Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Flüchtlingskrise Asyl ungarischer Art

Erfolglos versucht die ungarische Polizei, Flüchtlinge in offizielle Aufnahmelager zu schleusen. Dabei bedienen sich die Behörden eines Tricks. Mehr Von Stephan Löwenstein, Budapest 7

Orbán über Flüchtlingskrise „Das Problem ist ein deutsches Problem“ 

Der ungarische Regierungschef Viktor Orbán ist mit seiner Äußerung auf Widerspruch gestoßen, wonach die Flüchtlingskrise kein europäisches, sondern ein deutsches Problem sei. Kanzlerin Merkel forderte mehr europäische Solidarität. 67

Kommentar Der verspätete Vielvölkerstaat 

Deutschland glaubt, über die Flüchtlinge aus aller Welt zu diskutieren. Tatsächlich ringt es wieder mit sich selbst und alten deutschen Fragen. Auch wenn die „mitfühlende Mutter Merkel“ die Arme ausbreitet: Politik und Wirtschaft sollten sich daran erinnern, dass Einwanderung nicht nur Probleme löst, sondern auch neue schafft. Von Berthold Kohler 702

Asylverfahren der EU Lasst doch die Flüchtlinge das Land selbst aussuchen 

Freiheit, Sicherheit und Recht: Das ist Europa denen, die hierhin wollen, schuldig. Alles andere wäre eine Bankrotterklärung. Ein Gastbeitrag. Von Ludger Pries 56

DIW-Studie Vermögen ungleicher verteilt als gedacht

Eine neue Studie hat den Einfluss der Superreichen auf die Vermögenskonzentration beleuchtet. Deren Anteile blieben bislang unberücksichtigt. Die Ergebnisse überraschen. Mehr Von Philip Plickert 169 58

Personalwechsel bei Springer Wer ist denn nun der Chef?

Bei Springer ist was los: Stefan Aust übernimmt die „Welt N24“-Gruppe, der bisherige Chefredakteur Jan-Eric Peters macht das digitale „Upday“. Formiert sich so eine Mannschaft, um die ganz großen Onlinekonzerne herauszufordern? Mehr Von Michael Hanfeld 2 6

Sensationsfund Erste „Happy Birthday“-Fassung entdeckt

„Happy Birthday to you“ ist das vielleicht am meisten gesungene Lied der Welt. Nur, wer hat es komponiert? Ein Bibliotheksdirektor aus Louisville kann diese Frage nun beantworten. Mehr 4

Rassismus-Vorwurf gegen Swift Wilde Tiere und weiße Frauen

Das Musikvideo zu Taylor Swifts Popsong „Wildest Dreams“ spielt in der afrikanischen Savanne: Schwarze tauchen darin nicht auf. Die Sängerin wird für ihr einseitiges Afrikabild kritisiert. Mehr Von Kornelius Friz 14 1

Weltrekord-Logbuch (1) Ungewöhnlicher Start am Ende der Welt

Boris Herrmann möchte mit seiner Crew die Nordostpassage nonstop durchsegeln. Auf FAZ.NET berichtet er exklusiv vom Weltrekordversuch. In seinem ersten Logbuch-Eintrag schreibt er über die ungewöhnliche Abschiedszeremonie in Murmansk. Mehr Von Boris Herrmann 2

Großkreutz’ Wechsel-Panne Der „Skandal des Jahrhunderts“

Nach der Wechsel-Posse um Kevin Großkreutz wird Galatasaray mit Hohn und Spott überschüttet. Der Leidtragende aber ist der bisherige Dortmunder. Und die Panne hat auch eine finanzielle Dimension. Mehr 2

Flüchtlingskrise Merkel und Hollande für verbindliche Flüchtlingsquoten

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Staatspräsident François Hollande sind sich einig: Sie fordern verbindliche Quoten für die Aufnahme von Flüchtlingen in der EU. Mehr 5

Asylverfahren „Diese Politik aus dem vorigen Jahrhundert ist überholt“

Fast die Hälfte der Flüchtlinge kommt aus sicheren Herkunftsstaaten - mit geringen Aussichten auf Asyl. Im F.A.Z-Gespräch fordert die frühere Berliner Ausländerbeauftragte Barbara John ein radikales Umdenken im Asylverfahren. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin 120

Toter Flüchtlingsjunge Die traurige Geschichte des Aylan Kurdi

Das Bild eines toten Jungen an einem türkischen Strand geht um die Welt. Mit seiner Familie wollte der drei Jahre alte Aylan dem Krieg in Syrien entkommen. Weil Kanada ihnen die Reise zu den Verwandten verweigerte, stiegen sie in ein Boot. Mehr 17

Katalonien Der Preis der Unabhängigkeit

Einen Monat vor den Parlamentswahlen im wirtschaftlich angeschlagenen Katalonien wächst der Widerstand gegen die Abspaltung von Spanien. Unternehmen und Banken wagen sich aus der Deckung. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon 7 4

Volkswagen Pötsch statt Piëch

Erst wird der Vertrag des Vorstandschefs verlängert, nur einen Tag später ein neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats ernannt. Hans Dieter Pötsch kennt die Probleme des Konzerns bis in die Tiefe. Mehr Von Carsten Germis 2 1

Faszination Campingurlaub Früher war Fliegen, heute ist Caravaning

Urlaub mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil wird immer beliebter. In Düsseldorf zeigt eine Branche im Wohlfühl-Modus noch bis zum nächsten Sonntag, was alles möglich ist. Mehr Von Boris Schmidt und Monika Schramm 7 4

  • Flexibel in der Krise?
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Deutschland will flexibler werden, doch manche Standards sind nicht verhandelbar. Wenn das Land zusammenbricht, kann die Menschenwürde nicht geschützt werden. Mehr 5

  • Deutschland glaubt, über die Flüchtlinge aus aller Welt zu diskutieren. Tatsächlich ringt es wieder mit sich selbst und alten deutschen Fragen. Auch wenn die „mitfühlende Mutter Merkel“ die Arme ausbreitet: Politik und Wirtschaft sollten sich daran erinnern, dass Einwanderung nicht nur Probleme löst, sondern auch neue schafft. Mehr 702

  • Corbyns Zeitmaschine
    Von Marcus Theurer, London
    Marcus Theurer, London

    Weil bei vielen Briten der Boom nicht ankommt, verfängt die populistische Linksruck-Agenda des Sozialisten Corbyn. Seine Erfolg ist Resultat einer Politik, die zu viele Menschen abhängt. Mehr 22 12

  • Alle in der Pflicht
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die Reisefreiheit im Schengen-Raum wird zur großen Sternfahrt nach Deutschland, ins gelobte Land. So kann es auf Dauer nicht weitergehen. Die EU-Staaten müssen gemeinsam Konsequenzen ziehen. Mehr 370

  • Schon wieder drohen die Piloten der Lufthansa mit Streik. Der Arbeitskampf ist kompliziert, des es geht nicht nur um Löhne und Altersvorsorge. Sondern um die Zukunft des ganzen Unternehmens. Mehr 63 21

  • Gemeinwesen in Gefahr
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Für die Meinungsfreiheit muss so entschieden gekämpft werden wie für das Asylrecht. Allgemeine Versammlungsverbote bei Kundgebungen Rechtsradikaler gefährden das demokratische Gemeinwesen. Mehr 186

  • Wettstreit der Ideen
    Von Johannes Pennekamp
    Johannes Pennekamp

    Nur wer dem Mainstream nach dem Mund redet, bringt es in den Wirtschaftswissenschaften zu Anerkennung. Das bemängeln Kritiker. Sie könnten das ändern - wenn sie wollen. Mehr 79 20

  • Vertrödelt und verbockt
    Von Paul Ingendaay

    Nach dem Spott über den geplatzten Torwart-Tausch von Real Madrid und Manchester United sollte man sich eine kleine Auszeit für die Schadenfreude nehmen. Um danach Mitleid mit den Opfern zu haben. Mehr 5 7

  • Gerade die Schwarzen sollten doch wissen, dass man Schwarze nur Schwarze nennen darf. Mehr 149

  • Mehr schadet mehr
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Die EZB deutet noch mehr Anleihekäufe an. Dabei funktioniert die Geldpolitik nach dem Motto „noch mehr hilft mehr“ nicht. Mehr 8 21

Über 12.000 Soldaten: Größte Militärparade in der Geschichte Chinas
© dpa, reuters

Asyl-Politik der Union Arbeitskräfte rufen, Flüchtlinge willkommen heißen

Der Großteil der Flüchtlinge werde bleiben, sagt Volker Kauder. Für deren Integration müsse man alles tun. Für ein Einwanderungsgesetz sieht der Fraktionschef der Union keinen Bedarf. Mehr Von Günter Bannas, Berlin 2

Militärparade in China Das große Gehorchen

Zum ersten Mal feiert China das Ende des Zweiten Weltkrieges mit einer riesigen Militärparade – und Xi Jinping sich selbst. Der Präsident verspricht der Welt eine friedliche Entwicklung. Mehr Von Petra Kolonko, Peking 5 2

Flüchtlinge in Ungarn „Kein Lager, kein Lager“

Kurz nach der Abfahrt aus Budapest hat die ungarische Polizei einen Zug mit hunderten Flüchtlingen angehalten - offenbar, um sie in ein Flüchtlingslager zu bringen. Beobachter sprechen von chaotischen Szenen vor Ort. Und von einem Trick der Behörden.  Mehr 439

Geldpolitik Alarm wegen schwacher Weltwirtschaft

Der Währungsfonds drängt zu einer lockeren Geldpolitik. EZB-Chef Draghi deutet noch mehr Anleihekäufe an. Aber es gibt auch Warner. Die Deutschen müssen wegen der Niedrigzinsen später in Rente gehen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Philip Plickert und Hanno Mußler 2 5

Studie Jetzt mehr Angst vor Terror und Asylbewerbern

Den Deutschen geht es wirtschaftlich gut - aber sie fürchten sich vor Bedrohungen von außen. Die Studie „Die Ängste der Deutschen“ zeigt, wie stark sich die Sorgen der Bevölkerung verschieben. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin 22

Immobilien-Ranking Ein Vermögen je Quadratmeter

Die Preise für Spitzenimmobilien in Deutschland erreichen immer neue Höhen. Fast 75.000 Euro werden bezahlt - pro Quadratmeter. Mehr Von Judith Lembke 0

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Marktbericht Dax schließt 2,7 Prozent höher

Die Aussicht auf weiter billiges Notenbankgeld hat den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag angetrieben. Der Leitindex Dax knüpfte an seine moderaten Vortagsgewinne an und schloss bei 10.317 Punkten. Mehr 0

Immobilien-Aktien Vorsicht mit dem Betongold fürs Depot

Der Aufstieg der Deutschen Annington in den Dax lenkt den Blick auf Immobilien-Aktien. Nach rasantem Aufschwung sind die Zugewinne zuletzt aber abgeebbt. Mehr Von Tim Kanning 4 1

Mittelstandsanleihen Escada-Nachfolger Laurèl kämpft um Existenz

Den aus der Insolvenz von Escada entstandene Modekonzern Laurèl hat die Russlandkrise in existentielle Not gebracht. Vor allem die Anleihengläubiger sollen dafür bluten. Mehr 3

Katholische Diskussion Ein Abend unverblümter Attacken

Die Fürstin von Thurn und Taxis lässt sich nicht lumpen, wenn es darum geht, erzkatholisches Gedankengut gegen deutschen Reformeifer in Stellung zu bringen. Ein Lokaltermin in Regensburg. Mehr Von Hannes Hintermeier 3

Blog „Food Affair“ Wie Werbung unsere Kinder dick macht

Kinderernährung ist ein Schlachtfeld: besorgten Eltern, die Vollkornpfannkuchen backen, steht eine Gummibärchen-Armee gegenüber. Kein Wunder, dass es mit der Gesundheit bergab geht! Mehr Von Diana von Kopp 0

„Ricki“ im Kino Keine zwei Träume vom Leben

Auch die Musik kann aus einer platten Familienkomödie nicht mehr machen. Jonathan Demmes Film „Ricki – wie Familie so ist“ leidet, ebenso wie seine von Meryl Streep gespielte Protagonistin, an einem Entscheidungsproblem. Mehr Von Marcella Melien 1

Crashtest Pirellis Drucksituation

Nach dem Reifenschaden an Vettels Ferrari war der Ärger groß. Nun hat der Hersteller seinen eigenen Produkte geprüft und für unbedenklich erklärt. Doch nicht alle Fahrer glauben an Pirellis Erkenntnisse. Mehr Von Anno Hecker 0

Großkreutz’ Wechsel-Panne Der „Skandal des Jahrhunderts“

Nach der Wechsel-Posse um Kevin Großkreutz wird Galatasaray mit Hohn und Spott überschüttet. Der Leidtragende aber ist der bisherige Dortmunder. Und die Panne hat auch eine finanzielle Dimension. Mehr 2

Fußball kompakt Löw beendet Özils Traum

Heidel sieht England kollabieren ++ Meier ist wieder da ++ Vidal verlässt Nationalteam ++ Hattrick von Son ++ Welbeck fällt Monate aus ++ DFB-Team Dritter ++ Fußball kompakt am Donnerstag. Mehr 0

Illinois Jagd auf drei mutmaßliche Polizistenmörder

Ausnahmezustand am Michigansee: Nachdem am Dienstag ein Polizist erschossen wurde, läuft eine breitangelegte Fahndung nach drei Flüchtigen. Die Mörder gelten als bewaffnet und gefährlich. Mehr 4

Mamie Gummer im Gespräch „Ich stand immer unter Druck“

Mamie Gummer ist Schauspielerin – und zugleich Tochter eines Hollywood-Stars. Ein Gespräch über ihre Mutter Meryl Streep, Heimvideos und ihren seltenen Vornamen. Mehr Von Christian Aust 3 7

„Sanctuary cities“ Wie San Francisco straffällige Immigranten vor der Abschiebung schützt

In San Francisco klagen die Eltern einer jungen Frau gegen die Einwanderungsbehörde – ein Illegaler hatte ihre Tochter erschossen. Der Fall entfacht eine Debatte über sogenannte „Sanctuary cities“, die Straftäter vor der Abschiebung schützen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles 24 31

Quiz Sind Sie auf die kalte Jahreszeit vorbereitet?

Draußen ist es frühmorgens noch dunkel, selbst an heißen Tagen braucht man abends wieder eine Strickjacke, und die Luft riecht schon ganz anders. Es wird Herbst – auch in der Mode. So wie in jeder Saison gibt es jetzt ein paar neue Gesichter und Trends, egal, ob man sie befolgen oder doch besser ignorieren möchte. Testen Sie Ihr Wissen über die Herbstmode 2015 in unserem Quiz. Mehr Von Jennifer Wiebking 0

Holland Leben im Leuchtturm

Das Ehepaar Spijker hat sich einen lange gehegten Wohntraum erfüllt: Die beiden wohnen direkt am Meer - in einem alten Leuchtturm in Holland. Mehr 9

Baumzählung Mehr als drei Billionen Bäume bevölkern die Erde

In einer Studie wurde die Anzahl aller Bäume auf unserem Planeten ermittelt. Die Ergebnisse sind überraschend. Mehr Von Marcel Ober 2 2

Astronomischer Namensstreit Babylon im All

Wie soll man Krater, Berge und Landschaften auf Planeten, Kometen, Asteroiden oder Kleinplaneten nennen? Es gibt klare Regeln, doch niemand hält sich daran. Mehr Von Jan Hattenbach 6 10

Heute und damals Es waren einmal drei Millionen

Der aktuelle Flüchtlingsstrom ist nicht der erste, den Deutschland zu verkraften hat. Fragen an einen Migrationsforscher, der sich mit den Spätaussiedlern aus Osteuropa befasst hat. Mehr 9

Innovationen im Fahrradmarkt Radler radeln immer breiter

Funkschaltung für das Rennrad und Alternativen zu Crossern: Hersteller deklinieren das Fahrrad in allen erdenklichen Varianten neu durch. Ein Blick darauf, was es für sportliche Radler an Neuheiten gibt. Mehr Von Susanne Braun und Hans-Heinrich Pardey 44 22

IFA 2015 Funkende Fritteusen und Chips unter der Haut

An diesem Mittwoch beginnt die IFA für Fachpublikum, am Freitag für Besucher. Wer nicht weiß, wohin, weiß wenigstens, dass alles miteinander vernetzt ist. Mehr Von Marco Dettweiler, Berlin 8 4

F.A.Z.-Uni-Ratgeber Ein Sportstudium ist viel mehr als Spaß und Party

Offen,neugierig und natürlich sportlich sein sollten Studenten der Sportwissenschaften. Wer glaubt, das Fach studiere sich einfach nebenbei, liegt verkehrt, sagt Stefan Schneider, Professor an der Deutschen Sporthochschule Köln im F.A.Z.-Uni-Ratgeber. Mehr 24

Semesterbeginn Teures WG-Leben

Badezimmer und Küche mit anderen teilen und dadurch günstiger leben: Wohngemeinschaften sind bei Studenten beliebt. Doch in vielen Städten kosten selbst die WG-Zimmer mittlerweile mehr, als sich mit einem 400-Euro-Job verdienen lässt. Mehr 11

Zagoria Das bestgehütete Geheimnis Griechenlands

Ins Pindos-Gebirge verirren sich selten Touristen. Dabei bietet die Region Steindörfer aus osmanischer Zeit, die tiefsten Schlucht der Welt – und eine Wahnsinnskulisse. Mehr Von Elke Sturmhoebel 1 17

Schweiz Tagebuch eines Trampers

Unser Autor hat sich auf die „Grand Tour of Switzerland“ gemacht, eine neue Luxus-Auto-Route durch die Schweiz. Auf den Luxus hat er allerdings verzichtet. Mehr Von Von Tin Fischer 3 18

Pädagoge im Interview „Die Lehrerpersönlichkeit kann man nicht lernen“

Schüler sollen von ihren Lehrern was lernen, heißt die einfache Botschaft. Der Pädagoge Dirk Stötzer über Führungskräfte, Sonnyboys, Wracks – und den besten Beruf der Welt. Mehr Von Julia Schaaf 46 52

Jugendschutz Drogenbeauftragte für Rauchverbot in Autos mit Kind

Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler fordert ein Rauchverbot in Autos - zumindest wenn Kinder mit an Bord sind. Die gängigen Argumente gegen ein solches Gesetz lässt sie nicht gelten. Mehr 40

Spanische Halbjahresbilanz Die Heiligen kommen

Am südlichen Barock erfreuen sich Spaniens Auktionen: Die Bilanz für das erste Halbjahr setzt positive Signale. Viele Zuschläge über 100.000 Euro deuten auf eine Erholung des spanischen Kunstmarkts hin. Mehr Von Clementine Kügler, Madrid 0

Ferienimmobilien Italiens Justiz kann aus Traumhaus Albtraum machen

Die Preise für Landhäuser oder Stadtwohnungen in Italien sind etwas geschrumpft. Doch Investoren müssen sich gegen viele Fallen wappnen. Mehr Von Tobias Piller, Rom 5 24

Flüchtlinge in Frankfurt „Das ist unsere neue Heimat“

In Frankfurt leben Hunderte Jugendliche, die ohne ihre Eltern vor Krieg, Terror und Armut geflohen sind. Fünf von ihnen zeigen ihre Lieblingsfotos, die sie in Frankfurt gemacht haben - und erzählen, was die Orte ihnen bedeuten. Mehr 2

Bistum Limburg Stadtdekan in Wiesbaden hofft auf Bischof

Der neue Stadtdekan in der Landeshauptstadt sieht das Bistum Limburg nach dem Finanzskandal schon einige Schritte weiter. Nun stehen dem Bistum Gespräche in Rom bevor. Mehr 0

Frankfurter Geschäftsleben Im Windschatten der Europäischen Zentralbank

Auf die EZB folgen neue Händler im Ostend. Die Zoo-Passage wird flottgemacht, und auch für die Erotik nach Feierabend ist gesorgt. Ein Möbelhaus schlägt im Gallusviertel groß auf. Das Neueste aus dem Frankfurter Geschäftsleben. Mehr Von Petra Kirchhoff 2

3. September 2015. Das ist Chris. Vor der vermutlich lebensrettenden Schur. Denn seit mindestens fünf Jahren hat der verwilderte Merino-Schafsbock kein Schereisen mehr gesehen. Nach der Schur wird er vermutlich um die Hälfte leichter sein: Mit rund 40 Kilogramm liefert Chris Wolle für 30 Pullover. Für die Prozedur ist eigens der australische Landesmeister im Scheren nach Canberra gereist. © AP 3. September 2015. Das ist Chris. Vor der vermutlich lebensrettenden Schur. Denn seit mindestens fünf Jahren hat der verwilderte Merino-Schafsbock kein Schereisen mehr gesehen. Nach der Schur wird er vermutlich um die Hälfte leichter sein: Mit rund 40 Kilogramm liefert Chris Wolle für 30 Pullover. Für die Prozedur ist eigens der australische Landesmeister im Scheren nach Canberra gereist.

Mehr schadet mehr

Von Holger Steltzner

Die EZB deutet noch mehr Anleihekäufe an. Dabei funktioniert die Geldpolitik nach dem Motto „noch mehr hilft mehr“ nicht. Mehr 8 21

Wilde Gärten immer beliebter Von wegen spießig!

Der Deutsche liebt seinen Garten. Dem Klischee nach neigt er dabei zum makellosen Rasenteppich und akkurater Begrünung. Tatsächlich sind naturalistische Gärten, in denen auch Wildblumen und Gräser wuchern dürfen, zunehmend gefragt. Mehr 6

Das Beste aus dem Netz (Auf)Schrei nach Liebe

Eine private Kampagne will „Schrei nach Liebe“ wieder in die Charts bekommen und macht sich so gegen rechte Gewalt und Hass stark. Mehr 2

IFA 2015 Kurioses von der IFA im Live-Blog: Mann lässt sich Chip einsetzen

3D-Drucker für jedermann ++ Plattformübergreifende Smart-Home-Lösung ++ Convertibles vereinen Tablet und Laptop ++ Sehen Sie alle Neuheiten der IFA 2015 im FAZ.NET-Live-Blog. Mehr 2

Unsichtbare Hürden Vorbehalte gegen Lehrlinge mit ausländischen Wurzeln

Betriebe suchen händeringend junge Leute. Und viele junge Flüchtlinge brauchen dringend eine Berufsausbildung. Passt doch, möchte man meinen. Doch es gibt unsichtbare Hürden. Mehr Von Dietrich Creutzburg 12

Avril Lavigne und Chad Kroeger Ehe-Aus nach zwei Jahren

Avril Lavigne und Chad Kroeger trennen sich, Britney Spears hat mit der Männerwelt abgeschlossen und Amerikas Number One will „into the wild“ – der Smalltalk. Mehr 21

Grafik des Tages Die größte Funkausstellung aller Zeiten

An diesem Freitag öffnet die IFA in Berlin ihre Tore. So viele Aussteller wie noch nie sind angekündigt. Eine andere Zahl stagniert wohl. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen