Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

„Islamischer Staat“ Die Terroristen lehren Kinder, andere Kinder zu kreuzigen

Awda ist Yezidin. Der „Islamische Staat“ hat ihre Familie verfolgt. Sie selbst wurde mehrfach vergewaltigt und verkauft, bevor sie aus den Händen ihrer Peiniger fliehen konnte. Ihren Sohn haben sie zum Krieger gemacht. Mehr Von Jan Ilhan Kizilhan 5

Vor Helsinki Finnische Marine gibt Warnschüsse auf mögliches U-Boot ab

Die finnischen Streitkräfte haben vor Helsinki ein unbekanntes Objekt geortet und darauf geschossen. Möglicherweise handelte es sich um ein ausländisches U-Boot. Mehr 36 14

Beamtenbeleidigung „FCK CPS“ auf dem T-Shirt ist erlaubt

Ein Schmäh-Aufdruck auf einem T-Shirt ist noch keine Beamtenbeleidigung. Zumindest solange er sich auf die gesamte Polizei bezieht. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden. Mehr 16 4

Weekender Reisegepäck für echte Männer

Wenn Mann auf Reisen geht, zieht er nicht. Er schultert – zumindest, wenn er auf sich hält. Wir stellen das einzig ernstzunehmende Gepäckstück für ihn vor: den Weekender. Mehr Von Jennifer Wiebking 2 3

Hannover 96 Streit um den Millionen-Deal des Alphatiers

Schaufelt der Präsident mit Verkauf der letzten Anteile dem Verein das Grab, wie die Opposition befürchtet? Oder ist er vielmehr der Wohltäter, der den Weg in die Zukunft ebnet? Um Martin Kind dreht sich alles bei Hannover 96. Mehr 2

Ab 2018 Autonotruf eCall wird Pflicht für Neuwagen

Das EU-Parlament hat es nun beschlossen. Der Autonotruf eCall wird ab 2018 in allen neuen Pkw-Modellen Pflicht. Die Zahl der Unfalltoten könnte so um zehn Prozent verringert werden. Mehr 14 4

Vegetarismus Fleischkonzerne entdecken ihr Herz für Vegetarier

Ausgerechnet die Fleischunternehmen setzen plötzlich aufs vegetarische Schnitzel. Die schnelle Wende im Supermarkt kommt von den Fleischkonzernen selbst - sie erkennen damit auch den gesellschaftlichen Trend an. Mehr Von Jan Grossarth 1

Erdbeben in Nepal Auch die Götter sind obdachlos geworden

Ständige Erdstöße ist man in Nepal gewöhnt, doch das Erdbeben vom Samstag hat Tausende Menschenleben gekostet und das Kulturerbe des Landes zerstört. Drei Forscher ziehen Bilanz. Mehr Von Niels Gutschow, Axel Michaels und Marcus Nüsser

Proteste gegen Polizeigewalt Trügerische Ruhe in Baltimore

Nach einer gewaltsamen Nacht fällt die erste Bilanz in Baltimore düster aus. Vorerst ist in der Stadt Ruhe eingekehrt, doch auf den Straßen patrouillieren Soldaten. Es gilt der Notstand. Mehr 1

Schuldenkrise So teuer ist die Euro-Rettung in Griechenland

Millionen, Milliarden, zig Milliarden: Was hat die Schuldenkrise der Griechen Deutschland bislang gekostet? Und wie teuer könnte es noch werden? Mehr Von Manfred Schäfers und Philip Plickert 79 63

Prominent im Netz Das Geschäft mit den Youtube-Stars

Sie heißen Bibi oder Gronkh und haben Millionen Fans im Internet. In die populären Netzwerke investieren immer mehr Medienkonzerne – mit allen Risiken und Gefahren. Mehr Von Michael Ashelm und Julia Löhr 3 2

Kriminalbiologe Mark Benecke Der Führer hatte Mundgeruch

Vor 70 Jahren erschoss sich Adolf Hitler. Oder nahm er doch Zyankali? Auf einer irren Reise wollte der Kriminalbiologe Mark Benecke diese Frage in Moskau klären. Er fand Knochen, die durch etliche Hände gegangen waren – und Beweise für Hitlers gesundheitliche Probleme. Mehr Von Andreas Nefzger

  • Planvolle Eskalation
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Die Ausweitung der Kämpfe in der Ostukraine erinnert daran, dass von den Minsker Vereinbarungen nur wenige Punkte erfüllt worden sind. Offenbar wollen die Separatisten keinen Frieden. Mehr 5 7

  • Polen lässt die „Nachtwölfe“ nicht ein- beziehungsweise durchreisen. Ihre Fahrt nach Berlin zum „Gedenken an das Weltkriegsende“ ist damit schneller zu Ende als gedacht. Ein kleiner Nachgeschmack bleibt, aber die Entscheidung ist richtig so. Mehr 105 30

  • Die digitale Bank
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Das Urteil der Börse über die „neue“ Strategie der Deutschen Bank ist ebenso bitter wie berechtigt. Vorstand und Aufsichtsrat schaffen es nicht, ihr wieder eine überzeugende Perspektive zu geben. Mehr 25 30

  • Der einzige Ausweg
    Von Heike Schmoll, Berlin
    Heike Schmoll, Berlin

    Der Odenwaldschule ist nach Bekanntwerden des massenhaften Missbrauchs kein Neuanfang gelungen – obwohl sie die Chance dazu gehabt hätte. Schule und Leitung sind in alte Muster zurückgefallen. Mehr 25 20

  • Das wachsende Kindergeld
    Von Florentine Fritzen
    Florentine Fritzen

    Die Politik kann Eltern und Kindern den Alltag erleichtern. Aber die Erfahrung lehrt: Der Staat gründet keine Familien. Mehr 60 19

  • Neue alte Deutsche Bank
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Die Deutsche Bank wollte immer zu den besten Banken der Welt gehören. Der Börsenkurs spricht eine andere Sprache. Was nun als Ergebnis strategischer Überlegungen verkauft werden soll, ist teils ein Gebot der Not. Mehr 31 35

  • Wolfsburgunfrieden
    Von Holger Appel
    Holger Appel

    Hat Ferdinand Piëch den von ihm selbst angezettelten Machtkampf bei VW tatsächlich verloren? Bei dem genialen Schachspieler kann man nie sicher sein. Mehr 24 19

  • Erstmals ist auf einem Eurogruppen-Treffen offen über einen „Plan B“ zu Griechenland gesprochen worden. Bestätigen darf das freilich keiner der Euro-Finanzminister. Was aber bedeutet Plan B eigentlich? Denkbar ist vieles. Mehr 66 69

  • Konfetti-Platz
    Von Andreas Rossmann
    Andreas Rossmann

    Erst vor vier Jahren wurde ein Kölner Platz nach Karl Küpper benannt, dem einzigen Karnevalisten, der den Nazis entgegenspottete. Doch mit seinem Andenken ist bald Schluss: Die Stadt wünscht sich Bunteres. Mehr

  • Nervöse SPD
    Von Eckart Lohse
    Eckart Lohse

    Der SPD gelingt es zwar, sich in der großen Koalition bei Themen wie dem Mindestlohn, der Frauenquote oder in der Rentenpolitik durchzusetzen - das Wahlvolk honoriert das aber nicht. Nun gehen die Genossen mitsamt Parteichef Gabriel zum Angriff auf die Union über. Mehr 25 5

Video starten
„Tschörmen Äksend“: Entwicklungsminister Müller wird zum Youtube-Brüller
© Global Citizen Vergrößern

Weltkriegsende in Österreich Ein Gedenken wie nie zuvor

Der 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges wird in Österreich begangen wie kaum ein historisches Jubiläum zuvor. In Wien reiht sich eine Aktion an die andere. Das geht bis in den Mai, wo schon der nächste Jahrestag ansteht. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

Roma in Ungarn Die stummen Aufsteiger

Erfolgsgeschichten über Roma werden selten erzählt. Das hat auch damit zu tun, dass viele über ihre Herkunft schweigen, um sich den Weg nach oben nicht zu verbauen - nicht so bei Erzsébet Gulyás und Béla Lakatos aus Ungarn. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien/Budapest 5

Kita-Streik Mehr Personal statt mehr Geld!

Im nun drohenden unbefristeten Kita-Streik fordern die Gewerkschaften zehn Prozent mehr Lohn für Erzieher und Erzieherinnen. Doch der anspruchsvolle Beruf ist nicht mehr unterbezahlt. Mehr Personal für die Betreuung kleiner Kinder wäre wichtiger als höhere Gehälter. Ein Kommentar. Mehr Von Uta Rasche 33

KfW-Studie zum Mittelstand Alter geht vor Zukunft

Kleine und mittlere Unternehmen sind das viel gepriesene Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Doch durch die demographische Entwicklung steht dieser Ruf auf dem Spiel. Denn wer alt ist, investiert weniger. Mehr Von Norbert Wessendorf

Prozess gegen Deutsch-Banker Anklage: Fitschen war Mitläufer bei Betrugsversuch

In München hat der Prozess gegen amtierende und frühere Vorstände der Deutschen Bank begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft allen Täuschung vor. Einer soll sich aber etwas besser als die anderen verhalten haben. Mehr 13 5

Grafik des Tages Griechische Unternehmer bekommen schwer Kredit

Nicht nur der griechische Staat hat es schwer, an Geld zu kommen. Den Unternehmern des pleitebedrohten Landes geht es nicht anders. Mehr 1

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Fondsbericht Anleihefonds liefern immer noch hohe Renditen

Im Durchschnitt brachten weltweit anlegende Anleihefonds in den vergangenen sechs Monaten ein Plus von 11 Prozent. Vor allem auf Dollar fokussierte Fonds gewinnen derzeit. Mehr Von Kerstin Papon

Umfrage Fast jeder zweite Deutsche rechnet noch in D-Mark

Seit 2002 zahlen die Deutschen täglich mit dem Euro. Doch alte Gewohnheiten sind hartnäckig. Noch heute rechnen viele Bundesbürger ihre Käufe in D-Mark um, vor allem Ältere und Menschen mit niedrigem Bildungsgrad. Mehr 21 1

Schwarmfinanzierung Kickstarter kommt nach Deutschland

Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter kommt nach Deutschland. Der Vorstandsvorsitzender Yancey Strickler erklärt die Philosophie seines Unternehmens - und wehrt sich gegen die Kritik, zu kommerziell zu sein. Mehr Von Roland Lindner, New York 2

Nachwirkung des Vietnamkriegs Die Folgen von Agent Orange

Vierzig Jahre nach dem Ende des Vietnamkriegs warten die meisten Opfer des amerikanischen Einsatzes von Entlaubungsmitteln noch immer auf Entschädigung. Haben sie Aussichten auf Erfolg? Mehr Von Christian Förster 21 14

TV-Kritik: Hart aber fair Gauner muss man Gauner nennen

Einbrüche nehmen in Deutschland rasant zu. Die Diskussion bei Plasberg zeigt: Über die Herkunft der Täter wird politisch unzureichend diskutiert. Zur Freude von Rechtspopulisten. Mehr Von Rüdiger Soldt 111 58

Ehe ohne Trauschein Iranisches Frauenmagazin wird verboten

Die Regeln zur Ehe in Iran sind streng. Weil ein Magazin über Paare berichtet hatte, die ohne Ehegelöbnis zusammenleben, darf es nun nicht mehr erscheinen. Mehr 4 4

Tennis-Profi Petkovic Hälfte der Partien mit Schmerzmitteln

Von Januar bis November ackert Andrea Petkovic auf Tennisplätzen rund um den Globus. „Das hält kein Mensch durch, so lange fit zu sein“ - zumindest nicht ohne Schmerztabletten. Mehr 2

FC Bayern Wohin mit Bastian Schweinsteiger?

Alonso und Lahm sind gesetzt, auch Thiago ist unverzichtbar: Für Bastian Schweinsteiger ist im Mittelfeld des FC Bayern kein Platz mehr. Vor dem Pokal-Hit gegen Borussia Dortmund (20.30 Uhr) wird daher spekuliert, ob der Weltmeister schon bald das Weite sucht. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, München 19 8

Jürgen Klopp und der BVB Das letzte Hurra

Eine Zugabe zum Abschluss? Ehe Jürgen Klopp den BVB verlässt, will er sich mit Dortmund noch einen Traum erfüllen – und den DFB-Pokal gewinnen. Doch vor dem Finale in Berlin wartet mit dem FC Bayern die denkbar schwerste Aufgabe. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund 2 2

Sprengsatz in Küchenmixer 29 Monate Haft für islamistischen Bombenbastler

Mit einer selbst gebauten Bombe wollte ein Frankfurter Student einen Anschlag verüben, doch das Vorhaben misslang. Die Haftstrafe, zu der er am Dienstag verurteilt wurde, hat er zum großen Teil bereits verbüßt. Mehr 3 1

Beben in Nepal Bis zu 250 Vermisste nach neuer Lawine

Nach dem Abgang einer neuen Lawine im nepalesischen Erdbebengebiet werden bis zu 250 Menschen vermisst. Darunter sind womöglich auch Touristen. Seit dem Erdbeben werden noch 100 Deutsche vermisst; nur einer wurde tot geborgen. Die Zahl der Opfer stieg auf 5000. Mehr

Finanzielle Wünsche Reichtum ja, Anstrengung nein

Viele Deutsche möchten laut einer Umfrage gerne superreich sein – dafür aber möglichst wenig tun. Dabei war nicht einmal nur von rechtschaffener Arbeit die Rede. Manche könnten sich allerdings vorstellen, für Geld eine kaputte Beziehung weiterzuführen. Mehr 2 2

Internationale Möbelmesse Die besten Ideen der Möbeldesigner

Auf der mit Abstand wichtigsten Möbelmesse der Welt, dem „Salone Internazionale del Mobile“, zeigen jedes Jahr im April mehr als 2000 Designer und Hersteller, was sie Neues zu bieten haben. Wir zeigen die zehn schönsten Entwürfe. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2

Tierskulpturen Unübersehbare Kunst

Aus Autoteilen, Tastaturen und anderen Müllteilen baut Bordalo Segundo überdimensionale Tierskulpturen. Seine zum Teil mehr als zehn Meter hohen 3-D-Installationen zieren oft ganze Hauswände – und haben ihren Künstler berühmt gemacht. Ein Besuch in Lissabon. Mehr 6

Historische Postfahrzeuge Fridolins Freunde

Hier geht die Post ab: In Heusenstamm befindet sich im Depot des Museums für Kommunikation Deutschlands größte Sammlung von Postfahrzeugen. Am 17. Mai steht sie Besuchern offen. Mehr Von Peter Thomas 1 12

Fahrbericht MV Agusta Turismo Das Vermächtnis des Signore

MV Agusta ist ein kleiner Motorradhersteller mit einem großen Herzen und verblüffendem Tatendrang. Die jüngste Neuerscheinung ist die interessanteste seit langem: die Turismo Veloce 800. Mehr Von Walter Wille 3 4

Offensive für „Open Access“ Die aggressive Logik der Öffnung

Sahnen Wissenschaftsverlage ab, sind die öffentlichen Haushalte Verschwender? Eine Max-Planck-Studie fordert den „flächendeckenden Umbau“ der Branche und rechnet vor: Das rentiert sich, und zwar sofort. Mehr Von Joachim Müller-Jung 3

Aufmerksamkeitsstörung ADHS Methylphenidat wird weniger verordnet

Der Verbrauch von Methylphenidat, dem klassischen Mittel für die Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörungen bei Kindern, ist in den vergangenen zwei Jahren deutlich gesunken - nach Jahrzehnten des Anstiegs. Mehr 1

Risiko für Alzheimer-Demenz Wie Depression und Diabetes im Gehirn wüten

Depressionen und Diabetes scheinen das Risiko für eine Alzheimer-Demenz erheblich zu steigern. Aber welche Rolle spielt zusätzlich der Lebensstil? Forciert er die Abwärtsspirale? Mehr Von Nicola von Lutterotti 13 21

Kolumne „Nine to five“ Kampf dem Büro-Buckel

Nach ein paar Jahren im Bürostuhl meldet sich meist der Rücken mit einem gewissen Missgefühl. Wer noch nicht mit dieser Zivilisationskrankheit aufwarten kann, muss indes nur eines tun: Zum Arzt gehen. Mehr Von Eva Heidenfelder 4

Renteneintritt Arbeiten bis zum Umfallen?

Viele der derzeit Berufstätigen rechnen nicht damit, mit 63 in Rente gehen zu können. Die meisten glauben außerdem, die Altersvorsorge sei Privatsache. In anderen europäischen Ländern denkt man da anders. Mehr 8 6

Phänomenologie Fingerzählen

Wer durch die Welt reist verständigt sich oft mit Händen und Füßen - die Funktion der Finger ist beim Verhandeln allerdings mit Vorsicht zu genießen Mehr Von Pia Volk

Paris im Frühling Voller Klischees – aber so schön!

Stadt der Liebe, Stadt der Mode, Stadt der Kunst – Paris hat viele Beinamen und ein lange Liste weltberühmter Sehenswürdigkeiten, darunter Eiffelturm, Louvre und Notre Dame. Aber zu einem Aufenthalt gehören auch eine Bootsfahrt auf der Seine und ein Besuch in einer der berühmten Brasserien. Mehr 13

Einer wird gewinnen Die Armee aus der Pfanne

Offiziere mit Degen, kniende Grenadiere: Wer glaubt, Zinnsoldaten fände man nur noch auf dem Dachboden? Mit den Gießformen kann man seinen Spaß haben. Oder seine liebe Not. Mehr Von Tilman Spreckelsen 2

ADHS und andere Defizite Kinder werden oft vorschnell zum Therapeuten geschickt

Eltern sollten mehr Selbstvertrauen haben, sich gegen vorschnelle Therapien für ihre Kinder zu wehren, findet der Düsseldorfer Kinder- und Jugendarzt Michael Hauch: „Sie kennen ihre Kinder am Besten.“ Mehr 26 32

Adonis bei Azzedine Alaïa Den Händen freien Lauf lassen

In Schrift und Farbe: Die graphischen Arbeiten des arabischen Dichters Adonis sind in der Pariser Galerie des Modemachers Azzedine Alaïa zu sehen - eine vielseitige Verbindung. Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris 2

Bauplatz Dach Bauen in der Dachlandschaft

Auf und unter unseren Dächern schlummern enorme Baulandreserven. Findige Architekten und Bauherren wissen sie zu nutzen. Mehr Von Nadine Oberhuber 2 9

Flötenbauer Mollenhauer Imagewandel mit flotten Tönen

Eine E-Version soll die Flöte attraktiver machen. Das Überraschende: die E-Flöte „Elody“ kann sogar wie eine Rockgitarre klingen. Sie wurde entwickelt, damit sie auch bald in Rockbands zu finden ist. Mehr Von Thorsten Winter, Frankfurt/Fulda 2

Frankfurt Der Riedberg wird „abgewickelt“

Der neue Stadtteil im Norden ist fast fertig. Mitte 2016 wird das städtebauliche Projekt formal beendet. Die Stadt zahlt bei der Entwicklung drauf. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 3

„Ihnen wieder Hoffnung geben“ Landtagspräsident ruft zu Hilfe für Flüchtlinge auf

Im hessischen Landtag gedachten die Abgeordnete mit einer Schweigeminute der Flüchtlinge, die beim Untergang ihrer Boote auf dem Mittelmeer starben. Landtagspräsident Kartmann rief zu Hilfe für Schutzsuchende auf. Mehr

Nervöse SPD

Von Eckart Lohse

Der SPD gelingt es zwar, sich in der großen Koalition bei Themen wie dem Mindestlohn, der Frauenquote oder in der Rentenpolitik durchzusetzen - das Wahlvolk honoriert das aber nicht. Nun gehen die Genossen mitsamt Parteichef Gabriel zum Angriff auf die Union über. Mehr 25 5

Architektur Wohnen in der Kugel

Der französische Konstrukteur, Buchautor und Künstler Joel Unal lebt in einem Kugelhaus im Südosten Frankreichs. Das Haus besteht aus mehreren Kugeln und einem Swimmingpool. Joel Unal hat es komplett alleine gebaut – 36 Jahre lang. Mehr

Motorschloss mit Funksteuerung Mit Bluetooth und GPS vor verschlossener Tür

Das motorisierte Türschloss Danalock öffnet und schließt wie von Geisterhand. Per Bluetooth wird das Smartphone zum Schlüssel. Klappt das wirklich alles so mühelos? Mehr Von Wolfgang Tunze

Wechsel der Hochschule Wenn der Professor geht, fängt der Ärger an

Wenn der Chef die Hochschule wechselt, leiden Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter oft sehr darunter. Entweder sie gehen mit oder ihre Forschung ist erst mal futsch. Muss das sein? Mehr Von Marvin Milatz 10 10

Drew Barrymore über Babypfunde „Es ist verrückt, sich darüber Sorgen zu machen“

Die Schauspielerin Drew Barrymore gibt sich entspannt, Karl-Theodor zu Guttenberg wurde mal wieder mit neuem Look gesichtet, und ein königlich-schwedischer Besuch setzt das Protokoll im Vatikan außer Gefecht – der Smalltalk. Mehr

Grafik des Tages Griechische Unternehmer bekommen schwer Kredit

Nicht nur der griechische Staat hat es schwer, an Geld zu kommen. Den Unternehmern des pleitebedrohten Landes geht es nicht anders. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks