität für die Finanzmärkte zeigen. Mehr 8 19

  • Viele Beamte sehen zwar nicht ein, warum sie den Streik der GDL finanzieren sollen, doch deutliche Wortmeldungen gibt es bislang kaum. Mehr 28 13

  • Besser malen!
    Von Julia Voss
    Julia Voss

    Georg Baselitz behauptet, Frauen könnten nicht malen. Der Kunstmarkt lüge nicht, erklärt der hoch gehandelte Maler. Doch ein Blick auf den Markt widerlegt auch seine Ansicht aufs Schönste. Mehr 0

  • Neigung zum Ekstatischen
    Von Reinhard Bingener
    Reinhard Bingener

    Zungenrede, Heilungen, Dämonenaustreibungen - die Pfingstkirchen inszenieren die Präsenz des Heiligen Geistes so offensiv wie möglich. Der Unterschied zu den traditionellen Kirchen europäischer Prägung könnte kaum schärfer sein. Mehr 1 2

Video starten
Gelähmter steuert Roboterarm per Gedanken
© afp Vergrößern

Spionage Amerika prüft Zusammenarbeit mit BND

Weil in Deutschland geheime Dokumente weitergereicht werden, stellen die Amerikaner offenbar die Zusammenarbeit mit dem BND infrage. Über die mögliche Herausgabe der Selektorenliste sagte ein Agent, das wäre „gefährlicher als die Snowden-Enthüllungen“. Mehr 149 26

Äthiopien Im Land der eisernen Faust

Wenn Äthiopien am Sonntag ein Parlament wählt, steht der Sieger schon fest. Der repressive Staat versucht, dem Unmut der Bevölkerung durch Wirtschaftswachstum zu begegnen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg 2 2

„Freedom Act“ Senat blockiert Obamas NSA-Reform

Eine grundlegende Reform der NSA ist im Senat gescheitert. Das Gesetz hätte verhindern sollen, dass der Geheimdienst weiter massenhaft Telefondaten speichert. Mehr 7 3

Kommunikations-Panne Britische Notenbank sendet geheime E-Mail an Zeitung

Eigentlich wollte die Bank von England streng geheim die Folgen eines „Brexit“ prüfen, sogar viele Mitarbeiter sollten nicht eingeweiht werden. Aus Versehen landete eine vertrauliche Mail darüber schließlich aber im Postfach der britischen Zeitung „Guardian“. Mehr 0

Defekte Zündschlösser General Motors droht Rekordstrafe

Wegen des Skandals um defekte Zündschlösser muss der amerikanische Autobauer GM wohl eine Milliarden-Geldbuße an das Justizministerium zahlen. Zu Ende wäre die Sache aber selbst dann nicht. Mehr 1

Streikrecht Unionspolitiker will Gesetz zur Tarifeinheit ändern

Keine 24 Stunden nach seiner Verabschiedung im Bundestag will Unionsfraktionsvize Fuchs das Gesetz zur Tarifeinheit nachbessern. In besonders wichtigen Unternehmen wie der Bahn solle es Ankündigungsfristen für Streiks geben. Mehr 12 5

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Ferienimmobilien Sauna und Meerblick bringen Rendite

Ferienhäuser in deutschen Urlaubsregionen sind als Geldanlage gefragt. Es locken hohe Renditen. Doch der Markt ist sehr konjunkturanfällig. Mehr Von Judith Lembke 1 3

ABN Amro Niederlande bringen verstaatlichte Bank an die Börse

Die niederländische Regierung will die in der Finanzkrise verstaatlichte Bank ABN Amro an die Börse bringen. Der Staat hatte die Bank 2008 für 17 Milliarden Euro aufgekauft und Milliarden in deren Sanierung gesteckt. Nun soll die Bank wieder auf eigenen Beinen stehen. Mehr 1 4

Technische Analyse Der Tec-Dax geht wieder in Führung

Der Tec-Dax befindet sich seit März 2009 in einem technischen Hausse-Zyklus. Warum Aktien wie Software AG und United Internet weiter attraktiv sind. Mehr Von Achim Matzke 1

Künstler und die NSA Die Kunst überwacht zurück

Der NSA-Affäre kann man sich nur schwer entziehen, die digitale Überwachung scheint allgegenwärtig zu sein. Aber wer überwacht eigentlich die Überwacher? Mehr Von Hannah Feiler 1 4

Bayerischer Fernsehpreis Ein „Blauer Panther“ für die blonde Helene

Sie kam, sah und siegte: Auch beim Bayerischen Fernsehpreis räumt Helene Fischer kräftig ab und gewinnt für ihre ZDF-Show den „Blauen Panther“. Wohl nicht nur für die Jury ist der Schlagerstar damit „eine Ausnahmeerscheinung im deutschen Show-Business“. Mehr 3 0

Frankfurter Romantikmuseum Eine Himmelsleiter führt zu den Dichtern

So soll das Frankfurter Romantikmuseum aussehen: Goethes berühmtes Geburtshaus erhält einen Anbau, der dem historischen Erbe gerecht werden muss. Wird diese Herausforderung gemeistert? Mehr Von Rainer Schulze 2 1

Formel 1 in Monaco Eine einmalige Chance

Monaco ist anders – und deshalb hoffen die Mercedes-Gegner, den Branchenprimus im Fürstentum schlagen zu können. Den ersten Angriff will Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel im Qualifying (14 Uhr) fahren. Mehr Von Anno Hecker, Monte Carlo 0

Sport kompakt Brot und Spiele

Rom will Kolosseum bei Olympia einbinden ++ Paech bezwingt Weltmeister bei Marktplatzspringen ++ Greipel steigt bei Giro aus ++ Schwuler Profi Sam hat neuen Verein ++ Sport kompakt am Samstag. Mehr 0

Zweite Heimniederlage Schröder und Atlanta vorgeführt

Das mit Spannung erwartete NBA-Halbfinale zwischen den Atlanta Hawks mit Dennis Schröder und den von LeBron James angeführten Cleveland Cavaliers ist bislang klarer ausgegangen als angenommen. Mehr 0

Uraufführung mit Muezzin-Ruf „Mein Stück ist keine Provokation“

Muezzin-Klänge im Berliner Tiergarten: Aus Angst vor Islamisten sollte die Uraufführung von „Adhan“ abgesagt werden. Der Komponist Maximilian Marcoll erzählt, was es mit seinem Werk auf sich hat. Mehr Von Christoph Borgans 3 0

Wetter Der Mai ist viel zu trocken

Seit Wochen hat es dem Deutschen Wetterdienst zufolge deutlich zu wenig geregnet. In manchen Orten beträgt der Niederschlag bisher weniger als zehn Prozent des Monatssolls. Insbesondere in der Mitte Deutschlands ist es viel zu trocken. Mehr 10 2

Porschefahrer beklaut „Möge Sie der Blitz treffen!“

Harald Braun ist Vermögensberater und besitzt einen Porsche. Allerdings ohne Frontscheinwerfer, denn die wurden ihm vor der Haustür in Berlin-Grunewald gestohlen – möglicherweise, um Hanf anzubauen. Mehr Von Christoph Borgans 75 44

Paul Ivic Der beste vegetarische Koch Europas

Weltweit gibt es kaum vegetarische Restaurants mit Michelin-Stern. Seit April 2014 gehört das „Tian“ in Wien dazu, das außerdem drei Hauben von Gault Millau vorweisen kann. Das verdankt das Restaurant den Ideen seines Küchenchefs Paul Ivic. Mehr 7

Sagen Sie mal, Frau Doktor Hilft Pferdemist wirklich gegen Herpes?

Ärztin Christina Stefanescu antwortet auf Fragen, die Sie schon immer mal stellen wollten – ganz ohne Termin. Heute: Was hilft gegen die nervigen Herpes-Bläschen? Mehr 4 2

Fahrbericht BMW X6 xDrive 40d Der Erfolg eiligt die Mittel

Am BMW X6 scheiden sich die Geister. Die neue Edition liefert mit einem geschmeidigeren Heck und reichlich PS Gründe, die Kritiker besänftigen könnten – wenn auch zu einem hohen Preis. Mehr Von Boris Schmidt 9 2

Fahrbericht VW Passat Variant So praktisch und der stille Sieger

Alle lieben den Kombi. Denn der Lademeister ist elegant und auf dem Weg zum Ziel: Der VW Passat Variant als austarierte Lösung für Business und Familie. Am Motor sollte nicht gespart werden. Mehr Von Wolfgang Peters 28 10

Mediävistik Das ist kein Liebeslied

Das Schmachten der Ritter: Warum man den Minnesang nicht mit der Realität verwechseln sollte. Mehr Von Tilman Spreckelsen 2 8

Hautkrebsprävention Eltern unterschätzen bewölkte Sommertage

Noch immer halten sich im Sommer viele Kinder ohne ausreichenden Sonnenschutz im Freien auf, zeigt eine Erlanger Studie. Kinderärzte fordern jetzt, Hautkrebsprävention in die gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen im Kindesalter aufzunehmen. Mehr Von Christina Hucklenbroich 5 6

Entzug für Raucher Bei Rückfall bitte zahlen

Offenbar hilft es Rauchern beim Entzug, wenn ein Geldeinsatz verlangt wird, den man nur zurückbekommt, wenn man abstinent bleibt. Wenn hingegen eine Belohnung winkt, wirkt das weniger überzeugend. Mehr Von Hildegard Kaulen 8 4

Studenten-Spezial Wer soll das bezahlen?

Etwa 700 Euro monatlich brauchen Studenten zum Leben. Mögliche Quellen: Mama und Papa, ein Nebenjob, das Bafög oder eine Bank. Da heißt es, gut jonglieren und knapp kalkulieren. Wir zeigen, wie. Mehr Von Leonie Feuerbach 6 3

Bundesagentur wehrt sich Leistet sich die Arbeitsagentur zu viel Personal?

Die Arbeitsagentur, ein schwerfälliger Apparat mit zu viel Personal - stimmt dieser Eindruck? Agenturchef Frank-Jürgen Weise versucht mit neuen Zahlen das Gegenteil zu belegen. Mehr Von Dietrich Creutzburg 8 6

Schusterkunst in Venedig Die Leisten der Serenissima

Venedig wird von Touristen überrannt, die Karnevalsmasken aus China kaufen. Doch in manchen stillen Winkeln findet man noch venezianische Anachronismen, auch wenn sie gar nicht alt und auch nicht italienisch sind - so wie bei der Schuhmacherin Gabriele Gmeiner. Mehr Von Susanne Schaber 3

Spanien Verloren im Meer und doch gerettet

Die Illes Columbretes liegen im Schatten der Balearen und sind doch der größte Kontrast zu diesen Hochburgen des Massentourismus: eine Handvoll kleiner, wilder, struppiger Inseln voller Skorpione, von denen der Mensch fast vollständig verbannt ist. Mehr Von Rolf Neuhaus 9

Wie erklär ich’s meinem Kind? Was Abstieg bedeutet

Am Samstag muss ein Drittel der Mannschaften darum kämpfen, in der Bundesliga zu bleiben. Warum der Abstieg für den Fußball gut ist, für die Spieler, Vereine und Fans aber ganz schrecklich. Und besonders für den HSV. Mehr Von Christian Eichler 3 2

Jugend-Studie Selbstbewusster, technikaffiner, verwöhnter

Wie lässt sie sich beschreiben, die Jugend von heute? Das Zukunftsinstitut von Matthias Horx hat aktuelle Erkenntnisse zusammengetragen. Das sind die Trends. Mehr 9 3

Berliner Auktionen Das Geschäft mit welkem Ahornlaub blüht

Das Auktionshaus Bassenge bietet alte und moderne Kunst in Berlin an. Mit einer feinen Graphik von Friedrich Olivier soll an vergangene Erfolge angeknüpft werden. Mehr Von Camilla Blechen 1

Wohnen Mieter ziehen seltener um

Eine Studie zeigt, dass die Deutschen seltener umziehen. Besonders sesshaft sind die Berliner und Hamburger. Mehr Von Michael Psotta 7 5

Pay Direct Deutsche Antwort auf Paypal kommt aus Frankfurt

Es soll eine Alternative sein auf dem Markt der Online-Bezahlsysteme: Pay Direct soll es mit Platzhirsch Paypal aufnehmen. Gesteuert wird die mögliche Revolution aus einem schmucklosen Büroturm an der Messe. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt 3 6

Pfingsten Heiliger Geist und Glockengeläut

50 Tage nach Ostern feiern Christen Pfingsten - in Frankfurt gibt es dazu ein Großes Stadtgeläut. Das soll an die Bedeutung des Festes erinnern. Mehr 2 1

Start-ups in Frankfurt Noch ein langer Weg zur Gründerhauptstadt

Berlin gilt als Zentrum für Start-ups und junge Unternehmen. Dabei hätte Frankfurt auch das Potential dafür. Doch noch tut sich zu wenig. Woran liegt das? Mehr Von Jonas Jansen, Frankfurt 1

22. Mai 2015. Isabelle Huppert scheint nicht allzu begeistert von den Annäherungsversuchen Gerard Depardieus vor den Kameras der Fotografen in Cannes zu sein. Die Beiden stellen bei dem Festival ihren neuen Film „Valley of Love“ vor, in dem sie ein entfremdetes Ehepaar spielen. © dpa Vergrößern 22. Mai 2015. Isabelle Huppert scheint nicht allzu begeistert von den Annäherungsversuchen Gerard Depardieus vor den Kameras der Fotografen in Cannes zu sein. Die Beiden stellen bei dem Festival ihren neuen Film „Valley of Love“ vor, in dem sie ein entfremdetes Ehepaar spielen.

Neigung zum Ekstatischen

Von Reinhard Bingener

Zungenrede, Heilungen, Dämonenaustreibungen - die Pfingstkirchen inszenieren die Präsenz des Heiligen Geistes so offensiv wie möglich. Der Unterschied zu den traditionellen Kirchen europäischer Prägung könnte kaum schärfer sein. Mehr 1 2

Restaurant „Stanley Diamond“ Frankfurt isst cooler als Berlin

Mit dem Pastrami-Restaurant „Maxie Eisen“ haben die Brüder Ardinast und Oskar Melzer ihren Beitrag zur Gentrifizierung des Frankfurter Bahnhofsviertels geleistet. Jetzt setzen sie die Entwicklung mit der Neueröffnung des „Stanley Diamond“ fort. Mehr Von Alfons Kaiser 4 8

Das Beste aus dem Netz 12 points go to...

Für alle, die den Eurovision Song Contest 2015 schon nicht mehr abwarten können: Mit dem Eurosong Generator kann sich jeder seinen eigenen Contest gestalten. Mehr 0

Samsung NX500 Flaggschiff-Technik in der Mittelklasse

Samsung will mit der NX500 den Profis Konkurrenz machen. Aber die Kamera hat kleinere Schwächen, die schon von früheren Samsung-Modellen bekannt sind. Mehr Von HANS-HEINRICH PARDEY 1 2

Studenten-Spezial Studium ohne Abitur? Nur zu!

Rekordzahlen für den dritten Bildungsweg: Immer häufiger studieren Menschen auch ohne Hochschulreife. Denn das Bildungssystem wird immer durchlässiger. Warum auch nicht? Mehr Von Uwe Marx 4 0

Krude Hollywood-Logik Mit 37 Jahren zu alt für einen Mittfünfziger

Maggie Gyllenhaal wurde mit seltsamer Begründung für eine Rolle abgelehnt, Scarlett Johansson lernt am lebenden Objekt, und Valérie Trierweiler bleibt ungestraft – der Smalltalk. Mehr 1

Grafik des Tages Kaum Männer in den Kitas

Um die Kinder sollen sich auch die Männer kümmern, heißt es seit Jahren. Tun sie auch, aber nur daheim. In den Kitas arbeiten fast nur Frauen. Vor allem in Bayern. Mehr 5

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen