Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Endstation an der Grenze Sturm auf Züge nach Wien

Verzweifelte Migranten stürmen ungehindert von der ungarischen Polizei in Züge, die später von Beamten in Österreich und Deutschland kontrolliert werden müssen. Viele Flüchtlinge folgten einem Gerücht, Deutschland schicke Sonderzüge für sie. Mehr Von Stephan Löwenstein, Hegyeshalom 20

Transfer zum VfL Wolfsburg Hirn statt Herz bei Schalke und Draxler

„Mit Stolz und Leidenschaft bis 2018“, verkündete Schalke einst. Nun wechselt Julian Draxler doch nach Wolfsburg. Der Weltmeister verbessert sich, nicht nur finanziell. Aber auch Schalke nützt sein Wechsel. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen 1 0

Fußball-Transferticker BVB und Bayer holen Spieler von ManUnited

De Bruyne spricht über Millionen-Wechsel ++ Draxler nach Wolfsburg ++ „Chicharito“ zu Bayer, Januzaj zum BVB ++ Großkreutz könnte Podolski folgen ++ Hunt zum HSV ++ Neue Stürmer in Mainz und Stuttgart ++ Alle Infos im Transferticker. Mehr 13 28

Gewitter und Temperaturstürze Tschüss, Sommer!

Schlechte Nachrichten für Sonnenanbeter: Der Herbst beginnt pünktlich, mit kräftigen Gewittern und Temperaturstürzen. Ob der Sommer danach nochmal zurückkehrt? Mehr 0

Fahrbericht VW Passat Wenn das der Nikolaus wüsste

Es ist kein Kombi und kein Diesel. Trotzdem überzeugt dieser VW Passat Limousine. Wie konnte das geschehen? Mehr Von Holger Appel 3 5

Ferienimmobilien Sonnenträume für Urlauber in Florida

Wenn sich Deutsche in Amerika eine Ferienwohnung kaufen, dann meistens im Bundesstaat Florida. Aber der Weg in die Sonne kommt mit Fallstricken. Mehr Von Norbert Kuls, New York 7 4

Webcam-Prostitution In deiner Nähe

Sie heißen AmyX oder Honey. In Chatrooms ziehen sie sich für Männer aus. Die zahlen für nackte Haut – und die Illusion der Macht. Einblicke in eine Parallelwelt. Mehr Von Fabienne Hurst 7 15

Flüchtlingsfrage Merkel: „Wir schaffen das“

Angela Merkel hat sich auf ihrer alljährlichen Sommerpressekonferenz zuversichtlich gezeigt, dass Deutschland die Flüchtlingsfrage erfolgreich lösen werde. „Wir schaffen das“, sagt sie: „Und wo uns etwas im Wege steht, muss es überwunden werden.“ Mehr Von Günter Bannas, Berlin 3

Flüchtlingsdrama in Österreich Eine Spur führt nach Deutschland

Sie haben 71 Flüchtlinge in einem Lastwagen ersticken lassen. Österreich hat mehrere der mutmaßlich verantwortlichen Schleuser inhaftiert. Zwei von ihnen sind in Deutschland offenbar keine Unbekannten. Mehr 7

Asylrecht in Deutschland Der Hass auf den „Wirtschaftsflüchtling“

Unsere unpassenden Kategorien zwingen in Europa Gestrandete dazu, irgendwie illegal zu sein. Dass der „Wirtschaftsflüchtling“ so viel Hass auf sich zieht, liegt in einer unhaltbaren Unterscheidung. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Armin Nassehi 76

Blog | Deus ex Machina Wie die Netzempörung den Datenschutz ruiniert

Mit Vorverurteilung, Gewaltaufrufen und Selbstjustiz in den Überwachungsstaat: Alle Seiten liefern mit sinkenden Hemmschwellen bei der Asyldebatte beste Argumente für mehr Netzkontrolle. Mehr Von Don Alphonso 0

„Hart aber fair“ WDR rudert und rudert zurück

Beim WDR geht es drunter und drüber: Zunächst wurde die Ausgabe der Talkshow von Frank Plasberg zur Geschlechterdebatte aus der Mediathek entfernt. Jetzt geht sie wieder online. Mehr Von Michael Hanfeld 35 34

Quiz zu „Grey“ von E.L. James Noch einmal mit Geschwätz

Sollte sich jemals jemand gefragt haben, wie Protagonist Christian die Geschichte von „Fifty Shades of Grey“ empfunden hat: Der Ableger „Grey“ erzählt alles noch mal aus seiner Perspektive. Wie schlicht denkt der Mann wirklich? Erraten Sie seine Gedanken. Mehr Von Julia Bähr 0

  • Deutschlands Sparkassen, Volksbanken und private Geldhäuser schützen Sparer über das gesetzliche Minimum hinaus. Diese Systeme werden geschwächt, wenn die Einlagensicherung in Europa vergemeinschaftet wird. Mehr 135 229

  • Ran an die Fleischtöpfe
    Von Michael Hanfeld
    Michael Hanfeld

    Zwei Milliarden Euro wollen ARD und ZDF von 2017 an mehr haben. Sie geben sich dabei bescheiden und sparsam. Die Politik spielt mit, wie immer. Die Beitragszahler werden für dumm und dümmer verkauft. Mehr 151 171

  • 75 Millionen Euro für Kevin De Bruyne. Könnte alles nur pillepalle sein im Vergleich zu dem, was kommt. Das Geld verdreht den Spielern die Köpfe. Aber auch beim Zuschauen kann einem ganz schön schwindlig werden. Mehr 4 2

  • Hell und Dunkel
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Das Wort vom „Dunkeldeutschland“ hat weder Hilfsbereitschaft noch Aufnahmekapazitäten wachsen lassen, sondern ideologische Gräben. Die verlaufen mitten unter Demokraten. Mehr 719

  • Der Flüchtlingsstrom zieht in eine Richtung – in den Norden. Der Osten Europas hat bisher nur wenige Menschen aufgenommen. Es wird Zeit für mehr Solidarität und ein faires Quotensystem für Flüchtlinge in der EU. Mehr 35

  • Und der Kunde zahlt
    Von Peter Penders
    Peter Penders

    De Bruyne, Son, Firmino: Die englischen Vereine kaufen ein, als gäbe es kein Morgen mehr. Doch Entrüstung ist fehl am Platz. Am Ende sind wir als Fans für den Geldrausch verantwortlich. Mehr 24 10

  • Die Börsen-Krise in China zeigt die Schwächen des wirtschaftlichen Systems in China. Eines ist jedoch sicher: Den Regeln der Finanzmärkte muss sich China unterwerfen. Mehr 22 7

  • Wie funktioniert die Börse? Was sind Aktien? Darüber müssen Schüler mehr erfahren. So lernen sie auch mit eigenen wirtschaftlichen Entscheidungen verantwortungsvoller umzugehen. Mehr 76 33

  • Das Fressen und die Moral
    Von Christoph Becker
    Christoph Becker

    Drei Tonnen Essen, die ein Caterer für das BMW-Team zum DTM-Rennen nach Russland bringen sollte, werden vernichtet. Weil Wladimir Putin es so will. Was für eine Verachtung gegenüber dem Leben. Mehr 61 40

  • Kein gutes Geschäft
    Von Manfred Schäfers, Berlin
    Manfred Schäfers, Berlin

    Frankreich wirbt für eine Transferunion im Euroraum. Leider hat es das Land mit eigenen Reformzusagen nie so genau genommen. Mehr 23 24

Aus der Nazi-Zeit: Verschollener Zug hält Polen in Atem
© dpa, afp

Obama in Alaska Der Prophet reist zum Berg

Obama wirbt in Alaska für den Klimaschutz, obwohl er Ölförderung in arktischen Gewässern erlaubt hat. Den Ureinwohnern macht er ein mächtiges Geschenk. Mehr Von Andreas Ross, Washington 1

Steinmeier in Pakistan Eine Botschaft, zwei Tonlagen

Frank-Walter Steinmeier und Susan Rice fordern Pakistan auf, seine ambivalente Haltung gegenüber den Taliban aufzugeben und Kabul bei der Versöhnung mit den Dschihadisten zu unterstützen. Ein schwieriges Unterfangen. Mehr Von Majid Sattar, Islamabad 3 0

Proteste in Kiew Ein Toter vor dem Parlament

Bei Unruhen zwischen nationalistischen Protestlern und der Polizei ist vor dem Parlamentsgebäude in Kiew ein Nationalgardist getötet worden. Die Proteste galten vordergründig einer Verfassungsreform, aber auch dem Präsidenten. Mehr Von Konrad Schuller 2

Vor Sondergipfel in Brüssel Minister wollen Milchbauern mit EU-Geld helfen

Bauern in Deutschland, Frankreich und anderen Ländern leiden unter aktuell niedrigen Preisen. Die Agrarminister verlangen nun, dass die EU ihnen hilft, um über die Runden zu kommen. Mehr 5

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Die Ökonomik des Datenschutzes

Die Menschen interessieren sich schon für Datenschutz, sagen sie. Aber wenn es drauf ankommt, handeln sie doch nicht entsprechend. Für dieses Paradox gibt es eine Lösung. Mehr Von Patrick Bernau 0

Deutscher Arbeitsmarkt So viele freie Stellen wie noch nie!

Die deutschen Unternehmen haben so viele Arbeitsplätze unbesetzt wie noch nie. Denn die Wirtschaft zeigt sich weiter robust. Für das zweite Halbjahr sind Fachleute aber skeptischer. Mehr 6

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Spekulation An Athens Börse sind Leerverkäufe wieder erlaubt

Seit einem Monat dürfen Anleger an der Börse in Griechenland wieder handeln. Ab morgen dürfen sie auch wieder aktiv und gehebelt auf fallende Kurse setzen. Mehr 0

Trend Shopping-Berater aus dem Netz

Im Kampf um den Kunden galt individuelle Beratung lange als Domäne des stationären Textilhandels. Doch inzwischen locken auch immer mehr Online-Händler mit persönlicher Stilberatung. Zielgruppe sind vor allem Männer. Mehr 6

Einlagenschutz Brüssel greift deutsche Sparer an

Deutschlands Sparkassen, Volksbanken und private Geldhäuser schützen Sparer über das gesetzliche Minimum hinaus. Diese Systeme werden geschwächt, wenn die Einlagensicherung in Europa vergemeinschaftet wird. Mehr Von Markus Frühauf 135 229

Verhaftungen in Russland Der Hundertjährige Kalte Krieg

Der ukrainische Regisseur Senzow wurde in Russland wegen „Terrorismus“ zu zwanzig Jahren Haft verurteilt, der mitangeklagte Aktivist Koltschenko zu zehn. Was steckt hinter solchen Strafen? Mehr Von Serhij Zhadan 38

Los Angeles Scream-Regisseur Wes Craven gestorben

Wes Craven ist tot. Der Horrorfilm-Regisseur ließ mit Filmen wie „Nightmare on Elm Street“ und „Scream“ Millionen Menschen in aller Welt erschaudern. Mehr 5

CD der Woche: Klee Du, ich möchte Dich heut noch sehn

So einfach, so gut: Die Band Klee singt auf ihrem Album „Hello Again“ deutsche Lieder im Rhythmus des Bossa Nova. Mehr Von Jan Wiele 1

Mansour Al Nahyan Der Scheich, der Kevin De Bruyne kaufte

Seit 2008 gehört Manchester City Mansour Al Nahyan. Nun holte er für 75 Millionen Euro Kevin De Bruyne. Geld spielt bei Mansours Hobby keine Rolle. Sein Ziel aber hat der Fußballscheich noch immer nicht erreicht. Mehr Von Rainer Hermann 1

Serena Williams bei US Open Die Chance auf den heiligen Gral

Serena Williams jagt den Grand Slam und den Rekord von Steffi Graf. Doch beweisen muss die Amerikanerin niemandem mehr etwas. Sie ist immer noch das Maß aller Dinge und hat das Tennis verändert. Mehr Von Peter Penders 1 1

Leichtathletik-WM-Bilanz Das eigene Ding ist wichtiger als Medaillen

Den goldenen Schlusspunkt bei der Leichtathletik-WM setzt Katharina Molitor mit dem Wurf ihres Lebens. Insgesamt überstrahlt beim deutschen Auftritt die Freude sogar noch die Erfolge. Mehr Von Michael Reinsch, Peking 4 8

Webcam-Prostitution In deiner Nähe

Sie heißen AmyX oder Honey. In Chatrooms ziehen sie sich für Männer aus. Die zahlen für nackte Haut – und die Illusion der Macht. Einblicke in eine Parallelwelt. Mehr Von Fabienne Hurst 7 15

Sagen Sie mal, Frau Doktor Muss man bei der Blutentnahme nüchtern sein?

Ärztin Christina Stefanescu antwortet auf Fragen, die Sie schon immer mal stellen wollten – ganz ohne Termin. Heute: Warum ein fettreiches Frühstück und Cola die Blutwerte verfälschen. Mehr 7

Tod des Flüchtlings Khaled B. Angeklagter legt Geständnis ab

Der gewaltsame Tod des Eritreers Khaled B. erregte Aufsehen und löste eine politische Debatte aus. Auch Ermittler gerieten in die Kritik. Vor Gericht legt der Angeklagte nun ein Geständnis ab - und beruft sich auf Notwehr. Mehr 8

3D-Druck Architektur aus dem Drucker

Die Technologie des 3D-Drucks wird zunehmend auch in der Architektur eingespannt. Die niederländische Firma MX3D will durch Roboter neue Brücken für Fußgänger aus Metall und Kunstharz über die unzähligen Kanäle in Amsterdam schaffen. Mehr 8

Bambus im Wohnzimmer Schlicht und ergreifend

Bambus ist flexibel und exotisch - passt aber auch ins Wohnzimmer. Dafür sorgt Stefan Diez, der sich von Japans Bambus hat inspirieren lassen - jetzt experimentiert der Produktdesigner selbst mit diesem Material. Mehr Von Birgit Ochs 1 6

Psychologie Weiches Wissen

Mehr als die Hälfte aller psychologischen Studien sind nicht reproduzierbar. Das geht sicher besser - aber nicht beliebig besser. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt 31 16

„Pink Viagra“ Die Chemie der Lust

In Amerika kommt eine Pille auf den Markt, die das sexuelle Begehren von Frauen steigern soll. Doch was steckt dahinter? Mehr Von Sonja Kastilan 8 1

Zukunft des Sex Das Zerrbild der Pädophilie

Wegschließen und zwar für immer? Das ist keine Lösung, wenn es um Männer geht, die nicht Täter werden wollen. Mehr Von Tobias Rüther 28 24

Segelfliegen Thermik aus der Steckdose

Die Außenlandung eines Segelflugzeugs auf dem Acker muss nicht sein. Mit einem elektrisch angetriebenen Propeller kann der Pilot entspannt sein Ziel erreichen. Mehr Von Reinhold Wagner 6 20

Seat Leon Cupra Ein roter Kombi

Es gibt Autos, die braucht kein Mensch. Deshalb wollen sie viele haben. Den Seat Leon Cupra für Mami, Papi, Sohn und Töchterchen samt Stauraum für die Steifftiere mit 280 PS beispielsweise. Mehr Von Holger Appel 11 10

Großkanzleien im Abwärtstrend Juristen wollen weniger Zeit im Büro verbringen

Lange galten sie als die Streber unter den Arbeitnehmern. Doch mehr und mehr Nachwuchsjuristen wollen auch Zeit für Freunde und Familie haben. Großkanzleien rutschen deshalb auf der Beliebtheitsskala weiter ab. Es lockt der Staatsdienst. Mehr Von Leonie Heim 4 18

Kolumne „Nine to five“ Fluch und Segen der Frühschicht

Es fühlt sich an wie ein Kater, bloß ohne den feuchtfröhlichen Spaß am Abend zuvor. Wer Frühdienste schiebt, weiß um deren Entbehrungen. Warum das Aufstehen um halb fünf Uhr morgens trotzdem seine schönen Seiten hat. Mehr Von Anne-Christin Sievers 5 6

Typisch deutsch (4) Die wahre Geschichte der Kuckucksuhr

Bollenhutmädchen, Schwarzwaldklinik und natürlich die Kuckucksuhr – das sind die Symbole, die nicht nur den Schwarzwald, sondern das Bild von ganz Deutschland geprägt haben. Mehr Von Andrea Diener 5 32

Schanghai kulinarisch Meine Schlange ess ich nicht

Die Suppe mit handgezogenen Nudeln aber schon: Ein Rundgang durch die Straßenküchen von Schanghai offenbart, dass in China die einfachsten Gerichte oft die besten sind. Mehr Von Frank Rumpf 27

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Was es heißt, neu zu sein

Ob in der neuen Schule oder Klasse, im Sportverein oder im Job: Die meisten Menschen tun sich schwer damit, neu in eine Gruppe zu kommen. Warum das so ist und warum diese Angst ganz natürlich ist. Mehr Von Lucia Schmidt 8

Regenbogenfamilien „Es sind auch Männer um uns herum“

Homosexuelle Eltern sprechen gerne von ihrer Regenbogenfamilie, das klingt bunt und schön. In Wirklichkeit stößt ein solches Familienleben aber immer noch auf Vorbehalte. Mehr Von Fridtjof Küchemann 153 22

Ausstellung in Bochum Vom Wandern des Lichts

Vier künstlerische Positionen spüren in der Galerie m der Natur als Prozess nach: Dichtend, malend und fotografierend halten Lucinda Devlin, Paco Fernández, Barbara Köhler und Peter Wegner flüchtige Naturschauspiele fest. Mehr Von Magdalena Kröner 2

Demographischer Wandel Wenn Orte wachsen oder schrumpfen

Deutschland driftet auseinander, wie Hiddenhausen und Ilvesheim. Hier verwaisen Häuser, dort fehlen sie. Doch der Wandel lässt sich gestalten. Ein Besuch in Ostwestfalen und Baden. Mehr Von Judith Lembke 46 26

Großer Feldberg Der Berg ruft

Im Umkreis von 100 Kilometern gibt es keine Erhebung, die höher ist als der Große Feldberg. Von Taunus-Alpinisten und Entspannungssuchenden wird er gleichermaßen angesteuert. Mehr Von Niklas Grapatin 0

Messerstecherei in Frankfurt Junger Mann bei Streit niedergestochen

Ein junger Mann wurde in Frankfurt im Stadtteil Heddernheim niedergestochen und schwer verletzt. Ein Missverständnis soll der Auslöser für den Streit zwischen zwei Gruppen gewesen sein. Mehr 7

Frankfurter Bus und Bahn Der Kontrolleur, mein Freund und Helfer

Wer sich mit der VGF auf die Suche nach Schwarzfahrern macht, erlebt ein eingespieltes Team. Doch von wegen eintönig - die Mitarbeiter haben viel mehr zu tun, als nur die Tickets zu sichten. Mehr Von Florian Zimmer-Amrhein 2

31. August 2015. Ein Zug ist unterwegs von Bandung nach Jakarta. Dabei passiert er in der Nähe von Padalarang, West Java, die Chikubang Brücke. Indonesien plant hier die erste Hochgeschwindigkeitsstrecke Südostasiens. Dann soll die Fahrzeit von drei Stunden auf 35 Minuten verkürzt werden. © Reuters 31. August 2015. Ein Zug ist unterwegs von Bandung nach Jakarta. Dabei passiert er in der Nähe von Padalarang, West Java, die Chikubang Brücke. Indonesien plant hier die erste Hochgeschwindigkeitsstrecke Südostasiens. Dann soll die Fahrzeit von drei Stunden auf 35 Minuten verkürzt werden.

Kein gutes Geschäft

Von Manfred Schäfers, Berlin

Frankreich wirbt für eine Transferunion im Euroraum. Leider hat es das Land mit eigenen Reformzusagen nie so genau genommen. Mehr 23 24

Wohnen in München Die Eckkneipe weicht dem Coffeeshop

Kaum ein Münchner Stadtteil ist so vielschichtig wie Giesing: ein Arbeitgeber- und Handwerkerviertel, mit alten Bauernhöfen und großen Mietskasernen. Das macht dieses Original so anziehend. Mehr Von Rüdiger Köhn 5

Das Beste aus dem Netz “Gewalt war schon immer die Sprache der Dummen”

Comedian Oliver Kalkofe kritisiert mit klaren Worten die zunehmende Gewalt-Toleranz. Ein Appell für die Menschlichkeit. Mehr 2

Weniger verkaufte Kameras Wohin entwickelt sich die Fotografie?

Immer mehr Bilder, aber immer weniger verkaufte Kameras. Das bereitet der Fotoindustrie Sorgen. Wie wehrt sie sich am besten gegen die Konkurrenz der smarten Mobilgeräte? Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 35 7

Ausländische Studenten Im Osten abends nicht allein auf die Straße gehen

Der World University Service berät ausländische Studenten. Weil latenter Rassismus hierzulande wieder öfter in Gewalt umschlägt, schauen die Gäste nun deutlicher hin, wo in Deutschland sie studieren möchten, sagt der Leiter des Deutschen Kommittees. Mehr Von Sascha Zoske 7

„The Pretenders“-Frontfrau Chrissie Hynde gibt Frauen Mitschuld an Vergewaltigungen

Sängerin Chrissie Hynde erntet Empörung, Mamie Gummer weiß was es heißt, berühmte Eltern zu haben und Jacques und Gabriella von Monaco machen gerade erste Erfahrungen in dieser Disziplin – der Smalltalk. Mehr 19

Grafik des Tages In Moskau gründen mehr Frauen Start-ups als in Berlin

In kaum einer Start-Up-Metropole liegt der Anteil der Frauen an den Gründern so niedrig wie in Berlin. Er ist höher auch in vielen Städten, wo das ganz und gar nicht zu erwarten ist. Mehr 1

Sie wollen bei FAZ.NET an führender Stelle arbeiten?
Dies ist Ihre Chance.
Mehr erfahren
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen