Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Griechenlands Nein Der Euro ist kein Geschenk der Götter

Es war das gute Recht der Griechen, nein zu sagen. Jetzt aber müssen sie die Folgen tragen. Eine Wünsch-dir-was-Währungsunion, aus der sich jeder nur die Rosinen herauspicken könnte, hätte keinen Bestand. Ein Kommentar. Mehr Von Berthold Kohler 163

Nach dem Referendum Der Grexit scheint kaum noch vermeidbar 

Finanzmarkt-Analysten halten nach dem griechischen Referendum den Austritt aus dem Euro für nahezu unausweichlich, sogar wenn es noch eine Einigung geben sollte. Eine Katastrophe für Europa sieht niemand, außer für Griechenland. Von Martin Hock 15 23

Euklid Tsakalotos Der Mann mit Stofftasche und Che-Guevara-Plakat 

Giannis Varoufakis geht und Euklid Tsakalotos kommt. Der neue griechische Finanzminister Tsakalotos gibt sich bescheidener als sein Vorgänger – doch die linke Agenda wird die selbe bleiben. Von Tobias Piller 6 5

Nach dem Referendum Griechenlands Gläubiger stellen sich taub 

Bekommt Griechenland nach seinem „Nein“ in der Volksabstimmung einen Reformrabatt oder einen Schuldenschnitt? Die Gläubiger sortieren sich – und klingen nicht sehr begeistert. 111 15

Live-Blog Griechenland Washington telefoniert mit Tsipras

Treffen von Merkel und Hollande in Paris +++ Banken bleiben bis Mittwoch geschlossen +++ Tsakalotos wird Varoufakis-Nachfolger +++ Oettinger will Reserven für Naturkatastrophen anzapfen +++ Das FAZ.NET-Live-Blog zur Griechenland-Krise Mehr 798 236

Kabinettvorlage steht Was sich mit der Reform der Erbschaftsteuer ändert

Die Kabinettvorlage für die Reform der Erbschaftsteuer steht. Die Erben großer Betriebsvermögen sollen mehr an das Finanzamt überweisen. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr Von Manfred Schäfers 14 6

Nach OB-Wahl in Dresden Pegida will bei Landtagswahlen antreten

Die islamfeindliche Pegida-Bewegung will sich künftig an Langtagswahlen beteiligen. Wie der Vorsitzende Lutz Bachmann ankündigte, werde man sich bereits bei der kommenden Wahl in Baden-Württemberg um Mandate bewerben. Mehr 4

Hollywoodgröße Produzent Jerry Weintraub mit 77 Jahren gestorben

Er produzierte Kassenschlager wie „Ocean’s Eleven“ oder „Karate Kid“ und war der Manager von Frank Sinatra. Nun ist der Produzent Jerry Weintraub im Alter von 77 gestorben. „Jerry war ein amerikanisches Original“, sagt der ehemalige Präsident George Bush über seinen Freund. Mehr 2

Medien Springer und ProSieben sprechen über Fusion

Zwei der größten Medienhäuser in Deutschland planen den Zusammenschluss. Doch die Hürden für Axel Springer und ProSiebenSat.1 sind auch beim zweiten Anlauf hoch. Mehr 1

Schuldenstreit mit Athen Der große Grexit-Gipfel

Entscheidet sich heute Griechenlands Zukunft im Euro und in der EU? In Brüssel treffen sich erst die Finanzminister und dann die Regierungschefs. Auch Angela Merkel muss sich entscheiden - in die eine oder andere Richtung. Mehr Von Alexander Armbruster 5

Staatliche Zulage Vor allem Reiche kassieren Riester-Förderung

Eigentlich sollte die staatliche Riester-Zulage gerade Klein- und Mittelverdienern zugute kommen. Davon profitieren aber offenbar zu einem großen Teil andere. Mehr 4

Nach Parteitag Konrad Adam erwägt Austritt aus AfD

Der ehemalige Ko-Vorsitzende und Gründer der Partei denkt über einen Austritt nach. Er ärgert sich über „Petry Heil!“-Rufe und „Bierzeltparolen“ auf dem vergangenen Parteitag. Mehr 31

Schuldenkrise EZB verschärft Bedingungen für Notkredite

Griechenlands Banken müssen künftig mehr Sicherheiten für ihre Notkredite hinterlegen. Nach den jüngsten Plänen sollen sie erst am Donnerstag wieder öffnen. Mehr 15 12

Flüchtlingsheim Tumulte bei Bürgerversammlung in Freital

Freital bei Dresden hat wegen heftiger Proteste gegen ein Flüchtlingsheim traurige Berühmtheit erlangt. Jetzt kam es bei einer Bürgerversammlung mit Sachsens Innenminister zu Tumulten. Befürworter eines Heims wurden angepöbelt und niedergebrüllt. Mehr 14 17

Youtube-Video von Rihanna Eine Orgie nackter Gewalt

Sängerin Rihanna beweist schlechten Geschmack. In ihrem Video namens „BBHMM“ foltert und ermordet sie eine Frau, um sich an deren Mann zu rächen. Den bringt Rihanna dann auch um die Ecke. Was soll das Massaker? Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles 1

  • Nervenkrieg mit Tsipras
    Von Nikolas Busse
    Nikolas Busse

    Nach dem Nein der Griechen kommt es auf die Gruppe der Eurostaaten an. In ihr gilt: Niemand will (viel) Geld verlieren oder der Tsipras-Truppe einen großen politischen Sieg bescheren. Allerdings zeigen sich erste Haarrisse. Mehr 17 25

  • Die europäische Pflicht
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Die EU-Staaten sind durch gemeinsame Grundwerte gebunden. Wer sich der Union dauerhaft verweigert, gehört nicht mehr dazu. Das könnte nach dem Referendum bald auch für Griechenland gelten. Mehr 36 33

  • Zauberlehrlinge der AfD
    Von Justus Bender
    Justus Bender

    Frauke Petry möchte als Vorsitzende der AfD eine Integrationsfigur ohne ideologische Vorgaben sein. Es wäre aber kein Wunder, wenn sie ebenso wie Bernd Lucke schon bald als Zauberlehrling endet und von Geistern verfolgt wird, die sie selbst gerufen hat. Mehr 139 16

  • Tsipras’ Pyrrhussieg
    Von Peter Sturm
    Peter Sturm

    Für den Augenblick können der griechische Ministerpräsident Tsipras und die Seinen triumphieren. Die Mehrheit der Wähler ist ihrer Kampagne gefolgt. Leider müssen die Griechen sich nun darauf einstellen, dass in naher Zukunft nichts besser werden wird. Mehr 169 146

  • Was ihre Entscheidung konkret bedeutet, wissen weder die Griechen noch der Rest Europas. Sicher ist: Das Einigungsprojekt wird an der griechischen Frage nicht scheitern. Mehr 41 26

  • Signal an Moskau
    Von Rainer Blasius
    Rainer Blasius

    Den Krieg in der Ukraine und Putins Kraftmeiereien kann der Westen nicht einfach hinnehmen. Kleine Manöver sollen der Kreml-Führung zeigen, dass die Freiheit der Ukraine von größtem Interesse ist. Mehr 28

  • Wenn mehr Asylbewerber und anerkannte Flüchtlinge ihren Lebensunterhalt selbst verdienten, würde das die Haltung in der Bevölkerung ihnen gegenüber verbessern. Es täte ihnen auch selbst gut. Mehr 34

  • Frauke Petrys Ritt am rechten Rand
    Von Eckart Lohse, Essen
    Eckart Lohse, Essen

    Frauke Petry weiß, was ihre Leute nach ihrer Wahl zur alleinigen Vorsitzenden erwarten: Die AfD soll nach rechts rücken. Doch wenn Petry wahr machen will, was sie sagt, muss sie andere Wege gehen. Mehr 215 97

  • Vergießmeinnicht
    Von Andreas Rossmann
    Andreas Rossmann

    Städte im Rheinland rufen ihre Bürger dazu auf, die Stadtbäume zu gießen. Nur ziviler Gehorsam könne das urbane Grün bei diesen Temperaturen noch retten. Mehr 13 14

  • In der Euro-Zwickmühle
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Griechenland verweigert die Modernisierung. Soll man es trotzdem weiter mit der Notenpresse versorgen? Ein Kommentar. Mehr 181 347

Video starten
Viele Griechen traurig über Rücktritt von Varoufakis
© dpa, reuters

South Carolina Senatsmehrheit gegen Südstaatenflagge

Fast drei Wochen nach dem Massaker in einer Kirche in Charleston hat der Senat von South Carolina dafür gestimmt, die umstrittene Konföderierten-Flagge vom Kapitol in der Hauptstadt Columbia zu entfernen. Mehr 0

Zukunft der AfD Reise ans Ende der Nacht

Stets hatte Bernd Lucke die AfD gegen den Vorwurf verteidigt, Rechtspopulisten eine Heimat zu bieten. Nun wählten ihn eben diese ab – und die Gemäßigten warten auf sein Signal zum Parteiaustritt. Mehr Von Justus Bender 18 19

Griechenland Arkadische Landschaft in der Abenddämmerung

Wäre Griechenlands derzeitige Lage ein historisches Gemälde, könnte es in den Museen hängen - unter dem Titel: „Arkadische Landschaft in der Abenddämmerung“. Und schon bald könnte die Dämmerung zur Nacht werden. Mehr Von Michael Martens, Athen 14 33

Krise in Griechenland In der Euro-Zwickmühle

Griechenland verweigert die Modernisierung. Soll man es trotzdem weiter mit der Notenpresse versorgen? Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner 181 347

Schulden in Kalifornien Ich mach’ mir meine Scheine selbst, sagt der Terminator

Auch in Amerika sind klamme Kassen ein Dauerthema: Als Kreditgeber kein Geld mehr herausrücken wollten, gab Kaliforniens Regierung zeitweise Schuldscheine aus. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 3 11

Was Sie heute erwartet Der erste Tag des neuen Griechen

Die Griechenland-Verhandlungen gehen wohl von Neuem los. Mit neuem Personal, wohl weniger mit neuen Ideen. Die könnte dafür ein Investor mit Weight Watchers haben. Mehr 0

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Übernahmegerüchte Weight Watchers soll geschluckt werden

Der Diätspezialist steckt in einer schweren Krise. Im Zeitalter von Apps und Fitnessgeräten haben immer weniger Menschen Lust auf die berühmten Gruppentreffs. Jetzt soll es einen Kaufinteressenten geben. Mehr Von Roland Linder, New York 0

Digitales Geld Wie bezahle ich am besten im Internet?

Paypal, Kreditkarte oder Überweisung - es gibt viele Arten im Netz zu bezahlen. Ein Vergleich von Kosten, Komfort und Sicherheit. Mehr Von Thorin Wäschle 11 6

Fintech Geldtransfers ins Ausland müssen nicht teuer sein

Junge Unternehmen wie Ripple oder Transferwise fordern Banken und andere Geldversender heraus: mit Schnelligkeit und niedrigeren Kosten. Mehr Von Thomas Klemm 3 5

TV-Serie „Vera“ Understatement für Fortgeschrittene

Die britische Ermittlerin Vera Stanhope trägt komische Hüte und trinkt zu viel. Vor allem hat sie die Ruhe weg. Fasziniert das ihre Fans auf der ganzen Welt? Mehr Von Ursula Scheer 2 2

TV-Satireshow „Les Guignols“ Dürfen die Hofnarren nicht mehr spielen?

Die Puppen der Satireshow „Les Guignols de l’Info“ kennt in Frankreich jeder. Und junge Leute kennen viele Politiker nur als Karikatur. Jetzt könnte es sein, dass die beliebte Sendung verschwindet. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf 1 3

Schwul-lesbische Geschichte Der Körper als Instrument der Seele

Eine Berliner Doppelausstellung erkundet die Geschichte der „Homosexualität_en“. Die Wucht des Themas tritt erst dort zutage, wo die Kunst in die Schau integriert wurde. Trotz fehlender Stringenz zeigt sich Zündstoff. Mehr Von Andreas Kilb 3

Boris Beckers Wimbledonsieg „Hätte lieber erst mit 20 gewonnen“

Am 7. Juli vor 30 Jahren gewann „der 17-Jährige Leimener“ zum ersten Mal das Tennis-Turnier in Wimbledon. Für Boris Becker kein Grund für eine Feier. Und zurückblicken will er auch nicht. Nur ein bisschen. Mehr 0

Tour de France Die Tour trägt Mull

Blutende Radprofis, schmerzverzerrte Gesichter, zerrissene Trikots: Ein übler Massensturz hat weitreichende Folgen. Cancellara bricht zwei Lendenwirbel, auch andere Fahrer scheiden aus. Martin fehlt eine Sekunde auf Gelb. Mehr Von Rainer Seele, Huy 4

Williams gegen Williams Venus ohne Chance gegen Serena

Klare Angelegenheit in Wimbledon: Das Achtelfinale unter Schwestern entscheidet die Weltranglisten-Erste Serena Williams deutlich für sich. Ein anderes Match wird wegen Dunkelheit vertagt. Mehr 0

Hitzerekord Das Rio de Janeiro in Franken

Kitzingen hat am Sonntag mit 40,3 Grad den deutschen Hitzerekord geknackt. Wie gehen die Franken mit dieser Gluthitze um? Der Oberbürgermeister gibt Insider-Tipps für die richtige Flüssigkeitszufuhr in einem Weinbaugebiet. Mehr Von Albert Schäffer 0

Hitzewelle Bleibt der Sommer so heiß?

Die Hitze der vergangenen Tage war für viele nahezu unerträglich. Glaub man alten Bauernregeln, bleibt das Wetter jetzt erst einmal so. Aber stimmt das auch? Ein Meteorologe klärt auf. Mehr 2 9

Kinocharts Mini-Schurken auf dem Vormarsch

Kleine gelbe Wesen vertreiben die Dinosaurier von der Spitze der Kinocharts. Während die „Minions“ in Deutschland als Neueinsteiger überzeugen, enttäuscht in Nordamerika der neue „Terminator“ am Startwochenende. Mehr 3

Duos im Modegeschäft Zusammen entwirft man weniger allein

An diesem Dienstag beginnt die Fashion Week in Berlin. Dort arbeiten immer mehr Designer als Duo. Das hat Vorteile in der komplizierten Welt der Mode. Mehr Von Anke Schipp 0

Nachlass von Jean Patou Teure Treue

In Paris kam der Nachlass des Modedesigners Jean Patou unter den Hammer: Eine Ski-Kombination aus den Zwanzigern wurde für eine sechsstellige Summe versteigert. Wer war dieser Mann? Mehr Von Bettina Wohlfahrth 0

Verkehrsrecht Was Sie beim Parken alles falsch machen können

Wer seine Handy-Nummer hinterlässt, darf angeblich nicht abgeschleppt werden. Das Freihalten von Parkplätzen ist zulässig. Stimmt das alles oder sind das populäre Irrtümer? Wir klären auf! Mehr Von Uwe Lenhart 25 24

Funkamateur-Messe Lauter beste Freunde

Wer funkt denn heute noch? In Friedrichshafen treffen sich seit 40 Jahren die Funkamateure. Seit 2014 sind auch die Maker dabei. Wir haben uns einmal umgeschaut. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 1 7

Paläontologie Der stachelige Urahn der Insekten

Hallucigenia sparsa war höchstens 15 Millimeter lang und der Urahn der Insekten. Doch wie sah das Lebewesen aus? Der Versuch einer Rekonstruktion. Mehr Von Hildgard Kaulen 7

Nova Vul 1670 Rätselhafte Sternexplosion

Im 17. Jahrhundert haben Sterngucker eine Nova, einen neuen Stern, beobachtet. In Wirklichkeit hat es sich wahrscheinlich aber um die Kollision zweier Sonnen gehandelt. Dafür sprechen neue Beobachtungen. Mehr Von Jan Hattenbach 18

Reiseforschung Krisenfeste Touristen

Nicht jeder, der einen Urlaub plant, lässt sich durch schlechte Nachrichten davon abhalten. Warum nicht? Mehr Von Boris Holzer 4 2

Mehrarbeit Urlaubsvertretung ist Kollegensache

Wenn der Kollege Urlaub macht, muss der Rest des Teams ran - und ordentlich Überstunden machen. Kennen Sie irgendwoher? Das ist nicht ungewöhnlich, zeigt eine Umfrage. Und das hat Folgen. Mehr 2

Kolumne „Nine to Five“ Und was machst du so?

Wiedersehens-Grillfest mit den ehemaligen Uni-Kommilitonen: Natürlich ist der Nörgler noch genauso bissig, der Zuspätkommer mal wieder unpünktlich, der Geizhals noch immer nicht spendabel. Langweilig! Doch plötzlich dreht sich der Wind. Mehr Von Eva Heidenfelder 2 5

Extratour Luxemburg Das kleine Großherzogtum

Auf dem Streifzug durch das einzige Großherzogtum der Welt entdeckt man nicht nur die alte Festungsstadt Luxemburg mit ihren weltberühmten Kasematten, sondern zeigt auch den Charme der kleinen umliegenden Dörfer an der Mosel mit ihren idyllischen Weinbergen. Mehr 15

Armenien Noahs Arche und Gottes Hammer

Kaum ein Volk hat eine tragischere Geschichte hinter sich als die Armenier. Und kaum eines verteidigt so inbrünstig seine Identität wie die älteste christliche Nation der Welt: unterwegs in einem Land zwischen Himmel und Hölle, das niemanden gleichgültig lässt. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 4 42

„Minions“ als Familienfilm Spiegelbilder unserer Kinder

Weltgeschichtliche Anspielungen und kleinere Schlüpfrigkeiten: Sind die „Minions“ für jedes Alter geeignet? Im Kino amüsieren sich Kleine wie Große – wenn auch mitunter abwechselnd. Mehr Von Andreas Platthaus 1 10

Europäische Schulen Wenn das Beste gerade gut genug ist

Europäische Schulen sind eine exklusive Rarität. Weil Frankfurt nicht baut, ist die Nachbarstadt Bad Vilbel eingesprungen. Das Versprechen auf Bildungserfolg kommt gut an, hat aber seinen Preis. Ein Schulbesuch. Mehr Von Regina Mönch 1 10

Londoner Altmeisterwoche Dinge, die überdauerten

Auf der Londoner Art Week versammeln vierzig Händler und drei Auktionshäuser die feinsten Alten Meister. Prachtvolle Schätze mussten jedoch aufgrund starker Proteste in Irland zurückgezogen werden. Mehr Von Gina Thomas, London 2

Hotelprojekt Der Turmbau zu Vals

In einem beschaulichen Schweizer Bergdorf soll das höchste Hotel der Welt entstehen. Das sorgt für richtig viel Ärger. Mehr Von Johannes Ritter 14 23

Eintracht Frankfurt Das Puzzle fügt sich zusammen

Sam ist schon der fünfte Zugang – Veh sieht die Eintracht bei der Neuausrichtung auf gutem Kurs. Sein Vertrag enthält einen Bonus für die Champions League. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Neustift 0

„Flashdance in Bad Vilbel Kleine Alex, großer Traum

Tanzen, bis die Stulpe raucht: Die Burgfestspiele in Bad Vilbel zeigen den Kultfilm „Flashdance“ als Musical. Mehr Von Eva-Maria Magel 1

Knapper Wohnraum in Frankfurt Ein Zuhause auf Zeit

Bürogebäude werden immer häufiger zu Wohnhäusern umgebaut, etwa im Westend und im Niederrad. Die Zielgruppe sind oft Geschäftsreisende. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 0

In der Euro-Zwickmühle

Von Holger Steltzner

Griechenland verweigert die Modernisierung. Soll man es trotzdem weiter mit der Notenpresse versorgen? Ein Kommentar. Mehr 181 347

Live-Blog Berlin Fashion Week Lass die Affen aus’m Zoo

Das Schaulaufen beginnt: Von Dienstag bis Freitag findet in Berlin die Fashion Week statt – den Auftakt machte am Montagabend ausgerechnet der Offenbacher Rapper Haftbefehl. Die Woche im Live-Blog. Mehr 0

Das Beste aus dem Netz. Kindernamen-wisch-und-weg

Suchen Sie einen Namen für den Nachwuchs? Mit dieser App findet er sich ähnlich leicht wie zuvor der Partner auf Tinder. Mehr 2

Innovative Elektrobikes Das Motorradl vom Motoradel

Verblichene Marken neu zu beleben ist gerade en vogue. Bultaco, alter spanischer Motorrad-Adel, will es mit Elektro-Bikes schaffen. Wir haben das agile Brinco ausprobiert. Mehr Von Walter Wille 5

Futurologie Der Zukunft eine Chance

In Deutschland wird die Zukunftsforschung oft als unakademisch und spleenig belächelt. In Amerika, Finnland oder Korea dagegen hat sie einen guten Ruf. Hokuspokus oder Quelle der Innovation? Mehr Von Corinna Bräutigam und Marvin Milatz 0

Foo-Fighters-Sänger Dave Grohl rockt vorübergehend im Sitzen

Dave Grohl hat jetzt einen Thron für Konzerte, Mads Mikkelsen lässt das Leben auf sich zukommen, und Billy Joel heiratet zum vierten Mal – der Smalltalk. Mehr 10

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen